Sunrise

Sunrise Comm Gr N 

Valor: 26729122 / Symbol: SRCG
  • 72.50 CHF
  • +0.28% +0.200
  • 18.07.2019 17:30:51
112 posts / 0 new
Letzter Beitrag
ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

Der Vergleich hinkt, denn Walter Meier gab am 20.8.15 bekannt:

Aufgrund dieser unerwarteten Entwicklungen im Segment Klima sei das in den letzten Jahren stabile Dividendenniveau von 2,50 CHF je Aktie gefährdet, bzw. müsse unter Umständen nach unten angepasst werden. Für einen definitiven Entscheid sei es aber aufgrund des volatilen Umfelds zu früh.

Bei Sunrise hingegen wird gesagt, dass mind. 135 Mio. für die Dividendenzahlung im kommenden Jahr reserviert seien.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

dfx1
Bild des Benutzers dfx1
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 20.05.2015
Kommentare: 173
Sunrise

Die Mitteilung von Walter Meier ist mir bekannt. Aber auch wenn sie die Dividende auf 2 oder sogar 1.50 kürzen wäre die Rendite beim heutigen Aktienkurs immer noch ganz okay. Sunrise muss den Beweis zuerst einmal liefern, dass wirklich Dividenden im genannten Betrag ausbezahlt werden. Wäre schön wenn die Talfahrt endlich gestoppt wird...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

Ja klar, der Beweis ist noch nicht erbracht. Aber ich denke, dass ein Unternehmen keine solche Aussage macht, wenn es nicht sicher ist, ob die Zusage eingehalten werden kann, denn jedes Unternehmen hat ein extremes Interesse glaubwürdig zu sein. Wie schon erwähnt, müsste also irgendetwas völlig Unvorhersehbares passieren, damit die Zusicherung nicht eingehalten wird. Die Aussage wurde also nicht einfach so "ins Blaue" gemacht.

Zu bemerken ist auch noch, dass von MINDESTENS 135 Mio. gesprochen wird. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Betrag wenn immer möglich noch überschritten wird, vor allem, wenn der Kurs weiterhin keine Erholung zeigt. Denn das wäre eine sehr positive Überraschung, was den Kurs bestimmt beflügeln würde.

Jetzt muss man als Aktionär einfach die nötige Geduld aufbringen, es dauert ja noch ein paar Monate bis die Dividenenhöhe bekannt gegeben wird.

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

 

Habe noch im 2. QB gestöbert. Also es wurde die Aussage bezüglich Dividende bestätigt, und was mir noch wichtig erscheint das Wort "mindestens":

Auch am Plan, im nächsten Jahr Dividenden im Umfang von mindestens 135 Mio CHF auszuschütten, ändert sich nichts. Zudem sieht sich das Unternehmen auf Kurs, die Nettoverschuldung auf den Zielwert von 2,2mal den EBITDA abzubauen. "Wir werden dieses Ziel relativ schnell erreichen, wahrscheinlich schon 2016", so Krause.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

Der Cash-Guru von heute liefert zumindest eine Teilerklärung für den Kurszerfall, eben die Preisoffensive von Salt. Was aber, wenn wieder Gerüchte über eine Fusion auftauchen?.....ausserdem dürfte wie im Fall Swisscom der Abwärtstrend aufgrund der Dividenende am unteren Ende angekommen sein.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 20.06.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837

Hallo Leute,

So nach meinem Telecomtransfer von Swisscom zur Nobel Telecom und der Einblick in die Preislisten von Wholesale kann ich nur schreien... äh schreiben:

Telcomarkt ist FIX. Grundgebühren sind abgesprochen bei Cablecom  Die Kosten für diesen Anschluss (in der Regel CHF 29.95/Mt.)

Bei Swisscom die 25 CHF irgendwas...  der Preis fällt hier bestimmt nicht oder nur wenig.

Margen? JA oh ja da sind x 1000% drin...

Indien kostet bei Swisscom viel, bei Cablecom 1.2 CHF und auf dem Markt kann man die Minuten bei Bharti oder Bhaoo für 0.008 E Terminieren...  Also eine Swisscom, Orange oder Sunrise macht hier schön Cash... 

und wo kann man noch solche Margen einfahren? (ausser in der Telecom)

 

Aber hauptsache es heulen alle wegen 100-200% beim Einkaufen in Deutschland... 

Will jemand ein günstigen Telefonanschluss?? Smile 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

Wenn ich den Chart bis inkl. heute betrachte, scheint es, dass die Talsohle erreicht ist. Der Abwärtstrend hat deutlich von seiner Steilheit verloren und sich abgeflacht, wobei heute sogar ein kleiner Anstieg erfolgte.

