Datametrex

237 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
Reines Bauchgefühl!

Ich gehe davon aus, dass die Regierungsvertreter ab Juli-August Ferien machen. Marshall wollte ursprünglich im 2.Quartal die KI-Verträge kommunizieren und so wäre es die letzte Gelegenheit, vor den grossen Ferien. Ist ein reines Bauchgefühl; Marshall kommt von den Ferien zurück und beginnt die Woche mit Raketen. So wären alle bedient, wenn er am Montag seinen Dialog startet.

Beim letzten Dialog hat er erwähnt, dass grosse News anstehen und jetzt noch der richtige Moment für Zukäufe sei. Vielleicht bin ich der einzige, der seinem Aufruf gefolgt ist. Ich bin nämlich über beide Ohren voll investiert und so sollte sich mein Lächeln, nach seiner Offenbarung, entwickeln.

Welche Rolle Canaccord spielt, weiss ich noch nicht, aber sie haben auch zugegriffen!

Aber ich bestimme nicht, wann die News folgen, ist nur so ein Gefühl. Aber ich würde zuerst die KI-Verträge, danach der Drohnendeal und im September die Quartalszahlen (Q2) kommunizieren. So würde die Startrampe ins Dollarland führen. 

Die Marktkapitalisierung von dm liegt bei 69 Millionen CAD. Hier werden Zahlen gemunkelt, dass der Umsatz 2021 über 70 Millionen beträgt. Das Wachstumspotenzial ist unglaublich, und die Marktkapitalisierung ein Witz. 

Ich gehe davon aus, dass wir uns in einer Bärenfalle befinden und der Markt sofort dreht, wenn die Berechnungen eintreffen. Deshalb, Daumen drücken!

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'877
Ich habe auch nach dem

Ich habe auch nach dem letzten Discord gekauft, so sehr, dass ich nun überinvestiert bin. Aber News sind jederzeit möglich, auch während der Ferien.

 

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
@jioren

Wir sind gleicher Meinung, hier werden News folgen! Ich sage nur, dass ich mit einer grösseren Wahrscheinlichkeit davon ausgehe, dass es die nächste Woche sein wird!

Hier noch ein Link zu Big-Data und deren Bedeutung:

https://www.lynxbroker.ch/boerse/boerse-kurse/aktien/die-besten-aktien/d...

Spannend zu wissen, welche Platzhirsche es gibt. Vielleicht, kann sich dm im Sicherheitsbereich ein grosses Stück vom Kuchen abschneiden. Es zeigt aber auch auf, dass 2020 für alle ein schwieriges Jahr war, aber die Zukunft nun rosig sein wird.

Milliardenschweres Marktvolumen

Der weltweite Markt für Datenanalyse-Software dürfte laut dem Marktforschungsunternehmen Gartner im Jahr 2020 bereits ein Volumenvon 27,4 Milliarden USD erreicht haben. Das Volumen des kompletten Big-Data-Marktes inkl. Hardware und Dienstleistungen schätzt Statista Research für das vergangene Jahr auf rund 56 Mrd. USD. Bis zum Jahr 2027 wird annähernd eine Marktverdopplung auf 103 Mrd. USD erwartet, wobei der Software-Anteil von aktuell 36 % auf 45 % überproportional wachsen soll. Ein gigantischer Markt der technologisch innovativen Unternehmen immense Wachstumschancen bietet.

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'238
Habe da nochmals nachgelegt,

Habe da nochmals nachgelegt, bin nun  auch überinvestiert und im gleichen Boot wie jiroen und ghost, aber wenn da keine kriminelle Energie im Spiel ist kann es eigentlich nur gut kommen, aber eben free lunch ist sehr selten ...

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 878
Heute hat mein letzter Zukauf

Heute hat mein letzter Zukauf stattgefunden. Ich bin immer noch vernünftig investiert. Bei den Holzfällern ist eine gewisse Vorsicht angebracht, es gibt viele schlechte Beispiele. Komisch ist, dass keine Gegenreaktion stattfindet. Schauen wir was die Zukunft bringt.

no risk...no fun...

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
Grundsätzlich wollte ich

Grundsätzlich wollte ich gestern keine Zukäufe tätigen, aber bei diesen Kursen war es ein Muss hier nochmals zuzugreifen.

