AUSTRIAMICROSYS (AMS)

ams I 

Valor: 24924656 / Symbol: AMS
  • 17.385 CHF
  • +6.20% +1.015
  • 01.12.2021 17:30:58
7'345 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 523
Leerverkaufte Aktien

Stand vom Samstag aus der FuW sind AMS nicht (mehr) in den Top Ten der meist-leerverkauften Aktien am CH Markt drin. Es müssen also weniger als 7% sein.

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
Kurs

Heute scheint ein bisschen der Wurm drin. Ich hoffe die Amis helfen später ein bisschen nach und wir springen entlich über den Wiederstand. Ich möchte nächste Woche nicht mit mageren 22 in die Zahlen gehen.

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 737
Vielleicht weil Apple wieder

Vielleicht weil Apple wieder mal über Touche ID nachdenkt?

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
marsi24 hat am 01.02.2021 14

marsi24 hat am 01.02.2021 14:30 geschrieben:

Vielleicht weil Apple wieder mal über Touche ID nachdenkt?

AMS ist laufend dran, sich auch an veränderten Ansprüchen von Apple anzupassen. Zudem gab es das Thema Umsatzverlust auch bereits vor Jahren und damals war ja auch nichts dran. Hoffe dieses Thema kann AMS nächste Woche mittels Aussichten aus dem Weg räumen.

pageup
Bild des Benutzers pageup
Offline
Zuletzt online: 01.08.2021
Mitglied seit: 22.07.2014
Kommentare: 446
Kursverluste

Alperose hat am 01.02.2021 15:03 geschrieben:

marsi24 hat am 01.02.2021 14:30 geschrieben:

Vielleicht weil Apple wieder mal über Touche ID nachdenkt?

AMS ist laufend dran, sich auch an veränderten Ansprüchen von Apple anzupassen. Zudem gab es das Thema Umsatzverlust auch bereits vor Jahren und damals war ja auch nichts dran. Hoffe dieses Thema kann AMS nächste Woche mittels Aussichten aus dem Weg räumen.

 

AMS und Osram werden gute Zahlen bringen. Handys und Autos laufen sehr gut.

Ich bin gespannt was nächste Woche präsentiert wird und bleibe auf jeden Fall investiert. Ich hoffe vor allem das trotz Corona ein Ausblick abgegeben wird.

Mir hätte ein höheres Kursniveau für die Quartalszahlen auch besser gefallen. Wäre interessant zu wissen wer jetzt verkauft und aus welchem Grund?

....und das Thema AMS und Apple-Umsatzverlust wird leider immer eines bleiben.

 

 

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
pageup hat am 01.02.2021 15

pageup hat am 01.02.2021 15:52 geschrieben:

Alperose hat am 01.02.2021 15:03 geschrieben:

marsi24 hat am 01.02.2021 14:30 geschrieben:

Vielleicht weil Apple wieder mal über Touche ID nachdenkt?

AMS ist laufend dran, sich auch an veränderten Ansprüchen von Apple anzupassen. Zudem gab es das Thema Umsatzverlust auch bereits vor Jahren und damals war ja auch nichts dran. Hoffe dieses Thema kann AMS nächste Woche mittels Aussichten aus dem Weg räumen.

 

AMS und Osram werden gute Zahlen bringen. Handys und Autos laufen sehr gut.

Ich bin gespannt was nächste Woche präsentiert wird und bleibe auf jeden Fall investiert. Ich hoffe vor allem das trotz Corona ein Ausblick abgegeben wird.

Mir hätte ein höheres Kursniveau für die Quartalszahlen auch besser gefallen. Wäre interessant zu wissen wer jetzt verkauft und aus welchem Grund?

....und das Thema AMS und Apple-Umsatzverlust wird leider immer eines bleiben.

 

 

Beim heutigen Kurs kommt mir langsam der -5.7 Albtraum von letzem Montag in den Sinn. So langsam kommt mir die Kotze hoch. 

pageup
Bild des Benutzers pageup
Offline
Zuletzt online: 01.08.2021
Mitglied seit: 22.07.2014
Kommentare: 446
Kurs

 

 

Beim heutigen Kurs kommt mir langsam der -5.7 Albtraum von letzem Montag in den Sinn. So langsam kommt mir die Kotze hoch. 

Verstehe dich gut! Der Kurs hat sich aber am Dienstag wieder eindrücklich erholt.

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
pageup hat am 01.02.2021 16

pageup hat am 01.02.2021 16:45 geschrieben:

 

 

Beim heutigen Kurs kommt mir langsam der -5.7 Albtraum von letzem Montag in den Sinn. So langsam kommt mir die Kotze hoch. 

Verstehe dich gut! Der Kurs hat sich aber am Dienstag wieder eindrücklich erholt.

