Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.064 CHF
  • +4.26% +0.003
  • 07.12.2021 17:31:22
16'073 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Phillionär
Bild des Benutzers Phillionär
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 17.08.2020
Kommentare: 56
Was mich aufregt ist, dass

Was mich aufregt ist, dass ich die möglichkeit hatte bei 49rappen zu verkaufen und bei 39rappen zurückzukaufen. Bei solchen guten news machen wir -10%...unglaublich. ich habe genau beim einbruch nicht den kurs beobachtet da ich ein paket ausgepackt habe. Weiss aber nicht ob ich mich gewagt hätte 200k zu schmeissen....

Eule
Bild des Benutzers Eule
Offline
Zuletzt online: 20.11.2021
Mitglied seit: 29.08.2020
Kommentare: 71
Kirschbaum

kirschbaum hat am 18.11.2020 17:48 geschrieben:

und sollte Gott nicht helfen, springt eventuell Prophet Mohammed ein.

Lieber Kirschbaum

Immer wieder amüsant, von dir zu lesen..... Wir haben ja nicht das erste Mal eine nette Diskussion...

Denk daran:

Loben zieht nach oben, Danken schützt vor Wanken...

Das ist mein ganz persönlicher Tipp an dich, lieber Kirschbaum. (Heute Gratis, dennoch unbezahlbar)

Fang einfach mal an 1 x täglich zu loben und zu danken. Beginne am besten bei deinem Umfeld. Z. B. bei deiner lieben Frau. oder bei deinen Kindern.

Und dann...

Wage dich.... ins Cash-Forum mit einem positiven Beitrag....(und alle werden umfallen vor Erstaunen..)

Fröhliche Grüsse von einer heiteren Eule

 

"Die Feder ist mächtiger als das Schwert" Zitat von Edward Bulwer-Lytton

Viper2015
Bild des Benutzers Viper2015
Offline
Zuletzt online: 13.07.2021
Mitglied seit: 26.02.2015
Kommentare: 33
World Leading Hospitals Conference: COVID-19 Pandemic

Schaut jemand zu? Dr. Javitt konnte sehr gut punkten! 

freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 07.10.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 415
Open-Label

Kein Wunder war Javitt am Nachmittag so überzeugt von der Wirkung von RLF-100. Haben rund 150 Patienten in Open-Label mit RLF-100 behandelt (USA, Israel und Mexiko)... Resultat anscheinend wohl relativ konsistent zu dem 21-Patienten-Paper. Bzw. bei diesem sieht es 60+ Tage sogar noch besser aus...

Balthazar
Bild des Benutzers Balthazar
Offline
Zuletzt online: 26.11.2020
Mitglied seit: 06.07.2018
Kommentare: 19
freezer hat am 18.11.2020 18

freezer hat am 18.11.2020 18:16 geschrieben:

Kein Wunder war Javitt am Nachmittag so überzeugt von der Wirkung von RLF-100. Haben rund 150 Patienten in Open-Label mit RLF-100 behandelt (USA, Israel und Mexiko)... Resultat anscheinend wohl relativ konsistent zu dem 21-Patienten-Paper. Bzw. bei diesem sieht es 60+ Tage sogar noch besser aus...

Kannst du bitte den Link posten?

merci

zuchtbulle78
Bild des Benutzers zuchtbulle78
Offline
Zuletzt online: 30.06.2021
Mitglied seit: 03.07.2015
Kommentare: 257
Viper2015 hat am 18.11.2020

Viper2015 hat am 18.11.2020 18:10 geschrieben:

Schaut jemand zu? Dr. Javitt konnte sehr gut punkten! 

Das sieht die börse aber ganz anders 

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 03.12.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'348
@eule

Mein Vario spuckt grade wieder...

Müsste steigen oder?

Es gibt sicher nochmals einen heftigen Sturm vor Zulassung

ZitaDonDon
Bild des Benutzers ZitaDonDon
Offline
Zuletzt online: 08.03.2021
Mitglied seit: 17.08.2020
Kommentare: 26
WLHC

Konnte leider nur noch den Schluss mitverfolgen, weiss jemand ob es eine Aufzeichnung davon geben wird? Interessant war für mich jedoch, dass die Inhaled Studie für Remdesivir bereits am 14. Sept. 2020 begonnen hat.

