Relief

RELIEF THER Hlg N 

Valor: 10019113 / Symbol: RLF
  • 0.186 CHF
  • +3.92% +0.007
  • 12.05.2021 17:31:58
15'533 posts / 0 new
Letzter Beitrag
nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 478
Pharma's almanac

https://www.pharmasalmanac.com/articles/how-an-agile-company-addressed-t...

Also doch: Die eierlegende Wollmilchsau! *clapping*

Quelle yahooforum

CARPE NOCTEM

Aloe
Bild des Benutzers Aloe
Offline
Zuletzt online: 05.05.2021
Mitglied seit: 22.08.2020
Kommentare: 123
Chris hat am 09.12.2020 20:30

Chris hat am 09.12.2020 20:30 geschrieben:

Du freust dich auf grün in deinem Depot und ich freue mich riesig über die weisse Pracht welche uns Mutter Natur schenkt. Traumhafte Winterverhältnisse wie zu kindes Zeiten. Waren wohl weniger Kreuzfahrtschiffe,Flugzeuge und Autos unterwegs das wir ein Klima wie in den 70er geniessen können.

Traurig macht mich der Order to Call Handel in Übersee . Wenn morgen um 7:00 kein positives Mail von RLF im Mail Körbchen liegt sieht es nicht gut aus. Da werden wohl auch unsere Rappen Käufer unter verkaufsdruck kommen.

Ich weiss,es kommt nie wie ich es mir vorstelle aber falls ja,gute Nacht.

Gute Nacht,Chris

Nein, nichts gerät jetzt unter Druck so kurz vor Ergebnissen. Jeder Investor das bis jetzt durchgehalten hat, wird nicht kurz vor dem Ziel das Handtuch werfen. 

Wenn die Studie Entblindet ist und Ergebnisse bekannt sind wird es nächste  Welle an Aktionen geben....

Zickezack hat in anderem Forum geschrieben:

Im yahoo gefunden von heute Nacht - Artikel von Gestern und geschrieben von JJ:
https://www.pharmasalmanac.com/articles ... herapeutic

Einige Ausschnitte:
"In the interim, investors in NeuroRx, the Global Emerging Markets (GEM) Fund, had proposed using the Swiss company Relief Therapeutics, which they had acquired, as a vehicle for taking NeuroRx public."

"As a result, if proven effective as a treatment for COVID-19, there is a huge opportunity to readily scale the manufacture of RLF-100™ and make it broadly available."

"We look forward to the topline results from the randomized, placebo-controlled phase IIb/III study before the end of 2020."

Na wenn das sich nicht nach einer riesen Party anhört  :mrgreen:

 

Schönen Tag noch, Aloe

Babette
Bild des Benutzers Babette
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 11.08.2010
Kommentare: 489
Das ist doch mal eine Ansage - EUA näher als wir glauben!

https://www.pharmasalmanac.com/articles ... herapeutic

 

--> "We look forward to the topline results from the randomized, placebo-controlled phase IIb/III study before the end of 2020."

kommt EUA doch noch?!

Grandios!

b.

nachhaltig
Bild des Benutzers nachhaltig
Offline
Zuletzt online: 25.12.2020
Mitglied seit: 20.01.2020
Kommentare: 447
nächste woche also die daten

nächste woche also die daten ... danach kommen die festtage;)
 

Babette hat am 10.12.2020 07:03 geschrieben:

https://www.pharmasalmanac.com/articles ... herapeutic

 

--> "We look forward to the topline results from the randomized, placebo-controlled phase IIb/III study before the end of 2020."

kommt EUA doch noch?!

Grandios!

b.

 

expertg
Bild des Benutzers expertg
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 20.02.2017
Kommentare: 20
17% Überlebenschance nach

17% Überlebenschance nach 60Tagen.

21 % nach 30 Tagen. 

Das Leben ist härter als schön. 

