Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.100 CHF
  • +52.17% +0.720
  • 10.08.2020 17:31:07
51'457 posts / 0 new
Letzter Beitrag
alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'127

Schweizer Fernsehen sucht noch weitere unfähige Moderatoren fürs 10 vor 10 und Arena, denke hier würden sich noch ein paar anbieten..

roc71
Bild des Benutzers roc71
Offline
Zuletzt online: 01.08.2020
Mitglied seit: 29.11.2014
Kommentare: 119

Da waren wohl einige Gestern im Ausgang. 

Ich bin kein Mediziner, aber das Zeug das ihr geraucht habt - scheint euch nicht zu bekommen. 

Also, heute Abend nicht wieder das gleiche Rauchen, sonst stehen wir am Sonntag bei 1000.

Wacko

Dann hat er dir sicher auch verraten, wann der Lizenz-Partner kommuniziert wird, oder?

LP
Bild des Benutzers LP
Offline
Zuletzt online: 11.04.2016
Mitglied seit: 25.11.2013
Kommentare: 35

************* von Administrator gelöscht *****************

LP
Bild des Benutzers LP
Offline
Zuletzt online: 11.04.2016
Mitglied seit: 25.11.2013
Kommentare: 35

Wenn irgendjemand Info's hätte würde er diese sicher nicht einfach hier im Internet veröffentlichen!!

und versteht mich nicht falsch, bin vollkommen von meinem Investment bei NWRN überzeugt.

patwald
Bild des Benutzers patwald
Offline
Zuletzt online: 09.08.2020
Mitglied seit: 19.12.2013
Kommentare: 142

eigentlich müsste man jetzt verkaufen, denn je mehr Müll erzählt wird, desto unseriöser ist die ganze Sache

timi6666
Bild des Benutzers timi6666
Offline
Zuletzt online: 01.01.2019
Mitglied seit: 30.06.2012
Kommentare: 375
Newron

Umsatteln auf Basilea + Santhera ist besser.

Ich bin gespannt auf Montag !!

 

LP
Bild des Benutzers LP
Offline
Zuletzt online: 11.04.2016
Mitglied seit: 25.11.2013
Kommentare: 35

Hier wird nur Müll erzählt aber bin vollkommen überzeugt von NWRN. Habe einen EP von 10.10 und bin entsprechend schon länger dabei... NWRN ist im grossen Ganzen immer noch voll auf Kurs, an der Situation hat sich nichts geändert.

patwald
Bild des Benutzers patwald
Offline
Zuletzt online: 09.08.2020
Mitglied seit: 19.12.2013
Kommentare: 142

ne, ich glaub diesen Müll hier einfach nicht und habe selber eine Meinung. Die besagt mir: Weiterhin Geduld haben und du wirst beschenkt werden..

LP
Bild des Benutzers LP
Offline
Zuletzt online: 11.04.2016
Mitglied seit: 25.11.2013
Kommentare: 35

Genau so seh ich das!

Lee Vining
Bild des Benutzers Lee Vining
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 04.08.2014
Kommentare: 109
Piper Jaffray Healthcare Conference in NY

Did anybody hear how it went, or what the reaction from analysts in attendance was?

`cause haven't seen or heard the content of the presentation, but judging from the crappy performance of the stock yesterday it must have been a non-Event again or worse disappointing.

Cheers

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'127
@Lee zum Weinen

Wenn du schon einen auf coolen US-Boy mit apokalyptischen Vorhersagen machst, dann doch wenigstens in astreinem Englisch, ansonsten bedien dich doch der Einfachheit halber deiner Muttersprache und sei es serbokroatisch...

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 321

Vor einer Woche hatten wir ja ein volumen von 160k. War das wirklich nur positionen herum schieben oder doch mehr?da musst doch mehr dahinter stecken oder was meint ihr?

Ist es möglich das der us lizennehmer noch dieses jahr bekannt wird?

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'649

Möglich ist alles, aber was nützt Dir die Information, dass es "möglich" ist? Die Zeit wird jedenfalls knapp langsam, dass hier bis Jahresende noch was passiert.

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 23.07.2020
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 884
Währungsgrund Euro/Dollar

Vor 1 Woche bin ich davon ausgegangen, dass der Euro unter einen Dollar fällt. Das hätte ich als Begründung gelten lassen können, dass der Lizenznehmer Woche zu Woche von der Währungsabwertung profitieren könnte. Gut es ist nur ein Nebengedanke, und es gibt ja noch Währungsabsicherungen, aber der erstarkte Dollar, lässt Zukäufe in Europa bis anhin billig erscheinen und der Lizenzvertrag eben auch. 

