Cassiopea (SKIN)

Cassiopea N 

Valor: 28252872 / Symbol: SKIN
  • 40.50 CHF
  • -2.64% -1.100
  • 11.08.2020 17:31:50
205 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
PDUFA immer noch am 27.
  • PDUFA immer noch am 27. August
  • Keine Infos zur mini-KE

Gute News, aber erstaunlich!

 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 605
jiroen hat am 28.05.2020 09

jiroen hat am 28.05.2020 09:25 geschrieben:

  • PDUFA immer noch am 27. August
  • Keine Infos zur mini-KE

Gute News, aber erstaunlich!

 

Die Infos sind da... und plötzlich wird nicht mehr von PDUFA 27.8.20 sondern von 2. Jahreshälfte 2020 gesprochen... dies erweckt den Eindruck, als wüssten bereits einige mehr (PDUFA 3 Monate später).

Ansonsten erachte ich die Konditionen der Kapitalerhöhung als fair. Ich werde von meinen Bezugsrechten Gebrauch machen (oder direkt an der Börse kaufen, je nachdem wie sich der Kurs entwickelt).

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
blabla hat am 29.05.2020 07

blabla hat am 29.05.2020 07:34 geschrieben:

Ich werde von meinen Bezugsrechten Gebrauch machen 

Ich habe noch nichts erhalten. Du?

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 605
jiroen hat am 03.06.2020 21

jiroen hat am 03.06.2020 21:48 geschrieben:

blabla hat am 29.05.2020 07:34 geschrieben:

Ich werde von meinen Bezugsrechten Gebrauch machen 

Ich habe noch nichts erhalten. Du?

Nö, gestern nicht, heute (noch) nicht...

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 465
jiroen hat am 03.06.2020 21

jiroen hat am 03.06.2020 21:48 geschrieben:

blabla hat am 29.05.2020 07:34 geschrieben:

Ich werde von meinen Bezugsrechten Gebrauch machen 

Ich habe noch nichts erhalten. Du?

jetzt sind die Anrechte im Depot eingebucht; der jeweils schriftliche Avis ist noch pendent. 

luchari
Bild des Benutzers luchari
Offline
Zuletzt online: 08.06.2020
Mitglied seit: 14.02.2017
Kommentare: 42
Bezugsrechte

Weiss jemand, welche Gebühren üblicherweise beim Ausüben von Bezugsrechten anfallen? Courtage, Stempelsteuer etc.? Vielen Dank

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 605
luchari hat am 08.06.2020 13

luchari hat am 08.06.2020 13:01 geschrieben:

Weiss jemand, welche Gebühren üblicherweise beim Ausüben von Bezugsrechten anfallen? Courtage, Stempelsteuer etc.? Vielen Dank

Kapitalerhöhung gegen bar der CASSIOPEA (ISIN IT0005108359)

Sehr geehrter Kunde Die oben erwähnte Gesellschaft führt eine Kapitalerhöhung gegen bar zu den folgenden Konditionen durch:

• Bezogener Titel: CASSIOPEA (ISIN IT0005108359)
• Bezugsverhältnis: 40 Anrechte : 3 neue Aktien
• Bezugspreis: EUR 31.00 pro Aktie
• Extag: 01.06.2020
• Zahlbarkeitstag: 17.06.2020
• Bezugsfrist: 01.06.2020 - 17.06.2020

Bei Annahme des Angebots erklären Sie sich einverstanden, eine Servicegebühr für die manuelle Bearbeitung von CHF 100.- (exkl. MWST) zu bezahlen. Die Anrechte der CASSIOPEA (ISIN IT0005412520) haben wir im Verhältnis 1:1 in Ihr Depot eingebucht. Diese Anrechte sind nicht handelbar. Um am Angebot teilnehmen zu können, müssen wir Ihre Identität (Name, Adresse, Wohnsitzland, Nationalität, Geburtsort und Datum und Steuer-ID) gegenüber der Gesellschaft und Dritten bekannt geben UND Sie müssen uns das ausgefüllte Formular "Declaration Form" unterschrieben bis spätestens am 11.06.2020 (Eingangsdatum) schicken.

