Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.210 CHF
  • -5.83% -0.013
  • 30.07.2021 17:31:05
15'682 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Brix
Bild des Benutzers Brix
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 13.09.2018
Kommentare: 106
Nicht Impfbüchlein, es wird

Nicht Impfbüchlein, es wird ein implanierter Chip sein, der am Eingang elektronisch kontrolliert wird.  ID2020.  kann man alles nachlesen, wer zu faul ist spricht lieber von Aluhüte. Aber man muss ein bisschen Zeit investieren.  Aber ich sehe, die ganze Energie ist hier schon für RFL überstrapaziert.

Jutzinho
Bild des Benutzers Jutzinho
Offline
Zuletzt online: 19.11.2020
Mitglied seit: 02.10.2020
Kommentare: 12
Impfpflicht

Brix hat am 30.10.2020 11:10 geschrieben:

Nizza hat am 30.10.2020 11:05 geschrieben:

Brix hat am 30.10.2020 10:48 geschrieben

Impfpflicht für alle.. never.

eod

Mal schauen was dein Arbeitgeber dann dazu meint, oder deine Airline, oder der Stadionwächter, oder der Einkaufsladen, wenn Du ohne Impfung daherkommst.  Ich erzähle das seit März, damals haben mich einige ausgelacht, jetzt lachen sie nicht mehr.  

Mal schauen was die alle dazu meinen wenn sich kaum jemand impfen lässt. Ich kann mir nicht einen Grund vorstellen, weswegen man eine absolut ungeprüfte, nueartige RNA Impfung, für die Big Pharma nicht haften muss, nehmen sollte. Wenn ich wählen müsste zwischen 10 x an COVID-19 zu erkranken und einmal dieser Impfung würde ich aber ganz sicher 10 x COVID nehmen.

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Finde den Input von Brix

Finde den Input von Brix nicht abwegig, wird aber nicht eine Impfflicht kommen, sondern sie werden den Impfverweigern so viele Steine in den Weg stellen, dass sich die meisten freiwillig impfen lassen werden. Ich muss mir dann einen guten Vertrauensarzt aufsuchen, der mir den Stempel machen wird..

Zum Beispiel: Wenn du nicht impfen willst kannst halt nicht mehr ins Theater, ins Schwimmbad, kanns nicht mehr ins Fitness etc.

Das Gros der Bevölkerung wird diese Leute ächten, da sie ja für das Leid der anderen verantwortlich sind.

Anfangen wird es beim Pflegepersonal, dann alle Lehrer etc.

https://www.srf.ch/news/schweiz/kampf-gegen-corona-berset-ist-offen-fuer...

 

 

 

 

 

 

Genosse
Bild des Benutzers Genosse
Offline
Zuletzt online: 29.12.2020
Mitglied seit: 07.10.2020
Kommentare: 20
Brix hat am 30.10.2020 11:21

Brix hat am 30.10.2020 11:21 geschrieben:

Nicht Impfbüchlein, es wird ein implanierter Chip sein, der am Eingang elektronisch kontrolliert wird.  ID2020.  kann man alles nachlesen, wer zu faul ist spricht lieber von Aluhüte. Aber man muss ein bisschen Zeit investieren.  Aber ich sehe, die ganze Energie ist hier schon für RFL überstrapaziert.

"ID2020 is a nongovernmental organization (501(c)(3)) which advocates for digital ID for the billion undocumented people worldwide and under-served groups like refugees. Dakota Gruener is the executive director of ID2020. The NGO was relatively unknown before being publicized because of misinformation related to the COVID-19 pandemic by conspiracy theorists." 

Quelle: Wikipedia

 

Glaube nicht dass der Bund sich darauf stürzen wird. *crazy**lol*

 

Edit: Okay etwas mehr ist an der Geschichte schon dran aber die Vorlage war zu gut *ROFL*

Ofenpass
Bild des Benutzers Ofenpass
Offline
Zuletzt online: 30.07.2021
Mitglied seit: 22.12.2018
Kommentare: 86
Ablenkung von Aluhüten

Um wieder etwas zu Relief zurückzukommen: Es wurde schon einmal angesprochen, wie sind die Meinungen bezgl. timing der publikation von den zu erwartenden Big News? 
 

