Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.750 CHF
  • 30.11.2021 15:17:09
51'696 posts / 0 new
Letzter Beitrag
marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059
Ist auch so...

kirschbaum hat am 20.03.2020 16:41 geschrieben:

marabu, der ist wirklich gut. Und die Geschichte des Goldklumpens gleicht der Story von Newron.

Diese Geschichte hier im Forum begleite ich aus Neugier schon einige Zeit. Psychologisch höchst aufschlussreich! Allerdings fährt das Schiff nur noch mit einer kleinen Besatzung...

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 770
und der "Kapitän" weicht

und der "Kapitän" weicht nicht ab von der Route, egal, was es kostet.

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 23.11.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'694
kirschbaum hat am 20.03.2020

kirschbaum hat am 20.03.2020 16:26 geschrieben:

Little Ghost hat am 20.03.2020 15:55 geschrieben:

Haltet euch doch einfach raus. Und das ach so gut gemeinte abhalten von Fehlern von Neuinvestoren ist reine Selbstbeweihräucherung. Wer investiert, sollte selbst gerade stehen für seine Entscheidungen.

Da kann ich mit dir nicht einig gehen. Ich bin froh um jeden kritischen (und auch positiven) Kommentar. Hat mich schon oft von Falschinvestitionen bewahrt. 

@ littke ghost

natürlich ist jeder selbst verantwortlich für sein handeln, trotzdem finde ich die extreme pusherei von gewissen foren teilnehmer einfach nur stossend. schau mal wie zb. chuck norris im AMS forum gepushed hat wie blöd und das obwohl eigentlich alle ampeln auf rot standen. kann mir vorstellen, dass der eine oder andere aufgrung solcher posts dann auch investiert hat.

im newron forum, habe sich die grösten pusher bereits schon seit längere zeit verabschiedet.......

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 770
stimmt, Hans im Glück (der

stimmt, Hans im Glück (der echte) hat ja sein Ziel auch erreicht.....

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922
Wer weiss

kirschbaum hat am 20.03.2020 17:01 geschrieben:

stimmt, Hans im Glück (der echte) hat ja sein Ziel auch erreicht.....

Vielleicht hat unser Hansli diesen Namen eben genau deswegen gewählt, aber natürlich unbewusst Biggrin

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059
Beinahe wie der Glaube an den Endsieg vor 75 Jahren

Namouk hat am 20.03.2020 16:54 geschrieben:

Die kleine Besatzung weiss allerdings wohin sie will und kennt die Richtung.

Apropo: Psychologisches Verfolgen der Einträge. Ich habe deine früheren Einträge deswegen alle gespeichert und hole sie dann gerne hervor, wenn wir hier am Ziel angekommen sind.

Gruss Namouk

Erinnert mich an die historischen Durchhalteparolen bei unseren Nachbarn im Norden.

Ich habe einen Schwager, der ist einiges älter als ich. Er war immer fest davon überzeugt, irgendwann einen Grossgewinn im Lotto zu erzielen. So spielt er Woche für Woche und ist inzwischen bestimmt schon recht grau geworden. Ob er Hartz IV bezieht, weiss ich auch nicht. Denn er wohnt in Deutschland und ich pflege schon lange keinen Kontakt mehr mit ihm.

Aber vielleicht hat er wirklich mal gewonnen? Die Betonung liegt sicher auf dem Wort "vielleicht".

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 878
HiG

Das du dich mit diesen Dummschwätzern noch herumschlägst erstaunt mich. Ist ja immer dieselbe Bande. Lass sie labern und weich wieder auf das Wallstreet Forum aus.

Duck und wieder weg...

no risk...no fun...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922
Erstaunlich

ist eigentlich nur, wie diese Looser-Aktie hier in Bezug auf Beiträge absolut einsame Spitze ist. Bei den realen Aktien-Umsätzen hingegen happert es gewaltig. Es interessiert sich abgesehen vom Newron-Jünger-Grüppchen offenbar (und natürlich zu recht) kaum jemand für diese Aktie.

