Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.058 CHF
  • +5.84% +0.003
  • 26.11.2021 17:31:14
16'061 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696
Hopp oder Flopp

Hopp oder Flopp

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 19.11.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 914
Zokizok hat am 20.08.2020 13

Zokizok hat am 20.08.2020 13:54 geschrieben:

Stop Trading ohne grosse Order etwas kommt.

Was ist passiert?

Yess baby yesssssss!

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 11.10.2021
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 146
Zokizok hat am 20.08.2020 13

Zokizok hat am 20.08.2020 13:54 geschrieben:

Stop Trading ohne grosse Order etwas kommt.

Was ist passiert?

https://www.six-group.com/exchanges/news/newsboard/omp_single_message.ht...

 

Uhh... da kommen News... Gut oder bad, rot oder schwarz, Millionär oder Tütensuppe.....

 

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 11.10.2021
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 146
Suspension: RLF /

Suspension: RLF / CH0100191136

 
Message No: 206563 Priority: Flash
Message Type: Suspension Markets: SIX Swiss Exchange
Broadcast Time: 20 Aug 2020 13:50:00 Products: Equities
Security: RELIEF THERAPEUTICS N (RLF / CH0100191136)
Trading segment: Mid-/Small-Cap Shares Currency: CHF
 

On request of the company, SIX Swiss Exchange AG has suspended the following security from trading further notice:

 

Security Symbol ISIN
RELIEF THERAPEUTICS N RLF  CH0100191136 

 

Regards,
Exchange Operations, SIX Swiss Exchange AG

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 19.11.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 914
Sansibar hat am 20.08.2020 13

Sansibar hat am 20.08.2020 13:56 geschrieben:

Zokizok hat am 20.08.2020 13:54 geschrieben:

Stop Trading ohne grosse Order etwas kommt.

Was ist passiert?

Yess baby yesssssss!

Wer noch will darf Bestens in beide Richtungen!

Genau vor Eröffnung der OTC

complex
Bild des Benutzers complex
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 18.12.2011
Kommentare: 79
We will see...

*music2*

We will see... Wink

BDM
Bild des Benutzers BDM
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 10.08.2020
Kommentare: 32
Stellungnahme zum Leak von Relief
unun
Bild des Benutzers unun
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 03.04.2020
Kommentare: 264
https://relieftherapeutics

Ja

Deimos
Bild des Benutzers Deimos
Offline
Zuletzt online: 16.10.2021
Mitglied seit: 04.08.2020
Kommentare: 147
was steht da? man kommt nicht

was steht da? man kommt nicht mehr durch 

 

BDM
Bild des Benutzers BDM
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 10.08.2020
Kommentare: 32
Das Leak wird bestätigt, man

Das Leak wird bestätigt, man solle aber nicht auf irgendwelche Quellen vertrauen, nur der erwähnte Link im Statement von RLF ist verlässlich.

unun
Bild des Benutzers unun
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 03.04.2020
Kommentare: 264
Man beachte das Dollarzeichen

Man beachte das Dollarzeichen am Schluss. Ist ein Zeichen*lol*

PS: Googleübersetzer

Ja

MBC85
Bild des Benutzers MBC85
Offline
Zuletzt online: 25.08.2020
Mitglied seit: 03.05.2018
Kommentare: 23
Relief Therapeutics und

Relief Therapeutics und NeuroRx notieren Einreichung der klinischen Ergebnisse von 21 Patientenstudien zur Veröffentlichung
 
Genf, Schweiz, und Radnor, PA 20. August 2020 - RELIEF THERAPEUTICS Holdings SA (SIX:RLF) und NeuroRx, Inc. geben bekannt, dass die klinischen Befunde der ersten 21 Patienten, die mit RLF-100 (Aviptadil) im Rahmen der Genehmigung der FDA für Emergency Use Investigational New Drug (IND) und der Genehmigung des Expanded Access Protocol behandelt wurden, von den Prüfärzten des Houston Methodist Hospital als Vorabdruck an den von Elsevier[1] verwalteten SSRN-Server übermittelt wurden. Das Manuskript wurde bei einer führenden wissenschaftlichen Zeitschrift zur Begutachtung durch Fachkollegen eingereicht.
Das (zuvor von Relief and NeuroRx angekündigte) "Expanded Access Protocol" dient der Behandlung von Patienten, deren Komorbiditäten sie von der Aufnahme in die laufende plazebokontrollierte Phase 2/3-Studie mit RLF-100 ausschließen. Weitere Einzelheiten finden Sie unter www.clinicaltrials.gov NCT04453839.
Die Erleichterung stellt fest, dass ein früherer Entwurf dieses Manuskripts in Finanzforen von nicht autorisierten Personen in Umlauf gebracht wurde. Nur das Manuskript auf dem SSRN-Server, das unter dem obigen Link abrufbar ist, sollte als die offiziellen Ergebnisse der Studie betrachtet werden. Die Ergebnisse von Dr. Youssef und seinem Team zeigen, dass einige kritisch kranke Patienten mit COVID-19 bei der Behandlung mit RLF-100 eine wesentliche klinische Verbesserung erfuhren. Wir warten auf die Ergebnisse der laufenden plazebokontrollierten Studie, um das Ausmaß der klinischen Wirkung beurteilen zu können.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 27.02.2021
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'155
Ganz grosses Kino, sowas hab