Handel wird ausgesetzt vor US-Börsenöffung oder wie üblich morgens um 7 Uhr. Was denkt ihr? 

Nizza
Bild des Benutzers Nizza
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 16.10.2020
Kommentare: 54
Brix hat am 30.10.2020 11:21

Brix hat am 30.10.2020 11:21 geschrieben:

Nicht Impfbüchlein, es wird ein implanierter Chip sein, der am Eingang elektronisch kontrolliert wird.  ID2020.  kann man alles nachlesen, wer zu faul ist spricht lieber von Aluhüte. Aber man muss ein bisschen Zeit investieren.  Aber ich sehe, die ganze Energie ist hier schon für RFL überstrapaziert.

Mir ist schon bewusst, dass es kein Imfpbüchlein sein würde *yes3*  Dennoch, weit von meiner Zukunftsvision entfernt das ganze... Chip implantieren ähm ja, wers mag. Aber wird nicht Pflicht, genausowenig wie Impfen.. 

Jutzinho
Bild des Benutzers Jutzinho
Offline
Zuletzt online: 19.11.2020
Mitglied seit: 02.10.2020
Kommentare: 12
Düse5.0 hat am 30.10.2020 11

Düse5.0 hat am 30.10.2020 11:32 geschrieben:

Wenn es eine verlässliche Impfung geben sollte, werde ich in den vorderen Reihen anstehen, um diese zu erhalten. Wenn der Einsatz von RLF-100 nötig wird ist man auf der Schippe schon in einer relativ schwierigen Situation, um noch abzuspringen. Ehrlich: immer noch lieber vorbeugen, als warten bis man heilen muss. Meine Meinung.

Woher willst du wissen, dass es eine sichere Impfung ist. Nachdem man diesen Virus erst 10 Monate kennt?

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 30.07.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 338
Impfung

Wenn es eine verlässliche Impfung geben sollte, werde ich in den vorderen Reihen anstehen, um diese zu erhalten. Wenn der Einsatz von RLF-100 nötig wird ist man auf der Schippe schon in einer relativ schwierigen Situation, um noch abzuspringen. Ehrlich: immer noch lieber vorbeugen, als warten bis man heilen muss. Meine Meinung.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Nizza
Bild des Benutzers Nizza
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 16.10.2020
Kommentare: 54
Bäri hat am 30.10.2020 11:22

Bäri hat am 30.10.2020 11:22 geschrieben:

Finde den Input von Brix nicht abwegig, wird aber nicht eine Impfflicht kommen, sondern sie werden den Impfverweigern so viele Steine in den Weg stellen, dass sich die meisten freiwillig impfen lassen werden. Ich muss mir dann einen guten Vertrauensarzt aufsuchen, der mir den Stempel machen wird..

Zum Beispiel: Wenn du nicht impfen willst kannst halt nicht mehr ins Theater, ins Schwimmbad, kanns nicht mehr ins Fitness etc.

Das Gros der Bevölkerung wird diese Leute ächten, da sie ja für das Leid der anderen verantwortlich sind.

Anfangen wird es beim Pflegepersonal, dann alle Lehrer etc.

https://www.srf.ch/news/schweiz/kampf-gegen-corona-berset-ist-offen-fuer...

Pflegepersonal sind die ersten die sich bestimmt NICHT Impfen lassen. Frag mal paar Ärzte oder direkt Pflegepersonal. Klar ist das stand heute, dennoch, da reden wir noch von sehr sehr vielen Jahren bis sowas in Frage kommt.

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Nizza hat am 30.10.2020 11:30

Nizza hat am 30.10.2020 11:30 geschrieben:

Bäri hat am 30.10.2020 11:22 geschrieben:

Finde den Input von Brix nicht abwegig, wird aber nicht eine Impfflicht kommen, sondern sie werden den Impfverweigern so viele Steine in den Weg stellen, dass sich die meisten freiwillig impfen lassen werden. Ich muss mir dann einen guten Vertrauensarzt aufsuchen, der mir den Stempel machen wird..

Zum Beispiel: Wenn du nicht impfen willst kannst halt nicht mehr ins Theater, ins Schwimmbad, kanns nicht mehr ins Fitness etc.

