Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.574 CHF
  • +2.87% +0.016
  • 30.09.2020 12:13:04
10'210 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'334
Nachkaufen

alpensegler hat am 06.08.2020 13:09 geschrieben:

Wird wohl nix mit nachkaufen Goldi...

 

 

Nachkaufen kann ich wohl erst wieder, wenn rauskommen würde, dass die Relief Therapeutics Holding zu Zeiten, als sie kein Geld hatte, die Patentgebühren nicht bezahlt hat. *biggrin*

Goldi

ghosthouse
Bild des Benutzers ghosthouse
Offline
Zuletzt online: 28.09.2020
Mitglied seit: 08.11.2013
Kommentare: 142
HeMu hat am 06.08.2020 13:11

HeMu hat am 06.08.2020 13:11 geschrieben:

ghosthouse hat am 06.08.2020 12:37 geschrieben:

Deimos hat am 06.08.2020 12:31 geschrieben:

Wird es hier eine Wiederholung wie gerstern bei den Amies? 100% und dann nach unten? oder? einfach weiter nach oben?

Was geht hier eingentlich ab?? ist ja abartig. Echt.

Also ich komme auf den Furka mit einem Audi RS Q3 Sportback. Das reicht mir*yes3*

 

Ich bin immer noch voll investiert investiert und werde um 0.35 eine 1. Tranche verkaufen, damit ich einfach meinen Einsatz real wiederbekomme.

Hoffe schwer, dass die Zulassung kommt, das MUSS doch Menschenleben retten. Aber wir werden es sehen, was die Studie sagt.

 

Du kannst langsam anfangen deinen Einsatz zu realisieren. Ging jetzt aber fix! Smile

Ja, unglaublich, schon raus. 20000 zu 0.342 verkauft. Das war mein Einsatz. Muss jetzt Steuern zahlen und Kreditkarte vorfinanzieren.
Allen noch gute Trades!

nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 284
Alter Hase

swissrain hat am 06.08.2020 13:19 geschrieben:

... und meine Zusammenfassung kann nur sein, dass sich so was nur einmal in einem Leben abspielt. - Ich freue mich einerseits für die jungen Börsenteilnehmer, dass sie so was mal sehen können, andererseits fürchte ich auch um sie, dass sie danach sich unternährt fühlen werden. - So was wie nun gibt es nicht oft, und bitte nicht vergessen, der Millionärshimmel verspricht nicht nur Gutes. Er ist voller Blödsinn und das Glück hat nichts zu tun mit Millionnen. 

Da spricht eine erfahrene Person. Super Text. Gratuliere!

 

 

 

cashsaver
Bild des Benutzers cashsaver
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 33
Dieser Titel hat mir den

Dieser Titel hat mir den Trade meines Lebens ermöglicht! Danke allen hier drin, die fundierte Fakten und Meinungen gepostet haben. An jene, die immer gleich angriffig und agressiv werden - Entspannt Euch und gönnt Euch doch mal einen guten Wiskey von Dufry, dieser Titel darf noch ein bisschen steigen Wink

Ich bin nun mit dem grössten Teil meines Invests raus und lasse einen kleinen Teil als Spielgeld weiterlaufen.

LG und allen, die noch weiter dabei sind viel Erfolg. Ich denke wir haben hier ein paar nuee Millionäre und ein paar, die früher als erwartet in die Pension drüfen *dance4*

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 398
Lustig...

... wie die Schweizer Mentalität immer wieder durchbricht.

"Was geht hier ab" wird gefragt. Und wenn man dann liest, dass es hier um einen "Blockbuster" geht, kann man das als Schweizer nicht einordnen. Gibt's nicht, geht nicht. Was nicht 10x vorher schön durchgerechnet und buchhalterisch abgesegnet ist, kann nicht sein.

Leute, wer's jetzt immer noch nicht verstanden hat: Es geht hier um das *einzige* *echt* *wirksame* *erprobte* *nebenwirkungsfreie* Medikament gegen das Sars-CoV2-Virus. Nichts weniger. Das ist weltweit einmalig. Da bei 35 Rappen auch nur 1 Aktien zu verkaufen ist grobfahrlässig!! Die Zulassung, und sei es auf "Notfallbasis", ist quasi garantiert. Kommt dazu, dass die ganze ARDS-Problematik damit auch abgedeckt werden und das Medi vielleicht sogar *vorbeugend* administiert werden kann, dann ....

Das ist nicht "ja aber", sondern "sicher scho!".

