MeyerBurger MBTN

Meyer Burger N 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.439 CHF
  • -2.53% -0.011
  • 13.04.2021 12:44:05
12'344 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Nic0
Bild des Benutzers Nic0
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 12.05.2020
Kommentare: 57
Habe etwas gezeichnet... 

Habe etwas gezeichnet... (Long Term) Smile

 

Und nochmals. (Short Term)

Meyer Burger Subreddit. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 126
Fragen

Hallo zusammen

Ein spannendes Forum hier. Auch ich bin in MBTN investiert.

Danke erst Mal an alle, die hier in der Vergangenheit qualifizierte Beiträge gepostet haben, von welchen ich als passiver Leser profitiert habe und die meine Entscheide betr. MBTN beeinflusst haben.

Ich habe ein paar Fragen. Weiss da vielleicht jemand weiter?

  • Warum sind noch keine Stellen für die neuen Standorte ausgeschrieben? Das sollte doch jetzt eigentlich relativ zackig gehen und die qualifizierten Arbeitskräfte stehen ja wahrscheinlich auch nicht einfach so an der Strassenecke und warten darauf, bis sie abgeholt werden (Kündigungsfristen, etc.).
  • Wie ist die Stimmung bei den Angestellten von Meyer Burger: wie in Brave Heart nach der Ansprache von William Wallace oder doch eher wie bei Stanley aus The Office?
  • Wie stehen die Chancen, dass Tech-Firmen wie Tesla die Branche umkrempeln und plötzlich mit etwas ganz Neuem oder ganz Günstigem auftauchen und Technologievorsprünge etc. irrelevant machen?
  • Verbirgt sich hinter @tolggoe28 (dessen Beiträge ich sehr schätze) Gunter Erfurt?

Ich danke bereits im Voraus und wünsche ein schönes Weekend.

Gruss

PS: @Nic0: was sind die Kursziele deiner charttechnischen Analyse? Edit: ich hab's nun gecheckt: 0.21 und 0.23

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

Gran
Bild des Benutzers Gran
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 213
Am 04.05.2021 ist

Am 04.05.2021 ist Generalversammlung. Gut möglich, dass der 65 jährige Präsident Franz Richter dann in den Ruhestand geht, und nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung steht. Nicht selten rückt in einer Firma dann der Vizepräsident nach, welcher in diesem Fall Mark Kerekes wäre. 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'982
neue Besen kehren gut

Es wäre wünschenswert, wenn in naher Zukunft die Unternehmung komplett unbelastet aus der Vergangenheit das neue Geschäftsmodel vorantreiben könnte.

Ob dann aber Sentis die Präsidentenrolle übernehmen würde und auch möchte, bezweifle ich allerdings stark. Investoren beabsichtigen in der Regel mit einer Anlage Geld zu verdienen und nicht die Unternehmungsführung an sich zu reissen. Sentis ist und bleibt wohl auch länger ein Ankeraktionär, die Aktienkontrolle zu forcieren traue ich ihr aber nicht zu. 

UDengler
Bild des Benutzers UDengler
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 20
Umsetzung der neuen Unternehmensstrategie

Gibt es Dinge, die die Unternehmensführung daran hindern, die neue Strategie ungehindert, ohne Gedanken an die Vergangenheit, voranzutreiben? Zumindest ich vermag solche Hemmnisse nicht auszumachen. Täusche ich mich da oder übersehe ich etwas?

Beste Grüße

Uwe Dengler

 

 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'982
Betrachtungswinkel

Ich würde den Betrachtungswinkel ändern. Von aussen als Anleger zur Unternehmung blickend. Und da könnte man wohl locker eine Liste mit Anlegern füllen, welche das Vertrauen zur Unternehmung wieder neu aufbauen müssen. 

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'982
UDengler hat am 14.09.2020 19

UDengler hat am 14.09.2020 19:37 geschrieben:

Das ist sicherlich richtig. Allerdings wird das die Unternehmensleitung nicht in ihrem Tun behindern. Der beste Weg das Vertrauen der Anleger wiederzugewinnen, ist die gewählte Strategie konsequent umzusetzen. Ich hoffe das Management von Meyer Burger denkt nicht zu viel über die Vergangenheit nach, sondern blickt nach vorne.

