Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.136 CHF
  • +3.42% +0.005
  • 23.09.2021 13:35:12
15'798 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 20.09.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'834
Stunde der Wahrheit naht

Das Komitee, das die Coronastudie des Genfer Biotech überwacht, sollte sich demnächst äussern.

Erste Resultate der Phase IIb/III mit dem potenziellen Coronamedikament RLF-100 (Aviptadil) dürften ums Jahresende bekannt werden. Das teilt Verwaltungsratspräsident Ram Selvaraju auf Anfrage von «Finanz und Wirtschaft» mit. Sie werden Aufschluss über die Wirksamkeit und allfällige Nebenwirkungen geben.

Im August hatte Selvaraju noch auf Resultate im Oktober gehofft. Verzögerungen bei Medikamentenstudien sind nicht unüblich. Die Dauer hängt davon ab, wie schnell die vorgesehene Anzahl Patienten rekrutiert werden kann. Im Falle der Relief-Studie wurde die angepeilte Teilnehmerzahl ausserdem von 144 auf 165 erhöht.

https://www.fuw.ch/article/reliefs-stunde-der-wahrheit-naht/

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

swissrain
Bild des Benutzers swissrain
Offline
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 21.10.2014
Kommentare: 439
Spielball

Klar, mit dieser News, dass die Ergebnisse sich verzögern, ist die Aktie nun ein Spielball von Spekulanten. - Da niemand wirklich weiss, wie viel Fleisch am Knochen der Aktie ist, kann man weiterhin mit hoher Volatilität rechnen. Volatilität, die nur am Nervenkostüm nagt und für die nächsten beiden Monate wenig bringt. - Ich möchte meinem Vorsatz treu bleiben, an der Seitenlinie zu bleiben bis zum Jahresende, und allenfalls nur einzugreifen, falls sie in lächerliche Tiefen getrieben wird von bösen Jungs mit Fat Fingers. - Nicht vergessen, die guten Trades werden mit Ausbrüchen gemacht, und weniger mit Hoffen und Bangen. 

Brix
Bild des Benutzers Brix
Offline
Zuletzt online: 18.08.2021
Mitglied seit: 13.09.2018
Kommentare: 106
dale.kern hat am 03.11.2020

dale.kern hat am 03.11.2020 12:10 geschrieben:

Nizza hat am 03.11.2020 12:08 geschrieben:

MrAMS hat am 03.11.2020 12:06 geschrieben:

ursinho007 hat am 03.11.2020 12:01 geschrieben:

Jetzt sauft der Kurs aber schon heftig ab. Was könnte diesen Abverkauf heute ausgelöst haben?

Mögliche Gründe:

  • Äusserungen vom VRP gegenüber FuW
  • fehlendes Käufervolumen
  • zunehmendes Verkäufervolumen
  • US Wahlen... 

Geil 10% plus gemacht in ein paar Minuten

 

Die Aktie der Zocker,  läuft es schief und der Kurs geht in die entgegen gesetzte Richtung outet sich man als langfristiger Investor der gut recherchiert hat und allergisch auf kritische Inputs reagiert.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'138
freezer hat am 03.11.2020 12

freezer hat am 03.11.2020 12:11 geschrieben:

Kurs ist heute definitiv etwas happig... Hat sich ja nichts geändert. Ausser die Aussage mit den 165 Patienten würde stimmen, aber eben, daran glaube ich nicht. Hätten sie beim letzten Update der Studie vom 30. Oktober gleich von 144 auf 165 raufgesetzt, wenn sie eh schon ein Update machen. Daher logischer: 144 (Studie) + 21 (EA) = 165 (Total).

Evt. vom Abschnitt: "Der Grund ist, dass eine Phase-II-Studie für ein Konkurrenzprodukt abgebrochen wird. Pemziviptadil von PhaseBio habe bei den ersten 25 Patienten keine Wirksamkeit erkennen lassen. «Basierend auf dem molekularen Profil der beiden Wirkstoffe scheint es uns wahrscheinlich, dass der Wirkstoff von Relief Therapeutics ebenfalls Mühe haben wird, Wirksamkeit zu zeigen», schreibt Zilian im Newsletter der Bank."

Dies hatten wir ja allerdings schon... VPAC1 vs VPAC2 und daher keine Korrelation. Vielleicht will jemand eine Stopp-Loss-Lawine lostreten? Evt. spielen da auch die Spaltungen der "Communities" auf Yahoo Finance sowie auf Cash noch etwas mit? I don't know. Schauen wir mal.

wie immer perfekt geschreiben. Kann dem nur Zustimmen.

