Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.080 CHF
  • -1.89% -0.040
  • 23.09.2021 14:16:44
51'692 posts / 0 new
Letzter Beitrag
amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

Echt jede Gurke zischt heute ab, nur unser Turbo Turbo Baby scheint nicht auf touren zu kommen, gopf muss mit Scotty wirklich mal ein ernstes Wörtchen reden lach!:rofl::acute::wacko::idea::biggrin:

Cindy
Bild des Benutzers Cindy
Offline
Zuletzt online: 13.06.2021
Mitglied seit: 08.04.2010
Kommentare: 923

Jetzt haben wir drei Wochen Zeit bis zur GV - da kann ja noch einiges passieren und kommuniziert werden. Es wird ja wohl irgend einen Grund haben, dass die Infoveranstaltung, die Analystenkonferenz und die Präsentation der Zahlen schon heute stattgefunden haben....!!

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185
Newron

Was ist wenn Safi in den USA nicht durchgewunken wird?

Hublot_BB
Bild des Benutzers Hublot_BB
Offline
Zuletzt online: 21.10.2015
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 353

Sensitiv hat am 04.03.2014 - 13:01 folgendes geschrieben:

Was ist wenn Safi in den USA nicht durchgewunken wird?

Dann siehst du 1-stellige Kurse

ginger
Bild des Benutzers ginger
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 04.05.2009
Kommentare: 101

Stopp Loss setzen in diesem Fall...

....Money never sleeps....

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 19.09.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
Info-Tagung von heute!

War an der Infotagung und habe sehr gute Infos vom Management erhalten. Das gute Gefühl überwiegt. Es werden am Mittwoch weitere Infos zur Kapitalerhöhungen auf der Homepage aufgeschaltet.

Das Interesse an Newron ist sehr gross und deshalb versucht man weitere namhafte Investoren ins Boot zu holen. Die Einschätzung der Amis über den Wert von Newron ist doppelt, wenn nicht dreimal so hoch wie der heutige Kurs. Durch den Zufluss der Aktienkapitalerhöhung wird die Pipeline finanziert und dadurch das Wachstum von Newron vorangetrieben. 

Die Investoren verlangen ein grösseres Aktienpaket, welche sie direkt beziehen wollen! Weitere Investoren werden dadurch angelockt, welche direkt über die Börse sich eindecken werden! Deshalb wünscht sich das Management eine grosse Zustimmung der Aktionäre bei der GV. Diesmal werden die Kosten der Bank, welche für die Abstimmung anfällt, direkt von Newron übernommen! 

Newron wird wachsen, und wie!

gönne mir jetzt ein feines Bier! 

nfsolutions
Bild des Benutzers nfsolutions
Offline
Zuletzt online: 17.04.2021
Mitglied seit: 24.02.2012
Kommentare: 486

@Ghost, merci für die Infos und Prost

amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

@Ghost auch von mir herzlichen Dank, klingt ja ganz beschwingt  Prost smile!:drink::good::biggrin::dance:

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 14.09.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'692

Per hat am 04.03.2014 - 08:51 folgendes geschrieben:

ginger hat am 04.03.2014 - 08:40 folgendes geschrieben:

Das wird heute ein düsterer Tag bei Newron. Kann ganz schnell auf 17 oder drunter rutschen smiley

denke ich auch leider.

mal abwarten was heute an der präsentation läuft.

@Lanker

zu deiner bemerkung man soll heute genau hinhören.

ich mag es nicht, wenn man als aktionär immer zwischen den zeilen lesen muss.

ich bevorzuge eine direkte und klare kommunikation.

 

da bin ich gespannt wie heute auf die fragen geantwortet wird.

 

 

ich war auch an der info veranstaltung.

da war ich ein wenig voreilig heute morgen mit meiner aussage.

da wurde klar und sauber informiert, also nichts von zwischen den zeilen interpretieren. der fahrpaln sowie die ziele wurden klar kommuniziert.

wie ghost schon erwähnt hat, gilt es nun namhafte investoren ins boot zu holen und die komplette pipeline voran zu treiben.

ich werde der KE zustimmen.

herr weber war überzeugend!

 

 

 

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 14.09.2021
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'692

Hublot_BB hat am 04.03.2014 - 13:13 folgendes geschrieben:

Sensitiv hat am 04.03.2014 - 13:01 folgendes geschrieben:

Was ist wenn Safi in den USA nicht durchgewunken wird?

Dann siehst du 1-stellige Kurse

ich denke diese diskussion kann man dann in einem jahr führen.

