Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 2.200 CHF
  • 0.00% 0.000
  • 07.05.2021 17:30:22
51'665 posts / 0 new
Letzter Beitrag
gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

SwissPremium hat am 12.01.2016 - 14:46 folgendes geschrieben:

Bei diesen Schwankungen lässt sich gutes Geld verdienen. Bis zur nächsten News bleibt Newron sehr volatil. Das sollte man ausnutzen. Dance 4 Der nächste Downmove kommt bestimmt.

Gewiss doch kommt der Downer, du hast ja auch keine Titel mehr. Wegen 1000 Stück so ein Zirkus zu schreiben ist doch peinlich.

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 14.12.2020
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Der Weg gegen oben wird langsam frei! Wenn Umsatzmässig noch was kommt sieht es danach aus als ob wir langsam in die heisse Phase übergehen ! Bin gespannt was Herr Weber sonst noch zu Berichten hat in diesen Tagen!!

Stratos

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Oblaten hat am 12.01.2016 - 07:22 folgendes geschrieben:

Mailand, Italien, 12. Januar 2016 - Zambon S.p.A., ein internationales Pharmaunterneh-men mit starkem Engagement für Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS), und sein Partner Newron Pharmaceuticals S.p.A. („Newron“), ein Forschungs- und Entwick-lungsunternehmen mit Schwerpunkt auf innovativen Therapien für Erkrankungen des Zentralen Nervensystems und Schmerzen, haben heute die Markteinführung von Xadago® (Safinamide) in der Schweiz bekannt gegeben. Die Schweiz ist der zweite Markt nach Deutschland, in dem das Produkt nun Patienten zur Verfügung steht. Swissmedic hatte Xadago® (Safinamide) am 12. November 2015 als Zusatztherapie zu Levodopa (L-Dopa) alleine oder in Kombination mit anderen Therapien für Patienten zugelassen, die sich im mittleren bis späten Stadium der Parkinson-Krankheit („Parkinsons Disease“, PD) befinden und an Schwankungen in der Bewegungsfähigkeit leiden. „Wir freuen uns, dass Parkinson-Patienten in der Schweiz unmittelbar nach der Zulassung durch Swissmedic nun Zugang zu Xadago® haben. Diese innovative Zusatzbehandlung hat deutliche Verbesserungen in der ‚ON- und OFF-Zeit‘ ohne Erhöhung der Parkinson-Krankheitssymptome wie Dyskinesien gezeigt", sagte Maurizio Castorina, CEO von Zam-bon S.p.A. „Wir freuen uns auch sehr über die positive Aufnahme von Xadago® in Deutschland und schließen die Vorbereitungen für eine Reihe weiterer Markteinführungen in EU-Ländern im Jahr 2016 ab." „Es ist eine schöne Belohnung für unsere Arbeit der letzten Jahre, dass Xadago® nun für Patienten in Deutschland und der Schweiz verfügbar ist, und wir freuen uns, dass bald Parkinson-Patienten rund um die Welt Zugang zu dieser wichtigen Therapieoption haben werden, fügte Stefan Weber, CEO von Newron, hinzu.

Weiss jemand zu welchem Preis Xadago in der Schweiz verkauft wird? In Deutschland kosten 100 Tabletten à 100 mg 744 Euro das wären rund Fr. 810.-.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

papa-bär
Bild des Benutzers papa-bär
Offline
Zuletzt online: 01.01.2021
Mitglied seit: 22.11.2007
Kommentare: 21

Da kann ich für einmal auch etwas beitragen...

 

100 Tabletten à 100mg kosten:

620.48 Fr. (Fabrikabgabepreis - Verkauf von Zambon an Retail) resp.

728.70 Fr. (Publikumspreis - Preis für den Patienten resp. die Krankenkasse)

 

http://www.spezialitaetenliste.ch/

 

harley-rider
Bild des Benutzers harley-rider
Offline
Zuletzt online: 09.05.2021
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 362
gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

728.70 habe ich heute auch schon wo gelesen.

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 321

Ist dies euch aufgefallen ab 17:20 sind wir recht stark gestiegen!wisst ihr wenn Weber heute sprechen wird und wo kann man dies nachlesen?

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

papa-bär hat am 12.01.2016 - 18:51 folgendes geschrieben:

Da kann ich für einmal auch etwas beitragen...