Da meine Position bei Cassiopea ziemlich überschaubar ist und ich lediglich 24 neue Aktien kaufen könnte, sind mir die Spesen schlichtweg zu hoch, um an der Kapitalerhöhung teilzunehmen... Da greife ich lieber nochmals auf dem freien Markt zu, sollte es nochmals zu einem Rücksetzer kommen.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
blabla hat am 08.06.2020 16

blabla hat am 08.06.2020 16:38 geschrieben:

Da greife ich lieber nochmals auf dem freien Markt zu, sollte es nochmals zu einem Rücksetzer kommen.

Me too

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 847
Was sind das für Gebühren?!

Was ist das für ein Finanzdienstleister, der sich für diese Transaktion CHF 100.- krallt.

Noch nie gesehen...

 

Mir gefällt der COPN Kurs Smile

bae1
Bild des Benutzers bae1
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 16.11.2015
Kommentare: 12
auch noch nie gesehen !

 

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
Dear Cassiopea

Dear Cassiopea

What for a financial partner did you find for the capital increase?
It's not that I don't want to take part in the capital increase, but I refuse to pay CHF 100.- to exercise my rights. It's ridiculously high.

And I'm not the only one with this state of mind...

Best regards

xyz

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 307
Re

@ Jiron

Was passieren würde theoretisch wenn alle Aktionäre so denken würden?

Könnte die KE daran scheitern oder wäre die Summe der KE einfach kleiner? Evtl. würden die institutionelle Player den Rest der Aktien erwerben?

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
pee1983 hat am 09.06.2020 09

pee1983 hat am 09.06.2020 09:47 geschrieben:

@ Jiron

Was passieren würde theoretisch wenn alle Aktionäre so denken würden?

Könnte die KE daran scheitern oder wäre die Summe der KE einfach kleiner? Evtl. würden die institutionelle Player den Rest der Aktien erwerben?

Die KE kann nicht scheitern, weil... (aus der Medienmitteilung)

  •  "The shareholders will be entitled to subscribe for offered shares for which other shareholders have not exercised their rights."
  • Cassiopea’s main shareholder Cosmo Pharmaceuticals N.V. has committed to fully exercise its rights and to subscribe for all new shares for which rights have not been exercised at the offer price,

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 605
jiroen hat am 09.06.2020 10

jiroen hat am 09.06.2020 10:03 geschrieben:

pee1983 hat am 09.06.2020 09:47 geschrieben:

@ Jiron

Was passieren würde theoretisch wenn alle Aktionäre so denken würden?

Könnte die KE daran scheitern oder wäre die Summe der KE einfach kleiner? Evtl. würden die institutionelle Player den Rest der Aktien erwerben?

Die KE kann nicht scheitern, weil... (aus der Medienmitteilung)

  •  "The shareholders will be entitled to subscribe for offered shares for which other shareholders have not exercised their rights."
  • Cassiopea’s main shareholder Cosmo Pharmaceuticals N.V. has committed to fully exercise its rights and to subscribe for all new shares for which rights have not been exercised at the offer price,

Cosmo will subscribe its stake and eventually all un-opted rights
Seite 23
https://www.cosmopharma.com/~/media/Files/C/Cosmo-Pharmaceuticals-V2/presentations/2006%20-%20Cosmo%20Investor%20Presentation%20Jefferies%204%20June%202020.pdf

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
Dear Mr xyz

Dear Mr xyz

Many thanks for reaching out to us. We do not understand what you mean by your statement that you need to pay CHF 100 to participate in the capital increase. Could you explain’

Best regards

Chris Tanner

 

Ich habe beantwortet

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
Dear Mr xyz

Dear Mr xyz

That is your friendly bank who is charging you CHF 100 for being its client!