Wär ja lustiger Zufall, dass genau wieder um 21 verlängert wird. Wohl kaum.

Momoa one
Bild des Benutzers Momoa one
Offline
Zuletzt online: 29.05.2021
Mitglied seit: 01.04.2020
Kommentare: 422
endlich mal Action...war ja

endlich mal Action...war ja langweilig die letzten Wochen*lol*

COACH ME and I will learn. CHALLENGE ME and I will grow. BELIEVE IN ME and I will win.

walerian
Bild des Benutzers walerian
Offline
Zuletzt online: 04.04.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 203
ursinho007 hat am 22.10.2020

ursinho007 hat am 22.10.2020 11:47 geschrieben:

walerian hat am 22.10.2020 11:34 geschrieben:

 

Die Leute haben anscheinend die Nase voll und wollen das Geld auf der sicheren Seite. Je nach Anzahl Aktien kann auch jeden Tag minus 1 Rp. Ins Geld gehen. Da steigt man doch besser wieder bei 35 oder 40 Rp. ein.

Vor dem Entscheid über die Zulassung wird der Kurs kaum soweit nachgeben. Kurse um 48 bis 50 Rappen sind eine sehr gute Gelegenheit zu kaufen, um bei der Story dabei zu sein, falls man sich noch nicht genügend eingedeckt hat und das Risiko eingehen will.

Nun hat der Kurs also doch nachgegeben.

HellBoy99
Bild des Benutzers HellBoy99
Online
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 153
Hier langfristiger Investor!

Brix hat am 03.11.2020 12:34 geschrieben:

Die Aktie der Zocker,  läuft es schief und der Kurs geht in die entgegen gesetzte Richtung outet sich man als langfristiger Investor der gut recherchiert hat und allergisch auf kritische Inputs reagiert.

Genau so einer bin und ich bleibe auch drin! Wenn Fakten-News kommen, können wir gerne weiter diskutieren, vorher drehen wir uns nur im Kreis.

Abwarten und Tee trinken.

Ein Plan bringt Stabilität. Auf festem Boden lässt sich Erfolg aufbauen.
Es gibt nichts Gutes oder Schlechtes, nur das Denken macht es so.
Immer besser werden wollen- in allem, was wir tun.
 

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 07.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 724
dale.kern hat am 03.11.2020

dale.kern hat am 03.11.2020 12:47 geschrieben:

Kirschbaum wird sich dann ärgern wenn die Aktie auf 5.- ist....*yahoo*

Wieso sollte ich? Das würde die These von fnsg bestätigen, dass man den anderen nie für dumm anschauen soll. Und der andere ist selten dümmer als du.

Auch wenn die FDA das Medikament in allen Phasen durchwinkt, wäre ich nicht bereit, Milliarden für diese Firma zu zahlen. Dazu sind mir die nebulöse Gewinnabführung, das noch offene genehmigte Kapital, die Unsicherheit der Phase des Viruses, die verschiedenen im Hintergrund agierenden Ankeraktionäre und weitere tolle Entwicklungen am Markt zu suspekt. Ich mag konservativ erscheinen, bin aber durch meine Haltung schon oft vor Abstürzen bewahrt geblieben. Die Konkurrenz schläft nicht und kann sich ganz unverhofft öffnen. Oder das Medikament zeigt plötzlich unerwartete Nebenwirkungen. Zudem ist der Druck auf die heutige Entwicklungscrew/GL unerhört. Weiter ....... aber lassen wir es, ihr wollt es doch nicht hören. Und ich wiederhole mich.

@ oblomov, auf Unterstellungen gehe ich nicht ein.

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Online
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 434
Kurse von 5.-- werden wir

Kurse von 5.-- werden wir hier nie sehen. Man berechne nur mal welcher Marktkapitalisierung dies entsprechen würde. Also bitte realistisch bleiben oder solche Fantasiekurse mit Fakten begründen. Ich lasse mich sehr gerne eines Besseren belehren. Und feindet euch doch nicht gegenseitig an. Was bringt das? Nichts... 

MrAMS
Bild des Benutzers MrAMS
Offline
Zuletzt online: 15.09.2021
Mitglied seit: 05.06.2018
Kommentare: 170
Keiner weiss, wohin es geht...

