Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.202 CHF
  • +18.82% +0.032
  • 07.05.2021 17:30:22
15'530 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 27.04.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 522
Interessante Theorie...

...von (old)James aus dem Yahoo Forum (danke DeepL):

Denken Sie tiefer über diesen großartigen zusammenfassenden Beitrag von Chartgirl nach. Wenn er wie eine Ente läuft und wie eine Ente quakt .... kennen Sie den Rest. Nun, wir denken, dass diese Droge ein Volltreffer ist. Aber warum? Weil es offensichtlich ist. Aber wir denken, dass die Anwendung im Notfall nur deshalb verzögert wird, weil die FDA wirklich vorsichtig und langsam und vielleicht politisch und Blabla, Blabla, Blabla ist. Dies ist vielleicht nicht die wahre Geschichte. Was wäre, wenn die FDA vor Tagen intern grünes Licht gegeben hätte? Wochen?
Die wahre Geschichte könnte sein, dass die Bundesregierung die VIP-Synthese als entscheidend für die nationale Verteidigung und die Wirtschaft ansieht. Die letzten zwei Wochen könnten sich darauf konzentriert haben, die Produktion und die Lieferanten, die Backup-Lieferanten, die Backups der Backups, den sicheren Transport, die Lagerbestände und den Schutz der Lagerbestände in Einklang zu bringen.
Es bleibt durchaus möglich, dass das chinesische Coronavirus kein Zufall war, sondern ein hinterhältiger Akt biologischer Kriegsführung; China wird ein Dutzend ähnlicher Viren zu entfesseln haben. Sie arbeiteten so hart für die Weltherrschaft, und dann warf dieser Trump-Typ das Spielbrett um und warf die Figuren auf den Boden. Glauben Sie wirklich, dass sie das einfach auf sich sitzen lassen und auf eine Wahl warten? Ich glaube nicht, dass die Verzögerung viel mit den Tests zu tun hat.
Wenn an dieser Theorie etwas Wahres dran ist, wird Aviptadil verzögert - kurzzeitig - aber NICHT durch die FDA.
Und das bedeutet, dass der Eröffnungsspritzer viel größer sein wird. Ich bin bereit für den Spritzer.

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Apolion
Bild des Benutzers Apolion
Offline
Zuletzt online: 18.12.2020
Mitglied seit: 27.03.2020
Kommentare: 50
Weiss ich auch nicht!

Eule hat am 29.09.2020 17:18 geschrieben:

Ist das neu - oder wurde das bereits hier gepostet?

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04536350?term=aviptadil&draw=2&ra...

 

 

Das habe ich auch gerade über das Yahoo-Forum gefunden!

Interessant ist folgendes:

"In a phase I trial of Aviptadil performed by Sami Said in the early 2000s, eight patients with severe ARDS on mechanical ventilation were treated with ascending doses of intravenous VIP. Seven patients (88%) were successfully extubated and were alive at the five day time point. Six (75%) left the hospital and one (13%) died of an unrelated cardiac event."

Kurz auf DE übersetzt:

In den frühen 2000er hat Sami Said eine Phase 1 Studie gemacht mit acht Patienten bei schwerem ARDS (akutes Lungenversagen) wobei alle beatmet wurden.

Nach einer i.v. Therapie mittels Avipdatil:

- Wurden 7 Patienten (88%) extubiert (der Beatmungsschlauch wurde entfernt!!!) und lebten nach 5 Tagen immer noch..!

- Schlussendlich verliessen 6 (75%) das Krankenhaus

- Einer ist an einem Herzversagen verstorben - welches aber kein Zusammenhang mit dem ARDS hatte!

 

Weiter ist zu melden ( falls nicht bekannt)

Diese neue Studie geht um die Wirkung des Aviptadil (inhaliert) bei ARDS durch COVID mit 80 Patienten!

unter: 

Prof. Dr. Jörg Leuppi, Cantonal Hosptal, Baselland

Estimated Study Start Date  : September 2020
Estimated Primary Completion Date  : December 2021
Estimated Study Completion Date  : March 2022

Die Teilnehmer erhalten zehn Tage lang dreimal täglich eine Standardversorgung plus eine Dosis von 67 μg vernebeltem Aviptadil.

