Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.080 CHF
  • -6.51% -0.006
  • 27.10.2021 17:31:18
15'951 posts / 0 new
Letzter Beitrag
freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 07.10.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 415
What?

gertrud hat am 05.11.2020 20:40 geschrieben:

Das sind jetzt ein paar Dinge halt zusammengefallen, zeitlich.
Ich glaube immer noch, die Ursache für die turbulente Korrektur ist die DMC Beurteilung, die Verlängerung, die schwindende Aussicht auf schnelle EUA und vor allem, dass eben keine "overwhelming efficacy" festgestellt wurde. Und ich glaube auch, das wussten einige schon vor heute Morgen.

Und dann stellt sich mir schon auch die Frage:
War heute Donnerstagmorgen wirklich der frühest mögliche Termin, an dem Relief den Press Release veröffentlichen konnte?
Wie wäre diese Woche der RLF-Kurs wohl verlaufen, wenn der PressRelease von heute Morgen schon am Dienstagmorgen vor Handelsbeginn veröffentlicht worden wäre? Hat heute Relief nur reagiert?

Wenn eine frühere Veröffentlichung möglich gewesen wäre, dann sieht es doch mit der Frage, wer hier geschlampt hat, schon wieder anders aus. Oder?

Okay... What?

Spannend in Kombination mit Post . Ausschnitt:

  • "Aber das jetzt auch Du solche Verschwörungstheorien ernsthaft in Betracht ziehst ist schon etwas beunruhigend. Solche Theorien stammen meistens von denen, die sich nicht mit möglichen wirklichen Gründen für den Kurssturz befassen wollen."

Also... Zusammengefasst... Meine "Theorie" das es noch andere Marktteilnehmer als nur "long only" gibt, ist eine beunruhigende Verschwörungstheorie... Aber eine unbelegte Unterstellung der Ausnutzung von Insiderinformationen ist einfach angebrachtes kritisches Denken?

Damit habe ich wohl heute so ziemlich alles gehört *wink*

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'640
@ Freezer @ Babette

@ Freezer:   Ich unterstelle in keinster Weise, dass Relief/GEM das gezielt ausgenützt haben!!! So ein Insiderhandel würde ja auch sofort auffliegen, da nur GEM die nötige Anzahl Aktien besitzt.
Ich schreibe hier seit dem Q2, dass ich dieses Gespann für seriös halte. Wo ich mir eben nicht sicher bin, ob sie jetzt nicht schon zum zweiten mal (nach dem August) mit 1-2 Tagen Verzögerung auf ein Leak und Börsenturbulenzen reagieren, statt proaktiv zu kommunizieren. Das wär dann mangelnde Sorgfalt. Aber auch das weiss ich nicht, ich frage nur.

Aber es ist doch so, Freezer:
Wenn man an Relief und das Produkt glaubt, gab es keinen Grund, in dieser Woche gross zu reagieren.
Wenn man aber glaubt, dass Verschwörungen, von wem auch immer,  bei einer Aktie wie Relief möglich sind und vorkommen, dann darf man doch eigentlich gar nicht in so einer Aktie investiert sein, oder?

 

@ Babette: Ja, ich denke, eine EUA ist jederzeit möglich. Soweit ich es verstehe, ist dieser Antrag und die Prüfung ein formal unabhängiger Vorgang und ist mit den Daten der open label Studie unterlegt.
Kann mir aber auch vorstellen, dass die FDA  den readout der akutellen Studie abwartet. Und wenn der signifikant positiv ist, wird es schnell gehen.

freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 07.10.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 415
DMC

gertrud hat am 05.11.2020 21:26 geschrieben:

Wo ich mir eben nicht sicher bin, ob sie jetzt nicht schon zum zweiten mal (nach dem August) mit 1-2 Tagen Verzögerung auf ein Leak und Börsenturbulenzen reagieren, statt proaktiv zu kommunizieren. Aber auch das weiss ich nicht, ich frage nur.

Dann wird deine Frage selbstverständlich direkt von NeuroRx beantwortet:

https://twitter.com/neurorxpharma/status/1324432069687185411?s=12

DMC-Entscheid war irgendwann gestern am 04.11.2020

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 318
Link: Max'en gibt es viele!

Link hat am 05.11.2020 18:31 geschrieben:

*dash1*

Bei schlechten News:

Ich wusste es, ...................

Ich habe gestern nachgekauft bis über beide Ohren.  (Weit über mein Risikovermögen)

Resultat: Gestern total am Rand mit den Nerven.