Jetzt verhält sich der Euro dank Draghis Bremse verhältnismässig stabil. Warten wir mal ab wie es um den Zinsentscheid in den Staaten aussieht, dass könnte noch eine Gradwanderung auslösen. 

Monetas
Bild des Benutzers Monetas
Offline
Zuletzt online: 27.07.2020
Mitglied seit: 09.01.2015
Kommentare: 384

Löwe hat am 06.12.2015 - 10:16 folgendes geschrieben:

Vor einer Woche hatten wir ja ein volumen von 160k. War das wirklich nur positionen herum schieben oder doch mehr?da musst doch mehr dahinter stecken oder was meint ihr?

Ist es möglich das der us lizennehmer noch dieses jahr bekannt wird?

Ja ich denke da steckt mehr dahinter und ja ich denke es ist möglich dass der US Lizenznehmer bekannt gegeben wird. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 321

Danke Monetas!!!

Lee Vining
Bild des Benutzers Lee Vining
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 04.08.2014
Kommentare: 109
Thanks for the helpful hint

I've got a new goal in life now!

You just impressed me with your knowledge and I thought i would pass that along.
I figured if you were having a tough time with my other posts, there is no way in hell you would understand ironic sense of Humor!

Good luck to you and I am all ears to any helpful guidance!

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Guten Morgen Alle

Das ist schön Lee, dann schreibe bitte in Zukunft in einer unserer 4 Landessprachen, dies würde einigen Wind aus den Segel nehmen.

Ist ja jämmerlich, was man hier an einem Montag alles lesen kann oder eben nicht, hat sich nichts geändert sind nur wenige hier, die noch interessantes schreiben.

Und tschüss allen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch !!

Erfolg mit Verstand

Paedaericco
Bild des Benutzers Paedaericco
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 09.04.2015
Kommentare: 124

Monetas hat am 05.12.2015 - 09:34 folgendes geschrieben:

Ich hatte gestern ein Nachtessen mit Weber und er hat mir mitgeteilt dass es sich dabei um AstraZeneca handelt. Jedoch würde er vor 345.- jegliches Angebot konsequent ablehnen. Das sind super Nachrichten für uns.

Monetas, hattest du wirklich ein Nachtessen mit Weber oder war dies ein Scherz?

walerian
Bild des Benutzers walerian
Offline
Zuletzt online: 11.08.2020
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 179

Dass man sowas fragen kann.

Sensitiv
Bild des Benutzers Sensitiv
Offline
Zuletzt online: 27.03.2019
Mitglied seit: 12.12.2013
Kommentare: 185

Herr Weber ist mein Onkel (grins)

Paddy24
Bild des Benutzers Paddy24
Offline
Zuletzt online: 03.08.2018
Mitglied seit: 09.11.2015
Kommentare: 28

ich kann mir durchaus vorstellen, dass es in diesem Forum einige Personen gibt, welche Firmenchefs kennen...

 

ok, vielleicht wird Weber ja mal mein Schwiegervater.

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 22.07.2019
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612
Geduld-Weitsicht-Schmerzen = Ernten!

Purer Kindergarten hier?

Wieder mal etwas konstruktives --> an alle Erwachsenen.

Danke an Mainforce. Seine Beiträge sind sehr hilfreich für uns !

"Rute statt Mandarinen für Zambon

Ja STOER wir werden ja zu Szenarien die weit hergeholt scheinen regelrecht gezwungen.
Darüber kann Amigo sicherlich auch schon ein Buch schreiben Gell! Trotzdem solche Angebote 82Fr. und höher sind heute noch (Weihnachts)-Wunschdenken und entbehrt jeder Logik, das wäre frühestens in einem halben Jahr mit Top-News über NW-3509 ein Gedanken wert. 
Aber warum so weit in die Zukunft schauen die unmittelbare Zukunft stimmt mich trotz aller Widrigkeiten zuversichtlich. 
Wenn ihr schon bei diversen Szenarien seid dann lasst mich auch noch eines einbringen das mich schon längere Zeit verfolgt und bis jetzt nie wiederlegt werden konnte. 
Also lest mal, aber soll mir nachher keiner ausflippen einfach nur zur Kenntniss nehmen. Die Wahrheit kommt dann schon noch auf den Tisch. Nicht von Ungefähr heisst das Motto schon seit einem Jahr: „Mit Ausdauer und Weitsicht“

-Vor bald einem Jahr Ende Februar kam die Zulassung von Xadago in der EU und wo stehen wir heute, der Vertrieb ist immer noch erbärmlich, nur auf Deutschland beschränkt. Obwohl Zambon schon Ende 2013 die Produktionsstätte baute und 2014 grossartig verkündete man werde jetzt mit der Planung des Vertriebsnetzes voranschreiten. Neben Zambon selber, verliert Newron mit uns Aktionären in einem Jahr sehr hohe 2 Stellige Million Beträge und ein Ende ist nicht in Sicht. Und wieso keine Kritik seitens Newron? Das ist mit ein Grund warum das Interesse an den Newron Aktien nicht steigt. Der Vertrieb von Xadago müsste längstens vonstattengehen und wir müssten uns heute nicht mit diesen erbärmlichen Kursen rumschlagen!Man fragt sich: Steckt da Absicht dahinter wenn ja welche ????

