Xiaomi

9 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Money-boy
Bild des Benutzers Money-boy
Offline
Zuletzt online: 13.02.2020
Mitglied seit: 01.04.2013
Kommentare: 82
Xiaomi

Mein Favorit 2020: Xiaomi - wie die junge Apple und ein Hauch Tesla

Mich erinnert Xiaomi an die junge Apple: mutige Produkte und hohe Qualität. Begierde wecken vor allem die wertvollen Wearables-Daten.„Schau mir in die Augen“, so meine Eselsbrücke, um das für Europäer komplizierte Xiaomi („schau mi“) richtig auszusprechen. Der Name passt: Das Xiaomi-Fitnessarmband, das ich trage, schaut genau hin: wie gut ich schlafe und wohin ich gehe etwa. Das ist zumindest für uns Aktionäre eine tolle Sache. Denn die damit gesammelten Big-Data-Informationen helfen, den Träger zu durchschauen und das perfekt passende Produkt vorzuschlagen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was sind Eure Meinungen zur chinesischen Firma XIAOMI?

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 17.02.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'839
Ich glaube, wir sind schon deren drei...

Wir haben unsere Kommentare (Serious, Marabu) zu Xiaomi in Alibaba und Gazprom sowie anderswo "verpackt" Ich bin schon Monate investiert, und zwar recht stark.  Wir teilen Deine Auffassung völlig.

Viel Erfolg wünscht

Marabu

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 17.02.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'839
Positives Zeichen!

Xiaomi zieht nach Rückschlägen  trotz Virus Ängsten heute wieder um über 4% an. Das Unternehmen ist produktemässig gut aufgestellt und sieht seine grossen Chancen auch im wachsenden indischen Markt (Bevölkerung estimated Ende 2020 rund 1,4 Milliarden). Der Rückschlag bietet all jenen, welche noch nicht investiert sind oder aufstocken möchten, beste Chancen!

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 17.02.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'839
Still on board?

Will nur kurz nach den momentanen Befindlichkeiten aller Investierten in Xiaomi und anderen chinesischen Titeln fragen. What goes up, comes down. Nun waren wir ziemlich down. Dies sind für mich immer Einstiegsgelegenheiten ("Donner der Kanonen"... usw.).

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 13.02.2020
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 774
Still on board! What goes up

Still on board! What goes up - comes down - hat mir sehr bei Tesla geholfen, ich habe die bei 910 geschmissen (für mich eine absolute Eintagsfliege). Die Ausschläge bei Xiaomi wären Einsteigerkurse gewesen, ich vermute wegen Conora. Dasselbe denke ich bei Alibaba, aber immer noch im grünen Bereich. Bei Ping An Insurance muss ich mich noch auf den Weg machen ... China wird nach der Virus-Debatte wieder boomen, mit Garantie. Es schöns Tägli!

 

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 17.02.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'839
Kurssprung!

Heute Morgen gab es einen Kurssprung um rund 4,5%. Ich habe deshalb 15% der Position verkauft, also etwas Gewinn abgesahnt. Sollte man bekanntlich ja auch tun.

Übrigens: bei Alibaba scheint's ja noch weiter Richtung Norden zu gehen. Bin aber nicht mehr dabei. Zufrieden jedoch mit dem grössten Einzelgewinn in relativ kurzer Zeit. Anderswo aufgestockt, u.a. damals bei Xiaomi und Gazprom. Letztere scheint mir den Tiefpunkt erreicht zu haben. Denn in ein paar Wochen beginnt man die Realisation der Endverlegung von North Stream II. Wird nochmals einen Schub geben, denke ich.

Money-boy
Bild des Benutzers Money-boy
Offline
Zuletzt online: 13.02.2020
Mitglied seit: 01.04.2013
Kommentare: 82
Release Mi 10 (Pro)

Der Grund ist, dass am 25. Februar 2020 das neue Mi-Phone, das Xiaomi Mi 10 (Pro), in Barcelona präsentiert wird.

Das Handy gilt als "Kamerabombe" mit den 108 MP.

Ich rate an, jetzt sicherlich mal zu hodlen.

 

Gruessli Money-boy

Geld ist nicht alles, es gibt noch Aktien, Obligationen, Fonds...

serious
Bild des Benutzers serious
Offline
Zuletzt online: 13.02.2020
Mitglied seit: 05.05.2009
Kommentare: 774
Das mit dem Teilverkauf ist

Das mit dem Teilverkauf ist sicher richtig. Ich habe Mühe damit, weil ich glaube, die Xiaomi nie mehr so günstig zu erhalten. Ich wäre 50 % im Plus und denke dennoch, zuzukaufen. Ich weiss, ich muss noch viel lernen und akzeptieren, dass es fundamentale Unterschiede im Denken gibt. Der Kurssprung war im €, weil die im $ noch schlafen. Wo kaufe ich eine China-Aktie besser, im €, $ oder Hongkong-$. Der CHF wurde ja gegenüber allen stärker? Gibt es gute Gründe für die eine oder andere Währung allenfalls der Gebühren (m.E. unbedeutend) wegen?

Bei Gazprom habe ich gestern zugekauft, beurteile die Zukunft gleich, viele benötigen noch russisches Gas. Bei Alibaba bleibe ich investiert, auch hier glaube ich, die Aktie müsse nur eine Richtung kennen. Aber ich weiss dennoch, what goes up, must come down! Und irgendwann wird alles come down!

Es hört doch jeder nur, was er versteht! (Goethe)

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 17.02.2020
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 1'839
... irgend wann wird alles runterrasseln...

....und zwar gewaltig. Das sagen nicht nur Verschwörungstheoretiker und Schwarzseher, sondern auch ganz vernünftige, erfolgreiche Leute aus der Finanzbranche. Ausser den Kokain beladenen  "die-Kurse-nach-oben-Schnorrern"auf  CNBC TV.

Aber wann? Und was tun mit dem Geld? Betongold oder Grundstücke - viel zu teuer, wie eigentlich viele Aktien selbst  Kunst? Kenne mich zu wenig aus. Gold? Habe schon 6%. Weine? Keinen Platz mehr. Whisky oder Rum? Sollten nicht den Alk-Konsum steigern, meint meine Frau. ( Vorsicht Ironie...)"

Und die Zentralbanken drucken Geld und drucken Geld und...

"So steh' ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor". Zitat Wolfgang Ende.

Spielen wir also hier weiter in der Gewissheit, dass wir Menschen irre sind!