Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.700 CHF
  • -2.86% -0.050
  • 07.12.2021 17:31:22
51'696 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Nächsten Dienstag und Mittwoch ist die Bio Tech Konferenz in San Francisco wollen wir mal sehen ob wir etwas neues erfahren die Zeit ist Reif für die News von Zambon zum Partner in den USA.

Wünsche allen ein schönes Weekend

Erfolg mit Verstand

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Ice9 hat am 16.10.2015 - 00:33 folgendes geschrieben:

versteh ich nicht. wenn ihr an den titel glaubt kann euch ja egal sein was irgend ein tubel schreibt. ist doch evtl. sogar noch besser weil (wenn überhaupt was daraus passiert) dann evtl. preis leicht droppt und ihr noch billiger nachkaufen könnt.....wieso also die aufregung? gibt mir eher das gefühl, dass hier div. aktionäre brutal am heisslaufen sind....wohl short term trader und/oder zu hoch eingestiegen oder evtl glauben sie nicht long term an newron. anders kann ich mir das nicht erklären.

ja wer beim jahreshoch rum bei 33-35.- noch gekauft hat.. und seitdem mit der position noch nie eine plus performance hatte.. dessen ärger kann ich durchaus verstehen.. alle anderen die seit jahren dabei sind.. sehen dies locker.. weil potential da ist und es plötzlich rauf gehen kann.. und alles ist wieder gut.. bis zum nächsten stocker !

HoppNewron
Bild des Benutzers HoppNewron
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 19.03.2015
Kommentare: 76

"Newron stiegen hingegen gar über 6 Prozent. Das Unternehmen habe sich jüngst auf einer Investorenpräsentation positiv über die weitere Entwicklung geäussert."

http://www.cash.ch/news/alle/aussicht-auf-tiefe-zinsen-unterstutzt-smi-3...

Wie Miguelito, richtig geschrieben hat ist die nächste Investorenprästentation am 20. und 21. Oktober. (siehe www.newron.com)

Nun zählen wir mal 1 und 1 zusammen. Richtig, Newron wird sich auch dort positiv über die weitere Entwicklung äussern. Fazit? Genau, Newron wird steigen.

So, dass mal zur einfachen Mathematik...

schöns Weekend

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 06.12.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'884

HoppNewron hat am 16.10.2015 - 12:33 folgendes geschrieben:

Nun zählen wir mal 1 und 1 zusammen. Richtig, Newron wird sich auch dort positiv über die weitere Entwicklung äussern. Fazit? Genau, Newron wird steigen.

So, dass mal zur einfachen Mathematik...

 

Mit anderen Worten, man hat alles Geld in den Titel investiert oder macht es heute noch.
 

 

ABB pro memoria

Es ist die gleiche "Diskussion" wie damals.

Wer den wahren Wert von ABB damals nicht erkannte, war eine Dumpfbacke. ABB stieg von 2 bis 37 und dümpelt nun zwischen 18 und 22 vor sich hin.

Auch damals hatten die Weisen endlos Geld, um billig nachzukaufen. Obwohl sie an den Titel glaubten, waren sie nicht voll investiert.

Dieser Thread geht nun auf das 40'000ste Posting zu. Selten haben die Beiträge einen Neuigkeitswert. Die Erleuchteten hängen dafür sehr oft im Orderbuch herum.

Noch etwas zu einer in diesem Thread erwähnter Krankheit: Rett hat genetische Ursachen. Wenn etwas mal bewirken wird, dann ist es die CRISPR/Cas9-Technologie.

 

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674

Für Rett gibt es keine Therapie momentan,Sarizotan hat in den bisherigen Studien zu einer Verminderung der Hyperventilierattacken von 75-80% geführt und deshalb auch Orphan drug status erhalten,eben da es keine Therapie gibt. Ist zwar noch Zukunftsmusik aber bis jetzt sind Sie auf einem guten Weg.Naja und ABB und Newron vergleichen sollte man halt sowieso nicht, Âpfel und Birnen

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 06.12.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'884

samy hat am 16.10.2015 - 14:20 folgendes geschrieben:

Naja und ABB und Newron vergleichen sollte man halt sowieso nicht, Âpfel und Birnen

Ich hab nicht die beiden Firmen verglichen., sondern die "Argumente". Es ist der gleiche Mist wie damals.