Beobachter001
Bild des Benutzers Beobachter001
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 21.12.2011
Kommentare: 162
expertg hat am 10.12.2020 09

expertg hat am 10.12.2020 09:33 geschrieben:

17% Überlebenschance nach 60Tagen.

21 % nach 30 Tagen. 

Also ich verstehe diese Zahlen nicht. Also Zahlen von Biontech und Moderna sind bei überlebenschncen 95 - 97%.

was heisst da nach 30 oder 60 tagen?

Also, kein Wunder dass die Aktie Talfahrt hat, man müsste besser kominizieren, oder wollt Ihr das so, dass Ihr wieder besser nachkaufen könnt, nachdem Ihr vor den News verkauft habt. Auch eine Strategie, und die geht auf, so wie man sieht. Der eine vorher im Forum sagte ja, immer vor den News verkaufen, News kommen, da kann man nachkaufen. Aber wenn nicht besser kominiziert wird, und mit diesen Zahlen, 17 + 21%, da kann und ist Reief weg, tschüss, kannste einpacken, wird nicht überleben, tschau.

 

 

Momoa one
Bild des Benutzers Momoa one
Offline
Zuletzt online: 05.05.2021
Mitglied seit: 01.04.2020
Kommentare: 420
Beobachter001 hat am 10.12

Beobachter001 hat am 10.12.2020 10:17 geschrieben:

Also ich verstehe diese Zahlen nicht. Also Zahlen von Biontech und Moderna sind bei überlebenschncen 95 - 97%.

was heisst da nach 30 oder 60 tagen?

Also, kein Wunder dass die Aktie Talfahrt hat, man müsste besser kominizieren, oder wollt Ihr das so, dass Ihr wieder besser nachkaufen könnt, nachdem Ihr vor den News verkauft habt. Auch eine Strategie, und die geht auf, so wie man sieht. Der eine vorher im Forum sagte ja, immer vor den News verkaufen, News kommen, da kann man nachkaufen. Aber wenn nicht besser kominiziert wird, und mit diesen Zahlen, 17 + 21%, da kann und ist Reief weg, tschüss, kannste einpacken, wird nicht überleben, tschau.

 

 

...*dash1**dash1**dash1*

COACH ME and I will learn. CHALLENGE ME and I will grow. BELIEVE IN ME and I will win.

freezer
Bild des Benutzers freezer
Offline
Zuletzt online: 22.04.2021
Mitglied seit: 09.02.2016
Kommentare: 414
???

Beobachter001 hat am 10.12.2020 10:17 geschrieben:

Also ich verstehe diese Zahlen nicht. Also Zahlen von Biontech und Moderna sind bei überlebenschncen 95 - 97%.

Also Bitte... Dort ist die Ausgangslage ja auch nicht: "Critical COVID-19 with respiratory failure".

furttaler
Bild des Benutzers furttaler
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 08.01.2015
Kommentare: 36
Beobachter001 hat am 10.12

Beobachter001 hat am 10.12.2020 10:17 geschrieben:

Also ich verstehe diese Zahlen nicht. Also Zahlen von Biontech und Moderna sind bei überlebenschncen 95 - 97%.

was heisst da nach 30 oder 60 tagen?

Also, kein Wunder dass die Aktie Talfahrt hat, man müsste besser kominizieren, oder wollt Ihr das so, dass Ihr wieder besser nachkaufen könnt, nachdem Ihr vor den News verkauft habt. Auch eine Strategie, und die geht auf, so wie man sieht. Der eine vorher im Forum sagte ja, immer vor den News verkaufen, News kommen, da kann man nachkaufen. Aber wenn nicht besser kominiziert wird, und mit diesen Zahlen, 17 + 21%, da kann und ist Reief weg, tschüss, kannste einpacken, wird nicht überleben, tschau.

 

 

 

Ernsthaft jetzt?