Die neue Strategie ist zum Teil ein Resultat eines Lernprozesses aus der Vergangenheit. Insofern sollte man sich darüber keine weiteren Gedanken machen. Meyer Burger, Volle Kraft voraus!

 

Das man sich jetzt täglich mit der Vergangenheit auseinander setzt ist sicherlich nicht die Lösung um Meyer Burger vorwärts zu bringen. Nichts desto trotz bin ich ein Befürworter für eine saubere Aufarbeitung der Vergangenheit. Die Schädigung der Anleger kann hier nicht mehr kleingeredet werden. Es war schon ein Ding, was sich da die vergangene Riege da geleistet hat. Zudem befinden wir uns in einem Rechtsstaat und nicht in einer Bananenrepublik wo man sich mit Nachleistungen von den Konsequenzen der vergangenen Verfehlungen schützen kann.

Wir werden mit der Vergangenheit garantiert nochmals konfrontiert werden. Nämlich dann, wenn  das Resultat der Strafanzeige auf dem Tisch liegt.

UDengler
Bild des Benutzers UDengler
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 20
Anlegerperspektive

Das ist sicherlich richtig. Allerdings wird das die Unternehmensleitung nicht in ihrem Tun behindern. Der beste Weg das Vertrauen der Anleger wiederzugewinnen, ist die gewählte Strategie konsequent umzusetzen. Ich hoffe das Management von Meyer Burger denkt nicht zu viel über die Vergangenheit nach, sondern blickt nach vorne.

Die neue Strategie ist zum Teil ein Resultat eines Lernprozesses aus der Vergangenheit. Insofern sollte man sich darüber keine weiteren Gedanken machen. Meyer Burger, Volle Kraft voraus!

 

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 126
Weiss jemand, wie die

Weiss jemand, wie die Stimmung bei der Basis des Unternehmens ist? (Angestellte, unterer Kader) Kennt jemand jemanden?

 

Gruss

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'982
Ich kann dahingehend nur auf

Ich kann dahingehend nur auf meinen Post #10510 verweisen:

"Ich konnte mit einigen MB Mitarbeiter an der GV sprechen. Der Drive und die Motivation in Hohenstein ist gigantisch."

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 126
Danke, das ist doch schon mal

Danke, das ist doch schon mal was.

Ich bin gespannt, wann die Stellen für die neuen Standorte ausgeschrieben werden.Es dauert ja nicht mehr ewigs, bis der Produktionsstart erfolgen soll.

Gruss

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'982
UDengler hat am 14.09.2020 19

UDengler hat am 14.09.2020 19:37 geschrieben:

Das ist sicherlich richtig. Allerdings wird das die Unternehmensleitung nicht in ihrem Tun behindern. Der beste Weg das Vertrauen der Anleger wiederzugewinnen, ist die gewählte Strategie konsequent umzusetzen. Ich hoffe das Management von Meyer Burger denkt nicht zu viel über die Vergangenheit nach, sondern blickt nach vorne.

Die neue Strategie ist zum Teil ein Resultat eines Lernprozesses aus der Vergangenheit. Insofern sollte man sich darüber keine weiteren Gedanken machen. Meyer Burger, Volle Kraft voraus!

 

Das man sich jetzt täglich mit der Vergangenheit auseinander setzt, ist sicherlich nicht die Lösung um Meyer Burger vorwärts zu bringen. Nichts desto trotz bin ich ein Befürworter für eine saubere Aufarbeitung der Vergangenheit. Die Schädigung der Anleger kann hier nicht mehr kleingeredet werden. Es war schon ein Ding, was sich die vergangene Riege da geleistet hat. Zudem befinden wir uns in einem Rechtsstaat und nicht in einer Bananenrepublik, wo man sich mit Nachleistungen von den Konsequenzen der vergangenen Verfehlungen schützen kann.