Es fehlt nur noch Bonobos Short-Squeeze.

 

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Elias hat am 16.10.2015 - 12:54 folgendes geschrieben:

 

Noch etwas zu einer in diesem Thread erwähnter Krankheit: Rett hat genetische Ursachen. Wenn etwas mal bewirken wird, dann ist es die CRISPR/Cas9-Technologie.

 

 

 

Viele Krankheiten oder Missbildungen haben genetische Ursachen, aber trotzdem ist nur schon eine Verbesserung des Krankheitszustandes resp. der Beschwerden für die Betroffenen ein Glücksfall.

Mit Gentechnologie könnte man die Krankheitsentstehung allenfalls in Zukunft verhindern, aber das nützt den bereits Betroffenen leider nichts.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 06.12.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'884

Kapitalist hat am 16.10.2015 - 14:30 folgendes geschrieben:

Elias hat am 16.10.2015 - 12:54 folgendes geschrieben:

Noch etwas zu einer in diesem Thread erwähnter Krankheit: Rett hat genetische Ursachen. Wenn etwas mal bewirken wird, dann ist es die CRISPR/Cas9-Technologie.

Viele Krankheiten oder Missbildungen haben genetische Ursachen, aber trotzdem ist nur schon eine Verbesserung des Krankheitszustandes resp. der Beschwerden für die Betroffenen ein Glücksfall.

Mit Gentechnologie könnte man die Krankheitsentstehung allenfalls in Zukunft verhindern, aber das nützt den bereits Betroffenen leider nichts.

 

ich stimme vollkommen überein.

Das tückische an diesen Titeln sind nicht nur die Mitbewerber, sondern ob die Medikamente zugelassen werden. Und ob die Krankenkasse sie auch bezahlt.

Aktuell läuft ECTRIMS in Barcelona. Das könnte für die eine oder andere Firma folgen haben.

 

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674

Elias hat am 16.10.2015 - 14:27 folgendes geschrieben:

samy hat am 16.10.2015 - 14:20 folgendes geschrieben:

Naja und ABB und Newron vergleichen sollte man halt sowieso nicht, Âpfel und Birnen

Ich hab nicht die beiden Firmen verglichen., sondern die "Argumente". Es ist der gleiche Mist wie damals.

Es fehlt nur noch Bonobos Short-Squeeze.

 

 

 

Bonobos short squeeze,ha ha der war gut, tradet er noch?
Ich meine was ist falsch daran,dass wenn Newron seine Medis voranbringt plus FDA Zulassung erhâllt,auch in den USA Fuss fasst, von weitaus höheren als dem derzeitigen Kursen auszugehen,eine ABB war auch vor dem grossen Absturz nicbt viel hõher als 30

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
@Elias

Elias hat am 16.10.2015 - 12:54 folgendes geschrieben:

Dieser Thread geht nun auf das 40'000ste Posting zu. Selten haben die Beiträge einen Neuigkeitswert. Die Erleuchteten hängen dafür sehr oft im Orderbuch herum.

Noch etwas zu einer in diesem Thread erwähnter Krankheit: Rett hat genetische Ursachen. Wenn etwas mal bewirken wird, dann ist es die CRISPR/Cas9-Technologie.

 

 

 

Das Forum besteht nun mal aus Argumenten und Vermutungen, welche sich wiederholen. Und dass wir nun dem 40'000 Posting zusteuern zeugt davon, dass die Anhängerschaft sich treu bleibt.

Es ist deshalb nicht erstaunlich, dass die negativen Beiträge im Forum nicht wirklich einen Mehrwert schaffen. Ich bin einfach zulange dabei, dass ich diese Meinungen noch lese. Aber hier die alten Hasen schlecht zu schreiben, deutet darauf hin, dass diese Leute irgendwann die Lust verlieren und unter sich bleiben. Denn was haben die Investierten bei Newron falsch gemacht?