Ganz grosses Kino, sowas hab ich ja noch nie erlebt bei einem meiner "Investments" Biggrin

Aber mal offizielle Quellen, das ist doch was schönes Wink

Hauptsache Gewinn...

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 533
Professionelle Kommunikation ...

...wie immer!

Gratulation!

b.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
Viel Rauch

um nichts

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

lebaron
Bild des Benutzers lebaron
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 18.07.2016
Kommentare: 121
jetzt gehts los...

Jetzt geht es in Richtung zweistelligem Frankenbetrag...

 

Wink

lebaron

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Überblick/Liste wichtigster Fakten-Links plus eigene Anmerkungen

Hab' vorhin einiges getxtet, aber vielleicht passt's sogar zu den News, bzw. Handel ausgesetzt

Der m.E. beste und umfassendste, sehr lesenswerte Artikel. (wie bereits gepostet)
Viele Faktendetails zusammengetragen, übersichtlich strukturiert dargestellt, sowie qualifizierte Einschätzungen des Autors.
https://seekingalpha.com/article/4367483-relief-therapeutics-discovers-p...
=> erspare mir daher Links zu Homepage Relief, Neurox, etc. (kann man aufgr. des Artikels ja googeln)

Aktuellste Fassung med. Ergebnisse ssrn-paper
https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3670129
    Posted: 12 Aug 2020 Last revised: 13 Aug 2020
    Date Written: August 9, 2020

Patent Aviptadil, registriert von Relief Therapeutics
https://patents.google.com/patent/US8178489
  "Formulation for Aviptadil"
Das Patent/Schutzrechte plus Studiendokumentationen sind die wichtigsten Firmenwerte von Relief Therapeutics.

Erläuternede Informationen zu "Patente für Arzneimittel"
https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/artikel-arzneimittel-forsch...
Art von solchen Patenten und Schutzwirkung der Rechte
Guter Artikel zum sich einlesen. Bezieht sich zwar insb. auf Deutschland, aber ähnlich auch in anderen Ländern. 

Erträge für Relief ergäben sich vorwiegend durch Auslizensierung an Dritte (z.B. per Bieterwettbewerb). Hab gelesen (find' den Link grad nicht), dass Remdesivir-Medi in Dosierung für schwere Fälle ca. 3'000 USD kostet. Nun kann man ja mal Preis für RLF-100, Fallzahlen und Relief-Lizenzanteil (=deren Umsatz) annehmen, Kosten von Relief abziehen => Gewinn. Pro Aktie umrechnen und akzeptables KGV annehmen, dann käme man auf den Aktien-Kurs. Hab ich mal konservativ gemacht und kam auf Kurs min. (worst-case) 1.23 CHF. Schätze aber mind. das Doppelte bis viel mehr. Höher als 5 CHF aber eher übertrieben (nur aus Liz.-Gebühren und bei "vernünftigem" Produktpreis).     

Für raschen Aufbau entsprech  eigener Strukturen/Ressourcen für Produktion/Vermarktung etc. ist Relief (Personalkapazität, Investitionen, Finanzbedarf) wohl eindeutig viel zu klein. Alternative zu Auslizensierung: Übernahme/Eingliederung von Relief in ein grösseres Pharmaunternehmen oder neu zu schaffendes Unternehmenskonstrukt (=Spezialitäten von GEM!). Könnte zur Ausschöpfung von Synergien und des immensen Kommerzialisierungspotentials sehr sinnvoll/lukrativ sein. Übernahme per Aufkauf aller Relief-Aktien oder Tauschangebot an die Aktionäre gegen Aktien der Zielgesellschaft.  