 

Wir werden mit der Vergangenheit garantiert nochmals konfrontiert werden. Nämlich dann, wenn das Resultat der Strafanzeige auf dem Tisch liegt.

tolggoe28
Bild des Benutzers tolggoe28
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 23.11.2007
Kommentare: 1'982
Anbei noch ein paar neue

Anbei noch ein paar neue Eindrücke aus Bitterfeld und Freiberg

https://twitter.com/meyerburger/status/1305523692915560452?s=09

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 126
Meyer Burger hat Twitter! Das

Meyer Burger hat Twitter! Das freut mich doch. Regelmässige Fotos und Infos sind genau das, was ich mir herbeigesehnt habe.

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

swissrain
Bild des Benutzers swissrain
Offline
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 21.10.2014
Kommentare: 377
Danke für den Twitter-Link

Da ich nie von was "fane" (Fan bin), fehlt mir dieses Element im Leben, lol, und bin für die Ausnahme von der Regel nun Langzeit-Investierter in MBTN, aus vielen Gründen: 

a) Mein erster grosser Gewinn an der Börse war mit mbtn

b) Ich habe eine grüne DNA und insofern schlägt mein Herz nicht-fossil. 

c) Der neue Plan von mbtn gefällt mir, und ich habe einen extrem guten Eindruck von ihrem CEO. 

d) Wir sind nun genau in der Zeit, in der fast jeder erneuerbare Energie will. 

e) Wir sind nun genau in der Zeit, in der sich jeder mit Kopf zweimal fragt, ob er ein chinesisches oder ein europäisches Produkt vorziehen soll. 

f) Ich bin endlich wieder mal Fan von einer Sache, hier nun halt eine Firma, es macht das Herz warm, lol. 

g) Ich kann üben, eine Position mit Vision lange zu halten, und habe diese hier stets stehen lassen, und möchte es so behalten. (Trading-Positionen nebenbei auch erlaubt ...) 

h) Der Fan-Club erhält nun frische Post von Twitter, so wie heute: "Time to wake up!" - Fantastisch, nun werden wir ständig frisch informiert. 

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 126
swissrain hat am 15.09.2020

swissrain hat am 15.09.2020 09:34 geschrieben:

Da ich nie von was "fane" (Fan bin), fehlt mir dieses Element im Leben, lol, und bin für die Ausnahme von der Regel nun Langzeit-Investierter in MBTN, aus vielen Gründen: 

a) Mein erster grosser Gewinn an der Börse war mit mbtn

b) Ich habe eine grüne DNA und insofern schlägt mein Herz nicht-fossil. 

c) Der neue Plan von mbtn gefällt mir, und ich habe einen extrem guten Eindruck von ihrem CEO. 

d) Wir sind nun genau in der Zeit, in der fast jeder erneuerbare Energie will. 

e) Wir sind nun genau in der Zeit, in der sich jeder mit Kopf zweimal fragt, ob er ein chinesisches oder ein europäisches Produkt vorziehen soll. 

f) Ich bin endlich wieder mal Fan von einer Sache, hier nun halt eine Firma, es macht das Herz warm, lol. 

g) Ich kann üben, eine Position mit Vision lange zu halten, und habe diese hier stets stehen lassen, und möchte es so behalten. (Trading-Positionen nebenbei auch erlaubt ...) 

h) Der Fan-Club erhält nun frische Post von Twitter, so wie heute: "Time to wake up!" - Fantastisch, nun werden wir ständig frisch informiert. 

 

b), c), d), f), g), h) -> sehe ich alles ebenso.

bei e) bin ich mir nur nicht so sicher, wie nachhaltig das ist. Ich beobachte es immer wieder in unzähligen Situationen des alltäglichen Lebens: der Idealismus endet meist beim Griff ans eigene Portemonnaie. Da zähle ich darauf, dass MBTN mit Preis/Leistung einigermassen mithalten kann. Bin da aber guter Dinge.