Korrekturen sind meist eine Folge der Emotionen der Anleger. So kann die Angst, in einem Abwärtsstrudel gefangen zu werden, sie zum Verkaufen drängen. Dieser Abwärtsstrudel verstärkt sich gegen Ende sehr stark, weil auch die Charttechnik seine Wirkung haben.

Unsere Zukäufe fanden bewusst im Abwärtstrend statt. Wir griffen somit ins fallende Messer, weil wir wissen, dass Q02 und Q03 stark sein werden. Rational gesehen, sind die Chancen und die Ausgangslage gleich geblieben. Dieser Finale Ausverkauf kann nun die Bodenbildung auslösen. Die zittrigen Hände haben sichere Käufer gefunden und das Volumen von 2 Millionen Stücken, wurden gedankenlos auf den Markt geschmissen. Welche Gründe vorliegen, kann ich nicht ermitteln.
Vielleicht hat es mit den Drohnendeal zu tun, welche mit dm-Aktien bezahlt werden? 

Marshall hat viele Emotionen geweckt und vielleicht haben die Anleger diese Woche mit News und mit einem Dialog gerechnet. Ich selbst bin davon ausgegangen, dass Marshall sich am Montag noch äussern will. Für mich ist klar, die einzige Erklärung ist, dass dm kurz vor dem Vertragsabschluss steht und er dazu nichts sagen darf!

Solange keine Insiderverkäufe stattfinden, haben wir perfekte Kaufkurse! Aber News würden eine Beruhigung der Lage bedeuten. Wann sie kommen, steht in den Sternen. Aber sie werden kommen!
 

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'877
+70% post-market? Komisch... 

+70% post-market? Komisch... 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'238
Tiefpunkt scheint erreicht zu

Tiefpunkt scheint erreicht zu sein, konnte nicht wiederstehen und habe bei 0.17 nochmals nachgelegt, bei News sehe ich hier deutliche Kurse > 0.2

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
Wenn die News kommen, auf

Wenn die News kommen, auf welche Marshall wettet, dann sind wir schnell im Dollarbereich. Wenn die KI-Umsätze um das 10-fache steigen, dann kommt es einem Ritterschlag gleich und es gibt kein Halt mehr nach oben. Wenn hier das Militär im Spiel sein wird, dann können wir uns alle glücklich schätzen, dass wir bei 0,17 gross eingekauft haben. Ein weiterer Ten-Bagger liegt dann in unseren Händen!

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 08.12.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 878
XC hat am 28.07.2021 22:29

XC hat am 28.07.2021 22:29 geschrieben:

Heute hat mein letzter Zukauf stattgefunden. Ich bin immer noch vernünftig investiert. 

Trotzdem habe ich heute nochmals aufgeladen. Denke auch, dass wir die Tiefs gesehen haben.

no risk...no fun...

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
Da kommen nun die 40 Millionen, welche Marshall erwähnte!

Jetzt kommen wir ins Finale!

 

Datametrex bietet auf einen KI-Vertrag über 40 Millionen Dollar in Kanada

Toronto, Ontario --- (Newsfile Corp. - 4. August 2021) - Datametrex AI Limited (TSXV: DM) (FSE: D4G) (OTCQB: DTMXF) (das "Unternehmen" oder "Datametrex") freut sich, bekannt zu geben, dass es im Rahmen eines Angebotsanfragen ("RFP") für einen Vertrag über künstliche Intelligenz ("KI") in Kanada ein Bieterverfahren eingegangen ist.

Datametrex hat die zweite Prüfungsrunde in einem kanadischen KI-Angebot bestanden. Der Wert des Auftrags beträgt etwa 40 Millionen Dollar. Das verbindliche Angebot unterliegt weiterhin der Erfüllung aller Kriterien für technische Leistung und Lieferfähigkeit gemäß den Ausschreibungsverfahren und Fristen.

"Kanada ist ein wichtiger Markt für das KI-Geschäft des Unternehmens, und wir freuen uns, in diesen Ausschreibungsprozess für diesen Vertrag einzutreten, der den Ausbau der künstlichen Intelligenz in Kanada unterstützt und gleichzeitig unsere globalen Rollout-Aktivitäten und die Einführung noch weiter technologisch fortschrittlicher Ai auf den Markt bringt", sagte Marshall Gunter, CEO von Datametrex.

https://ceo.ca/@newsfile/datametrex-bids-on-40m-ai-contract-in-canada

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 3'167
wie ist das zu verstehen?

wie ist das zu verstehen?

