Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.750 CHF
  • 30.11.2021 15:17:09
51'696 posts / 0 new
Letzter Beitrag
alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 24.11.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'347

Verkaufen kommt jetzt sicher nicht in Frage, wir kommen in die heisse Phase - die Spiele haben begonnen...

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Kapitalist hat am 07.03.2016 - 10:19 folgendes geschrieben:

sandrop74 hat am 07.03.2016 - 10:14 folgendes geschrieben:

alpensegler hat am 07.03.2016 - 10:09 folgendes geschrieben:

OB sieht katastrophal aus, braut sich da wieder etwas zusammen??

 

Keine Angst ... laut Forum-Experten hier wird nur stabilisiert!

Genial wie das gemacht wird. Im Brief ein 15'000-er Block damit niemand auf die Idee kommt einzusteigen und unten wird im grossen Stil billig eingesammelt! Selber schuld wer sich dadurch verunsichern lässt und verkauft.

 

Und demnächst wird dann bei 15 eingesammelt, bei 10 usw. Echt ein Trauerspiel hier langsam.

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Kapitalist hat am 07.03.2016 - 10:19 folgendes geschrieben:

 

Selber schuld wer sich dadurch verunsichern lässt und verkauft.

 

Kapi...

mit allem Respekt, aber ich muss lachen. DU, DER schon X mal rein-raus bist, kommst mit solchen Sätze. Es ist klar zu sehen, dass deinen EP ziemlich hoch ist (25.--? / 26.--?), da du das letze Mal zu früh WIEDER-eingestiegen bist. Jetzt musst du das Ding unbedingt schönreden und pushen.

 

Ich bin auf längere Sicht immer noch optimistisch, aber sicher nicht wegen der Xadago-Einkommen. Zambon wird mit Xadago gut verdienen, aber Newron muss noch Jahren gedulden um die Umsatzprognosen zu erreichen, da Zambon mit der Einführung in Europa es sehr gemütlich nimmt.

Die Hoffnungen sind Sarizotan und danach NW-3509!

Ich wäre zufrieden mit der FDA Zulassung die 25.-- sehen zu können und auf diesem traurigen, billigen Kursniveau bleiben.

 

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 04.10.2021
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Leser hat am 07.03.2016 - 10:55 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 07.03.2016 - 10:19 folgendes geschrieben:

sandrop74 hat am 07.03.2016 - 10:14 folgendes geschrieben:

alpensegler hat am 07.03.2016 - 10:09 folgendes geschrieben:

OB sieht katastrophal aus, braut sich da wieder etwas zusammen??

 

Keine Angst ... laut Forum-Experten hier wird nur stabilisiert!

Genial wie das gemacht wird. Im Brief ein 15'000-er Block damit niemand auf die Idee kommt einzusteigen und unten wird im grossen Stil billig eingesammelt! Selber schuld wer sich dadurch verunsichern lässt und verkauft.

 

Und demnächst wird dann bei 15 eingesammelt, bei 10 usw. Echt ein Trauerspiel hier langsam.

Also ich gebe dir völlig Recht. Trauerspiel ohne Ende. Bleibt kurzfristig die Hoffnung auf die FDA, um das Trauerspiel zu stabilisieren und längerfristig die Hoffnung auf Sarizotan und NW3509...

So und jetzt wieder fleissig Daumen nach unten ;-)!!!

Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 16.03.2021
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 211

Ich habe heute meine im Jan. gekauften Transocean abgestossen und den Betrag bei 19.40 in Newron investiert. Hoffentlich war das ein guter Tausch. Lange werde ich die heute gekauften Aktien nicht behalten. Im März sollte noch was gehen bei Newron. Ich hoffe im positiven Sinn.

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676

ich wäre erst bei 10.00.- eingestiegen.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 24.11.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'347

deam85 hat am 07.03.2016 - 11:45 folgendes geschrieben:

ich wäre erst bei 10.00.- eingestiegen.

Und warum bist du damals nicht? Hast du da noch deinen Schnuller gelutscht und Mamis Unterwäsche probiert?

Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 16.03.2021
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 211

Wenn sie so tief geht muss schon noch einiges schief gehen. Die Aktie war vor einem Jahr doch über 30 wert und seither ist  Xadago eingeführt worden. Schauen wir wer richtig gehandelt hat.

00ps
Bild des Benutzers 00ps
Offline
Zuletzt online: 11.10.2019
Mitglied seit: 25.04.2012
Kommentare: 127

Und bei 18.65 stehen 17'000 Stk. zum Kauf... Keep cool!

deam85
Bild des Benutzers deam85
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 12.01.2016
Kommentare: 676

alpensegler hat am 07.03.2016 - 11:53 folgendes geschrieben:

deam85 hat am 07.03.2016 - 11:45 folgendes geschrieben:

ich wäre erst bei 10.00.- eingestiegen.

Und warum bist du damals nicht? Hast du da noch deinen Schnuller gelutscht und Mamis Unterwäsche probiert?

immer gleich persönlich werden....aiaiaiaii

pageup
Bild des Benutzers pageup
Offline
Zuletzt online: 01.08.2021
Mitglied seit: 22.07.2014
Kommentare: 446
Alcedo atthis
Bild des Benutzers Alcedo atthis
Offline
Zuletzt online: 16.03.2021
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 211

Riesiges Kaufinteresse für die Lieblingsaktie vom Forum. Die 17000 beim Kauf beruhigen mich nicht. In der Vergangenheit wurden solche Posten gerne in kürzester Zeit bedient. Mich trösten nur steigende Kurse und nicht irgend welche Rauchzeichen.

Tengri Lethos
Bild des Benutzers Tengri Lethos
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 10.11.2013
Kommentare: 1'450

Newron Pharmaceuticals to Present at the 23rd Annual BioCentury Future Leaders in the Biotech Industry Conference in New YorkMarch 07, 2016 07:00 AM Eastern Standard Time

MILAN--()--Newron Pharmaceuticals S.p.A. (“Newron”), announced that Stefan Weber, the company’s Chief Executive Officer, will present a clinical, commercial and corporate update at the 23rd Annual BioCentury Future Leaders in the Biotech Industry Conference at 11:00 a.m. ET on March 11, 2016. The conference is being held at the Millennium Broadway Hotel & Conference Center in New York City, NY. Newron is a biopharmaceutical company focused on the development of novel therapies for patients with diseases of the central nervous system (CNS) and pain.

 

http://www.businesswire.com/news/home/20160307005189/en/Newron-Pharmaceu...

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

Tengri Lethos hat am 07.03.2016 - 14:45 folgendes geschrieben:

Newron Pharmaceuticals to Present at the 23rd Annual BioCentury Future Leaders in the Biotech Industry Conference in New YorkMarch 07, 2016 07:00 AM Eastern Standard Time

MILAN--()--Newron Pharmaceuticals S.p.A. (“Newron”), announced that Stefan Weber, the company’s Chief Executive Officer, will present a clinical, commercial and corporate update at the 23rd Annual BioCentury Future Leaders in the Biotech Industry Conference at 11:00 a.m. ET on March 11, 2016. The conference is being held at the Millennium Broadway Hotel & Conference Center in New York City, NY. Newron is a biopharmaceutical company focused on the development of novel therapies for patients with diseases of the central nervous system (CNS) and pain.

 

http://www.businesswire.com/news/home/20160307005189/en/Newron-Pharmaceu...

Solche Veranstaltungen machen es auch nicht besser. Die verpuffen fast immer, wie sämtliche Meldungen in der letzten Zeit.

Was sagte eigentlich Herr Weber zum Kurs?

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Leser hat am 07.03.2016 - 16:03 folgendes geschrieben:

Tengri Lethos hat am 07.03.2016 - 14:45 folgendes geschrieben:

Newron Pharmaceuticals to Present at the 23rd Annual BioCentury Future Leaders in the Biotech Industry Conference in New YorkMarch 07, 2016 07:00 AM Eastern Standard Time

MILAN--()--Newron Pharmaceuticals S.p.A. (“Newron”), announced that Stefan Weber, the company’s Chief Executive Officer, will present a clinical, commercial and corporate update at the 23rd Annual BioCentury Future Leaders in the Biotech Industry Conference at 11:00 a.m. ET on March 11, 2016. The conference is being held at the Millennium Broadway Hotel & Conference Center in New York City, NY. Newron is a biopharmaceutical company focused on the development of novel therapies for patients with diseases of the central nervous system (CNS) and pain.