Die sitzen unterdessen auf riesige Gewinne. Hatten wir alle nur Glück? Oder liegt es daran, dass eben 1000 Augen mehr sehen, als deine? Warst du schon mal an einer Infotagung bei Newron? Hast du schon mal das Gespräch mit dem CEO Herr Weber gesucht?

Meine Einkäufe bei Newron bewegen sich zwischen Fr. 2.50 und Fr.32.--. Und ich werde noch sehr lange bei Newron bleiben, vielleicht gönne ich mir mal einen Verkauf, aber dass werden nur kleine Positionen sein.

ABB wie auch Newron waren am Boden. Aber wie so viele Unternehmungen (z.Bsp auch Apple), wird man irgendwann wieder zur Spitze aufschliessen können.

Deshalb, lieber @Elias, sei uns nicht böse, wenn wir das ganze noch lange weiter verfolgen... I-m so happy

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 24.07.2020
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
Newron

 

Jesses jetzt ist der Titel aufs WE noch ins Minus gefallen - können die Bullen jetzt noch schlafen ???

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

Nils2009 hat am 16.10.2015 - 17:30 folgendes geschrieben:

 

Jesses jetzt ist der Titel aufs WE noch ins Minus gefallen - können die Bullen jetzt noch schlafen ???

Mit den passenden Medis wirds mit Schlafen hinhauen ROFL

Sag mal bist du nicht der kleine Nils aus dem Radio, der Telefonscherzepeter? Crazy

Den Bullen und Bären schönes Weekend Drinks

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Oh kleiner Nils das ist doch schön, dass aufs Weekend Newron einwenig gefallen ist stell Dir vor wir wären über 29 oder gar 30 gestiegen dann hättest Du dich ja verstecken müssen und wie alle auf Deinen Kommentar verzichten

Erfolg mit Verstand

Nik
Bild des Benutzers Nik
Offline
Zuletzt online: 23.06.2016
Mitglied seit: 13.02.2015
Kommentare: 69
:)

Hallo Newronen, für Gewöhnlich bin ich der Stille Leser, muss zugeben Ihr seit sehr Gut.

Kann mir Vorstellen dass auch welche von der Bank oder Pharma Industrie unter euch sind. Deshalb schätze ich sehr euche Beiträge.

Heute bin ich etwas Traurig dass bei + 4.0 % noch niemand was geschrieben hat.

wo sind meine fleißigen Informanten ? Sami / Hoppnewron / Miguelito / Stratos / Kapitalist usw.

Immerhin ein Perfektes Wochen Start, bin Negierung Dienstag und Mittwoch wie weit wir nach Norden gehen.

 

An allen, viel Glück ....

HoppNewron
Bild des Benutzers HoppNewron
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 19.03.2015
Kommentare: 76

@Nik: Wieso den viele Worte, der Kurs spricht für sich und die Woche hat erst begonnen... zurücklehnen und geniessen...

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 28.06.2021
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 925
was bringen die 4% heute?

checkt mal die Umsätze -  die 4% sind gerade nicht viel Wert

aber sicher, die Richtung stimmt : )

Lee Vining
Bild des Benutzers Lee Vining
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 04.08.2014
Kommentare: 109

Price is everything, this chart says it all.

This stock is broken and those who belive that it is going to bounce back more than 4 to 5 points are just not being realistic. pls check volume last trading weeks.

You will get a bounce but it`s going to bring on a new wave of selling. Smart money got out when it went below the 100 day and 50 MA

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Lee bitte alles verkaufen

Erfolg mit Verstand

samy
Bild des Benutzers samy
Offline
Zuletzt online: 14.06.2016
Mitglied seit: 06.01.2010
Kommentare: 674

Glaube eher der würde gern kaufen

Taifun
Bild des Benutzers Taifun
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 11.04.2012
Kommentare: 1'308

Hey BruceLeeMöchtegern, lern erstmal Deutsch. Dann noch Charttechnik. Und dann meldest du dich bitte doch nicht Vollpf*****.

the winner takes it all!

