Myriad Group / MYRN (ehemals Esmertec)

4'002 posts / 0 new
Letzter Beitrag
SMISPI
Bild des Benutzers SMISPI
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 141
MYRN

Geschätzte MYRN-Leser, das war es nun mit der 4xx  --  ab sofort leider nur noch die 3xx. Die Kinderschaukel lässt grüssen.

Long Beach Blue
Bild des Benutzers Long Beach Blue
Offline
Zuletzt online: 26.12.2018
Mitglied seit: -
Kommentare: 62

SMISPI hat am 14.09.2015 - 15:23 folgendes geschrieben:

Geschätzte MYRN-Leser, das war es nun mit der 4xx  --  ab sofort leider nur noch die 3xx. Die Kinderschaukel lässt grüssen.

Hast Du Deine Titel mittlerweile abgestossen?

Ansonsten würde mich zur Abwechslung auch mal ein konstruktiver Beitrag von Dir in diesem Forum freuen, wie dies auch andere machen.

Oder ist das in deiner Strategie gar nicht vorgesehen?

MentalPoker
Bild des Benutzers MentalPoker
Offline
Zuletzt online: 17.11.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 562

Long Beach Blue hat am 14.09.2015 - 16:51 folgendes geschrieben:

SMISPI hat am 14.09.2015 - 15:23 folgendes geschrieben:

Geschätzte MYRN-Leser, das war es nun mit der 4xx  --  ab sofort leider nur noch die 3xx. Die Kinderschaukel lässt grüssen.

Hast Du Deine Titel mittlerweile abgestossen?

Ansonsten würde mich zur Abwechslung auch mal ein konstruktiver Beitrag von Dir in diesem Forum freuen, wie dies auch andere machen.

Oder ist das in deiner Strategie gar nicht vorgesehen?

Wenn ihr beide schon auf der Schaukel sitzt - oder - gesessen sind - Wink was meinen die Chart Techniker zum ganzen verlauf?

Die 4.00 waren lange Zeit eine Unterstützungslinie, was dann in einem Ausflug nach 6 und wieder runter ging. ... "Ebner" ... bei welchen Kursen ist der eingestiegen ,und, waren dies auf Optionsbasis/CFD oder sonstigen Strukturierten Werten eingekauft oder in Aktien?

Ich weiss, dass das auch nicht der Kindergarten top Post ist, aber irgendwo, bietet das gerade eben die Basis, bis es dreht oder fällt Wink

+350 % im Spiel - meld Dich unter PN

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'937

JordanBelfort hat am 06.09.2015 - 13:21 folgendes geschrieben:

- Besonders positiv überrascht bin ich vom sportlichen Rollout-Plan (inkl. USA-Markt!) und der geplanten Monetarisierung von Versy per anfangs 2016! Wenn sie das hin bekommen, dann werden einigen den aktuellen Kursen wieder hinterher rennen...denn es ist ja schon September!

Und wie soll das in der Praxis funktionieren?

Es gibt nur direkte (Kunden zahlen einmalig oder Abo für Gebrauch, eventuell Add-ons wie Stickers, Spiele...) oder indirekte (Lizenzen an Telcos etc., Werbung...) Monetarisierung.

Warum soll der potentielle Benutzer bei MYRN zahlen oder sich über lästige Werbung nerven?

Besonders da er ähnliche Dienstleistungen mit weitaus mehr aktiven Nutzern (Whatsapp, WeChat...) kostenlos erhalten kann.

Diese gigantischen Konkurrenten können ihre Konkurrenzdienste noch über Jahre quersubventionieren, MYRN kann das nicht.

Ich hatte dies in längeren Posts vor einigen Monaten (zusammen mit anderen Gefahren) im Detail diskutiert in diesem Thread - auf dem Serviertablett für Gotham City Research und andere.

Die einzige Chance für MYRN wäre ein Verkauf an einen reichen Sugar Daddy - aber die grossen Konkurrenten haben längst die kritische Masse erreicht.

WhatsApp zum Beispiel wächst/wuchs organisch um Hunderte Millionen User an - innert weniger Monate (!):

http://uk.businessinsider.com/whatsapp-passes-800-million-monthly-active...