Überlegung: Für Übernahmeangebote bei börsenkotierten Unternehmen ist oftmals die Marktkapitalisierung eine valable "Ausgangs- und Grundlage". In der meist stimmigen Annahme, dass ja der Markt über den Börsen-Kurs den Firmenwert inkl. Zukunftserwartungen zutreffend bewertet. Für grössere Pakete oder alles wird üblich ein Aufschlag geboten, damit die Aktionäre zustimmen. Interessant, nicht wahr?! Die frühen "Investoren" kämen in unserem Fall sehr gut und die letzten Aufspringer halt deutlich schlechter weg, wenn z.B. 0.80 CHF pro Aktie geboten würden (und eine notwendige Mehrheit zustimmt). Aber Verlust müsste dabei (derzeit) ja trotzdem keiner beklagen. Nur mal so als Gedankenspiel.... 

Firmenübernahmen sind im "Schweizer Übernahmerecht" gesetzlich klar geregelt. Hier könnt Ihr Euch informieren
https://www.takeoverpractice.ch/uebernahmerecht-kurz-erklaert

Marken- und Trademarkeinträge für USA von Fa. NeuroRx
USPTO Trademark & Patent Filings
Trademark applications and grants for Neurorx, Inc.. Neurorx, Inc. has 5 trademark applications. 
The latest application filed is for "RLF-100"
https://uspto.report/company/Neurorx-Inc

Interessant hier: Nicht Relief, sondern NeuroRX hat das registriert.
NeuroRX hat auch die ersten, jetzigen Testpräparate/-produkte produziert. 
Und möglicherweise/vermutl. auch den Produktnamen "RFL-100" dafür benannt.

Hauptaktionär GEM (ca. 30%), Investorengruppe, weltweit engagiert.
=> Man denke an Beziehungen, wichtig für weltweite Vermarktung (u.a. Zulassung)
https://www.gemny.com
Achtung: Auf der Startpage mal ganz nach unten scrollen:
Meldung: "NeuroRx Secures HK$750 Million Capital Commitment From The GEM Group for Development of NRX-101"
Aha: Ebenfalls mit NeuroRX verbandelt. NRX101 übrigens NeuroRx Forschungsprojekt für Medikament in anderem Bereich.
D.h. bei GEM laufen wohl Fäden zusammen! Und Dr. J. Javitt ist ja Gründer/CEO von NeuroRx wie auch stv. VRP Relief. 
Relief & NeuroRX sind im "seekingalpha.com"-Akrtikel ja näher dargestellt.

Ich denke: Hinreichende Strukturen, Relations sowie Personal an exzellenten Leuten bestehen bereits, um massiv loszulegen, wenn die FDA-Zulassung kommt. Da wird im Hintergrund wohl derzeit keineswegs gewartet oder geschlafen. Die "beteiligten Akteure" sind sicherlich voll aktiv - und überzeugt! Bish. Forschungs- und Testergebnisse (+ lfd. Erkentnisse) ja voll positiv/vielversprechend. Ist für jene "Akteure" wohl auch nicht negativ, wenn gewisses Publikum "draussen" derzeit noch etwas verunsichert (siehe Kurs und -verlauf) und die Publizität noch eher mässig ist. Evtl. im Gegenteil. Umso kräftiger ist dann der Big-Bang-Knaller. Und genau dann sollte man eben auch liefern dürfen (FDA-Zulassung) und können (Produktion, Distribution).

Falls ich mit meinen Anmerkungen irgendwo danebenliege, bitte gerne korrigieren/kommentieren

Bzgl. Schweizer Mentalität: Sie sind im Reden zwar ein bisschen langsamer, was gern zu falschen Schlüssen führt. Im Denken nämlich sind sie schnell plus gründlich(!) und im Handeln zwar erst sorgfältig abwägend, gehen aber mit voller Wucht, Konsequenz und Verlässlichkeit in Aktion, wenn's drauf ankommt (siehe CH-Geschichte!). Kein schweizer Eigenlob - sondern erlebte Erfahrung aus 40 Jahren Leben in der Schweiz.   
 

 

 

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696
lebaron hat am 20.08.2020 14

lebaron hat am 20.08.2020 14:11 geschrieben:

Jetzt geht es in Richtung zweistelligem Frankenbetrag...

 

Wink

Laber doch nicht immer so einen Stuss zurecht.

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 19.11.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 914
Da müssen sich einige

Da müssen sich einige Insiders verantworten müssen...

lebaron
Bild des Benutzers lebaron
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 18.07.2016
Kommentare: 121
Erinnerung

Erinnert sich jemand, dass so eine Handelsaussetzung von der Firma gewünscht wurde und auch durchgesetzt wurde?