Best

Chris Tanner

 

F*** PostFinance/swissquote

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
blabla hat am 29.05.2020 07

blabla hat am 29.05.2020 07:34 geschrieben:

jiroen hat am 28.05.2020 09:25 geschrieben:

  • PDUFA immer noch am 27. August
  • Keine Infos zur mini-KE

Gute News, aber erstaunlich!

 

Die Infos sind da... und plötzlich wird nicht mehr von PDUFA 27.8.20 sondern von 2. Jahreshälfte 2020 gesprochen... dies erweckt den Eindruck, als wüssten bereits einige mehr (PDUFA 3 Monate später).

Am Sonntag hat man Zeit, alles zu lesen *wink*:

https://www.cassiopea.com/wp-content/uploads/2020/05/CASSIOPEA-CONSO-Q1-2020.pdf (Seite 38)

Subsequent events:
The supply agreement between Cosmo Pharmaceuticals, who will manufacture Clascoterone Cream 1% once it is approved, was negotiated. Due to the Corona Crisis, the FDA has not been able to undertake a physical plant inspection of Cosmo Pharmaceuticals plant in Lainate - Italy where the cream is scheduled to be manufactured. The FDA has requested that Cosmo Pharmaceuticals provide it with the records related to the manufacture of Clascoterone cream 1% in support of application NDA, by 6 June 2020, in a virtual documentation process. To date there are no indications that the PDUFA that is scheduled for August 27, 2020 will be postponed. Corona has however affected the phase II proof of concept trial of alopecia in women, because it has forced an interruption of recruitment. It is now estimated that enrolment can be re-started in June and completed in Q3 2020.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 605
jiroen hat am 08.06.2020 16

jiroen hat am 08.06.2020 16:47 geschrieben:

blabla hat am 08.06.2020 16:38 geschrieben:

Da greife ich lieber nochmals auf dem freien Markt zu, sollte es nochmals zu einem Rücksetzer kommen.

Me too

Sieht so aus, als bleibt uns diese Möglichkeit verwehrt.

Kursentwicklung gefällt.
Sofern die Märkte in den nächsten Wochen nicht verrückt spielen, erwarte ich bis PDUFA (Ende August 2020) Kurse im Bereich 45-50
Bei einer Zulassung kanns dann nochmals 1-2 Stockwerke nach oben gehen.

Nicht vergessen: Cosmo will Cassiopea vergolden! Gute Aussichten für uns Aktionäre

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
Ja, für die nächsten 2,5

Ja, für die nächsten 2,5 Monate ist Cassiopea die Biotech auf dem 'Schweizer' Markt mit dem besten Chancen-Risiko-Verhältnis.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
Sieht so aus, als wollte

Sieht so aus, als wollte jemand vor dem Wochenende Cassiopea-Aktien halten. Warum? Nun, das ist die Frage...

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
jiroen hat am 20.06.2020 08

jiroen hat am 20.06.2020 08:35 geschrieben:

Sieht so aus, als wollte jemand vor dem Wochenende Cassiopea-Aktien halten. Warum? Nun, das ist die Frage...

Hypothesen:

  • Nichts: 55%
  • FDA hat das spezielle Protokoll für die Phase 3 von Breezula angenommen: 20%
  • Cassiopea verkauft CB-06-02 gegen Genitalwarzen: 7%
  • Cassiopea hat einen Partner für die Kommerzialisierung von Clascoterone in Europa gefunden: 7%
  • Cassiopea hat ein Übernahmeangebot erhalten: 4%
  • Neues Produkt entdeckt oder einlizenziert: 4%
  • Rekrutierung Ph2 Breezula für Frauen vorzeitig beendet 1%
  • FDA Approval Clascoterone gegen Acne (2 Monate im Voraus): 1%
  • Anderes: 1%

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 605
jiroen hat am 20.06.2020 09

jiroen hat am 20.06.2020 09:59 geschrieben:

jiroen hat am 20.06.2020 08:35 geschrieben:

Sieht so aus, als wollte jemand vor dem Wochenende Cassiopea-Aktien halten. Warum? Nun, das ist die Frage...