Das Gros der Bevölkerung wird diese Leute ächten, da sie ja für das Leid der anderen verantwortlich sind.

Anfangen wird es beim Pflegepersonal, dann alle Lehrer etc.

https://www.srf.ch/news/schweiz/kampf-gegen-corona-berset-ist-offen-fuer...

Pflegepersonal sind die ersten die sich bestimmt NICHT Impfen lassen. Frag mal paar Ärzte oder direkt Pflegepersonal. Klar ist das stand heute, dennoch, da reden wir noch von sehr sehr vielen Jahren bis sowas in Frage kommt.

Und wenn sie vor die Wahl gestellt werden entweder impfen oder sich einen anderen Job suchen?

Was ist das kleinere Übel ? Hinter den Jobs stehen Existenzen, viele sind auf ihr Einkommen angewiesen.

Jutzinho
Bild des Benutzers Jutzinho
Offline
Zuletzt online: 19.11.2020
Mitglied seit: 02.10.2020
Kommentare: 12
Impfpflicht

ID2020 ist bei weitem keine Verschwörungstheorie mehr. Vor ca. 2 Wochen stand ein grosser Bericht darüber bei SRF. Aber wenn man so etwas vor einem Jahr behauptet hätte wäre man sofort als Verschwörungstheoretiker abgestempelt worden.
Ich hoffe, dass die Leute aber richtig auf die Barrikaden gehen, wenn tatsächlich eine Impfpflicht durchgesetzt werden sollte. Es gibt auch keinen Grund für eine Pflicht, wenn die Impfung ja gut ist, hat der Geimpfte nichts mehr zu befürchten, und die dummen Nichtimpfer haben das Problem. Und wenn sie nicht wirkt, gibt es noch weniger Grund zu einer Impfpflicht.

Bäri
Bild des Benutzers Bäri
Offline
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 28.02.2009
Kommentare: 692
Zurück zu Relief, bin

Zurück zu Relief, bin nachwievor überzeugt davon obwohl und genau weil die ganze Pandemie gehypt wird und es auch schwere Fälle gibt, die froh sind um eine Behandlung.

Denke im Verlauf der nächsten Woche kommt Bewegung rein, Dreieck spitzt sich zu..

 

 

AnhangGröße
Image icon rlf4.jpg71.08 KB
Brix
Bild des Benutzers Brix
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 13.09.2018
Kommentare: 106
GAVI,  the vaccine alliance  

GAVI,  the vaccine alliance     (wer ist dort auch wieder beteiligt ?  richtig, unser lieber Bill G.)

https://www.biometricupdate.com/201909/id2020-and-partners-launch-progra...

 

EU Summit 2019 Global Vaccination   (Sponsor auch hier GAVI Alliance - Bill & Melinda Gates Foundation)

https://ec.europa.eu/health/vaccination/ev_20190912_en#a

 

Es ist alles nachlesbar.  Aber bitte nicht bei Wikipedia recherchieren. 

Konventionelle Medikamente gegen Covid werden eine sehr marginale Rolle spielen. Die Agenda ist ziemlich eindeutig.

 

 

 

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 31.07.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 229
Ofenpass hat am 30.10.2020 11

Ofenpass hat am 30.10.2020 11:27 geschrieben:

Um wieder etwas zu Relief zurückzukommen: Es wurde schon einmal angesprochen, wie sind die Meinungen bezgl. timing der publikation von den zu erwartenden Big News? 
 

Handel wird ausgesetzt vor US-Börsenöffung oder wie üblich morgens um 7 Uhr. Was denkt ihr? 

 

Die FDA behält sich ja das recht vor, selbst zu entscheiden wann/was kommuniziert wird. Anhand der Zulassung von REMI kann man davon ausgehen, dass die Zulassung in den USA nach 16:00 Uhr Lokalzeit und somit nach US-Börsenschluss erfolgt. Damit hätte man am nächsten Morgen um 07:00 Uhr CH-Zeit einen fetten Newsletter im Postfach.  

 

ghosthouse
Bild des Benutzers ghosthouse
Offline
Zuletzt online: 13.11.2020
Mitglied seit: 08.11.2013
Kommentare: 155
Impfen

@Brix,

das habe ich schon gelesen. Und wer das sagt ist kein Aluhut Träger. Man weiss ja, es läuft sehr viel wo wir nicht wissen.

