Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.064 CHF
  • +4.26% +0.003
  • 07.12.2021 17:31:22
16'073 posts / 0 new
Letzter Beitrag
rha
Bild des Benutzers rha
Offline
Zuletzt online: 25.10.2020
Mitglied seit: 20.08.2020
Kommentare: 9
Sehr gutes Forum, lese schon

Sehr gutes Forum, lese schon seit einiger Zeit mit und bin auch dabei.

Gestern hatte die ZKB ein Ausfall des gesammten Systems zur gleichen Zeit war auch bei Relief der Handelsaussetzer welcher scheinbar wegen dem geleakten Dokument auftrat. 

Oben wurde noch gemulkelt wegen SL fishing:

https://tradingfreaks.com/das-maerchen-vom-stop-loss-fishing/

https://www.cash.ch/forum/boerse/aktien-strategien-portfolios/stop-fishi...

Dieses Forum hat auch sehr guten Unterhaltungswert, bitte weitermachen.

RLF-100 wird noch reichlich die Kassen füllen. Mal sehn was vor dem Wochenende noch passiert.

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Aktuelles Kursniveau "passend" kalkuliert

Liebe Formusmitglieder. Ganz herzlichen Dank für viele wertvolle Beiträge, von denen ich profitieren durfte. Und meine volle Zustimmung zu allen Aufforderungen, die Qualität des Forums hoch zu halten, um für qualifizierte Leute und gute Beiträge attraktiv zu sein und zu bleiben.

@Amphibolix: Den Beitrag im Yahoo-Forum hab ich gestern auch gelesen. Hat mich animiert, mal kurz ein einfaches Kalkulationsschema aufzusetzen, mit dem man "spielen" kann. Und Zahlen plus Annahmen eingesetzt/manipuliert, die das aktuelle Kursniveau bestätigen würden:

Per 10.8.2020 20 Mio Infiziert          730'000 Tote                1'460'000 Schwere Fälle (=Tote *2)
Mon seit März 5 pro Monat          146'000                     292'000 Schwere Fälle (=Tote *2)
pro Jahr          1'752'000                  3'504'000 Schwere Fälle (=Tote *2)
Reduktion durch bessere Vorbeugung auf ca.                2'000'000 Schwere Fälle (geschätzt)
Anteil RFL-100 50% wg. Konkurrenz z.B. Remdesivir                1'000'000 Anwendungen/Therpien
Reingewinn für Relief aus Lizenz pro Anwendung   CHF 120.00 (=> Preis Remdesivir 3'000$)
Gewinn total         CHF 120'000'000    
Aktien total                2'200'000'000    
Gewinn pro Aktie       CHF 0.055    
KGV          10    
Kurs         CHF 0.55    
Hoffnungen:  Einsatz auch für weniger schwere Fälle plus ausserhalb Covid-19  
  !! => und dass Aviptadil über mind. 10 Jahre alternativlos bleibt    
  Tiefere Zukunftpreise korrelierend mit breiterem Einsatz bedenken    
  Arme Länder/Bevölkerungskreise brauchen günstiges Preisniveau !!!    

 

 

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Orderbuch Zwischenstand

Orderbuch Zwischenstand

AnhangGröße
Image icon Orderbuch Zwischenstand71.48 KB
geronimo078
Bild des Benutzers geronimo078
Offline
Zuletzt online: 10.06.2021
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 268
Meiner Meinung nach macht es

Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn hier das Orderbuch zu posten. Jeder der Investiert ist, sollte sich dies selbst ansehen und verfolgen können.

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Orderbuch Eröffnung

Orderbuch Eröffnung

AnhangGröße
Image icon Orderbuch Eröffnung67.63 KB
Binaco
Bild des Benutzers Binaco
Offline
Zuletzt online: 17.06.2021
Mitglied seit: 08.07.2020
Kommentare: 174
Ich bin

geronimo078 hat am 21.08.2020 08:58 geschrieben:

Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn hier das Orderbuch zu posten. Jeder der Investiert ist, sollte sich dies selbst ansehen und verfolgen können.

