Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.259 CHF
  • -4.78% -0.013
  • 13.04.2021 11:34:00
15'378 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Rub al-Khali
Bild des Benutzers Rub al-Khali
Offline
Zuletzt online: 24.03.2021
Mitglied seit: 27.04.2020
Kommentare: 46
schnell mal 2 orders mit

schnell mal 2 orders mit insgesamt über 6mio aktien

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 06.04.2021
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 125
Schlussauktion

Da war bei 0.46 noch 2 Aufträge 6.6Mio verkauf drin.

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Warum der Kurs heute zum Schluss auf 0.460 runterknallt ......

Ah, zu spät, Fall schon aufgeklärt ..

Liebe Leute. Hab vorhin ca. 17:33 grad noch noch ins Orderbuch geschaut/beobachtet.
Glaubte, ich seh nicht richtig: Hat doch einer 6.6 Mio Akten zu 0.46 reingestellt! Und damit natürlich alles unterboten und alle offenen Bids befriedigt.

Hätte gerne 'nen Printscreen gemacht, aber ging zu schnell. Das nennt man "Kurspflege".
Die Amis werden fluchen, der Schlag ging auch dort voll in den Kurs.
Wir sind jetzt wieder die bösen Schweizer ....

Shak
Bild des Benutzers Shak
Offline
Zuletzt online: 05.11.2020
Mitglied seit: 17.10.2019
Kommentare: 67
Die Amis habens am OTC

Die Amis habens am OTC bereits wieder kompensiert, da musste wohl jemand die Steuerrechnung in der Höhe von CHF 3'000'000 begleichen.

Ich betreibe keine temporäre Meinungsmache.

nachhaltig
Bild des Benutzers nachhaltig
Offline
Zuletzt online: 25.12.2020
Mitglied seit: 20.01.2020
Kommentare: 447
Wir brauchen RLF-100

Ein 33-jähriger Corona-Patient ist nur vier Monate nach seiner ersten Infektion wieder am Corona-Virus erkrankt. Das bestätigen Wissenschaftler der Universität Hongkong, wie die «New York Times» berichtet. Sie konnten somit den weltweit ersten Fall einer wiederholten Infektion nachweisen.

Das Genom des Coronavirus bei der ersten Infektion unterscheide sich von der zweiten, schreiben die Wissenschaftler weiter. Das deute darauf hin, dass die Antikörper gegen das Virus bei manchen Infizierten nur wenige Monate wirksam seien. Das Coronavirus könnte demnach in der menschlichen Population weiterbestehen. Selbst bereits infizierte Patienten müssten sich darum künftig gegen das Virus impfen lassen, empfehlen die Wissenschaftler.

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Und sobald das Virus in einer gewissen Weise mutiert ...

.. muss man sich wieder neu impfen lassen. Analog Grippeimpfung.

Und die Neuimpfung muss dann natürlich rasch in der ganzen Bevölkerung erfolgen!
Die Impferei kann sich noch als grosse Illusion erweisen.

Simu73
Bild des Benutzers Simu73
Offline
Zuletzt online: 09.04.2021
Mitglied seit: 25.01.2018
Kommentare: 53
es macht mich schon etwas

es macht mich schon etwas stutzig, dass jetzt das 3mal zum börsenschluss der kurs massiv nach unten rutscht. klar könnte sein, dass da einer noch verkaufen möchte. das konnte er aber den ganzen tag lang bei stabilem kurs. 

wem nutzen/dienen die kleinen abstürze zum börsenschluss?

Overflow
Bild des Benutzers Overflow
Offline
Zuletzt online: 27.02.2021
Mitglied seit: 25.06.2007
Kommentare: 1'155
Simu73 hat am 24.08.2020 18

Simu73 hat am 24.08.2020 18:00 geschrieben:

es macht mich schon etwas stutzig, dass jetzt das 3mal zum börsenschluss der kurs massiv nach unten rutscht. klar könnte sein, dass da einer noch verkaufen möchte. das konnte er aber den ganzen tag lang bei stabilem kurs. 

wem nutzen/dienen die kleinen abstürze zum börsenschluss?

Ich komme mal wieder mit einer meiner wirren Theorien Biggrin

Wem es nützt? Dem Zocker mit Cash.

Das Ding hier lässt sich mit überschaubaren Kosten manipulieren, nicht zuletzt auch weil dieser Titel so oder so volatil ist. Dazu wird ein Grossteil der Aktien bei Kleinaktionären sein, die ohne Erfahrung schnell mal schmeissen wenns runter geht.