Und nochmals: Das sind MAUs, mit Betonung auf A wie active. MYRN hingegen kommuniziert weiterhin nicht klar die wirklichen active users auf ihrer Platform. Warum wohl?

Die globalen Platzhirsche wie WhatsApp haben die kaufkräftigen Nutzer längst unter sich weltweit aufgeteilt - inklusive Südamerika. Dank Netzwerkeffekten wachsen sie stärker als die kleinen Konkurrenten (siehe Link oben für Zahlen von WhatsApp 2014-2015).

buzzy
Bild des Benutzers buzzy
Offline
Zuletzt online: 16.09.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 19
@ BSCYB

Du hast das Prinzip (und Du bist nicht alleine) noch immer nicht verstanden. Myriad/Versy ist dabei etwas aufzubauen, was es in der Form noch nicht gibt. Die Monetarisierung läuft nicht via User, sondern via dem Content Provider. Die schalten die Werbung. Der Versy User kann dem Content Provider folgen (ähnlich wie bei Twitter). Es handelt sich also um eine Art Mix aus Twitter und WhatsApp. 

Ist ne clevere Variante und aufgrund der Partner, welche Myriad bereits hat, scheint es auch zu funktionieren. 

Wo das genau hinführen wird kann Dir heute noch keiner sagen. Das Modell hat aber definitiv Potential!

 

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'937

Ich habe das Prinzip sehr wohl verstanden. Was ist denn so neu an diesen Kanälen?

Man kann bereits auf Twitter / Facebook und anderen Messengern einem Brand/einer Firma, einem Musiker etc. seit Jahren folgen. Das Prinzip ist seit MySpace bekannt und populär, nichts Neues unter der Sonne.

Nur noch zwei Punkte:

- Warum der Namenswechsel? Man stampft MSNGR ein (das von MYRN als erfolgreich dargestellt wurde) und versucht es nun mit neuem Namen. Keine erfolgreiche Firma macht das freiwillig - man muss wieder von Null starten.

- Versy hat praktisch keine Ratings im iOS-Store (USA), erfolgreiche Apps dagegen Hunderte, wenn nicht Tausende. Das sagt alles zum Penetrationsgrad auf der monetär erfolgreichsten Plattform pro User.

Wenn das exakte angebliche so "neue" Modell von Versy Potential hat, können die Grossen diese Funktionalität innert WOCHEN kopieren. Twitter hat zum Beispiel neulich prominenter Newsfeeds eingebaut. Warum soll ich Versy benutzen wenn alle Bekannten bereits WhatsApp, Telegram, LINE, WeChat, Kakao oder ähnliches benutzen? Praktisch kein Mensch braucht Versy in Ländern mit hoher Kaufkraft.

Einen weiteren Social Media-Klon braucht die Welt nicht.

 

Blackbeard
Bild des Benutzers Blackbeard
Offline
Zuletzt online: 06.01.2018
Mitglied seit: -
Kommentare: 72
MYRN

Ende 2012 als Facebook der Welt erklären wollte, dass sie damit "richtig" Geld verdienen werden...wurden sie ausgelacht. Die Aktie stand damals zeitweise unter 15$. 

Wenn es Myriad mit Versy schafft, Werbung so zu platzieren wie bei FB welche nicht lästig und unerwünscht Wirkt. So hat diese Aktie noch sehr viel Potential. 

bscyb
Bild des Benutzers bscyb
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'937

Blackbeard hat am 15.09.2015 - 18:13 folgendes geschrieben:

Ende 2012 als Facebook der Welt erklären wollte, dass sie damit "richtig" Geld verdienen werden...wurden sie ausgelacht. Die Aktie stand damals zeitweise unter 15$. 

Wenn es Myriad mit Versy schafft, Werbung so zu platzieren wie bei FB welche nicht lästig und unerwünscht Wirkt. So hat diese Aktie noch sehr viel Potential. 

FB hatte damals (wenigstens) Millionen von aktiven Benutzern zu bieten - und dann  Instagram und WhatsApp mit ebenfalls Millionen von aktiven Nutzern gekauft. Das ist eine attraktive Plattform als Gesamtpaket (WhatsApp zudem bisher werbefrei).

Wer soll Werbung auf Versy schalten wenn praktisch Niemand es aktiv als ersten oder zweiten Messenger braucht?