Ich finde die ganzen Vergleiche/ Diskussionen bezüglich Impfung vs. Behandlung schon anstrengend genug, jetzt willst du auch noch irgendwelche Prozentangaben miteinender vergleichen? Hoffe echt du bist nicht investiert, weder im einen noch anderen. Ansonsten empfehle ich dringend dich etwas tiefer mit der Materie zu befassen. 

bardi91
Bild des Benutzers bardi91
Offline
Zuletzt online: 28.04.2021
Mitglied seit: 28.05.2019
Kommentare: 149
expertg+Beobachter001

Werdet euren Namen gerecht und macht nicht auf Zahlenverdreher.

Einen angenehmen Tag.

 

 

 

Das Bessere ist des Guten ärgster Feind

Binaco
Bild des Benutzers Binaco
Offline
Zuletzt online: 24.04.2021
Mitglied seit: 08.07.2020
Kommentare: 174
Ich verstehe es so:

Beobachter001 hat am 10.12.2020 10:17 geschrieben:

expertg hat am 10.12.2020 09:33 geschrieben:

17% Überlebenschance nach 60Tagen.

21 % nach 30 Tagen. 

Also ich verstehe diese Zahlen nicht. Also Zahlen von Biontech und Moderna sind bei überlebenschncen 95 - 97%.

was heisst da nach 30 oder 60 tagen?

Also, kein Wunder dass die Aktie Talfahrt hat, man müsste besser kominizieren, oder wollt Ihr das so, dass Ihr wieder besser nachkaufen könnt, nachdem Ihr vor den News verkauft habt. Auch eine Strategie, und die geht auf, so wie man sieht. Der eine vorher im Forum sagte ja, immer vor den News verkaufen, News kommen, da kann man nachkaufen. Aber wenn nicht besser kominiziert wird, und mit diesen Zahlen, 17 + 21%, da kann und ist Reief weg, tschüss, kannste einpacken, wird nicht überleben, tschau.

 

 

Doies sind die Werte der Placebos:

Heisst:
Ohne RLF haben nach 30 Tagen 21% überlebt
Ohne RLF haben nach 60 Tagen 17%, somit weniger, überlebt.

Eigentlich für mich sinngebend, da erkrankte Personen auch noch zwispchen Tag 31 und 60 sterben können....ohhne RLF.
Selbst mit Medi RLF werden in diesem späteren Zeitraum noch wenige sterben.

Binaco
Bild des Benutzers Binaco
Offline
Zuletzt online: 24.04.2021
Mitglied seit: 08.07.2020
Kommentare: 174
Ich meine logisch

Beobachter001 hat am 10.12.2020 10:17 geschrieben:

expertg hat am 10.12.2020 09:33 geschrieben:

17% Überlebenschance nach 60Tagen.

21 % nach 30 Tagen. 

Also ich verstehe diese Zahlen nicht. Also Zahlen von Biontech und Moderna sind bei überlebenschncen 95 - 97%.

was heisst da nach 30 oder 60 tagen?

Also, kein Wunder dass die Aktie Talfahrt hat, man müsste besser kominizieren, oder wollt Ihr das so, dass Ihr wieder besser nachkaufen könnt, nachdem Ihr vor den News verkauft habt. Auch eine Strategie, und die geht auf, so wie man sieht. Der eine vorher im Forum sagte ja, immer vor den News verkaufen, News kommen, da kann man nachkaufen. Aber wenn nicht besser kominiziert wird, und mit diesen Zahlen, 17 + 21%, da kann und ist Reief weg, tschüss, kannste einpacken, wird nicht überleben, tschau.

 

 

Ich meine dies ergibt Sinn:

Placebostudio / ohne RLF-Behandlung:

Von "100" Personen überleben bis zum 30- Tage 21 Personen (%).
Von "100" Personen überleben nach 60 Tagen 17 Personen (%).

In dieser späteren Periode resp. zwischen Tag 31-60 sterben somit ohne Behandlung noch Personen, in meinem Bsp. weitere 4 (+4%).