Oder denk thier ernsthaft einer, da sind Fonds und Pensionskassen drin? (geht schon gar nicht...)

Krieg die Masse dazu panisch zu verkaufen und du kannst unten wieder einsammeln.

Kann ja mal ein ganz schlauer hier ausrechnen wie das funktionieren könnte und mit welchem Budget Blum 3

Natürlich steht da auch noch die Theorie, dass das ein "big player" ist der der Kurs manipuliert um so günstig an Relief zu kommen. Da find ich meine Theorie aber realistischer Wink

Hauptsache Gewinn...

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 845
Inwiefern findet die

Inwiefern findet die Feuerwehrmann-Geschichte Beachtung in den Medien (ich hoffe damit nicht respektlos zu klingen, auch ich hoffe auch seine Genesung!)?

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

dale.kern
Bild des Benutzers dale.kern
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 18.05.2020
Kommentare: 315
Feuerwehrmann

Das der Vent momentan bei 50% ist ein gutes Zeichen. Die Ärzte beobachten den Sauerstoffgehalt des Blutes. Sie senken das Beatmungsgerät und überwachen den Sauerstoffgehalt. Wenn der Blutsauerstoffgehalt bei niedrigeren Einstellungen aufrechterhalten werden kann, wird er gesenkt. Wenn nicht, müssen die Ärztes es erhöhen. Mit dem langfristigen Ziel, ihn vollständig von dem Beatmungsgerät zu holen. Hoffen wir für den Feuerwehrmann das es ein Niveau von 50% oder weniger halten wird.

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696
Lass doch deine Pusherei sein

Lass doch deine Pusherei sein. Erst ganz sicher diese Woche, jetzt schon ganz sicher in 7 Tagen. Wenn alles so sicher wäre, stünde der Kurs woanders.

nachhaltig
Bild des Benutzers nachhaltig
Offline
Zuletzt online: 25.12.2020
Mitglied seit: 20.01.2020
Kommentare: 447
Der GAP ist nun zu gross..

Der GAP ist nun zu gross.. aktuell sind wir in amerika rund 23.9% höher .. wer nun verkauft ist selberschuld ..

lieber bücherwurm das sind die fakten:

https://www.cnbc.com/quotes/?symbol=RLFTF&qsearchterm=

 

BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 08.03.2021
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 174
@nachhaltig

Und d.h. früher oder später zieht RLF nach?

otth
Bild des Benutzers otth
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 490
BlackJack hat am 24.08.2020

BlackJack hat am 24.08.2020 19:53 geschrieben:

Und d.h. früher oder später zieht RLF nach?

Sofort morgen zieht RLF nach. Muss so sein, Stichwort Arbitrage. Oder Stichwort Faktenlage. Es kann jetzt durchaus schnell gehen in den nächsten Tagen. Dies ist kein Pushen, einfach nur eine EInladung zum Mitdenken. Ich habe nun schon Wochen mit dem Studium verschiedener Medikamente und Impfungen verbracht und immer noch kein Haar in der Suppe gefunden, das RLF dieselbige vermiesen würde. Es gibt weltweit NICHTS, das auch nur annähernd so erfolgreich, bzw. erfolgsversprchend ist wie Aviptadil. Auch Regeneron nicht. CYDY auch nicht. Die Donald-Duck-Trumpsche Plasmatherapie noch viel weniger.

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 01.04.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 681
nachhaltig hat am 24.08.2020

nachhaltig hat am 24.08.2020 18:29 geschrieben:

In den kommenden sieben Tagen werden sie publiziert.. da bin ich mir ganz sicher... und die werden für uns Grossartig sein ..

Das hast du schon vor 6 Wochen gesagt. Tatsache ist, dass vor Oktober keine relevanten Bescheide kommen.  Bis dahin wird deine Novartisantwort wohl vorliegen.

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'631
otth hat am 24.08.2020 20:00

otth hat am 24.08.2020 20:00 geschrieben:

BlackJack hat am 24.08.2020 19:53 geschrieben:

Und d.h. früher oder später zieht RLF nach?