Dies stimmt, ist aber vor allem aufgrund den News von Osram zurückzuführen. Zurzeit fahren wir trotz guter Newslage nur seitwerts. Es wäre schön, wenn wir nächte Woche näher bei 30 als 20 sind, auch wenn dies nur 25,01 ist.

Amphibolix
Bild des Benutzers Amphibolix
Offline
Zuletzt online: 12.11.2021
Mitglied seit: 07.03.2015
Kommentare: 523
Alperose hat am 01.02.2021 16

Alperose hat am 01.02.2021 16:32 geschrieben:

So langsam kommt mir die Kotze hoch. 

Schau Dir mal die "Performance" der letzten 3-4 Jahre an...... So von wegen Kotze hoch kommen. Die steht mir seit 2017/18 zuoberst. Mit viel Glück holt man in 10 Jahren seinen Einsatz zurück. Tolles Investment!

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
Amphibolix hat am 01.02.2021

Amphibolix hat am 01.02.2021 17:16 geschrieben:

Alperose hat am 01.02.2021 16:32 geschrieben:

So langsam kommt mir die Kotze hoch. 

Schau Dir mal die "Performance" der letzten 3-4 Jahre an...... So von wegen Kotze hoch kommen. Die steht mir seit 2017/18 zuoberst. Mit viel Glück holt man in 10 Jahren seinen Einsatz zurück. Tolles Investment!

Verstehe die Altaktionäre voll und ganz. Aber der Kurs kann sich, wenn sie Osram saniert haben, wieder Richtung 100 einpändeln

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 1'017
Alperose hat am 01.02.2021 17

Alperose hat am 01.02.2021 17:42 geschrieben:

Verstehe die Altaktionäre voll und ganz. Aber der Kurs kann sich, wenn sie Osram saniert haben, wieder Richtung 100 einpändeln

Und wie sollte bitte die Bewertung von 25-30 Mia CHF gerechtfertigt sein?

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 737
Wieder mal was neues von dem

Wieder mal was neues von dem Sensorhersteller.

https://ams.com/-/tsl252x

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
Kekkomachine hat am 02.02

Kekkomachine hat am 02.02.2021 02:18 geschrieben:

Alperose hat am 01.02.2021 17:42 geschrieben:

Verstehe die Altaktionäre voll und ganz. Aber der Kurs kann sich, wenn sie Osram saniert haben, wieder Richtung 100 einpändeln

Und wie sollte bitte die Bewertung von 25-30 Mia CHF gerechtfertigt sein?

Dies passiert ja nicht von Heute auf Morgen. Aber ich denke mit Osram zusammen kann etwas gutes aufgebaut werden, nicht rentable Bereiche werden verkauft, Unsicherheiten fallen weg, Schulden werden abbezahlt. Gemäss KGV ist AMS sowieso sehr stark unterbewertet

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 367
AMS im Nebel

Die Moves von AMS sind für mich noch schwer zu verstehen. Die Tech-Branche läuft doch sehr gut (z.B. heutige Zahlen von Infineneon). Zudem hat Osram mittelfristig eine bestimmt stimuzluerende Wirkung auf den Konzern und trotzdem kommt der Kurs nicht so recht vom Fleck. Ich bleibe trotzdem bullish. Am Dienstag kommen die Zahlen und dann fägts, oder es überwiegen dann wieder die Seller auf good news.

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
stockbird hat am 04.02.2021

stockbird hat am 04.02.2021 09:59 geschrieben:

Düse5.0 hat am 04.02.2021 09:23 geschrieben:

Die Moves von AMS sind für mich noch schwer zu verstehen. Die Tech-Branche läuft doch sehr gut (z.B. heutige Zahlen von Infineneon). Zudem hat Osram mittelfristig eine bestimmt stimuzluerende Wirkung auf den Konzern und trotzdem kommt der Kurs nicht so recht vom Fleck. Ich bleibe trotzdem bullish. Am Dienstag kommen die Zahlen und dann fägts, oder es überwiegen dann wieder die Seller auf good news.

Dein Titel "AMS im Nebel" trifft den Nagel auf den Kopf. Mit so einer Vergangenheit wollen Investoren schlicht alles schwarz auf weiss und drei Mal abgesichert. Wer traut sich schon im Nebel den Berg hoch? Denke, wenn die Zahlen positiv überraschen und die Marktlage gut bleibt, wird uns die AMS zu neuen Gipfeln führen.

Kurstechnisch ist doch was faul. Wies ist der kurzfristige Wiederstand genau bei 22.60? Dies hatten wir doch letzten Donnerstag. Wieso ist der mittel langfristige Wiederstand bei leicht über 24? Diesen Kurs hatten wir doch vor dem Apple Desaster. 