Sorry, 2x geschrieben. Meinte 1. Post sei fehlgeschlagen.

Overhead
Bild des Benutzers Overhead
Offline
Zuletzt online: 30.03.2021
Mitglied seit: 15.10.2020
Kommentare: 21
Beobachter001 hat am 10.12

Beobachter001 hat am 10.12.2020 10:17 geschrieben:

expertg hat am 10.12.2020 09:33 geschrieben:

17% Überlebenschance nach 60Tagen.

21 % nach 30 Tagen. 

Also ich verstehe diese Zahlen nicht. Also Zahlen von Biontech und Moderna sind bei überlebenschncen 95 - 97%.

was heisst da nach 30 oder 60 tagen?

Also, kein Wunder dass die Aktie Talfahrt hat, man müsste besser kominizieren, oder wollt Ihr das so, dass Ihr wieder besser nachkaufen könnt, nachdem Ihr vor den News verkauft habt. Auch eine Strategie, und die geht auf, so wie man sieht. Der eine vorher im Forum sagte ja, immer vor den News verkaufen, News kommen, da kann man nachkaufen. Aber wenn nicht besser kominiziert wird, und mit diesen Zahlen, 17 + 21%, da kann und ist Reief weg, tschüss, kannste einpacken, wird nicht überleben, tschau.

 

 

Sehr geehrter Herr Beobachter,

Du bist jetzt schon länger in diesem Forum unterwegs und hast auch schon viel mer bei RLF geschrieben als ich. Dass du hier Äpfel (Impfstoffe) mit Birnen (Therapeutics) vergleichst ist Dir hoffentlich bewusst. Da es jedoch noch andere leser in diesem Forum gibt, möchte ich versuchen dies nochmals zu erläutern:

Biontech und Moderna haben einen Impfstoff, welcher die Ansteckung mit dem Virus verhindern soll. Wie effektiv dieser Impfstoff ist, ist wohl aktuell sehr spekulativ und noch nicht wissenschaftlich bewiesen (das sind deine 95% bez. 97%). 

RLF-100 von Relief kommt aktuell zum Einsatz bei Personen mit einem KRITISCHEN COVID-Verlauf. Soll heissen, alle Leute bis zum heutigen Zeitpunkt behandelt mit dem Medikament stehen bereits mit dem einen Fuss im Sarg. 

Unter anderem wird die Wirksamkeit von RLF-100 gemessen anhand der Erholung der einzelnen Patienten. Dabei werden zwei Zeithorizonte herangezogen um eine Aussage darüber zu machen. Nehmen wir jetzt die Zahlen von expertg dann bedeutet dies folgendes:

- Personen die KEIN RLF-100 bekommen haben überleben 21% die 30 Tage -Marke und lediglich 17% die 60 Tage - Marke

Wie du siehst, Prozentwerte die man so nicht miteinander vergleichen kann Smile 

Beobachter001
Bild des Benutzers Beobachter001
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 21.12.2011
Kommentare: 162
Vielen Dank an alle, die so

Vielen Dank an alle, die so ausführlich erklärt haben. Gute Werbung. So, dann haben wir ja den tiefpunkt und es kann aufwärts gehen. Bis zur GV am 17.Dec20, da kommt der nächste tiefpunkt mit der Kapitalerhöhung. Oder? Was sind da für News geplant, Aussichten?

Mount Pilatus
Bild des Benutzers Mount Pilatus
Offline
Zuletzt online: 11.05.2021
Mitglied seit: 12.10.2020
Kommentare: 82
   Ich- nach dem Lesen von

*help*   Ich- nach dem Lesen von Beobachters Kommentar.

 

Ergänzend zur Impfung möchte ich noch gerne Folgendes hinzufügen:

Eine Impfung verhindert NICHT die Möglichkeit einer Ansteckung ! Anstecken kann man sich trotzdem mit dem Virus. Das Virus wird sich im Körper auch trotz Impfung replizieren, aber die Immunantwort (also die Bildung von Antikörpern) fällt dann prompter aus, sodass es zu keinem (wohl in den meisten Fällen)  oder nur mildem Verlauf kommt. Das Virus wird an seiner verheerenden Aktion also schon viel früher gehindert.

