Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.184 CHF
  • +0.44% +0.001
  • 01.04.2020 17:30:02
15'968 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 14.03.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 479
Sansibar hat am 02.01.2020 08

Sansibar hat am 02.01.2020 08:47 geschrieben:

rbwf hat am 02.01.2020 01:53 geschrieben:

War über Weihnachten in Gstaad und hatte nur das Handy zur Informationssuche. Fehlerhaft wie es sich herausstellte. Habe mir gedacht,

irgendwo muss ein Insider sitzen, denn diese Zukäufe 2Mio 5 Mio 10 Mio ohne News, muss doch was zu heissen haben. Kann es denn nicht sein, dass EIN Insider schon weiss, dass die Quartalszahlen TOP sind, per Ende Dezember, diese aber für uns Normalos erst im März kommuniziert werden,  nun zukaufen konnte ???

 

Oder hat das mit der Nootkatone-Zulassung zu tun ?

 

Wer weiss hier mehr zu ?

Wie du siehst, sind das Trittbrettfahrer, langsam steigend, 2, 5, 10mio...keine Insider.

Es wurden bis Ende Jahr auch News vom CEO zu Nootkatone und Resveratrol angekündigt...aber wieder einmal nichts! Verarschung!

Die News sind laut CEO überfällig und auf das wird spekuliert. Keine Übernahme, keine Umsatzzahlen oder sonst was. In einem Interview wird darauf hingewiesen, dass sich in der Branche die Mühlen sehr langsam drehen, was die Situation bestens erklährt! 

 

Jedes Produkt von Evolva, das auf den Markt gekommen ist, erfüllt die Umsatzerwartung nicht! 

 

Im Wissen darum, ist auch die nächste Kapitalerhöhung und somit weiterer Verwässerung angekündigt und unausweichlich...

Eine Aktie wie Evolva ist auf den Markt gekommen, weil sie von einem Geldinstitut keine Moneten bekommt. Keine Gegenwerte und nur Risiko beinnhaltet! Das hat sich nicht geändert, sonst würden die schlange stehen...

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 79
Mag sein

Was ist wenn Sie seitens Druck Cargill nicht kommunizieren dürfen?

 

wenn du recht hast, sind wir EVE ziehmlich auf den Leim gegangen.

 

Bei welchem Kurs steigst du aus?

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'454
@rbwf

Bist du immer noch in Gstaad, oder hat dich einer der gefühlten zig-tausend aufgepumpten Range Rovers erwischt und liegst nun nocn ein wenig angeschlagen im Spital??  Mosking

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Ausblick auf die Verkaufszahlen von Eversweet schon jetzt einen positiven Einfluss auf den Kurs haben könnten. Bis sich da etwas Handfestes in den Umsatzzahlen niederschlägt, wird es noch dauern. Ausser die Bestellungen wären dermassen über allen Erwartungen, dass neue Hoffnung und Fantasien aufkommen könnten. Aber da wird Cargill schon dafür schauen, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen... Und bevor Evolva irgend etwas kommunizieren kann, müssen sie erst Angaben von Cargill haben. Und selbst dann würden sie es wohl nicht einfach so zwischendurch in die Welt hinausposaunen. So stumm wie sich die Kommunikationsabteilung gibt. 

Eine Mitteilung zum Verfahrensstand bei Nootkatone ist längstens überfällig. Die Verzögerung stimmt nicht gerade positiv. Wenn hier etwas durchgesickert wäre, wäre der Kursanstieg nachvollziehbar gewesen. Aus der Gerüchteküche gab es hierzu keine Hinweise. Falls das Stelleninserat https://www.evolva.com/wp-content/uploads/2015/08/EV1909-02-Sr.-Account-Executive-Pest-Control-USA.pdf erst vor ein paar Wochen  aufgeschaltet wurde, könnte dies aber tatsächlich einen konkreten Hinweis auf eine optimistische Entwicklung bei Nootkatone sein. Auf der anderen Seite muss ein Unternehmen ja seine Fachkräfte schon zum Voraus suchen und nicht erst, wenn man schon loslegen könnte. Sonst verliert man wieder ein halbes Jahr. Darum wäre es auch nicht besonders verwunderlich, wenn das Stelleninserat schon im September geschaltet worden ist. 

Die einzigen Gerüchte, die in Umlauf kamen, waren die Übernahme-Gelüste von Cargill. Und diesbezüglich bin ich sehr skeptisch. Cargill verfolgt in der Regel keine Strategie, Zulieferer aufzukaufen (habe ich vor Jahren irgendwo gelesen). 

