MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.231 CHF
  • -0.17% -0.000
  • 30.09.2020 10:57:18
11'280 posts / 0 new
Letzter Beitrag
tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'826
Kauf geglückt
Gran
Bild des Benutzers Gran
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 189
Meyer Burger: Research

Meyer Burger: Research Partners überzeugt vom neuen Geschäftsmodell. Geht auf KAUFEN (Halten) bis 0.20 (0.25) Fr.

Efeu73
Bild des Benutzers Efeu73
Offline
Zuletzt online: 23.09.2020
Mitglied seit: 26.07.2012
Kommentare: 900
https://www.moneycab.com
BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 137
bisschen mehr Optimismus

Die Bude wurde nun im Deutschen gekauft und schon springt die Aktie wieder, genau gleich als die Ankündigung der neuen Strategie mitgeteilt wurde, ging die Aktie auf 0.29 rauf, die ist nur aufgrund der KE gesunken, die Aktie will also rauf.

Eure Kursziele, naja, jedem seine Meinung, aber wenn man sieht wie die Aktie nun springen will bei den News im Zusammenhang der neuen Strategie, dann sind eigentlich Kurse von unter 0.30 ein Witz. Die Börse ist Zukunft orientiert und die KE wurde mit grosser Freude durch gewinkt, da sollte locker ein Kürsli bis 31.7.21 von etwa 0.50 drin liegen...

BanKing
Bild des Benutzers BanKing
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.03.2020
Kommentare: 13
Kursziel per 31.07.2021

Mein persönliches Kursziel für den 31.07.2021 liegt bei 0.40.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'371
zur Erinnerung: Anmeldeschluss 18:00 Uhr
Tipper   Kursziel bis 31.07.2021
    in CHF
cashpotter   2.4300
nummelin   2.1000
hollywood75   0.6900
Marleau   0.6600
Goldi   0.6400
Flemie   0.6000
pedro   0.5400
Nic0   0.5200
Black Jack   0.5000
Gran   0.4800
tolggoe28   0.4600
justeasy   0.4200
BanKing   0.4000
georg2710   0.3900
Ja   0.3700
Pizza   0.3600
ursinho 007   0.3500
Ben   0.3400
Wolkenschieber   0.3300
unun   0.3000
FunkyF   0.2995
Pat   0.2800
Bellavista   0.2600
Mr. Stock-Exchange   0.2500
Redi   0.2400
wooddi   0.2210
Papa Oscar   0.2200
Little Ghost   0.2100
gertrud   0.1990
Link   0.1837
Touchdown1   0.1650
Lanski   0.1314
liska   0.1000
Pesche   0.0500

 

Wer noch mitmachen will, bitte noch melden. Wer seinen Tipp noch änderen will, hat auch noch bis 18 Uhr Gelegenheit dazu. Ich denke da an die Tiefsttipper, da ihre Kurse schon heute überboten sind.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Ja
Bild des Benutzers Ja
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 15.12.2017
Kommentare: 167
Würde meinen gerne zu 0.73*

Würde meinen gerne zu 0.73* ändern. 
Ich tippe aber auf 3.7 CHF als Höchstwert bis in einem Jahr 
 

wooddi
Bild des Benutzers wooddi
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 17.01.2019
Kommentare: 53
Dein Ernst???

Ja hat am 31.07.2020 16:43 geschrieben:

Würde meinen gerne zu 0.73* ändern. 
Ich tippe aber auf 3.7 CHF als Höchstwert bis in einem Jahr 
 

 

niknik
Bild des Benutzers niknik
Offline
Zuletzt online: 12.08.2020
Mitglied seit: 24.01.2016
Kommentare: 39
Tippe auf 0.43 und wüsche

Tippe auf 0.43 und wüsche euch ein schönes Weekend.