Hypothesen:

  • Nichts: 55%
  • FDA hat das spezielle Protokoll für die Phase 3 von Breezula angenommen: 20%
  • Cassiopea verkauft CB-06-02 gegen Genitalwarzen: 7%
  • Cassiopea hat einen Partner für die Kommerzialisierung von Clascoterone in Europa gefunden: 7%
  • Cassiopea hat ein Übernahmeangebot erhalten: 4%
  • Neues Produkt entdeckt oder einlizenziert: 4%
  • Rekrutierung Ph2 Breezula für Frauen vorzeitig beendet 1%
  • FDA Approval Clascoterone gegen Acne (2 Monate im Voraus): 1%
  • Anderes: 1%

Interessante Aufstellung, danke jiroen

Mein Wunschszenario für Cassiopea

- Zulassung Clascoterone

- Übernahmeangebot vor Jahresende > 100.- pro Aktie

 

Bin jedoch gespannt ob am Montag News folgen... der Kursanstieg kurz vor Handelsschluss ist unüblich, das Volumen jedoch eher bescheiden... 

Es bleibt spannend Smile

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
Ein Stück Geschichte

Ein Stück Geschichte

  • 2012: Cosmo gewährt Medicis die weltweiten Exklusivrechte an Clascoterone (Winlevi und Breezula)
  • 2012: Valeant Pharmaceuticals (heute Bausch Health) erwirbt Medicis
  • 2014: Cosmo erwirbt die globalen Rechte von Valeant (heute Bausch Health) zurück. Bausch Health hat ein Vorkaufsrecht für den Fall, dass Cosmo (heute Cassiopea) beschliesst, Winlevi oder Breezula an eine dritte Partei in den US zu lizenzieren.
  • 2015: Börsengang der Cosmo-Tochter Cassiopea
  • Diana Harbort, Vice President (Corporate Development) von Medicis zwischen 1999 und 2012, wird CEO von Cassiopea

Ein Stück Zukunft

  • 28. August 2020: PDUFA Winlevi => Zulassung?
  • Q4-2020: Bausch Health erwirbt Cassiopea?

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
Cosmo-CEO: «Ich wäre

Cosmo-CEO: «Ich wäre überrascht, wenn sich niemand für Cassiopea interessieren würde»

https://themarket.ch/interview/cosmo-ceo-waere-ueberrascht-wenn-sich-niemand-fuer-cassiopea-interessieren-wuerde-ld.2342?reduced=true

Sie haben mitgeteilt, dass Sie Cosmos Anteil an Cassiopea nach der Zulassung von Winlevi in den USA verkaufen wollen. Warum dieser Schritt?

Wenn Winlevi zugelassen wird, hat Cassiopea ein marktreifes Produkt. Damit eine Pharmavertriebsorganisation kostendeckend arbeiten kann, braucht sie jedoch immer mindestens zwei Präparate. Mit dem Haarwuchsmittel Breezula hat Cassiopea zwar ein zweites Produkt in der Pipeline. Aber seine Zulassung dauert sicher noch zwei, drei Jahre. Deshalb der Entscheid, Cassiopea wenn möglich mit einem anderen Unternehmen zu kombinieren, das bereits über eine Infrastruktur verfügt. Wir haben Cassiopea sehr schlank gehalten, damit ein allfälliger Käufer nicht von einer zu komplexen Organisation bzw. Struktur abgeschreckt wird. Das Unternehmen hat nur zwölf Mitarbeiter. Praktisch alle operativen Tätigkeiten werden im Rahmen eines Service Agreement von Cosmo ausgeführt.

Was für ein Profil wünschen Sie sich vom neuen Eigner?