 

http://www.businesswire.com/news/home/20160307005189/en/Newron-Pharmaceu...

Solche Veranstaltungen machen es auch nicht besser. Die verpuffen fast immer, wie sämtliche Meldungen in der letzten Zeit.

Was sagte eigentlich Herr Weber zum Kurs?

 

Klar, mit solchen News:

 

-Xadago nach einem Jahr erst in 4 Länder verfügbar

-Deutschland in 7 Monaten 5 Mio Umsatz

-Italien prognostizierter Umsatz:  2016 - 2.5 Mil.   /   2017 - 5 Mil.   Spanien sollte auch nicht viel mehr sein.

-KE (schon wieder)

 

 

Bis wir mit Xadago die 400-500 Mil. Umsatz erreichen werden (40 Mil. für Newron), werden noch einige Jahren vergehen.

Letztes Jahr sprach Herr Weber von Break-Even .... Ja??? Wenn???  Er hat auch nicht gerechnet, dass Zambon sich bestimmt seine Zeit nimmt um Xadago in alle EU Länder zu einführen.

 

Was wird jetzt noch kommuniziert?:

Xadago auch in Andorra, Vatikanstaat und San Marino erhältlich?

 

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059

Leser hat am 07.03.2016 - 16:03 folgendes geschrieben:

Tengri Lethos hat am 07.03.2016 - 14:45 folgendes geschrieben:

Newron Pharmaceuticals to Present at the 23rd Annual BioCentury Future Leaders in the Biotech

Was sagte eigentlich Herr Weber zum Kurs?

он ничего не скажет об этом!   Music 2

thomas.wehrli
Bild des Benutzers thomas.wehrli
Offline
Zuletzt online: 28.02.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 33

marabu hat am 07.03.2016 - 16:23 folgendes geschrieben:

Leser hat am 07.03.2016 - 16:03 folgendes geschrieben:

Tengri Lethos hat am 07.03.2016 - 14:45 folgendes geschrieben:

Newron Pharmaceuticals to Present at the 23rd Annual BioCentury Future Leaders in the Biotech

Was sagte eigentlich Herr Weber zum Kurs?

он ничего не скажет об этом!   Music 2

Hatte Ihn bezüglich dem enttäuschenden Kurs angefragt und erhielt als Antwort dass auch die Entwicklung der übrigen Biotech-Unternehmen enttäuschend sind. Na so unrecht hat er ja nicht. Auf mein zweites Mail, indem ich angefragt hatte wie er die Entwicklung nach einem positiven FDA Entscheid so sehe und mir ev. einen kleinen Ausblick geben könne, erhielt ich bis jetzt keine Antwort. Vermutlich darf, kann oder will er nichts dazu sagen da wir uns nun in der heissen Phase befinden.

 

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'696

thomas.wehrli hat am 07.03.2016 - 16:56 folgendes geschrieben:

marabu hat am 07.03.2016 - 16:23 folgendes geschrieben:

Leser hat am 07.03.2016 - 16:03 folgendes geschrieben:

Tengri Lethos hat am 07.03.2016 - 14:45 folgendes geschrieben:

Newron Pharmaceuticals to Present at the 23rd Annual BioCentury Future Leaders in the Biotech

Was sagte eigentlich Herr Weber zum Kurs?

он ничего не скажет об этом!   Music 2

Hatte Ihn bezüglich dem enttäuschenden Kurs angefragt und erhielt als Antwort dass auch die Entwicklung der übrigen Biotech-Unternehmen enttäuschend sind. Na so unrecht hat er ja nicht. Auf mein zweites Mail, indem ich angefragt hatte wie er die Entwicklung nach einem positiven FDA Entscheid so sehe und mir ev. einen kleinen Ausblick geben könne, erhielt ich bis jetzt keine Antwort. Vermutlich darf, kann oder will er nichts dazu sagen da wir uns nun in der heissen Phase befinden.