==========================

Dumm ist, wer dummes tut

==========================

Eule
Bild des Benutzers Eule
Offline
Zuletzt online: 20.11.2021
Mitglied seit: 29.08.2020
Kommentare: 71
Spielchen der Market Maker vor Zulassung?

alpensegler hat am 18.11.2020 18:38 geschrieben:

Mein Vario spuckt grade wieder...

Müsste steigen oder?

Es gibt sicher nochmals einen heftigen Sturm vor Zulassung

Hallo Alpensegler

Freezer hat ein paar Seiten weiter vorne mal einen sehr guten Beitrag gepostet zum "Spiel der Market Maker".

Meine Aktien bekommt keiner. Die behalte ich.

Nächstes Jahr an der GV werde ich aber dann dabei sein und dem einen oder andern in die Augen schauen....Jaaaa.

Bis dahin übe ich mich noch etwas in "Barmherzigkeit" denn mein richtiger Vorname (im real Life) bedeutet auf Deutsch: "Die Schwertkämpferin"....

Viel Spass bei der Fahrt durch den Sturm. (Nur im Auge des Sturms herrscht Frieden....)

"Die Feder ist mächtiger als das Schwert" Zitat von Edward Bulwer-Lytton

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 534
USA Rekordwerte bei COVID-Toten

Unglaublich, dass die FDA nicht schnell handelt! Skandalös! Ein Grund die USA als Urlaubsland zu meiden!

b.

Iceman
Bild des Benutzers Iceman
Offline
Zuletzt online: 15.02.2021
Mitglied seit: 06.11.2020
Kommentare: 32
Aloe hat am 18.11.2020 15:33

Aloe hat am 18.11.2020 15:33 geschrieben:

Iceman hat am 18.11.2020 15:11 geschrieben:

Noch eine gute News, in PubMed wo die Ärzte klinische Studien überprüfen, RLF 100 ist einzelne wirkende Medikament fuer Coid 19 angegeben... es ist nicht zugelassen, wie wir wissen, aber einige Ärzte faengen an dies zu diskutieren und wenn der Spital Infektiologe es als nötig findet, der Medikament kann als off Label, unter eigenem Verantwortung, schon angefragt werden. die EU wird Anfangen RLF 100 anzuwenden bevor eine Zulassung gibt. Natürlich in kleine aber wachsenden Mengen. 

Hey Iceman, hast Du uns hier auch ienen Link? Danke, Aloe

 

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 682
Viper2015 hat am 18.11.2020

Viper2015 hat am 18.11.2020 18:10 geschrieben:

Schaut jemand zu? Dr. Javitt konnte sehr gut punkten! 

https://www.youtube.com/watch?v=tzeRdlBb908

MFG

Sprössling

Die Gerüchteküche brodelt. Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortverbieger richtig gewürfelt haben.

Iceman
Bild des Benutzers Iceman
Offline
Zuletzt online: 15.02.2021
Mitglied seit: 06.11.2020
Kommentare: 32
Info

 

man braucht eine Lizenz um dies zu lesen "uptodate" Meine Frau Arbeitet als Ärztin in Intensivstation und wir haben zusammen recherchiert. Ich habe ein paar Foto für euch gemacht. 
leider 2 MB Grenzen ist nichts...

hat am 18.11.2020 20:13 geschrieben:

Aloe hat am 18.11.2020 15:33 geschrieben:

Iceman hat am 18.11.2020 15:11 geschrieben:

Noch eine gute News, in PubMed wo die Ärzte klinische Studien überprüfen, RLF 100 ist einzelne wirkende Medikament fuer Coid 19 angegeben... es ist nicht zugelassen, wie wir wissen, aber einige Ärzte faengen an dies zu diskutieren und wenn der Spital Infektiologe es als nötig findet, der Medikament kann als off Label, unter eigenem Verantwortung, schon angefragt werden. die EU wird Anfangen RLF 100 anzuwenden bevor eine Zulassung gibt. Natürlich in kleine aber wachsenden Mengen. 

Hey Iceman, hast Du uns hier auch ienen Link? Danke, Aloe

 

 

Iceman
Bild des Benutzers Iceman
Offline
Zuletzt online: 15.02.2021
Mitglied seit: 06.11.2020
Kommentare: 32
Verfügbarkeit

Aloe hat am 18.11.2020 15:33 geschrieben:

Iceman hat am 18.11.2020 15:11 geschrieben:

Noch eine gute News, in PubMed wo die Ärzte klinische Studien überprüfen, RLF 100 ist einzelne wirkende Medikament fuer Coid 19 angegeben... es ist nicht zugelassen, wie wir wissen, aber einige Ärzte faengen an dies zu diskutieren und wenn der Spital Infektiologe es als nötig findet, der Medikament kann als off Label, unter eigenem Verantwortung, schon angefragt werden. die EU wird Anfangen RLF 100 anzuwenden bevor eine Zulassung gibt. Natürlich in kleine aber wachsenden Mengen. 

Hey Iceman, hast Du uns hier auch ienen Link? Danke, Aloe

 

Iceman
Bild des Benutzers Iceman
Offline
Zuletzt online: 15.02.2021
Mitglied seit: 06.11.2020
Kommentare: 32
Aloe hat am 18.11.2020 15:33

Aloe hat am 18.11.2020 15:33 geschrieben:

Iceman hat am 18.11.2020 15:11 geschrieben:

Noch eine gute News, in PubMed wo die Ärzte klinische Studien überprüfen, RLF 100 ist einzelne wirkende Medikament fuer Coid 19 angegeben... es ist nicht zugelassen, wie wir wissen, aber einige Ärzte faengen an dies zu diskutieren und wenn der Spital Infektiologe es als nötig findet, der Medikament kann als off Label, unter eigenem Verantwortung, schon angefragt werden. die EU wird Anfangen RLF 100 anzuwenden bevor eine Zulassung gibt. Natürlich in kleine aber wachsenden Mengen. 

Hey Iceman, hast Du uns hier auch ienen Link? Danke, Aloe

 

PixeL
Bild des Benutzers PixeL
Offline
Zuletzt online: 14.12.2020
Mitglied seit: 09.07.2020
Kommentare: 35
Als ich heute bei der

Als ich heute bei der Präsentation von JJ für die Inhaled Studie als Startdatum 1. Oktober gesehen habe, musste ich mich wieder an Dr Arfeen mit seinen 100 Probanden am Baptist Hospital erinnern (Link unten). Denkt ihr die Info auf JJ's Slide war einfach nur alt, oder gibt es einen guten Grund wieso die Studie nicht offiziell als gestartet genannt werden darf?

 

https://www.google.com/amp/s/kfdm.com/amp/news/local/baptist-hospitals-o...

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 770
Eule hat am 18.11.2020 18:09

Eule hat am 18.11.2020 18:09 geschrieben:

Wage dich.... ins Cash-Forum mit einem positiven Beitrag....(und alle werden umfallen vor Erstaunen..)

Sorry, aber dann wäre ich nicht ehrlich! Ich kann einfach nicht an diese Wunder-Geschichte glauben. Und lügen möchte ich nicht, auch wenn mir Gott nicht allzu nah ist.

Wobei ich in anderen Cash-Foren durchaus auch positive Beiträge bringen kann.

 

nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 27.11.2021
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 494
.

Wundergeschichte

The time will tell.

https://www.youtube.com/watch?v=tzeRdlBb908 

Dr. Johnathan Javitt - Aviptadil (RLF-100) - World Leading Hospitals 11/18/2020

 

 

CARPE NOCTEM

wooddi
Bild des Benutzers wooddi
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 17.01.2019
Kommentare: 70
Chartanalyse vom 18.11.2020.
Aloe
Bild des Benutzers Aloe
Offline
Zuletzt online: 14.11.2021
Mitglied seit: 22.08.2020
Kommentare: 153
Eule hat am 18.11.2020 17:27

Eule hat am 18.11.2020 17:27 geschrieben:

Am Sonntag den 01.11.2020 habe ich mir selbst einen Zettel geschrieben und neben den Bildschirm gelegt:

Darauf steht:

Zitat Anfang: Entscheidung von Eule:

Ich werde die RLF-Aktie nicht verkaufen, bis der endgültige Entscheid der FDA da ist. Positiv oder Negativ. Egal.

(Gott hilft mir dabei, Er gibt mir Kraft dazu) . Zitat Ende.

Und daran halte ich mich. Ganz einfach. Das Ganze ist eine abenteuerliche Reise. Was ich alles lerne! WOW.

Wenn es nichts wird, dann habe ich mein Geld für einen mehrtägigen Kurs im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Misserfolgsressistenz, Grosszügigkeit, "Relaxing  under Pressure" und Selbstfürsorge... ausgegeben...