Ich bin froh darum, habe selbst keinen Zugang.
Klar, könnte ich ändern....passt für mich persönlich aber so.

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Sinn hier das Orderbuch zu posten

geronimo078 hat am 21.08.2020 08:58 geschrieben:

Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn hier das Orderbuch zu posten. Jeder der Investiert ist, sollte sich dies selbst ansehen und verfolgen können.

Ist ein kleiner, gutgemeinter Servîce für jene Leute, die den Zugriff nicht haben.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
Orderbuch

Binaco hat am 21.08.2020 09:02 geschrieben:

geronimo078 hat am 21.08.2020 08:58 geschrieben:

Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn hier das Orderbuch zu posten. Jeder der Investiert ist, sollte sich dies selbst ansehen und verfolgen können.

Ich bin froh darum, habe selbst keinen Zugang.
Klar, könnte ich ändern....passt für mich persönlich aber so.

Gehört zum 1x1 der Börse, genauso wie Echtzeitkurse. Alternative Teletext *ROFL*

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 436
Exakt. So ist es. Wäre wie,

Exakt. So ist es. Wäre wie, wenn der Jäger ohne Flinte auf Jagd geht.

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
fnsg150420 hat am 21.08.2020

fnsg150420 hat am 21.08.2020 08:47 geschrieben:

Liebe Formusmitglieder. Ganz herzlichen Dank für viele wertvolle Beiträge, von denen ich profitieren durfte. Und meine volle Zustimmung zu allen Aufforderungen, die Qualität des Forums hoch zu halten, um für qualifizierte Leute und gute Beiträge attraktiv zu sein und zu bleiben.

@Amphibolix: Den Beitrag im Yahoo-Forum hab ich gestern auch gelesen. Hat mich animiert, mal kurz ein einfaches Kalkulationsschema aufzusetzen, mit dem man "spielen" kann. Und Zahlen plus Annahmen eingesetzt, die das aktuelle Kursniveau bestätigen würden:

Per 10.8.2020 20 Mio Infiziert          730'000 Tote                1'460'000 Schwere Fälle (=Tote *2)
Mon seit März 5 pro Monat          146'000                     292'000 Schwere Fälle (=Tote *2)
pro Jahr          1'752'000                  3'504'000 Schwere Fälle (=Tote *2)
Reduktion durch bessere Vorbeugung auf ca.                2'000'000 Schwere Fälle (geschätzt)
Anteil RFL-100 50% wg. Konkurrenz z.B. Remdesivir                1'000'000 Anwendungen/Therpien
Reingewinn für Relief aus Lizenz pro Anwendung   CHF 120.00 (=> Preis Remdesivir 3'000$)
Gewinn total         CHF 120'000'000    
Aktien total                2'200'000'000    
Gewinn pro Aktie       CHF 0.055    
KGV          10    
Kurs         CHF 0.55    
Hoffnungen:  Einsatz auch für weniger schwere Fälle plus ausserhalb Covid-19  
  !! => und dass Aviptadil über mind. 10 Jahre alternativlos bleibt    
  Tiefere Zukunftpreise korrelierend mit breiterem Einsatz bedenken    
  Arme Länder/Bevölkerungskreise brauchen günstiges Preisniveau !!!    

 

 

Toller Beitrag. Ich denke jedoch, dass RLF-100 preislich weit über Remdesivir angesetzt werden wird, in den USA werden Medikamentenpreise hart kapitalistisch berechnet. RLF-100 senkt die anzahl Tage auf der Intensivstation deutlich oder könnte diese ggf. sogar ganz verhindern. Remdesivir senkt die dauer nur in bescheidenem Umfang. Jeder Tag im ICU in der USA kosten 10794 USD¹. Ich denke die werden ein Medikament, dass rein rechnerisch pro Patient eine "Einsparung" der Gesundheitskosten von 50-200'000 Dollar oder mehr bringt, nicht für "nur" 3000 Dollar auf den Markt bringen. 

Es kann zudem davon ausgegangen werden, dass man viel mehr Personen behandelt, wenn das Medikament zugelassen ist. Man wird versuchen Personen zu behandeln, bevor sie in einen kritischen Zustand kommen.