Dabei ist inzwischen sogar Relief interessanter zum Zocken.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

samero
Bild des Benutzers samero
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 18.04.2014
Kommentare: 114
ursinho007 hat am 20.03.2020

ursinho007 hat am 20.03.2020 17:31 geschrieben:

ist eigentlich nur, wie diese Looser-Aktie hier in Bezug auf Beiträge absolut einsame Spitze ist. Bei den realen Aktien-Umsätzen hingegen happert es gewaltig. Es interessiert sich abgesehen vom Newron-Jünger-Grüppchen offenbar (und natürlich zu recht) kaum jemand für diese Aktie.

Dabei ist inzwischen sogar Relief interessanter zum Zocken.

 Bla Bla Bla und nochmals   Scheisse  .

goldhase
Bild des Benutzers goldhase
Offline
Zuletzt online: 21.03.2021
Mitglied seit: 19.12.2014
Kommentare: 18
ursinho007 hat am 20.03.2020

ursinho007 hat am 20.03.2020 17:31 geschrieben:

Es interessiert sich abgesehen vom Newron-Jünger-Grüppchen offenbar (und natürlich zu recht) kaum jemand für diese Aktie.

Du bist im Newron-Thread die Nummer 1 im Postranking. Mit den ewig gleichen Aussagen: Newron-Jünger und Looser Aktie. Tragisch.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922
Tragisch

goldhase hat am 21.03.2020 11:32 geschrieben:

Mit den ewig gleichen Aussagen: Newron-Jünger und Looser Aktie. Tragisch.

Tragisch ja, für welche die sich hier ein grosses Klumpenrisiko mit gewaltigen Buchverlusten aufgehalst haben. Die Wahrheit hören halt viele nicht gerne, wenn sie so unbequem ist. Aber schaut doch einfach mal den 3-Jahres-Chart an und dann soll mal einer von euch erklären, wie denn sonst eine Looser-Aktie aussehen soll. Bin gespannt.

Übrigens habe ich mich längere Zeit hier nicht mehr gemeldet. Aber wenn ich vom Troll Hansli dauernd beschimpft werde, sehe ich mich veranlasst, das nicht schweigend hinzunehmen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

AmaZe
Bild des Benutzers AmaZe
Offline
Zuletzt online: 16.05.2021
Mitglied seit: 03.05.2009
Kommentare: 1'251
Hey Ursli, schau dir mal die

Hey Ursli, schau dir mal die Charts von deinen Aktien an. New russian

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922
ablenken zieht bei mir nicht

AmaZe hat am 22.03.2020 10:20 geschrieben:

Hey Ursli, schau dir mal die Charts von deinen Aktien an. New russian

Das hier ist der Newron-Thread, also sind solche Antworten nutzlos. Wenn du was zu einer anderen Aktie posten willst, tu's doch im entsprechenden Thread. Vom Thema oder der Frage abzulenken ist übrigens auch die Masche von Trump, bei mir verfängt sie nicht. Also, wo bleibt die konkrete/echte Antwort????

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 878
ursinho007 hat am 22.03.2020

ursinho007 hat am 22.03.2020 12:33 geschrieben:

AmaZe hat am 22.03.2020 10:20 geschrieben:

Hey Ursli, schau dir mal die Charts von deinen Aktien an. New russian

Das hier ist der Newron-Thread, also sind solche Antworten nutzlos. Wenn du was zu einer anderen Aktie posten willst, tu's doch im entsprechenden Thread. Vom Thema oder der Frage abzulenken ist übrigens auch die Masche von Trump, bei mir verfängt sie nicht. Also, wo bleibt die konkrete/echte Antwort????