 

Das ist natürlich nicht von der Hand zu weisen, dass auch andere Biotechs 50% abgegeben haben, siehe Santhera oder Basiliea. Allerdings kenne ich da die Gründe nicht und keine Ahnung, ob sich das auf NWRN übertragen lässt.

mueret00
Bild des Benutzers mueret00
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 117

Ich möchte eine neutrale Warnung geben. Da hier grosse Ordervolumen auf Käuferseite erwähnt werden:ich kenne diese Kaufwände von der Nasdaq her. Die verschieben sich dann genauso schnell nach unten, wie der Kurs fällt. Wer z.B. mit dem Gedanken "ja tiefer kann es nicht fallen" mit 5 Rappen höher platziert, wird dann einfach im Regen stehen gelassen.

Viel Spass noch. Für mich ist der Trend weiterhin klar.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

sandrop74 hat am 07.03.2016 - 16:19 folgendes geschrieben:

-Xadago nach einem Jahr erst in 4 Länder verfügbar

 

Hat eigentlich an der Veranstaltung in Zürich wirklich niemand gefragt weshalb Zambon Xadago so zögerlich einführt?

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

Soll ich`s dir sagen Kapi?!

Das Problem ist, dass Zambon im Grunde keinerlei Vermarktungs- und Vertriebskompetenz von neurologischen Produkten hat (Zamdopa seit 2014)!

Zambons Bestseller sind triviale Erkältungsmittelchen! Die Neurologie ist ein ganz neues Feld für Zambon und sicherlich im Vertrieb anders, aufwändiger und anspruchsvoller wie Schnupfen-Medis. Zambon muss sich erst als Anbieter von neurologischen Produkten etablieren - und das dauert Jahre, Kraft und Geld!

...und vielleicht hat Weber das Problem längst erkannt, ist aber in totaler Abhängigkeit von Zambon - mitgegangen, mitgefangen!

 

 

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'478

Ich habe mal einen nach meiner Meinung (vorsichtigen) fair value erstellt.

 

liquid                           2.5.-

safinamide  Europa       6.-     (2018= 100 Mil. - Maximum. 150 Millionen = 10-15 Prozent für Newron)

Sarizotan/ NW3509       6.5     (Hoffnung auf einen Erfolg)

USA safinamide***      12.0    (150-200 Millionen maximum Umsatz plus Lizenzen

15./ 27.- Preis aktuell dem Umfeld entsprechend

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
BESCHWERDE !

Unglaublich, wie rotzfrech dieser N8W über andere im Forum "urteilt"! Ich frage mich, wo da der ADMINISTRATOR ist?

Der hat schon viel harmloseren "Dreck" weggeputzt!

 

Und das mit onenight und den Nutten in Bangkok hat er dann schnell selbst gelöscht! Petit!

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506

Danke für deinen Tipp, aber ich habe eine bessere Stelle.

Aber lenk doch nicht vom Thema ab, schreibe über Newron, nicht persönliche Beleidigungen über Personen, die Meinungen haben, die dir nicht passen. Das tut weh, ja, ich versteh dich! Gib anderen nicht die Schuld, wenn du mit zu hohem Einsatz zockst und deshalb bei dir die Nerven blank liegen.

Zur Sache bitte, Herr N8W!

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 01.12.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059

N8W hat am 07.03.2016 - 19:03 folgendes geschrieben:

mats hat am 07.03.2016 - 18:49 folgendes geschrieben:

Ich habe mal einen nach meiner Meinung (vorsichtigen) fair value erstellt.

 

liquid                           2.5.-

safinamide  Europa       6.-     (2018= 100 Mil. - Maximum. 150 Millionen = 10-15 Prozent für Newron)

Sarizotan/ NW3509       6.5     (Hoffnung auf einen Erfolg)

USA safinamide***      12.0    (150-200 Millionen maximum Umsatz plus Lizenzen

15./ 27.- Preis aktuell dem Umfeld entsprechend

 

Selten so eine Scheisse gelesen! Im Rechnen hattest du scheinbar miesen Fensterplatz! Lies dir mal RX und ValuationLab durch und komm wieder, wenn gelesen! So wird das nie was mit Börse.

