Santhera Pharmaceuticals

Santhera Pharm Hl N 

Valor: 2714864 / Symbol: SANN
  • 10.980 CHF
  • -2.66% -0.300
  • 28.01.2020 17:30:35
4'504 posts / 0 new
Letzter Beitrag
alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 990

Bin gespannt ob die Kursspielereien nun ein Ende haben oder ob weitere Interessenten bedient werden müssen. Schätze wir sehen heute noch viel tiefere Kurse, ich bin raus.

SwissPremium
Bild des Benutzers SwissPremium
Offline
Zuletzt online: 04.10.2019
Mitglied seit: 10.06.2014
Kommentare: 280

Für 2016 ist SANN jetzt sehr gut aufgestellt und da die Börse von der Zukunft lebt, müsste wir langsam aber stetig Richtung Norden gehen. Clapping

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'419

maxim hat am 02.12.2015 - 09:04 folgendes geschrieben:

Gerade gelesen, es sind 500000.In diesem Fall stimmt mein Rechnung nicht.

ne 590'000

Monday
Bild des Benutzers Monday
Offline
Zuletzt online: 11.12.2015
Mitglied seit: 05.08.2010
Kommentare: 261

Feriengast hat am 02.12.2015 - 08:43 folgendes geschrieben:

Ich frage mich wie die das durchziehen können ohne das Einverständnis der Aktionäre.

Das ist doch wieder mal die Kleinaktionäre verarschen damit sich die Bonzen die Taschen füllen können.

Immer das gleiche mit den Wixern, in den USA würde das nie laufen.

Wie ein Kollege zuvor bereits geschrieben hat, hat die GV zugestimmt. In den USA ist dies auch so, überall. Solche Placements sind zudem Usus. Selbst bei Santhera gab's ja im August schon mal eines. Eine Überraschung war es auch keine, denn das Management hat dies schon länger angekündigt.

Was allerdings stimmt: Als Hobby-Börsler hast du immer die 2 auf dem Rücken. Du hast keine Infos, schlechte Infos oder weisst nicht was mit den Infos anfangen, erhälst die Infos später als die Profis, hast kaum Management Access und wenn du hast, weisst du nicht was du fragen sollst und wenn du fragst, weisst du nicht, was du damit anfangen kannst... eben halt Hobby vs Profi.

AktienInvestor
Bild des Benutzers AktienInvestor
Offline
Zuletzt online: 27.11.2018
Mitglied seit: 16.02.2015
Kommentare: 60

alpensegler hat am 02.12.2015 - 09:40 folgendes geschrieben:

Bin gespannt ob die Kursspielereien nun ein Ende haben oder ob weitere Interessenten bedient werden müssen. Schätze wir sehen heute noch viel tiefere Kurse, ich bin raus.

Ich bin raus, das habe ich oft schon von Dir gelesen...! 

Neue Investoren haben 590'000 SANN Aktien zu CHF 93 erworben. Dass wir Kleinaktionäre heute an der Börse mit unseren Kleinstaufträgen einen Aufschlag (gegenüber CHF 93) zahlen müssen, müsste eigentlich allen klar sein. 

Demzufolge kann davon ausgegangen werden, dass spätestens bei 93.50 bis 94 das Tagestief erreicht wird. Ich rechne mit einer raschen Erholung und im Verlaufe der nächsten Tage mit deutlich höheren Kursen. Wir werden sehen...

 

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 990

 

Ich bin raus, das habe ich oft schon von Dir gelesen...! 

 

Gut beobachtet. Ich glaube nicht an eine kurzfristige Erholung. Die Aktie war stark überzeichnet, das Interesse also gewaltig, nur warum säuft sie dann jetzt bei mikrigem Volumen ab? Irgendwas ist hier faul im Staate Dänemark..

maxim
Bild des Benutzers maxim
Offline
Zuletzt online: 24.10.2019
Mitglied seit: 27.12.2011
Kommentare: 288

Nicht vergessen das es eine Verwässerung gegeben hat, und die ist viel grösser als die Abgabe bis jetzt.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 990

Der Kurs wird kontrolliert, mit Angebot&Nachfrage hat das nichts mehr zu tun, genauso wie die letzten Monate. Die schnellen Peaks und der langsame Abverkauf waren nichts anderes als Cashgenerierung. Die würden dir auch jetzt schon mitteilen können wo der Kurs heute Abend steht. Das ist für meine Begriffe nicht mehr freier Aktienhandel, muss jeder selber wissen ob er sich der Willkür der Santherafritzen und deren Geldgeber aussetzen will. Als Kleinanleger würde ich mir das zweimal überlegen.