¹ https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/15942342/

 

PS: Ganz persönlich und als jemand der selbst Corona hatte, bin der Meinung, dass solch ein Medikament entweder vom Staat zur verfügung gestellt werden müsste oder für jeden bezahlbar sein. Aber ich denke, dass ist dann doch eine Wunschvorstellung..

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Chartanalyse - gutes Video

wooddi hat am 21.08.2020 05:51 geschrieben:

https://youtu.be/AT1R1m3wtTk

Vielen Dank Wooddi. Gutes Video, empfehle ich jedem, mal anzusehen.
P.S. War schon mal auf einem Video von dem YouTuber. Er machts gut. Toll, dass Du der 'ne Analyse vom Relief-Kursverlauf gemacht und Du das aufgegriffen und für uns alle reingestellt hast.

 

Binaco
Bild des Benutzers Binaco
Offline
Zuletzt online: 17.06.2021
Mitglied seit: 08.07.2020
Kommentare: 174
Vergleich geht aber gar nicht

Dieser Vergleich geht aber gar nicht. Wenn hier zuweilen jemand das Orderbuch hineinstellt, hilft dies mir. Wenn nicht, dann auch egal, denn ich orientiere mich langfristig mit den mir verbleibenden Aktien. Heisst, ich greife gerne auf Eure Hilfe zurück, eventuell auch mal mit Verzögerung von 1 Stunde.

Bei der Jangd sieht dies anders aus, da will jeder der hingeht, bei Bedarf resp. wenn er Anblick hat, dann auch wirklich und unmittelbar schiessen können. In solchen Momenten kann ich dann nicht sagen, gib mir schnell Dein Gerwehr, unmöglich, der würde eher mich erschiessen....

War nur ein Spässchen, da ich selber Jäger bin...- *mosking*

 

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
So, nun kommt meine

So, nun kommt meine sportliche Seite etwas besser zur Geltung, danke für den Hinweis.

Bezüglich Jagd etc. denke ich, dass wir hier eher Sammler als Jäger sind Wink

Bez. des Kursverlaufs hatte wohl Bellavista recht, die Amis hatten kurz vor Tagesende wohl vermutet, dass es sich um Bignews handle, dem war leider nicht so. Eigentlich wurde im Wesentlichen bestätigt, was wir bereits wussten.

Dennoch, es konnten 90% kritscher Fälle (welche anderweitig wohl nicht zu retten gewesen wären) gerettet werden. Somit bleibt alles im grünen Bereich. Und auch wenn der Kurs mal um 10 oder 20% runterrauscht, denkt daran, dass wir vor kurzem noch im einstelligen Rappenbereich waren und Schwankungen üblich sind. Ach ja, die Chartanalyse ist effektiv gut und auch beruhigend, der Gesamttrend zeigt nach wie vor nach oben.

Grüsse Oblomov

PS: Ich bin froh, ist in unserem Forum wieder etwas Ruhe eingekehrt, danke an diejenigen, welche sich dafür eingesetzt haben.

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 24.11.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 498
fnsg150420 hat am 21.08.2020

fnsg150420 hat am 21.08.2020 09:13 geschrieben:

wooddi hat am 21.08.2020 05:51 geschrieben:

https://youtu.be/AT1R1m3wtTk

Vielen Dank Wooddi. Gutes Video, empfehle ich jedem, mal anzusehen.
P.S. War schon mal auf einem Video von dem YouTuber. Er machts gut. Toll, dass Du der 'ne Analyse vom Relief-Kursverlauf gemacht und Du das aufgegriffen und für uns alle reingestellt hast.

Danke an wooddi auch von mr. Er stellt schon seit Tagen diese immer interessanten Videos hier rein und wurde noch nie dafür bedankt. Hiermit geschehen.

Danke auch an die letzten Posts zur Niveauhebung dieses doch so interessanten Forums. Ich habe hier schon viel gelernt und einen Wissensvorsprung zu RLF erhalten, dies wegen unermüdlicher Nachforschungen vieler Foristen hier. Diese Nachforschungen haben sich dann alle als richtig erwiesen. 

