COSMO N (COPN)

COSMO Pharm Rg 

Valor: 32590356 / Symbol: COPN
  • 87.50 CHF
  • +1.16% +1.000
  • 17.05.2021 17:31:40
2'478 posts / 0 new
Letzter Beitrag
2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'102
Cosmo Pharmaceuticals Announces Senior Leadership Change

lieder wieder nichts zu SKIN

 

Cosmo Pharmaceuticals Announces Senior Leadership Change

Dublin, Ireland – 18 December 2020: Cosmo Pharmaceuticals N.V. (SIX: COPN) today announced that Mr. Giuseppe Cipriano, the current COO, will retire for personal reasons on the 31st of December 2020 and will not take up the position of Chief People Officer as previously announced. Such position will be taken up, effective 15 January 2021, by Mr. Biagio Viganò.

Mr. Viganò, who was formerly Global Group Human Resources Director at Sodalis Group S.p.A. and, prior to that, Human Resources Director at Almirall Italia S.p.A. and Polichem Swiss S.A., will therefore be responsible for the management of human resources and industrial relations of Cosmo Pharmaceuticals Group.

Mauro Ajani, Executive Chairman of Cosmo, said: “Giuseppe joined Cosmo more than twenty years ago and helped in all steps of Cosmo’s transformation. I am thankful for his essential contribution and the continued friendship”.

 

About Cosmo Pharmaceuticals
*dirol*

Calendar
Full Year Results 2020                           March 26, 2021
Annual General Meeting, Amsterdam       May 28, 2021

 

https://www.cosmopharma.com/news-and-media/press-releases-and-company-ne...

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'414
Cosmo-Betriebschef verlässt

Cosmo-Betriebschef verlässt das Unternehmen

Beim Biopharmaunternehmen Cosmo kommt es zu Veränderungen in der Führungsetage. Giuseppe Cipriano, der derzeitige Chief Operating Officer (COO), werde aus persönlichen Gründen zum 31. Dezember 2020 in den Ruhestand treten, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Er werde damit nicht, wie zuvor angekündigt, die Position des Chief People Officer übernehmen.

18.12.2020 07:50

Diese Position werde nun per 15. Januar 2021 von Biagio Viganò übernommen. Viganò war laut Mitteilung zuletzt Global Group Human Resources Director bei der Sodalis Group. In seiner neuen Position bei Cosmo werde er dann für das Management der Personalabteilung und der Arbeitsbeziehungen der Gruppe verantwortlich sein.

Mauro Ajani, Exekutiver Präsident des Verwaltungsrates von Cosmo, spricht Cipriano in der Mitteilung seinen Dank aus. Er haben bei allen Schritten der Transformation von Cosmo geholfen.

hr/kw

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'674
Gute Woche für Acacia. Die

Gute Woche für Acacia. Die Umwandlung der 5 Millionen, die Acacia bei der Einführung von Byfavo an Cosmo zahlen müssen hätte, in Aktien ist eher ein gutes Zeichen. Wahrscheinlich weiss Della Cha, ob sich Barhemsys gut verkauft oder nicht.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations, Aurinia Pharma, Vaxart.

Marleau
Bild des Benutzers Marleau
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 26.04.2012
Kommentare: 439
Acacia

jiroen hat am 18.12.2020 17:54 geschrieben:

Gute Woche für Acacia. Die Umwandlung der 5 Millionen, die Acacia bei der Einführung von Byfavo an Cosmo zahlen müssen hätte, in Aktien ist eher ein gutes Zeichen. Wahrscheinlich weiss Della Cha, ob sich Barhemsys gut verkauft oder nicht.

Geht weiter heute Richtung 3...

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'674
Cosmo's Mgt verkauft weiter

Cosmo's Mgt verkauft weiter

https://www.ser-ag.com/de/resources/notifications-market-participants/ma...

Wie kann man so wenig Vertrauen auf Seiten des Managements erklären?

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations, Aurinia Pharma, Vaxart.

North350
Bild des Benutzers North350
Offline
Zuletzt online: 02.03.2021
Mitglied seit: 10.07.2014
Kommentare: 57
jiroen hat am 28.12.2020 17

jiroen hat am 28.12.2020 17:10 geschrieben:

Cosmo's Mgt verkauft weiter

Wie kann man so wenig Vertrauen auf Seiten des Managements erklären?

