Idorsia N

Idorsia N 

Valor: 36346343 / Symbol: IDIA
  • 22.66 CHF
  • +1.80% +0.400
  • 27.09.2021 17:30:40
417 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Andrea2020 hat am 11.05.2021

Andrea2020 hat am 11.05.2021 14:05 geschrieben:

 

Technisch: Dem Kommentar von kekko ist nicht viel beizufügen. Das untere BB verläuft knapp unter dem Tagestief. bei etwa 21.9 .

Unteres BB bei 21.75 nix 21.9.

Dann könnte man noch eine Untere Trendlinie finden, bestehnd aus einer Verbindung tief Ende 2018 und dem Corona Tief 2020: Diese Trendlinie würden wir mit der heutigen Kerze auch berühren. Nur hat diese nicht wirklich eine grosse Bedeutung. Der 22.50 support werte ich höher und da stehen wir auf der falschen Seite der Theke. Also alles was tiefer als die heutigen Tiefs ist trägt nicht zu guten Stimmung bei.

Ergo: Risiko minimieren und abwarten.

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Andrea2020 hat am 11.05.2021

Andrea2020 hat am 11.05.2021 15:17 geschrieben:

Andrea2020 hat am 11.05.2021 14:05 geschrieben:

 Der 22.50 support werte ich höher und da stehen wir auf der falschen Seite der Theke. Also alles was tiefer als die heutigen Tiefs ist trägt nicht zu guten Stimmung bei.

So unglaublicherweise hat sich in den letzten 30 minuten idorsia ins Grün gedreht!

Ist das ein Fake oder  was ich lieber glauben würde der Turn?

...... abwarten

Edit: Da werden Algos hin und hergeschoben das sich die Balken biegen. Die Bewegung vom NBI heute war eindrücklich und er hat noch nicht genug. Die kurze Woche hat schon am Dienstag gezogen. Ich finde es lebt sich besser oberhalb 22.50. Darf morgen in dieser Richtung weiter gehen!

 

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
GV

Ich erwarte immer noch News von der GV. Geschlossene Gesellschaft heute. Hat jemand News?

zumindest so was dünnes wie "Alle Anträge des Verwaltungrates wurden...."

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
Alle Anträge des Verwaltungsrates angenommen

An der heute in Allschwil, Schweiz, abgehaltenen Generalversammlung von Idorsia Ltd (SIX: IDIA) stimmten die Aktionäre allen Vorschlägen des Verwaltungsrates mit grosser Mehrheit zu.

Die Generalversammlung erfolgte in Übereinstimmung mit der COVID-19-Verordnung 3 des Bundesrates. Daher war die persönliche Anwesenheit nicht möglich und die Stimmabgabe erfolgte über den unabhängigen Stimmrechtsvertreter. Insgesamt stimmten 4'541 Aktionäre über den unabhängigen Stimmrechtsvertreter ab, die insgesamt 112'170'657 Aktien oder 67,13% des ausstehenden Aktienkapitals repräsentieren.

Dr. Mathieu Simon, Vorsitzender des Verwaltungsrates von Idorsia, kommentierte:
"Trotz der globalen Pandemie blickt Idorsia auf ein unglaublich erfolgreiches Jahr zurück und die Zukunft verspricht nicht an Schwung zu verlieren. Das kommende Jahr wird entscheidend sein, da wir das Fundament Idorsias Zukunft weiter aufbauen. Ich bin sehr stolz als ihr Vorsitzender des Verwaltungsrates wiedergewählt worden zu sein und danke Ihnen für Ihr ungebrochenes Vertrauen und Ihre Unterstützung. Ich bin zuversichtlich, dass der gestärkte Verwaltungsrat dem Unternehmen helfen kann, den vor uns liegenden Weg erfolgreich zu beschreiten."