Heute bei .32 ein Drittel abgestossen ( immer noch mit kleinem Verlust) Den Rest stehen gelassen.

Ergo: Anfängerfehler. Sollte natürlich nicht geschehen. Und doch hat gestern der Finger nicht das gemacht was der kühle Verstand wollte.

Mal gucken ob ich was daraus lern!

 

 

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 318
@gertrud/@freezer/@babette u.v a. m

Grosses Kränzchen:

Ich finde Eure Beiträge super. Grad auch in den letzten zwei Tagen. Sachlich und auch - wenn nicht gleicher Meinung  - immer respektvoll und voll Fragen, Vermutungen und Fakten die mir viel bringen.

......grad auch in den letzten zwei Tagen.

Ich weiss nicht wie'es Euch geht, aber ich finde den Relief-Faden angenehmer als vor 10 Tagen. Ruhiger aber auch informativer.

Meinen Dank allerseits!

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'640
Alles klar, Freezer. Danke

Alles klar, Freezer. Danke

Hätten sie dieses Datum auch in die Mitteilung von heute Morgen geschrieben, hätte ich heute nicht soviel Posts verfasst.
Ich schäme mich, und verordne mir jetzt mindestens 7 Tage Funkstille und innere Einkehr.

unun
Bild des Benutzers unun
Online
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 03.04.2020
Kommentare: 261
gertrud hat am 05.11.2020 21

gertrud hat am 05.11.2020 21:51 geschrieben:

Hätten sie dieses Datum auch in die Mitteilung von heute Morgen geschrieben, hätte ich heute nicht soviel Posts verfasst.
Ich schäme mich, und verordne mir jetzt mindestens 7 Tage Funkstille und innere Einkehr.

Wurde erwähnt.

https://relieftherapeutics.com/newsblog/120-relief-therapeutics-and-neur...

Und auch im Mail das ich erhalten hab, also nichts nachträglich eingefügt.

Ja

gertrud
Bild des Benutzers gertrud
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 09.09.2015
Kommentare: 1'640
Okay. Ich verlängere auf 14

Okay. Ich verlängere auf 14 Tage. 

marinero44
Bild des Benutzers marinero44
Offline
Zuletzt online: 22.10.2021
Mitglied seit: 12.08.2020
Kommentare: 102
Habt Ihr das schon gelesen?

https://insiderfinancial.com/relief-therapeutics-buy-the-dip/180646/amp/...

.. scheint schon bekannt zu sein. Aber CNN hat auch über Relief heute berichtet. Leider habe ich keine Kenntnis was.

 

dale.kern
Bild des Benutzers dale.kern
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 18.05.2020
Kommentare: 351
Meine RLF Freunde

Was ein super Tag heute sogar im TV von RLF berichtet super! Furka Treff verschoben auf 2021 sowiso besser wegen dem Schnee.*pleasantry*

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922
Eröffnungskurs wie hoch?

Was dürfen wir heute kursmässig erwarten?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

oblomov
Bild des Benutzers oblomov
Offline
Zuletzt online: 19.10.2021
Mitglied seit: 25.09.2012
Kommentare: 866
ursinho007 hat am 06.11.2020

ursinho007 hat am 06.11.2020 08:46 geschrieben:

Was dürfen wir heute kursmässig erwarten?

Ich vermute es geht rauf...oder aber runter. Ich bin mir ziemlich sicher.

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 18.09.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 906
ursinho007 hat am 06.11.2020

ursinho007 hat am 06.11.2020 08:46 geschrieben:

Was dürfen wir heute kursmässig erwarten?

Kann nur aufwärts gehen, einer nach dem andern fällt weg mit einem CovidMedi, siehe Novartis. Rlf100 ist noch da, ein wenig zerknittert, aber immerhin

Ofenpass
Bild des Benutzers Ofenpass
Online
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 22.12.2018
Kommentare: 86
Tendenz steigened

ursinho007 hat am 06.11.2020 08:46 geschrieben:

Was dürfen wir heute kursmässig erwarten?

-Bekanntheit steigt

- der Schock scheint verdaut zu sein

-7 von 7 Leute im DMC sehen Aussicht auf Erfolg

-EUA Zulassung kann jederzeit kommen

 

Meiner Meinung nach werden wir bald wieder einen Kurs von +0.4** sehen, natürlich auch durch wackere mithilfe der Amis, die mehr Phantasie haben als wir Europäer.

el Huron
Bild des Benutzers el Huron
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 05.08.2020
Kommentare: 241
Bei der EUA Genehmigung

Bei der EUA Genehmigung teilte ich die Ansicht, dass die jederzeit erfolgen kann - nicht! 
Grundsätzlich ja, aber ich bin davon überzeugt, dass man mit der FDA Rücksprache hält und den Moment Abwartet in dem man den letzten Patienten für die 165 Patienten umfassende IV-Studie rekrutiert hat. Die Behandlungszeit und das Ergebnis braucht man ab dann nicht mehr abwarten. 