Der Zug für Messenger ist längst abgefahren 2015, es gibt Messenger und Social Media Apps wie Sand am Meer.

Es hat niemand auf Versy gewartet, Versy wäre eventuell 2008-2012 interessant gewesen, damals wurden die Karten neu gemischt bei solchen Apps.

SMISPI
Bild des Benutzers SMISPI
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 141


Wieder einmal ist es sehr ruhig hier im MYRN-Forum geworden. Um den Grund zu eruieren muss man wohl kein Prophet sein. Auf Wiedersehen 4  --  3 wir kommen. Gruss von der Kinderschaukel und ein nice Weekly

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 677

Ich weiss nicht, warum man dauernd einen Senf zum Kursverlauf geben muss. Ich finde es interessant, dass du immer nur schreibst, wenn es runter geht. Danke SMISPI für deine zynischen Beiträge. Ich fälle aber meine Anlageentscheide immer noch selber und nicht durch deine unqualifizierten Beiträge. Mal schauen, wer am Schluss lacht. 

SMISPI
Bild des Benutzers SMISPI
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 141

ZURWM hat am 18.09.2015 - 13:27 folgendes geschrieben:

Ich weiss nicht, warum man dauernd einen Senf zum Kursverlauf geben muss. Ich finde es interessant, dass du immer nur schreibst, wenn es runter geht. Danke SMISPI für deine zynischen Beiträge. Ich fälle aber meine Anlageentscheide immer noch selber und nicht durch deine unqualifizierten Beiträge. Mal schauen, wer am Schluss lacht. 

Gerne gebe ich Dir an dieser Stelle noch einen Gratis-Tipp: Verkaufe Deinen Posten mit Verlust  --  bevor es noch weiter nach unten geht.

BoomGoesTheDynamite
Bild des Benutzers BoomGoesTheDynamite
Offline
Zuletzt online: 24.05.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 23
SMISPI-Beiträge

ZURWM hat am 18.09.2015 - 13:27 folgendes geschrieben:

Ich weiss nicht, warum man dauernd einen Senf zum Kursverlauf geben muss. Ich finde es interessant, dass du immer nur schreibst, wenn es runter geht. Danke SMISPI für deine zynischen Beiträge. Ich fälle aber meine Anlageentscheide immer noch selber und nicht durch deine unqualifizierten Beiträge. Mal schauen, wer am Schluss lacht. 

Seine Agenda liegt ja auf der Hand: Zeit dann investieren, um Angst schüren, wenn es auch was bringt. Wenn es eh bergauf geht und alle kaufen wie die Verrückten, wird er mit fud-Posts wie denen von grad eben keinen verunsichern. Also macht man's wenn der Marke eh grad nervös ist, und zwar da, wo man evtl. noch den einen oder anderen Anleger weichklopfen kann. Letztlich legitim. Man muss halt dann einfach den einen oder anderen Kinderschaukel-Spruch über sich ergehen lassen. Aber das kriegt er glaube ich gut hin. Dafür hat schliesslich die Kinderschaukel gesorgt...

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 943

Ich für meinen Teil habe heute bei CHF 3.85 nachgekauft. Ich verstehe die Idee hinter Versy, obwohl auch ich mich manchmal frage, ob das jetzt wirklich etwas ganz Neues ist. Gibt ja vieles auf dem Markt. Hier vertraue ich jedoch auf das Management. Die wissen am besten, wo die Unterschiede zu Konkurrenzprodukten sind und weshalb man Versy nun genau so positioniert, wie man es macht. Masse mir nicht an - im Gegensatz zu vielen anderen Forumsteilnehmer - dass ich es besser weiss als das Management. Eines ist klar: Das sind absolut clevere Köpfe, haben in der Vergangenheit schon aus Schrottbuden übernahmereife Unternehmen gemacht. Und dies wird bei Myriad Group nicht anders sein, sofern die Strategie denn aufgeht. Ich bin mir bewusst, dass das Risiko immer noch sehr hoch ist. Aber dafür winkt auch der Jackpot, sollte Versy einschlagen. Nestlé, Roche und Co. kauft wohl schon der Verwalter meiner Pensionskasse, da will ich etwas mehr Pfupf im Portfolio Smile

drinimali
Bild des Benutzers drinimali
Offline
Zuletzt online: 18.11.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 151