Die Aktionäre genehmigten den Geschäftsbericht 2020 einschliesslich der Jahresrechnung und der Konzernrechnung für das Jahr 2020. In einer Konsultativabstimmung bewilligten die Aktionäre ausserdem den Vergütungsbericht für das Jahr 2020.

Die Aktionäre bewilligten die maximale Gesamtvergütung für den Verwaltungsrat (nicht-exekutive Direktoren) für die Amtsdauer bis zur ordentlichen Generalversammlung 2022, sowie die maximalen Gesamtbezüge des Idorsia Executive Committees (IEC) für das Finanzjahr 2022.

Die Aktionäre erteilten allen Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung Entlastung für das Finanzjahr 2020.

Die Aktionäre stimmten einer Erhöhung und Verlängerung des genehmigten Aktienkapitals zu. Damit hat das Unternehmen die Flexibilität, die Wachstumsstrategie voranzutreiben, die Markteinführung der ersten Produkte der Gesellschaft vorzubereiten und durchzuführen und die Forschungs- und klinischen Entwicklungsprogramme des Unternehmens sowie weitere strategische Projekte zu finanzieren.

Die Aktionäre wählten alle zur Wiederwahl stehenden Mitglieder sowie Peter Kellogg und Srishti Gupta als neue Mitglieder des Verwaltungsrates für eine Amtsdauer bis zur Beendigung der ordentlichen Generalversammlung 2022.

Zudem wählten die Aktionäre Mathieu Simon zum Vorsitzenden des Verwaltungsrates sowie Mathieu Simon, Joern Aldag, Felix R. Ehrat und Srishti Gupta in den Vergütungsausschuss.

Mit Abschluss der Generalversammlung gehören dem Verwaltungsrat von Idorsia insgesamt 7 Mitglieder an: Mathieu Simon (Vorsitzender), Jean-Paul Clozel, Joern Aldag, Felix R. Ehrat, Sandy Mahatme, Peter Kellogg und Srishti Gupta.

BachmannPartner Sachwalter und Treuhand AG wurde zum unabhängigen Stimmrechtsvertreter für eine Amtsdauer bis zur Beendigung der ordentlichen Generalversammlung 2022 gewählt.

Ernst & Young AG, Basel, wurde als Revisionsstelle der Gesellschaft für das Finanzjahr 2021 wiedergewählt.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
Management-Transaktion am 14

Management-Transaktion am 14.05 hat jemand eine kleine Position mit 1'000 Aktien gekauft.

Idorsia muss jetzt über die CHF 23.50 springen, dann ist bei 23.75 eine starke Resistenz und bis CHF 24.85 ist danach der Himmel frei. Da muss jedoch noch etwas Volumen dazukommen.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Idorsia im Mittagsschlaf

Die Sache sieht noch nicht ganz wassserdicht aus. Doch auf jeden Fall besser als vor einer Woche.

Sehr positiv war, dass wir nach kuzem Taucher unter die 22.5  Ende Woche darüber schliessen konnten, und zwar deutlich. Die Wochenkerze letzte Woche sieht dementsprechend aus und der MACD setzt morgen (auch) zum Kaufsignal an - sofern es weiter Richtung Norden gehen würde. Alles schöne kleine Lockvögel.

Der NBI sieht solala aus. Und das Volumen ist auch nicht überdurchschnittlich.

Der Gesamtmarkt wird viel mitentscheiden, denn der Taucher wie auch der Anstieg von den 22.10 war nicht faktenbasiert, sondern ist einfach an den mangelnden Käufern oder den stärkeren;-) Verkäufern geschuldet.

 

Schön wäre natürlich, wenn das Management tief(er) in die Tasche greifen würde. Doch so 1000 IDIA sind nun mal kein Startsignal für eine horrende Rally*angel*

Wir werden uns eine Weile an Preise zw. 21.9 und  knappen 25 gewöhnen müssen in den nächsten 4 Wochen. Darüber gehts nur mit dem Segen der big Boyz.