Wir wünschen uns einen Käufer, der eine Vertriebsinfrastruktur im Bereich Dermatologie oder Kosmetik hat. Ich glaube, das Thema Dermatologie gewinnt gerade an Zugkraft. Sehen Sie sich den Kauf von Dermira durch Eli Lilly in diesem Jahr oder den Kauf von Anacor durch Pfizer 2016 an. Cassiopea ist zudem nicht nur für Pharmagesellschaften interessant. Wegen Breezula bietet sie auch Berührungspunkte zur Kosmetikbranche. Ich wäre überrascht, wenn sich niemand für Cassiopea interessieren würde.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
jiroen hat am 26.07.2020 11

jiroen hat am 26.07.2020 11:43 geschrieben:

Cosmo-CEO: «Ich wäre überrascht, wenn sich niemand für Cassiopea interessieren würde»

https://themarket.ch/interview/cosmo-ceo-waere-ueberrascht-wenn-sich-niemand-fuer-cassiopea-interessieren-wuerde-ld.2342?reduced=true

Sie haben mitgeteilt, dass Sie Cosmos Anteil an Cassiopea nach der Zulassung von Winlevi in den USA verkaufen wollen. Warum dieser Schritt?

Wenn Winlevi zugelassen wird, hat Cassiopea ein marktreifes Produkt. Damit eine Pharmavertriebsorganisation kostendeckend arbeiten kann, braucht sie jedoch immer mindestens zwei Präparate. Mit dem Haarwuchsmittel Breezula hat Cassiopea zwar ein zweites Produkt in der Pipeline. Aber seine Zulassung dauert sicher noch zwei, drei Jahre. Deshalb der Entscheid, Cassiopea wenn möglich mit einem anderen Unternehmen zu kombinieren, das bereits über eine Infrastruktur verfügt. Wir haben Cassiopea sehr schlank gehalten, damit ein allfälliger Käufer nicht von einer zu komplexen Organisation bzw. Struktur abgeschreckt wird. Das Unternehmen hat nur zwölf Mitarbeiter. Praktisch alle operativen Tätigkeiten werden im Rahmen eines Service Agreement von Cosmo ausgeführt.

Was für ein Profil wünschen Sie sich vom neuen Eigner?

Wir wünschen uns einen Käufer, der eine Vertriebsinfrastruktur im Bereich Dermatologie oder Kosmetik hat. Ich glaube, das Thema Dermatologie gewinnt gerade an Zugkraft. Sehen Sie sich den Kauf von Dermira durch Eli Lilly in diesem Jahr oder den Kauf von Anacor durch Pfizer 2016 an. Cassiopea ist zudem nicht nur für Pharmagesellschaften interessant. Wegen Breezula bietet sie auch Berührungspunkte zur Kosmetikbranche. Ich wäre überrascht, wenn sich niemand für Cassiopea interessieren würde.

Das bedeutet: wenn Cassiopea die Marktzulassung für Winlevi in einem Monat erhält => behalten und nicht direkt verkaufen. Es wird schwierig sein, aber ich denke, es könnte sich lohnen.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 605
jiroen hat am 26.07.2020 11

jiroen hat am 26.07.2020 11:51 geschrieben:

jiroen hat am 26.07.2020 11:43 geschrieben:

Cosmo-CEO: «Ich wäre überrascht, wenn sich niemand für Cassiopea interessieren würde»

https://themarket.ch/interview/cosmo-ceo-waere-ueberrascht-wenn-sich-niemand-fuer-cassiopea-interessieren-wuerde-ld.2342?reduced=true

Sie haben mitgeteilt, dass Sie Cosmos Anteil an Cassiopea nach der Zulassung von Winlevi in den USA verkaufen wollen. Warum dieser Schritt?

Wenn Winlevi zugelassen wird, hat Cassiopea ein marktreifes Produkt. Damit eine Pharmavertriebsorganisation kostendeckend arbeiten kann, braucht sie jedoch immer mindestens zwei Präparate. Mit dem Haarwuchsmittel Breezula hat Cassiopea zwar ein zweites Produkt in der Pipeline. Aber seine Zulassung dauert sicher noch zwei, drei Jahre. Deshalb der Entscheid, Cassiopea wenn möglich mit einem anderen Unternehmen zu kombinieren, das bereits über eine Infrastruktur verfügt. Wir haben Cassiopea sehr schlank gehalten, damit ein allfälliger Käufer nicht von einer zu komplexen Organisation bzw. Struktur abgeschreckt wird. Das Unternehmen hat nur zwölf Mitarbeiter. Praktisch alle operativen Tätigkeiten werden im Rahmen eines Service Agreement von Cosmo ausgeführt.