Da du hier im Newron Thread seit Jahren immer deine gleichen geistigen Ergüsse niederschreibst, muss man dir auch hier Antworten. Wir schreiben in anderen Threads nichts zu diesen Aktien, weil wir nicht investiert sind. Gehe mit den Vorpostern einig, dass du dich mit deinen Aktien völlig verspekuliert hast und du dadurch überhaupt kein Grund hast dich hier immer wieder negativ zu Newron zu äussern. Aber das verstehst du mit deiner eingeschränkter Denkweise natürlich nicht.

no risk...no fun...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922
NOCHMALS

XC hat am 22.03.2020 13:37 geschrieben:

ursinho007 hat am 22.03.2020 12:33 geschrieben:

AmaZe hat am 22.03.2020 10:20 geschrieben:

Hey Ursli, schau dir mal die Charts von deinen Aktien an. New russian

Das hier ist der Newron-Thread, also sind solche Antworten nutzlos. Wenn du was zu einer anderen Aktie posten willst, tu's doch im entsprechenden Thread. Vom Thema oder der Frage abzulenken ist übrigens auch die Masche von Trump, bei mir verfängt sie nicht. Also, wo bleibt die konkrete/echte Antwort????

Da du hier im Newron Thread seit Jahren immer deine gleichen geistigen Ergüsse niederschreibst, muss man dir auch hier Antworten. Wir schreiben in anderen Threads nichts zu diesen Aktien, weil wir nicht investiert sind. Gehe mit den  negativ zu Newron zu äussern. Aber das verstehst du mit deiner eingeschränkter Denkweise natürlich nicht.

Wieder der gleiche Ausweich-Stumpfsinn. Nochmals: Schaue den 3-Jahres-Chart und beantworte die Frage: Ist das eine Looser-Aktie, ja oder nein?????????????????

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 878
ursinho007 hat am 22.03.2020

ursinho007 hat am 22.03.2020 14:06 geschrieben:

XC hat am 22.03.2020 13:37 geschrieben:

ursinho007 hat am 22.03.2020 12:33 geschrieben:

AmaZe hat am 22.03.2020 10:20 geschrieben:

Hey Ursli, schau dir mal die Charts von deinen Aktien an. New russian

Das hier ist der Newron-Thread, also sind solche Antworten nutzlos. Wenn du was zu einer anderen Aktie posten willst, tu's doch im entsprechenden Thread. Vom Thema oder der Frage abzulenken ist übrigens auch die Masche von Trump, bei mir verfängt sie nicht. Also, wo bleibt die konkrete/echte Antwort????

Da du hier im Newron Thread seit Jahren immer deine gleichen geistigen Ergüsse niederschreibst, muss man dir auch hier Antworten. Wir schreiben in anderen Threads nichts zu diesen Aktien, weil wir nicht investiert sind. Gehe mit den  negativ zu Newron zu äussern. Aber das verstehst du mit deiner eingeschränkter Denkweise natürlich nicht.

Wieder der gleiche Ausweich-Stumpfsinn. Nochmals: Schaue den 3-Jahres-Chart und beantworte die Frage: Ist das eine Looser-Aktie, ja oder nein?????????????????

 

Wenn du es noch nicht gemerkt hast, sage ich es dir nochmals. Das Leben ist zu kurz, um mit Dummköpfen zu diskutieren. That's it!

no risk...no fun...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922
Faktenresistent

XC hat am 22.03.2020 14:18 geschrieben:

 

Wieder der gleiche Ausweich-Stumpfsinn. Nochmals: Schaue den 3-Jahres-Chart und beantworte die Frage: Ist das eine Looser-Aktie, ja oder nein?????????????????

 

Wenn du es noch nicht gemerkt hast, sage ich es dir nochmals. Das Leben ist zu kurz, um mit Dummköpfen zu diskutieren. That's it!

Deinen Beitrag nenne ich faktenresistent und Verweigerung der Antwort. That's it!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 17.11.2021
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 540
ursinho007 hat am 22.03.2020

ursinho007 hat am 22.03.2020 14:06 geschrieben:

Wieder der gleiche Ausweich-Stumpfsinn. Nochmals: Schaue den 3-Jahres-Chart und beantworte die Frage: Ist das eine Looser-Aktie, ja oder nein?????????????????