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 17.01.2020
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'403

maxim hat am 02.12.2015 - 12:29 folgendes geschrieben:

Nicht vergessen das es eine Verwässerung gegeben hat, und die ist viel grösser als die Abgabe bis jetzt.

Schlechter Vergleich:

Ich habe heute in einem Tag 2 Liter getrunken und nur 1lt ausgeschieden. Jetzt muss ich doch noch einen Liter ausscheiden...

Arbiter
Bild des Benutzers Arbiter
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 107

Dass heute einige Ihrer 93.- er auf den Markt schmeissen ist doch völlig normal.

Bei Leon waren's die 152.-er was schon heftiger ist und auch länger dauerte, am Fr. werden's die 18.-er bei der CS sein....mal schauen.

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

@mats, du schwitzt auch einen Teil aus Drinks

@Arbiter, morgen erst sind die neuen shares handelbar

Arbiter
Bild des Benutzers Arbiter
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 107

@gollum

Ups ein kleiner Fauxpas...sorry

roc71
Bild des Benutzers roc71
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 29.11.2014
Kommentare: 117

hat jemand eine ahnung warum wir heute so stark tauchen ??

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 990

roc71 hat am 08.12.2015 - 15:44 folgendes geschrieben:

hat jemand eine ahnung warum wir heute so stark tauchen ??

Wer weiss das schon... aber viel wichtiger wäre jetzt zu kaufen! So günstig gibts die wohl nicht mehr zu kaufen. Und Santhera wird im nächsten Jahr, so alles gut läuft, wiederum zur Kursrakete werden, wenn nicht schon dieses...

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 21.11.2019
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'630

alpensegler hat am 09.12.2015 - 13:40 folgendes geschrieben:

roc71 hat am 08.12.2015 - 15:44 folgendes geschrieben:

hat jemand eine ahnung warum wir heute so stark tauchen ??

Wer weiss das schon... aber viel wichtiger wäre jetzt zu kaufen! So günstig gibts die wohl nicht mehr zu kaufen. Und Santhera wird im nächsten Jahr, so alles gut läuft, wiederum zur Kursrakete werden, wenn nicht schon dieses...

...und mehr als ver25facht im Jahr 2014. Vielleicht ist ja die Rakete auch schon im Orbit?!

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 990

Leser hat am 09.12.2015 - 13:53 folgendes geschrieben:

...und mehr als ver25facht im Jahr 2014. Vielleicht ist ja die Rakete auch schon im Orbit?!

Nana lieber Leser, der Weltraum kennt unendliche Weiten.. die Frage ist nur wann der Warp-Antrieb gestartet wird Mister Spock..

roc71
Bild des Benutzers roc71
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 29.11.2014
Kommentare: 117

so noch 1x nachgekauft bei 88.15 und es geht noch tiefer .... Nea

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 26.01.2020
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'342

Heute habe ich nun doch auch eine "spekulative" Position SANN gekauft.

Hoffentlich macht der Kursverlauf mehr Freude als bei BSLN und EVE.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 990

Die Schlussauktion war etwas sonderbar. Wenn da nicht etwas ansteht fress ich einen Besen...

SwissPremium
Bild des Benutzers SwissPremium
Offline
Zuletzt online: 04.10.2019
Mitglied seit: 10.06.2014
Kommentare: 280

Drecksbank! Hier ist der Spielchentreiber:
UBS Fund Management 3,15% 02.12.2015, Meldegrund: Erwerb

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 22.07.2019
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612
the "SANN" goes down

the "SANN" goes Down

passend dazu "the sun goes down"

https://youtu.be/Mo4cmTaEDIk

Sind das wirklich nur Spielereien oder kommt was negatives? Natürlich ist es z.t. auch durch die KE bedingt. Ich würde einmal behaupten es gibt viele Kleinaktionäre die hier 30%, 40%, 50% Buchverlust haben.