Aber bei uns in der CH gibt es ein Sprichwortt (gilt nicht m.E. nicht für D), Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird.

Ich hoffe, da werden wirklich viele Bürger sich wehren. Wobei, wenn ich sehe was mit COVID-19 alles gemacht werden kann, auch  hier gibt es viele Schafe.
Määääääääh.

Nizza
Bild des Benutzers Nizza
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 16.10.2020
Kommentare: 54
Bäri hat am 30.10.2020 11:40

Bäri hat am 30.10.2020 11:40 geschrieben:

Zurück zu Relief, bin nachwievor überzeugt davon obwohl und genau weil die ganze Pandemie gehypt wird und es auch schwere Fälle gibt, die froh sind um eine Behandlung.

Denke im Verlauf der nächsten Woche kommt Bewegung rein, Dreieck spitzt sich zu..

 

 

Vielleicht lässt der Joe oder der Donald noch die Bombe platzen .. steht alles in den Sternen, wie der weitere Verlauf..

HellBoy99
Bild des Benutzers HellBoy99
Offline
Zuletzt online: 31.07.2021
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 130
nicht, Brix auf dem Holzweg

Brix hat am 30.10.2020 10:48 geschrieben:

Ob man es wahrhaben will oder nicht, die mRNA Impfung wird kommen, und früher oder später für alle Pflicht !  Ausser man sucht das Weite in einer Höhle.  *ROFL**ROFL**ROFL**help*

Ein Plan bringt Stabilität. Auf festem Boden lässt sich Erfolg aufbauen.
Es gibt nichts Gutes oder Schlechtes, nur das Denken macht es so.
Immer besser werden wollen- in allem, was wir tun.
 

refoh
Bild des Benutzers refoh
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 21.06.2013
Kommentare: 309
@Brix. Glaubst du an QAnon?

Brix hat am 30.10.2020 10:48 geschrieben:

 Ist keine Verschwörung, kann man alles nachlesen.  Da diese sog. "Stiftung" praktisch alleine die Fäden auch bei der WHO zieht, kann Jedermann seine eigenen Schlüsse ziehen.

 

Jede Verschwörungstheorie kann man irgendwo nachlesen.

Und jeder Verschwörungstheoretiker nimmt für sich die Wahrheit in Anspruch.

Jutzinho
Bild des Benutzers Jutzinho
Offline
Zuletzt online: 19.11.2020
Mitglied seit: 02.10.2020
Kommentare: 12
refoh hat am 30.10.2020 11:52

refoh hat am 30.10.2020 11:52 geschrieben:

Brix hat am 30.10.2020 10:48 geschrieben:

 Ist keine Verschwörung, kann man alles nachlesen.  Da diese sog. "Stiftung" praktisch alleine die Fäden auch bei der WHO zieht, kann Jedermann seine eigenen Schlüsse ziehen.

 

Jede Verschwörungstheorie kann man irgendwo nachlesen.

Und jeder Verschwörungstheoretiker nimmt für sich die Wahrheit in Anspruch.

Man kann auch überall nachlesen, dass Bill Gates "keinen Einfluss" auf die WHO hat, z.B. gemäss WHO-Pressesprecher. Ob diese Quelle dann glaubwürdiger ist als eine nicht ganz sauber wirkende Seite sei dahingestellt.

unun
Bild des Benutzers unun
Offline
Zuletzt online: 28.07.2021
Mitglied seit: 03.04.2020
Kommentare: 257
Brix hat am 30.10.2020 11:10

Brix hat am 30.10.2020 11:10 geschrieben:

Mal schauen was dein Arbeitgeber dann dazu meint, oder deine Airline, oder der Stadionwächter, oder der Einkaufsladen, wenn Du ohne Impfung daherkommst

Lustigerweise habe ich gerade vor ein paar Wochen ein Präsentation gehalten über den Health Passport. Seit der Covid Thematik ist er im Gartner Hype Cycle 2020. https://medialist.info/2020/08/23/gartner-hype-cycle-2020-5-trends-die-u...