Dies hat doch nichts mit Looser-Aktie zu tun....Wenn man im richtigen Zeitpunkt gekauft und wieder verkauft hat, konnte man hier sehr gutes Geld verdienen, wie bei fast jeder Aktie. Das selbe gilt auch für den momentanen Zeitpunkt, hat man vor dem Absturz durch den Coronazerfall verkauft und steigt jetzt langsam aber sicher wieder ein, kann man sich eine goldene Nase verdienen. Sei dies nun bei Newron, Basilea, Leclanche, AMS, lastminute, GAM, Aryzta usw und so fort!!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922
endlich

Endlich mal eine echte Antwort und nicht diese idiotischen Ablenkungsmanöver.  Danke cashspotter.

Die 3-Jahres-Charts von den erwähnten Aktien sind aber schon ziemlich unterschiedlich. Bei Basilea z.B. konnte man in dieser Zeit mit Traden gutes Geld verdienen, weil es kräftige Erholungen gab. Das kann man von Newron nicht sagen, dazu noch die unterirdischen Umsätze.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Little Ghost
Bild des Benutzers Little Ghost
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 17.07.2019
Kommentare: 46
Präzisierung

Um meinen Post noch zu präzisieren - klar sind Warnungen und Kritiken angebracht. Genauso wie das Hinweisen auf mögliche Chancen. Wenn sie denn fundiert daherkommen! Gepushe und gebashe ist unnötig und ja, sollte sich jemand in seinen Entscheidungen nur danach richten, ist er selbst schuld.

Aber "Warnungen" mit Ausdrücken wie "looser Aktie" usw. kann man sich schlicht sparen. Sie bilden keinen Mehrwert und provozieren lediglich die Investierten.

Liest man ein bisschen mit, erkennt man schnell, wer seine Meinung wie auch Kritik fundiert äussert. Diese Posts lese ich liebend gerne, stammen sie doch meist von Dame und Herren die wohl viel mehr Erfahrung haben als ich.

axxy
Bild des Benutzers axxy
Offline
Zuletzt online: 09.05.2020
Mitglied seit: 06.12.2013
Kommentare: 102
Zehn kleine ... da waren es nur noch fünf ...

Bestimmt kennt jeder das bekannte Lied... wer wird am Schluss noch übrig sein?

Es sind nur noch wenige hier im Newron Forum aktiv und was es zu lesen gibt, ist nicht der Rede wert. Da verbreitet der "Klein-Urs-Bond" wieder seine 1000-fach gemachten Äusserungen und die letzten noch übriggebliebenen können es nicht verkneifen und greifen wieder in die Tasten, um Paroli zu bieten. 

Was ist nun mein Beitrag?

Klar ist, Newron hat nicht gehalten, was versprochen wurde. Es gibt viele offene Fragen (auch zu Xadago), die Aktionäre werden nicht oder nicht genügend informiert. Viele langjährige Aktionäre haben Newron aus dem Depot geworfen oder halten nur noch eine kleine Zockerposition.

Das mit Sarizotan der grosse Wurf gelingt, glauben nur noch die grössten Optimisten. Nach den grossen Enttäuschungen und den vielen unbeantwortenen Fragen sind kritische Zweifel sicher angebracht. 

Mal schauen wie es mit Newron und dem Aktienkurs weitergeht... 

                     

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 24.11.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'347
Vor allem...

Vor allem...

Es gibt momentan sehr viele gute Alternativen, kein Grund hier russisches Roulette zu spielen...

Schaut euch mal den 5 Jahreschart an....

Mont Blanc
Bild des Benutzers Mont Blanc
Offline
Zuletzt online: 10.09.2021
Mitglied seit: 26.11.2009
Kommentare: 585
alpensegler hat am 24.03.2020

alpensegler hat am 24.03.2020 08:24 geschrieben:

Schaut euch mal den 5 Jahreschart an....