Ich halte meine 3,3 Mio. bis in den Frankenbereich.

yavi87
Bild des Benutzers yavi87
Offline
Zuletzt online: 14.09.2020
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 21
wir kommen den 0.4 näher

wir kommen den 0.4 näher bevor die amis loslegen Smile

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'691
Ich frage mich, wie hoch kann

Ich frage mich, wie hoch kann der kurs Steigen bei über 2 Mrd. Aktien?

Da ich meine Aktien nun schon sehr lange halte, werd ich langsam etwas nervös und überlege, wann man hier aussteigen sollte und/oder wie weit der Kurs noch steigen kann?

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 752
cashsaver hat am 06.08.2020

cashsaver hat am 06.08.2020 13:40 geschrieben:

Dieser Titel hat mir den Trade meines Lebens ermöglicht! Danke allen hier drin, die fundierte Fakten und Meinungen gepostet haben. An jene, die immer gleich angriffig und agressiv werden - Entspannt Euch und gönnt Euch doch mal einen guten Wiskey von Dufry, dieser Titel darf noch ein bisschen steigen Wink

Ich bin nun mit dem grössten Teil meines Invests raus und lasse einen kleinen Teil als Spielgeld weiterlaufen.

LG und allen, die noch weiter dabei sind viel Erfolg. Ich denke wir haben hier ein paar nuee Millionäre und ein paar, die früher als erwartet in die Pension drüfen *dance4*

Das Orderbook hat sich dermassen ausgelichtet, dass man noch bleiben muss

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'826
meine Meinung

ich beobachte das Ganze aus sicherer Distanz. Denke aber, dass ohne weitere positive News und etwaigen Übertreibungen (ev. schlägt es noch nach 0.40 oder 0.50 aus) aber der Kurs von jetzt und heute wohl dem aktuellen Umstand entspricht. Ca. 0.35.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'495
otth hat am 06.08.2020 13:43

otth hat am 06.08.2020 13:43 geschrieben:

... wie die Schweizer Mentalität immer wieder durchbricht.

"Was geht hier ab" wird gefragt. Und wenn man dann liest, dass es hier um einen "Blockbuster" geht, kann man das als Schweizer nicht einordnen. Gibt's nicht, geht nicht. Was nicht 10x vorher schön durchgerechnet und buchhalterisch abgesegnet ist, kann nicht sein.

Leute, wer's jetzt immer noch nicht verstanden hat: Es geht hier um das *einzige* *echt* *wirksame* *erprobte* *nebenwirkungsfreie* Medikament gegen das Sars-CoV2-Virus. Nichts weniger. Das ist weltweit einmalig. Da bei 35 Rappen auch nur 1 Aktien zu verkaufen ist grobfahrlässig!! Die Zulassung, und sei es auf "Notfallbasis", ist quasi garantiert. Kommt dazu, dass die ganze ARDS-Problematik damit auch abgedeckt werden und das Medi vielleicht sogar *vorbeugend* administiert werden kann, dann ....

Das ist nicht "ja aber", sondern "sicher scho!".

Ich halte meine 3,3 Mio. bis in den Frankenbereich.

@otth

Du hättest heute die Million und willst lieber auf 3 Millionen Buchgewinn spekulieren? Phuuu...da braucht es Eier.

languard
Bild des Benutzers languard
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 358
Leser hat am 06.08.2020 13:49

Leser hat am 06.08.2020 13:49 geschrieben:

Ich frage mich, wie hoch kann der kurs Steigen bei über 2 Mrd. Aktien?

Da ich meine Aktien nun schon sehr lange halte, werd ich langsam etwas nervös und überlege, wann man hier aussteigen sollte und/oder wie weit der Kurs noch steigen kann?

Auf min. 1.12 mittelfristig.. eine ausführliche Erklärung dazu habe ich heute Morgen gegeben...

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'171
vorläufig mal raus, denke der

vorläufig mal raus, denke der Motor stottert langsam...

Gibt meistens wieder einen Rücksetzer!

nachhaltig
Bild des Benutzers nachhaltig
Offline
Zuletzt online: 17.09.2020
Mitglied seit: 20.01.2020
Kommentare: 386
jetzt verkaufen ist

jetzt verkaufen ist grobfahrlässig!!! ich verkaufe kein einziges Stück unter einem Franken! dann hat die Firma gerade mal 2.2 Mrd wert. ist nix für das einzige wirksame medi!

die amis kommen erst noch.. würde mich nicht überraschen wenn wir heute bei 0.5 schliessen würden und morgen bereits bei einem 1 CHF wären!

bleibt drinn! das wird den kurs noch weiter treiben...