Sie sind immer noch im Bieterverfahren dabei, aber es ist noch nicht final abgeschlossen?

Bzw es ist noch nichts unterzeichnet oder?

Wieviele Runden gibt es hier allenfalls?

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
Das Bieterverfahren ist noch

Das Bieterverfahren ist noch nicht abgeschlossen, aber aufgrund der heutigen Publikation, geht Marshall davon aus, dass sie das Rennen machen werden! Vielleicht hat er schon eine Vorabzahlung erhalten? Hat er nicht mal von mehreren 10 Millionen Bankguthaben gesprochen? Würde jetzt Sinn machen! Aber es könnte auch am AirForce Vertrag liegen, welche automatisch erneuert wurde. On Vera!

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'238
Scheinbar gibt es 3 Runden

Scheinbar gibt es 3 Runden und es sollen noch 2 Mitbewerber dabei sein. Laut Forum

DataMetrex AI • Hauptdiskussion (boersennews.de)

Ich finde die Nachricht ausserordentlich gut. Damit sind wir sicher, dass die Firma auch für grosse Aufträge in Frage kommt und es keine Fake Sache ist, was ich zuerst befürchtet hatte. Auch wenn sie den Auftrag nicht bekommen ist somit sichergestellt , dass sie in der Zukunft hier ein sicheres Geschäft haben (2.Runde ueberstanden).

Wenn der Auftrag kommt sitzen wir hier auf einer Goldmine, bin schon übermässig investiert nach dieser Meldung mit einem erheblich besseren Gefühl. Das kann hier jetzt sehr schnell gehen ....

 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'877
Ich werde mich erst im Moment

Ich werde mich erst im Moment der Unterzeichnung freuen können.

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'238
Nach dieser neusten Meldung

Nach dieser neusten Meldung ist DM für mich eine ähnliche Situation wie bei EXRO bei .50 cents , Chancen/Risiko Profil ausgesprochen gut, falls sie den Auftrag ev. auch nur teilweise bekommen ist der Weg frei nach oben. Scheinbar ist ihre KI Konkurenzfähig und vielseitig einsetzbar und die Marktkapitalisierung so , dass da ein gewaltiger Hebel wirken kann. CashFlow mit dem Testgeschäft auch sehr überzeugend. Viel besser als all die Bios welche ziemlich digital sind.

Meine Position die ich als sehr agressiv eingestuft habe ist für mich nun absolut in Ordnung, nur meine Meinung , das kommt sehr gut ...

Mittlerweile ein Grossteil meiner EXRO in DM gewechselt, Chancen muss man nutzen ..

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
Am nächsten Montag dann

Am nächsten Montag dann Update-Tag mit Marshall. Dort warten viele Fragen, welche auf eine Antwort warten! 

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'877
Gute Idee, ich habe EXRO

Gute Idee, ich habe EXRO verkauft, auch wenn Potencia News jederzeit kommen könnten. 

Mit dem Geld weiter in Datametrex und Xeris investiert. 

Ich besitze nur noch 4 Aktien:

  • Datametrex: 41% meines Portfolios
  • Xeris: 26%
  • Aurinia Pharma: 25%
  • Obseva: 8%

Sehr diversifiziert *ROFL*

 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'238
Nach dieser letzten Meldung

Nach dieser letzten Meldung verstehe ich auch die emotionalen Aussagen von CEO bezüglich was bei KI im Moment abläuft. Er wusste damals dass sie bei einem 40 Millionen Kontrakt in der Ausscheidung drinn sind und dass sie die 2 Runde erfolgreich geschafft haben sind sie da ganz sicher nicht chancenlos. Er kann ja auch die Mitbewerber gut einschätzen. Dass die Firma zusätzlichen einen guten Draht zu den Behörden in Kanada haben (Anfrage und Ausführung der Tests) schadet da sicher auch nicht.

Bin echt gespannt wo wir da ende Jahr sind, bei den Testeinnahmen geht es ja auch weiter und gibt Cash für Erweiterung und Speed bei der Entwicklung der Firma.

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'238
Relaxed01 hat da sehr

Relaxed01 hat da sehr interessante Neuigkeiten bezüglich des 40 Millionen Auftrages herausgefunden.