Ein gutes neues Jahr ins neblige Mittelland.

 

 

 

 

Bellavista

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 79
@Bellavista

Vielen Dank für die von dir geteilten Ansichten Bellavista. Gerne las ich deine Kommentare bis anhin. So Landroverschwachsinn braucht es nich hier. Bin aber wieder zuhause am Thunersee vielen Dank. Bin gespannt was künftig kommt. Frohes neues Jahr

Querdenker
Bild des Benutzers Querdenker
Offline
Zuletzt online: 04.02.2020
Mitglied seit: 23.08.2018
Kommentare: 24
Nix Rover

Der Kurs kippt doch noch mal in den positiven Bereich. Mir persönlich gefallen die SUV der Bayerischen Hochglanzboliden mit dem hohen Kühlergrill besser. Da hast du den besseren Aufprallwinkel als Fussgänger.

Bleibt gesund, fröhlich und munter liebe Evolvianer! Frohes neues Jahr!

 

„Ich weiss, dass ich nichts weiss“ 

~ Sokrates

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 30.03.2020
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 64
Übernahme

Ich weiss auch nicht woher immer die Übernahmegerüchte kommen. Mir währe auch lieber der Kurs würde ohne Übernahme steigen.

Aber warum heisst es immer Cargill? Würde Evolva nicht auch oder besser zu DSM passen? 

Weiss eigentlich jemand ist Avansya 50:50  Beteiligung Cargill und DSM?

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 47
Passend zu DSM

Die Frage, ob Evolva nicht eher zu DSM passen würde habe ich mir auch schon gestellt. Es gab im Dezember 2016 einen Artikel in der NZZ zum Thema. Dort heisst es, dass DSM an einem ähnlich gelagerten Forschungsprojekt arbeitet, um, wie Evolva, Stevia mittels Fermentation zu gewinnen. Offenbar hat man ja nun den Ansatz von Evolva als besser anerkannt, zusammen mit Cargill jedoch die Federführung bei der industriellen Umsetzung an die Hand genommen. Vielleicht sind ja die weiteren Produkte von Evolva für DSM durchaus mit einem gewissen Reiz verbunden. Da könnte es schon möglich sein, dass man aus Holland ein Auge ins Baselbiet wirft. Das würde auch bis zu einem gewissen Grad die Berufung von Beat Inalbon als Verwaltungsratspräsident erklären. Beat Inalbon war lange Jahre in der Lonza tätig und Lonza und DSM haben insbesondere im Bereich der Herstellung von Vitaminen eine Zusammenarbeit, welche bis 1965 zurückreicht.

Vitamin B hat schon immer beim Zustandekommen von guten oder weniger guten Kuhhändeln eine wichtige Rolle gespielt.

AnhangGröße
PDF icon evolva_nzz.pdf1.68 MB
rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 79
Keine Zulassung!

Wertes Forum

Nach meinem gestrigen Telefonat mit Paulis Nachfolgerin, ist nichts was die EPA-Zulassung angeht, noch nicht kommuniziert. Diese steht weiter aus! Aber man seie possitiv Wink was man ja schon vor 2 Jahren war. Weder zu Zahlen noch zum Geschäftsverlauf in Blair auf EVE-Seite konnte ich etwas erfahren. Einzig ist, dass ich sagte es keie Übernahme gäbe, Sie auch dies nicht total verneinte, " hierzu könne sie keine Auskunft geben" was in meinen Worten eine Übernahem nicht 100% ausschliesst. So viel mir ist, bin ich zwecks Kursanstieg etwas erleichert, dennoch fühle ich mich hier total hinters Licht geführt, denn es wird nichts kommuniziert, was man uns aber im Herbst 19 versprach, dies mehr zu tun.

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 21.01.2020
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 432
rbwf hat am 08.01.2020 13:43

rbwf hat am 08.01.2020 13:43 geschrieben:

Wertes Forum

Nach meinem gestrigen Telefonat mit Paulis Nachfolgerin, ist nichts was die EPA-Zulassung angeht, noch nicht kommuniziert. Diese steht weiter aus! Aber man seie possitiv Wink was man ja schon vor 2 Jahren war. Weder zu Zahlen noch zum Geschäftsverlauf in Blair auf EVE-Seite konnte ich etwas erfahren. Einzig ist, dass ich sagte es keie Übernahme gäbe, Sie auch dies nicht total verneinte, " hierzu könne sie keine Auskunft geben" was in meinen Worten eine Übernahem nicht 100% ausschliesst. So viel mir ist, bin ich zwecks Kursanstieg etwas erleichert, dennoch fühle ich mich hier total hinters Licht geführt, denn es wird nichts kommuniziert, was man uns aber im Herbst 19 versprach, dies mehr zu tun.