Die Teilnehmer der Kontrollgruppe erhalten 10 Tage lang dreimal täglich eine Inhalation von 0,9% iger NaCl-Lösung (Kochsalzlösung)

lG Apolion

Leichte Mädchen und langsame Pferde ruinieren dir das Leben!

fnsg150420
Bild des Benutzers fnsg150420
Online
Zuletzt online: 08.05.2021
Mitglied seit: 15.04.2020
Kommentare: 234
Apolion hat am 29.09.2020 17

Apolion hat am 29.09.2020 17:33 geschrieben:

siehe vorheriger Beitrag
 

Wobei natürlich zu hoffen und erwarten ist, dass die Completion-Dates wesentlich früher erreicht werden. Nur dass das hier nochmals (falls nicht bereits früher auch schon) gesagt ist.

DagoDuck
Bild des Benutzers DagoDuck
Offline
Zuletzt online: 11.01.2021
Mitglied seit: 24.08.2020
Kommentare: 176
Der Praktikus schreibt über Relief
Töfftourist
Bild des Benutzers Töfftourist
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 01.09.2020
Kommentare: 39
Apolion hat am 29.09.2020 17

Apolion hat am 29.09.2020 17:33 geschrieben:

Das habe ich auch gerade über das Yahoo-Forum gefunden!

Interessant ist folgendes:

"In a phase I trial of Aviptadil performed by Sami Said in the early 2000s, eight patients with severe ARDS on mechanical ventilation...

Das war eine Studie von Mondo Biotech im Jahre 2008, Titel: Inhalation of vasoactive intestinal peptide in pulmonary hypertension

Info zur Studie

https://erj.ersjournals.com/content/erj/32/5/1289.full.pdf

Damals waren 20 Personen an der Studie beteiligt wovon 19 überlebten und 1 Person starb an Herzproblemen. Bei Nebenwirkungen steht: No sideeffects were observed.

Interessant die Statistik zum Aufruf dieser Studie: ab März 2020 wurde dieser mehr Beachtung geschenkt und ab August eine deutliche Zunahme der aufrufe.

zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 25.03.2021
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 465
Finanz und Wirtschaft

Finanz und Wirtschaft Praktikus:

 

Relief bunkert sich ein

Relief Therapeutics erwartet die Resultate einer klinischen Studie mit Coronapatienten, die beatmet werden müssen, für Oktober. Noch bevor die Daten publiziert werden, sollte ein Komitee, das die Durchführung überwacht, eine Empfehlung aussprechen: Studie weiterführen oder abbrechen. Das hatte VR-Präsident Raghuram Selvaraju vor anderthalb ­Monaten der FuW erklärt.

Leider ist das Unternehmen mit Börsenwert von rund 1,3 Mrd. Fr. jetzt aber wieder in den Dornröschenschlaf gefallen, was die Kommunikation betrifft. Anfragen aus der FuW-Redaktion werden nicht beantwortet. Für die Aktien hängt sehr viel vom Studienausgang ab. Die Hoffnung der Anleger ruht auf dem ­Entzündungshemmer Aviptadil, der bei einer kleinen Gruppe von schwer kranken Coronapatienten die Sterberate gegenüber der Standardbehandlung deutlich reduzieren konnte. Reliefs Entwicklungspartner NeuroRx hat vergangene Woche in den USA den Antrag auf eine Notfallzulassung eingereicht.

Die Entscheidung der US-Gesundheitsbehörde FDA könnte theoretisch schon fallen, bevor das Expertenkomitee sich zur breiteren Studie geäussert hat. Wahrscheinlich wartet die FDA aber zumindest Zwischenresultate ab. Relief hat am Montag die letzte Tranche aus ihrer Kreditvereinbarung mit Hauptaktionär GEM Global Yield Fund gegen Aktien ­bezogen und verfügt nun über 48 Mio. Fr. Das soll für das ganze Aviptadil-Entwicklungsprogramm bei Covid-19-Patienten reichen. Hoffen wir das Beste.

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 495
el Huron hat am 29.09.2020 17

el Huron hat am 29.09.2020 17:21 geschrieben:

Green Shoot hat am 29.09.2020 16:30 geschrieben:

languard hat am 29.09.2020 15:53 geschrieben:

Noch ein Video mit Andy Harris über RLF-100 https://youtu.be/qKp9dxppNZo?t=338 *yahoo*

Also für ein Mitglied des DMC und nach den Politico Artikeln, scheint er mir schon sehr überzeugt von RLF-100, wenn er sich mehrfach so positiv zu RLF-100 äussert. Die Daten aus der Studie müssen demnach wirklich super gut sein...