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
CHF 23.50

Wäre schön gewesen, hätte die Aktie gestern über CHF 23.50 geschlossen, bei der Schlussauktion wurde sie jedoch knapp darunter gedrückt.

Mal sehen wie es heute und in den kommenden Tagen sich entwickelt. Das Volumen wird determinierend sein.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Kekkomachine hat am 18.05

Kekkomachine hat am 18.05.2021 08:31 geschrieben:

Wäre schön gewesen, hätte die Aktie gestern über CHF 23.50 geschlossen, bei der Schlussauktion wurde sie jedoch knapp darunter gedrückt.

Mal sehen wie es heute und in den kommenden Tagen sich entwickelt. Das Volumen wird determinierend sein.

23.50: Ist ja erst Montag. Ja das Volumen wird entscheidend sein. bzw die Big Boyz die einsteigen und die Leerverkäufer (falls noch da) die aussteigen. Der MACD daily hat auf jeden Fall grünes Licht gegeben.

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Andrea2020 hat am 17.05.2021

Andrea2020 hat am 17.05.2021 20:46 geschrieben:

Schön wäre natürlich, wenn das Management tief(er) in die Tasche greifen würde. Doch so 1000 IDIA sind nun mal kein Startsignal für eine horrende Rally*angel*

Das Management liest mit:

19 MAI Idorsia achat non-exécutif 500 N 11'660

 

Das Management scheinbar überinvestiert. Nun sollte somit der steile Aufstieg bis Dezember beginnen. Leider will es der NBI noch nicht wirklich.

****************************************

EDIT:

Nach einem Tag wie heute ist es gut die Risiken anzugucken. Der NBI baut seit Wochen an einer Seitwärtsbewegung und kommt nicht wirklich weg. zZ am untersten Ende mit einer wirklich nicht vorteilhaften Kerze gestern. (Hammer) Heute ein gap down und eben ganz unten nur wenig oberhalb vom Sauerstoff der MAV 200.

Ich habe heute eleganterweise 50% der 50% verkauft und sitze noch auf einer kleinen 25% Posi. Ich würde es sehr angenehm finde wenn wir morgen/diese Woche

Tagesschluss nicht unter 22.90// Tagestief nicht unter 22.75  fallen. Dann würde der Idorsiaboden langsam Form annehmen.

Wenn ihr Zeit & Lust habt guckt Euch doch mal den NBI an.

https://de.investing.com/indices/nasdaq-biotechnology-chart

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Andrea2020 hat am 19.05.2021

Andrea2020 hat am 19.05.2021 18:40 geschrieben:

 Der NBI baut seit Wochen an einer Seitwärtsbewegung und kommt nicht wirklich weg. zZ am untersten Ende mit einer wirklich nicht vorteilhaften Kerze gestern. (Hammer) Heute ein gap down und .......

Gap bald geschlossen. Orientierung anschliessend vermutlich südlich der aktuellen Kurse. Mit einem grossen "?"

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

pee1983
Bild des Benutzers pee1983
Online
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 13.03.2018
Kommentare: 572
EU Zulassung

Janssen, ein Partnerunternehmen der Biotech-Gesellschaft Idorsia, hat in der EU die Zulassung für das MS-Mittel Ponvory (Ponesimod) erhalten. Idorsia wird entsprechend von regelmässigen Einnahmen profitieren. Aufgrund einer Vereinbarung hat sie Anspruch auf 8% des Nettoumsatzes mit Ponesimod-Produkten.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 36'541
Idorsia-Partner Janssen

Idorsia-Partner Janssen erhält EU-Zulassung für Multiple-Sklerose-Mittel Ponvory

Der Idorsia-Partner Janssen hat in der EU grünes Licht für sein MS-Mittel Ponvory (Ponesimod) erhalten.