Dies aus einem einfachen Grund, NeuroRx hatte bisher doch eher Mühe mit der Rekrutierung von Patienten. Es ging sehr schleppend voran. Noch immer sind die ursprünglichen 144 Patienten nicht rekrutiert. Wenn man berücksichtigt, wie viele Tote die USA täglich bekundet, müsste man doch meinen dass es schneller ginge. Klar sind die Studien auf wenige Spitäler konzentriert und gerade das Houston Methodist führt neben RLF-100 noch weitere Studien durch. 

Darum ich rechne nicht mit einer EUA vor (Mitte) Dezember!  Nach der EUA können sie den Papierkram erledigen, auswerten und im 1./2. Quartal 2021 die formelle Zulassung beantragen und hoffentlich erhalten. 

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922
Wichtiger Punkt

Ofenpass hat am 06.11.2020 09:01 geschrieben:

-7 von 7 Leute im DMC sehen Aussicht auf Erfolg

Wenn kein einziger dagegen gestimmt hat, lässt das doch Vertrauen aufkommen, dass einer erfolgreichen Zulassung nichts mehr im Wege steht. Es braucht einfach mehr Geduld/Zeit als sich das viele vorgestellt haben.

Wie wirken sich nun diese beiden Umstände auf den weiteren Kursverlauf aus? Wenn die Notfallzuslassung nicht kommt, dürfte der Kurs eine bröckelnde Tendenz bis zur normalen Zulassung im Januar aufweisen.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Douglas
Bild des Benutzers Douglas
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 30
marinero44 hat am 05.11.2020

marinero44 hat am 05.11.2020 22:27 geschrieben:

https://insiderfinancial.com/relief-therapeutics-buy-the-dip/180646/amp/...

.. scheint schon bekannt zu sein. Aber CNN hat auch über Relief heute berichtet. Leider habe ich keine Kenntnis was.

 

Vielen Dank für diesen Link.
Habt ihr alle diesen Bericht auch wirklich gelesen? :P

Ich will nur zwei Passagen da hinein kopieren…

We are now just waiting for a PR that EUA has been approved. Some are speculating that a EUA won’t come until we have reached a full enrollment of 165 patients; however, we believe that is not the case as there’s already enough data from the 133 patients for a EUA to be granted. The fact is people are dying every day from COVID-19 and the U.S. just recorded over 100,000 new daily cases. There is an urgent need and that is what a EUA is for.

We now have a timeline for Relief Therapeutics. We said RLFTF was undervalued before the recent drop. At current levels, Relief Therapeutics is an absolute steal. For all these reasons, we believe RLFTF is a must-own.

Einerseits sind sie überzeugt, dass es wohl nicht mehr allzu lange dauern wird, bis EUA erteilt wird, aufgrund der dramatischen Lage und den vielen Patienten. Andererseits sei es ein MUSS, RLFTF zu haben.

Was will man mehr? 8-) 8-)

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 17.08.2021
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 129
Novartis

Besteht die möglichkeit das sich Novartis bei RLF beteiligt? 

Das hat doch vor kurzem Roche bei jemanden gemacht nachdem sie gefloppt sind. 

Sansibar
Bild des Benutzers Sansibar
Offline
Zuletzt online: 18.09.2021
Mitglied seit: 30.03.2010
Kommentare: 906
Sollten wir nicht eine

Sollten wir nicht eine Investorengruppe bilden um unsere Interessen zu wahren?

Sollten ja locker auf 10% Stimmbeteiligung kommen. Wer wäre geeignet um eine solche Stimmrechtsvertretung durchzuführen?

lebaron
Bild des Benutzers lebaron
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 18.07.2016
Kommentare: 121
Genau

Sansibar hat am 06.11.2020 11:21 geschrieben:

Sollten wir nicht eine Investorengruppe bilden um unsere Interessen zu wahren?

Sollten ja locker auf 10% Stimmbeteiligung kommen. Wer wäre geeignet um eine solche Stimmrechtsvertretung durchzuführen?

Bravo Sansibar! 