@rbwf: Was jetzt, wieso der Titel "keine Zulassung!"? Bitte keine falschen Gerüchte verbreiten! Werde aus dem Gestammel eh nicht so recht klug.

 

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 79
@ Kabul

Ich mag eigentlich hier im Forum keine 1:1 Mails verfassen, ist nicht meine Art. Scheint aber als hättest du bei Sätzen mit Doppelverneinungen undmehreren Kommas Mühe den Inhalt zu verstehen. Ich werde mich bessern und künftig für dich nur noch ganz einfache Sätze möglichst ohne Komma schreiben, damit es für dich kein  Gestammel ist.

Als schwer investierter Mitaktionär, ist mir eine gute Kommunikaton im Forum ein Anliegen.

 

Es tut mir leid konnte mir Frau Duci keine konkreteren Infos geben, vielleicht hast du ja mehr Glück bei ihr.

 

 

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'029
@rbwf

@rbwf

Ich empfehle Dir dieses Engagement abzuschreiben . Da kommt nichts mehr. Nur leere Versprechungen.

@all

Wie soll diese Firma überhaupt noch überleben können?

Von EverSweet ist praktisch kaum Ertrag zu erwarten, die eigene Produkte sind Mühl.

Wieso haben die denn überhaupt einen Rentner (ehemals Lonza) angestellt? Was will Evolva mit dieser Neubesetzung erreichen?

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 879
Link

So negativ würde ich das jetzt nicht sehen. Gerade der Rentner von Lonza macht mir Hoffnung, der ist eindeutig vom Fach.

Ich jammere auch gern, weil die Versprechungen zu Eversweet und Nootkatone oder scheinbar alle Versprechungen in ihrer Umsetzung gut zwei Jahre Verspätung haben. Aber von Eversweet kommt ja jetzt ein brav anschwellender Strom von Royalties, und dass der Goldschmid damals einen schlechten Deal ausgehandelt hat, können wir heute nicht mehr ändern. Andererseits hat Evolva nun seine Ausgaben für den Aufbau der Eversweetproduktion getätigt, und ab jetzt kommen nur noch Einnahmen.

Charttechnisch sehe ich das, was jeder sieht: Der aktuelle Widerstand ist stark, und wenn der gebrochen wird, wenn der Kurs als auf 22,3 Rappen oder höher steht, sieht das gegen oben recht offen aus. Wahrscheinlich braucht es News, um diesen Widerstand zu brechen. 

Goldi

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'029
@Goldi

@Goldi

Der Goldschmid Wink war für den Deal nicht verantwortlich - der war schon weg. Es war der Washington, ich meine der Waddington Smile

 

Charttechnik? Bei Evolva. Goldi, ich bitte dich...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'862
Das lange Warten.......

Wann kommt die Zulassung?......Reicht es noch für die kommende Mückensaison?

Eine Zwischeninfo über den Stand wäre jetzt mal angebracht!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

rbwf
Bild des Benutzers rbwf
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 79
Nichts?

Warum kommt hier nichts? Meinte das Management nicht sie wollten künftig mehr kommunizieren? Anscheinend ist es beim Wollen geblieben . . .

Einzig schön ist, dass sich der Kurs über 0.20 hält.

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 30.03.2020
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 64
Schon lange nichts

Da kommt schon lange nichts. Man kann auf der Internetseite die einzelnen Produkte durchstöbern da findet man Latest News 2016 oder 2017. Futer Presentation keine nichts geplant keine Messen keine Events. Momentan sind doch alle Schweizer Biotechs für eine Grosse Messe gewapnet . Keine Info das Evolva dabei ist ( ist sie warscheinlich auch nicht) 

Da war doch auch die Rede von einem neuen Produkt...???

Wie wollen sie da eine KE durchführen wen das Vertrauen fehlt. Sie sollten eigentlich das Geld von der lezten KE zurück zahlen, die wahr eigentlich dafür gedacht das sie sich bei Cargill und Eversweet beteiligen um mehr Prozente zu bekommen. 