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

swissrain
Bild des Benutzers swissrain
Offline
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 21.10.2014
Kommentare: 377
ComfortEagle hat am 15.09

ComfortEagle hat am 15.09.2020 14:42 geschrieben:

bei e) bin ich mir nur nicht so sicher, wie nachhaltig das ist. Ich beobachte es immer wieder in unzähligen Situationen des alltäglichen Lebens: der Idealismus endet meist beim Griff ans eigene Portemonnaie. Da zähle ich darauf, dass MBTN mit Preis/Leistung einigermassen mithalten kann. Bin da aber guter Dinge.

Eagle, drum habe ich gesagt: Jeder mit Kopf. - Es sind Leute mit Kopf, a) die Idealisten sind, und nur sie, und b) es sind Leute mit Kopf, die sich für eine Solar-Lösung interessieren, und c) die den Produzenten gezielt wählen. 

Ich bin zuversichtlich, dass Meyer Burger auch mit leicht höheren Preisen, dafür aber Produktevorteilen oder Service-Vorteilen, in Europa punkten kann. Schweizer-Design, Fertigung in Deuschland, solche Herkunft gefällt. 

Ich gebe eine Firma zum Vergleich, Schindler, deren Produkte ich hier in Asien häufig sehe. Teurer, aber sie punkten eben mit schweizerischen Eigenschaften. 

Und drum: Es kommt gut! 

UDengler
Bild des Benutzers UDengler
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 20
Rechtsstaat

Selbstverständlich muss alles korrekt aufgearbeitet werden, sofern es straf- und/oder zivilrechtliche Relevanz besitzt.

Es ist mir neu, dass es eine, oder mehrere (?) vorliegende Strafanzeigen im Zusammenhang mit Meyer Burger gibt. Wenn ich Sie richtig verstehe, ist die Staatsanwaltschaft darauf eingetreten? Wäre formal falsch von Unternehmensseite gehandelt worden, hätte es bestimmt längst eine Untersuchung durch die Börsen- und Finanzaufsicht gegeben.

Inwieweit hier strafbewehrte Verfehlungen begangen wurden, weiß ich nicht. Höre es tatsächlich zum ersten Mal. Ein börsennotiertes Unternehmen kann den Erfolg nicht garantieren, insofern verstehe ich Ihren Punkt mit den Anlegern nicht. Auftragsvolumen und Auftragseingänge wurde in der Vergangenheit jeweils kommuniziert. Jeder Anleger musste sich des Risikos einer Aktienanlage bewusst sein. Manch einer wäre vermutlich im Bereich ETF oder Anleihen besser aufgehoben gewesen.

Ob in diesem Zusammenhang Meyer Burger oder die damals verantwortlichen Geschäftsführer persönlich in Haftung genommen werden, wird sich zeigen müssen. Wie dem auch sei, ich wäre an weiteren diesbezüglichen Informationen interessiert, falls Sie welche haben.

 

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 126
swissrain hat am 15.09.2020

swissrain hat am 15.09.2020 09:54 geschrieben:

ComfortEagle hat am 15.09.2020 14:42 geschrieben:

bei e) bin ich mir nur nicht so sicher, wie nachhaltig das ist. Ich beobachte es immer wieder in unzähligen Situationen des alltäglichen Lebens: der Idealismus endet meist beim Griff ans eigene Portemonnaie. Da zähle ich darauf, dass MBTN mit Preis/Leistung einigermassen mithalten kann. Bin da aber guter Dinge.

Eagle, drum habe ich gesagt: Jeder mit Kopf. - Es sind Leute mit Kopf, a) die Idealisten sind, und nur sie, und b) es sind Leute mit Kopf, die sich für eine Solar-Lösung interessieren, und c) die den Produzenten gezielt wählen. 

Ich bin zuversichtlich, dass Meyer Burger auch mit leicht höheren Preisen, dafür aber Produktevorteilen oder Service-Vorteilen, in Europa punkten kann. Schweizer-Design, Fertigung in Deuschland, solche Herkunft gefällt. 

Ich gebe eine Firma zum Vergleich, Schindler, deren Produkte ich hier in Asien häufig sehe. Teurer, aber sie punkten eben mit schweizerischen Eigenschaften. 