 

Finde ich ne extrem gute Idee. Ich bin dabei. 

lebaron

Eule
Bild des Benutzers Eule
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 29.08.2020
Kommentare: 70
CFO

freezer hat am 06.11.2020 11:38 geschrieben:

Sansibar hat am 06.11.2020 11:21 geschrieben:

Wer wäre geeignet um eine solche Stimmrechtsvertretung durchzuführen?

Da gäbe es nur eine Wahl... Mit Pedro an der Spitze wäre die Frage nicht, ob sich Novartis an Relief beteiligen könnte, sondern wann Relief genau Novartis schluckt... *acute*

Als CFO würde ich dann DD_Police vorschlagen...

Und ins HR: die EULE. Die hat nämlich eine entsprechende Ausbildung.

Die macht dann allen Basher ein nettes Schlusszeugnis....

"Die Feder ist mächtiger als das Schwert" Zitat von Edward Bulwer-Lytton

freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 07.10.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 415
El Presidente

Sansibar hat am 06.11.2020 11:21 geschrieben:

Wer wäre geeignet um eine solche Stimmrechtsvertretung durchzuführen?

Da gäbe es nur eine Wahl... Mit Pedro an der Spitze wäre die Frage nicht, ob sich Novartis an Relief beteiligen könnte, sondern wann Relief genau Novartis schluckt... *acute*

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 29.09.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 522
Investorengruppe

Sansibar hat am 06.11.2020 11:21 geschrieben:

Sollten wir nicht eine Investorengruppe bilden um unsere Interessen zu wahren?

Sollten ja locker auf 10% Stimmbeteiligung kommen. Wer wäre geeignet um eine solche Stimmrechtsvertretung durchzuführen?

Da gäbe es sicher Möglichkeiten. Nur, wo sind denn alle in Relief-Investierten mit den hohen Stückzahlen konzentriert aufzufinden?

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Eule
Bild des Benutzers Eule
Offline
Zuletzt online: 20.10.2021
Mitglied seit: 29.08.2020
Kommentare: 70
mal ne Frage

Wieso hält sich der Kurs an der SIX immer so konstant bis ca. 11.15 Uhr? Und nachher wird er entfesselt.

Wird er absichtlich da gehalten bis die Amis, die an der SIX handeln, aufstehen und anfangen zu traden?

 

Mmmmh...

"Die Feder ist mächtiger als das Schwert" Zitat von Edward Bulwer-Lytton

unun
Bild des Benutzers unun
Online
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 03.04.2020
Kommentare: 261
Amphibolix hat am 06.11.2020

Amphibolix hat am 06.11.2020 11:39 geschrieben:

Da gäbe es sicher Möglichkeiten. Nur, wo sind denn alle in Relief-Investierten mit den hohen Stückzahlen konzentriert aufzufinden?

Was sind denn für dich hohe Stückzahlen? 
Sonst könnte man eine Discord Gruppe erstellen.

Ja

Nizza
Bild des Benutzers Nizza
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 16.10.2020
Kommentare: 54
Eule hat am 06.11.2020 11:43

Eule hat am 06.11.2020 11:43 geschrieben:

Wieso hält sich der Kurs an der SIX immer so konstant bis ca. 11.15 Uhr? Und nachher wird er entfesselt.

Wird er absichtlich da gehalten bis die Amis, die an der SIX handeln, aufstehen und anfangen zu traden?

 

Mmmmh...

da kamen halt paar grosse Bröcken (Volumen) rein.

Aber wenn ich das Orderbook beobachte gibt es immer wieder die gleichen Abläufe und es wird ständig gedeckelt von oben mit jeweils den gleichen Mengen. 

dalima
Bild des Benutzers dalima
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 22.04.2020
Kommentare: 8
Sansibar hat am 06.11.2020 11

Sansibar hat am 06.11.2020 11:21 geschrieben:

Sollten wir nicht eine Investorengruppe bilden um unsere Interessen zu wahren?

Sollten ja locker auf 10% Stimmbeteiligung kommen. Wer wäre geeignet um eine solche Stimmrechtsvertretung durchzuführen?

Finde ich auch eine sehr gute und vorallem clevere Idee; Dies gegen einen allfälligen und unangenehmen squeeze-out sich besser rüsten zu können. Gemeinsam ist man bekanntlich stärker... Man könnte es auch "Risikominimierung" nennen, denn wir alle sind nur Kleinaktionäre gegenüber der GEM...

