Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.064 CHF
  • +4.26% +0.003
  • 07.12.2021 17:31:22
16'073 posts / 0 new
Letzter Beitrag
lebaron
Bild des Benutzers lebaron
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 18.07.2016
Kommentare: 121
B R A V O

Bloch hat am 20.08.2020 08:44 geschrieben:

Guten Morgen von jenseits des Rheins mit Blick auf die Schweiz,

habe mal die Anregung hier, Presse zu informieren, aufgegegriffen und mich mit dem Spiegel in Verbindung gesetzt. Wollen mich nach eigener Recherche zurückrufen. Hat noch jemand Presse oder Fernsehen inormiert? ARD?ZDF? Große Zeitungen? FAZ, SZ ....?

 

 

endlich mal einer, der was konkretes macht. Schnurren können viele, was machen und bewegen die wenigsten...

 

Bravo !!!!

lebaron

libero2016
Bild des Benutzers libero2016
Offline
Zuletzt online: 25.11.2021
Mitglied seit: 10.02.2016
Kommentare: 136
Bitte hört mit diesem blöden Geschwätz auf, ist kein Chat Forum

Habe hier eine Frage gestellt, die ist bei eurem Geschwätz ganz nach hinten gerutscht.

https://www.cash.ch/comment/726646#comment-726646

pedro hat am 20.08.2020 07:59 geschrieben:

Babette hat am 20.08.2020 07:53 geschrieben:
Das Pennystock Dasein von RLF ist bald Geschichte, wir gehen in Richtung zweistelliger Mrd.-Marktkapitalisierung.
Das wären dann Kurse >  Fr. 4.37 und höher -

Ganz neutral gefragt!
Auf Basis welcher Verkaufszahlen des Medikamentes könnte man auf diese Bewertung kommen? Oder auch andere Annahmen!
Das Medikament wir nur für die schwierigen Fälle in der Intensivstation an der Beatmungsmaschine verwendet, soviel ich weiss.
Wie sieht die "grosse" Konkurrenz diesen Verlauf, sicher nicht gerne wenn da plötzlich Markanteile verschwinden.
Die werden sicher versuchen sich dagegen zustemmen.

Bitte nur seriöse Antworten, alles andere bitte verkneifen.

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
libero2016 hat am 20.08.2020

libero2016 hat am 20.08.2020 08:54 geschrieben:

Habe hier eine Frage gestellt, die ist bei eurem Geschwätz ganz nach hinten gerutscht.

https://www.cash.ch/comment/726646#comment-726646

pedro hat am 20.08.2020 07:59 geschrieben:

Babette hat am 20.08.2020 07:53 geschrieben:
Das Pennystock Dasein von RLF ist bald Geschichte, wir gehen in Richtung zweistelliger Mrd.-Marktkapitalisierung.
Das wären dann Kurse >  Fr. 4.37 und höher -

Ganz neutral gefragt!
Auf Basis welcher Verkaufszahlen des Medikamentes könnte man auf diese Bewertung kommen? Oder auch andere Annahmen!
Das Medikament wir nur für die schwierigen Fälle in der Intensivstation an der Beatmungsmaschine verwendet, soviel ich weiss.
Wie sieht die "grosse" Konkurrenz diesen Verlauf, sicher nicht gerne wenn da plötzlich Markanteile verschwinden.
Die werden sicher versuchen sich dagegen zustemmen.

Bitte nur seriöse Antworten, alles andere bitte verkneifen.

Hier eine Umfassende Analyse. Analysen gehen im moment von 5-18 Dollar aus, mittelfristig.

https://seekingalpha.com/article/4367483-relief-therapeutics-discovers-promising-covidminus-19-killer

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

cashguru8704
Bild des Benutzers cashguru8704
Offline
Zuletzt online: 29.07.2021
Mitglied seit: 25.11.2015
Kommentare: 537
languard hat am 20.08.2020 08

languard hat am 20.08.2020 08:56 geschrieben:

libero2016 hat am 20.08.2020 08:54 geschrieben:

Habe hier eine Frage gestellt, die ist bei eurem Geschwätz ganz nach hinten gerutscht.

https://www.cash.ch/comment/726646#comment-726646

pedro hat am 20.08.2020 07:59 geschrieben:

Babette hat am 20.08.2020 07:53 geschrieben:
Das Pennystock Dasein von RLF ist bald Geschichte, wir gehen in Richtung zweistelliger Mrd.-Marktkapitalisierung.
Das wären dann Kurse >  Fr. 4.37 und höher -

Ganz neutral gefragt!
Auf Basis welcher Verkaufszahlen des Medikamentes könnte man auf diese Bewertung kommen? Oder auch andere Annahmen!
Das Medikament wir nur für die schwierigen Fälle in der Intensivstation an der Beatmungsmaschine verwendet, soviel ich weiss.
Wie sieht die "grosse" Konkurrenz diesen Verlauf, sicher nicht gerne wenn da plötzlich Markanteile verschwinden.
Die werden sicher versuchen sich dagegen zustemmen.

Bitte nur seriöse Antworten, alles andere bitte verkneifen.

Hier eine Umfassende Analyse. Analysen gehen im moment von 5-18 Dollar aus, mittelfristig.

https://seekingalpha.com/article/4367483-relief-therapeutics-discovers-promising-covidminus-19-killer

Danke! Auf jedenfall drin bleiben und Füsse still halten !!

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
@Languard

Danke für das Reinstellen des Artikel, ein gut geschriebener Artikel

viel Erfolg und gute Trades heute - pedro

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
Ist schon spannend unsere

Ist schon spannend unsere Schweizer Mentalität. Vorallem im direkten Vergleich zu der USA. Die Historie in diesem Forum zeigen uns zwei Verhaltensmuster auf.

  1. Kommen super News von Wissenschaftlern und Ärzten wie gestern, sagt der/die SchweizerIn: Wir glauben nur, was das Unternehmen selber Veröffentlicht.
  2. Kommen super News vom Unternehmen wie vor einer Woche, sagt der/die SchweizerIn: Wir glauben nur, was von Wissenschaftlern veröffentlicht wurde, das Unternehmen könnte ja nur Marketing betreiben.

 

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

cashguru8704
Bild des Benutzers cashguru8704
Offline
Zuletzt online: 29.07.2021
Mitglied seit: 25.11.2015
Kommentare: 537
languard hat am 20.08.2020 09

languard hat am 20.08.2020 09:01 geschrieben:

Ist schon spannend unsere Schweizer Mentalität. Vorallem im direkten Vergleich zu der USA. Die Historie in diesem Forum zeigen uns zwei Verhaltensmuster auf.

  1. Kommen super News von Wissenschaftlern und Ärzten wie gestern, sagt der/die SchweizerIn: Wir glauben nur, was das Unternehmen selber Veröffentlicht.
  2. Kommen super News vom Unternehmen wie vor einer Woche, sagt der/die SchweizerIn: Wir glauben nur, was von Wissenschaftlern veröffentlicht wurde, das Unternehmen könnte ja nur Marketing betreiben.

 

Darum nerve ich mich manchmal im Ausland, wenn man Schweizer trifft -:)

lebaron
Bild des Benutzers lebaron
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 18.07.2016
Kommentare: 121
languard hat am 20.08.2020 09

languard hat am 20.08.2020 09:01 geschrieben:

Ist schon spannend unsere Schweizer Mentalität. Vorallem im direkten Vergleich zu der USA. Die Historie in diesem Forum zeigen uns zwei Verhaltensmuster auf.

  1. Kommen super News von Wissenschaftlern und Ärzten wie gestern, sagt der/die SchweizerIn: Wir glauben nur, was das Unternehmen selber Veröffentlicht.
  2. Kommen super News vom Unternehmen wie vor einer Woche, sagt der/die SchweizerIn: Wir glauben nur, was von Wissenschaftlern veröffentlicht wurde, das Unternehmen könnte ja nur Marketing betreiben.