Onimusha
Bild des Benutzers Onimusha
Offline
Zuletzt online: 06.01.2017
Mitglied seit: 29.11.2013
Kommentare: 53

Also ich war heute an der Infoveranstaltung und bin vollkommen überzeugt, in der richtigen Rakete zu sitzen.

Herr Weber ist sehr sympathisch und hat offen und ehrlich kommuniziert.

Selbst er hat gesagt, dass es langsam an der Zeit ist die Rakete zu zünden. 

Da sie Anscheinend keine Aktien mehr haben die sie ausgeben können, wollen sie an der GV unbedingt die Kapitalerhöhung anstreben um Amerikanischen Grossinvestoren die Möglichkeit zu geben bei Newron einzusteigen. Er hat auch gemeint, dass JP definitiv mehr Aktien wollte, sie aber einfach nicht mehr ausgeben konnten. Seiner Meinung nach sollten  Grossinvestoren die möglichkeit erhalten ca. 10% Anteil zu kaufen und nicht nur 1-2%% 

Er hat unter wenigen Augen auch gemeint, dass in der Biopharma Branche solche Erhöhungen nicht einfach so vorgeschlagen werden wenn man nicht schon was ziemlich konkretes auf dem Tisch hat.

Auf den Investoren Konferenzen in Amerika wurde auch gesagt, dass eine Firma wie Newron in den States bestimmt schon 400-600 Mio kapitalisiert wäre..

Herr Weber möchte die günstige Stimmung in Biotech in Amerika nutzen und 1-2 Grossinvestoren an Board holen die dann den Rest der Investoren auf die Firma aufmerksam machen werden. Die nachfolgenden müssten sich dann aber am ganz normalen Markt bedienen was den Kurs nach oben treiben würde. 

Safinamide sieht sehr vielversprechend aus. Hervorgehoben wurde, dass Safinamide die gute chance hat ein völlig eigenes ATC bekommen würde. Das würde heissen, so wie ich das verstanden habe, dass man dann eigentlich verlangen  kann was man will ($$$).

Morgen soll das ganze Packet auf der Website verfügbar sein wegen erhöhungen etc. für die GV.

Nur als kleines update vom laien Smile 

 

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 30.08.2021
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 792

Hallo Herr weber

konnte leider heute nicht anwesend sein   Bin ja einverstanden mit KE aber bitte auch für bestehende Aktionäre   Was spricht denn so dagegen??

Lächle und es wird zurück gelächelt

Onimusha
Bild des Benutzers Onimusha
Offline
Zuletzt online: 06.01.2017
Mitglied seit: 29.11.2013
Kommentare: 53

lotus-elan hat am 04.03.2014 - 15:02 folgendes geschrieben:

Hallo Herr weber

konnte leider heute nicht anwesend sein   Bin ja einverstanden mit KE aber bitte auch für bestehende Aktionäre   Was spricht denn so dagegen??

So wie ich das verstanden habe wird es für bestehende Aktionäre auch die Möglichkeit geben.. Aktienverhältnis 1:7 oder 1:8 so dass für Investoren auch noch was übrig bleibt.. Aber anscheinend will er das nicht billig machen.. auch für die Einsteiger.. 

Ob er das vor oder nach dem NDA Filing machen will (im Endeffekt kann) ist noch nicht bekannt.. Die potenziellen Investoren würden das lieber vorher machen (hatte das Gefühl er auch) um auf der Welle mitzureiten und nicht nur den Namen hergeben für Promo.. 

Der Weber hat auch noch ganz klar gemeint, dass er nicht in den Bereichen von 17-17.50 dümpeln will sondern eben eher mal die 30 anstrebt.. Nur so wegen dem Beitrag mit dem Kurschart und den Pfeilen. 

 

hausi57
Bild des Benutzers hausi57
Offline
Zuletzt online: 04.02.2021
Mitglied seit: 09.05.2012
Kommentare: 153

Hi Ghost,


Danke für Deine Infos. Stimmen mich wie immer bei Newron sehr Positiv.


Kommt sicher gut.


gruss hausi


 

ghosthouse
Bild des Benutzers ghosthouse
Offline
Zuletzt online: 13.11.2020
Mitglied seit: 08.11.2013
Kommentare: 155
heutiger Event

War auch an der Info-Veranstaltung. Zusätzlich zu dem, was Ghost und Onimusha schon bereits positives geschrieben haben, ist die Ernennung von J. Donald deBethizy, PhD, als nicht-exekutives Verwaltungsratsmitglied. Er ist Amerikaner, wohnt in Dänemark und soll ua bei der Investoren-Suche bei den Amis mithelfen.