Das ist das Prinzip jeder Impfung.

 

rufri
Bild des Benutzers rufri
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 13.08.2020
Kommentare: 136
Mount Pilatus hat am 10.12

Mount Pilatus hat am 10.12.2020 11:04 geschrieben:

*help*   Ich- nach dem Lesen von Beobachters Kommentar.

*ROFL*

Ergänzend zur Impfung möchte ich noch gerne Folgendes hinzufügen:

Eine Impfung verhindert NICHT die Möglichkeit einer Ansteckung ! Anstecken kann man sich trotzdem mit dem Virus. Das Virus wird sich im Körper auch trotz Impfung replizieren, aber die Immunantwort (also die Bildung von Antikörpern) fällt dann prompter aus, sodass es zu keinem (wohl in den meisten Fällen)  oder nur mildem Verlauf kommt. Das Virus wird an seiner verheerenden Aktion also schon viel früher gehindert.

Das ist das Prinzip jeder Impfung.

Genau. Es ist ja nicht so, dass das Virus dir ansieht, dass du geimpft bist und dann schleunigst umkehrt. Hat man das Virus schon, ist man meines Erachtens auch ansteckend.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'101
Wieso wird hier überhaupt

Wieso wird hier überhaupt diskutiert.

Alles ist gesagt, jetzt muss geliefert werden.

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 09.05.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 495
2brix hat am 10.12.2020 12:08

2brix hat am 10.12.2020 12:08 geschrieben:

Wieso wird hier überhaupt diskutiert.

Alles ist gesagt, jetzt muss geliefert werden.

Aber nicht mehr von Seiten RLF's, sonder der FDA in den USA. Dort haben sie die Hosen voll, weil sie genau wissen, dass Aviptadil ein Game Changer im wahrsten Sinne des Wortes ist und einmal losgelassen, die Welt verändern wird. Ich hoffe, dass sich die Wissenschaft vor den politischen Interessen durchsetzt.

Aloe
Bild des Benutzers Aloe
Offline
Zuletzt online: 05.05.2021
Mitglied seit: 22.08.2020
Kommentare: 123
otth hat am 10.12.2020 12:20

otth hat am 10.12.2020 12:20 geschrieben:

2brix hat am 10.12.2020 12:08 geschrieben:

Wieso wird hier überhaupt diskutiert.

Alles ist gesagt, jetzt muss geliefert werden.

Aber nicht mehr von Seiten RLF's, sonder der FDA in den USA. Dort haben sie die Hosen voll, weil sie genau wissen, dass Aviptadil ein Game Changer im wahrsten Sinne des Wortes ist und einmal losgelassen, die Welt verändern wird. Ich hoffe, dass sich die Wissenschaft vor den politischen Interessen durchsetzt.

So sehe ich es auch. Wenn Relief den EUA kriegt, es werden die Fragen aufgeworfen, (z. B. warum nicht früher), die für manche Behörde und Politiker sehr unangenehm werden können. Es wird der Pharma-lobby gegen der Strich sein, damit wird es gerade wieder für manche Behörde und Politiker unangenehm werden. Ich spekuliere aber das diese Behörde und Politiker für jede Frage mindesten einen Paragraph in Petto haben und damit keine allzugrosse Angst von approval haben - das sehe ich jetzt als Essenz des Spekulativen hier. Nicht mehr die Studie oder die Ergebnisse, die werden ausreichend ausfallen....

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 04.04.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'536
Aloe hat am 10.12.2020 13:24

Aloe hat am 10.12.2020 13:24 geschrieben:

otth hat am 10.12.2020 12:20 geschrieben:

2brix hat am 10.12.2020 12:08 geschrieben:

Wieso wird hier überhaupt diskutiert.