 

 

 

Wink

lebaron

lebaron
Bild des Benutzers lebaron
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 18.07.2016
Kommentare: 121
70-80

languard hat am 20.08.2020 08:56 geschrieben:

libero2016 hat am 20.08.2020 08:54 geschrieben:

Habe hier eine Frage gestellt, die ist bei eurem Geschwätz ganz nach hinten gerutscht.

https://www.cash.ch/comment/726646#comment-726646

pedro hat am 20.08.2020 07:59 geschrieben:

Babette hat am 20.08.2020 07:53 geschrieben:
Das Pennystock Dasein von RLF ist bald Geschichte, wir gehen in Richtung zweistelliger Mrd.-Marktkapitalisierung.
Das wären dann Kurse >  Fr. 4.37 und höher -

Ganz neutral gefragt!
Auf Basis welcher Verkaufszahlen des Medikamentes könnte man auf diese Bewertung kommen? Oder auch andere Annahmen!
Das Medikament wir nur für die schwierigen Fälle in der Intensivstation an der Beatmungsmaschine verwendet, soviel ich weiss.
Wie sieht die "grosse" Konkurrenz diesen Verlauf, sicher nicht gerne wenn da plötzlich Markanteile verschwinden.
Die werden sicher versuchen sich dagegen zustemmen.

Bitte nur seriöse Antworten, alles andere bitte verkneifen.

Hier eine Umfassende Analyse. Analysen gehen im moment von 5-18 Dollar aus, mittelfristig.

https://seekingalpha.com/article/4367483-relief-therapeutics-discovers-promising-covidminus-19-killer

ich sehe eher 70-80 bis Ende 3. Quartal 2020 ... danach open end.

lebaron

cashguru8704
Bild des Benutzers cashguru8704
Offline
Zuletzt online: 29.07.2021
Mitglied seit: 25.11.2015
Kommentare: 537
Start wie erwartet bei 0.61 .

Start wie erwartet bei 0.61 ...

Allen guten Börsen 6 RLF Tag!!

Thai84
Bild des Benutzers Thai84
Offline
Zuletzt online: 17.09.2021
Mitglied seit: 16.04.2015
Kommentare: 283
@languard 

@languard 

Investierts du 1Mio. wen keine Offzielen News vorhanden sind??? Mal ehrlich ich denke nicht. 
 Also mal ganz ruhig bleiben bitte.

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
Thai84 hat am 20.08.2020 08

Thai84 hat am 20.08.2020 08:35 geschrieben:

Ach man ich will doch niemanden angreifen. Oder etwas falsches streuen bin selber gross investiert und habe gester sogar nochmal aufgestockt!! Wirklich super geile News habe den Bericht auch gelesen. Aber ihr siehts ja selber und das macht mich hässig das die Schweiz nicht nachzieht schon die ganze zeit...Otc hat immer vorgelegt...ich hoffe der Kurs Explodiert. Aber es sieht einfach nicht danach aus auch heute... solange kein Offzieler Bericht drausen ist von Relief oder Neuro werden gewisse Leute die Richitg Kohle haben nicht investieren. Darum sag ich ja es braucht einen offzielen Bericht! Versteht mich den niemand???

Denkt ihr mal ehrlich ein Schweizer Banker oder Investor schaut Dr.Yo auf Youtube..

Du hast schon recht, die Schweizer springen weniger schnell auf nicht-verifizierte News auf. Der Schweizer Kurs folgt dem OTC schon, nur zeitlich versetzt (gegebenenfalls ein paar Tage). Solange die Aktie dermassen volatil ist, sind die Amis halt etwas "verrückter" als wir. Egal. Der Wert der Firma ist schliesslich bei beiden Märkten derselbe.

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
lebaron hat am 20.08.2020 09

lebaron hat am 20.08.2020 09:06 geschrieben:

ich sehe eher 70-80 bis Ende 3. Quartal 2020 ... danach open end.

Sprichst Du von Rappen ja oder meinst Du tatsächlich Fr. ? Könnte ja nur ein Witz sein ?!  *biggrin*

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 03.12.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 914
oblomov hat am 20.08.2020 09

oblomov hat am 20.08.2020 09:12 geschrieben:

Thai84 hat am 20.08.2020 08:35 geschrieben:

Ach man ich will doch niemanden angreifen. Oder etwas falsches streuen bin selber gross investiert und habe gester sogar nochmal aufgestockt!! Wirklich super geile News habe den Bericht auch gelesen. Aber ihr siehts ja selber und das macht mich hässig das die Schweiz nicht nachzieht schon die ganze zeit...Otc hat immer vorgelegt...ich hoffe der Kurs Explodiert. Aber es sieht einfach nicht danach aus auch heute... solange kein Offzieler Bericht drausen ist von Relief oder Neuro werden gewisse Leute die Richitg Kohle haben nicht investieren. Darum sag ich ja es braucht einen offzielen Bericht! Versteht mich den niemand???

