U-Blox

1'334 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 33'900
U-Blox blickt zuversichtlich

U-Blox blickt zuversichtlich in 2021

Der Chip- und Sensorenhersteller U-Blox sieht wieder eine Aufhellung am Horizont. Das Unternehmen beginne das neue Jahr «mit einer gesunden Portion Optimismus», teilte U-Blox am Mittwoch mit.

06.01.2021 10:44

Im ersten Halbjahr 2020 waren die Thalwiler noch in die roten Zahlen gestürzt. U-Blox ist in Märkten mit hohem Wachstum tätig, erklärte das Unternehmen nun. Die Zahl der vernetzten Anwendungen nehme weiter zu und U-Blox sei zuversichtlich, gestärkt aus der Coronakrise hervorzugehen. "Unsere Kunden sind optimistisch. Wir sind es auch", fasst U-Blox zusammen.

U-Blox bemüht sich derzeit um die britische Telit Communications und hat dem fast gleich grossen Konkurrenten ein Fusionsangebot unterbreitet. Ein formales Angebot muss bis zum 18. Januar vorliegen.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Ascim
Bild des Benutzers Ascim
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 55
Chart

Auch sehr interessant. Hab da Immer mal wieder eine Position. Könnte sich auch mittelfristig lohnen. Telit Fusion scheint nicht zu klappen. Unsicherheit daher wieder geringer. Geschäftsverlauf zunehmend positiv

 

Bin TA Newbie 

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 01.04.2021
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 657
News

Fühle mich durch diese positiven Neuigkeiten in meinem gestrigen Zukauf bestätigt. 

-------------

Thalwil (awp) - Der chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen Xpeng Motors hat den Spezialchiphersteller U-blox als Lieferanten für die Ausstattung der sportlichen Limousine P7 ausgewählt. Die hochpräzise GNSS-Technologie von U-blox F9 werde in das Fahrerassistenzsystem des Fahrzeugs integriert.

Die Technologie F9-Plattform setze einen hohen Sicherheitsstandard mit eingebauten Systemen zur Erkennung von Jamming und Spoofing, die vor beabsichtigten und unbeabsichtigten Störungen schützen. Sie werde für navigationsgesteuertes Fahren, automatisiertes Parken und autonomes Fahren eingesetzt, teilte das Thalwiler Unternehmen am Donnerstag mit. Sie sei hochpräzise und erreiche eine Genauigkeit im Zentimeterbereich.

Sobald ein Navigationsziel auf einer bestimmten Autobahn festgelegt werde, folge der P7 der Routenführung, um autonome Spurwechsel, das Umschalten auf Hochgeschwindigkeitsstrecken und die Auswahl der optimalen Route in Echtzeit durchzuführen. Das Fahrzeug P7 habe eine extrem hohe Reichweite.

 

 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 33'900
U-Blox schreibt Telit

U-Blox schreibt Telit-Übernahme endgültig ab

Der Halbleiterhersteller U-Blox will seinen britischen Mitbewerber nicht übernehmen. Die Thalwiler hätten nicht die Absicht, ein Angebot für Telit vorzulegen, teilten diese am Montagabend mit.

18.01.2021 18:45

U-Blox hatte im November dem fast gleich grossen Konkurrenten ein Fusionsangebot unterbreitet. U-Blox bot in einem nicht-bindenden Angebot eine Fusion per Aktientausch an, bei dem die Telit-Aktien mit 2,50 britische Pfund pro Stück bewertet würden. In der Halbleiterbranche gebe es derzeit einen hohen Konsolidierungsdruck, begründete eine U-Blox-Sprecherin das Angebot damals.

Bereits Anfang Januar hatte U-Blox allerdings bekannt gegeben, dass Telit die Gespräche um einen möglichen Zusammenschluss der beiden Firmen brieflich beendet habe. Man sei aber weiterhin offen für Gespräche mit Telit. U-Blox gab sich überzeugt, dass eine Zusammenführung der beiden Unternehmen strategisch Sinn ergeben würde.