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 28.06.2021
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 925
oha - was geht da gerade ab?

brauchen wir das - ne brauchen wir nicht

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

Lee verstehe nicht, was an dem langfristigen Chart schlecht sein sollte. Klar das Volumen ist nicht sehr hoch aber das kann sich schlagartig ändern. Sieh dir mal die vergangenen Anstiege an. Woher kommst du eigentlich, aus der Schweiz?

theo
Bild des Benutzers theo
Offline
Zuletzt online: 12.11.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 65
newron

@ Lee Vining

I would like to express my opinion in connection of your comments!

You want to give here an image of expert through your ironic contents. My question so far to you, do you speak or do you understand German???????  Mail 1

NEWRON shows competence & high solidity! I don't want to convince you it is not my purpose. What I see & can notice you're impatient & your comment today seems to me very impertinent Crazy . Maybe refrains you to write anything........

Of course although each in him straight ahead to express himself according to the rule book.

WELL to YOU

THEO "from the Swiss French part" Bye

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 14.12.2020
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Guten Tag zusammen

Die zittrigen scheinen von uns gegangen zu sein Smile Die Investoren dürften bald wieder scharf schiessen. Das gibt ein schönes Weihnachtsgeschenk!

Wie schon einmal angetönt erwarte ich, dass Investor AB seinen Anteil erhöhen wird. Wenn nicht jetzt wann dann?? Auf diesem Niveau sind wir m.E. "noch" extrem tief bewertet. Das wird sich noch dieses Jahr ändern.

Cheers!! Auf weitere 70'000er Blöcke im Bid Smile

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

@ Stratos

So ist es, heute und morgen ist Newron in San Francisco und wird nocheinmal die Werbetrommel rühren und dann wird dann wohl Zambon folgen mit der Nachricht zur Lizensierung.

Im Weiteren muss man im Moment einfach die Börsenlage bedenken, der Kurs wird steigen aber dazu braucht es einfach die News aus den USA die mehr Sicherheit geben wird, denn im Moment wird alles hochgejagt wos News gibt und alles was negative Schlagzeilen macht übel abgestraft, siehe US Banken.

Also nur gut Mut und Geduld es wird sich auszahlen im 2016

Erfolg mit Verstand

HoppNewron
Bild des Benutzers HoppNewron
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 19.03.2015
Kommentare: 76

genau heute und morgen BIO Investor Forum. Dann könnte man also theoretisch davon ausgehen, dass uns Donnerstag oder Freitag Freude bereiten werden (News?). Bei Newron meistens Donnerstag, wir werden sehen... Die ungeduldigen können ja Mikle Shiva fragen Smile

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Erfahrungsgemäß lösen solche Konferenzen beim Kurs nicht viel aus. Ich lasse mich gern positiv überraschen, aber erwarten tue ich nicht viel.

Chb74
Bild des Benutzers Chb74
Offline
Zuletzt online: 16.08.2021
Mitglied seit: 23.01.2015
Kommentare: 66

Newron ist übrigens morgen Nachmittag an der Reihe - sofern ich dies noch richtig in Erinnerung habe.

HoppNewron
Bild des Benutzers HoppNewron
Offline
Zuletzt online: 30.03.2016
Mitglied seit: 19.03.2015
Kommentare: 76

@Leser, da hat Deine Erfahrung wohl gepennt beim letzten mal:

"Newron stiegen hingegen gar über 6 Prozent. Das Unternehmen habe sich jüngst auf einer Investorenpräsentation positiv über die weitere Entwicklung geäussert."

http://www.cash.ch/news/alle/aussicht-auf-tiefe-zinsen-unterstutzt-smi-3...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Leser hat am 20.10.2015 - 13:49 folgendes geschrieben:

Erfahrungsgemäß lösen solche Konferenzen beim Kurs nicht viel aus. Ich lasse mich gern positiv überraschen, aber erwarten tue ich nicht viel.

Wenige Tage nach der letzten Präsentation stieg der Kurs aber deutlich! Wer jetzt noch günstig einsteigen will sollte sich beeilen.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten