Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.064 CHF
  • +4.26% +0.003
  • 07.12.2021 17:31:22
16'073 posts / 0 new
Letzter Beitrag
unun
Bild des Benutzers unun
Offline
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 03.04.2020
Kommentare: 264
dale.kern hat am 12.11.2020

dale.kern hat am 12.11.2020 14:55 geschrieben:

Weiss jemand bei welcher Minute es erwähnt wurde?

freezer war sogar so nett und hat den Link mit Timemark geschickt 

Ja

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167
shanik82 hat am 12.11.2020 14

shanik82 hat am 12.11.2020 14:45 geschrieben:

...Aviptadil wurde gerade in der PK des Bundes erwähnt. 

krass dachte zuerst sei zynisch gemeint*good*. Danke!

Grave Digger
Bild des Benutzers Grave Digger
Offline
Zuletzt online: 08.02.2021
Mitglied seit: 10.08.2020
Kommentare: 24
Franz...was?

shanik82 hat am 12.11.2020 14:45 geschrieben:

...Aviptadil wurde gerade in der PK des Bundes erwähnt. 

Kann evtl. jemand, der entgegen zu mir dem Französischen gewachsen ist, so freundlich sein und den Zusammenhang der Erwähnung erläutern?

Stilz19
Bild des Benutzers Stilz19
Offline
Zuletzt online: 26.02.2021
Mitglied seit: 27.08.2020
Kommentare: 56
freezer hat am 12.11.2020 14

freezer hat am 12.11.2020 14:53 geschrieben:

shanik82 hat am 12.11.2020 14:45 geschrieben:

...Aviptadil wurde gerade in der PK des Bundes erwähnt. 

https://www.youtube.com/watch?v=R_FNVuX12Kc&feature=emb_logo#t=37m26s

 

Kannst du etwa sagen in welcher Zeit haben sie es gesagt. Finde es nicht.

Merci.

cash_only
Bild des Benutzers cash_only
Offline
Zuletzt online: 18.11.2021
Mitglied seit: 18.08.2020
Kommentare: 13
PK Fragerunde

37min 26sek

seabird
Bild des Benutzers seabird
Offline
Zuletzt online: 21.07.2021
Mitglied seit: 25.09.2020
Kommentare: 37
Stilz19 hat am 12.11.2020 15

Stilz19 hat am 12.11.2020 15:35 geschrieben:

freezer hat am 12.11.2020 14:53 geschrieben:

shanik82 hat am 12.11.2020 14:45 geschrieben:

...Aviptadil wurde gerade in der PK des Bundes erwähnt. 

https://www.youtube.com/watch?v=R_FNVuX12Kc&feature=emb_logo#t=37m26s

 

Kannst du etwa sagen in welcher Zeit haben sie es gesagt. Finde es nicht.

Merci.

Bei 37 Minuten 26s (steht im link am Schluss) wird von einem Journalisten betreffend Aviptadil nachgefragt.

Stilz19
Bild des Benutzers Stilz19
Offline
Zuletzt online: 26.02.2021
Mitglied seit: 27.08.2020
Kommentare: 56
cash_only hat am 12.11.2020

cash_only hat am 12.11.2020 15:36 geschrieben:

37min 26sek

Merci, zahle dir einmal ein Caffee.

ZitaDonDon
Bild des Benutzers ZitaDonDon
Offline
Zuletzt online: 08.03.2021
Mitglied seit: 17.08.2020
Kommentare: 26
Stilz19 hat am 12.11.2020 15

Stilz19 hat am 12.11.2020 15:35 geschrieben:

 

Kannst du etwa sagen in welcher Zeit haben sie es gesagt. Finde es nicht.

Merci.

Einfach auf den Link klicken, ist mit einem Zeitstempel versehen. Effektiv wird das Wort Aviptadil ab 37:30 verwendet.

==========================

Dumm ist, wer dummes tut

==========================

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 727
Stilz19 hat am 12.11.2020 15

Stilz19 hat am 12.11.2020 15:35 geschrieben:

freezer hat am 12.11.2020 14:53 geschrieben:

shanik82 hat am 12.11.2020 14:45 geschrieben:

...Aviptadil wurde gerade in der PK des Bundes erwähnt. 

https://www.youtube.com/watch?v=R_FNVuX12Kc&feature=emb_logo#t=37m26s

 

Kannst du etwa sagen in welcher Zeit haben sie es gesagt. Finde es nicht.

Merci.

ab 37.30
Journalist hat Aviptadil in der Fragestellung verwendet.
Ging um die Erhöhung der Kreditlinie (+100 Mio) für Corona-Impfstoffe.

In der Antwort wurde Aviptadil jedoch nicht wieder erwähnt.

Eigentlich nicht der Rede wert... aber schön hat jemand hier im Forum gut hingehört Wink

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 24.11.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 498
ZitaDonDon hat am 12.11.2020

ZitaDonDon hat am 12.11.2020 15:39 geschrieben:

Stilz19 hat am 12.11.2020 15:35 geschrieben:

 

Kannst du etwa sagen in welcher Zeit haben sie es gesagt. Finde es nicht.

Merci.

Einfach auf den Link klicken, ist mit einem Zeitstempel versehen. Effektiv wird das Wort Aviptadil ab 37:30 verwendet.

Aussage: Aviptadil steht nicht auf dem Radar des Bundes. Die finanziellen Mittel, so Nora Konig, gehen NUR and Impfstoffe. Du meine Güte!

expertg
Bild des Benutzers expertg
Offline
Zuletzt online: 03.09.2021
Mitglied seit: 20.02.2017
Kommentare: 20
otth hat am 12.11.2020 16:04

otth hat am 12.11.2020 16:04 geschrieben:

ZitaDonDon hat am 12.11.2020 15:39 geschrieben:

Stilz19 hat am 12.11.2020 15:35 geschrieben:

 

Kannst du etwa sagen in welcher Zeit haben sie es gesagt. Finde es nicht.

Merci.

Einfach auf den Link klicken, ist mit einem Zeitstempel versehen. Effektiv wird das Wort Aviptadil ab 37:30 verwendet.

Aussage: Aviptadil steht nicht auf dem Radar des Bundes. Die finanziellen Mittel, so Nora Konig, gehen NUR and Impfstoffe. Du meine Güte!

 

sehr schlecht übersetzt.

Das Leben ist härter als schön. 

cashguru8704
Bild des Benutzers cashguru8704
Offline
Zuletzt online: 29.07.2021
Mitglied seit: 25.11.2015
Kommentare: 537
otth hat am 12.11.2020 16:04

otth hat am 12.11.2020 16:04 geschrieben:

ZitaDonDon hat am 12.11.2020 15:39 geschrieben:

Stilz19 hat am 12.11.2020 15:35 geschrieben:

 

Kannst du etwa sagen in welcher Zeit haben sie es gesagt. Finde es nicht.

Merci.

Einfach auf den Link klicken, ist mit einem Zeitstempel versehen. Effektiv wird das Wort Aviptadil ab 37:30 verwendet.

Aussage: Aviptadil steht nicht auf dem Radar des Bundes. Die finanziellen Mittel, so Nora Konig, gehen NUR and Impfstoffe. Du meine Güte!

Also Aviptadil höre ich hier nicht -:) Aber sicherlich kann man sagen, dass der Bund schläft *yes3*

Aloe
Bild des Benutzers Aloe
Offline
Zuletzt online: 14.11.2021
Mitglied seit: 22.08.2020
Kommentare: 153
freezer hat am 12.11.2020 14

freezer hat am 12.11.2020 14:53 geschrieben:

shanik82 hat am 12.11.2020 14:45 geschrieben:

...Aviptadil wurde gerade in der PK des Bundes erwähnt. 

https://www.youtube.com/watch?v=R_FNVuX12Kc&feature=emb_logo#t=37m26s

 

Super -jetzt wird es dort auch Thematisiert und die ganze Schweiz hat es gehört!

miauule
Bild des Benutzers miauule
Offline
Zuletzt online: 30.01.2021
Mitglied seit: 24.04.2020
Kommentare: 28
...

unglaublich ist, dass es gleich einen krassen Abstieg gibt von +10% nach -10%... Wieso das denn wieder?

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 615
Marktreaktion

Mit Argusaugen beobachten Anleger auch die Nachrichtenlage rund um das Thema Corona-Impfstoff. Dieses sorgt unverändert für heftige Kursausschläge: So schnellten die an der Nasdaq gelisteten Papiere von Curevac um fast 11 Prozent nach oben. Der von den Tübingern erforschte Impfstoffkandidat gegen Corona ist auch bei einer Temperatur von plus fünf Grad mindestens drei Monate lang haltbar, hatte das Biopharmazeutika-Unternehmen mitgeteilt.

Gleichzeitig stürzt Relief ab...

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'544
Ich höre hier sogar früher

Ich höre hier sogar früher Aviptadil bei 36... mit les état unis Aviptadil 36:26 ca. aber verstehe zu wenig französisch....

HeMu
Bild des Benutzers HeMu
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 12.07.2016
Kommentare: 99
TestTest

Molecular Partners < Relief Therapeutics

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'544
Morgen EUA

Morgen EUA Wink

Das wäre die Krönung. Alle kaufen Impfstoffe die noch keine Zulassung haben. 

Ich frage mich schon auch ein bisschen ganz ehrlich

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 03.12.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'348
Master6969 hat am 12.11.2020

Master6969 hat am 12.11.2020 17:34 geschrieben:

Morgen EUA

Habe ich heute auch gedacht....

Peti8866
Bild des Benutzers Peti8866
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 4
Grave Digger hat am 12.11

Grave Digger hat am 12.11.2020 15:24 geschrieben:

shanik82 hat am 12.11.2020 14:45 geschrieben:

...Aviptadil wurde gerade in der PK des Bundes erwähnt. 

Kann evtl. jemand, der entgegen zu mir dem Französischen gewachsen ist, so freundlich sein und den Zusammenhang der Erwähnung erläutern?

der Journalist hat gefragt: "...gestern wurde hier viel über Impfungen gesprochen... werden auch Medikamente 'berücksichtigt'... es gibt mehrere... in den USA wird ein Medikament analysiert/getestet das heisst Aviptadil... ist ein Teil des Budges (400 mio für Impfungen) und wieviel auch für dieses und andere Medikamente 'vorgesehen'?"

Nora Kronig ( BAG) antwortet: "das Budget von 400 mio ist essentiell für 'Immunisierungs-Anstrengungen'... das heisst, das von uns reservierte Medikament auf der Basis der 400 mio kann potenziell bei einer passiven Immunisierung helfen...

Danach spricht sie von Impfungen und kommt dann nochmals auf die Medikamente zurück...

"Die Medikamente sind nicht Teil dieses Budgets... Wir machen/es gibt auch 'starke' Entwicklungen in diese Richtung... es gibt noch nichts 'neues' darüber zu berichten...

Mein Übersetzungsversuch ist sicherlich nicht perfekt, vielleicht ist jemand im Forum des Französischen mächtiger...

Sie hat in Ihrer Antwort definitiv Aviptadil nicht an- oder ausgesprochen, jedoch auch nicht nachgefragt, was denn Aviptidil ist... So könnte der Pusher jetzt sagen "super die kennen es und haben es auf dem Schirm" worauf der Basher antworten würde "wusste ich es doch, das wird nie was" 

Etwas weniger Emotionen und etwas mehr Tatsachen im Forum würden mich sehr freuen Wink

Die Zukunft wird zeigen wohin der Weg geführt hat...wenn der Eine falsch liegt, heisst das nicht, dass der andere Richtig liegt...

Liebe Grüsse

KaM
Bild des Benutzers KaM
Offline
Zuletzt online: 22.11.2021
Mitglied seit: 13.11.2018
Kommentare: 118
Hallo

Hallo

Ihr seid bei den 2 Sekunden des Journalisten stecken geblieben... Aber warum der Kurs so stark zusammengebrochen ist, interessiert offensichtlich niemanden. 

Kommt wieder auf den Boden zurück: Wer und wieso und warum und aus welchem Grund hat jemand so viel verkauft? Kann das jemand dies nachvollziehen. Dies wiederholt sich immer wieder in der letzten Zeit. 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059
Bekanntes Phänomen

KaM hat am 12.11.2020 19:58 geschrieben:

Hallo

Ihr seid bei den 2 Sekunden des Journalisten stecken geblieben... Aber warum der Kurs so stark zusammengebrochen ist, interessiert offensichtlich niemanden. 

Kommt wieder auf den Boden zurück: Wer und wieso und warum und aus welchem Grund hat jemand so viel verkauft? Kann das jemand dies nachvollziehen. Dies wiederholt sich immer wieder in der letzten Zeit. 

Titel dieser Art ziehen viele Trader an. Man kann, bei entsprechend hohem Einsatz - wem erzähle ich das - viel Geld in kurzer Zeitt verdienen. Verrboten ist das schliesslich nicht. 

Dem gegenüber stehen echte Investoren, die zT über mehrere Monate und länger engagiert sind oder sein wollen.

Deshalb müssen nun alle mit einer hohen Volatilität des Titels leben. Und nicht vergessen; Die Marktkapitalisierung ist noch immer sehr hoch.