Mit dem offiziellen Rückzug hält U-Blox nun britisches Recht ein: Demnach war der Sensorenhersteller verpflichtet, innerhalb einer bestimmten Frist ein Kaufangebot zu unterbreiten oder sich zurückzuziehen, die sogenannte "Put up or shut up"-Regel. Diese Frist läuft am 18. Januar aus. Wollte U-Blox Telit doch noch übernehmen, müsste das Unternehmen bestimmte Regeln einhalten. Eine Übernahme wäre etwa noch möglich, wenn der Verwaltungsrat von Telit einverstanden wäre oder eine Drittfirma ein Interesse an Telit anmelden würde.

ra/tt

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 33'900
U-Blox bringt neues Miniatur

U-Blox bringt neues Miniatur-Navigationsmodul auf den Markt

Der Chip- und Sensoren-Hersteller U-Blox bringt ein neues Miniatur-Navigationsmodul mit dem Namen «Alex-R5» auf den Markt.

26.01.2021 09:48

Zum Einsatz kommen soll das Modul bei Anwendungen mit geringen Massen wie Wearables oder im Gesundheitswesen, wie U-Blox am Dienstag mitteilte. Das winzige Mobilfunkmodul vereine sogenannte LPWA-Konnektivität (Low-Power-Wide-Area) und Navigationssatelliten-Technologie und biete eine sehr hohe Positionsgenauigkeit, heisst es weiter. Zudem verfüge des Modul über eine hohe Mobilfunk-Übertragungsleistung (23 dBm), die garantiere, dass die Endgeräte unter allen Signalbedingungen effektiv arbeiteten - selbst am Rand von Mobilfunknetzzellen, unter der Erde oder in anderen anspruchsvollen Szenarien.

Das Gerät sei dabei optimiert für energiesparende und batterieabhängige Anwendungen und wende sich damit an häufige Schwachpunkte bei Anwendungen mit geringen Massen, wie etwa bei Wearables und vernetzten medizinischen Geräte.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Carpe Diem
Bild des Benutzers Carpe Diem
Offline
Zuletzt online: 01.04.2021
Mitglied seit: 27.04.2009
Kommentare: 657
Davon müsste doch U-Blox
Trini
Bild des Benutzers Trini
Offline
Zuletzt online: 15.03.2021
Mitglied seit: 08.08.2020
Kommentare: 13
Zahlen

Was erwartet ihr für morgen Freitag? Der Kurs hat recht zugelegt die letzten Tage. Ich kann mir irgendwie noch nicht vorstellen, dass 2020 bzw. das zweite Halbjahr 2020 gereicht hat, um "positiv" zu überraschen.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 33'900
U-blox rutscht tief in die

U-blox rutscht tief in die roten Zahlen

Der Halbleiterhersteller U-blox hat im zweiten Halbjahr eine Markterholung gespürt und damit den scharfen Einbruch aus dem Frühjahr teilweise ausgleichen können. Zum Jahresende war das Orderbuch auf Rekordstand.

12.03.2021 08:16

Das Gesamtjahr 2020 wurde durch die Covid-19-Pandemie erheblich beeinträchtigt. Der Umsatz ging insgesamt um 13 Prozent auf 333,5 Millionen Franken zurück, wie das Thalwiler Unternehmen am Freitag mitteilte.

Beim Betriebsgewinn (EBIT) wurde ein Verlust von 64,8 Millionen Franken verbucht. Bereinigt um Einmaleffekte resultierte indes ein Gewinn von 18,0 Millionen. Die Marge ging damit auf 5,4 von 5,7 Prozent im Vorjahr zurück. Unter dem Strich blieb ein Verlust von 64,6 Millionen (VJ +12,9 Mio).

U-blox will daher keine Dividende auszahlen. Im Vorjahr hatten die Aktionäre noch 0,60 Franken erhalten. Mit den Zahlen hat U-blox die Erwartungen der Finanzgemeinde unterschritten.

Besonders von den Auswirkungen der Pandemie betroffen waren die Regionen AMEC und EMEA, schreibt das Unternehmen. Die längeren Stillstände in der Automobilindustrie und der Wirtschaft haben hier die Nachfrage gedrückt und Investitionsentscheide verzögert.

Die Region APAC zeigte zuerst Anzeichen einer Erholung. Hier brach die Pandemie zuerst aus und dementsprechend sei die Wirtschaft früher wieder in Gang gekommen. In allen Regionen sei die Nachfrage in der Automobilindustrie und bestimmten Industriesektoren erheblich beeinträchtigt gewesen. Zum Jahresende habe sich die Nachfrageerholung beschleunigt.