Dort sollten in naher Zukunft alle Administrative Daten, Impfungen, Patientendaten ect. enthalten sein. Das von dem du sprichst hat die WHO in einem kleinen Report Thematisiert, ein "Immunity passport", der die Genesung oder Impfung von Covid aufzeichnet und als Freipass beim Arbeiten oder an Flughäfen dienen soll. Auch andere Länder haben in diese Richtung geforscht. 

Zu diesem Zeitpunkt waren aber alle Forschungen im Abschnitt "Gipfel der überzogenen Erwartungen" im Hype Cycle. 
https://de.wikipedia.org/wiki/Hype-Zyklus
Und ich denke auch du bist in diesem Abschnitt gefangen und wagst es nicht ins "Tal der Enttäuschungen" zu gehen, zu realisieren, dass dein implantierter Chip vlt kommen wird aber nicht für deine Ansichten.

Sogern ich einen Gegenpol zur RLF Themanik auch habe, was du gerade erzählt hast ist eine Zukunft bei der viele Menschen nicht mitspielen werden ergo welche es auch nicht geben wird. 

 

Ja

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 30.07.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 338
Alpenbitter

Douglas hat am 30.10.2020 09:16 geschrieben:

Düse5.0 hat am 30.10.2020 09:07 geschrieben:

Wird wohl noch ein paar Tage drunter und drüber gehen, zumal am Dienstag ennet dem Teich die Wahlen sind, hier in Europa die Brexit-Bombe weitertickt und so alle ein bisschen mit den Nerven zu doktern haben. Vielleicht wäre halt doch Echinaforce oder Klosterfrau Melissengeist die beste Medizin.

Wird wohl so sein... umso wichtiger ist es ruhig Blut zu bewahren und nicht wie alle anderen in Panikzustände zu geraten, sind doch bereits zu viele in diesem Panikmodus angekommen.
Mein Tipp dazu: täglich mindestens einen Appenzeller Alpenbitter oder Alpsteinbitter (den kennt fast niemand ist aber super) zu geniessen und weiter entspannt zu bleiben.

Mit Appenzeller Alpenbitter habe ich ganz elendigliche Erfahrungen gemacht. Habe erst mit saufen aufgehört als ich in einer Ecke gesessen habe und es mich trotzdem noch auf die Gosche gehauen hat. Nie wieder ist bei mir die Devise, wohlwissend, dass ich ja selber schuld bin.*bad*

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Jutzinho
Bild des Benutzers Jutzinho
Offline
Zuletzt online: 19.11.2020
Mitglied seit: 02.10.2020
Kommentare: 12
refoh hat am 30.10.2020 12:10

refoh hat am 30.10.2020 12:10 geschrieben:

Jutzinho hat am 30.10.2020 11:55 geschrieben:

refoh hat am 30.10.2020 11:52 geschrieben:

Brix hat am 30.10.2020 10:48 geschrieben:

 Ist keine Verschwörung, kann man alles nachlesen.  Da diese sog. "Stiftung" praktisch alleine die Fäden auch bei der WHO zieht, kann Jedermann seine eigenen Schlüsse ziehen.

 

Jede Verschwörungstheorie kann man irgendwo nachlesen.

Und jeder Verschwörungstheoretiker nimmt für sich die Wahrheit in Anspruch.

Man kann auch überall nachlesen, dass Bill Gates "keinen Einfluss" auf die WHO hat, z.B. gemäss WHO-Pressesprecher. Ob diese Quelle dann glaubwürdiger ist als eine nicht ganz sauber wirkende Seite sei dahingestellt.

QAnon ist für mich jedenfalls die denkbar schlimmste Informationsvariante.

QAnon verreitet sicher auch viel Müll aber seit dem "Selbstmord" von Jeffrey Epstein glaube ich leider, dass nicht alles was die verbreiten so weit weg von der Realität ist...

gutschi1
Bild des Benutzers gutschi1
Offline
Zuletzt online: 31.07.2021
Mitglied seit: 17.03.2020
Kommentare: 87
fnsg150420 hat am 30.10.2020

fnsg150420 hat am 30.10.2020 03:21 geschrieben:

cashguru8704 hat am 29.10.2020 22:07 geschrieben:

News! Schaut Euch dies mal an... ist ja Mega, 3 X Aviptadil / RLF-100 *bomb**bomb**bomb*

https://res.mdpi.com/d_attachment/ijms/ijms-21-08081/article_deploy/ijms...