Denkt ihr mal ehrlich ein Schweizer Banker oder Investor schaut Dr.Yo auf Youtube..

Du hast schon recht, die Schweizer springen weniger schnell auf nicht-verifizierte News auf. Der Schweizer Kurs folgt dem OTC schon, nur zeitlich versetzt (gegebenenfalls ein paar Tage). Solange die Aktie dermassen volatil ist, sind die Amis halt etwas "verrückter" als wir. Egal. Der Wert der Firma ist schliesslich bei beiden Märkten derselbe.

Hallo oblomov, hast du abgenommen und du möchtest uns mit einem neuen Profilbild überraschen?

Chb74
Bild des Benutzers Chb74
Offline
Zuletzt online: 16.08.2021
Mitglied seit: 23.01.2015
Kommentare: 66
languard hat am 20.08.2020 08

languard hat am 20.08.2020 08:56 geschrieben:

 

Hier eine Umfassende Analyse. Analysen gehen im moment von 5-18 Dollar aus, mittelfristig.

https://seekingalpha.com/article/4367483-relief-therapeutics-discovers-promising-covidminus-19-killer

Hallo zusammen! Bislang war ich in diesem Forum stiller Mitleser und auch sonst die letzten paar Jahre eher "Passivmitglied" im Cash-Forum.

Ich finde dies jedoch nun ein spannendes und vor allem (hoffentlich) sehr relevantes Thema. Auch diese Analyse basiert jedoch mal vorderhand auf Annahmen bezüglich Preisfestsetzung. Nehmen wir mal an, dass RLF-100 das Wundermittel ist. Würde dann der öffentliche, gesellschaftliche und politische Druck nicht immens gross sein das Mittel zu einem Preis zur Verfügung zu stellen damit sich dies jedermann (jeder Staat) leisten kann? Kann der gewünschte/erträumte Preis auch effektiv am Markt durchgesetzt werden? Diese Frage würde ich mal noch völlig offen lassen...

Des weiteren ist es schon so, wie einige hier schreiben - solange nichts wirklich in trockenen Tüchern ist, ist halt alles noch offen (auch wenn die Aussichten noch so rosig sind). Wenn etwas sicher ist im Biotech-Bereich, dann das gar nichts sicher ist. Auch solche Meinungen haben eine Daseinsberechtigung und es ist jedem sein gutes Recht seine Position in RLF aufzulösen wann immer er dies möchte.

Wünsche allen einen schönen Tag und erfolgreiche Geschäfte *yes3*

walerian
Bild des Benutzers walerian
Offline
Zuletzt online: 19.11.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 205
.

Wiederum ein Sturm im Wasserglas.

lebaron
Bild des Benutzers lebaron
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 18.07.2016
Kommentare: 121
pedro hat am 20.08.2020 09:13

pedro hat am 20.08.2020 09:13 geschrieben:

lebaron hat am 20.08.2020 09:06 geschrieben:

ich sehe eher 70-80 bis Ende 3. Quartal 2020 ... danach open end.

Sprichst Du von Rappen ja oder meinst Du tatsächlich Fr. ? Könnte ja nur ein Witz sein ?!  *biggrin*

Franken....so wie alle die, die letzten Herbst bei Tesla bei $ 190 verkauft haben - unter anderem der Saudische Nationalfonds.

Tesla am 19.8.2020: knapp $ 1900.-

 

Wink

lebaron

Thai84
Bild des Benutzers Thai84
Offline
Zuletzt online: 17.09.2021
Mitglied seit: 16.04.2015
Kommentare: 283
Seht euch den Kurs an über 0

Seht euch den Kurs an über 0,60 wir es schwirig fällt immer wieder runter. Schade...aber eben darum hab ich gesagt es braucht offiziele News sonst springen die Schweizer nicht auf. Ich bin schon ziemlich lange an der Schweizerbörse investiert und es ist halt leider so...ich weiss die Amis ticken da etwas anders als wir ind der Schweiz..Darum kauf ich mal gerne auch am Nasdaq.

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
lebaron hat am 20.08.2020 09

lebaron hat am 20.08.2020 09:21 geschrieben:

pedro hat am 20.08.2020 09:13 geschrieben:

lebaron hat am 20.08.2020 09:06 geschrieben:

ich sehe eher 70-80 bis Ende 3. Quartal 2020 ... danach open end.