 

stockbird
Bild des Benutzers stockbird
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 31.03.2020
Kommentare: 22
treffend

Düse5.0 hat am 04.02.2021 09:23 geschrieben:

Die Moves von AMS sind für mich noch schwer zu verstehen. Die Tech-Branche läuft doch sehr gut (z.B. heutige Zahlen von Infineneon). Zudem hat Osram mittelfristig eine bestimmt stimuzluerende Wirkung auf den Konzern und trotzdem kommt der Kurs nicht so recht vom Fleck. Ich bleibe trotzdem bullish. Am Dienstag kommen die Zahlen und dann fägts, oder es überwiegen dann wieder die Seller auf good news.

Dein Titel "AMS im Nebel" trifft den Nagel auf den Kopf. Mit so einer Vergangenheit wollen Investoren schlicht alles schwarz auf weiss und drei Mal abgesichert. Wer traut sich schon im Nebel den Berg hoch? Denke, wenn die Zahlen positiv überraschen und die Marktlage gut bleibt, wird uns die AMS zu neuen Gipfeln führen.

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
stockbird hat am 04.02.2021

stockbird hat am 04.02.2021 09:59 geschrieben:

Düse5.0 hat am 04.02.2021 09:23 geschrieben:

Die Moves von AMS sind für mich noch schwer zu verstehen. Die Tech-Branche läuft doch sehr gut (z.B. heutige Zahlen von Infineneon). Zudem hat Osram mittelfristig eine bestimmt stimuzluerende Wirkung auf den Konzern und trotzdem kommt der Kurs nicht so recht vom Fleck. Ich bleibe trotzdem bullish. Am Dienstag kommen die Zahlen und dann fägts, oder es überwiegen dann wieder die Seller auf good news.

Dein Titel "AMS im Nebel" trifft den Nagel auf den Kopf. Mit so einer Vergangenheit wollen Investoren schlicht alles schwarz auf weiss und drei Mal abgesichert. Wer traut sich schon im Nebel den Berg hoch? Denke, wenn die Zahlen positiv überraschen und die Marktlage gut bleibt, wird uns die AMS zu neuen Gipfeln führen.

25 müssen mindestens mal entlich her. 

brudissd
Bild des Benutzers brudissd
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 28.06.2020
Kommentare: 90
ams quo vadis

Der Trend ist seitwärts da braucht es wieder faktische Zahlen und es muss eine klare Richtung ersichtlich sein dass der Weg mit Osram einen positiven einfluss zeigt... nicht nur verspricht! Und da werden wohl noch überraschungen kommen, der Abführungsvertrag könnte z.B. noch im Köcher des Zahlenkranzes mitgeliefert werden.

Gewürzt mit etwas Umstrukturierungen welche der eine od. andere Spartenverkauf von Osram erahnen lässt, und vieleicht auch noch das eine od. Andere neue belieferungsgeschäft in die Elektroauto Industrie... könnte zu einer spannende Woche werden.

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
Nochmals bessere Kursziel

BNP Paribas geht überraschend auf OUTPERFORM (Underperform) bis 30 Fr. Credit Suisse erhöht auf 27 (25) Fr. ebenfalls mit OUTPERFORM. Hofft auf Kostensenkungen und den Verkauf von Teilen von Osram Licht.

Hätte ich so kurz vor den Zahlen nicht mehr erwartet.

Düse5.0
Bild des Benutzers Düse5.0
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 367
Schöner Auftakt

Wenn die Anschlusskäufe so laufen, wie das heute früh angefangen hat, dann könnte es ein richtiger Vorgeschmack auf den Frühling werden. Noch keine Viertelstunde vorbei und schon eine halbe Kiste über die Theke geschoben. 

 

Wenn Zeit wirklich Geld ist, warum sitzen wir dann nicht einfach solange hier, bis wir reich sind?

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
Zahlen

Was denkt ihr wo stehen wir am Dienstagabend?

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'574
Alperose hat am 07.02.2021 17

Alperose hat am 07.02.2021 17:21 geschrieben:

Was denkt ihr wo stehen wir am Dienstagabend?

Mein Hund sagt 25 plus

Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos 

Gluxi
Bild des Benutzers Gluxi
Offline
Zuletzt online: 17.08.2021
Mitglied seit: 14.10.2009
Kommentare: 689
Seit wann ist denn dein Hund

Seit wann ist denn dein Hund mit so wenig zufrieden, Pesche?

Sowas wie bei Dialog wäre sicher auch bei AMS ein Thema, wenn nicht zuerst Osram verdaut werden müsste.

https://www.cash.ch/news/top-news/technologiesektor-apple-zulieferer-dia...

Pesche
Bild des Benutzers Pesche
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 30.11.2006
Kommentare: 2'574
Gluxi hat am 07.02.2021 18:04

Gluxi hat am 07.02.2021 18:04 geschrieben:

Seit wann ist denn dein Hund mit so wenig zufrieden, Pesche?