Was für ein Profil wünschen Sie sich vom neuen Eigner?

Wir wünschen uns einen Käufer, der eine Vertriebsinfrastruktur im Bereich Dermatologie oder Kosmetik hat. Ich glaube, das Thema Dermatologie gewinnt gerade an Zugkraft. Sehen Sie sich den Kauf von Dermira durch Eli Lilly in diesem Jahr oder den Kauf von Anacor durch Pfizer 2016 an. Cassiopea ist zudem nicht nur für Pharmagesellschaften interessant. Wegen Breezula bietet sie auch Berührungspunkte zur Kosmetikbranche. Ich wäre überrascht, wenn sich niemand für Cassiopea interessieren würde.

Das bedeutet: wenn Cassiopea die Marktzulassung für Winlevi in einem Monat erhält => behalten und nicht direkt verkaufen. Es wird schwierig sein, aber ich denke, es könnte sich lohnen.

Danke für die Textausschnitte, Jiroen.

Ich hoffe wir dürfen uns in rund 1 Monat Gedanken machen, ob wir ein wenig traden wollen oder die ganze Position bis zu einer allfälligen Übernahme behalten sollen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich vielleicht mit 30-50% meiner Shares versuchen werden, ein wenig zu traden.
Sollte der Kurz nach (hoffentlich) erfolgter Zulassung 3-stellig werden, dann werde ich nicht abgeneigt sein, ein Teil des Gewinnes zu realisieren und versuchen, die Shares ein wenig tiefer wieder einzusammeln Smile 

Della Chà, nach dem Methylene Blue desaster und den üppigen Boni-Entschädigungen für das Cosmo Management ist mir dieser Typ nicht mehr ganz geheuer.
Dies unterstreicht er mal wieder mit folgender Aussage: Mit dem Haarwuchsmittel Breezula hat Cassiopea zwar ein zweites Produkt in der Pipeline. Aber seine Zulassung dauert sicher noch zwei, drei Jahre.

Nie im Leben wird es in 2-3 Jahren zu einer Zulassung von Breezula kommen. In 2-3 Jahren sind die Phase III Daten vorhanden, wenn wir glück haben. Dann dauert es noch 1 Jahr bis der Zulassungsantrag vorbereitet und eingereicht ist und noch 1 weiteres Jahr, bis es zur allfälligen Zulassung kommt. Die Aussage von Della Chà ist schon fast auf Fake-News Niveau. Cosmo äussert bei praktisch allen Studien falsche Timelines. Bei 20 Vorhersagen von Della Chà liegt er 20 mal daneben. Immerhin liefert Cosmo praktisch immer, wenn auch mit üppiger Verspätung.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
 

 

Danke für die Textausschnitte, Jiroen.

Ich hoffe wir dürfen uns in rund 1 Monat Gedanken machen, ob wir ein wenig traden wollen oder die ganze Position bis zu einer allfälligen Übernahme behalten sollen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich vielleicht mit 30-50% meiner Shares versuchen werden, ein wenig zu traden.
Sollte der Kurz nach (hoffentlich) erfolgter Zulassung 3-stellig werden, dann werde ich nicht abgeneigt sein, ein Teil des Gewinnes zu realisieren und versuchen, die Shares ein wenig tiefer wieder einzusammeln Smile 
 

Ich kann mich nicht vorstellen, dass der Kurs 3-stelling nach der Zulassung wird. Besonders in diesem Covid-Kontext, der eine echte Bremse für den kommerziellen Erfolg neu eingeführter Produkte darstellt. Der aktuelle Kurs von Acacia Pharma zeigt deutlich, dass die Investoren eher skeptisch als zuversichtlich sind.