Sie haben das Geld von uns bekommen aber danach hies es doch keine Beteiligung und wen wir Glück haben 5% vom Umsatz. 

Da hatte jemand mal ne gute Idee im Forum Firma zu und nur jährlich die Royalitis verteilen. Würde auf lange sicht mehr Sinn machen.

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 14.03.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 479
rbwf hat am 15.01.2020 13:41

rbwf hat am 15.01.2020 13:41 geschrieben:

Warum kommt hier nichts? Meinte das Management nicht sie wollten künftig mehr kommunizieren? Anscheinend ist es beim Wollen geblieben . . .

Einzig schön ist, dass sich der Kurs über 0.20 hält.

Sind ja News gekommen. Hauptaktionär und Eve selbst bauen munter ihre Anteile ab!

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 454
Die Meldungen waren in

Die Meldungen waren in Zusammenhang mit dem SEDA. Da wurden keine Aktien verkauft soweit ich das sehe.

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 24.03.2020
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 570
Tolle/Aktuelle Zusammenfassung!

https://themarket.ch/fokus/vorlage-fokus-161-ld.1390

Wird spannend... Jetzt etwas Risikokapital einsetzen, wieso nicht?! Zulassung... Hammer-Kurssteigerung. Keine Zulassung: Kein Konkurs... Kursrückgang und Ausblick wieder aufs selbe Kursniveau zu kommen wie heute dank Umsatzbeteiliungen Eversweet.

So sehe ich das.

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'454
Die Hoffnung blüht schon wieder

Ich finde es immer wieder erfreulich aber auch überraschend, wie bei Evlova die Hoffnung und Zuversicht auf eine doch noch positive Entwicklung aufblühen und zu neuen Kurs-Schübchen verhelfen kann. Der Artikel ist ja wirklich nicht mehr als eine sehr gute Zusammenfassung der Fakten. Aber klar, wenn ein so seriöser Journalist dies schön nachvollziehbar darlegt, dann kann da schon wieder Hoffnung geschürt werden. Ich freue mich über jeden Rappen, den Eve nach oben klettert.

Bellavista

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 25.03.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 846
Aus dem Artikel: Die erste

Aus dem Artikel: Die erste Annahme lautet, dass der jüngste Kursschub auf das Produkt Nootkatone zurückzuführen ist. Denn erwartet wird, dass es demnächst die Zulassung als Insektenschutzmittel für den US-Markt erhält – der definitive Bescheid der US-Umweltschutzbehörde EPA kann jeden Tag eintreffen.

 

Ja, jeder Tag seit 2-3 Jahren. Ich finde schade, dass Evolva keine Infos zum aktuellen Stand gibt. 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Obseva, Cosmo, Redhill Biopharma, Santhera.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 342
Qualitäten Evolva Management

Ich war auch eine Zeitlang Aktionär dieser Firma deren Manager das Firmenziel seit mehreren Jahren nur darin sehen warme Luft so zu produzieren, dass die Aktionäre denken es gebe Entwicklungen, es gehe vorwärts und sonst noch so das blaue vom Himmel erzählen.
In Tat und Wahrheit besteht das gesetzte Firmenziel der GL darin, für sich und seine Organe immer neue Millionengehälter zu generieren - Evolva ist ein Selbstläufer für die ganze Clique der GL um zu Überleben - Evolva hat noch nie und wird auch nie irgendeinen kommerziellen Erfolg auf Basis echter Arbeit und Resultate erwirtschaften.

sorry, das ich so hart mit den Leuten umgehe - ich möchte nur allen einen Haufen Kopfschmerzen, Verluste und Enttäuschungen ersparen - pedro

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'862
Zufall

ursinho007 hat am 15.01.2020 12:43 geschrieben:

Wann kommt die Zulassung?......Reicht es noch für die kommende Mückensaison?

Eine Zwischeninfo über den Stand wäre jetzt mal angebracht!

Seit meiner Lamentierung steigt der Kurs, ein schöner Zufall. Es scheint, unser Warten ist dem Ende nahe.

Die Frage ist aber doch, ob es noch für die  Müchensaison 2020 reicht.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Online
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 327
@Pedro

Lieber Pedro

Mich stimmt vorallem das zuversichtlich:

An der Generalversammlung im April wird Beat In-Albon zur Wahl als neuer Verwaltungsratspräsident vorgeschlagen – eine ausgewiesene Fachkraft. Der 67-Jährige fungierte bis Ende 2015 bei Lonza als COO des Segments Specialty Ingredients und brachte dort den Standort Visp wieder auf Vordermann.