 6% in minus bei 3.60 über 480 000 stk

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 362

Ich sehe zurzeit keinen Grund, weshalb der Tiefflug gestoppt werden soll. Ich warte auf der Seitenlinie und überlege mir einen Einstieg um die CHF 3.00. Aber auch dort will gesagt sein, dass dies nicht das Ende der Fahnenstange sein muss. Wir werden sehen.

drinimali
Bild des Benutzers drinimali
Offline
Zuletzt online: 18.11.2015
Mitglied seit: -
Kommentare: 151

Panik eine hat 126 stk a 3.34 verkauft ,macht 420 sfr stellt ihr mal vor 

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 677

Wahnsinn. Short-Attacke zum zweiten. Auch jetzt werden wieder die welche verkaufen die Verlierer sein, da unser Yu die Aktien billig unten wieder kaufen kann;-((((

SMISPI
Bild des Benutzers SMISPI
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 141
Rausverkauf

...und seit Wochen fällt und fällt und fällt MYRN unaufhörlich. Grund: Der Hype ist vorbei. Wer's auch jetzt immer noch nicht glauben/kapieren kann/will  --  rettet was zu retten ist.

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 943

Ich bleibe cool, habe hinzugekauft. Auch Apple wurde nicht an einem Tag erbaut Smile

ZURWM
Bild des Benutzers ZURWM
Offline
Zuletzt online: 22.01.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 677

Ich habe auch zugekauft. 

SMISPI
Bild des Benutzers SMISPI
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 141

ZURWM hat am 22.09.2015 - 10:10 folgendes geschrieben:

Ich habe auch zugekauft. 

 

Ja toll, anstatt das Geld den armen Flüchtlingen zu schenken.

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: -
Kommentare: 398

Bin überascht das es so schnell gegangen ist.Denke jetzt wird es noch weiter fallen um die Fr. 2.80- 3.00. Wenn no news dann noch weiter. Der in usa von kurzen war gar nicht so falsch mit sein doomsday.

SMISPI
Bild des Benutzers SMISPI
Offline
Zuletzt online: 27.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 141

Sehen wir heute noch die 2xx ?? !!

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'345

SMISPI hat am 22.09.2015 - 10:18 folgendes geschrieben:

Sehen wir heute noch die 2xx ?? !!

denke heute nicht.. aber ev. noch diese woche... überlege mir dann auch wieder einen kauf..

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 415
Der Chinese

Jetzt lacht sich wohl der Chinese ins Fäustchen, vieleicht hatte er einen längeren Zeithorizont? Könnte er doch noch recht behalten, dass wir die 1 sehen? Was meint ihr?

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 362

Ist definitiv nicht auszuschließen.

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 29.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 943

Würde mich nicht überraschen, wenn in den nächsten Tagen ein Positionsaufbau - entweder von bestehenden Grosssaktionären oder neuen Investoren - gemeldet wird. Dann seckeln der Aktie wieder alle nach, kennen wir doch!

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 01.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'145

Der Ofen ist aus. Smartphones gibt es schon jetzt zu Preisen weit unter 100. Genügend Messenger auch. Firma hat es verpasst, sich rechtzeitig zu verkaufen. Sehe hier definitiv keine Zukunft mehr, ausser für Zocker.

Bin froh, habe ich mich vor vielen Monaten verabschiedet, auch wenn die Kurse nach meinem Verkauf noch gestiegen sind. So what? 

Preise unter 3 sind nur eine Frage der Zeit. Und wenn die Panik weiter um sich greift, dann kann es sehr schnell gehen. Wäre ja nicht die erste Bruchlandung...

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'345

WI: Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 24.09.15 !

  • MYRIAD GROUP N: Starke Nerven sind gefragt!

im wahrsten sinne des wortes !

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'072

Mit Nachkaufen wäre ich hier mal vorsichtig.. das kann ziemlich ins Auge gehen.

Schade für die Firma, die Strategie war wirklich den damals noch msngr hübsch mit Userzahlen auszustaffieren und dann zu verscherbeln. Leider ist das nicht aufgegangen, jetzt kanns böse enden..

Seiten