Ist das der Anfang der Erholung? Wie seht ihr das?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331
Talsohle erreicht

Obwohl die Börse heute auf negativ steht, kann sich der Kurs von Sunrise bei leicht über CHF 55.00 halten und findet damit eine Bestätigung zu meiner Aussage von gestern!

Die nächste Woche wird zeigen, ob der Trend nachhaltig ist........

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Konnte das die Grund sein das die nicht fallen .

Quelle Cash.

Die Uhren ticken nun allerdings, bleiben den Anlegern doch nur noch wenige Stunden, bis die Umstellungen am Freitag nach Börsenschluss ihre Gültigkeit erhalten. Gefordert sind sie in diesem Jahr insbesondere bei den Aktien aus der zweiten Linie. Denn beim Swiss Market Index Midcap (SMIM) wird die des Börsenneulings Sunrise Communicationsjene von Meyer Burger ersetzen.

Berechnungen der UBS Investmentbank zufolge müssen indexorientierte Anleger 770'000 Sunrise-Aktien im Gegenwert von 42,5 Millionen Franken erwerben, was mehr als sechs durchschnittlichen Tagesvolumen entspricht. 

sarastro
Bild des Benutzers sarastro
Offline
Zuletzt online: 06.07.2019
Mitglied seit: 06.12.2014
Kommentare: 598
Indexanpassung

ursinho007 hat am 18.09.2015 - 13:40 folgendes geschrieben:

Obwohl die Börse heute auf negativ steht, kann sich der Kurs von Sunrise bei leicht über CHF 55.00 halten und findet damit eine Bestätigung zu meiner Aussage von gestern!

Die nächste Woche wird zeigen, ob der Trend nachhaltig ist........

Die Kursstabilisierung ist zum großen Teil auf die Aufnahme von Sunrise in den SMIM zurückzuführen, die heute dort Meyer Burger ersetzen. Alle ETF auf den SMIM müssen deshalb Sunrise kaufen und Meyer Burger abstossen. Daraus kann noch nicht auf einen positiven Trend bei Sunrise geschlossen werden.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

Alles klar, dann kann es ja noch bis Börsenschluss richtig interessant werden.......

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

ausser die haben sich schon eingedeckt, was leider aufgrund des dünnen Volumens zu vermuten ist.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

spannende Schlussminuten, gibt offenbar doch noch ein paar, die sich eindecken müssen!

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 22'866

Sunrise streicht bis zu 175 Stellen
 

Der Telekomanbieter Sunrise legt Geschäftseinheiten zusammen und baut Stellen ab. Bis zu 175 Angestellte verlieren ihren Job.

Die jetzige Belegschaft von 1890 Vollzeitstellen werde damit um bis zu 165 Vollzeitstellen reduziert, teilte das Unternehmen am Dienstag weiter mit. Nicht betroffen seien die Mitarbeitenden im Kundenservice und die Verkaufsberater in den Sunrise Shops.

Sunrise hat während des Konsultationsverfahrens nach eigenen Angaben Gespräche mit der Personalvertretung und der Gewerkschaft Syndicom geführt. Für die betroffenen Mitarbeitenden bestehe ein Sozialplan.

Prozesse gestrafft

Um sich am Markt behaupten zu können, hat Sunrise bereits im letzten Winter eine Initiative gestartet, um Produkte und Prozesse zu straffen und zu vereinfachen. Zur Steigerung der bereichsübergreifenden Effizienz und um Doppelspurigkeiten zu vermeiden, wird Sunrise nun die Einheiten Privat-und Geschäftskunden zusammenlegen.

Die neu gegründete kommerzielle Organisationseinheit soll alle Kundengruppen unter einer einzigen Führung betreuen. Ausserdem wird der Bereich Operations für Privat-und Geschäftskunden zu einer einzigen Kundenservice-Organisation zusammengelegt. Dies soll es ermöglichen, die Leistungen zu verbessern und Synergien bei der Produkt- und Prozessentwicklung sowie Digitalisierung zu erreichen.

Sunrise will die Anpassungen bereits bis zum Ende des dritten Quartals 2015 umsetzen, wie es weiter hiess. Das von Libor Voncina geführte Unternehmen rechnet mit einmaligen Kosten von 21 Millionen Franken, wobei ab dem vierten Quartal dieses Jahres Einsparungen von 5,5 Millionen Franken pro Quartal möglich werden sollen.

Die Kosten werden laut den Angaben vollständig mit in der Bilanz ausgewiesenen Barmitteln gedeckt. Sunrise hält an der Prognose fest, für 2015 eine Dividende von mindestens 3 Franken pro Aktie oder total 135 Millionen zu entrichten.

(SDA)

 

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331
Talsohle erreicht?

Diese Meldung unterstützt nun kräftig meine These, dass die Talsohle erreicht ist. Und wie schon gesagt, genügt eine kleine positive Meldung, um dem Kurs Schwung zu geben.