Alles ist gesagt, jetzt muss geliefert werden.

Aber nicht mehr von Seiten RLF's, sonder der FDA in den USA. Dort haben sie die Hosen voll, weil sie genau wissen, dass Aviptadil ein Game Changer im wahrsten Sinne des Wortes ist und einmal losgelassen, die Welt verändern wird. Ich hoffe, dass sich die Wissenschaft vor den politischen Interessen durchsetzt.

So sehe ich es auch. Wenn Relief den EUA kriegt, es werden die Fragen aufgeworfen, (z. B. warum nicht früher), die für manche Behörde und Politiker sehr unangenehm werden können. Es wird der Pharma-lobby gegen der Strich sein, damit wird es gerade wieder für manche Behörde und Politiker unangenehm werden. Ich spekuliere aber das diese Behörde und Politiker für jede Frage mindesten einen Paragraph in Petto haben und damit keine allzugrosse Angst von approval haben - das sehe ich jetzt als Essenz des Spekulativen hier. Nicht mehr die Studie oder die Ergebnisse, die werden ausreichend ausfallen....

Heut startet die Zulassungswelle Smile

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 17.04.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'012
Aber, aber...

otth hat am 10.12.2020 12:20 geschrieben:

2brix hat am 10.12.2020 12:08 geschrieben:

Wieso wird hier überhaupt diskutiert.

Alles ist gesagt, jetzt muss geliefert werden.

Aber nicht mehr von Seiten RLF's, sonder der FDA in den USA. Dort haben sie die Hosen voll, weil sie genau wissen, dass Aviptadil ein Game Changer im wahrsten Sinne des Wortes ist und einmal losgelassen, die Welt verändern wird. Ich hoffe, dass sich die Wissenschaft vor den politischen Interessen durchsetzt.

Positive Grundhaltung in Ehren! Aber geht's auch eine Nummer kleiner?

Genau solche Statements stellen jegliche Glaubwürdigkeit in Zweifel!

ClownNr
Bild des Benutzers ClownNr
Offline
Zuletzt online: 25.03.2021
Mitglied seit: 17.08.2020
Kommentare: 11
GEM

Hallo ich bin neu hier und verfolge seit August diese Diskusion.

Seit wann hat GEM 50,5% der Relieft-Aktien? (laut Marketscreener)

Ein Spruch aus dem Lateinischen würde hier sehr gut passen

otth
Bild des Benutzers otth
Offline
Zuletzt online: 09.05.2021
Mitglied seit: 30.08.2014
Kommentare: 495
marabu hat am 10.12.2020 14

marabu hat am 10.12.2020 14:20 geschrieben:

otth hat am 10.12.2020 12:20 geschrieben:

2brix hat am 10.12.2020 12:08 geschrieben:

Wieso wird hier überhaupt diskutiert.

Alles ist gesagt, jetzt muss geliefert werden.

Aber nicht mehr von Seiten RLF's, sonder der FDA in den USA. Dort haben sie die Hosen voll, weil sie genau wissen, dass Aviptadil ein Game Changer im wahrsten Sinne des Wortes ist und einmal losgelassen, die Welt verändern wird. Ich hoffe, dass sich die Wissenschaft vor den politischen Interessen durchsetzt.

Positive Grundhaltung in Ehren! Aber geht's auch eine Nummer kleiner?

Genau solche Statements stellen jegliche Glaubwürdigkeit in Zweifel!

Es nicht eine Nummer kleiner. Warum? Ich habe seit April kiloweise Informationen über die Wirkungsweise, Grundlage, Herkunft, Aussichten, Möglichkeiten von RLF-100 / Aviptadil / SamiVir / SamiAir, usw. usf. gelesen und mich im Detail informiert. Falls du, marabu, das auch hast kannst du weiterreden. Sonst bitte lieber schweigen, da Schweigen ja Gold ist, gell. Keine Zweifel sähen, wo keine sein können.