Und drum: Es kommt gut! 

 

Ich bin jedenfalls gespannt, wie der (hiesige) Realmarkt auf die Angebote von MBTN reagiert.

Ich denke auch, dass es gut kommt. V.a. scheint mir das Management kompetent zu sein. Da gehe ich gerne runter in die Kajüte und haue mich auf's Ohr und lasse die Leute auf der Brücke ihre Arbeit tun.

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 199
UDengler hat am 15.09.2020 09

UDengler hat am 15.09.2020 09:56 geschrieben:

Ob in diesem Zusammenhang Meyer Burger oder die damals verantwortlichen Geschäftsführer persönlich in Haftung genommen werden, wird sich zeigen müssen. Wie dem auch sei, ich wäre an weiteren diesbezüglichen Informationen interessiert, falls Sie welche haben.

üblicherweise ist ein falsche Strategie keine Verfehlung, welche strafrechtlich verfolgt werden kann (siehe Swissair mit der Hunterstrategie).

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

dragstar
Bild des Benutzers dragstar
Online
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 10.12.2015
Kommentare: 60
immer diese Blockade bei 0,20

immer diese Blockade bei 0,20

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
Blockade?

Blockade?

@dragstar

Nach mir gibt es auch kein Grund, dass die Meyer Burger Aktie aktuell mehr als CHF 0.20 kosten sollte. Abwarten und Cüpli trinken.

 

Sine Retep
Bild des Benutzers Sine Retep
Offline
Zuletzt online: 11.04.2021
Mitglied seit: 14.07.2020
Kommentare: 29
Als ob...

Die Strategie der Vergangenheit eine Rolle spielt, Meyer Burger mit Domizil Schland ist einfach gesagt jetzt ein StartUp mit Erfahrung und das Timing hätte nicht besser sein können, man(n) sollte ja auch immer wieder die politischen Rahmenbedingungen beachten!

Kaufen und einfach bis Ende 22 liegen lassen und ca 50-75 Rappen pro Aktie sollten drin sein!

 

 

Redi
Bild des Benutzers Redi
Offline
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 01.02.2019
Kommentare: 199
dragstar hat am 15.09.2020 14

dragstar hat am 15.09.2020 14:02 geschrieben:

immer diese Blockade bei 0,20

jetzt wird aber die 0.20 bald angeknabbert. Nachdem da einige Tage sehr wenig gehandelt wurde, gab es gestern aber ein ganz ansehnliches Volumen. Hatte da schon ein potentieller Investorabesucher den Finger auf dem Abzug ???

 

http://www.investora.ch/#programm

Es genügt nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch fähig sein, ihn umzusetzen

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 11.04.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 229
Gestern waren in den

Gestern waren in den Schlussminuten paar grosse Blöcke drinnen die gekauft wurden. 
Charttechnisch stehen MACD/RSI auch gut für einen Angriff auf die 21-23 Rappen! 

ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 126
Ich gehe an die Investora (Do

Ich gehe an die Investora (Do. morgen). Aber  ich kann mir nicht vorstellen, dass da etwas Neues rauskommt.

Und die potentiellen Investoren lesen doch auch fuw etc, die wissen sicher schon was bei MBTN alles ansteht (anders als bei Unternehmen, die nicht in den Schlagzeilen waren). Ich kann mir darum nicht vorstellen, dass da kursmässig etwas passiert. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 08.03.2021
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 174
24.09.2020

ComfortEagle hat am 16.09.2020 14:08 geschrieben:

Ich gehe an die Investora (Do. morgen). Aber  ich kann mir nicht vorstellen, dass da etwas Neues rauskommt.

Und die potentiellen Investoren lesen doch auch fuw etc, die wissen sicher schon was bei MBTN alles ansteht (anders als bei Unternehmen, die nicht in den Schlagzeilen waren). Ich kann mir darum nicht vorstellen, dass da kursmässig etwas passiert. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Die Investora ist doch erst am 24.09.2020...