Immer wieder gut zu erwähnen, dass es hier doch einen längeren Atem benötigt, aber alle Zeichen weiterhin auf Grün stehen. Drum habe ich ja auch früh diese Hoffnungen auf den 1-Fr-Kurs abgeblockt. Lieber langsam(er) und stetig(er) aufwärts, das bringt mehr und ist seriöser. Fakt: Eine so stark gestiegene Aktie, die auf dieser Multi-Prozent-Wachstum nur schon *bleibt*, ist börsenmässig absolut unerhört, hat hier mal jemand geschrieben. Wir sitzen im richtigen Boot, eindeutig.

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Orderbuch reinstellen - Manches macht für viele keinen Sinn ....

fnsg150420 hat am 21.08.2020 09:03 geschrieben:

geronimo078 hat am 21.08.2020 08:58 geschrieben:

Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn hier das Orderbuch zu posten. Jeder der Investiert ist, sollte sich dies selbst ansehen und verfolgen können.

Ist ein kleiner, gutgemeinter Servîce für jene Leute, die den Zugriff nicht haben.

Manch Gutes macht für viele keinen Sinn. Aber für wenige, die es schätzen - und denen es gewidmet ist.
Das sollte man bedenken und den Sinn eigener Kritik prüfen, bevor man diese an alle verbreitet. 

In diesem Forum wird jede Menge Platz für Dümmeres verschwendet, als die kurze Notiz des Orderbuchs vor Eröffnung.
Ich hoffe, jeder kann sich dem anschliessen.

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 436
Orderbook

@Bianco: Verstehe dein Anliegen. Da dir zeitverzögert das Orderbook ausreicht, empfehle ich dir daher diesen Link.

https://www.six-group.com/exchanges/orderbook_de.html?SecurityId=CH01001...

Somit hast du 15min verspätet die Daten. Bist aber nicht auf diese Forum angewiesen.

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 739
Naja, Home Office betreiben

Naja, Home Office betreiben statt zu arbeiten lieber Aktienkurse verfolgen und zu geizig, 170.- Fränkli für Realtime Kurse  auszugeben. Und nein, ich arbeite nicht im Home Office. Arebeitspensum 80%

geronimo078
Bild des Benutzers geronimo078
Offline
Zuletzt online: 10.06.2021
Mitglied seit: 06.01.2014
Kommentare: 268
@Bianco: Ich kann Dich

@Bianco: Ich kann Dich absolut verstehen, aber schlussentlich spielt es doch gar keine Rolle wie das Auftragsbuch momentan aussieht. Entscheidend sind die nächsten News, ob der Kurs nun bei 0.458 oder 0.492 steht ist dann sowieso nicht mehr relevant.

Ich verstehe auch die Leute im Yahoo Forum nicht die alle 2min nach dem aktuellen Kurs fragen, das ergibt doch gar keinen Sinn.

Wenn News da sind, kann man dies gerne diskutieren denn da wird es interessant.

 

Ich werde heute Mittag nochmals das Video mit Dr. Yo ansehen, denn sollten nicht diese Woche neben den Studiendaten der 21 Patienten auch die Partnerschaften für den Vertrieb bekannt gegeben werden.

Binaco
Bild des Benutzers Binaco
Offline
Zuletzt online: 17.06.2021
Mitglied seit: 08.07.2020
Kommentare: 174
Sehr gut

Moderatio hat am 21.08.2020 09:49 geschrieben:

@Bianco: Verstehe dein Anliegen. Da dir zeitverzögert das Orderbook ausreicht, empfehle ich dir daher diesen Link.

https://www.six-group.com/exchanges/orderbook_de.html?SecurityId=CH01001...

Somit hast du 15min verspätet die Daten. Bist aber nicht auf diese Forum angewiesen.

Sehr gut, kannt ich nicht, herzlichen Dank moderatio!

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
Ich dachte, dazu wurde kein

Ich dachte, dazu wurde kein konkreter Termin genannt (in der nächsten Zeit o.ä.).

