Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.790 CHF
  • -3.14% -0.058
  • 04.06.2020 17:31:17
51'397 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'596
hans im glück hat am 20.03

hans im glück hat am 20.03.2020 10:16 geschrieben:

jemand hat die ja auch gekauft:-) locker bleiben....

ja ja, die institutionellen gehen und die kleinen verschulden sich und verschenken ihr letztes hemd.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'077
Per hat am 20.03.2020 10:35

Per hat am 20.03.2020 10:35 geschrieben:

hans im glück hat am 20.03.2020 10:16 geschrieben:

jemand hat die ja auch gekauft:-) locker bleiben....

ja ja, die institutionellen gehen und die kleinen verschulden sich und verschenken ihr letztes hemd.

Für einmal muss ich dir recht geben. Wenn sie auf dem Niveau abbauen, dann ist etwas gar nicht gut...

Denke der Kurs wird weiter fallen bis circa 2.30

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'596
interesse

trotz hoher volatiliät welche seit dem coron ausbruch herrscht sind die volumen unterirdisch klein geblieben hier, ja mikro volumen sind das. man stell sich mal vor, dass es seit anfang jahr 3 tage mit mehr als 100k volumen gab und sind wir ehrlich 100k ist ja auch sehr wenig. also weiterhin kein interessiert für dies aktie obwohl die sari daten anstehen.

 

Homemanager
Bild des Benutzers Homemanager
Offline
Zuletzt online: 20.04.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 142
Per hat am 20.03.2020 10:51

Per hat am 20.03.2020 10:51 geschrieben:

trotz hoher volatiliät welche seit dem coron ausbruch herrscht sind die volumen unterirdisch klein geblieben hier, ja mikro volumen sind das. man stell sich mal vor, dass es seit anfang jahr 3 tage mit mehr als 100k volumen gab und sind wir ehrlich 100k ist ja auch sehr wenig. also weiterhin kein interessiert für dies aktie obwohl die sari daten anstehen.

 

Die Sari-Daten stehen schon lange "an".... und werden wohl noch lange anstehen....
Nur so eine Vermutung....

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'058
Aber HiG

hans im glück hat am 20.03.2020 10:58 geschrieben:

alpensegler hat am 20.03.2020 10:44 geschrieben:

Per hat am 20.03.2020 10:35 geschrieben:

hans im glück hat am 20.03.2020 10:16 geschrieben:

jemand hat die ja auch gekauft:-) locker bleiben....

ja ja, die institutionellen gehen und die kleinen verschulden sich und verschenken ihr letztes hemd.

Für einmal muss ich dir recht geben. Wenn sie auf dem Niveau abbauen, dann ist etwas gar nicht gut...

Denke der Kurs wird weiter fallen bis circa 2.30

wie kommst du auf 2.30? solche aussagen finde ich immer der hammer. könnte auch von ursli sein.....

Da muss ich dich enttäuschen, lieber HiG, so optimistisch bin ich bei Newron nicht. Ich würde sagen: Pennystock ich komme! Biggrin

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'596
hans im glück hat am 20.03

hans im glück hat am 20.03.2020 10:58 geschrieben:

wie kommst du auf 2.30? solche aussagen finde ich immer der hammer. könnte auch von ursli sein.....

pusher wie du wünschen sich ja permanent fallende kurse damit sie körbchen aufstellen und nochmals so richig nachladen können. müsste doch eigentlich passen für dich.

übrigens, so oft wie du schon nachgeladen hast, müsstest du dich eigentlich auf "hans im unglück" umbenennen ROFL

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 590
ursinho007 hat am 20.03.2020

ursinho007 hat am 20.03.2020 11:20 geschrieben:

hans im glück hat am 20.03.2020 10:58 geschrieben:

alpensegler hat am 20.03.2020 10:44 geschrieben:

Per hat am 20.03.2020 10:35 geschrieben:

hans im glück hat am 20.03.2020 10:16 geschrieben:

jemand hat die ja auch gekauft:-) locker bleiben....

ja ja, die institutionellen gehen und die kleinen verschulden sich und verschenken ihr letztes hemd.

Für einmal muss ich dir recht geben. Wenn sie auf dem Niveau abbauen, dann ist etwas gar nicht gut...

Denke der Kurs wird weiter fallen bis circa 2.30

wie kommst du auf 2.30? solche aussagen finde ich immer der hammer. könnte auch von ursli sein.....