DataMetrex AI • Hauptdiskussion (boersennews.de)

Ist das IDEaS-Programm und da scheint DM die ersten beiden Phasen abgeschlossen und die entsprechenden Beträge bekommen zu haben und jetzt ist dort die nächste Stufe vor der Freigabe. Dadurch gibt es natürlich viel Sinn wenn die Weiterentwicklung von der gleichen Firma DM gemacht wird.

Ich denke am Montag bekommen wir dann mehr Infos vom CEO wenn er wieder die Fragestunde abhält. Bleibt sehr spannend und ich bin hier sehr positiv eingestellt.

 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'238
Gerade gesehen Testcash

Gerade gesehen Testcash sprudelt weiter, sehr schön ..

 

Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - August 9, 2021) - ScreenPro Security Inc. (CSE: SCRN) ("ScreenPro" or the "Company") is pleased to announce that the Company has commenced a new COVID-19 testing contract in Montreal with approximately 20,000 tests on a Hollywood feature film.

To date, the Company has been servicing TV and film production companies in Toronto and Vancouver. Adding our new Montreal location positions the Company for additional growth and revenue. 

The Company will be testing using the 1copy™ COVID-19 qPCR Multi Kit, ("1drop"), that can identify the new variants of the coronavirus that cause COVID-19, including the Delta variant, and other services to the production's film personnel including office staff, on-set crew, carpenters, painters, film executives and the actors. 

"This is a significant milestone for the Company. This new contract for approximately 20,000 tests over 3 months, will boost ScreenPro's revenue and its margins. With Delta variants spreading rapidly around the World, we believe that our testing business will continue growing. Communities will need to be vigilant and test regularly to minimize the danger of coming down with COVID-19," said Andrew Ryu, Chief Executive Officer of the Company.

The Company also announces that Mr. Alexander MacKay, a former capital markets executive has joined the Board effective immediately. Mr. MacKay is a Toronto area capital markets veteran, having worked on Bay St. in numerous positions. Alex has 15+ years in governance, advisory, capital markets, and professional and executive experience with private and public companies. Alex holds a B.A. Economics from York University, Toronto, Ontario.

Mr. Richard Yoon has stepped down from the Company's board for personal reasons and to pursue other business initiatives. ScreenPro thanks Richard for his contributions and guidance and wishes him the best in his future endeavours.

Andrew Ryu, CEO of ScreenPro Security commented, "I would like to thank Richard for his support and advice and wish him continued success with his other ventures. I am very pleased to welcome Alex to the board. He provides the Company with governance experience and perspective, providing great value to ScreenPro as the Company grows and I look forward to working with him."

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'877
Die 40M sind MDA, nicht IdEAS

Die 40M sind MDA, nicht IdEAS.

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'238
jiroen hat am 09.08.2021 21

jiroen hat am 09.08.2021 21:23 geschrieben:

Die 40M sind MDA, nicht IdEAS.

Und was ist deine Einschätzung ?

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'877
Keine Ahnung.

Keine Ahnung.

In einem ehemaligen Discord wollte er die Medicall-App vielleicht noch im Q2 lancieren. Heute, mitte Q3, sagte er, dass die Hälfte der Arbeit gemacht wurde.

Also seine Worte mit Vorsicht geniessen... 

... Vorsicht aber trotzdem viel Geld *man_in_love*

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 1'238
Habe soeben den Call nochmals

Habe soeben den Call nochmals abgehört, sie haben im Moment 14-15 Millionen Cash Tendenz ist scheinbar immer noch stark steigend, das letztemal waren es 10. Er hält sich jetzt mehr zurück mit Infos was mich nicht verwundert war ja vorher schon etwas grenzwertig bezüglich Complience.

Es tut sich was an allen Fronten, dass mit dem Delay bei der Medi App sehe ich nicht so tragisch, die erste Aussage war das ev. Q2 schon fertig ist , hat es aber dort sehr relativiert und schon  auf Q3 verwiesen.

Bin hier immer noch sehr positiv eingestellt, einfach ein paar Monate Zeit geben, bleibe da voll investiert. Interessant war auch die Antwort auf die Frage ob DM nur eine Covid Bude sei, die nachher Bankrott ist, weil AI ja nichts sei, da wurde er am Ende emotional mit der Aussage man werde es sehr schnell da sehen wie gut das ist, da konnte er sich nicht zurück halten. Dies ist jetzt etwas Kaffeesatzlesen aber gibt auch ein Bild..