Sie müssten dann 90% der STIMMrechte haben... wenn ich mich richtig erinnere, ist dies nicht 90% der Aktien, denn glaub GEM hat weniger Stimmrechte als Aktien? (Bitte korrigiert hier, falls ich das falsch im Kopf habe). Würde gerne wissen, wieviel die 10% den sein müssten um diese Gruppe schlagkräftig beieinander haben zu können?

gutschi1
Bild des Benutzers gutschi1
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 17.03.2020
Kommentare: 88
Investoren-Gruppe

Amphibolix hat am 06.11.2020 11:39 geschrieben:

Sansibar hat am 06.11.2020 11:21 geschrieben:

Sollten wir nicht eine Investorengruppe bilden um unsere Interessen zu wahren?

Sollten ja locker auf 10% Stimmbeteiligung kommen. Wer wäre geeignet um eine solche Stimmrechtsvertretung durchzuführen?

Da gäbe es sicher Möglichkeiten. Nur, wo sind denn alle in Relief-Investierten mit den hohen Stückzahlen konzentriert aufzufinden?

da müsste man auch Jordan Belfort nicht vergessen. Er würde Ruhe, Ueberlegtheit und Sicherheit in der Sache mitbringen und er hätte schon eine gute Start-Basis mit seinen vielen Millionen Aktien. Er ist übrigens im Investors Hub zu finden mit regelmässigen Beiträgen. Auch er in den letzten Tagen ruhig und positiv geblieben.
fsgm müsste rein, da er sehr gut recherchiert und Gertrud weil sie kritisch hinterfragt...das sind mal die, welche mir spontan in den Sinn kommen und natürlich nur meine eigene Meinung wiederspiegelt.

Ofenpass
Bild des Benutzers Ofenpass
Online
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 22.12.2018
Kommentare: 86
gutschi1 hat am 06.11.2020 13

gutschi1 hat am 06.11.2020 13:07 geschrieben:

Amphibolix hat am 06.11.2020 11:39 geschrieben:

Sansibar hat am 06.11.2020 11:21 geschrieben:

Sollten wir nicht eine Investorengruppe bilden um unsere Interessen zu wahren?

Sollten ja locker auf 10% Stimmbeteiligung kommen. Wer wäre geeignet um eine solche Stimmrechtsvertretung durchzuführen?

Da gäbe es sicher Möglichkeiten. Nur, wo sind denn alle in Relief-Investierten mit den hohen Stückzahlen konzentriert aufzufinden?

da müsste man auch Jordan Belfort nicht vergessen. Er würde Ruhe, Ueberlegtheit und Sicherheit in der Sache mitbringen und er hätte schon eine gute Start-Basis mit seinen vielen Millionen Aktien. Er ist übrigens im Investors Hub zu finden mit regelmässigen Beiträgen. Auch er in den letzten Tagen ruhig und positiv geblieben.
fsgm müsste rein, da er sehr gut recherchiert und Gertrud weil sie kritisch hinterfragt...das sind mal die, welche mir spontan in den Sinn kommen und natürlich nur meine eigene Meinung wiederspiegelt.

nummelin nicht vergessen!

Nizza
Bild des Benutzers Nizza
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 16.10.2020
Kommentare: 54
Ofenpass hat am 06.11.2020 13

Ofenpass hat am 06.11.2020 13:20 geschrieben:

gutschi1 hat am 06.11.2020 13:07 geschrieben:

Amphibolix hat am 06.11.2020 11:39 geschrieben:

Sansibar hat am 06.11.2020 11:21 geschrieben:

Sollten wir nicht eine Investorengruppe bilden um unsere Interessen zu wahren?

Sollten ja locker auf 10% Stimmbeteiligung kommen. Wer wäre geeignet um eine solche Stimmrechtsvertretung durchzuführen?

Da gäbe es sicher Möglichkeiten. Nur, wo sind denn alle in Relief-Investierten mit den hohen Stückzahlen konzentriert aufzufinden?

da müsste man auch Jordan Belfort nicht vergessen. Er würde Ruhe, Ueberlegtheit und Sicherheit in der Sache mitbringen und er hätte schon eine gute Start-Basis mit seinen vielen Millionen Aktien. Er ist übrigens im Investors Hub zu finden mit regelmässigen Beiträgen. Auch er in den letzten Tagen ruhig und positiv geblieben.
fsgm müsste rein, da er sehr gut recherchiert und Gertrud weil sie kritisch hinterfragt...das sind mal die, welche mir spontan in den Sinn kommen und natürlich nur meine eigene Meinung wiederspiegelt.

nummelin nicht vergessen!

*ROFL* made my day

Seiten