Sofort morgen zieht RLF nach. Muss so sein, Stichwort Arbitrage. Oder Stichwort Faktenlage. Es kann jetzt durchaus schnell gehen in den nächsten Tagen. Dies ist kein Pushen, einfach nur eine EInladung zum Mitdenken. Ich habe nun schon Wochen mit dem Studium verschiedener Medikamente und Impfungen verbracht und immer noch kein Haar in der Suppe gefunden, das RLF dieselbige vermiesen würde. Es gibt weltweit NICHTS, das auch nur annähernd so erfolgreich, bzw. erfolgsversprchend ist wie Aviptadil. Auch Regeneron nicht. CYDY auch nicht. Die Donald-Duck-Trumpsche Plasmatherapie noch viel weniger.

Und Remestemcel-L? 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Zen Graphene Solutions, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals.

Thai84
Bild des Benutzers Thai84
Offline
Zuletzt online: 06.04.2021
Mitglied seit: 16.04.2015
Kommentare: 281
@otth

@otth

Warum ziehen sie morgen nach? Und heute morgen nicht? 

Chris
Bild des Benutzers Chris
Offline
Zuletzt online: 12.03.2021
Mitglied seit: 27.05.2006
Kommentare: 623
#6683

Unter #6683 ist ein Link zur NZZ . Dort wird ein Beobachter welcher nicht wirklich gut über RLF bescheid weiss zitiert. Ich wäre gespannt was die Schweizer Medienwelt nachträglich schreibt wenn sich das Medikament welches aus heiterem Himmel aus dem Zauberhut heraus genommen wurde sich plötzlich als DAS so dringend benötigte Medikament erweist.

@ Gertrud : ...es ist vor der Haustür oder wächst in in unseren Gärten.

Spannend ist das alles auf jeden Fall!

Gruss,Chris

Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab !

otth
Bild des Benutzers otth
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 490
jiroen hat am 24.08.2020 20

jiroen hat am 24.08.2020 20:09 geschrieben:

otth hat am 24.08.2020 20:00 geschrieben:

BlackJack hat am 24.08.2020 19:53 geschrieben:

Und d.h. früher oder später zieht RLF nach?

Sofort morgen zieht RLF nach. Muss so sein, Stichwort Arbitrage. Oder Stichwort Faktenlage. Es kann jetzt durchaus schnell gehen in den nächsten Tagen. Dies ist kein Pushen, einfach nur eine EInladung zum Mitdenken. Ich habe nun schon Wochen mit dem Studium verschiedener Medikamente und Impfungen verbracht und immer noch kein Haar in der Suppe gefunden, das RLF dieselbige vermiesen würde. Es gibt weltweit NICHTS, das auch nur annähernd so erfolgreich, bzw. erfolgsversprchend ist wie Aviptadil. Auch Regeneron nicht. CYDY auch nicht. Die Donald-Duck-Trumpsche Plasmatherapie noch viel weniger.

Und Remestemcel-L? 

Versuchen seit Mai 2020 mit Knochenzellentherapie, vereinfacht gesagt, die Lungenzellen zu heilen. 300 Patienten sollen bis 20. September Studienresultate zeigen.

Zitat: The therapy was developed by Mesoblast Limited, who are also funding the study to determine whether the drug reduces the risk of death within 30 days after the onset of treatment and whether it reduces the number of days from a ventilator to recovery.

30 Tage! RLF heilt in 3-5, maximum 14 Tagen! Keine Konkurrenz.

otth
Bild des Benutzers otth
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 490
Thai84 hat am 24.08.2020 20

Thai84 hat am 24.08.2020 20:11 geschrieben:

@otth

Warum ziehen sie morgen nach? Und heute morgen nicht? 

Daytrader. Plus ein Vollhirni, der heute noch schnell zu Börsenschluss über 6 Millionen Aktien bestens abgestossen hat. Sonst wären wir gar nicht so tief gefallen.

Thai84
Bild des Benutzers Thai84
Offline
Zuletzt online: 06.04.2021
Mitglied seit: 16.04.2015
Kommentare: 281
@otth 

@otth 

ja das habe ich auch beobachtet zuerst waren es 4mio und am schluss 6mio...

was ich jetzt auch gsehen habe ist OTC der kursverlauf gibt es viele gerade linien!? Wie letztes mal an der six bei relief wegem dem Hyden order!?

 

otth
Bild des Benutzers otth
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 490
Thai84 hat am 24.08.2020 20

Thai84 hat am 24.08.2020 20:25 geschrieben:

@otth 

ja das habe ich auch beobachtet zuerst waren es 4mio und am schluss 6mio...

was ich jetzt auch gsehen habe ist OTC der kursverlauf gibt es viele gerade linien!? Wie letztes mal an der six bei relief wegem dem Hyden order!?