Sprichst Du von Rappen ja oder meinst Du tatsächlich Fr. ? Könnte ja nur ein Witz sein ?!  *biggrin*

Franken....so wie alle die, die letzten Herbst bei Tesla bei $ 190 verkauft haben - unter anderem der Saudische Nationalfonds.
Tesla am 19.8.2020: knapp $ 1900.-

Mögest Du recht haben - ich hoffe Dein szenario ist dasselbe das der Allmächtige in seinem game spielt ...  *scratch_one-s_head**lol*

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 739
Der Kurs hat doch nix mit

Der Kurs hat doch nix mit Schweizer zu tun. Hier kann jeder auf der ganzen Welt handeln.

Shak
Bild des Benutzers Shak
Offline
Zuletzt online: 05.11.2020
Mitglied seit: 17.10.2019
Kommentare: 67
Thai84 hat am 20.08.2020 09

Thai84 hat am 20.08.2020 09:22 geschrieben:

Seht euch den Kurs an über 0,60 wir es schwirig fällt immer wieder runter. Schade...aber eben darum hab ich gesagt es braucht offiziele News sonst springen die Schweizer nicht auf. Ich bin schon ziemlich lange an der Schweizerbörse investiert und es ist halt leider so...ich weiss die Amis ticken da etwas anders als wir ind der Schweiz..Darum kauf ich mal gerne auch am Nasdaq.

 

Wer vor der Veröffentlichung des Papers etwas offizielles braucht auf was er sich beim Kauf/Verkaufentscheid stützen kann, soll doch einfach die Publikation vom 4. August betrachten. Die unterscheidet sich nicht signifikant von dem gestrigen "Leak" [1]:

 

Results: So far, 19 of 21 patients have survived. Improved radiographic appearance was seen in both lungs of 17 patients and in one lung of 2 patients. A mean 292% increase in PaO2:FiO2 ratio was seen with complete remission from respiratory failure in 9 patients and ongoing improvement in 10. Seven patients were discharged from the hospital, 7 sent to intermediate care, and 5 remain in the ICU. Three of 5 patients on ECMO have been decannulated and two have been discharged. A 75% (95% CI±3%: P<.001) reduction in IL-6 was seen with corresponding decrease in C-reactive protein. A median 4 point reduction in the NIAID Ordinal Scale was observed (P<.01).

 

[1] https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3665228

Ich betreibe keine temporäre Meinungsmache.

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 534
Sobald US OTC eröffnet sind wir über .70

seht nur was der Kurs gestern dort gemacht hat. Und glaubt nicht, dass die Amis im negativen Bereich eröffnen. D.h. wir werden umgehend in Richtung .70 marschieren.

Bauchgefühl.

b.

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
Thai84 hat am 20.08.2020 09

Thai84 hat am 20.08.2020 09:11 geschrieben:

@languard 

Investierts du 1Mio. wen keine Offzielen News vorhanden sind??? Mal ehrlich ich denke nicht. 
 Also mal ganz ruhig bleiben bitte.

Ja tue ich, vorallem wenn wir schon einen Wissensvorsprung haben. Es ist eigentlich ein ganz einfaches Rezept, wenn man dann kauft, wenn es offensichtlich unterbewertet ist und dann die Shares einfach hält bis der Markt reagiert. Hat für mich die letzten 13 Jahre noch jedes mal funktioniert. Wichtig ist eine gründliche und umfassende Due-Dilligence. Bei RLF wird es noch ein paar Monate dauern, bis das volle Potential erreicht ist, aber ich kaufe bis dahin stetig zu. Je mehr Indikatoren wir haben, je einfacher wird die Risikoanalyse. 

PS: Ich studiere die klinischen Studien und Resultate von VIP/Avliptadil/RLF100 seit Februar. Es gibt schon massenhaft Studien zum Wirkstoff.

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

Thai84
Bild des Benutzers Thai84
Offline
Zuletzt online: 17.09.2021
Mitglied seit: 16.04.2015
Kommentare: 283
@Babette 

@Babette 

Ja das hoff ich doch auch ich möchte ja auch steigende Kurse sehen!

freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 07.10.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 415
Was ist denn hier los ???