 


Also für mich ist Newron auf Kurs!!


Gruss an Tess Lol

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Habe soeben noch 4'000 Stück gekauft, die KE's machen meiner Meinung nach Sinn, das gibt viel Geld um die Pipeline weiter zu bringen.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

Wow doch Party Party klingt ja alles Turbo Turbo, ja ja auf den Weber ist verlass und was er will die 30 als erstes, wow Gooooo Newron Goooo smile!:yahoo::bye::bomb::wacko::drink::idea::biggrin:

amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

Hat Ihn auch jemand persönlich gefragt wegen der Kursdrückerei?:roll:

amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

@Hey Onimusha Du bist hier der Neue Checker merci für Deinen Bericht, sehr motivierend aber Turbo Turbo gelle!:good::bye::biggrin:

Wo sind eingentlich reinforce und Miguelito machen die einen drauf und lassen es krachen!!??:drink::bye::rofl:

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Und wir schliessen wahrscheinlich noch im Plus Lol

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 07.09.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'538

Die nächsten Wochen werden interessant Smile

Massino
Bild des Benutzers Massino
Offline
Zuletzt online: 01.07.2021
Mitglied seit: 05.01.2012
Kommentare: 1'333

war heute auch dabei.....sobald wieder zuhause habe noch 800 stück gekauft. ich bin voll dabei weil ich glaube immer mehr am diese Firma Smile

.......sogar noch in Plus !

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 23.09.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

skylimit hat am 04.03.2014 - 16:37 folgendes geschrieben:

Und wir schliessen wahrscheinlich noch im Plus smiley

Ich habe sie noch hochgekauft, 3'000 Stück in der Schlussauktion waren auch noch von mir. Die KE's haben mich voll überzeugt. Der Weber wird schon dafür sorgen dass noch einige Grossinvestoren zu Newron stossen, das wird den Kurs hoffentlich nachhaltig in die Höhe treiben.

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

amigo
Bild des Benutzers amigo
Offline
Zuletzt online: 06.02.2015
Mitglied seit: 16.09.2012
Kommentare: 954

@Kapi mega freut mich und immer halten und halten gelle smile!:wink:

Die News jetzt wow, noch etwas optimistischer formuliert mega::bye::bomb::bomb::good:

Newron: Bis weit ins Jahr 2015 finanziert - Produktpipeline mit Potenzial (Zus)

04.03.2014| 17:08:01

Mailand (awp) - Das italienische Pharmaunternehmen Newron ist im Geschäftsjahr 2013 tiefer in die Verlustzone gerutscht, kommt aber mit seinem Hauptprodukt Safinamide voran. Das Unternehmen sieht sich zudem bis weit ins Jahr 2015 hinein finanziert und kündigt gleichzeitig eine weitere Kapitalerhöhung an. Mittelfristig verspricht sich das Management von der Produktpalette noch beträchtliches Potenzial.

Das abgelaufene Rechnungsjahr bezeichnete CEO Stefan Weber an der Bilanzpressekonferenz am Dienstag in Zürich zwar als "hervorragend", es komme aber noch viel besser: "Wir wollen Newron auf die nächste Ebene heben", so der CEO. Seine Zuversicht begründete er mit den Fortschritten des Hauptprodukts Safinamide, drei weiteren Produktkandidaten vor Phase-II-Studien und dem "Joker" NW-3509 als mögliche Zusatztherapie bei Schizophrenie sowie dem Interesse grosser Anleger am Unternehmen.

Im Berichtsjahr sanken die Erlöse hingegen mit 3,21 Mio EUR deutlich unter den Vorjahreswert von 8,91 Mio. Während im Vorjahr Options- und Vorauszahlungen von Zambon und Meiji enthalten waren, stammten die Erträge im Berichtsjahr nur aus einer Meilensteinzahlung für die Einreichung des Zulassungsantrags für Safinamide in Europa und einer vom Partner Zambon erhaltenen Abschlagzahlung. Auf der anderen Seite stiegen die Forschungs- und Entwicklungskosten etwas auf 4,54 Mio EUR an. Der operative und der Reinverlust waren damit mit 7,78 Mio (VJ -2,70) bzw. 7,10 (-2,38) Mio deutlich höher als im Vorjahr.

Mit verfügbaren Gesamtmitteln von 25,2 Mio EUR sieht CEO Weber das Unternehmen aber "weit bis ins Jahr 2015 hinein finanziell abgesichert".