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 752
nachhaltig hat am 06.08.2020

nachhaltig hat am 06.08.2020 14:03 geschrieben:

jetzt verkaufen ist grobfahrlässig!!! ich verkaufe kein einziges Stück unter einem Franken! dann hat die Firma gerade mal 2.2 Mrd wert. ist nix für das einzige wirksame medi!

die amis kommen erst noch.. würde mich nicht überraschen wenn wir heute bei 0.5 schliessen würden und morgen bereits bei einem 1 CHF wären!

bleibt drinn! das wird den kurs noch weiter treiben...

Ich bleibe!

MasterAlukard
Bild des Benutzers MasterAlukard
Offline
Zuletzt online: 21.08.2020
Mitglied seit: 06.08.2020
Kommentare: 5
Stimmungsbarometer +10

Hallo Miteinander

Ich lese seit gefühlten 5 Jahren, hie und da mit.

Bei Relief bin ich seit April mit einer kleinen Zockerposition dabei - nun endlich bin ich meinem Traum eines Studiums (war mir in Vergangenheit leider finanziell unmöglich...) einen riesen Schritt näher gekommen bzw. diese Möglichkeit besteht für mich nun überhaupt!

Ihr habt mir auch Mut gemacht drin zu bleiben, und ich sehe das Ganze einfach einmal als eine glückliche Fügung Smile

Am Ziel bin ich leider trotzdem noch längst nicht, aber ich kann mir nun endlich weitere Ziele setzen!

Danke dafür euch allen! Ich bleibe weiter drin, und lese natürlich weiter mit.

Liebe Grüsse
 

--------------------------------------------------------------
Good relationships are the best investment!

swissrain
Bild des Benutzers swissrain
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 21.10.2014
Kommentare: 281
otth hat am 06.08.2020 18:43

otth hat am 06.08.2020 18:43 geschrieben:

... wie die Schweizer Mentalität immer wieder durchbricht.

"...  dass es hier um einen "Blockbuster" geht, kann man das als Schweizer nicht einordnen.

Lieber Mann, ich bin ein Schweizer, und du auch, mit dem Unterschied zu dir, dass ich seit vierzig Jahren meist nicht in der Schweiz gelebt habe, und ... drum weiss, wie Leute anderswo ticken, und es wird mir fast schlecht deswegen, wenn was gegen Schweizer gesagt wird. Ich mag nur Gutes hören über Schweizer, denn sie haben nichts anderes verdient, und bin mit der Haltung nicht mal in der SVP. Bitte, nichts sagen gegen dumme Schweizer Gesinnung oder sie runtermachen, ist unverdient, kannst es gegen alle tun, aber nicht gegen Schweizer, Mann. Etwas dumme Schweizer Art hervorheben geht nun für mich gar nicht. Ich bin ein Expat irgendwo in einem verruchten verblödeten Land, und mag nun wirklich nichts sagen hören gegen Schweizer, ist das klar? Es ist ein sauverblödete Art von Schweizern, immer nur auf sich herumzureiten. Gib es auf, Mann, und wenn du es nicht kanst, dann verzieh dich an den Stammtisch von gleich Frustrierten. Zieht dann aus nach Thailand, wo ich wohne, und dann findet ihr hier den wahren Stoff für Stammtischgeblödel. 

Und zur Aktie: Sehe gegenwärtig keinen Grund, mich von ihr zu trennen. Gewinne laufen. Ich Millionär? Ist mir egal, Millionär oder im Fass, ich lebe mein Leben, die Nummern auf dem Konto sind mir schnuppegal, mein Lebenstil bleibt der selbe, und wenn der Kontostand hoch ist, knalle ich einfach mehr raus an Hilfe für Leute, für die ich ein Herz habe. Was gibt es für ein schöneres Glück. 

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 746
swissrain hat am 06.08.2020

swissrain hat am 06.08.2020 14:07 geschrieben:

otth hat am 06.08.2020 18:43 geschrieben:

... wie die Schweizer Mentalität immer wieder durchbricht.

"...  dass es hier um einen "Blockbuster" geht, kann man das als Schweizer nicht einordnen.