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 04.04.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'536
da hat sich jemand gerade 5

da hat sich jemand gerade 5 Stk. gegönnt... 

complex
Bild des Benutzers complex
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 18.12.2011
Kommentare: 66
Master6969 hat am 10.12.2020

Master6969 hat am 10.12.2020 16:48 geschrieben:

da hat sich jemand gerade 5 Stk. gegönnt... 

oder bestens gekauft und dadurch nebst einer anderen Stückzahl 5 zu diesem Kurs bekommen

nachtfalter
Bild des Benutzers nachtfalter
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2013
Kommentare: 478
Yahooforum

https://www.bozemandailychronicle.com/opinions/letters_to_editor/operati...

und

Jonty6 hours ago

More than 3000 deaths today again after yesterday’s more than 3000 deaths. Almost 16,000 deaths in last week in US. America is close to reaching a mark of 1 in 1100 Americans dead with COVID. This a catastrophe of unprecedented proportion. We really need EUA for RLF-100 by FDA. I understand that FDA goes by data but they need to hurry as soon as possible because we are in the middle of a deadly global pandemic and don’t have the luxury to keep waiting on nitpicking data when lives are being lost in front of our eyes. My hospital is full of COVID patients and we had to call our surge protection that we have so far avoided using since pandemic began. We are running out of plasma. We are canceling elective procedures. We are having huge staffing issues due to staff getting sick also. Vaccines will help but it will be months before that impact can be seen. FDA must act quickly because Congress and top leadership has failed the country spectacularly and they are just busy playing politics over election and stimulus package. They don’t care about ordinary Americans who are struggling to survive and falling sick losing previous lives. It’s incredibly sad.

CARPE NOCTEM

Worldman
Bild des Benutzers Worldman
Offline
Zuletzt online: 27.02.2021
Mitglied seit: 18.04.2020
Kommentare: 13
Wieso soviel Ungeduld?

Die Auswetung der Studiendaten einer Medikamenten-Zulassung braucht einfach Zeit! Es kann bis im Januar dauern. Dies wurde auch so kommuniziert. 

Chris
Bild des Benutzers Chris
Offline
Zuletzt online: 12.03.2021
Mitglied seit: 27.05.2006
Kommentare: 623
Betreff Studiendaten

Treffen sich zwei Labormäuse. Fragt die eine Maus die andere : "Lässt du dich gegen Corona impfen?" Sagt die andere Maus: " Bist du verrückt, die grossflächigen Versuche an den Menschen fangen ja erst gerade an! "

Ich habe das eher als Spass aufgenommen. Hoffen wir das es nicht nur politischer Druck ist/war.

Schönes Wochenende,Chris

Wenn du ein totes Pferd reitest, steig ab !

Green Shoot
Bild des Benutzers Green Shoot
Offline
Zuletzt online: 10.03.2021
Mitglied seit: 22.06.2009
Kommentare: 664
EGM - Reminder

"Extraordinary General Meeting (EGM) of shareholders to be held on December 17, 2020."

Quelle:
https://www.nasdaq.com/press-release/relief-announces-notice-of-extraord...

MFG

Sprössling

Die Gerüchteküche brodelt. Mal schauen, ob diese überbezahlten Wortverbieger richtig gewürfelt haben.

simon89
Bild des Benutzers simon89
Online
Zuletzt online: 13.05.2021
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 202
alpensegler hat am 12.12.2020

alpensegler hat am 12.12.2020 09:18 geschrieben:

Nächste Woche wird ganz bitter.

Denke auch, dass es am Montag einige Bestensverkäufe geben wird. Die Frage ist einfach, inwiefern diese Impfzulassung schon im jetzigen Kurs eingepreist ist. War ja eh beinahe klar, dass diese Zulassung kommt. Mal schauen, wo wir Montags am Abend stehen. Relief sollte nun auch endlich mal wieder liefern. 

Schönes Wochenende euch! 

Seiten