Mit Blick nach vorn ist das Management angesichts der Unsicherheiten vorsichtig optimistisch. Die Spanne bei den Zielmarken ist entsprechend gross. Für 2021 wird ein Umsatzwachstum zwischen 5 und 15 Prozent erwartet. Die EBITDA Marge soll sich zwischen 16 bis 22 Prozent bewegen und die EBIT-Marge zwischen 9 bis 15 Prozent.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Ascim
Bild des Benutzers Ascim
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 55
CEO ist unglaubwürdig

Hat den Kurs gepusht mit seinen zwei Meldungen, daß alles wieder viel bessere läuft um den Jahreswechsel herum. Aktien gehen raus. Werde aber noch schauen was er sich als Gehalt gönnt. 

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 33'900
U-Blox bringt neues

U-Blox bringt neues kombiniertes Wi-Fi- und Bluetooth-Modul auf den Markt

Der Chip- und Sensoren-Hersteller U-Blox bringt ein neues Funk-Modul zur Nahbereichs-Kommunikation mit dem Namen "MAYA-W1" auf den Markt. Das Bauteil ermöglicht die Kommunikation zwischen Geräten per Wi-Fi 4 und Bluetooth 5, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst.

16.03.2021 10:15

Das Funkmodul zeichne sich durch seine kompakten Abmessungen ein flexibles Design und eine leichte Integrierbarkeit in bestehende Systeme aus, wie es weiter heisst. Als mögliche Anwendungsfelder werden etwa Strom-Management, Ladestationen für Elektrofahrzeuge oder Telematik und Flottenmanagement genannt.

yr/rw

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 33'900
U-Blox übernimmt Joint

U-Blox übernimmt Joint Venture Sapcorda komplett

Der Chipdesigner U-Blox hat das Joint Venture Sapcorda komplett übernommen. Das Unternehmen war 2017 zusammen mit Bosch, Geo++ und Mitsubishi Electric gegründet worden. Angaben zu den finanziellen Details der Transaktion werden nicht genannt.

18.03.2021 15:00

Sapcorda ist auf dem Gebiet der hochpräzisen Positionsbestimmung per Satellit aktiv. Die Übernahme verstärke die Innovation und das Wachstum von U-Blox im Bereich Zusatzdienste für Satellitennavigation (GNSS). Diese Dienste sollen den Kunden global angeboten werden.

Sapcorda hat die Sapa-Dienste als Korrekturschnittstelle bei der Positionsbestimmung entwickelt. Die Korrekturen sind nötig, um den Standort eines bewegten Objekts genauer bestimmen zu können. Die Sapa-Positionierungsdienste wurden im Januar 2020 in Europa und den USA lanciert.

Die grössere Präzision bei der Navigation ist etwa Voraussetzung für unbemannte Flugobjekte oder führerlose Fahrzeuge. Die höhere Präzision ermögliche im Automobil Funktionen wie Fahr- oder Spur-Assistenzsysteme, Telematik und die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Umgebung. Auch in der Industrie bieten sich damit neue Anwendungen etwa in der Automation.

yr/jb

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 33'900
U-blox zahlt ausstehende 1

U-blox zahlt ausstehende 1,625%/2021-Anleihe mit Barmitteln zurück

Der Spezialchiphersteller U-blox wird eine am 27. April 2021 fällige Anleihe über 60 Millionen Franken vollständig mit bestehenden Barmitteln tilgen. Das Papier, das 2015 emittiert wurde, weist einen Coupon von 1,625 Prozent auf.

08.04.2021 07:55

Nach dieser Rückzahlung werde der Cash-Bestand des Unternehmens noch rund 40 Millionen Franken betragen, teilte U-blox am Donnerstag mit. U-blox verfüge über beträchtliche Kreditlinien bei Banken für zusätzliche Flexibilität und zur Ergänzung des bestehenden starken Cash-Bestands.

pre/ra

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 14.04.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 33'900
U-Blox verbessert Reichweite

U-Blox verbessert Reichweite bei LTE-Modul

Der Sensorenhersteller U-Blox hat bei dem LTE-Modul SARA-R5 die Reichweite des Funk-Empfangs verbessert.

14.04.2021 06:51

Neu wird ein Modul im Frequenzbereich 400 bis 450 MHz lanciert, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilt. Das neue Modul ist in Europa, Asien und Lateinamerika verfügbar. Das Einsatzgebiet liegt in den Bereichen Smart Meter, Smart Grid und Smart City sowie öffentliche Sicherheit, wie es weiter heisst.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Seiten