Lieber Mann, ich bin ein Schweizer, und du auch, mit dem Unterschied zu dir, dass ich seit vierzig Jahren meist nicht in der Schweiz gelebt habe, und ... drum weiss, wie Leute anderswo ticken, und es wird mir fast schlecht deswegen, wenn was gegen Schweizer gesagt wird. Ich mag nur Gutes hören über Schweizer, denn sie haben nichts anderes verdient, und bin mit der Haltung nicht mal in der SVP. Bitte, nichts sagen gegen dumme Schweizer Gesinnung oder sie runtermachen, ist unverdient, kannst es gegen alle tun, aber nicht gegen Schweizer, Mann. Etwas dumme Schweizer Art hervorheben geht nun für mich gar nicht. Ich bin ein Expat irgendwo in einem verruchten verblödeten Land, und mag nun wirklich nichts sagen hören gegen Schweizer, ist das klar? Es ist ein sauverblödete Art von Schweizern, immer nur auf sich herumzureiten. Gib es auf, Mann, und wenn du es nicht kanst, dann verzieh dich an den Stammtisch von gleich Frustrierten. Zieht dann aus nach Thailand, wo ich wohne, und dann findet ihr hier den wahren Stoff für Stammtischgeblödel. 

Und zur Aktie: Sehe gegenwärtig keinen Grund, mich von ihr zu trennen. Gewinne laufen. Ich Millionär? Ist mir egal, Millionär oder im Fass, ich lebe mein Leben, die Nummern auf dem Konto sind mir schnuppegal, mein Lebenstil bleibt der selbe, und wenn der Kontostand hoch ist, knalle ich einfach mehr raus an Hilfe für Leute, für die ich ein Herz habe. Was gibt es für ein schöneres Glück. 

Ich habe otth so verstanden, dass er uns schweizer als bescheiden und zurückhaltend sieht. Das sind tolle Eigenschaften, aber halt nicht kurstreibende.

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

cashguru8704
Bild des Benutzers cashguru8704
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 25.11.2015
Kommentare: 394
Sansibar hat am 06.08.2020 14

Sansibar hat am 06.08.2020 14:05 geschrieben:

nachhaltig hat am 06.08.2020 14:03 geschrieben:

jetzt verkaufen ist grobfahrlässig!!! ich verkaufe kein einziges Stück unter einem Franken! dann hat die Firma gerade mal 2.2 Mrd wert. ist nix für das einzige wirksame medi!

die amis kommen erst noch.. würde mich nicht überraschen wenn wir heute bei 0.5 schliessen würden und morgen bereits bei einem 1 CHF wären!

bleibt drinn! das wird den kurs noch weiter treiben...

Ich bleibe!

 

*good*

Geldgierig
Bild des Benutzers Geldgierig
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 09.11.2015
Kommentare: 27
languard hat am 06.08.2020 13

languard hat am 06.08.2020 13:57 geschrieben:

Leser hat am 06.08.2020 13:49 geschrieben:

Ich frage mich, wie hoch kann der kurs Steigen bei über 2 Mrd. Aktien?

Da ich meine Aktien nun schon sehr lange halte, werd ich langsam etwas nervös und überlege, wann man hier aussteigen sollte und/oder wie weit der Kurs noch steigen kann?

Auf min. 1.12 mittelfristig.. eine ausführliche Erklärung dazu habe ich heute Morgen gegeben...

Viel zu bescheiden die Annahme!

Wenn man nur 1/3 der Erdbevölkerung für eine Behandlung in Betracht ziehen würde, mit einem Therapiekosten von bereits hier diskutiert von 1000 Dollar, und davon nur 3% an RLF zufliesst, dann sind wir schon bei einem Kurs von 20 CHF, und nicht weniger. Das ergibt eine Marktwert von 45 Milliarden, was im Vergleich mit einem Tok tuk oder der gleichen Nachrichtendienste voll unterbewertet ist, mit dem was das Produkt kann, nämlich Menschen rettet und die Wirtschaft wieder in den Schwung bringt.

Also auf zu zwei stelligen Frankenbereich...

 

Rub al-Khali
Bild des Benutzers Rub al-Khali
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 27.04.2020
Kommentare: 26
Wie am Montag?

Passiert heute das gleiche wie am Montag? morgens seitwärts, dann über Mittag steil hoch, 1400 bis 15:00 wieder seitwärts, nochmals hoch und dann aber US Eröffnung steil runter ?

mal schauen, wo wir in einer Stunde stehen. würde sich ja schon lohnen bei 0.35 raus und bei 0.2 wieder rein....Frage mich das schon die ganze Zeit, ob das eine gute Idee ist oder nicht. Am Montag hätte es sich gelohnt.