Keine Bange! N8W ist ein vom Feind eingeschleuster Agent Provocateur mit dem klaren Auftrag, ein Gemisch aus Jauche und Tränengas auf Andersdenkende zu spritzen.

Damit desavouiert er Newron für potentielle Neu"Investoren".

Honi soit qui mal y pense  Bye

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

onenightinbangkok hat am 07.03.2016 - 18:43 folgendes geschrieben:

Soll ich`s dir sagen Kapi?!

Das Problem ist, dass Zambon im Grunde keinerlei Vermarktungs- und Vertriebskompetenz von neurologischen Produkten hat (Zamdopa seit 2014)!

Zambons Bestseller sind triviale Erkältungsmittelchen! Die Neurologie ist ein ganz neues Feld für Zambon und sicherlich im Vertrieb anders, aufwändiger und anspruchsvoller wie Schnupfen-Medis. Zambon muss sich erst als Anbieter von neurologischen Produkten etablieren - und das dauert Jahre, Kraft und Geld!

...und vielleicht hat Weber das Problem längst erkannt, ist aber in totaler Abhängigkeit von Zambon - mitgegangen, mitgefangen!

 

 

Sorry, aber die Schulung von ein paar Aerztebesuchern kann jetzt ja nicht so schwierig sein! Wenn schon wird die Produktion des Medikamentes wohl eher schwieriger sein. Der Vertrieb von Medikamenten in Europa läuft über gut funktionierende Grossisten.

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Lee Vining
Bild des Benutzers Lee Vining
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 04.08.2014
Kommentare: 109
Another sinking sun and one more lonely night !

.

Löwe
Bild des Benutzers Löwe
Offline
Zuletzt online: 10.08.2020
Mitglied seit: 25.03.2015
Kommentare: 321

Der Kursverlauf von Newron gefällt mir ganz und gar nicht, obwohl das ich überzeugt bin von Newron und Ihre Produkte.Habe heute mein Kundenberater angerufen und ihm gefragt was ich machen soll mit meine Newrönchen.Er hat mir empfohlen die hälfe jetzt verkaufen und die andere hälfte einen SL eingeben,falls doch die FDA negativ ausfällt.Dies ist weder ein Ratschlag noch pushing.

Ich werde mich morgen entscheiden was ich machen werde.

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Löwe hat am 07.03.2016 - 21:33 folgendes geschrieben:

Der Kursverlauf von Newron gefällt mir ganz und gar nicht, obwohl das ich überzeugt bin von Newron und Ihre Produkte.Habe heute mein Kundenberater angerufen und ihm gefragt was ich machen soll mit meine Newrönchen.Er hat mir empfohlen die hälfe jetzt verkaufen und die andere hälfte einen SL eingeben,falls doch die FDA negativ ausfällt.Dies ist weder ein Ratschlag noch pushing.

Ich werde mich morgen entscheiden was ich machen werde.

 

Das würde ich nicht machen! Wenn Du Bedenken hast wegen dem FDA-Entscheid, dann musst Du jetzt verkaufen. Ein Stopploss bringt da nichts. Wenn der Entscheid negativ ist wird ein Stopploss zum tiefstmöglichen Kurs verkauft.

Aber weshalb sollte ein Medikament das in der EU die Zulassung erhalten hat von der FDA abgelehnt werden? Wenn Xadago nicht wirken würde wäre es auch in der EU nicht zugelassen worden!

Besser reich und gesund als arm und krank!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 30.11.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Monetas hat am 07.03.2016 - 21:49 folgendes geschrieben:

 

@Löwe: Kannst du mir bitte den Kontakt deines Beraters per PM schicken? Ich möchte mich gerne bei dieser Institution bewerben, grosses Wissen oder Können scheinen die ja nicht zu verlangen.

Da scheinst Du ja tatsächlich prädestiniert zu sein für diesen Job, lol.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Seiten