Da kann ich nur sagen: Weiter so......................

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

Schade ist nur, dass heute ein grottenschlechter Börsentag ist (SMI -1.7%!!!), ansonsten wohl der Kurs viel deutlicher steigen würde.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

T15
Bild des Benutzers T15
Offline
Zuletzt online: 20.06.2019
Mitglied seit: 11.10.2008
Kommentare: 1'837

ursinho007 hat am 22.09.2015 - 09:30 folgendes geschrieben:

Diese Meldung unterstützt nun kräftig meine These, dass die Talsohle erreicht ist. Und wie schon gesagt, genügt eine kleine positive Meldung, um dem Kurs Schwung zu geben.

Da kann ich nur sagen: Weiter so......................

Was für eine These? schaust du nur auf den Kurs? und hoffst auf deine 5% dividende?

 

Wie letzte Woche geschrieben die Telcos hierzulande, alle zusammen nicht nur Swisscom... machen Cash und zwar viel... 

Telefonie kostet praktisch nix mehr... und die kunden bezahlen immernoch viel auf die Minuten oder die Daten. 

 

Und im 2006 mit weniger Kunden und ohne IPTV hatte Sunrise 2500MA. Tele2 kam noch hinzu... was denkst du wenn der Service noch schlimmer wird!? Mehr Kunden und mehr Produkte heisst nicht man kann hier einfach so 33% leute raustellen... Aber Nachhaltig denkt heute wohl kaum einer mehr... 

 

ps: es sind dann weit über 200 die gehen dürfen bei Sunrise!! 

Unbeaten
Bild des Benutzers Unbeaten
Offline
Zuletzt online: 30.07.2018
Mitglied seit: 01.05.2010
Kommentare: 38

Sunrise streicht 175 Stellen und bestätigt Prognose für 3.- CHF / Dividende .

Quelle: http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/kahlschlag-sunrise-streicht-bis...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

Trotz negativer Börsenstimmung hält sich der Kurs! Sobald wir wieder eine positivere Stimmung haben, dürfte der Kurs leicht die Marke von CHF 60.00 knacken.

Es zeichnet sich immer mehr ab, dass wir die Tiefstkurse bei Sunrise gesehen haben.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331
Abwarten

Der Kurs scheint immer noch an der Bodenbildung "zu arbeiten". Möglicherweise muss man sich damit abfinden, dass der Kurs bis zur Dividendenausschüttung im Bereich von CHF 53 bis 57 pendelt und erst dann mit einem Überwinden der CHF 60-Marke gerechnet werden kann.

Kurz gesagt: Es braucht jetzt Geduld. Bei einer Rendite von über 5% sollte das aber nicht allzu schwierig sein.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

gorlim81
Bild des Benutzers gorlim81
Offline
Zuletzt online: 08.01.2018
Mitglied seit: 13.03.2014
Kommentare: 20

Ich bin seit CHF 61 auch Aktionär von Sunrise....zu früh, wie man heute sieht. Beee

Ich denke, es kann mit Sunrise gut  noch unter 50 gehen. Diese einmalige versprochene Dividende sichert nicht wahnsinnig viel ab. Erst wenn gezeigt werden kann, dass nachhaltig eine Dividende in dieser Grössenordnung ausgeschüttet werden kann, wird der "Telko-Effekt" auch bei Sunrise wirken...sprich defensiver Charakter, stabile Dividende....).

Da aber auch das Thema Übernahme / Merger mit Salt immer mal wieder rumgereicht wird, stimmt für mich mein Investment trotz aktuellem Verlust.....

Unbeaten
Bild des Benutzers Unbeaten
Offline
Zuletzt online: 30.07.2018
Mitglied seit: 01.05.2010
Kommentare: 38
beteiligungen

Dividende % ist zwar zur Zeit bei Zurich immer noch besser. Sunrise braucht vertrauen und dafür müssen sie mal richtige Grüne Zahlen abliefern..

nebenbei:

http://www.fuw.ch/newsticker-single/201510090266/morning-briefing-markt-...

Sunrise: BlackRock meldet Anteil von 3,09%; Hengistbury erhöht auf 5,22%
dfx1
Bild des Benutzers dfx1
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 20.05.2015
Kommentare: 173
sinkendes Schiff

So, ich bin ebenfalls aus dem sinkenden Schiff ausgestiegen und habe bei ams Platz genommen. Hoffe, dass ich hier wieder etwas aufwärts komme. Allen Sunrise-Passagieren noch eine gute Reise.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 22'866

Sunrise mit tieferem Umsatz im dritten Quartal

Sunrise hat im dritten Quartal weniger Umsatz und einen tieferen Betriebsgewinn erzielt als im Vorjahreszeitraum, konnte sich aber beim Reinergebnis deutlich steigern. Die Ziele für das Gesamtjahr werden bestätigt.