@60 nach der Zulassung wäre schon ein Erfolg 

 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 605
jiroen hat am 27.07.2020 12

jiroen hat am 27.07.2020 12:18 geschrieben:

 

Danke für die Textausschnitte, Jiroen.

Ich hoffe wir dürfen uns in rund 1 Monat Gedanken machen, ob wir ein wenig traden wollen oder die ganze Position bis zu einer allfälligen Übernahme behalten sollen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich vielleicht mit 30-50% meiner Shares versuchen werden, ein wenig zu traden.
Sollte der Kurz nach (hoffentlich) erfolgter Zulassung 3-stellig werden, dann werde ich nicht abgeneigt sein, ein Teil des Gewinnes zu realisieren und versuchen, die Shares ein wenig tiefer wieder einzusammeln Smile 
 

Ich kann mich nicht vorstellen, dass der Kurs 3-stelling nach der Zulassung wird. Besonders in diesem Covid-Kontext, der eine echte Bremse für den kommerziellen Erfolg neu eingeführter Produkte darstellt. Der aktuelle Kurs von Acacia Pharma zeigt deutlich, dass die Investoren eher skeptisch als zuversichtlich sind.

@60 nach der Zulassung wäre schon ein Erfolg 

 

Die Frage stellt sich, wie realistisch Peak Sasles USD 700 Mio sind...
Wenn Clascoterone dieses ambitiöse Umsatzpotential zugetraut wird, dann wären @60 enttäuschend.
 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'149
blabla hat am 27.07.2020 12

blabla hat am 27.07.2020 12:56 geschrieben:

jiroen hat am 27.07.2020 12:18 geschrieben:

 

Danke für die Textausschnitte, Jiroen.

Ich hoffe wir dürfen uns in rund 1 Monat Gedanken machen, ob wir ein wenig traden wollen oder die ganze Position bis zu einer allfälligen Übernahme behalten sollen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich vielleicht mit 30-50% meiner Shares versuchen werden, ein wenig zu traden.
Sollte der Kurz nach (hoffentlich) erfolgter Zulassung 3-stellig werden, dann werde ich nicht abgeneigt sein, ein Teil des Gewinnes zu realisieren und versuchen, die Shares ein wenig tiefer wieder einzusammeln Smile 
 

Ich kann mich nicht vorstellen, dass der Kurs 3-stelling nach der Zulassung wird. Besonders in diesem Covid-Kontext, der eine echte Bremse für den kommerziellen Erfolg neu eingeführter Produkte darstellt. Der aktuelle Kurs von Acacia Pharma zeigt deutlich, dass die Investoren eher skeptisch als zuversichtlich sind.

@60 nach der Zulassung wäre schon ein Erfolg 

 

Die Frage stellt sich, wie realistisch Peak Sasles USD 700 Mio sind...
Wenn Clascoterone dieses ambitiöse Umsatzpotential zugetraut wird, dann wären @60 enttäuschend.
 

Wo hast du 700 mio gesehen? Ich habe eher 300-400 mio (gegen Acne) im Kopf.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, Exro Technologies, Flexion Therapeutics, AC Immune.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 605
jiroen hat am 27.07.2020 13

jiroen hat am 27.07.2020 13:19 geschrieben:

Wo hast du 700 mio gesehen? Ich habe eher 300-400 mio (gegen Acne) im Kopf.

Weiss ich leider nicht mehr... aber hatte immer die 700 Mio im Kopf... auf die Schnelle dieses Dokument hier gefunden
https://www.cash.ch/sites/default/files/public/forum/attachments/2015/07/cassiopea_analyse_04072015.pdf

Quelle ungeprüft:

Winlevi Estimates
Jefferies sagt: 350 - 450m$ peak US sales + 125m$ ex-US sales
Bank Bellevue meint: 690m EUR peak US sales + 210m EUR ex-US sales
Credit Suisse meint: 400m$ peak US sales + 100m$ ex-US sales

Seiten