Da muss ich dich enttäuschen, lieber HiG, so optimistisch bin ich bei Newron nicht. Ich würde sagen: Pennystock ich komme! Biggrin

hahahaha, wie geht es dienen Leclanche, Kuros, eve etc? du bist massivst im Minus, alles andere glaubt dir kein mensch

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 590
Per hat am 20.03.2020 11:26

Per hat am 20.03.2020 11:26 geschrieben:

hans im glück hat am 20.03.2020 10:58 geschrieben:

wie kommst du auf 2.30? solche aussagen finde ich immer der hammer. könnte auch von ursli sein.....

pusher wie du wünschen sich ja permanent fallende kurse damit sie körbchen aufstellen und nochmals so richig nachladen können. müsste doch eigentlich passen für dich.

übrigens, so oft wie du schon nachgeladen hast, müsstest du dich eigentlich auf "hans im unglück" umbenennen ROFL

wann habe ich gesagt das ich nachgekauft habe, und das noch mehrmals? hör doch auf damit perlein......

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'077
wie ich auf die 2.30 komme,

wie ich auf die 2.30 komme, Kaffesatzlesen und Bauchgefühl, mehr nicht.

Schau dir mal den 5 Jahreschart an, dann weisst du wo die Kurve etwa endet.

Ich verstehe nicht warum sich niemand für Newron interessiert, wenn sie so billig sind und soviel Potential haben sollen... also irgendwie geht hier etwas nicht auf. So hart es für alle langjährigen Investoren tönt, ich glaube man hat euch hier ganz einfach an der Nase herumgeführt.

Deshalb würde ich empfehlen die Aktie zu verkaufen und zu aktuell sehr günstigen Preisen etwas mit viel mehr Potential und vorallem mehr Sicherheit zu kaufen Punkt Schluss...

Und ja, Juni könnt ihr vergessen mit den Daten. Die werden das weiter hinauszögern und es gibt nur einen einzigen Grund so etwas zu tun!!!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'058
Namouk hat am 20.03.2020 11

Namouk hat am 20.03.2020 11:46 geschrieben:

 

@ Ursinhoo: Pennistock, tja träum weiter

Wenn du den Chart anschaust, siehst du die Realität. Nun, man kann natürlich die Augen schliessen, dann sieht man es nicht mehr. Das Dumme ist nur: Es ändert nichts an der Realität. Wer hier der Träumer ist, dürfte klar sein!

Pennystock-Niveau habe ich schon vor x Monaten prophezeit. Es hat mit der Coronaviruskirse nichts zu tun, ausser, dass der Prozess beschleunigt wird.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'058
Ach Hansli

hans im glück hat am 20.03.2020 12:18 geschrieben:

lustig wie sich ursli immer davonschlängelt und versucht abzulenken.....solch ein troll!!!

 

Schreib doch mal was zur Sache als immer auf die Person zu schiessen.

Willst du den Chart in Zweifel ziehen???? Der ist doch eine reine Katastrophe und ich habe oft an Erholungstagen geschrieben "heute ist ein guter Verkaufstag". Wer das in die Tat umgesetzt hat, hat hohe Buchverluste vermieden und könnte jetzt die gleiche Zahl Stücke zu einem Bruchteil zurückkaufen und hätte damit einen ansehnlichen Teil des Risikos eliminiert.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

samero
Bild des Benutzers samero
Offline
Zuletzt online: 28.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 114
Ich habe Heute wieder

Ich habe Heute wieder aufgestockt  .   Per und Ursinho   diese zwei   schreiben nur negativ  über die Aktie  Newron.

Wahrscheinlich um jemanden zu unterstützen weiterhin   güstig einzusteigen.

Ursinho soll doch  im Evolva und Kuros   Forum  ihre  Aktien herunter kanzeln  .*diablo*

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 590
lass die honks nur labern....

lass die honks nur labern......locker bleiben;-)

 

ÜBRIGENS:

 

Aviva hat nicht abgebaut, da sind 2 Meldungen unterwegs, die haben lediglich die Positionen im Fonds umstrukturiert.

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 425
HiG unverbesserlich

Ach Hans im Glück, was für ein lächerlicher Narr du doch bist. hahahaha 
(Antwort auf dein honk)

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 590
kirschbaum hat am 20.03.2020

kirschbaum hat am 20.03.2020 14:53 geschrieben:

Ach Hans im Glück, was für ein lächerlicher Narr du doch bist. hahahaha 
(Antwort auf dein honk)

Yes Wette gewonnen. nach max. 2 stunden taucht kischböimli auf.....sowas von durchschaubar die dre musketiere....hahahah

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 425
einmal Maul auf, zweimal

einmal Maul auf, zweimal blabla....