Genau, Thai84, diese verflixten Hidden Orders. Ich hatte dies nicht gewusst und habe was dazugelernt. Hidden Orders gemäss Schweiz. Börsengesetzgebung möglich, wenn man Aktien im Gegenwert von mind. 3 Mio. CHF verkaufen will. Erwarten wir gelassen die News, die da so sicher wie's Amen in der Kirche kommen werden. Wünschen wir sie uns positiv. Alles weist darauf hin.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'631
otth hat am 24.08.2020 20:18

otth hat am 24.08.2020 20:18 geschrieben:

jiroen hat am 24.08.2020 20:09 geschrieben:

otth hat am 24.08.2020 20:00 geschrieben:

BlackJack hat am 24.08.2020 19:53 geschrieben:

Und d.h. früher oder später zieht RLF nach?

Sofort morgen zieht RLF nach. Muss so sein, Stichwort Arbitrage. Oder Stichwort Faktenlage. Es kann jetzt durchaus schnell gehen in den nächsten Tagen. Dies ist kein Pushen, einfach nur eine EInladung zum Mitdenken. Ich habe nun schon Wochen mit dem Studium verschiedener Medikamente und Impfungen verbracht und immer noch kein Haar in der Suppe gefunden, das RLF dieselbige vermiesen würde. Es gibt weltweit NICHTS, das auch nur annähernd so erfolgreich, bzw. erfolgsversprchend ist wie Aviptadil. Auch Regeneron nicht. CYDY auch nicht. Die Donald-Duck-Trumpsche Plasmatherapie noch viel weniger.

Und Remestemcel-L? 

Versuchen seit Mai 2020 mit Knochenzellentherapie, vereinfacht gesagt, die Lungenzellen zu heilen. 300 Patienten sollen bis 20. September Studienresultate zeigen.

Zitat: The therapy was developed by Mesoblast Limited, who are also funding the study to determine whether the drug reduces the risk of death within 30 days after the onset of treatment and whether it reduces the number of days from a ventilator to recovery.

30 Tage! RLF heilt in 3-5, maximum 14 Tagen! Keine Konkurrenz.

within 30 days, nicht 30 days

• 83% survival in ventilator-dependent COVID-19 patients (10/12) with moderate/severe acute respiratory 
distress syndrome (ARDS) treated with two infusions of Mesoblast’s allogeneic cell therapy remestemcel-L within 
the first five days under emergency compassionate use at New York City’s Mt Sinai hospital during the period 
March-April 2020
• 75% (9/12) have successfully come off ventilator support within a median of 10 days
• These results contrast with only 9% of ventilator-dependent COVID-19 patients being able to come off 
ventilators with standard of care treatment and only 12% survival in ventilator-dependent COVID-19 patients at 
two major referral hospital networks in New York during the same time period1,2
• This compassionate use treatment experience has informed the design of the clinical protocol for the 
randomized, placebo-controlled Phase 2/3 trial of remestemcel-L in ventilator-dependent COVID-19 
moderate/severe ARDS patients across North America
Melbourne, Australia; April 24, 2020; and New York, USA; April 23, 2020: Mesoblast Limited (ASX:

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Zen Graphene Solutions, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals.

MrAMS
Bild des Benutzers MrAMS
Offline
Zuletzt online: 31.03.2021
Mitglied seit: 05.06.2018
Kommentare: 167
otth hat am 24.08.2020 20:27

otth hat am 24.08.2020 20:27 geschrieben

Genau, Thai84, diese verflixten Hidden Orders. Ich hatte dies nicht gewusst und habe was dazugelernt. Hidden Orders gemäss Schweiz. Börsengesetzgebung möglich, wenn man Aktien im Gegenwert von mind. 3 Mio. CHF verkaufen will. Erwarten wir gelassen die News, die da so sicher wie's Amen in der Kirche kommen werden. Wünschen wir sie uns positiv. Alles weist darauf hin.

Da bist du wohl falsch informiert, oder gib bitte den Link zur Börsengesetzgebung an. Ich kenne keine solche Grenze. Einer hier drin hat sich auf eine Lernendenprozesseinheit bezogen...