...ja, wenn man das nur wüsste....

Deimos
Bild des Benutzers Deimos
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 04.08.2020
Kommentare: 147
Gleich fliesen Tränen

Gleich werden einige Tränen fliesen, bei dem Einen vor Freude und bei dem Anderen aus Verzweiflung, je nachdem wo man steht Smile

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.09.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 99
Ich möchte keinesfalls

Ich möchte keinesfalls Spielverderber sein, aber dennoch mahnen.

Nehmt auch mal Gewinne mit!!!!!!

 

Das kann sehr schnell auch wieder in sich zusammenfallen.

 

Jetzt sind alle News positiv, Kurs voll hoch, sehr sehr sehr vieles eingepreist.

Wenn es für euch "Life changing" Money ist wäre es mehr als schade, das ganze wieder zu verlieren.

Verkaufen und nicht mehr ansehen...

Ich habe momentan wieder auf 0 verkauft.

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.09.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 99
MasterAlukard hat am 06.08

MasterAlukard hat am 06.08.2020 14:06 geschrieben:

Hallo Miteinander

Ich lese seit gefühlten 5 Jahren, hie und da mit.

Bei Relief bin ich seit April mit einer kleinen Zockerposition dabei - nun endlich bin ich meinem Traum eines Studiums (war mir in Vergangenheit leider finanziell unmöglich...) einen riesen Schritt näher gekommen bzw. diese Möglichkeit besteht für mich nun überhaupt!

Ihr habt mir auch Mut gemacht drin zu bleiben, und ich sehe das Ganze einfach einmal als eine glückliche Fügung Smile

Am Ziel bin ich leider trotzdem noch längst nicht, aber ich kann mir nun endlich weitere Ziele setzen!

Danke dafür euch allen! Ich bleibe weiter drin, und lese natürlich weiter mit.

Liebe Grüsse
 

Nimm die Kohle und investier in dich!!

 

languard
Bild des Benutzers languard
Online
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 358
chTrader hat am 06.08.2020 14

chTrader hat am 06.08.2020 14:28 geschrieben:

Ich möchte keinesfalls Spielverderber sein, aber dennoch mahnen.

Nehmt auch mal Gewinne mit!!!!!!

 

Das kann sehr schnell auch wieder in sich zusammenfallen.

 

Jetzt sind alle News positiv, Kurs voll hoch, sehr sehr sehr vieles eingepreist.

Wenn es für euch "Life changing" Money ist wäre es mehr als schade, das ganze wieder zu verlieren.

Verkaufen und nicht mehr ansehen...

Ich habe momentan wieder auf 0 verkauft.

Im Vergleich mit vergleichbaren Bio-Techs mit weniger Potential ist der Kurs immer noch massiv unterbewertet... Und das künftige Potential ist im  Vergleich noch lange nicht eingepreist. 

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 10.09.2020
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 99
languard hat am 06.08.2020 14

languard hat am 06.08.2020 14:39 geschrieben:

chTrader hat am 06.08.2020 14:28 geschrieben:

Ich möchte keinesfalls Spielverderber sein, aber dennoch mahnen.

Nehmt auch mal Gewinne mit!!!!!!

 

Das kann sehr schnell auch wieder in sich zusammenfallen.

 

Jetzt sind alle News positiv, Kurs voll hoch, sehr sehr sehr vieles eingepreist.

Wenn es für euch "Life changing" Money ist wäre es mehr als schade, das ganze wieder zu verlieren.

Verkaufen und nicht mehr ansehen...

Ich habe momentan wieder auf 0 verkauft.

Im Vergleich mit vergleichbaren Bio-Techs mit weniger Potential ist der Kurs immer noch massiv unterbewertet... Und das künftige Potential ist im  Vergleich noch lange nicht eingepreist. 

 

Sehe ich nicht so, das Risiko ist enorm. Nicht nur betreffend Medi, sondern auch wieviel dann RLF tatsächlich erhält...

Aber eben, möchte nur mahnen und nicht Spiel verderben...

 

Intrader
Bild des Benutzers Intrader
Offline
Zuletzt online: 29.09.2020
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 261
News Reaktion

Die Reaktion auf die News von heute Morgen aus den USA beginnt um 15:30 Uhr.