Ja
Bild des Benutzers Ja
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 15.12.2017
Kommentare: 167
wooddi hat am 31.07.2020 16

wooddi hat am 31.07.2020 16:56 geschrieben:

Ja hat am 31.07.2020 16:43 geschrieben:

Würde meinen gerne zu 0.73* ändern. 
Ich tippe aber auf 3.7 CHF als Höchstwert bis in einem Jahr 
 

 

Es würde mich nicht überraschen wenn eine zweite Solar-Hype-Welle sich ausbreiten würde in den nächsten 12 Monaten.
Die erste Hype-Welle zeigte auf dass das Interesse (von Wohlhabenden) da ist, die Technik bzw die Kosten aber noch nicht dort wo sich die Masse ihr Interesse beweisen könnte.
Mittlerweile ist dem nicht so. Preislich zwar noch nicht auf dem Massenmarkt-Level. Ich sehe/höre öfters das sich Leute aus der oberen und mittleren Mittelschicht sich mit der Solarenergie auseinander setzten. 
3.70  CHF würde einem Markt-Wert von 9.3 Mrd. entsprechen. Tesla als vergleich ist etwas weit hergeholt, aber trotzdem würden mich parallelen nicht überraschen. 

Ich nehme an das du dies überhaupt nicht so siehst? Wohl gemerkt ich rede vom Höchstwert nicht vom Wert MTBN's am 31.07.21.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'371
Liste abgeschlossen
Tipper   Kursziel bis 31.07.2021
    in CHF
cashpotter   2.4300
nummelin   2.1000
Ja   0.7300
hollywood75   0.6900
Marleau   0.6600
Goldi   0.6400
Flemie   0.6000
pedro   0.5400
Nic0   0.5200
Black Jack   0.5000
Gran   0.4800
tolggoe28   0.4600
niknik   0.4300
justeasy   0.4200
BanKing   0.4000
georg2710   0.3900
Pizza   0.3600
ursinho 007   0.3500
Ben   0.3400
Wolkenschieber   0.3300
unun   0.3000
FunkyF   0.2995
Pat   0.2800
Bellavista   0.2600
Mr. Stock-Exchange   0.2500
Redi   0.2400
wooddi   0.2210
Papa Oscar   0.2200
Little Ghost   0.2100
gertrud   0.1990
Link   0.1837
Touchdown1   0.1650
Lanski   0.1314
liska   0.1000
Pesche   0.0500

Wäre heute 1 Jahr später wäre Lanski der Sieger.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

hollywood75
Bild des Benutzers hollywood75
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 25.03.2020
Kommentare: 12
Meyer Burger sichert sich

Meyer Burger sichert sich definitiv die neuen Standorte für die Produktion von Solarzellen und Solarmodulen 

 

Die Gläubigerversammlung der Solarworld Industries GmbH stimmte dem Verkauf der Gebäude am ehemaligen Produktionsstandort von Solarworld in Freiberg (Sachsen) zu. Der Kaufpreis beträgt 12 Mio. EUR und beinhaltet Gebäude mit einer Gesamtfläche von 33.000 Quadratmetern, Patente sowie Markenrechte.

Gleichzeitig wurde der Mietvertrag für die Gebäude des ehemaligen Solarzellenherstellers Sovello mit Flächen von 27.000 Quadratmetern in Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt) definitiv unterzeichnet.

Damit sind zwei wichtige Etappenziele erreicht, um den Produktionsstart im ersten Halbjahr 2021 mit 400 MW Solarzellen und 400 MW Solarmodulen sowie auch weiteres Wachstum an den Standorten sicherzustellen.