Warten wir einmal ab was hier noch kommt. Vielleicht noch bessere Einstiegskurse nächste Woche? Stichwort FED.

STRATOS

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 20.01.2020
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'009

 

Man muss schon sagen, dass die Regel, "alles was zu schnell nach oben steigt, könnte schnell wieder runterfallen", stimmt ab und zu schon.

Was hier im Jahr 2014 geschah, war sehr außergewöhnlich. Viele kleine Investoren haben damals viele Kohle verdient und sie haben es schon vergessen.

Hier wird auf einem sehr höhen Niveau gejammert.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 990

sandrop74 hat am 10.12.2015 - 09:53 

Hier wird auf einem sehr höhen Niveau gejammert.

Ob das die welche die KE zu 93 mitgemacht haben auch so sehen wage ich zu bezweifeln. Konservative Anleger viele sind erst dieses Jahr eingestiegen und die haben allen Grund zu jammern.. auch heute -5% ohne ersichtlichen Grund..

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 22.07.2019
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612
Absoluter Wahnsinn

Das ist absoluter Wahnsinn was da abheht. SANN bereits wieder -7% bei 83.5CHF

Was steckt dahinter?

Die Zukunftsaussichten sind doch sehr vielversprechend. Noch vor kurzer Zeit wurden Kursziele von 340 usw. veröffwntlicht.

Für mich gibt es zwei Varianten.

1. BADNEWS

2. Kurs wird absichtlich gedrückt --> es folgt eine feindliche Übernahme!?

STRATOS

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 990

-9%??? Dash 1

Was geht hier wieder ab...

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 27.01.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 990

stratos hat am 10.12.2015 - 12:58 folgendes geschrieben:

Für mich gibt es zwei Varianten.

1. BADNEWS

2. Kurs wird absichtlich gedrückt --> es folgt eine feindliche Übernahme!?

STRATOS

BADNEWS... das wäre dann Insiderhandel, bis jetzt ist nichts bekannt. Also feindliche Übernahme? Ich kanns nirgends einordnen

roc71
Bild des Benutzers roc71
Offline
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 29.11.2014
Kommentare: 117

Genau gleich lief es bei eve, nach der ke, gings nur noch runter. Und dies ohne badnews (neben der ke) natürlich.

Callmemaybe
Bild des Benutzers Callmemaybe
Offline
Zuletzt online: 29.01.2016
Mitglied seit: 25.03.2013
Kommentare: 11

zum kotzen Bad 

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 04.10.2019
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 646

Wahnsinn wie es hier fast täglich einige Prozente runter geht. Irgendwelche Hinweise sind nirgends zu finden. An Gewinnmitnahmen oder US Zinsanhebung glaube ich jetzt nicht.

SwissPremium
Bild des Benutzers SwissPremium
Offline
Zuletzt online: 04.10.2019
Mitglied seit: 10.06.2014
Kommentare: 280

Ein Kommentar von RBC zu den jüngsten Kursturbulenzen:

"Santhera dip related to media confusion about Swiss exchange rules creates short-term buying opportunity: SANN.SW shares are weak intraday, on no apparent news or expected news. We spoke with management and found out that there was a media report post the recent financing erroneously stating that the lead broker in the financing now owns 10% of the company and a subsequent report stating that this owner sold their position. In reality, what happened was that according to Swiss Exchange rules, the lead placement agent must own the shares to be placed in the financing (in this case 590,000, or 10% of the company) for one calendar day before transferring the shares to the new owners. This indeed took place, and the news agency incorrectly interpreted this as the placement agent being a new holder of SANN.SW.

Once the investment bank who was the lead placement agent in the recent financing transferred the shares to investors, its "ownership" decreased by 10% and the news agency incorrectly interpreted this as an investor in SANN.SW selling its stake in the company. We believe that this is what has probably led to the weakness in the shares. 

No news, no change in fundamentals, just this media confusion, so we'd be buying this dip: We specifically asked management whether there is anything else that could be causing the drop and they were adamant that there is absolutely no news and no change in guidance. Based on this, we recommend investors buying SANN.SW at these lower prices.

Seiten