Minute 4:50 : FDA Meeting 22. Oktober für EUA?

MFG

Sprössling

 

NOpe das bezieht sich auf seine Aussagen im Zusammenhang mit Impfstoffen. 

Minute 5:40 beginnt er von einem "vasoactive peptide" zu sprechen, "a drug that's been on the shelf for decades". Ich habe mir das mehrmals angehört, und ich kann allen Forenteilnehmern hier bindend bestätigen, dass nicht der Schimmer eines Zweifels darüber bestehen kann, dass er von RLF-100 spricht. 

Das Yahoo-Forum wird auch immer interessanter betr. RLF. Wenn man die Trolle "muted", liest man höchst Interessantes. So schrieb Chris vor 1 Stunde dort:

chris1 hour ago

Most disregarded fact about RLF-100(VIP) - a case controlled study from south america found out that critical CV-19 cases that survived had far greater VIP levels than those who died. So RLF-100 is in that way similar to insulin for diabetes patients, some just can't produce enough and need the "synthetic" version, in our case RLF-100.

-> This could be the explanation to why some people have severe effects on COVID-19 and others seem to have only mild or no symptoms at all.
-> There is a high possibility that this also applies for a lot of other lung diseases and chronicle lung problems..

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 06.05.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 229
@otth

@otth

Ich bezog mich einzig und alleine auf das FDA-Meeting vom 22.10. das war im Kontext zu den zuvor erwähnten "vaccines". 
Ab 5:40 erfolgt dann nach einem Scene-Cut die Fragerei um Therapeutics. Und da pflichte ich dir bei, dort verheimlicht er nichts mehr und lässt eigentlich keine Zweifel mehr offen. 

Binaco
Bild des Benutzers Binaco
Offline
Zuletzt online: 24.04.2021
Mitglied seit: 08.07.2020
Kommentare: 174
Ich halte nicht viel...

Amphibolix hat am 29.09.2020 17:26 geschrieben:

...von (old)James aus dem Yahoo Forum (danke DeepL):

Denken Sie tiefer über diesen großartigen zusammenfassenden Beitrag von Chartgirl nach. Wenn er wie eine Ente läuft und wie eine Ente

NICHT durch die FDA.
Und das bedeutet, dass der Eröffnungsspritzer viel größer sein wird. Ich bin bereit für den Spritzer.

Ich halte nicht viel von diesen Verschwörungstheorien. Grundsätzlich kann man natürlich böswillige, marktwirtschaftlich orientierte Interventionen eines zielorientierten Staats wie China nicht ganz ausschliessen.

Ungeachtet dessen halte ich aber an der These fest, dass wir weltweit einen Virus "besitzten", welcher erhebliche Probleme bereitet.
Auch faktenbasiert ist (meine ich zumindest aufgrund der aktuellen Sachlage), dass Relief hier etwas im Köcher hat, was wirksam diesem Problem entgegen steuern kann.

Sorry, will mich hier nicht als blinder Relief-Gläubiger outen, doch zu viele Zeichen sprechen für die Wirksamkeit von RLF-100. Politisch wird nun auch noch bombadiert. In solchen Fällen gibts nur eines; Ruhig bleiben. Es wird sich zeigen wer Recht hatte. Es braucht ein Medi und mir muss niemand mehr erzählen, dass dies mit RLF nicht bereits vorhanden ist. Es können noch politische Einflüsse ihre Wirkung zeigen und ich gebe zu, DT geht mir mehr als nur echt auf den Sack. Doch er wird bei all dem Geplänkel nicht darum herum kommen, dieses Produkt für sich und seine Interessen zu nutzen. Moralisch mag ich dies nicht, aus monetärer Sicht werde ich dies aber akzeptieren. So bin ich. Werde meine Gewissen aber bei einem Erfolg zu Gunsten Dritter erleichtern. Habe ich schon immer so gemacht und damit meine ich nicht lediglich 10%, was mir übrigens niemand glauben muss, nur ich mir selbst.

Viel Glück an alle Reliefer!!!

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
Ja viel Glück  , das können

Ja viel Glück *bye* , das können wir alle gebrauchen, wenn es um Investieren geht *ROFL*

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
Schaut aus als sollten wir

Schaut aus als sollten wir gemäss US Schlusskurs bei über 0.57CHF starten.. 

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
CHF 0.57?

CHF 0.57?