-Vor einem Jahr grosskotzige Aussage „Wir befinden uns in fortgeschrittenen Verhandlungen mit interessierten potenziellen Partnern für Xadago in den USA“ von Maurizio Castorina, Chief Executive Officer Zambon! Warum auch hier andauernde Funkstille, auch etwa Absicht???

- Seit bald einem Jahr befinden wir uns trotz z.t. erfolgsversprechenden Meldungen in einer mehrheitlichen Seitwärtsbewegung. Man kann schon sehr lange ein atypisches Kurs-verhalten feststellen mal-mehr mal-weniger. Das ist nicht das Werk von uns Aktionären! Wie du schon sagst STOER bei einem so hohen Free Float mit weit über 50% und das über Jahre hinweg wo alle auf einen Exploit warten und schon lange gesättigt sind ist es ein leichtes mit regelmässigem einwerfen tendenziell kleineren Aktienpakete den Kurs zu senken oder zumindest zu kontrollieren und Interressierte zu zermürben. Unten wird im gegenläufigen Verhalten wieder eingesammelt. So ergibt sich für den Manipulator ein mehr oder weniger grosses Nullsummenspiel mit beschränkter Kurskontrolle.
Und alle noch übrigen Käufer/Verkäufer kleineren und mittleren Einsatzes müssen sich den Gegebenheiten zwangsläufig unterordnen, das heisst zu diesen ihnen vorgesetzten Kursen erwerben bzw. ver-äussern.
Will heissen hier werden nicht Aktien aufgekauft sondern nur kontrolliert bewegt. Und wen begünstigen all diese Umstände? Möglicherweise ein Interessent evtl. Zambon da er nicht die Katze im Sack kaufen will, kann er so den Entscheid hinauszögern bis durch mehr Erfolgseinsicht unter anderem auch von der Newron Pipeline entscheiden kann ob und zu welchen Preis er ein Angebot unterbreiten will. Denn Zambon mit M. Castorina wollen wie auch jeder andere Interessent möglichst viel Potential für möglichst wenig Kohle unter möglichst geringem Risiko
erwerben. Denn ein Flop schadet dem Unternehmen nicht nur Finanziell…
Und vergesst nicht Zambon ist am expandieren.
Somit auch hier die Frage Absicht??

Meine Einschätzung, unter dem bis jetzt erhaltenem Eindruck: Wenn denn dem so wäre müsste auf jedenfall bis aller spätesten Februar (FDA entscheid) die Maske fallen da der Kurs je näher wir uns dem kritischem Datum nähern auf diesem tiefen Niveau auch für Zambon so nicht mehr zu halten ist. Zusätzlich besteht die Tendenz dass auch anderweitige Informationen seitens Newron von Zwischenergebnissen aus der Pipeline durchsickern könnten. 
Auch der weitere Vertrieb von Xadago in der EU muss zwingend rasch vorangetrieben werden ansonsten läuft Zambon in ein Fiasko.
Das gilt auch für den möglichen Vertriebspartner der muss noch vor der Deadline bekanntgegeben werden.
Bei Newron ist die Kommunikation soweit wir das von aussen beurteilen können so einigermassen aktuell, da gibt es momentan nicht viel mehr. Allerdings Raum zum Spekulieren wird uns eben durch das miserable Verhalten seitens Zambon regelrecht aufgezwungen. Was die sich leisten ist meines Erachtens für Newron Geschäftsschädigend. Zambon hat neben Newron auch uns Aktionäre unter Kontrolle.. noch, doch die Tage welche der Kurs uns täglich Ernüchterung vor die Augen führt sind gezählt. 

Ohne zu Übertreiben kann man jetzt schon sagen neben dem Resultat von Phase II zu NW-3509 sind die nächsten 3 Monate absolut entscheidend wie und in welchem Ausmass Newron sich entwickelt.

Es stellt sich somit nicht die Frage ob sondern wann es hier mit News abgeht."

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Auch heute wieder eine traurige Performance, obwohl der SMI in freundlicher Stimmung ist..