Rub al-Khali
Bild des Benutzers Rub al-Khali
Offline
Zuletzt online: 24.03.2021
Mitglied seit: 27.04.2020
Kommentare: 46
knacknuss 0.21

swissrain hat am 16.09.2020 16:25 geschrieben:

Und mbtn auch!

....

Aber wollen wir nicht viel vorausnehmen, gucken wir nur auf den gegenwärtigen Chart. Da sieht man ein Tierchen, sich gerne nach oben bewegt, seit dem letzten Tiefpunkt, und jeder weiss, wann der geschehen war, in der Kapitalerhöhung. - Und nun voran, adelante, Rocinante! 

Unten der süsse Chart. 

was benutzt du für ein Tool? ich glaub trading view hat die KE nicht richtig berücksichtigt und alles vor dem 27.7. ist irgendwie verschoben. 

item.

bei 0.21 kommt grad einiges zusammen. im 30min sind RSI und MACD grad auch etwas hoch, doch im daily ist noch luft. wird das übwerwunden, seh ich nächste widerstände bei ca 0.23 und dann 0.25.

aber das ist keine investing empfehlung, denn von chartanalyse hab ich eigentlich keinen plan. ich spiel nur etwas rum *crazy*

swissrain
Bild des Benutzers swissrain
Offline
Zuletzt online: 13.04.2021
Mitglied seit: 21.10.2014
Kommentare: 377
Und mbtn auch!

Und mbtn auch!

Die Aktie zeigt heute und in den letzten zwei Tagen, was ich vermutet hatte, dass sie da in einer kurzen Konsolidierung ist ... und schnurstracks in nur zwei Tagen schiesst sie wieder hoch zum alten Widerstand, und ich sehe, ahne und rieche es, dass sie nächstens über diesen Widerstand springt. - Denn es gibt allen Grund, in dieses Start-Up zu glauben, es ist die Intelligenz der vielen, die Aktienkurse bewegt, die Intelligenz der Millionen Teilnehmer. - Ich werde die Position nicht erhöhen, da ich schon stark drin bin, bzw. erst, wenn ich klar den Sprung über die 0.2 sehe, oder doch nicht?, nun schon? - Ich würde gerne zurückblättern im Forum, da war ein Flame, der den möglichen Kurs in zwei oder drei Jahren voraus schätzte. - Aus meiner Sicht wird das eine Mulitplikation. Buy&hold, man! 

Aber wollen wir nicht viel vorausnehmen, gucken wir nur auf den gegenwärtigen Chart. Da sieht man ein Tierchen, sich gerne nach oben bewegt, seit dem letzten Tiefpunkt, und jeder weiss, wann der geschehen war, in der Kapitalerhöhung. - Und nun voran, adelante, Rocinante! 

Unten der süsse Chart. 

AnhangGröße
Image icon mbtn_attacking_resistance.jpg158 KB
ComfortEagle
Bild des Benutzers ComfortEagle
Offline
Zuletzt online: 07.04.2021
Mitglied seit: 10.09.2020
Kommentare: 126
BlackJack hat am 16.09.2020

BlackJack hat am 16.09.2020 16:10 geschrieben:

ComfortEagle hat am 16.09.2020 14:08 geschrieben:

Ich gehe an die Investora (Do. morgen). Aber  ich kann mir nicht vorstellen, dass da etwas Neues rauskommt.

Und die potentiellen Investoren lesen doch auch fuw etc, die wissen sicher schon was bei MBTN alles ansteht (anders als bei Unternehmen, die nicht in den Schlagzeilen waren). Ich kann mir darum nicht vorstellen, dass da kursmässig etwas passiert. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Die Investora ist doch erst am 24.09.2020...

am mi. 23.9. und do. 24.9. Man kann jeweils Halbtage buchen. Ich wollte damit sagen, dass ich am Do. morgen gehe, den Rest lasse ich aus.

Gruss

Subreddit zu MBTN von Nic0. (versorgen wir unsere englischsprachigen Kollegen mit Infos, kommt uns allen zu Gute)

Seiten