 

Nizza
Bild des Benutzers Nizza
Offline
Zuletzt online: 12.02.2021
Mitglied seit: 16.10.2020
Kommentare: 54
KaM hat am 12.11.2020 19:58

KaM hat am 12.11.2020 19:58 geschrieben:

Hallo

Ihr seid bei den 2 Sekunden des Journalisten stecken geblieben... Aber warum der Kurs so stark zusammengebrochen ist, interessiert offensichtlich niemanden. 

Ist bereits weiter oben plausibel erwähnt worden.

Ich mach mir die mühe nicht mehr alles zu verlinken oder Alte beiträge zu zitieren. Shitstorm habe ich dafür schon kassiert als ich sowas bemängelte.

Einfach lesen..

zscsupporter
Bild des Benutzers zscsupporter
Offline
Zuletzt online: 25.03.2021
Mitglied seit: 02.02.2014
Kommentare: 465
***Relief und NeuroRX

***Relief und NeuroRX kündigen Rekrutierung von 150 Patienten für Covid-Test an

cashguru8704
Bild des Benutzers cashguru8704
Offline
Zuletzt online: 29.07.2021
Mitglied seit: 25.11.2015
Kommentare: 537
Bis jetzt 150 Patienten
Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 534
Seht ihr? Immer das selbe Spiel. Und jetzt EUA! Wetten?!

Babette hat am 11.11.2020 17:44 geschrieben:

..wenn morgen oder übermorgen keine News kommen. Nicht der heutige Kursanstieg war für mich ausschlagebend, sondern der gestrige Taucher. As usual..

b.

 

RaphaelWalthert1884
Bild des Benutzers RaphaelWalthert1884
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 36
News

Relief kündigt zusammen mit Partner NeuroRx die Aufnahme von 150 Patienten in die Phase 2b/3-Studie von RLF-100™ für kritisches COVID-19 mit Atemversagen an

13. November 2020

-Beobachtungen einer raschen Genesung auf Brust-Röntgenbildern festgestellt und keine drogenbedingten schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse gemeldet
-Relief meldet auch die Ausübung von 500 Millionen Warrants durch den Hauptaktionär GEM

Genf, Schweiz, 13. November 2020 - Die RELIEF THERAPEUTICS Holding AG (SIX: RLF, OTCQB: RLFTF) ("Relief" oder das "Unternehmen") mit ihrem Partner NeuroRx, Inc. gab bekannt, dass bis heute 150 Patienten (von einer angestrebten Rekrutierung von 165) in die laufende Phase 2b/3-Studie von RLF-100™ (Aviptadil) zur Behandlung von Lungenversagen bei Patienten mit kritischem COVID-19 aufgenommen wurden. Das respiratorische Versagen wird gemäss den Leitlinien der FDA definiert als die Notwendigkeit einer Intensivpflege mit mechanischer Beatmung, nicht-invasiver Beatmung oder nasalem Sauerstoff mit hohem Durchfluss, um ein adäquates Niveau des Blutsauerstoffs aufrechtzuerhalten. Bislang wurden keine medikamentös bedingten schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse gemeldet.

Es gibt derzeit kein von der FDA zugelassenes Medikament, das bei Patienten, die sich bereits auf der Intensivstation (ICU) mit Atemstillstand befinden, eine Wirksamkeit gezeigt hat. Obwohl NeuroRx und Relief optimistisch sind, dass RLF-100™ auch bei der Behandlung von frühem COVID-19 wirksam sein wird, haben sich die Unternehmen zunächst auf diejenigen Patienten konzentriert, für die keine Therapie zur Verfügung steht und die das höchste Sterberisiko haben. Eine offene prospektive Studie an Patienten mit kritischem COVID-19 hat bereits einen neunfachen Hazard-Ratio-Vorteil sowohl beim Überleben als auch bei der Erholung von Atemversagen gezeigt (http://dx.doi.org/10.2139/ssrn.3665228), wobei beide statistisch signifikant sind (P < 0,001). Mehr als 110 Patienten mit ähnlichem Schweregrad wurden zusätzlich landesweit im Rahmen eines von der FDA sanktionierten Expanded Access Protocol (NCT04453839) behandelt.