Die heutigen Verwerfungen bestätigen einmal mehr, dass es sich hier um eine Hochrisikoaktie handelt. Die Verkäufer bringen ihre Gewinne ins Trockene oder beschränken ihre Verluste durch den Verkauf. Die Käufer riechen eine günstige Einstiegsgelegenheit. Wer recht hat, zeigt die Zukunft. Keiner weiss, wohin es geht... Vielleicht geht es heute noch in Richtung 0.30, vielleicht stehen wir am Abend wieder im Plus. Und was macht eigentlich GEM als Hauptaktionär?

Mich würden neue Tiefstkurse auf jeden Fall nicht erstaunen. Aber dies ist nur meine Meinung. Bleibt vorsichtig und gesund.

 

HellBoy99
Bild des Benutzers HellBoy99
Online
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 153
fehlende Fakten

Moderatio hat am 03.11.2020 13:10 geschrieben:

Kurse von 5.-- werden wir hier nie sehen. Man berechne nur mal welcher Marktkapitalisierung dies entsprechen würde. Also bitte realistisch bleiben oder solche Fantasiekurse mit Fakten begründen. Ich lasse mich sehr gerne eines Besseren belehren. Und feindet euch doch nicht gegenseitig an. Was bringt das? Nichts... 

Bitte du auch faktenbasiert begründen, weshalb der Kurs hier nie, vorausgesetzt es gibt eine Zulassung, auf CHF 5.- steigen kann?

Ein Plan bringt Stabilität. Auf festem Boden lässt sich Erfolg aufbauen.
Es gibt nichts Gutes oder Schlechtes, nur das Denken macht es so.
Immer besser werden wollen- in allem, was wir tun.
 

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 02.09.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 865
kirschbaum hat am 03.11.2020

kirschbaum hat am 03.11.2020 13:09 geschrieben:

dale.kern hat am 03.11.2020 12:47 geschrieben:

Kirschbaum wird sich dann ärgern wenn die Aktie auf 5.- ist....*yahoo*

Wieso sollte ich? Das würde die These von fnsg bestätigen, dass man den anderen nie für dumm anschauen soll. Und der andere ist selten dümmer als du.

Auch wenn die FDA das Medikament in allen Phasen durchwinkt, wäre ich nicht bereit, Milliarden für diese Firma zu zahlen. Dazu sind mir die nebulöse Gewinnabführung, das noch offene genehmigte Kapital, die Unsicherheit der Phase des Viruses, die verschiedenen im Hintergrund agierenden Ankeraktionäre und weitere tolle Entwicklungen am Markt zu suspekt. Ich mag konservativ erscheinen, bin aber durch meine Haltung schon oft vor Abstürzen bewahrt geblieben. Die Konkurrenz schläft nicht und kann sich ganz unverhofft öffnen. Oder das Medikament zeigt plötzlich unerwartete Nebenwirkungen. Zudem ist der Druck auf die heutige Entwicklungscrew/GL unerhört. Weiter ....... aber lassen wir es, ihr wollt es doch nicht hören. Und ich wiederhole mich.

@ oblomov, auf Unterstellungen gehe ich nicht ein.

Ich entschuldige mich, mein Post wurde ohnehin gelöscht. Dennoch ist mir schleierhaft, warum Du soviel Zeit und Energie in ein Forum einer dubiosen Bude investierst?

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Online
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 434
HellBoy99 hat am 03.11.2020

HellBoy99 hat am 03.11.2020 13:13 geschrieben:

Moderatio hat am 03.11.2020 13:10 geschrieben:

Kurse von 5.-- werden wir hier nie sehen. Man berechne nur mal welcher Marktkapitalisierung dies entsprechen würde. Also bitte realistisch bleiben oder solche Fantasiekurse mit Fakten begründen. Ich lasse mich sehr gerne eines Besseren belehren. Und feindet euch doch nicht gegenseitig an. Was bringt das? Nichts... 

Bitte du auch faktenbasiert begründen, weshalb der Kurs hier nie, vorausgesetzt es gibt eine Zulassung, auf CHF 5.- steigen kann?

Ansatzweise habe ich die Begründung dazu ja schon geliefert. Bei einem Kurs von 5.-- hätten wir eine Marktkapitaliserung von ca. 12.6Mrd! Sind wir uns da einig oder sehe was falsch? Und dies mit einem einzigen Wirkstoff. Das wäre wohl absolut einmalig und für mich völlig unrealisitsch. RLF-100 wird nie der einzige Wirkstoff gegen Corona sein. Wenn es denn überhaupt mal zugelassen wird. Es wird im besten Fall einer unter vielen sein. Also der Kuchen verteilt sich auf mehrere Player. Und wie viel springt überhaupt für Relief raus? Auch dies eine offene Frage, die hier schon oft diskutiert wurde. 