 

Also in über 30 Jahren Börsenzirkus, mag ich mich nicht an sowas erinnern. Aussetzer ja, aber wegen Überlastung usw. Aber auf Wunsch der Firma - noch nie.

lebaron

Goldi
Bild des Benutzers Goldi
Offline
Zuletzt online: 20.12.2020
Mitglied seit: 18.05.2016
Kommentare: 1'346
lebaron

Das passiert jedes Jahr mehrmals, ist überhaupt nicht so exotisch. 

Goldi

 

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 19.11.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 914
lebaron hat am 20.08.2020 14

lebaron hat am 20.08.2020 14:14 geschrieben:

Erinnert sich jemand, dass so eine Handelsaussetzung von der Firma gewünscht wurde und auch durchgesetzt wurde?

 

Also in über 30 Jahren Börsenzirkus, mag ich mich nicht an sowas erinnern. Aussetzer ja, aber wegen Überlastung usw. Aber auf Wunsch der Firma - noch nie.

Doch, doch, gibts jährlich an der six

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 11.10.2021
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 146
lebaron hat am 20.08.2020 14

lebaron hat am 20.08.2020 14:14 geschrieben:

Erinnert sich jemand, dass so eine Handelsaussetzung von der Firma gewünscht wurde und auch durchgesetzt wurde?

 

Also in über 30 Jahren Börsenzirkus, mag ich mich nicht an sowas erinnern. Aussetzer ja, aber wegen Überlastung usw. Aber auf Wunsch der Firma - noch nie.

 

Gibt es schon ab und zu. 99.99% aller News kommen halt ausserhalb der Handelszeit.

Wenn mal was während kommt, dann öfters sowas.

Evolva war auch mal diesen Monat so unterbrochen oder Meier Burger während GV, usw.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 727
lebaron hat am 20.08.2020 14

lebaron hat am 20.08.2020 14:14 geschrieben:

Erinnert sich jemand, dass so eine Handelsaussetzung von der Firma gewünscht wurde und auch durchgesetzt wurde?

 

Also in über 30 Jahren Börsenzirkus, mag ich mich nicht an sowas erinnern. Aussetzer ja, aber wegen Überlastung usw. Aber auf Wunsch der Firma - noch nie.

30 Jahre Börsenerfahrung?
30 Tage höchstens SmileSmile
Keine Ahnung von Tuten und Blasen der Junge... zu behaupten noch die gesehen dass der Handel auf Wunsch der Firma ausgesetzt wurde... tssss
Adios

lebaron
Bild des Benutzers lebaron
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 18.07.2016
Kommentare: 121
danke

chTrader hat am 20.08.2020 14:16 geschrieben:

lebaron hat am 20.08.2020 14:14 geschrieben:

Erinnert sich jemand, dass so eine Handelsaussetzung von der Firma gewünscht wurde und auch durchgesetzt wurde?

 

Also in über 30 Jahren Börsenzirkus, mag ich mich nicht an sowas erinnern. Aussetzer ja, aber wegen Überlastung usw. Aber auf Wunsch der Firma - noch nie.

 

Gibt es schon ab und zu. 99.99% aller News kommen halt ausserhalb der Handelszeit.

Wenn mal was während kommt, dann öfters sowas.

Evolva war auch mal diesen Monat so unterbrochen oder Meier Burger während GV, usw.

Danke vielmals.

lebaron

StockHunter8
Bild des Benutzers StockHunter8
Offline
Zuletzt online: 05.03.2021
Mitglied seit: 07.08.2020
Kommentare: 25
14:45

Um 14:45 Uhr wird der Handel wieder aufgenommen.

Don't Stop Believin'

lebaron
Bild des Benutzers lebaron
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 18.07.2016
Kommentare: 121
spannend

StockHunter8 hat am 20.08.2020 14:21 geschrieben:

Um 14:45 Uhr wird der Handel wieder aufgenommen.

...spannend...

lebaron

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
Um 14:45 gehts weiter. Ich

Um 14:45 gehts weiter. Ich verstehe den Zweck des Aussetzens nicht. Es sind ja keine News publiziert worden, nur gesagt worden,dass das, was bereits publiziert wurde, zu früh publiziert wurde.

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 241
RLF war gezwungen so zu

RLF war gezwungen so zu reagieren da sonst die Börsenaufsicht früher oder später an die Tür geklopft hätte! 
Somit vorbildliches Handeln. 

Persönlich bin ich sogar etwas überrascht, dass es Nachmittag wurde... 

Intrader
Bild des Benutzers Intrader
Offline
Zuletzt online: 29.10.2020
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 308
Leak

Das mit dem Leak war nicht gut...

Schade, hoffe der Vorfall muss nicht durch die Börsenaufsicht untersucht werden

 

 

Seiten