Bin nur mal grob drüber. Komme mir langsam vor, wie ein Biologie-Student im Vorsemester, der Vorlesungen aus dem 6. Semster besucht. Muss ständig ins Wikipedia. Macht aber trotzdem Spass - und ist spannend. Auch wenn man nur 10% versteht, klären sich gewisse Dinge bzgl. einem "systemischen Grundverständnis": Wie funktionert dieses tolle Gas-Austauschsystem (uhh-komplex) eigentlich und was stellt dieses (verdammte) Virus auf welche Weise an?

danke - Du machst das Klasse und Du bist hoch geschätzt. Merci und schönen Nachmittag & Wochenende!

Momoa one
Bild des Benutzers Momoa one
Offline
Zuletzt online: 29.05.2021
Mitglied seit: 01.04.2020
Kommentare: 422
Update Studie Intravenös 30.10.20

COACH ME and I will learn. CHALLENGE ME and I will grow. BELIEVE IN ME and I will win.

KaM
Bild des Benutzers KaM
Offline
Zuletzt online: 27.07.2021
Mitglied seit: 13.11.2018
Kommentare: 118
Aktualisiert
DagoDuck
Bild des Benutzers DagoDuck
Offline
Zuletzt online: 11.01.2021
Mitglied seit: 24.08.2020
Kommentare: 176
Nur zwei Änderungen

Momoa one hat am 30.10.2020 12:32 geschrieben:

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/record/NCT04311697?view=record

Beim "Primary Completion Date" und "Study Completion Date", die nach hinten verschoben wurden.

https://clinicaltrials.gov/ct2/history/NCT04311697?A=14&B=15&C=Side-by-S...

Momoa one
Bild des Benutzers Momoa one
Offline
Zuletzt online: 29.05.2021
Mitglied seit: 01.04.2020
Kommentare: 422
DagoDuck hat am 30.10.2020 12

DagoDuck hat am 30.10.2020 12:36 geschrieben:

 

Beim "Primary Completion Date" und "Study Completion Date", die nach hinten verschoben wurden.

https://clinicaltrials.gov/ct2/history/NCT04311697?A=14&B=15&C=Side-by-S...

Ja richtig. Kann es sein das dies gemacht werden musste weil das alte Datum bereits überschritten wurde?

Glaube nicht das es Verzögerungen gibt, gemäss letzte Meldung haben Sie über 130 rekrutiert.

COACH ME and I will learn. CHALLENGE ME and I will grow. BELIEVE IN ME and I will win.

freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 22.04.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 414
Bez. Update von Studie

Wichtig bei dem Update der Studie ist die Tatsache, das es bei den 144 Patienten bleibt. Gab ja mal die Theorie, das es möglicherweise eine Strafe von +21 Patienten gegeben haben könnte aufgrund Änderung von "Primary Outcome Measures"... Dies ist offensichtlich nicht der Fall. Aber die Zeitangaben sind wiedermal sehr grosszügig. Die 144 werden sie wohl bald haben -> +1 Monat für den Followup ergibt irgenwann im Dezember... Danach über 2 Monate für die Auswertung? Vorher hatten sie ja immer rund 1 Monat für die Auswertung... Schauen wir mal *biggrin*

Momoa one
Bild des Benutzers Momoa one
Offline
Zuletzt online: 29.05.2021
Mitglied seit: 01.04.2020
Kommentare: 422
Inhaled Studie auch mit Update der Results

COACH ME and I will learn. CHALLENGE ME and I will grow. BELIEVE IN ME and I will win.

DagoDuck
Bild des Benutzers DagoDuck
Offline
Zuletzt online: 11.01.2021
Mitglied seit: 24.08.2020
Kommentare: 176
Däumchendrehen

Ich werte das Update jetzt auch nicht als Indiz, dass sie vorhaben, die Daten der Zwischenauswertung erstmal drei Monate zu schubladisieren, wenn sie gut aussehen. Aber ein Enddatum in der Vergangenheit macht halt auch keinen Sinn.

Seiten