Damit könnte ebendiese Ära ein Ende haben (hoffentlich).

LG Oblomov

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 342
Zukunftsaussichten + Vergangenheit

oblomov hat am 16.01.2020 11:48 geschrieben:

Lieber Pedro

Mich stimmt vorallem das zuversichtlich:

An der Generalversammlung im April wird Beat In-Albon zur Wahl als neuer Verwaltungsratspräsident vorgeschlagen – eine ausgewiesene Fachkraft. Der 67-Jährige fungierte bis Ende 2015 bei Lonza als COO des Segments Specialty Ingredients und brachte dort den Standort Visp wieder auf Vordermann.

Damit könnte ebendiese Ära ein Ende haben (hoffentlich).

LG Oblomov

Hallo oblomov, ich erinnere mich an die Zeiten als Eve noch vielversprechende Aussagen zu einem Zuckerersatzprodkt machte, sie hatten Meilensteinzahlungen etc. aber das Management war zu einfältig sich die Lizensgebühren oder Beteiligungen abzusichern, das ganze endete in grossen Gewinnen von big Playern bei Eve bleib nichts ausser Spesen - ich betrachte das bisherige Management als totall inkompetent.

Man kann nur hoffen dass Du mit Deinem Postulat recht behältst und die Pfeifen endlich nach Hause geschickt werden - ich wünsche allen nur das Beste und gute Trades in den eigenen Sack anstelle ins Portemonai der GL - pedro

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Online
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 327
Ich stimme dir vollkommen zu.

Ich stimme dir vollkommen zu. Der Wandel vom F&E-Startup zu einer gewinnorientierten Firma hat Evolva bisher verpasst. Ich hoffe sie kriegen noch die Kurve. Potential wäre durchaus vorhanden.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'454
The Market oder das Forum?

Schon erstaunlich, was da Andres Kälin mit seinem Artikel ausgelöst hat. Oder seht ihr irgendwo noch andere kurstreibende Elemente?

Wenn nein, müsste man daraus schliessen, dass es einige Abonnenten bei "The Market" gibt, oder dass mehr das cash Forum lesen, als man meinen könnte...

Der zeitliche Zusammenhang mit dem Erscheinen des Artikels und der Kursanstieg mit beträchtlichem Volumen sind kaum zufällig!

Bellavista

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 13.03.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 454
Warum das Pendel gerade heute

Warum das Pendel gerade heute obenausschwingt weiss ich nicht. Für mich war folgende Meldung letzte Woche beruhigend...

https://www.cargill.com/2020/cargill-reports-fiscal-2020-second-quarter-...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'862
Wow, tönt echt vielversprechend:

Auszug aus dem Cargill-Bericht (googel-übersetzt):

Cargill und der Joint-Venture-Partner Royal DSM haben im November mit der kommerziellen Produktion von EverSweet® Stevia-Süßstoff in der 50-Millionen-Dollar-Fermentationsanlage von Cargill in Blair, Nebraska, begonnen - der erste seiner Art in den USA Moleküle im Stevia-Blatt. Neben der Bereitstellung von Ablagerungen ist die Fermentation viel nachhaltiger als die traditionelle Produktion auf Blattbasis, da diese Moleküle in der Natur weniger als 1% des Stevia-Blattes ausmachen. Die Innovation verfügt über ein beträchtliches Wachstumspotenzial, da sie sich für viele Arten von Lebensmittel- und Getränkeanwendungen eignet, z. B. für Erfrischungsgetränke, aromatisierte Wässer und Tees, Smoothies, Joghurt, Süßwaren und Eiscreme. Derzeit laufen über 300 Kundenversuche und Produktentwicklungsprojekte.

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 01.04.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'454
Danke an pfuetze, urisinoh und google Übersetzer

Hey Jungs gute Zusammenarbeit. Einer recherchiert, der andere sucht das Wesentliche raus, damit es alle schön bequem haben und die Google Übersetzer legen eine Schnellschicht ein, um das Ganze zeitnah zu übersetzen. Flinke Burschen allenthalben!! Merci

Eigentlich könnte doch Evolva so eine Mitteilung auch aufnehmen und auf Ihrer Webseite auf diese Fakten hinweisen. Sie müssen ja nichts kommentieren, einfach mal aufzeigen, dass etwas geht und sich Cargill und DMS bemühen die Sache an den Kunden zu bringen.

Bellavista

Seiten