@languard

Wenn das so wäre, na und? Erkläre mir doch kurz was das so positiv wäre? CHF 0.57? CHF 0.53? Doch völlig egal *nea*

BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 08.03.2021
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 174
genau

Genau, obs nun paar Räppli höher oder tiefer eröffnet ist doch sowas von egal, das einzige was hier zählt ist die mögliche Zulassung, was bis dahin passiert ist doch völlig egal...

FinallyBecomeIn...
Bild des Benutzers FinallyBecomeIndependent
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 30.03.2020
Kommentare: 66
Wäre schön im grünen Bereich zu starten

languard hat am 29.09.2020 22:07 geschrieben:

Schaut aus als sollten wir gemäss US Schlusskurs bei über 0.57CHF starten.. 

Egal was die anderen Forumteilnehmer gegen einen grünen Start haben, ich würde mich auch darüber freuen.

 

nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 04.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 477
Mashari hat am 29.09.2020 14

Mashari hat am 29.09.2020 14:24 geschrieben:

 

Aber wir würden uns sinnlos freuen (und ärgern, dass wir da nicht schon vorher Aktien gekauft haben...falls sie nicht privat wären). Das ist doch ungefähr die Situation, wie es sich für den Grossteil der Bevölkerung darstellt. Und solche Überraschungsmomente (ob negativ oder positiv) haben immer eine massive Wirkung. 

 

Bravo Mashari !

Das sind genau meine Gedanken.

LG nf

gutschi1
Bild des Benutzers gutschi1
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 17.03.2020
Kommentare: 86
hier kommen doch gewisse Bedenken auf

https://chestertownspy.org/2020/09/25/op-ed-please-say-it-aint-so-a-look...

ich habe diesen Artikel nun gelesen und bin im Moment doch etwas zerknittert. Ich denke, dass diese Verbindung, so clever sie ausgesucht wurde, im Zulassngs-Prozess jetzt eher schaden könnte. Das Bild von Andy Harris ist ziemlich mies und die paar Leser-Kommentare unten auch.

Hoffentlich gibt dies nicht ein Eigengoal.

Ich wünsche uns alles viel Glück und Erfolg. Gute Nacht

 

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 05.02.2021
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'530
FinallyBecomeIndependent hat

FinallyBecomeIndependent hat am 29.09.2020 22:47 geschrieben:

languard hat am 29.09.2020 22:07 geschrieben:

Schaut aus als sollten wir gemäss US Schlusskurs bei über 0.57CHF starten.. 

Egal was die anderen Forumteilnehmer gegen einen grünen Start haben, ich würde mich auch darüber freuen.

 

Darüber freuen?

Start grün, dann rot? Wo ist hier den Mehrwert?Hauptsache jeden Tag irgendwas im Cash-Forum zu Relief schreiben - quasi als Beruhigung.

Ich bin mit einem Restpost immer noch dabei, aber auch nur weil das Thema COVID-19 weiterhin sehr aktuell ist.

 

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
otth hat am 29.09.2020 19:04

otth hat am 29.09.2020 19:04 geschrieben:

el Huron hat am 29.09.2020 17:21 geschrieben:

Green Shoot hat am 29.09.2020 16:30 geschrieben:

languard hat am 29.09.2020 15:53 geschrieben:

Noch ein Video mit Andy Harris über RLF-100 https://youtu.be/qKp9dxppNZo?t=338 *yahoo*

Also für ein Mitglied des DMC und nach den Politico Artikeln, scheint er mir schon sehr überzeugt von RLF-100, wenn er sich mehrfach so positiv zu RLF-100 äussert. Die Daten aus der Studie müssen demnach wirklich super gut sein...

Minute 4:50 : FDA Meeting 22. Oktober für EUA?

MFG

Sprössling

 

NOpe das bezieht sich auf seine Aussagen im Zusammenhang mit Impfstoffen. 

Minute 5:40 beginnt er von einem "vasoactive peptide" zu sprechen, "a drug that's been on the shelf for decades". Ich habe mir das mehrmals angehört, und ich kann allen Forenteilnehmern hier bindend bestätigen, dass nicht der Schimmer eines Zweifels darüber bestehen kann, dass er von RLF-100 spricht. 

Das ein Mitglied des DMC, dass Politisch eh schon unter Beschuss ist, sich so positiv äussert, zeigt wie eindeutig positiv die Daten sein müssen! Sonst würde er sich sicherlich nicht so exponieren.. Er ist einer von den ganz wenigen die Einsicht in alle Rohdaten der Studie haben. Für mich einer der positivsten Indikatoren bis anhin, was das EUA und ein Approval angeht.