Nach wie vor zuversichtlich

Eule

PS1: Ich bin seit April 2020 ohne SL unterwegs....

PS2: Heute Nachmittag war wunschderschönes, sonniges Wetter. Ich hab's genossen...

 

Eule, Du bist einfach Weise. Liegt wohl in Deiner Natur *ROFL* 

Neben den ganzen Studium was wir um Aktie herum betreiben müssen und sollen, ist diese von Dir beschriebene Entscheidungskriterium einfach so sonnenklar. Man (Frau/Eule) solle sich nicht blenden lassen und von gen ganzen Informationsflut verwirren lassen (geschweige von den eingenen Weg abbringen).

  Wünsche Allen  ein wunderschönen (Sonnenklaren) Tag, Aloe

georg2710
Bild des Benutzers georg2710
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 15.07.2020
Kommentare: 46
GEM hält 54.8%

Ein bisschen viel.....

jetunited
Bild des Benutzers jetunited
Offline
Zuletzt online: 19.11.2020
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 41
Mr. Brown (GEM) hat wohl 10% seiner Aktien verkauft

Swissquote-Meldung:

tans (awp) - Die Relief Therapeutics Holding AG meldet im Rahmen einer Pflichtmitteilung folgende Beteiligung bzw. Beteiligungsveränderung (Publikationsdatum 19.11.2020):
 

Christopher Brown, New York

Neu: 54.8% 

Vorher: 64.1%

so wie ich das verstehe, hat er 10% verkauft oder?

 

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 534
GEM hat aus meiner Sicht dazu gekauft..

...die 64% stimmten aus meiner Sicht nicht.

b.

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 367
Rumpelstilzchen

jetunited hat am 19.11.2020 07:00 geschrieben:

Swissquote-Meldung:

tans (awp) - Die Relief Therapeutics Holding AG meldet im Rahmen einer Pflichtmitteilung folgende Beteiligung bzw. Beteiligungsveränderung (Publikationsdatum 19.11.2020):
 

Christopher Brown, New York

Neu: 54.8% 

Vorher: 64.1%

so wie ich das verstehe, hat er 10% verkauft oder?

 

Das rumpelt dann halt schon gewaltig, wenn so einer sich aus dem Staub macht. Da muss man sich nicht wundern, wenn dabei die Erde bebt.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

MrAMS
Bild des Benutzers MrAMS
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 05.06.2018
Kommentare: 173
MrAMS hat am 18.11.2020 13:34

MrAMS hat am 18.11.2020 13:34 geschrieben:

Balthazar hat am 18.11.2020 10:39 geschrieben:

Warum sollte GEM schon jetzt grössere Teile der Aktien verkaufen, wenn der Kurs zukünftig weiter steigen wird?

macht doch eigentlich keinen Sinn, oder?

GEM wird RLF-Aktien verkaufen, weil GEM nur so Gewinne aus den günstigen Warrants, welche GEM in Aktien gewandelt hat, realisieren kann. Zudem wurde RLF seit August 2020 auf dem Papier zu einem Klumpenrisiko für GEM (GEM Global Emerging Markets, total "nur" USD 3.4 Mia. schwer).

***

Bleibt vorsichtig. GEM ist ein Hedgefund und wird auch mal Kasse machen.

Nun ist die neueste GEM-Beteiligungsmeldung also da (https://www.ser-ag.com/de/resources/notifications-market-participants/si...

GEM hat die RLF-Beteiligung seit der letzten Mitteilungs um mehr als 70 Mio. (Aktien plus Warrants) reduziert und Gewinne realisiert. 

Diese Entwicklung spricht eher gegen eine Übernahme durch eine andere Firma. 

Bleibt vorsichtig.

PS: Die Prozentangaben bei der SIX sind verwirrend, schaut die Details mit den Stückzahlen an. 

 

ajd
Bild des Benutzers ajd
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 04.02.2016
Kommentare: 93
 

 

 

Das rumpelt dann halt schon gewaltig, wenn so einer sich aus dem Staub macht. Da muss man sich nicht wundern, wenn dabei die Erde bebt.

Der macht sich nicht aus dem Staub. Er hat ja noch 54.8%.