US-ZULASSUNGSANTRAG BIS APRIL

Für sein Hauptprodukt, Safinamide als Zusatztherapie zur Behandlung von Parkinson, hat Newron vergangenen Dezember in Europa den Zulassungsantrag gestellt. Das Unternehmen rechnet mit einer Marktzulassung noch im laufenden Jahr. Auch in den USA kommt die Registrierung voran. "Wir erwarten die Einreichung der NDA (New Drug Application) bis Ende April 2014", so Chief Medical Officer Ravi Anand.

Als "sehr viel versprechend" sieht CEO Weber zudem die Vergabe von Sub-Lizenzen für Regionen, die von den Lizenznehmern Meiji (Asien) und vor allem von Zambon (Rest der Welt) nicht bearbeitet werden. Darüber hinaus soll Safinamide auch breiter zur Therapie von Dyskinesien erforscht werden.

DREI "ORPHAN DRUG"-PRODUKTKANDIDATEN VOR PHASE-II-TESTS

Auf etwas längere Sicht sieht das Management viel Potenzial in den drei Produktkandidaten, für die noch im laufenden Jahr Phase-II-Studien geplant sind. Dabei handelt es sich um zwei von mit der Übernahme der schwedischen NeuroNova 2012 erworbene Prüfmedikamente: sNN0031 zur Behandlung von Parkinson als Ergänzung zu Safinamide und sNN0029 zur Therapie von Amyotropher Lateralsklerose. Dritter Kandidat ist Sarizotan als Behandlung für das Rett-Syndrom.

Alle drei Produktkandidaten hätten das Potenzial als Medikamente zur Therapie von seltenen Erkrankungen (Orphan Drugs) und würden von entsprechenden Zulassungserleichterungen sowie verbessertem Patentschutz profitieren, hiess es weiter. Risikoreicher sei hingegen NW-3509, das zur Behandlung von Schizophrenie, schizoiden Störungen und bi-polaren Erkrankungen untersucht werde.

STEIGENDES INTERESSE GROSSER ANLEGER

Parallel zu den Fortschritten in den vergangenen zwei Jahren ist das Unternehmen ins Blickfeld von grösseren Investoren gerückt. Grosse Anleger aus den USA und zunehmend auch aus Grossbritannien zeigten Interesse an einem Engagement, so CEO Weber. Mit Blick auf die Bedürfnisse dieser Anleger werde der Generalversammlung auch der Antrag gestellt, das Aktienkapital zu erhöhen. Damit soll der Kreis der Investoren sowohl durch Privatplatzierung (maximal 1,18 Mio Aktien) als auch durch die Kombination von Emission mit Bezugsrecht und Privatplatzierung (maximal 1,88 Mio Titel) erweitert werden. Letztere ersetze eine bereits genehmigte AK-Erhöhung. Sein Ziel sei es, Newron zu einem "Mid Cap" zu machen, fasste ein Zuversicht versprühender Weber zusammen.

An der Börse nehmen Anleger hingegen erst einmal Gewinne mit. So notiert die Newron-Aktie um 16.35 Uhr in einem sehr festen Gesamtmarkt um 0,9% tiefer auf 17,55 CHF. Dem steht allerdings eine Kursverdoppelung im vergangenen Jahr gegenüber.

rt/uh

 

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 19.09.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
Mid Cap

amigo hat am 04.03.2014 - 18:18 folgendes geschrieben:

Sein Ziel sei es, Newron zu einem "Mid Cap" zu machen, fasste ein Zuversicht versprühender Weber zusammen.

Als Mid Cap werden Firmen bezeichnet mit einer Marktkapitalisierung von über 500 Mio! 

Wäre natürlich schön, wenn Newron irgendwann einen Index-Aufstieg vollbringen würde; Smile

Der SMIM (SMI Mid) enthält die 30 grössten Mid-Cap-Titel des Schweizer Aktienmarktes, die nicht schon im Blue-Chip-Index SMI vertreten sind. Er ist wie alle SSX-Aktienindizes free-float-kapitalgewichtet. Dabei wird nur der handelbare Teil der Aktien in der Indexberechnung berücksichtigt. Die Selektion der Komponenten erfolgt, wie beim SMI, nach Marktkapitalisierung und Umsatz der entsprechenden Titel. Der SMIM wird als Performance- und als Preisindex berechnet.

man darf schon mal träumen...