Aber wenn ich hier so manche Kommentare lese.. ist wohl wieder mal comedy tuesday hier im Forum.. 

 

 

 

 

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

BlackJack
Bild des Benutzers BlackJack
Offline
Zuletzt online: 08.03.2021
Mitglied seit: 02.06.2017
Kommentare: 174
eben

Link hat am 29.09.2020 23:10 geschrieben:

 

Ich bin mit einem Restpost immer noch dabei, aber auch nur weil das Thema COVID-19 weiterhin sehr aktuell ist.

 

Da denke ich, braucht es auch nicht mehr (viel ist bereits schon im Kürsli drin, sehr viel, die Aktie springt ja wie letzte Woche 2x kaum noch an), denn du sprichst es genau an, COVID-19, nach der Zulassung wird dann erstmal der Offen wieder aus sein (da kann man noch so viel Kürsli rechnen wie man will), bei der Grippe, Schweinegrippe, SARS, usw., spricht auch niemand mehr davon, gemäss Statistik werden sich fast 50% der Menschheit erstmal impfen lassen, denn die Menschheit will wieder frei sein, ohne Massnahmen, daher gilt für viele 1. impfen, 2. Medi, und von diesen Medi wird es in einem halben Jahr bestimmt nicht nur eins geben...

nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 04.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 477
Das wäre ideal !

chris

chris  9 hours ago

99,99% der Bevölkerung haben immer noch keine Ahnung von RLF-100. Dies ist immer noch ein Insiderspiel. Selbst> 95% der US- und EU-Investoren kennen RLFTF wahrscheinlich nicht. Stellen Sie sich vor, was passiert, wenn Trump die EUA-Nachrichten fallen lässt und plötzlich alle großen Nachrichtenagenturen auf der ganzen Welt über dieses mysteriöse Medikament berichten, welches niemand gesehen hat, und jetzt alle anderen "aus heiterem Himmel" überholt. Dies wird die Mutter erschaffen von allen FOMOs! Jeder rund um den Globus ... von Anchorage über Kapstadt bis Nowosibirsk und Sydney wird sich fragen, warum er nicht früher davon gehört hat und warum er nicht bereits in dieses investiert hat. Dies ist nicht wie Gilead mit Remdesivir, welches schon seit Jahrzehnten ein großer Player war. Dies ist eine kleine Biotechnologiefirma, die mit dem neuen (alten) Medikament des Jahrhunderts aus dem Nichts kommt!

Stark bullish!

Quelle Yahooforum

CARPE NOCTEM

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 10.03.2021
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 664
bardi91 hat am 29.09.2020 12

bardi91 hat am 29.09.2020 12:39 geschrieben:

oblomov hat am 29.09.2020 12:37 geschrieben:

languard hat am 29.09.2020 12:32 geschrieben:

WOW! *bomb**yahoo* Congressman Harris Aussagen sind ja der Hammer! "es sieht sehr sehr vielversprechend aus" und  "wir müssen alles tun um diese Krise zu bewältigen und dieses Medikament wird etwas sein, dass uns hilft dies zu tun."

Und dies von einem Insider der im DMC sitzt und Zugang zu den Rohdaten der Plazebostudie hat!

Danke Green Shoot! 

Green Shoot hat am 29.09.2020 11:58 geschrieben:

Congressman Andy Harris Live auf Fox

https://foxbaltimore.com/morning/congressman-andy-harris-overseeing-covi...

MFG

Sprössling

 

Die Diskussion dreht sich um einen Impfstoff.

Nein geht um Therapeutics und er spricht (aus meiner Sicht 100%) von RLF.

 

Congressman Harris serves on the House Committee on Appropriations - the committee that is in charge of the amount of federal dollars that are allocated to various areas. The committee also holds oversight to ensure that tax dollars are being spent properly.

On the House Committee on Appropriations, Congressman Harris serves on the following subcommittees:

  • Agriculture, Rural Development, Food and Drug Administration (FDA), and Related Agencies

Quelle:

https://harris.house.gov/about/committees
 

MFG

Sprössling

Die Gerüchteküche brodelt. Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortverbieger richtig gewürfelt haben.

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 10.03.2021
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 664
Wer zieht das Schwert aus dem

Wer zieht das Schwert aus dem Stein?