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
Kopie aus Börsennews

Er meinte dass er Q2 viel mehr mag als Q1 . Hauptgrund dafür ist, dass sie im AI Bereich eine Menge Fortschritt gemacht haben ( meint also mehr Umsatz im AI Bereich da die Frage ja auf die Zahlen bezogen war ) . Covid Geschäft geht weiter , auch im Filmgeschäft. Q2 Zahlen sind schon fast fertig . Arbeit mit Shinhan geht voran und Shinhan prüft welche Möglichkeiten für sie besteht . Wird ein paar Monate dauern . MDA Co bid, IDEaS , NATO sind alle zusammen ein Teil eines großen Bietverfahrens .Das ist das selbe 40 Mio MDA co-bid Bietverfahren bei welchem sie seit Mai auf ein Ergebnis warten . Das heißt sie bieten nicht auf zwei verschiedene 40 Millionen Verträge. Sie sind sehr gut aufgestellt und haben mehrere Stufen erfolgreich abgeschlossen. Sie warten auf Ankündigung seitens der Regierung für weitere Schritte . Die Verhandlungen dazu laufen sehr gut und sie sind in einer starken Position . Sie erwarten Beschlüsse hierzu in sehr kurzer Zeit und sie werden die Entscheidung, sobald es erlaubt ist, öffentlich machen . Er denkt dass es nicht allzulange dauern wird, da es bereits in der letzten Entscheidungspahse ist und das Feld der Mitstreiter erheblich beschnitten wurde . Alles was die US Regierung betrifft dürfen sie im Moment nichts veröffentlichen. Perspectum Drone Übernahme ist immer noch nicht abgeschlossen , sie warten immer noch auf die Bearbeitung durch TSX ( hört sich nicht an als ob der Deal geplatzt ist sondern eher aus bürokratischen Gründen für die sie nichts können). Alle notwendigen Unterlagen wurden eingereicht. Seit einer Woche haben sie in den USA einige Kampagnen laufen um DM bekannter zu machen.

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'877
Ghost hat am 10.08.2021 20:54

Ghost hat am 10.08.2021 20:54 geschrieben: Wird ein paar Monate dauern . MDA Co bid, IDEaS , NATO sind alle zusammen ein Teil eines großen Bietverfahrens .Das ist das selbe 40 Mio MDA co-bid Bietverfahren bei welchem sie seit Mai auf ein Ergebnis warten . 

Also sollte dieser Vertrag nicht kommen, gibt es nix anderes? 

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
Monate? Ich rechne mit Tagen!

Das wird nicht Monate dauern, sondern Tage! In meinen Kreisen rechnet man mit nächsten Dienstag!

Auftragsvergabe
Nach erfolgreichem Abschluss aller Schritte des Vergabeverfahrens wird die interne Zustimmung eingeholt und das Angebot des Bieters zur Vergabe empfohlen.
Innovation for Defence Excellence and Security (IDEaS) Programmaufruf zur Einreichung von Vorschlägen 004 (W7714-207317/A)

https://buyandsell.gc.ca/cds/public/2020/10/28/44cbe6ec27953e2b3374a1925...

Ghost
Bild des Benutzers Ghost
Offline
Zuletzt online: 26.11.2021
Mitglied seit: 29.12.2012
Kommentare: 1'002
jiroen hat am 10.08.2021 21

jiroen hat am 10.08.2021 21:36 geschrieben:

G

Also sollte dieser Vertrag nicht kommen, gibt es nix anderes? 

Doch es gibt noch weitere. Es gibt noch den NATO-Vertrag, die US-AirForce ect. Aber dieser 40-Millionen Vertrag, hat schon Gewicht, denn bei einer Zusage, kämen weitere Folge-Verträge dazu. Zudem beweist man damit, dass der Algorithmus funktioniert und Millionenbeträge auslösen kann. Big Data ist die Zukunft und hier bei dm sind die Wachstumsraten gigantisch. Q02 ist besser als Q01/2021! 
 

hier noch ein neues Interview: https://www.youtube.com/watch?v=JxbiM-ldGLM

jiroen
Bild des Benutzers jiroen
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 30.03.2017
Kommentare: 1'877
Cassandra, die einzige

Cassandra, die einzige Interviewerin, die weder ihre Fragen noch die Antworten auf ihre Fragen versteht.

Seiten