 

 

Nach der erfolgreichen Kapitalerhöhung arbeitet Meyer Burger mit Hochdruck an der Umsetzung des neuen Geschäftsmodells als Anbieter von technologisch führenden Solarzellen Made in Europe. Die Zustimmung der Gläubigerversammlung der Solarworld Industries GmbH zum Verkauf der Gebäude und Produktionsanlagen in Freiberg und dem Gebäude in Bitterfeld-Wolfen ermöglicht Meyer Burger, die bestehende Infrastruktur umzurüsten und seine neusten Produktionsmaschinen aufzubauen, um hocheffiziente Solarzellen mit der proprietären Heterojunction-Technologie herzustellen. Zusätzlich erwirbt Meyer Burger am selben Standort ein bestehendes Logistik- und Distributionszentrum. Die Nutzung bestehender Infrastruktur hilft Ressourcen sparen.

 

Ab sofort wird zudem der Mietvertrag für die Gebäude in Freiberg wirksam. Hier werden ab 2021 die hoch effizienten Zellen zu Smart­Wire-Modulen weiterverarbeitet.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'135
Meyer Burger sichert sich Produktionsstandorte in Ostdeutschland

Der Solartechniker Meyer Burger wird wie geplant im Osten Deutschlands mit der Produktion von Solarzellen beginnen.  /  03.08.2020 08:06 / AWP

Der Konzern sicherte sich dafür zwei Standorte in den Bundesländern Sachsen und Sachsen-Anhalt, wie er am Montag mitteilte. Einerseits unterschrieb Meyer Burger einen Mietvertrag für ein Gebäude des ehemaligen Solarzellenherstellers Sovello in Bitterfeld-Wolfen im Bundesland Sachsen-Anhalt. Andererseits stimmte die Gläubigerversammlung der Solarworld Industries dem Verkauf von Gebäuden am ehemaligen Produktionsstandort der Firma im sächsischen Freiberg zu. Der Kaufpreis für das Areal betrug 12 Millionen Euro, wie es im Communiqué hiess.

Möglich wurde der Schritt durch eine Kapitalerhöhung, der die Aktionäre des Schweizer Solartechnikers Mitte Juli zugestimmt hatten. Sie hatten damit dem Umbau des Unternehmens vom Zulieferer zum Modulhersteller den Weg geebnet.

Mit dem Kauf respektive der Anmietung der neuen Areale seien bereits zwei wichtige Etappenziele im Rahmen dieser Neuausrichtung erreicht. Die Produktion soll dann im ersten Halbjahr 2021 mit einer Kapazität von je 400 Megawatt bei den Solarzellen und -modulen starten. Bis 2026 ist ein Ausbau auf 5 GW geplant.

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 133
weiss eigentlich jemdand, um

weiss eigentlich jemdand, um welche Patente es sich handelt, welche MBTN miterworben hat ?

Ich hoffe einmal, dass die HJT/SW Produktionsmaschine(n) in weiser Voraussicht bereits begonnen wurde(n) zu produzieren.

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'826
gute Aussichten

Mit dem heutigen Anstieg wird gerade mal das common Gap vom 27.7. geschlossen. Daher sehe ich noch nicht mal den Ansatz der Neubewertung der heutigen Unternehmung als aufgenommen geschweige denn abgeschlossen.

 

 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'826
Redi hat am 03.08.2020 09:57

Redi hat am 03.08.2020 09:57 geschrieben:

weiss eigentlich jemdand, um welche Patente es sich handelt, welche MBTN miterworben hat ?

Ich hoffe einmal, dass die HJT/SW Produktionsmaschine(n) in weiser Voraussicht bereits begonnen wurde(n) zu produzieren.

Ich kann mich nicht mehr an die genaue Zahl der Patente erinnern, glaube aber an der GV von Herr Erfurt eine Zahl von an die 25 gehört zu haben. 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'371
Infoniveau

Der letzt bezahlte Kurs vor ex war CHF 0.2868, was ex CHF 0.1589 entspricht. Da ist also  nur schon von der KE-Verdauung her gesehen noch Luft nach oben drin. Wenn Meyer-Burger das Infoniveau hält und weiterhin über den Produktionsaufbau so zeitnah Schritt für Schritt informiert, dürfte der Kurs kontinuierlich zulegen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'135
ursinho007 hat am 03.08.2020

ursinho007 hat am 03.08.2020 10:28 geschrieben:

Der letzt bezahlte Kurs vor ex war CHF 0.2868, was ex CHF 0.1589 entspricht. Da ist also  nur schon von der KE-Verdauung her gesehen noch Luft nach oben drin. Wenn Meyer-Burger das Infoniveau hält und weiterhin über den Produktionsaufbau so zeitnah Schritt für Schritt informiert, dürfte der Kurs kontinuierlich zulegen.

genau, da sind wir einer Meinung *good**smile*

pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'135
liska hat am 27.07.2020 17:27

liska hat am 27.07.2020 17:27 geschrieben:

füchslein hat für MB voraus gesagt , nach KE wert von ca.  0.07

sorry , relief ist leider nicht bei den 3 besten, das  gegen corona hilft !

Liska ist ziemlich still geworden, heute ist der 3. August und die 0.07 Franken sind jenseits vom Wahrnehmungshorizont - nichts zu sehen im Süden - alles schaut gebannt nach Norden wo sich der Kurs suksessive nach oben Richtung 0.2 Franken schraubt, da hilft die ganze Schadenfreude nicht ... sei gegrüsst grosses Rotfüchslein - pedro *pleasantry*

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'826
@Pedro

@Pedro

Ich glaube Schadenfreude ist in beide Richtungen nicht angebracht.

Man sollte sich vielmehr fragen ob Anlagen in The Green New Deal nicht einfach den Nerv der Zeit treffen und man sich vielleicht endlich deutlicher von den Ressourcenverschwender abwenden sollte.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'135
tolggoe28 hat am 03.08.2020

tolggoe28 hat am 03.08.2020 13:31 geschrieben:

@Pedro

Ich glaube Schadenfreude ist in beide Richtungen nicht angebracht.

Man sollte sich vielmehr fragen ob Anlagen in The Green New Deal nicht einfach den Nerv der Zeit treffen und man sich vielleicht endlich deutlicher von den Ressourcenverschwender abwenden sollte.

Ich freue mich an der Tatsache dass MBTN seinen Weg nach oben findet und bin nicht schadenfreudig gegenüber Liska - manchmal ist es halt nötig dass man jemanden, der so eklig sein kann / ist, die Nase in den stinkigen Dreck drückt, damit er selbst feststellen kann, dass Worte eben auch verletzen können ...

liska
Bild des Benutzers liska
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176
füchslein ist sicher nicht schadenfreudig

bei KE war der kurs ca. 0.29 , die aktien vermehrten sich um ca. das 4 fache

das heisst, seine zurzeit bestehenden aktien waren fürs füchslein nur ein viertel wert  0.07 ok ?

daher wurden sie verkauft und 5.mio. relief gekauft !    MB kann warten bis 2021

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

swissrain
Bild des Benutzers swissrain
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 21.10.2014
Kommentare: 281
aktie-auf-hoehenflug
Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'334
liska

liska hat am 03.08.2020 16:31 geschrieben:

bei KE war der kurs ca. 0.29 , die aktien vermehrten sich um ca. das 4 fache

das heisst, seine zurzeit bestehenden aktien waren fürs füchslein nur ein viertel wert  0.07 ok ?

daher wurden sie verkauft und 5.mio. relief gekauft !    MB kann warten bis 2021

Wie passt dein heutiges Posting zu deinen älteren Beiträgen?

 

liska am 11.7.2020:

Mont Blanc bitte richtig lesen ,

ja, füchslein hat am 17.3.2020, geschrieben ,  "in 2 jahre ist 1.- zu 99% sicher"

jetzt musst du noch  20 monate warten , OK ?

 

liska am 16.7.2020:

im aug./sept. wird füchslein die zurzeit ausgedrückten 1mio. stückli um 10 rappen kaufen

in ca. 2 jahre dann 50% stückli um fr.1.- wieder verschleudern !