Salve

waspch
Bild des Benutzers waspch
Offline
Zuletzt online: 14.09.2021
Mitglied seit: 29.07.2008
Kommentare: 932
Der Chart gefällt mir heute

Der Chart gefällt mir heute gar nicht.

Wo Rauch ist muss auch Feuer sein.

5G Sucks !

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 355
Träumereien

Die CHF sind schon realistisch, z.B. bei einem Revese Split 1:100, dann wären wird momentan sogar bei ca  CHF 40.--. Träumt weiter. Jetzt wird zuerst wieder mal ordentlich gerumpelt.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 07.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 724
oblomov hat am 03.11.2020 13

oblomov hat am 03.11.2020 13:23 geschrieben:

Dennoch ist mir schleierhaft, warum Du soviel Zeit und Energie in ein Forum einer dubiosen Bude investierst?

 

Ich könnte jetzt schreiben, aus mitmenschlichen Gründen. Das wird mir jedoch niemand abnehmen, also lassen wir es. Und zudem habe ich meine Lehren aus einem anderen Fall gezogen.

Und wieso sollen User mit blumigen Worten wie unser Dichter (lest mal im Wikipedia die Geschichte von Jordan Belfort) zulasten naiven Anfängern Mio. abkassieren? Spricht gegen mein Weltbild.

NB: Bin übrigens für die Konzernverantwortungsinitiative

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 19.04.2021
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 145
ursinho007 hat am 17.01.2018

ursinho007 hat am 17.01.2018 12:27 geschrieben:

Wer kann hier ausser aus Zockerlust ein Argument liefern, dass für einen Einstieg spricht?

 

Womöglich sind Infos aus Genf geleaket??

Daher wird verkauft. 

Hände weg! 

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 19.04.2021
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 145
waspch hat am 03.11.2020 13

waspch hat am 03.11.2020 13:33 geschrieben:

Der Chart gefällt mir heute gar nicht.

Wo Rauch ist muss auch Feuer sein.

Meine Worte, die Volumen seit ca. 10:30 sind verdächtig.

 

Brix
Bild des Benutzers Brix
Offline
Zuletzt online: 18.08.2021
Mitglied seit: 13.09.2018
Kommentare: 106
Die Reaktion ist schon heftig

Die Reaktion ist schon heftig, wird wohl mit der angetönten Verzögerung einiger Monate zu tun haben.  Diese Tatsache wird vermutlich einigen Akteuren den Schweiss auf die Stirn getrieben haben, dass es doch nicht so totsicher ist.  Ich denke der Olav Zilian von FuW hat es eigentlich treffend auf den Punkt gebracht.

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 19.04.2021
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 145
Brix hat am 03.11.2020 13:41

Brix hat am 03.11.2020 13:41 geschrieben:

Die Reaktion ist schon heftig, wird wohl mit der angetönten Verzögerung einiger Monate zu tun haben.  Diese Tatsache wird vermutlich einigen Akteuren den Schweiss auf die Stirn getrieben haben, dass es doch nicht so totsicher ist.  Ich denke der Olav Zilian von FuW hat es eigentlich treffend auf den Punkt gebracht.

 

Dies und die Erkenntnis, dass es zumindest nicht extrem gut wirkt, denn dann käme es nie und nimmer zu derartigen Verzögerungen (vgl. Remdevisir, das bereits voll zugelassen ist).

Es gibt jetzt imo das Top Szenario de facto nicht mehr.

Nur noch:

- Wirkt, aber nicht top --> Ergänzende Therapie

. Wirkt kaum oder nicht

 

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 07.09.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'538
chTrader hat am 03.11.2020 13

chTrader hat am 03.11.2020 13:41 geschrieben:

waspch hat am 03.11.2020 13:33 geschrieben:

Der Chart gefällt mir heute gar nicht.

Wo Rauch ist muss auch Feuer sein.

Meine Worte, die Volumen seit ca. 10:30 sind verdächtig.

 

Neu wird die CS als Aktionär mit 16 Mio stück aufgeführt. (Quelle Marketscreener)

???

kurz vor einer Zulassung gibt es oft gewaltige Ausreisser... 

Jay Gatsby
Bild des Benutzers Jay Gatsby
Offline
Zuletzt online: 10.02.2021
Mitglied seit: 03.04.2020
Kommentare: 22
Salü mes amies

Salü mes amies

 

Heute ist kein schöner Börsentag. RLF im Keller und alles andere Grün.