 

100 Tabletten à 100mg kosten:

620.48 Fr. (Fabrikabgabepreis - Verkauf von Zambon an Retail) resp.

728.70 Fr. (Publikumspreis - Preis für den Patienten resp. die Krankenkasse)

 

http://www.spezialitaetenliste.ch/

 

Danke. Da wird in der Schweiz einmal tatsächlich ein Medikament billiger als im Ausland verkauft, normalerweise bezahlt man doch sonst in der Schweiz viel mehr als im Ausland.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 09.05.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 936
@Kapitalist

Der Preisunterschied liegt unter anderem auch in den unterschiedlichen Mehrwertsteuersätzen Schweiz / Deutschland! 

Die vorliegende Statistik zeigt die Mehrwertsteuersätze für Arzneimittel in ausgewählten europäischen Ländern zum Ende des Jahres 2014 (Stand: 01. Januar 2014). In Deutschland lag der Mehrwertsteuersatz für Arzneimittel  bei 19 Prozent, in der Schweiz bei 2,5 %. Die Preisgestaltung von Xadago ist somit fast gleich.

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/200933/umfrage/mehrwertste...

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 14.12.2020
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

**Homerun!?**

So schnell kann's gehen. Vor paar Tagen haben wir an der 20 gerochen nun ist die 30 in Griffnähe !! Das Volumen ist noch verhalten kann sich aber schnell ändern. Wird der Kurs etwa gerade von der Leine gelassen ? Newron läuft steil genau wie letztes Jahr, die Heisse Phase hat begonnen! Kein Stück aus der Hand geben!!

Stratos

Mr.Wrong
Bild des Benutzers Mr.Wrong
Offline
Zuletzt online: 29.03.2021
Mitglied seit: 11.05.2009
Kommentare: 191

Bald sehen wir die 30! Ich spüre es im Urin. Biggrin Drinks und tschüss

Pauly B.
Bild des Benutzers Pauly B.
Offline
Zuletzt online: 31.03.2020
Mitglied seit: 02.01.2015
Kommentare: 63

Ach ja überigens, was ich gestern vermisst habe war ein Post das es Dienstag ist und das mans ja gesagt hätte (Di oder Do)! hahahahaCrazyROFL

Und btw. Dann wollten alle News und es kam was kleines (Einführung CH) und dann ists auch wieder nicht recht, von wegen das die CH zu unbedeutend ist und sich nichts tun werde.

Aber grundsätzlich sind alle News die nicht negativ sind gute News. Obs am Kurs was ändert spielt dann in erster Linie gar keine Rolle, sondern das man sieht das sich was tut und man auf Kurs ist! (Genau wie damals bei der Swissmedic zulassung!)

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 704

Pauly B. hat am 13.01.2016 - 10:14 folgendes geschrieben:

Ach ja überigens, was ich gestern vermisst habe war ein Post das es Dienstag ist und das mans ja gesagt hätte (Di oder Do)! hahahahaCrazyROFL

Und btw. Dann wollten alle News und es kam was kleines (Einführung CH) und dann ists auch wieder nicht recht, von wegen das die CH zu unbedeutend ist und sich nichts tun werde.

Aber grundsätzlich sind alle News die nicht negativ sind gute News. Obs am Kurs was ändert spielt dann in erster Linie gar keine Rolle, sondern das man sieht das sich was tut und man auf Kurs ist! (Genau wie damals bei der Swissmedic zulassung!)

Richtig, die News wurden vom Markt positiv aufgenommen. Mir persönlich macht der Medikamentenpreis Sorge. Sehr realistisch, dass die Preise in Deutschland in absehbarer Zeit nach unten angepasst werden. Denn sind wir doch ehrlich, ich glaube es gibt kein Medikament, welches in der Hochpreisinsel Schweiz billiger ist als im Ausland.

Der Kurs wird natürlich nicht nur von den News betreffend Markteinführung Schweiz gestützt. Vielmehr wird die sich anbahnende Entscheidung bezüglich PDUFA positiv auf den Kurs auswirken. Es gehört schon fast zur Norm, dass Aktien, bei welchen in ein paar Monaten ein PDUFA ansteht, eine gute Performance abliefern.

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 14.12.2020
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Was ich heute sehen will ist eine Vola über 50K! Das wäre ein starkes Zeichen. Bin gespannt was Herr Weber noch im Köcher hat. Er hat mir auf jeden Fall nicht mehr geantwortet. Wer weiss vielleicht klären sich meine Fragen schneller als gedacht! Der Fonds aus den USA, welcher neu investiert ist hat sich auch seine Gedanken gemacht das ist sicher. Das sind absolute Spezialisten und verstehen sicherlich viel mehr von der Materie als wir hier! Wann wird das Anrecht auf den zweiten Teil ausgeübt? Bis Ende Juni haben Sie Zeit.