Der 5 Jahreschart ist tatsächlich nicht umwerfend. Aber seit dem Viren-Modus hält sich Newron für eine italienische Firma erstaunlich gut. Vielleicht ist es nur die Spekulation, welche den Kurs stützt. Es könnte aber auch andere Gründe geben.

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 23.11.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'694
vor 3 Jahren

vielleicht hat der eine oder andere ein wenig mehr zeit als sonst.
interessant mal rein zu hören was weber uns im März 2017 vorgetragen hat. 

auf der Newron Homepage:

Investors and Media

>Downloads
   >Reports,Presentations & Webcasts
      >2017

Replay of March 2, 2017 Annual media and analyst conference

 

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 04.10.2021
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707
@ Namouk...Genau und im Falle

@ Namouk...Genau und im Falle von Newron schaut sie mit "sagenhaften" 4.50 in die Zukunft. Und das, obwohl die Sari Daten in den nächsten Wochen veröffentlicht werden. Vertrauen sieht anders aus. Aber wer kann's noch verübeln wenn man sich das Gelabber von Weber aus dem 2017 nochmals reinzieht.

Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 16.03.2021
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 211
Namouk hat am 25.03.2020 16

Namouk hat am 25.03.2020 16:46 geschrieben:

per: schau vorwärts... vor drei Jahren ist doch Schnee von gestern. Interessiert doch keiner mehr....

Mich interessiert, was in den nächsten Monaten passiert. Die Börse schaut vorwärts und nicht zuück.

Du möchtest doch deine Newrons mal für 12 -13. Fr. verkaufen hast Du geschrieben. Dann vergiss diesmal nicht, den Verkaufsauftrag einzugeben! Biggrin

Gruss Namouk

Du hast schon , "von wegen die Börse schaut vorwärts", doch der CEO - Labberi Stefan Weber (den Ausdruck Gelabber wählte Chris 0312 vermutlich wegen den vielen leeren Versprechen des Newron - Kapitäns Weber in der Vergangenheit) bleibt uns scheinbar auch in Zukunft erhalten, ausser er wird bei der GV Ende März abgewählt. Ehrlich gesagt mache ich mir eher wenig Hoffnung diesbezüglich. Ich denke, wir Newron-Aktionäre müssen uns vermutlich mit der Weber-Hypothek abfinden oder uns von der Aktie verabschieden.

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'875
Newron Provides Update Related to COVID-19 Pandemic

cinfo freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Pandemie keine Auswirkungen auf seine Arbeit und sein Geschäft hat. Wir haben seit Jahren nichts getan, und das wird sich auch nicht ändern.

 

 

 

Lol

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 24.11.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'347
Na also wenn's jetzt nicht

Na also wenn's jetzt nicht steigt steigts nimmermehr...

Die Aktie würde ich ein für allemal aus dem Portfolio eliminieren. 

Ist hier noch jemand dabei? Die Rettungsboote sind bereits im Wasser...

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 878
alpensegler hat am 26.03.2020

alpensegler hat am 26.03.2020 16:53 geschrieben:

Na also wenn's jetzt nicht steigt steigts nimmermehr...

Die Aktie würde ich ein für allemal aus dem Portfolio eliminieren. 

Ist hier noch jemand dabei? Die Rettungsboote sind bereits im Wasser...

Alpensegler und der Ursinho, das neue dreamteam, da haben sich 2 gefunden;-).

no risk...no fun...

1724Hermann
Bild des Benutzers 1724Hermann
Offline
Zuletzt online: 15.10.2021
Mitglied seit: 10.04.2012
Kommentare: 585
altes Sprichwort

alpensegler hat am 26.03.2020 16:53 geschrieben:

Na also wenn's jetzt nicht steigt steigts nimmermehr...

Die Aktie würde ich ein für allemal aus dem Portfolio eliminieren. 

Ist hier noch jemand dabei? Die Rettungsboote sind bereits im Wasser...

 

Aktien hin und her machen Taschen leer. Wacko

Aber das überrascht mich bei dir nicht deine Investionen sind bei dir so aufgebaut. Mosking

Seiten