25.05.2021 07:54

Das sind gute Nachrichten für das Biotechunternehmen, da ihm somit ein regelmässiges Einkommen winkt. Die Zulassung vom Dienstag ist allerdings nicht ganz überraschend, da der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Arzneimittel-Agentur bereits zuvor eine positive Empfehlung für das MS-Mittel abgegeben hatte.

IdorsiaJ&J und Actelion Pharmaceuticals hatten bei der Übernahme von Actelion durch den US-Konzern eine Vereinbarung unterzeichnet. Demnach hat Idorsia Anspruch auf vierteljährliche Zahlungen in Höhe von 8 Prozent des Nettoumsatzes von Ponesimod-Produkten.

Das Mittel ist nun zugelassen zur Behandlung erwachsener Patienten mit schubförmiger Multipler Sklerose (RMS) mit aktiver Erkrankung.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Idorsia

Idorsia: Konnte durch die Meldung heute den Widerstand bei 23.60/23.70 überspringen. Der NasdaqFutures im Plus und der NBI an einer guten Unterstützung angekommen.

Wenn nicht das Volumen der letzten Tage so schlecht wäre, würde alles stimmen. Bei 24.20 ist ein kleiner Widerstand zu brechen. Das erste Mal sind wir vor einer Stunde gescheitert.

Noch mehr Käufer wären nicht schlecht. Die Meldung heute war nun auch nicht der ultimative Hammer.

 

 

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
Es fehlt and Käufern

Das Kauf-Volumen bleibt miserabel. Der Abverkauf nach einer Kursavance ist immernoch vorherrschend. Schade. Ich würde gerne den Tag über 23.70 schliessen und die Woche über 24.60...aber mit diesem Druck und dem niedrigen Volumen, wird es schwierig.

Bild im Anhang.

AnhangGröße
Image icon Idorsia 25.05.2021315.19 KB

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Ziel 24.70

@kekko Danke für den chart

Der Abverkauf war tatsächlich negativ und ähnlich wie bei den 27.10, sowohl von der Tageszeit wie auch in der Dynamik. Ich hoffe, das sollte aber die einzige Gemeinsamkeit sein. Der Tagesabschluss fast versöhnlich. Natürlich sieht alles anders aus, wenn es morgen eine fette rote Kerze gibt. Ich bin verhalten positiv und sehe als nächstes Ziel die 24.67. als Fibo-widerstand.

Höher wird es nicht reichen im Moment. Fibo level und 50EMA sind auf diesem Niveau beide im Weg.

Volumen: An einem Tag wie heute sollten 400-500k drinliegen ( Meldung, Anschlusskäufe, 3% plus) doch der Markt sieht's anders und will nicht kaufen.

 

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Volumen Schlussauktion Idorsia und swiss steel

Andrea2020 hat am 25.05.2021 17:40 geschrieben:

 

Volumen: An einem Tag wie heute sollten 400-500k drinliegen ( Meldung, Anschlusskäufe, 3% plus) doch der Markt sieht's anders und will nicht kaufen.

(Tages-Total 571k) ...und so ganz ok.

Volumen heute in der Schlussauktion 366k! >>> mehr Aktien in der Schlussauktion als während des ganzen Tages >>>205k 

 

(Siehe auch swiss steel heute: schlussauktion 15mio. //Tageshandel 7 mio. Total 22mio.)

 

Gibt es Erklärungen, dass solch eine "Anomalie" stattfindet? Ist weder Verfall noch Quartalsende...

 

 

 

 

 

 

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
Grosses Kaufvolumen am

Grosses Kaufvolumen am Schluss, das ist normalerweise ein sehr gutes Zeichen. Gesamtvolumen auf TradingView sogar 602'960 Aktien; so ein Volumen hatten wir seit dem 19. März nicht mehr. Bei IDIA kann ich mir vorstellen, dass Short-Positionen gedeckt wurden. Auf WSJ ist auch das "Sell" Rating verschwunden, bei Marketscreener steht es noch da...was auch immer dies bedeuten mag. Ich begrüsse das Volumen, das deutet auf Interesse hin, und IDIA braucht genau das!