Stratos

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 09.05.2021
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 513

Mr.Wrong hat am 13.01.2016 - 10:13 folgendes geschrieben:

Bald sehen wir die 30! Ich spüre es im Urin. Biggrin Drinks und tschüss

Ja leider geht es nun bereits wieder langsam aber sicher in die andere Richtung, Schade.

Mal schauen, vielleicht kommen am Nachmittag ja noch die Amerikaner und kaufen alles auf, jetzt wo Weber ja die Werbetrommel in San Francisco rührt.....

pageup
Bild des Benutzers pageup
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 22.07.2014
Kommentare: 436

kalter Kaffee

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Hari75 hat am 13.01.2016 - 12:58 folgendes geschrieben:

18.12.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 3'127 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 84'115.40 16.06.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Erwerb von 500 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 12'200.00 11.05.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 3'500 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 103'533.00 05.05.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 3'500 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 106'572.00 30.04.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 30'188 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 900'920.00 19.02.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 2'500 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 69'895.00 05.02.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 2'500 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 66'147.50 02.02.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 2'500 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 65'800.00 26.01.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 2'500 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 60'000.00 20.01.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 1'000 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 23'944.00 16.01.2015Newron Pharmaceuticals S.p.A.Veräusserung von 4'585 Namenaktien mit einem Gesamtwert von CHF 109'934.45 

Sieht vertrauenserweckend aus...

Naja, da muss man nun aber sagen, dass im letzten halben Jahr genau ein Exekutivmitglied 3'127 Aktien veräussert hat.... Diese Zahl ist nun wirklich nicht mehr der Rede wert! 

stratos
Bild des Benutzers stratos
Offline
Zuletzt online: 14.12.2020
Mitglied seit: 24.10.2014
Kommentare: 612

Hari75 hat am 13.01.2016 - 13:38 folgendes geschrieben:

Und seit einem Jahr wurden nur 500 Aktien gekauft. Wo sind die Käufer geblieben, die wissen doch mehr als wir.

Bez. den Transaktionen...Wir haben jetzt 2016, nurso nebenbei!

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Hari75 hat am 13.01.2016 - 13:48 folgendes geschrieben:

Dies sind alle Käufe und Verkäufe seit einem Jahr bis heute. Kannst ja selber nachschauen, oder brauchst du etwa eine Brille ?

und was möchtest du uns nun sagen damit.. alles verkaufen ?  jetzt so kurz vor der FDA....

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 04.04.2021
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'536

Die korrektur haben wir bereits hinter uns gelassen Smile 

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 04.05.2021
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 429

@Hari 75

Lass dich nicht einschüchtern ,sage was und wenn du willst(ohne Beleidigung),das ist Öffentlich. Es gibt Gewissen Leute da das denke dieser Forum Gehört sie, Wenns negative oder Positive ist schriebe es.Jeder hat das recht sein Gedanken zu Aüssern, auch ohne besitz von Aktien.

nix_weiss
Bild des Benutzers nix_weiss
Offline
Zuletzt online: 27.01.2016
Mitglied seit: 10.02.2012
Kommentare: 1'345

Hari75 hat am 13.01.2016 - 14:38 folgendes geschrieben:

Ich möchte niemandem sagen er solle verkaufen oder kaufen, es ist es nicht mein Geld. Ich bin selber investiert, aber deswegen muss ich nicht zwingend eine Rosabrille tragen. Es sind eben auch Risiken die vom ganzen Finanzumfeld ausgehen und die sind beträchtlich. Deshalb braucht es auch Kontrapunkte, sonst meinen einige Neulinge noch es handle sich hier um eine 100% Gewinnchance. Nebenbei kann ich sagen, dass ich die Managementtransaktionen nicht selber erfunden habe. Ich habe sie nur reingestellt! Bei Santhera tönte es auch bald nur noch wie in einer Sekte. Heute kann man zum halben Preis kaufen, aber wo sind die Optimisten geblieben? Und dieser Taucher ist ohne nennenswerte Negativnachrichten entstanden.

Alles was ich damit sagen will ist, dass man auf dem Boden der Realität bleiben sollte. Sonst gehts halt wie bei Santhera, 50% Verlust und noch kein Boden ausgebildet. Es wurden schon sehr viele sehr gute Forumsteilnehmer vertrieben. Und dies weil es ja nur eine richtige Meinung gibt eben wie in einer Sekte. NewronSekte

 

aber wir sind doch alle auf dem boden geblieben.. haben nur noch 90% anstelle deren 100% vom depot drin Biggrin nein spass beiseite... ich denke da werden einige (wie auch ich) beim nächsten hype was heimfahren.. und dann bis ins 2017/2018 reduzierter dabei sein. anonsten braucht man sich nur die letzten paar tausend einträge mal anzuschauen.. da war bei 7/8 schon die rede von der rosaroten-brille.. die ich zum glück damals nicht abgelegt hatte. aber ev. sind die zeiten vorbei.. oder fangen erst richtig an.. wer weiss dies schon...

chaotin
Bild des Benutzers chaotin
Offline
Zuletzt online: 11.02.2019
Mitglied seit: 18.03.2015
Kommentare: 180

@Hari75

Warum sollen die Aktien kaufen über die Börse, wenn Sie doch Optionen bekommen ?

Schon vergessen was an der GV beschlossen wurde?

Zudem haben die Aktionäre eine zweite Kapitalerhöhung gutgeheissen. Sie erfolgt als aufteilbare Erhöhung des Aktienkapitals gegen Einzahlung von nominal höchstens EUR 80’000 unter Ausschluss des Optionsrechts im Sinne von Art. 2441 Abs. 5 und 8 des Zivilgesetzbuches Codice Civile, entsprechend höchstens 400’000 ordentlicher Aktien der Newron zu nominal je EUR 0,20, die für einen oder mehrere Erfolgsbeteiligungspläne bestimmt sind.

Stand 31.12.2014  neuere Zahlen am 1. März 2016

Shares* Stock options – of which vested

Ulrich Köstlin non-executive Chairman of BoD 14,000 12,000 0

Stefan Weber, CEO, executive member of BoD 10,501 113,817 18,899

Patrick Langlois non-executive Director 0 12,000 0

Hanns Moehler non-executive Director 0 12,000 0

Bo Jesper Hansen non-executive Director 0 12,000 0

Robert Holland non-executive Director 0 12,000 0

Don de Bethizy non-executive Director 0 12,000 0

Luca Benatti non-executive Director 0 26,585 14,585

Ravi Anand, CMO 6,040 79,671 26,338

Marco Caremi, Executive VP BD 0 56,910 10,377

Roberto Galli, VP Finance 2,500 56,910 9,937

Anders Haegerstrand, General Manager Newron Sweden 5,127 56,910 0

chaotin
Bild des Benutzers chaotin
Offline
Zuletzt online: 11.02.2019
Mitglied seit: 18.03.2015
Kommentare: 180

Hari75 hat am 13.01.2016 - 19:11 folgendes geschrieben:

@chaotin

warum sollen wir den Aktien kaufen, wenn es mit Optionen viel einfacher geht?

 

Weil wir keine Optionen kaufen können. Die gibt es nur für das MM. Wir können nur Aktien kaufen um dabei zu sein. Bis jetzt gibt es keine Call's oder Put's auf NWRN.

chaotin
Bild des Benutzers chaotin
Offline
Zuletzt online: 11.02.2019
Mitglied seit: 18.03.2015
Kommentare: 180

Hari75 hat am 13.01.2016 - 19:11 folgendes geschrieben:

 Mir gefällt es nicht wenn alle nur "oh du fröhliche" singen müssen.

Also mir gefällt "Zimetstern han i gern, Mailänderli au" auch besser Drinks

Tony
Bild des Benutzers Tony
Offline
Zuletzt online: 07.05.2021
Mitglied seit: 12.06.2014
Kommentare: 182

Derivatprodukte (z.B Call/Puts) werden nur sehr selten für Nebenwerte emittiert, da der Handel zu wenig liquid ist. Bei solchen Titel werden meistens nur Leerverkäufe angeboten, welche du als Privatanleger auch machen kannst.

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 24.07.2020
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
Ich bin mal gespannt

 

 

wer als erster der NWRN Sekte schreibt : Die Schlauen kaufen heute und die Dummen geben

 

 Rebound in der Baisse wohl beendet gestern

 

 

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 24.07.2020
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
watch also eve und sann

 

 

alles hochgelobte findet langsam wieder boden der realität

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Ja dann nutzt man am Besten die Gelegenheit! Biggrin

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

@Nils

Du wirst es bestimmt nicht sein, Du bist zu schlau dafür !!

Erfolg mit Verstand

Seiten