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 15.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 550
Forum

Was für ein Kindergarten wieder hier! Blush Blush Blush

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'058
Ausgangspunkt

1724Hermann hat am 20.03.2020 15:13 geschrieben:

Was für ein Kindergarten wieder hier! Blush Blush Blush

Stimmt und wie immer ist der Ausgangspunkt der Hansli. Er hat offenbar eine Zwangsneurose entwickelt und muss immer auf Personen schiessen.

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'596
Per hat am 20.03.2020 10:51

Per hat am 20.03.2020 10:51 geschrieben:

trotz hoher volatiliät welche seit dem coron ausbruch herrscht sind die volumen unterirdisch klein geblieben hier, ja mikro volumen sind das. man stell sich mal vor, dass es seit anfang jahr 3 tage mit mehr als 100k volumen gab und sind wir ehrlich 100k ist ja auch sehr wenig. also weiterhin kein interessiert für dies aktie obwohl die sari daten anstehen.

 

@HiG

anstelle jeweils mit kraftausdrücken um dich zu werfen, forenmitglieder auf's übelst zu beleidigen und deinen standard spruch "lass die honks nur labern" dauernd zu posten, erklär mir doch lieber mal wo du genau mit meinem post nicht einig bist und warum. möchtest du denn hier in diesem forum nur deine eigene meinung lesen.

heute haben wir bisher ein volumen von 10'000 stückli............

hans im glück
Bild des Benutzers hans im glück
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 590
1. habe ich nie gesagt nicht

1. habe ich nie gesagt nicht deiner meinung zu sein

2. wenn über 6-12 monate keine news zu erwarten sind ist es nicht abnormal tiefe volumen zu haben. bei santhera dasselbe. gegen mai/juni wird das volumen anziehen.

3. newron ist hochrisiko, somit nicht für alle geeignet. top oder flop. entweder man glaubt an die geschichte oder nicht.

die provokativen negativ schreiberlinge braucht es definitiv nicht, jeder kann selber entscheiden....

ich habe fertig, bleibt gesund (auch die mit dachschaden)

Little Ghost
Bild des Benutzers Little Ghost
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 30
ursinho007 hat am 20.03.2020

ursinho007 hat am 20.03.2020 13:10 geschrieben:

hans im glück hat am 20.03.2020 12:18 geschrieben:

lustig wie sich ursli immer davonschlängelt und versucht abzulenken.....solch ein troll!!!

 

Schreib doch mal was zur Sache als immer auf die Person zu schiessen.

Willst du den Chart in Zweifel ziehen???? Der ist doch eine reine Katastrophe und ich habe oft an Erholungstagen geschrieben "heute ist ein guter Verkaufstag". Wer das in die Tat umgesetzt hat, hat hohe Buchverluste vermieden und könnte jetzt die gleiche Zahl Stücke zu einem Bruchteil zurückkaufen und hätte damit einen ansehnlichen Teil des Risikos eliminiert.

 

Und warum handelst du bei deinen Firmen nicht so wie du den Newron-Aktionären nahelegen willst (warum auch immer)? Die sehen allesamt kein Stück besser aus als Newron.

HiG hat nicht unrecht, die ganze Story ist top oder flop. Was spricht dagegen in einem ausgewogenen Depot auch einen hochrisiko Kandidaten zu haben? Dass man mal ungehalten reagiert, wenn jedes Mal dieselbe Truppe aufkreuzt und mit Provokationen um sich wirft, kann ich sogar noch verstehen. Haltet euch doch einfach raus. Und das ach so gut gemeinte abhalten von Fehlern von Neuinvestoren ist reine Selbstbeweihräucherung. Wer investiert, sollte selbst gerade stehen für seine Entscheidungen.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 3'058
Klumpenrisiko

Little Ghost hat am 20.03.2020 15:55 geschrieben:

 Was spricht dagegen in einem ausgewogenen Depot auch einen hochrisiko Kandidaten zu haben?

Völlig einverstanden. Aber samero hat heute in fetten Buchstaben geschrieben: "Ich habe Heute wieder aufgestockt." Das schreiben Newron-Jünger inzwischen seit Jahren. Falls das stimmen sollte, haben diese Dummköpfe inzwischen ein riesiges Klumpenrisiko bei inzwischen riesigen Buchverlusten.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 425
Little Ghost hat am 20.03

Little Ghost hat am 20.03.2020 15:55 geschrieben:

Haltet euch doch einfach raus. Und das ach so gut gemeinte abhalten von Fehlern von Neuinvestoren ist reine Selbstbeweihräucherung. Wer investiert, sollte selbst gerade stehen für seine Entscheidungen.

Da kann ich mit dir nicht einig gehen. Ich bin froh um jeden kritischen (und auch positiven) Kommentar. Hat mich schon oft von Falschinvestitionen bewahrt. 

anubis87
Bild des Benutzers anubis87
Offline
Zuletzt online: 07.05.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 102
ursinho007 hat am 20.03.2020

ursinho007 hat am 20.03.2020 16:08 geschrieben:

Little Ghost hat am 20.03.2020 15:55 geschrieben:

 Was spricht dagegen in einem ausgewogenen Depot auch einen hochrisiko Kandidaten zu haben?

Völlig einverstanden. Aber samero hat heute in fetten Buchstaben geschrieben: "Ich habe Heute wieder aufgestockt." Das schreiben Newron-Jünger inzwischen seit Jahren. Falls das stimmen sollte, haben diese Dummköpfe inzwischen ein riesiges Klumpenrisiko bei inzwischen riesigen Buchverlusten.

 

Richtig.. ich hab auch schon vor langem auf das Phänomen Newron hingewiesen. Es ist unglaublich wie viele Kleinanleger für Newron "mobilisiert" werden konnten. Also das war eine echte Leistung, und einige haben sich bestimmt ordentlich bereichert.

Ich habe auch schon mitbekommen von Kleinanlegern, die ihr gesamtes Vermögen einzig und allein in Newron investiert haben. Und das im Moment, wo der Abwärtstrend begann.

Ich bin sicher, sehr sehr sehr viele Kleinanleger aus dem Cash-Forum und anderen Orten werden massivst im Minus sein. Und denen mein grösstes Beileid soweit (ausser den notorischen Pushern!).

Trotzdem: Der Zeitpunkt um allenfalls eine Zocker-Posi in Newron zu platzieren, könnte schon sehr bald kommen. Die Ergebnisse stehen kurz bevor und mit aktuell einer Marktkapitalisierung von 70 Milliönli ist bei einem positiven Ergebnis auch ordentlich Luft nach oben. Ich kann mir aber vorstellen, dass es vor den Ergebnissen zuerst nochmals ordentlich runter geht. Würde mich nicht überraschen. Bei 50 Mio. würde ich dann schon mal rein mit einer Mini (!) Zocker-Posi Wink
Top oder Flop ist bei Newron schon sehr bald angesagt

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 03.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'905
Grimm's Märchen: Hans im Glück

hans im glück hat am 20.03.2020 15:59 geschrieben:

auf solche fragen hat ursli noch nie antwort gegeben, es wir ein Post kommen um abzulenken oder gar keiner. ist immer das gleiche schema.....:-) nicht umsonst wird er forumstroll genannt.....

https://www.youtube.com/watch?v=JrRCu73PqH4

Nehmt's mit Humor!

Ob ständiges Nachkaufen oder dieses nette Märchen....   egal

 

 

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 425
marabu, der ist wirklich gut.

marabu, der ist wirklich gut. Und die Geschichte des Goldklumpens gleicht der Story von Newron.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 03.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'905
Ist auch so...

kirschbaum hat am 20.03.2020 16:41 geschrieben:

marabu, der ist wirklich gut. Und die Geschichte des Goldklumpens gleicht der Story von Newron.

Diese Geschichte hier im Forum begleite ich aus Neugier schon einige Zeit. Psychologisch höchst aufschlussreich! Allerdings fährt das Schiff nur noch mit einer kleinen Besatzung...

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 425
und der "Kapitän" weicht

und der "Kapitän" weicht nicht ab von der Route, egal, was es kostet.

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 1'596
kirschbaum hat am 20.03.2020

kirschbaum hat am 20.03.2020 16:26 geschrieben:

Little Ghost hat am 20.03.2020 15:55 geschrieben:

Haltet euch doch einfach raus. Und das ach so gut gemeinte abhalten von Fehlern von Neuinvestoren ist reine Selbstbeweihräucherung. Wer investiert, sollte selbst gerade stehen für seine Entscheidungen.

Da kann ich mit dir nicht einig gehen. Ich bin froh um jeden kritischen (und auch positiven) Kommentar. Hat mich schon oft von Falschinvestitionen bewahrt. 

@ littke ghost

natürlich ist jeder selbst verantwortlich für sein handeln, trotzdem finde ich die extreme pusherei von gewissen foren teilnehmer einfach nur stossend. schau mal wie zb. chuck norris im AMS forum gepushed hat wie blöd und das obwohl eigentlich alle ampeln auf rot standen. kann mir vorstellen, dass der eine oder andere aufgrung solcher posts dann auch investiert hat.

im newron forum, habe sich die grösten pusher bereits schon seit längere zeit verabschiedet.......

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 04.06.2020
Mitglied seit: -
Kommentare: 425
stimmt, Hans im Glück (der

stimmt, Hans im Glück (der echte) hat ja sein Ziel auch erreicht.....

Seiten