 

liska am 19.7.2020:

füchslein sagt: in 12 monate 0.10 ,

aber dann gehts wieder bergauf, ende 2025 um 5.-

 

liska am 20.7.2020:

die richtig guten fachkräfte wurden leider schon in zwang frühpension geschickt !

was übrig bleibt sind nur noch harz4 kollegen faule-alkoholiker und asylanten.

liska
Bild des Benutzers liska
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176
Goldi hast du ein problem?

sicher wird MB positiv arbeiten und eine künftiges invest gut , aber zurzeit ist bei relief mehr zu holen

wenn du das nicht verstehen kannst ist das deine sache , lass füchslein in ruhe , ok ?

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
liska hat am 03.08.2020 17:25

liska hat am 03.08.2020 17:25 geschrieben:

sicher wird MB positiv arbeiten und eine künftiges invest gut , aber zurzeit ist bei relief mehr zu holen

wenn du das nicht verstehen kannst ist das deine sache , lass füchslein in ruhe , ok ?

liska ist seit vielen jahren ausschliesslich auf der gewinnerseite, wann versteht das endlich auch der hinterletzte?

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

hollywood75
Bild des Benutzers hollywood75
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 25.03.2020
Kommentare: 12
Solche Kommentare

willl niemand in einem Forum wie diesen lesen, geschweige denn kommentieren. Das ist kindisch und entbehrt jeglicher Kinderstube! Also lasst das bitte bleiben, seit Jahren haben wir einen fairen und freundlichen Umgang hier. Trolle können gerne weiter ziehen!

arunachala
Bild des Benutzers arunachala
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 08.10.2007
Kommentare: 839
falls du mich meinst,

falls du mich meinst, hollywood: ich lese seit vielen jahren in diesem forum mit, früher schrieb ich auch viel mehr. viele gehaltvolle schreiberInnen sind verschwunden, aber nicht wegen mir, ich bin auch kein troll. die wenigsten leute hier stehen zu ihren verlusten. dann hat es ein paar wenige leute, die immer wieder auftauchen, kursziele nennen und prognosen machen ohne je begründungen zu liefern, weder fundamental, noch chartmässig, "eifach öppis". und wenn dann mal eine aktie explodiert, sind sie selbstverständlich zum richtigen zeitpunkt eingestiegen ... das triggert mich und so kann ich mir manchmal einen kommentar nicht verkneifen.

schade ist, dass keine chartisten mehr hier posten, keine elliot-jünger, keine optionen-junkies. wo sind bloss diese leute geblieben? m.f., psytrance, johnny p., ramschi, brunngass, weico, johnny cash? wirklich schade!

ok, stop mit off-topic, sorry.

seid schlang wie die klugen und schlug wie die klangen. (kasimir 487)

liska
Bild des Benutzers liska
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176
Richtig

hollywood75 hat am 03.08.2020 16:27 geschrieben:

willl niemand in einem Forum wie diesen lesen, geschweige denn kommentieren. Das ist kindisch und entbehrt jeglicher Kinderstube! Also lasst das bitte bleiben, seit Jahren haben wir einen fairen und freundlichen Umgang hier. Trolle können gerne weiter ziehen!

 

bravo , also kannst gerne weiter ziehen, keiner wird dich vermissen !

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 458
liska hat am 03.08.2020 16:31

liska hat am 03.08.2020 16:31 geschrieben:

bei KE war der kurs ca. 0.29 , die aktien vermehrten sich um ca. das 4 fache

das heisst, seine zurzeit bestehenden aktien waren fürs füchslein nur ein viertel wert  0.07 ok ?

daher wurden sie verkauft und 5.mio. relief gekauft !    MB kann warten bis 2021

Hättest du das auch geschrieben wenn Relief 80% im Minus wäre heute? Glaube kaum!! 

Seiten