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 22.09.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'193

Endlich mal jemand der das schnallt was da abgeht, unter Buddys werden da billig Aktien verscherbelt, wahrscheinlich gibt es dann noch ein paar Verwaltungsratssitze als Gegengeschäft zugeschanzt, man kennt sich ja, kann dann noch darüber sprechen , dass die Aktien fuer 16.5 oder 15 verschenkt werden. Die dummen Kleinaktionaere können dann ueber die Börse die Kurse pflegen.

Hallo Jungs, da werden jedes Jahr die Aktienanzahl erhöht, wenn das keine Verwässerung ist, und warum soll ein Grossaktionaer die Stücke billiger kriegen ?

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 22.09.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'193

Wette dass in ein paar Monaten der Name Weber als neuer Verwaltungsrat in irgendeiner Gesellschaft auftaucht die verbandelt ist, darum ist er auch so erfreut ...... uebrigens würde es auch so machen, es machen es ja alle...

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 21.09.2021
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'471

@ john Rambo

Mehr Aktien bedeuten auch eine höhere Bewertung die eine Firma erhält, darum ist (Geld drucken..) auch keine schlechte Variante umso mehr als es die verschiedenen möglichen Strategien erhöht wie auch wirtschaftliche Risiken mindert.

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 19.09.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 999
Kapitalerhöhung! JR & Atlan

Schade bist du nicht an der Infotagung dabei gewesen, dann hättest du es verstanden! 

Ich versuche es mal zu erklären:

Es findet deshalb keine Verwässerung statt, weil einerseits ein Aufpreis verlangt wird und die Finanzierung der Pipeline grössere Gewinne für Newron entstehen kann! Die Pipeline verspricht sehr hohe Umsätze, weil es in diesem Markt kaum/keine Medikamente existieren. Zudem sind es Krankheiten die sehr selten vorkommen! Das bedeutet, diese Krankheiten werden von den grossen Pharmamultis nicht weiter verfolgt. Das ist sozusagen ein Nischenprodukt! Newron hat den Vorteil, dass sie für die Studiendaten nur einen Wirkungsnachweis mit 40 Leuten erbringen muss und es wird in einem verkürzten Verfahren die Zulassung erhalten! Der Preis für das Medikament sind nicht die üblichen Fr. 3000.-- pro Patient, sondern ein Vielfaches davon! 

Also Leute, jetzt rechnet mal! Newron hat 3 Medikamente welche ein verkürztes Verfahren haben, die Studiendaten müssen nur mit 40 Leuten erfolgreich sein, und der Preis ist 20 mal höher als normal und es hat Investoren die ihre Millionen in Newron investieren möchten!

Wer gegen die Kapitalerhöhung ist, riskiert, dass Newron für nur Fr.23.-- pro Aktie übernommen wird! 

Es ärgert mich extrem, dass genau wieder die "unwissende" Leute hier pauschale Meinungen abgeben, aber gar nicht Wissen um was es geht! 

Einfach schlimm, wie kurzfristig ihr Blick ist! :evil:

suchender
Bild des Benutzers suchender
Offline
Zuletzt online: 12.08.2014
Mitglied seit: 02.05.2010
Kommentare: 1'520

suchender hat am 04.03.2014 - 08:03 folgendes geschrieben:

maxim hat am 04.03.2014 - 07:31 folgendes geschrieben:

 

und wieder Verwässerung unter Ausschluss Kleinaktionäre...

Du deutest die AK-Erhöhung negativ! ...... wenn der VR diese neuen Aktien strategisch, z.B.  an einen Lizenznehmer oder einen wichtigen Partner wieder zu guten Kursen verkauft, kann man diese neuen Aktien durchaus positiv werten!!! Sagen wir mal, sie werden für 18/20 EUR im Paket einem interessierten Unternehmen angedient, dann fliesst doch wieder einiges Geld in die Newronkasse für die Entwicklung der weiteren Wirkstoffe.

Ich poste meinen obigen Bericht von Heute 08:03 bewusst nochmals! ......

Ich war heute auch an der Info-Veranstaltung in Zürich und bin weiterhin voll von Newron überzeugt!!! Der CEO Stefan Weber ist doch blitzgescheit, clever und kein "Krämer", sondern ein Stratege! ....

Diese KE ist ein weiterer, wichtiger Baustein in "seinem" Newron-Erfolgs-Strategie-Puzzle!

Ich jedenfalls werde dieser KE zustimmen und meine Newron-Aktien ruhig in meinem Depot liegen lassen.  Dirol

Seiten