 

Ich möchte euch ein bisschen beruhigen. Wenn ein Leak gekommen wäre, wüssten wir das mit grosser Wahrscheinlichkeit schon. Könnt Ihr euch an Mitte August erinnern? Von 50 Rappen auf 12 Rappen (War auch ein Dienstag, wie immer!!!!)

 

Waren und Tee trinken, es kommt gut, das einzige was man braucht ist Geduld. Ich selbst habe heute auch einen hohen 5-stelligen verlust, aber dann halt, ich warte.

 

Einen schönen Herbst Tag wünsche ich.

Kaufe nie eine Aktie, wenn du nicht damit leben kannst, dass sich der Kurs halbiert - Warren Buffet

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 02.09.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 865
Wurde nicht der letzte Stop

Wurde nicht der letzte Stop-Loss ebenfalls durch einen Cash-Artikel ausgelöst?

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

zuchtbulle78
Bild des Benutzers zuchtbulle78
Offline
Zuletzt online: 30.06.2021
Mitglied seit: 03.07.2015
Kommentare: 257
...

das hat weder mit dem FUW-Artikel noch mit Stop-loss zu tun!!!

Es gibt einfach keine resp. zu wenig Käufer!

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 07.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 724
Jetzt sollen Cash und FuW

Jetzt sollen Cash und FuW schuld sein? Feiglinge!

Jutzinho
Bild des Benutzers Jutzinho
Offline
Zuletzt online: 19.11.2020
Mitglied seit: 02.10.2020
Kommentare: 12
kirschbaum hat am 03.11.2020

kirschbaum hat am 03.11.2020 14:04 geschrieben:

Jetzt sollen Cash und FuW schuld sein? Feiglinge!

Was hat das mit Feiglingen zu tun? Dass der FuW Artikel einen Einfluss auf den Kurs hat ist ja wohl klar. 

tiasam
Bild des Benutzers tiasam
Offline
Zuletzt online: 22.11.2020
Mitglied seit: 15.08.2020
Kommentare: 23
Börsenticker CASH.ch

13:20

Am Mittag geraten die Aktien des Biotech-Unternehmens Relief Therapeutics unter Verkaufsdruck. Die Titel fallen gegen den Mittag um bis zu 20 Prozent auf 0,36 Franken. Verwaltungsratspräsident Ram Selvaraju teilte am heutigen Dienstag mit, dass erste Resultate der Phase IIb/III mit dem potenziellen Coronamedikament RLF-100 (Aviptadil) ums Jahresende bekannt gegeben werden. Bisher hatte man auf Resultate noch im Oktober gehofft. 

Verzögerungen bei Medikamentenstudien sind allerdings nicht ganz unüblich. Die Dauer hängt massgeblich davon ab, wie schnell Patienten für die Studie rekrutiert werden können. Im Falle der Relief-Studie wurde die vorgesehene Teilnehmerzahl von 144 auf 165 erhöht.  

Woher haben die das? Ist das einfach von FUW kopiert gequotet?

Die plötzlich (ohne offizielle News) hohen Umsatzzahlen überraschen mich auch. 

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 07.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 724
logo, aber die schreiben nur

logo, aber die schreiben nur die Wahrheit. Kein einziges Wort ist falsch.

chTrader
Bild des Benutzers chTrader
Offline
Zuletzt online: 19.04.2021
Mitglied seit: 07.04.2020
Kommentare: 145
Jutzinho hat am 03.11.2020 14

Jutzinho hat am 03.11.2020 14:06 geschrieben:

kirschbaum hat am 03.11.2020 14:04 geschrieben:

Jetzt sollen Cash und FuW schuld sein? Feiglinge!

Was hat das mit Feiglingen zu tun? Dass der FuW Artikel einen Einfluss auf den Kurs hat ist ja wohl klar. 

 

Ja klar, ist für einige wohl ein Augenöffner...

Fakt ist aber auch, dass es einen Käufermangel gibt. Wer sich positionieren wollte, hat das getan, da ja ständig mit Resultaten gerechnet wurde. Wer bei 0.5 nicht spekulativ gekauft hat, kauft auch bei 0.35 nicht. Das ist das Problem.

maxim
Bild des Benutzers maxim
Offline
Zuletzt online: 16.09.2021
Mitglied seit: 27.12.2011
Kommentare: 334
Käufer

@ chTrader

und wer hat die 70 Mio. gekauft????

Seiten