Der starke Kursanstieg von heute zeigt, dass sich die Broker zünftig eingedeckt haben

 

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 30.09.2020
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 398
Jesses!

oblomov hat am 06.08.2020 14:15 geschrieben:

swissrain hat am 06.08.2020 14:07 geschrieben:

otth hat am 06.08.2020 18:43 geschrieben:

... wie die Schweizer Mentalität immer wieder durchbricht.

"...  dass es hier um einen "Blockbuster" geht, kann man das als Schweizer nicht einordnen.

Lieber Mann, ich bin ein Schweizer, und du auch, mit dem Unterschied zu dir, dass ich seit vierzig Jahren meist nicht in der Schweiz gelebt habe, und ... drum weiss, wie Leute anderswo ticken, und es wird mir fast schlecht deswegen, wenn was gegen Schweizer gesagt wird. Ich mag nur Gutes hören über Schweizer, denn sie haben nichts anderes verdient, und bin mit der Haltung nicht mal in der SVP. Bitte, nichts sagen gegen dumme Schweizer Gesinnung oder sie runtermachen, ist unverdient, kannst es gegen alle tun, aber nicht gegen Schweizer, Mann. Etwas dumme Schweizer Art hervorheben geht nun für mich gar nicht. Ich bin ein Expat irgendwo in einem verruchten verblödeten Land, und mag nun wirklich nichts sagen hören gegen Schweizer, ist das klar? Es ist ein sauverblödete Art von Schweizern, immer nur auf sich herumzureiten. Gib es auf, Mann, und wenn du es nicht kanst, dann verzieh dich an den Stammtisch von gleich Frustrierten. Zieht dann aus nach Thailand, wo ich wohne, und dann findet ihr hier den wahren Stoff für Stammtischgeblödel. 

Und zur Aktie: Sehe gegenwärtig keinen Grund, mich von ihr zu trennen. Gewinne laufen. Ich Millionär? Ist mir egal, Millionär oder im Fass, ich lebe mein Leben, die Nummern auf dem Konto sind mir schnuppegal, mein Lebenstil bleibt der selbe, und wenn der Kontostand hoch ist, knalle ich einfach mehr raus an Hilfe für Leute, für die ich ein Herz habe. Was gibt es für ein schöneres Glück. 

Ich habe otth so verstanden, dass er uns schweizer als bescheiden und zurückhaltend sieht. Das sind tolle Eigenschaften, aber halt nicht kurstreibende.

Danke, oblomov, genau so meinte ich es auch. Es geht rein nur darum, dass man mit unserer Zurückhaltung sich manchmal eben selbst im Weg steht. Wo etwas Grosses gedeiht, kann man es manchmal nicht sehen und stellt sich Fragen über Fragen - so lange, bis der Zug abgefahren ist. Also, sicher, Vive la Suisse. Ich kenne selber aus eigener Erfahrung Länder wie Brasilien und weiss wie es dort abgeht. Dann ist man nur noch für unsere liebe Schweiz und die Schweizer dankbar. Ist das so OK für dich, swissrain?

Dein letzter Absatz, lieber swissrain, in Gottes Ohr. Völlig richtig. Geld allein, was soll's. Etwas Geld braucht's, zuviel schadet. Ich finde eben auch, dass diese Aktie das Potential hat, drin zu bleiben, statt Bargeld auf unter der Matratze zu horten aus diesem Deal oder dafür Negativzinsen auf der Bank zu zahlen...

nachhaltig
Bild des Benutzers nachhaltig
Offline
Zuletzt online: 17.09.2020
Mitglied seit: 20.01.2020
Kommentare: 386
Der Ofen ist hier noch lange

Der Ofen ist hier noch lange nicht aus! Die Party hat erst richtig begonnen. Die Location ist erst mit einem zehntel gefüllt..

Nächste Woche gibt es weitere News! Denkt daran...

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 28.09.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 685
Trotz 2000% Buchgewinn bleibe

Trotz 2000% Buchgewinn bleibe auch ich drin. Ich will wissen wie die Story ausgeht.

no risk...no fun...

Eleggua
Bild des Benutzers Eleggua
Offline
Zuletzt online: 10.09.2020
Mitglied seit: 12.11.2018
Kommentare: 40
Natürlich wird es noch news

Natürlich wird es noch news geben. Die Frage ist, ob diese auch jedes Mal zu weiteren Kursexplosionen führen! Nach den vorläufigen Erkenntnissen ist eine Zulassung dann auch keine grosse Überaschung mehr.

Seiten