Shak
Bild des Benutzers Shak
Offline
Zuletzt online: 05.11.2020
Mitglied seit: 17.10.2019
Kommentare: 67
jiroen hat am 24.08.2020 20

jiroen hat am 24.08.2020 20:32 geschrieben:

• 83% survival in ventilator-dependent COVID-19 patients (10/12) with moderate/severe acute respiratory 

distress syndrome (ARDS) treated with two infusions of Mesoblast’s allogeneic cell therapy remestemcel-L within 
the first five days under emergency compassionate use at New York City’s Mt Sinai hospital during the period 
March-April 2020
• 75% (9/12) have successfully come off ventilator support within a median of 10 days
• These results contrast with only 9% of ventilator-dependent COVID-19 patients being able to come off 
ventilators with standard of care treatment and only 12% survival in ventilator-dependent COVID-19 patients at 
two major referral hospital networks in New York during the same time period1,2

 

Hmm naja, weder die 83% (22 Patienten) noch die 75% (21 Patienten) erreichen signifikante Grössen. Einzig die 9% (38/445) sind ausschlaggebend, aber dafür ist die Quote der Genesenen viel zu tief [1]. Damit remestemcel-L erfolgreich sein kann müssten nach meinem Empfinden, die ersten beiden Behandlungsquoten bei einer grösseren Stichprobe nachgewiesen werden.

 

[1]: https://www.biospace.com/article/releases/83-percent-survival-in-covid-1...

Ich betreibe keine temporäre Meinungsmache.

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 09.04.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 419
Overflow hat am 24.08.2020 18

Overflow hat am 24.08.2020 18:07 geschrieben:

Simu73 hat am 24.08.2020 18:00 geschrieben:

es macht mich schon etwas stutzig, dass jetzt .....

wem nutzen/dienen die kleinen abstürze zum börsenschluss?

Ich komme mal wieder mit einer meiner wirren Theorien Biggrin

Wem es nützt? Dem Zocker mit Cash.

.......

Oder denk thier ernsthaft einer, da sind Fonds und Pensionskassen drin? (geht schon gar nicht...)

Krieg die Masse dazu panisch zu verkaufen und du kannst unten wieder einsammeln.

Kann ja mal ein ganz schlauer hier ausrechnen wie das funktionieren könnte und mit welchem Budget Blum 3

Natürlich steht da auch noch die Theorie, dass das ein "big player" ist der der Kurs manipuliert um so günstig an Relief zu kommen. Da find ich meine Theorie aber realistischer Wink

Ich auch! Ich bin seit ca 5 Jahren bei diesem Titel dabei. Noch zu Zeiten von Therametrics beobachtete ich genau dieses Vorgehen ca 2 x Jährlich. Zuerst hoch gekauft und somit die Lemminge angelockt und dann in etwa mit dem gleichen Volumen wieder fallen lassen. Das ging damals sehr einfach, da quasi kein Volumen dazwischen war! Einige hier können sich evtl daran erinnern, resp ist dies auch aufgefallen. 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'631
Shak hat am 24.08.2020 21:02

Shak hat am 24.08.2020 21:02 geschrieben:

 

Damit remestemcel-L erfolgreich sein kann müssten nach meinem Empfinden, die ersten beiden Behandlungsquoten bei einer grösseren Stichprobe nachgewiesen werden.

Genau. Same für RLF-100.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Zen Graphene Solutions, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals.

Shak
Bild des Benutzers Shak
Offline
Zuletzt online: 05.11.2020
Mitglied seit: 17.10.2019
Kommentare: 67
jiroen hat am 24.08.2020 21

jiroen hat am 24.08.2020 21:08 geschrieben:

Genau. Same für RLF-100.

Darum warten ja alle geduldig (oder auch nicht, wenn ich so die Daytrader anschaue) auf die Ergebnisse der Doppelblind-Placebo Studie.

Ich betreibe keine temporäre Meinungsmache.

cashguru8704
Bild des Benutzers cashguru8704
Offline
Zuletzt online: 05.03.2021
Mitglied seit: 25.11.2015
Kommentare: 537
Schwierig zu verstehen..-

Schwierig zu verstehen..- sind aber nur ein 'aar Sätze: " Füsse stillhalten" 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'631
Shak hat am 24.08.2020 21:13

Shak hat am 24.08.2020 21:13 geschrieben:

jiroen hat am 24.08.2020 21:08 geschrieben:

Genau. Same für RLF-100.

Darum warten ja alle geduldig (oder auch nicht, wenn ich so die Daytrader anschaue) auf die Ergebnisse der Doppelblind-Placebo Studie.

Ja, und same für Remestemcel-L. Deshalb würde ich nicht jetzt dieses Produkt so einfach ausschliessen. 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Zen Graphene Solutions, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals.

Seiten