 

Nun, das hat wohl recht wenig mit dem mangelnden Vertrauen zu tun. Viel mehr dürfte der Grund darin liegen, dass noch bis 31.12.2020 solche Verkäufe für die Manager steuerfrei sind, während sie ab 1.1.2021 infolge italienischer Gesetzesänderung VOLL STEUERBAR werden. 

 

Sprich bei einem italienischen Steuersatz von gegen 43% müssten die Guys Kurse lösen zu rund 160.- um steuerlich netto gleich viel in der Tasche zu haben.....

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'674
Wow, was für ein Skandal!

Wow, was für ein Skandal!

Danke für die Info North.

 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations, Aurinia Pharma, Vaxart.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'102
@North350

@North350

Auch von mir vielen Dank für die Info.

So sieht das ganze wieder ganz anders aus.

DonMichele
Bild des Benutzers DonMichele
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 07.05.2020
Kommentare: 15
@North350

Vielen Dank für des Rätsels Lösung!

By the way...Meldung von heute...

 

WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Cassiopea: Cosmo Holding meldet Anteil von 7,53%

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'102
OWNERSHIP STRUCTURE

Hab das Holding zuerst überlesen, daher die Aufteilung gemäss Cassiopea Seite.

Keine Ahnung wieviel die Holding vorher hatte.

Cosmo Pharmaceuticals NV 46.56%
Cosmo Holding Sarl 7.53%
Herz/Logistable Group 4.69%
LLB Swiss Investment AG   3.91%
jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'674
2brix hat am 29.12.2020 09:47

2brix hat am 29.12.2020 09:47 geschrieben:

Hab das Holding zuerst überlesen, daher die Aufteilung gemäss Cassiopea Seite.

Keine Ahnung wieviel die Holding vorher hatte.

Cosmo Pharmaceuticals NV 46.56%
Cosmo Holding Sarl 7.53%
Herz/Logistable Group 4.69%
LLB Swiss Investment AG   3.91%

Es hat sich nichts geändert

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations, Aurinia Pharma, Vaxart.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'102
@jiroen

DonMichele hat am 29.12.2020 09:34 geschrieben:

Vielen Dank für des Rätsels Lösung!

By the way...Meldung von heute...

 

WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Cassiopea: Cosmo Holding meldet Anteil von 7,53%

warum dann die Meldung?

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 06.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 697
heute

heute

DonMichele
Bild des Benutzers DonMichele
Offline
Zuletzt online: 12.05.2021
Mitglied seit: 07.05.2020
Kommentare: 15
Sorry für die Verwirrung...

Ich habe die Meldung aus dem heutigen "Morning Briefing - Markt Schweiz / STIMMUNG"

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'674
2brix hat am 29.12.2020 13:37

2brix hat am 29.12.2020 13:37 geschrieben:

DonMichele hat am 29.12.2020 09:34 geschrieben:

Vielen Dank für des Rätsels Lösung!

By the way...Meldung von heute...

 

WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Cassiopea: Cosmo Holding meldet Anteil von 7,53%

warum dann die Meldung?

Keine Ahnung. Aber keine Anderung seit Monaten. 

Du kannst auf Google das folgende eintragen:

site:cassiopea.com 

Mit einem Filter von 1 Monat 

Und du wirst sehen, dass diese Seite nicht aktualisiert wurde.

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations, Aurinia Pharma, Vaxart.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'439
https://www.lecho.be/les

Gegen Zensur (auch die von cash.ch) und für das Recht der freien Meinungsäusserung

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'102
Danke Domtom.

Danke Domtom.

Heute morgen war mir schon aufgefaallen, dass der Kurs von Acacia angestiegen ist und das da noch was kommt.

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 704
Endlich! POC Studiendaten

Endlich! POC Studiendaten Phase II Rifamicyn IBS-D... nach fast 4 Jahren!! Und dennoch wurde die Anzahl Probanden und 20% gekürzt (279 statt 348).

Start zulassungsrelevante Phase III Studie 2023 und Marktzulassung 2032? Beim Tempo welches Cosmo vorlegt (insbesondere auch bei Methylene Blue, dem wervollsten Wirkstoff im Portfolio) wäre dies nicht mal eine grosse Überraschung.

 

Zurück zu den langersehnten oben erwähnten Studiendaten... lesen sich auf den ersten Blick gut. Marktpotential in dieser Infikation?