Shak hat am 20.08.2020 09:28 geschrieben:

Wer vor der Veröffentlichung des Papers etwas offizielles braucht auf was er sich beim Kauf/Verkaufentscheid stützen kann, soll doch einfach die Publikation vom 4. August betrachten. Die unterscheidet sich nicht signifikant von dem gestrigen "Leak" [1]:

Dir ist schon klar, dass dein Link hier gerade die offizielle Variante von dem Leak ist?????? Wurde ja per 20.08.2020 aktualisiert... Einfach Perspektive RLF-100 anstatt SamVir... Liest denn hier effektiv niemand ein PDF?

incer
Bild des Benutzers incer
Offline
Zuletzt online: 09.10.2021
Mitglied seit: 01.04.2020
Kommentare: 74
@languard: USA - CH Unterschied

Das liegt v.a. an der Grösse. USA ist mind . 40x grösser als die Schweiz. Die kennen Geschichten von ihrem Land, von ihren Familien, an die ein Schweizer niemals glauben würde "einfach so". Diesen Mentalitätsunteschied sieht man schon zw. Deutschland - CH. Darum kommen uns die Deutschen manchmal so arrogant vor. DIe merken das aber gar nicht, bis man/frau es ihnen umständlich erklärt. Das hat aber umgekehrt auch etwas Gutes. Wir Schweizer strengen uns z.T. doppelt an in Bereichen, wo Deutsche /Amerikaner meinen, das sei ein Selbstläufer, bzw. nicht so wichtig genauer hinzuschauen. Wir haben zwar auch ein paar Gross-Unternehmen, im vgl. zur Anzahl Bevölkerung sogar überproportional viele. Die Schweizer Firmen sind aber v.a. bekannt im Besetzen von Nischen und das weltweit. Da kannst du dir keine Fehler erlauben, nicht als kleine Firma, nicht als kl. Land.

Die Geschichte mit RLF könnte sich genau so entwickeln. Bis wir Schweizer daran glauben, muss jeder "i"-Punkt stimmen. So ist es mit Schweizer Medien und so ist es leider auch bei mir, muss ich zugeben.

Grüsse Incer

Shak
Bild des Benutzers Shak
Offline
Zuletzt online: 05.11.2020
Mitglied seit: 17.10.2019
Kommentare: 67
freezer hat am 20.08.2020 09

freezer hat am 20.08.2020 09:35 geschrieben:

Shak hat am 20.08.2020 09:28 geschrieben:

Wer vor der Veröffentlichung des Papers etwas offizielles braucht auf was er sich beim Kauf/Verkaufentscheid stützen kann, soll doch einfach die Publikation vom 4. August betrachten. Die unterscheidet sich nicht signifikant von dem gestrigen "Leak" [1]:

Dir ist schon klar, dass dein Link hier gerade die offizielle Variante von dem Leak ist?????? Wurde ja per 20.08.2020 aktualisiert... Einfach Perspektive RLF-100 anstatt SamVir... Liest denn hier effektiv niemand ein PDF?

Jetzt wo du's sagst, ich hab natürlich nur das Publikationsdatum betrachtet, nicht das Aktualisierungsdatum *mosking*

Ich betreibe keine temporäre Meinungsmache.

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 27.02.2021
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'155
Eins verstehe ich nicht so

Eins verstehe ich nicht so ganz.

Hier kann man immer wieder Aussagen lesen wie:

"so günstig wie jetzt gibts den Titel nicht mehr"

"letzte Chance"

"kaufe stetig zu"

"habe die Chance genutzt aufzustocken"

 

Wenn man so überzeugt ist, wieso ist man nicht schon längstens voll investiert zu den günstigen Kursen die man ja eh nie mehr sehen wird?*scratch_one-s_head*

Hauptsache Gewinn...

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
Sansibar hat am 20.08.2020 09

Sansibar hat am 20.08.2020 09:17 geschrieben:

 

Hallo oblomov, hast du abgenommen und du möchtest uns mit einem neuen Profilbild überraschen?

Ich bin wieder da, habe mich mal auf die andere Seite gedreht und noch eine Weisheit zugeführt. Weis nicht, warum mein Bild verschwunden ist.

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

pedro
Bild des Benutzers pedro
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 31.08.2013
Kommentare: 1'147
und hier noch das pdf

zu Shak's und Freezer's post

AnhangGröße
PDF icon ssrn-id3677541.pdf669.92 KB

Seiten