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 10.11.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
moneybunny hat am 21.08.2020

moneybunny hat am 21.08.2020 10:10 geschrieben:

Binaco hat am 21.08.2020 09:02 geschrieben:

geronimo078 hat am 21.08.2020 08:58 geschrieben:

Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn hier das Orderbuch zu posten. Jeder der Investiert ist, sollte sich dies selbst ansehen und verfolgen können.

Ich bin froh darum, habe selbst keinen Zugang.
Klar, könnte ich ändern....passt für mich persönlich aber so.

Was wäre, wenn diejenige, die 1+ (in deinem Fall 10+) Millionen Aktien besitzen, etwas (bspw 50 Stutz) investieren und ein Swissquote Konto eröffnen würden? Nur rhetorisch die Frage... *smile*

Man müsste dazu 100 (!) Aktien verkaufen und hat dann keine runde Anzahl mehr. Anders nicht möglich, da wir alle All-IN sind. Danke fürs Verständnis *biggrin*

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 241
Chart

Also Chart-technisch gefällt mir das schonmal:

 

die Gedanken sind frei. 

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
moneybunny hat am 21.08.2020

moneybunny hat am 21.08.2020 10:10 geschrieben:

Was wäre, wenn diejenige, die 1+ (in deinem Fall 10+) Millionen Aktien besitzen, etwas (bspw 50 Stutz) investieren und ein Swissquote Konto eröffnen würden? Nur rhetorisch die Frage... *smile*

 

Bitte, bitte, bitte hört doch auf mit persönlichen Disputen,Kritiken  und "rethorischen Fragen".

Bringt uns das weiter? Worin besteht der substanzielle und qualitative Zugewinn für das Forum?!!!

 

moneybunny
Bild des Benutzers moneybunny
Offline
Zuletzt online: 05.01.2021
Mitglied seit: 29.10.2019
Kommentare: 35
Kritik

fnsg150420 hat am 21.08.2020 10:19 geschrieben:

moneybunny hat am 21.08.2020 10:10 geschrieben:

(...)

Bitte, bitte, bitte hört doch auf mit persönlichen Disputen,Kritiken  und "rethorischen Fragen".

Bringt uns das weiter? Worin besteht der substanzielle und qualitative Zugewinn für das Forum?!!!

Ihr habt recht, ich lösche meinen Kommentar (wenn ich das rausfinde, wo). Jeder muss selber wissen...

Pieti
Bild des Benutzers Pieti
Offline
Zuletzt online: 09.06.2021
Mitglied seit: 27.11.2013
Kommentare: 133
Kalkulations-Schema von fnsg150420

Danke für das Schema:  https://www.cash.ch/comment/727318#comment-727318

Der berechnete Aktienwert von -.55 steht im Gegensatz zu den in unserer Fantasie galoppierenden Erwartungen von bis 16.- Fr. je Aktie.

Hat nicht der Relief Manager bestätigt, dass der aktuelle Kurs gerechtfertigt sei? Da ist vieles schon eingepreist.   Entsprechend glaube ich weniger an Preise über 1.50 bei einer Zulassung. Man Bedenke, dass bei einem positiven Bescheid der FDA der Kurs zwar abgehen wird, dass aber gleichzeitig ein grosser Teil der Anleger seinen Gewinn realisieren will. Sell on Good News.   Wo wir dann am Ende des Berichts-Tages/Woche stehen??  Ich bin gespannt und gehe mit einem verkraftbaren Betrag durch den Entscheid.

 

BDM
Bild des Benutzers BDM
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 10.08.2020
Kommentare: 32
Ist doch so

Sind wir doch ehrlich: WO die Reise an der Börse (generell) hingehen wird, weiss niemand. Dasselbe gilt bei dieser Aktie. Wir befinden uns derzeit in einer Dynamik, die noch NIE in einem Buch gelehrt wurde oder sonst jemand erlebt hat.

 

- Negativzinsen

- Geldschwemme der Staatsbanken

- Corona-Virus

- Hoher Zulauf an die Börse von Neulingen

- Einfluss von Social Media (der Anlegerkreis wird immer jünger und entsprechend reagieren die Märkte anders)

- Gier

- Hype

- Leaks

- Feuerwehrmann

Aus meiner Sicht funktioniert die Modellrechnung sowohl bei dieser als auch bei den meisten anderen Aktien einfach nicht mehr. Viele Beteiligungspapiere haben einen Wert erreicht, der sich niemand jemals erträumen könnte.