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 704
fuw.ch

Einschätzung von Rupen Boyadjian um 10.30 Uhr

Cosmo verbucht einen weiteren Erfolg ohne grosse Auswirkung auf den Aktienkurs. Die erfolgreiche Phase-II-Studie mit dem Antibiotikum Rifamycin zur Behandlung von Reizdarmsyndrom mit Durchfall ist wichtig. Das Mittel ist bereits in tieferer Dosierung bei Reisedurchfall zugelassen. Auch in der aktuellen Studie mit 600 mg waren offenbar keine besorgniserregenden Nebenwirkungen festzustellen. Es sieht also recht gut aus, dass das Antibiotikum am Ende auch für diese Indikation zugelassen wird. Der Spitzenumsatz beim Reizdarmsyndrom sollte mit rund einer halben Mrd. Fr. mindestens fünfmal höher liegen als bei Reisedurchfall. Schon 2022 könnte das Mittel auf den Markt kommen. Cosmo hat in den letzten Monaten mehrere positive Entwicklungen erlebt. Nur der Aktienkurs bleibt gedrückt. FuW schätzt die Wahrscheinlichkeit als gross ein, dass sich die Markteinschätzung schon bald aufhellen wird und empfiehlt die Aktien zum Kauf.
 

 

 

Warum stagniert der Aktienkurs, weil Cosmo nie im Leben im 2022 eine Zulassung erhalten wird, die werden bis 2022 noch nicht mal mit der Phase III Studie begonnen haben.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.05.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'742
Trotzdem

blabla hat am 11.01.2021 12:27 geschrieben:

Warum stagniert der Aktienkurs, weil Cosmo nie im Leben im 2022 eine Zulassung erhalten wird, die werden bis 2022 noch nicht mal mit der Phase III Studie begonnen haben.

Schreibst du das jetzt echt objektiv oder höre ich daraus Fustration?

Ich habe mir jedenfalls (zum ersten Mal) heute ein paar Stücke von Cosmo zugelegt. Die Aussichten haben sich doch aufgehellt, auch wenn das offenbar unter dem Radar von vielen Marktteilnehmer geschehen ist.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'102
Kurs ins Plus gedreht

Heute schön vom minus ins plus gedreht.

Volumen auch leicht höher.

Chuck Norris
Bild des Benutzers Chuck Norris
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 09.03.2017
Kommentare: 684
Unterschätzt...

Für mich auf lange Sicht eine der interessantesten Aktien im SPI... und aus meiner Sicht viel zu tief bewertet.

Gründe:

Wenn die Beteiligungen fruchten (mehrer Pfeile im Köcher), Cassiopea zeitnah zu einem guten Preis veräussert werden kann, die eigene Produktpipeline (schon nur die Methylen Blue US-Zulassung kommt... + auch hier weitere Pfeile im Köcher und zeitnahe mehr umgesetzt wird... Methylen Blue Europa z. B.)

Aus meiner Sicht sehe ich hier durchaus Chancen, dass die durch die Analysten erwarteten Gewinne pro Aktie erreicht werden:

- im 2023 CHF 12.00

- im 2024 CHF 20.00 (!)

wenn vielleicht auch etwas verzögert. Smile

Quelle: https://www.finanzen.ch/schaetzungen/cosmo_pharmaceuticals

 

Dies der Grund, weshalb cosmo und cassiopea zusammen meine nun mit Abstand zweithöchste Investition im Depot ist.

 

Um via Börse auf ein kleines Vermögen zu kommen, investierst du ein Grosses...

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'102
Start USA

Acacia Pharma Launches BYFAVO™ (remimazolam) in the United States for Procedural Sedation in Adults Undergoing Medical Procedures Lasting 30 Minutes or Less

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/01/28/2165464/0/en/Acaci...

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'102
und gleich noch was:

und gleich noch was:

RedHill Biopharma Further Expands Opaganib Manufacturing Capacity for COVID-19 with Cosmo Pharmaceuticals

https://ir.redhillbio.com/news-releases/news-release-details/redhill-bio...

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 06.05.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 697
@2brix, vielen Dank für die

@2brix, vielen Dank für die guten Infos; toll!!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 17.05.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 34'414
Cosmo vergibt EU-Lizenz für

Cosmo vergibt EU-Lizenz für Methylenblau an Alfasigma

Das Biopharmaunternehmen Cosmo lizenziert die EU-Rechte für Methylenblau MMX an das italienische Pharmaunternehmen Alfasigma. Alfasigma wird das unter dem Markennamen "Lumeblue" erhältliche Medikament in der EU sowie in der Schweiz, in Grossbritannien, den EWR-Ländern, Russland und Mexiko vertreiben.