Technisch wäre es sehr positiv, wenn wir die Woche über CHF 24.60 schliessen würden, das wird nun aber schwer ohne News. Aber die CHF 23.80 könnten halten und das ist schon mal ein schöner Milestone aufwärts.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
Anstieg

Sieht gut aus. Das Volumen deutet auch wieder auf Interesse. Der Anstieg könnte mit der Jefferies Healthcare Conference in Zusammenhang stehen. Nächste Woche steht noch die Goldman Sachs Global Healthcare Conference an, die Woche danach ist Citi's sowie JP Morgan's EU Healthcare Conference angesagt.

Technisch ist nun wichtig über CHF 24.84 zu bleiben, die nächsten Resistenzen sind bei CHF 25.10 und CHF 25.30 respektive 25.50.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Bargain
Bild des Benutzers Bargain
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 15.03.2018
Kommentare: 277
Santhera... 

Santhera... 

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 07.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 724
.

.

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Santhera by IDIA

Anteil Idorsias bei Santhera in Relation zur MK von Idorsia nicht wirklich massgebend. Sonst hätte der Kurszerfall der letzten drei Wochen bei SANN auch von IDIA antizipiert werden müssen.

Als Rückenwind aber nicht schlecht. Und als Entwicklung erfreulich, wenns denn gut kommt im 2023

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
Santhera hat eine

Santhera hat eine Marktkapitalisierung von CHF 44 Mio, mit geschätzten 7.5 Mio Umsatz im 2021 und schreibt seit einer Ewigkeit Verlust. Einer Idorsia mit so einer Pipeline, so vielen unbenutzten Molekülen in der Vorratskammer und einer Kapitalisierung von 4 Mia CHF, ist jegliche Bewegung der SANN Aktie egal. Nein, das heutige ist meiner Ansicht nach, ein Aufbauen an Interesse, womöglich auch ein Abbauen der Short-Positionen.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
V-Formation

Es war eine sehr starke Woche für Idorsia. Technisch wie im Lehrbuch, eine V-Formation genau bis zu den oberen starken Resistenzen im Bereich von CHF 25.86 - 25.94. Da ist nun auch der obere Rand der Pitchfork, welche jedes Mal gebremst hat. Der Rand wurde jedoch am Freitag leicht durchbrochen und hat sogar oberhalb geschlossen, ob dies genügt, werden wir nächste Woche erfahren. Was ich bemerkt habe, ist die Genauigkeit mit der die Aktie die Formation abgeschlossen hat. Wenn man die zwei Tendenzen durch Gann abmisst, haben wir eine Grad-Differenz von 90* runter und 72* wieder hoch. Gann ist nie präzise wie eine Uhr, da muss man etwas tolerant sein, aber es ist doch offensichtlich, dass hier Modelle eine wichtige Rolle spielen.

Fazit: steigen wir in den CHF 26 Bereich nachhaltig ein, dann könnten wir endlich von der negativen mittelfristigen Tendenz, welche am 4. September 2020 begonnen hat und am 23. Februar 2021 bestätigt wurde, Abschied nehmen. Sehr wichtig werden die Tage um den 14. bis zum 16. Juni sein. Demnach, ist es wohl angemessen, die Stop-Loss Strategie zu überdenken.

AnhangGröße
Image icon idorsia_04.06.2021.png1.65 MB

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Zyndicate
Bild des Benutzers Zyndicate
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 21.01.2010
Kommentare: 36'541
Idorsia stellt weitere Daten

Idorsia stellt weitere Daten zu Schlafmittel Daridorexant vor

Das Biotechunternehmen Idorsia hat für den Fachkongress SLEEP weitere Daten über sein Schlafmittel Daridorexant angekündigt.