Der Umsatz nahm zwischen Juli und September um 8,5% auf 487 Mio CHF ab, wie das Unternehmen am Montag mitteilt. Begründet wird dies mit dem starken Schweizer Franken, dem Wechsel in die sogenannten Freedom Tarife und einem Rückgang im Prepaid-Mobilfunk und der Festnetztelefonie. Die Zahl der Mobilfunk-Abokunden sei auf der anderen Seite gesteigert worden, betont das Unternehmen.

Der bereinigte EBITDA verringerte sich um 7,5% auf 169 Mio CHF, die entsprechende Marge (ohne Hubbing) kam gemäss den Angaben bei 37,2% nach 37,0% zu liegen. Der ausgewiesene EBITDA wird mit 164 Mio nach 181 Mio CHF angegeben. Die Margenverbesserung sei eine Folge von Kosteneffizienzmassnahmen und einem anderen Segmentmix, heisst es.

Unter dem Strich weist die Nummer zwei auf dem Schweizer Telekommarkt einen Quartalsgewinn von 14 Mio CHF aus, nachdem im Vorjahr noch rote Zahlen geschrieben wurden (-53 Mio). Die markante Verbesserung begründet das Unternehmen insbesondere mit der niedrigeren Zinsbelastung.

Erwartungen beim Reingewinn verfehlt

Mit den vorgelegten Zahlen hat Sunrise die Erwartungen der Analysten beim Umsatz und EBITDA ziemlich genau erfüllt, beim Reingewinn hingegen verfehlt. Die Experten hatten im Durchschnitt (AWP-Konsens) einen Umsatz von 486,4 Mio CHF, einen EBITDA von 166,8 Mio CHF und einen Reingewinn von 22,7 Mio CHF erwartet.

Im Ausblick für das laufende Jahr bestätigt das Unternehmen, dass für 2015 Dividenden im Umfang von mindestens 135 Mio CHF bezahlt werden sollen, was 3 CHF pro Aktie entspreche. Bestätigt werden auch die weiteren Ziele: So peilt das Unternehmen unverändert einen leicht tieferen Jahresumsatz (Minus "im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich") sowie einen bereinigten EBITDA auf Vorjahresniveau an.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Blaues Hufeisen
Bild des Benutzers Blaues Hufeisen
Offline
Zuletzt online: 05.07.2019
Mitglied seit: 19.05.2014
Kommentare: 920

09.11.2015 | 08:49#SUNRISE – Berenberg sieht +60% Kurspotenzial!

(wirtschaftsinformation.ch) – Die Bank Berenberg hat das Kursziel für die Aktie des Telekomunternehmens SUNRISE (CHF 53.20) von CHF 90 auf CHF 85 gesenkt. Mit der Anlageempfehlung „Buy“ peilt das Institut ein Kurspotenzial von +60% an. SUNRISE habe heute Quartalszahlen im Rahmen der Erwartungen publiziert, heisst es im aktuellen Kommentar. Vorbörslich legen die Papiere um rund +2% zu, wobei vor allem die Bestätigung des Dividendenziels für Fantasie sorgt. Anleger dürfen für das laufende Jahr mit einer Ausschüttung von CHF 3 je Aktie rechnen, womit die Dividendenrendite bei 5.6% liegt.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331
Talsohle durchschritten

Dass die Aktie noch kurzfristig unter CHF 50.00 fallen wird, habe ich als eher unwahrscheinlich angeschaut, aber dass wir uns nahe an der Talsohle befinden würden, diese Einschätzung war richtig.

Jetzt sieht es sogar so aus, dass die Talsohle bereits durchschritten ist und sich die Aktie in einen deutlichen Aufwärtstrend begeben hat. Die CHF 60.00-Marke wird vermutlich noch diese Woche geknackt!

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

bereits Kurse bis CHF 58.30.....uiui, wenn das so weiter geht, knacken wir die CHF 60.00 noch heute!!!! Good

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

Spitzenkurs bereits bei CHF 58.75!!!!  Biggrin

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331

Jetzt bereits bei CHF 59.35.......tatsächlich liegen CHF 60.00 noch heute drin!!!!....

Es hat ein richtiger RUN auf die Sunrise-Aktie eingesetzt.

Wer ist noch nicht dabei? Biggrin

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.07.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'331
geschafft!!!

Tatsächlich schliesst die Aktie über CHF 60.00!!!...... Wow!!!!!

Wenn mich heute morgen einer gefragt hätte, dann hätte ich gesagt, dass dies im Laufe der Woche gut möglich sei, aber diesen Sprung von heute ......... einfach zum Geniessen!!! Biggrin Good

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Seiten