Sowas wie bei Dialog wäre sicher auch bei AMS ein Thema, wenn nicht zuerst Osram verdaut werden müsste.

https://www.cash.ch/news/top-news/technologiesektor-apple-zulieferer-dia...

Der Alex ist ein Fuchs und mein Hund fürchtet dass der Alex noch mehr kauft, event. Dialog *help*

Ein Leben ohne Dalmatiner ist möglich aber sinnlos 

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
Pesche hat am 07.02.2021 17

Pesche hat am 07.02.2021 17:38 geschrieben:

Alperose hat am 07.02.2021 17:21 geschrieben:

Was denkt ihr wo stehen wir am Dienstagabend?

Mein Hund sagt 25 plus

Dies wäre gut, den ich bin überzogen das es von 25-30 schneller geht als das Mühsame kämpfen von 20-25

Eleonore
Bild des Benutzers Eleonore
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 29.11.2016
Kommentare: 43
Die kommende Woche...

...Wenn der Ausblick stimmt erachte ich Preise um CHF 27.- bis Ende der Woche als realistisch.

Gute Woche allerseits

Gruss 

E.

Sine Retep
Bild des Benutzers Sine Retep
Offline
Zuletzt online: 02.09.2021
Mitglied seit: 14.07.2020
Kommentare: 40
Q4/Q1

Da stellt sich die Frage was ist für dich ein guter Ausblick?

Kannst das mal auf Umsatzbasis/Marge beziffern bzw was sind aus deiner sicht die Top Treiber im Jahr 2021?

Ich habe am Freitag meinen ganzen Bestand verkauft da wir am Dienstag folgenden Satz hören:

Grosskunde reduziert bestehende Aufträge signifikant und die Aktie eröffnet bei ca Minus 35% und das nächste spannende Jahr für die Shorties steht vor der Tür!

pageup
Bild des Benutzers pageup
Offline
Zuletzt online: 01.08.2021
Mitglied seit: 22.07.2014
Kommentare: 446
Sine Retep hat am 07.02.2021

Sine Retep hat am 07.02.2021 21:31 geschrieben:

Da stellt sich die Frage was ist für dich ein guter Ausblick?

Kannst das mal auf Umsatzbasis/Marge beziffern bzw was sind aus deiner sicht die Top Treiber im Jahr 2021?

Ich habe am Freitag meinen ganzen Bestand verkauft da wir am Dienstag folgenden Satz hören:

Grosskunde reduziert bestehende Aufträge signifikant und die Aktie eröffnet bei ca Minus 35% und das nächste spannende Jahr für die Shorties steht vor der Tür!

Bist Du short und versuchst noch etwas zu retten?

Alperose
Bild des Benutzers Alperose
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 15.05.2018
Kommentare: 783
Sine Retep hat am 07.02.2021

Sine Retep hat am 07.02.2021 21:31 geschrieben:

Da stellt sich die Frage was ist für dich ein guter Ausblick?

Kannst das mal auf Umsatzbasis/Marge beziffern bzw was sind aus deiner sicht die Top Treiber im Jahr 2021?

Ich habe am Freitag meinen ganzen Bestand verkauft da wir am Dienstag folgenden Satz hören:

Grosskunde reduziert bestehende Aufträge signifikant und die Aktie eröffnet bei ca Minus 35% und das nächste spannende Jahr für die Shorties steht vor der Tür!

Noch vor kurzem kam von dir folgende Meldung:

Ich erwähne es gerne auch heute abend nochmals, die Krise kam im perfekten Moment,Osram wurde fit getrimmt und die Kosten sind durch Corona stark reduziert und jeder der kann sollte alles unter chf 25 bestens einsammeln!

Hört auf mit diesem verdammten Apple Umsatzverlust. Ihr habt ja gelesen, das BNP Paribas dies für nonsens haltet.

Sine Retep
Bild des Benutzers Sine Retep
Offline
Zuletzt online: 02.09.2021
Mitglied seit: 14.07.2020
Kommentare: 40
Es ist vorbei...

Sehe keine synergien nach dem zusammenschluss

die behind Oled Adaption verläuft sehr schleppend

Keine wirklich spannenden Innovationen am Markt

Die LFT Technologie verzeichnet null Fantasien am Markt

Das autonome Fahren oder die Micro LED Technologie wird von den Konkurrenten meilenweit besser produziert

Die Erlöse für den DI Bereich sind ein Tropfen auf den heissen Stein

Adaption der dTof Technologie wurde verschlafen und auch bei längeren Distanzen völlig konkurrenzlos

Die Goldenen AMS Zeiten sind vorbei und in so einem Fall ist das Verkaufen die einzige Lösung!

Seiten