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 367
Tschuldigung

Habe mich verwirren lassen. Falsch interpretiert.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 534
Marketscreener zeigt aus meiner Sicht die richtigen Fakten auf.

das heisst, GEM hat die Beteiligung deutlich erhöht!

es gab dazu kürzlich auch eine ausführliche Aufstellung im Yahoo-Forum. 

b.

marinero44
Bild des Benutzers marinero44
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 12.08.2020
Kommentare: 108
Neuste Analyse

Relief Therapeutics: Aktienanalyse vom 19.11.2020An der Börse SIX Swiss Ex notiert die Aktie Relief Therapeutics am 19.11.2020, 06:58 Uhr,mit dem Kurs von 0.391 CHF. Die Aktie der Relief Therapeutics wird dem Segment"Arzneimittel" zugeordnet.Diese Aktie haben wir in 6 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw."Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierendeGesamtbewertung.1. Anleger: Relief Therapeutics wurde in den vergangenen zwei Wochen von denüberwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zudiesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentareund Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wertbefasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negativeThemen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, dieAnleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Sell". Deshalb erzeugtdie Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Sell"-Einstufung.2. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator ausder technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft"oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswertsüber die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die ReliefTherapeutics-Aktie: der Wert beträgt aktuell 30,08. Demzufolge ist das Wertpapier wederüberkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um einelängerfristigere Betrachtung. Relief Therapeutics ist auch auf 25-Tage-Basis wederüberkauft noch -verkauft (Wert: 56,38). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu ReliefTherapeutics damit ein "Hold"-Rating.3. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Relief Therapeutics mit einem Wert von532,12 deutlich teurer als das Mittel in der Branche "Arzneimittel" und daherüberbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 42,75 , womit sich ein Abstand von 1145Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Sell"-Empfehlung ein.4. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung inder Kommunikation über Relief Therapeutics in Social Media zu beobachten. Es gab keinegrundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. DieAktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw.vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür,ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über ReliefTherapeutics wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eineabnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem "Sell"-Rating.Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Sell"-Rating.5. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen JahresperformanceSeite 2 von 4Relief Therapeutics KI-Analyse 19.11.2020von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Relief Therapeutics miteiner Rendite von 32483,3 Prozent mehr als 32414 Prozent darüber. Die"Arzneimittel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monatenvon 114,11 Prozent. Auch hier liegt Relief Therapeutics mit 32369,19 Prozent deutlichdarüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem"Buy"-Rating in dieser Kategorie.6. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die ReliefTherapeutics-Aktie ein Durchschnitt von 0,19 CHF für den Schlusskurs. Der Schlusskursam letzten Handelstag lag bei 0.391 CHF (+105,79 Prozent Unterschied) und wirvergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnikanalysiert. Dieser beträgt aktuell 0,47 CHF, daher liegt der letzte Schlusskurs darunter(-16,81 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis einanderes Rating für Relief Therapeutics ergibt, die Aktie erhält eine "Sell"-Bewertung.Relief Therapeutics erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine"Hold"-Bewertung.Damit erhält die Relief Therapeutics-Aktie (insgesamt über alle 6 bewerteten Faktorenbetrachtet) ein "Hold"-Rating.

HellBoy99
Bild des Benutzers HellBoy99
Offline
Zuletzt online: 07.12.2021
Mitglied seit: 02.07.2020
Kommentare: 183
marinero44 hat am 19.11.2020

marinero44 hat am 19.11.2020 07:59 geschrieben:

Relief Therapeutics: Aktienanalyse vom 19.11.2020An der Börse SIX Swiss Ex notiert die Aktie Relief Therapeutics am 19.11.2020, 06:58 Uhr,mit dem Kurs von 0.391 CHF. Die Aktie der Relief Therapeutics wird dem Segment"Arzneimittel" zugeordnet.Diese Aktie haben wir in 6 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw."Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierendeGesamtbewertung.1. Anleger: Relief Therapeutics wurde in den vergangenen zwei Wochen von denüberwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zudiesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen 

Ich frage mich immer wieder wenn ich solche Berechnungen, Zusammenfassungen, Posts, lese, was diese ohne irgendwelchen Kommentar vom Poster in dieser volatilen Siutation ohne hystorische Daten (aktiver Geschäftsgang mit echten Kennzahlen) der betreffenden Firma bringen soll?

Ein Plan bringt Stabilität. Auf festem Boden lässt sich Erfolg aufbauen.
Es gibt nichts Gutes oder Schlechtes, nur das Denken macht es so.
Immer besser werden wollen- in allem, was wir tun.
 

Seiten