Obwohl die Phase-2b/3-Studie weiterhin verblindet ist, haben die Studienzentren über illustrative verblindete Erholungen von Anzeichen kritischer COVID-19-Zeichen auf Röntgenaufnahmen des Brustkorbs innerhalb von 10 Tagen berichtet und diese dem Datenüberwachungsausschuss der Studie und der FDA mitgeteilt (siehe Abbildung). Solange die Studie nicht unverblindet ist, kann nicht bekannt sein, ob diese rasche Erholung bei den mit RLF-100™ behandelten Patienten häufiger auftrat als bei den mit Placebo behandelten. In der offenen prospektiven Studie wurde jedoch bei 21 Patienten, die mit RLF-100TM behandelt wurden, eine schnellere Genesung als bei den mit der Standardbehandlung behandelten Patienten festgestellt, wobei bei den mit RLF-100TM behandelten Patienten durchschnittlich neun ICU-Tage weniger verstrichen als bei den mit der Standardbehandlung behandelten Patienten.

Der Abschluss der Rekrutierung wird für die kommenden Wochen erwartet. Die Patientenrekrutierung wurde durch die verheerenden Auswirkungen der Pandemie in einzigartiger Weise in Frage gestellt. Sie belastete die Kapazität der Krankenhäuser und verursachte die vorübergehende Arbeitsunfähigkeit von Prüfärzten und Studienkoordinatoren an mehreren Studienzentren, die sich im Rahmen ihrer Tätigkeit selbst mit COVID-19 infiziert hatten.

"Sollte sich RLF-100™ als sicher und wirksam für die Behandlung von COVID-19 Atemwegsinsuffizienz erweisen, wird die Nation den Mitarbeitern an der vordersten Front des Gesundheitswesens, den Technikern, Studienkoordinatoren, Krankenschwestern und Ärzten, die sieben Tage in der Woche an der Entwicklung dieser Behandlung arbeiteten und dabei ihre eigene Gesundheit riskierten, ewige Dankbarkeit schulden. Sie sind die wahren Helden", sagte Prof. Jonathan Javitt, CEO und Gründer von NeuroRx, Inc.

Bild1

Abbildung: Unerwartete rasche Erholung von COVID-19 Lungenbefunden auf Thoraxröntgenbildern in einer randomisierten prospektiven Studie. Die Patienten werden randomisiert nach RLF-100TM vs. Placebo untersucht.  Ähnliche Befunde wurden bei 19 von 21 Patienten beobachtet, die mit dem offenen Etikett RLF-100TM behandelt wurden (Quelle: NeuroRx, Inc.).

GEM-Ausübungen Warrants

Relief berichtete heute auch, dass der Hauptaktionär des Unternehmens, GEM Global Yield LLC SCS ("GEM"), 500 Millionen Warrants ausgeübt hat.  GEM hat 86,66 Millionen Warrants, die bei Relief verbleiben. Nach dieser Ausübung beläuft sich das verfügbare Barguthaben von Relief auf etwa 49.800.000 CHF. Nach Ausgabe der Aktien wird sich der Gesamtbetrag der ausstehenden Aktien auf 3.160.068.581 belaufe

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 03.12.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'348
Babette hat am 13.11.2020 07

Babette hat am 13.11.2020 07:13 geschrieben:

Babette hat am 11.11.2020 17:44 geschrieben:

..wenn morgen oder übermorgen keine News kommen. Nicht der heutige Kursanstieg war für mich ausschlagebend, sondern der gestrige Taucher. As usual..

b.

 

Ich hätte heute auf die EUA getippt, aber vielleicht kommt die ja noch überraschend vor US-Eröffnung

Apolion
Bild des Benutzers Apolion
Offline
Zuletzt online: 18.12.2020
Mitglied seit: 27.03.2020
Kommentare: 50
News auf deutsch

Leichte Mädchen und langsame Pferde ruinieren dir das Leben!

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 534
EUA steht 100% kurz bevor...

alpensegler hat am 13.11.2020 07:23 geschrieben:

Babette hat am 13.11.2020 07:13 geschrieben:

Babette hat am 11.11.2020 17:44 geschrieben:

..wenn morgen oder übermorgen keine News kommen. Nicht der heutige Kursanstieg war für mich ausschlagebend, sondern der gestrige Taucher. As usual..

b.

 

Ich hätte heute auf die EUA getippt, aber vielleicht kommt die ja noch überraschend vor US-Eröffnung

Das war beim letzten mal genau so: Kurstaucher, GEM hat ausgeübt, News!

Und das gute daran: wir werden in Zukunft nur noch einmal einen kleinen Taucher erleben. Und zwar im Januar 2021, durch Ausübung der restlichen 86 Millionen Warrants (ist nicht mehr viel) kurz vor Bekanntgabe der Studienresultate! Ab jetzt stetig steigende Kurse!

b.

Seiten