 

Aber Achtung: Genau so schnell kann es auch in die andere Richtung gehen.

 

Ich bleibe bei meiner Einstellung und behaupte, das "börselen" zur Zeit noch viel weniger mit der Realität zu tun hat als sonst... Was alles bereits eingepreist ist, weiss KEINER.

 

Wünsche ein gutes Wochenende!

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
Pieti hat am 21.08.2020 10:52

Pieti hat am 21.08.2020 10:52 geschrieben:

Danke für das Schema:  https://www.cash.ch/comment/727318#comment-727318

Der berechnete Aktienwert von -.55 steht im Gegensatz zu den in unserer Fantasie galoppierenden Erwartungen von bis 16.- Fr. je Aktie.

Hat nicht der Relief Manager bestätigt, dass der aktuelle Kurs gerechtfertigt sei? Da ist vieles schon eingepreist.   Entsprechend glaube ich weniger an Preise über 1.50 bei einer Zulassung. Man Bedenke, dass bei einem positiven Bescheid der FDA der Kurs zwar abgehen wird, dass aber gleichzeitig ein grosser Teil der Anleger seinen Gewinn realisieren will. Sell on Good News.   Wo wir dann am Ende des Berichts-Tages/Woche stehen??  Ich bin gespannt und gehe mit einem verkraftbaren Betrag durch den Entscheid.

 

Ich denke die Berechnung ist dahingehend nicht korrekt, dass der Preis / Gewinn von RLF an RLF-100 viel zu gering geschätzt wurde. Siehe https://www.cash.ch/comment/727368#comment-727368  . Des weiteren wird bei dieser Analyse das die Behandlung von nicht kritischen Patienten nicht beachtet. 

Der Preis von 18$ ist übrigens nicht einfach aus der Luft gegriffen, sondern basiert auf folgender Analyse: https://seekingalpha.com/article/4367483-relief-therapeutics-discovers-promising-covidminus-19-killer unter "Valuation" wird die Berechnung detailliert beschrieben.

Ich finde beide "Rechenmodelle" sehr interessant und jeder kann sich selber seine Annahmen damit berechnen. Auf jeden Fall vielen Dank dem Originalposter. Ich denke die Wahrheit wird irgendwo zwischen den beiden Herleitungen sein.

 

 

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

Thai84
Bild des Benutzers Thai84
Offline
Zuletzt online: 17.09.2021
Mitglied seit: 16.04.2015
Kommentare: 283
Ich finde auch das Relief

Ich finde auch das Relief noch massiv unterbewertet ist!! Wen sie diese Daten vorlegen und noch weitere auch so signifikant sind und noch eine Notzulassung erhalten bin ich mit 18$ sofort einverstanden. Es gibt momentan nichts besseres wo Leben rettet!!

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 367
Naturwunder

Die Naturwunderphase dieser Aktie ist im Moment vorbei. Sie gehorcht jetzt den normalen Marktgesetzen. Das heisst nicht, dass es nicht bei bahnbrechenden News, zu weiteren galaktischen Ausbrüchen kommen kann, aber es geht auch hier mal wieder rückwärts. Es ist wie überall: gut Ding will Weile haben. Übt euch einfach in Geduld und kommentiert nicht jeden Furz, der euch in die Nase sticht.

Wenn man sich zu sehr auf das eine Phänomen konzentriert, verpasst man plötzlich noch die Kuh mit den noch viel längeren Hörnern. Den Blick voraus zu richten, hilft neue Chancen vor allen Anderen zu erkennen.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Deimos
Bild des Benutzers Deimos
Offline
Zuletzt online: 16.10.2021
Mitglied seit: 04.08.2020
Kommentare: 147
Hatt eigentlich jemand das

Hatt eigentlich jemand das Buch von Dr. Jonathan Javitt gelesen? "Capitol Reflections"  erschien 2008 und ist schon interessant was 12 Jahre später hier los ist.

 

Seiten