09.06.2021 07:50

Man werde weitere Daten aus dem klinischen Phase-III-Programm und weitere wichtige neue Daten zu dem Mittel vorlegen, teilte Idorsia am Mittwoch mit.

Die Daten untermauerten die Bestrebung, die Forschung im Bereich der Schlaflosigkeit voranzutreiben, "einer Erkrankung, die die physische und psychische Gesundheit von Patienten erheblich beeinträchtigen kann und nach wie vor ein Bereich mit grossem ungedecktem Bedarf ist", heisst es in der Mitteilung weiter. Der Kongress wird vom morgigen 10. bis 13. Juni virtuell durchgeführt.

(AWP)

Ich verliere nie! Entweder ich gewinne oder ich lerne!

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
Idorsia

Vermutlich werden die Daten morgen nicht schlecht sein, denn wer will schon an einer Messe seinen Misserfolg präsentieren?

Idorsia ist gut gelaufen und hat den Abverkauf bald ausgeglichen. Oberhalb 27 wird die Luft aber sehr dünn. Um die 27 zu knacken brauchts mM nochmals einen Rücksetzer (zB auf die 24.7) um danach mit Schwung aufs Jahresende hinzusegeln.

Es gibt marginale Widerstände ca bei 26.30 und eine alte Fibolinie so um die 26.90. Ich vermute dass der gute Move da mal eine Pause macht.

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Mr. Stock Exchange
Bild des Benutzers Mr. Stock Exchange
Offline
Zuletzt online: 22.09.2021
Mitglied seit: 09.12.2014
Kommentare: 147
Hey Pirlo, wann verkaufst du

Hey Pirlo, wann verkaufst du eigentlich (flat-fee sei dank) die nächsten 25% deiner noch 25% gehaltenen Titel welche du aufgrund der wohl zu fest brennenden Adventskerze im Bereich CHF 23 eleganterweise verscherbelt hast? 

 

 

Andrea2020
Bild des Benutzers Andrea2020
Offline
Zuletzt online: 24.09.2021
Mitglied seit: 05.11.2020
Kommentare: 312
@MSE

Schön von Dir zu hören. Ich dachte Du hast das Forum aus Protest verlassen.

"Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt"

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
Verschnaufpause

Wir steuern die CHF 26.98 an. Sehr positiv ist, dass wir aus der negativen Tendenz, bei steigendem Volumen, ausgebrochen sind. Die Resistenz bei CHF 26.48 wurde ebenfalls bei vollem Tempo durchflogen. Nun werden die Karten neu gemischt. Es wird wohl zu einer Konsolidierung kommen bevor es wieder aufwärts geht. Ich gönne mir dann auch eine Pause. Idorsia ist ein wildes Pferd, dass hier und da mal eine Verschnaufpause braucht, oder sich alleine austoben möchte.

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 20.09.2021
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'662
Analyse the market

@kekko und andrea

Hoffe, dass es so nun klappt... 

AnhangGröße
PDF icon Bericht zu Idorsia504.64 KB

Bellavista

Kekkomachine
Bild des Benutzers Kekkomachine
Offline
Zuletzt online: 27.09.2021
Mitglied seit: 08.10.2018
Kommentare: 974
Make it or Break it

Diesen Chart habe ich am 9 Juni erstellt, dann jedoch vergessen hochzuladen. Interessant zu sehen, wie sich die lage entwickelt hat. Da soll man an Charttechnik noch zweifel haben...für mich waren die Zeichen klar, eine Pause von IDIA (mit Profit) zu nehmen. Mal sehen wie es sich nun weiterentwickelt, der Kurst ist nun genau wieder auf dem oberen Bereich des Kanals wo auch die MA200 steht. Make it or Break it.

AnhangGröße
Image icon IDIA 09.06.2021819.58 KB

Be fearful when others are greedy, and be greedy when others are fearful. - W. Buffett

We are not forecasters; we are interpreters.

Seiten