MFG

Sprössling

Die Gerüchteküche brodelt. Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortverbieger richtig gewürfelt haben.

nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 04.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 477
Zum Schmunzeln

*lol**lol*Jason yesterday

RLF-100 is coming to market.

 https://media.tenor.com/videos/47beb52d952018c74871c6a5cf32203d/mp4

Quelle Yahooforum

 

CARPE NOCTEM

Apolion
Bild des Benutzers Apolion
Offline
Zuletzt online: 18.12.2020
Mitglied seit: 27.03.2020
Kommentare: 50
Regeneron

https://www.google.com/amp/s/amp.cnn.com/cnn/2020/09/29/health/regeneron-covid-19-early-antibody-treatment-results/index.html

 

Habe Schiss.. Nicht das plötzlich ein big Pharma Player wie Regeneron schneller an EUA kommt als rlf..

 

Wobei ihr Antikörper Cocktail nichts ist im Vergleich zu Aviptadil! 

Leichte Mädchen und langsame Pferde ruinieren dir das Leben!

wooddi
Bild des Benutzers wooddi
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 17.01.2019
Kommentare: 69
Chartanalyse vom 29.09.2020
Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 24.02.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 861
Wenn ich mir so die

Wenn ich mir so die Kommentare durchgehe, dann fällt mir die Vergütung eines allfälligem zugelassenem Rlf 100 auf. Wenn andere Corona Medis schon 3000 Dollar pro behandelten Patienten lösen, dann wird Rlf 100 nicht mit weniger vergütet!

Es ist auch ein Unterschied zwischen Totkrank und " wir reduzieren den Spitalaufenthalt um 2 Tage, aber schwer erkrankte sind eh verlohren", auszumachen.

Das wird sich auf die Vergütung auswirken, wie auch die momentan beschränkt mögliche Herstellungsmenge!

3000- 10000 Dollar scheint mir eher fair und dadrauf werde ich persönlich mein Auge richten! 

 

cashguru8704
Bild des Benutzers cashguru8704
Offline
Zuletzt online: 05.03.2021
Mitglied seit: 25.11.2015
Kommentare: 537
News Bachen wird produzieren
zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 25.03.2021
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 465
Sept 30 (Reuters) - RELIEF

Sept 30 (Reuters) - RELIEF THERAPEUTICS HOLDING SA :

* NEURORX AND RELIEF THERAPEUTICS ESTABLISH SUPPLY AND DISTRIBUTION AGREEMENTS FOR RLF-100(TM) (AVIPTADIL)

* EUROPEAN TRIALS WITH RLF-100 ARE IN PREPARATION AND ARE SCHEDULED TO START IN Q1 2021

* RLF-100(TM) IS STILL IN FDA-APPROVED PHASE 2B/3 CLINICAL TRIALS FOR TREATMENT OF CRITICAL COVID-19 IN US

zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 25.03.2021
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 465
ZURICH, Sept 29 (Reuters) -

ZURICH, Sept 29 (Reuters) - Switzerland's Relief Therapeutics and U.S. partner NeuroRx said on Wednesday they struck deals with Bachem and Nephron Pharmaceuticals to supply and make a 50-year-old drug, aviptadil, that is in clinical trials against COVID-19.

Relief and NeuroRx said the pact with Switzerland's Bachem, to supply peptides, and U.S. generics maker Nephron, to manufacture aviptadil, also being called RLF-100 by the companies, is aimed at having supplies sufficient to treat 1 million patients, should the drug prove effective in the studies.

(Reporting by John Miller; Editing by Michael Shields) ((J.Miller@thomsonreuters.com; +41 58 306 7734; Reuters Messaging: j.miller.thomsonreuters.com@reuters.net))

languard
Bild des Benutzers languard
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.06.2020
Kommentare: 364
Dosen für 1 Million Patienten

Dosen für 1 Million Patienten auf Lager, Produktion, Fill & Finish und Logistik aufgegleist damit über Nacht jedes Spital in den USA versorgt werden kann.  Klingt für mich als wüssten sie schon dass das EUA kommt. 

Und jetzt wissen wir auch warum Bachem seit Wochen massiv aufbaut mit Peptide und Produktionsspezialisten.. Schaut fast so aus als hätte man beim ersten DMC Entscheid bereits alle Weichen gestellt um später das EUA einzureichen und jetzt auch mit allem für die IV Version ready zu sein. 

Acta non verba, quo audentes fortuna iuvat.Faber est suae quisque fortunae.

Ignorierliste: Deimos, Kirschbaum 

Seiten