05.02.2021 07:50

Cosmo erhalte eine Vorauszahlung in Höhe von 4 Millionen Euro sowie Tantiemen und kommerzielle Meilensteine im zweistelligen Bereich, teilte Cosmo am Freitag mit. Cosmo werde der exklusive Lieferant von Lumeblue sein. Alfasigma sei eines der Top-5-Pharma-Unternehmen in Italien mit einem Umsatz von über einer Milliarde Euro in 2019.

Methylenblau MMX oder Lumeblue kann Patienten verabreicht werden, die sich einer Darmspiegelung unterziehen. Es soll den Ärzten helfen, kolorektale Läsionen zu erkennen. Das Mittel wurde vor wenigen Monaten in der EU zugelassen.

Im Dezember hatte Cosmo bereits einen Lizenznehmer in China vermelden können.

tt/ra

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 704
Dublin, Irland – 5. Februar

Dublin, Irland – 5. Februar 2021

Cosmo Pharmaceuticals NV (SIX: COPN) gab heute bekannt, dass das Unternehmen die EU-Rechte (plus die Schweiz, Grossbritannien, die EWR-Länder, Russland und Mexiko) für Lumeblue™ an Alfasigma S.p.A. lizenziert hat. Lumeblue™ ist Cosmo‘s kürzlich von der Europäischen Medizinagentur (EMA) zugelassenes Medikament zur Erkennung von Läsionen während Koloskopien. Alfasigma, ein privates Unternehmen, ist einer der Top-5-Pharma-Unternehmen in Italien mit einem Umsatz in 2019 von mehr als EUR 1 Mrd. und grossen weltweiten Aktivitäten mit mehr als 3000 Mitarbeitern, 16 direkten Niederlassungen und Präsenz (direkt oder über Distributoren) in mehr als 80 Ländern. Alfasigma’s Wachstumsstrategie basiert auf einem starken Fokus auf Forschung & Entwicklung (intern entwickelte Moleküle repräsentieren mehr als 50% des weltweiten Umsatzes), der Akquisition von anderen Unternehmen und Vermögenswerten sowie der Lizenzierung von innovativen pharmazeutischen Produkten wie Lumeblue™. Alfasigma hat einen starken Fokus auf Magen-Darm-Erkrankungen, sowohl mit verschreibungspflichtigen als auch mit rezeptfreien Medikamenten. Cosmo erhält von Alfasigma eine Vorauszahlung in Höhe von EUR 4 Mio. sowie Tantiemen und kommerzielle Meilensteine im zweistelligen Bereich. Cosmo wird der exklusive Lieferant von Lumeblue™ sein

 

- 4 Mio Vorauszahlung ist eher bescheiden für Cosmo's Key Player in der Pipeline
- Was bitteschön sind Tantiemen und kommerzielle Meilensteine im zweistelligen Bereich? Zweistelligem Millionenbereich? Zweistelligem Prozentbereich?
 

Können die sich nicht mal ein bisschen exakter ausdrücken? Meilensteine fliessen normalerweise in fix vereinbarten Zahlungen, sobald z.B. Jahresumsatzziele, Gesamtumsatzziele erreicht wurden oder in einem neuen Gebiet (in diesem Fall z.B. Russland/Mexiko) die Marktzulassung erteilt wird.

Tantiemen sind wohl Royalities?! diese werden normalerweise im prozentbereich im Verhältnis des Nettoumsatzes geschuldet. Kriegt Cosmo nun 10% (schwach) oder 20%+ (stark)?

Und zur wichtigsten Frage: Wann startet endlich!! die Phase III Bestätigungsstudie in Amerika?

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'674
Englische Version:

Englische Version:

Cosmo will receive a €4m upfront payment from Alfasigma, plus double-digit royalties and commercial milestones. Cosmo will be the exclusive supplier of Lumeblue™.

Aber ja, double digit ist nicht klar. 99% vielleicht? 

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations, Aurinia Pharma, Vaxart.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 15.05.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'102
ich hoffe schon, dass wir

ich hoffe schon, dass wir hier im Bereich 20% aufwärts sind. Genau wegen den tiefen 4M.

Ja USA ist eine tragische Geschichte *bad*

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'674
Management verkauft weiter

DISCLAIMER I'm long with Cassiopea, Acacia Pharma, RedHill biopharma, Xeris Pharmaceuticals, Zen Graphene Solutions, Sixth Wave Innovations, Aurinia Pharma, Vaxart.

Seiten