Der Text von Stratos bringt es schon mehr oder weniger auf den Punkt: Zambon ist für Newron schon längst keine Bereicherung mehr, sondern nur noch ein Koloss am Bein, der Wadenkrämpfe auslöst.

Neben der Funkstille zum US-Linzenznehmer nimmt es mich schon Wunder, wann die Herren von Zambon gedenken, den Verkaufsstart von Xadago auch in weiteren EU-Ländern zu lancieren...Man darf gar nicht daran denken wieviel Kohle Newron und somit auch den Aktionären mit ihrer Lahmarschigkeit durch die Lappen geht... Dash 1

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 22.07.2019
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Chris0312 hat am 07.12.2015 - 12:20 folgendes geschrieben:

Auch heute wieder eine traurige Performance, obwohl der SMI in freundlicher Stimmung ist..

Der Text von Stratos bringt es schon mehr oder weniger auf den Punkt: Zambon ist für Newron schon längst keine Bereicherung mehr, sondern nur noch ein Koloss am Bein, der Wadenkrämpfe auslöst.

Neben der Funkstille zum US-Linzenznehmer nimmt es mich schon Wunder, wann die Herren von Zambon gedenken, den Verkaufsstart von Xadago auch in weiteren EU-Ländern zu lancieren...Man darf gar nicht daran denken wieviel Kohle Newron und somit auch den Aktionären mit ihrer Lahmarschigkeit durch die Lappen geht... Dash 1

Du hast Recht es ist frustrierend. Einfach den Kurs nicht zu viel anschauen Smile

Bis jetzt sieht es nicht danach aus als ob diese Woche noch was kommt....Aber bei Nwrn weiss man nie. Bestes Beispiel ist der Kursverlauf Ende 2014.

Am 3. NOV. 2014 z.B Kurs wie das ganze 2014 in der Seitwärts/Abwärtsbewegung bei einem Volumen von gerade einmal 9k Stk. Nur drei Monate Später steht Newron doppelt so hoch auf 30 !!!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'649

Naja, echt bitter. Inzwischen verpuffen sämtliche News bei Newron nur noch. Sei es Zulassung Schweiz, die Privatplatzierung von 5.4 Mio oder der Start der Phase II von NW3509. Interessiert anscheinend keinen und lockt niemand hinter dem Ofen hervor. Wer weiß, welches Spiel Zambon treibt. Vielleicht wollen die ja selbst den Laden günstig übernehmen.

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'469

walerian hat am 07.12.2015 - 17:44 folgendes geschrieben:

Es ist nicht nur bei Newron so, auch bei and. Biotechs ist die Luft draussen. Vor ein zwei Jahren könnte man mit Biotechs noch Geld verdienen. Heute kann man nur noch Geld verlieren. Die Zeiten haben sich geändert.

Also ich kann mich bei Biotechs nicht beklagen... man sollte halt eben gestaffelt investieren in der heutigen Zeit... aber schnell schnell Geld verdienen ich denke diese Zeiten sind definitiv vorbei Smile

nur wenn die kurssteigernde News kommt dann ist es vorbei mit diesen momentanen sehr attraktiven Preisen das ist so sicher wie das Amen in der Kirche Smile und die Zeit bis im März ist nicht mehr weit... somit allen viel Erfolg!!!

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 08.08.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'015

 

Momentan die grosse interessieren sie sich an Newron nicht. Ich hoffe, dass es mit der Zulassung (FDA) sich ändern wird.

Mit dem Kurs stehen wir wie vor einem Jahr, ich hätte es NIE und NIEMALS gedacht, ehrlich. Ich fange an zu zweifeln, dass die Zulassung (FDA) viel höhere Kurse bringen wird. Ich würde mich schon freuen, wenn wir stabil um die 35.-- Fr. bleiben würden.

Ich kann nicht über Newron meckern, da ich bis heutzutage gut verdient habe, trotzdem die Enttäuschung betreffend dieses Jahres (Kursentwicklung) ist gross (für mich).

 

 

Moderatio
Bild des Benutzers Moderatio
Offline
Zuletzt online: 27.06.2020
Mitglied seit: 23.09.2014
Kommentare: 361

sandrop74 hat am 07.12.2015 - 18:10 folgendes geschrieben:

 

Ich fange an zu zweifeln, dass die Zulassung (FDA) viel höhere Kurse bringen wird.  

 

 Exakt mein Gedanke. Denn mit diesen News wird ja mit 95% Sicherheit gerechnet. Kurzzeitig wird der Kurs dann sehr wohl einen grossen Sprung machen.

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'649

Gehe davon aus, dass dann heute mal wieder die 26 fallen werden. Kein Volumen und auf Käuferseite alles von an Kleinaufträgen, vermutlich von irgendeinem System generiert.

Seiten