Hot Pharma Stocks / Ideen / Blockbuster

11'587 posts / 0 new
Letzter Beitrag
kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
ARLZ

also seit neue Firma kommt die Aktie auch nicht mehr wirklich vom Fleck ...

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'548

kleinerengel hat am 24.02.2016 - 19:16 folgendes geschrieben:

also seit neue Firma kommt die Aktie auch nicht mehr wirklich vom Fleck ...

Schwierig im aktuellen Umfeld... Gut hat der NBI gestern auf der Zielgeraden noch knapp ins Plus gedreht.

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881

Betreffend NWRN Halbjahreszahlen. Ich denke Sales von Safi sind schlecht. <10Mio für H2 2015 und somit NWRN Royalties ca. 1Mio. Genaueres wissen wir in ein paar Stunden. Wenn ich falsch liege, kein Problem. Aber nicht das wenn ich ein Kommentar mache mir irgendjemand blöd kommt, dass ich vorher nie etwas gesagt habe und erst jetzt nach den Zahlen. Im Gegenzug lass ich mich dann auch von all den NWRN Anhängern die Kommentare anhören.

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881

thunder hat am 29.02.2016 - 23:46 folgendes geschrieben:

Betreffend NWRN Halbjahreszahlen. Ich denke Sales von Safi sind schlecht. <10Mio für H2 2015 und somit NWRN Royalties ca. 1Mio. Genaueres wissen wir in ein paar Stunden. Wenn ich falsch liege, kein Problem. Aber nicht das wenn ich ein Kommentar mache mir irgendjemand blöd kommt, dass ich vorher nie etwas gesagt habe und erst jetzt nach den Zahlen. Im Gegenzug lass ich mich dann auch von all den NWRN Anhängern die Kommentare anhören.

Royalties 475'000 Euro. Somit Verkäufe von schätzungsweise 4Mio für das ganze H2.

Nicht wirklich gut. Aber alle werden gute Gründe und Entschuldigungen finden. Aber wenn wir ehrlich sind NWRN bzw. Zambon macht einfach einen schlechten Job.

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

nfsolutions
Bild des Benutzers nfsolutions
Offline
Zuletzt online: 17.04.2021
Mitglied seit: 24.02.2012
Kommentare: 486

thunder hat am 01.03.2016 - 07:07 folgendes geschrieben:

thunder hat am 29.02.2016 - 23:46 folgendes geschrieben:

Betreffend NWRN Halbjahreszahlen. Ich denke Sales von Safi sind schlecht. <10Mio für H2 2015 und somit NWRN Royalties ca. 1Mio. Genaueres wissen wir in ein paar Stunden. Wenn ich falsch liege, kein Problem. Aber nicht das wenn ich ein Kommentar mache mir irgendjemand blöd kommt, dass ich vorher nie etwas gesagt habe und erst jetzt nach den Zahlen. Im Gegenzug lass ich mich dann auch von all den NWRN Anhängern die Kommentare anhören.

Royalties 475'000 Euro. Somit Verkäufe von schätzungsweise 4Mio für das ganze H2.

Nicht wirklich gut. Aber alle werden gute Gründe und Entschuldigungen finden. Aber wenn wir ehrlich sind NWRN bzw. Zambon macht einfach einen schlechten Job.

 habe aber leider auch nicht mehr erwartet. Zu beachten ist, dass die Zulassungen für die Schweiz, Spanien und Italien erst nach Berichtsschluss kamen und somit allfällige Meilensteinzahlungen dort nicht berücksichtigt sind. Aber ja, medizinisch habens sie es nicht schlecht drauf, verkaufstechnisch und marketing mässig ein desaster.. Einfach wie immer Biggrin

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881

nfsolutions hat am 01.03.2016 - 07:23 folgendes geschrieben:

thunder hat am 01.03.2016 - 07:07 folgendes geschrieben:

thunder hat am 29.02.2016 - 23:46 folgendes geschrieben:

Betreffend NWRN Halbjahreszahlen. Ich denke Sales von Safi sind schlecht. <10Mio für H2 2015 und somit NWRN Royalties ca. 1Mio. Genaueres wissen wir in ein paar Stunden. Wenn ich falsch liege, kein Problem. Aber nicht das wenn ich ein Kommentar mache mir irgendjemand blöd kommt, dass ich vorher nie etwas gesagt habe und erst jetzt nach den Zahlen. Im Gegenzug lass ich mich dann auch von all den NWRN Anhängern die Kommentare anhören.

Royalties 475'000 Euro. Somit Verkäufe von schätzungsweise 4Mio für das ganze H2.

Nicht wirklich gut. Aber alle werden gute Gründe und Entschuldigungen finden. Aber wenn wir ehrlich sind NWRN bzw. Zambon macht einfach einen schlechten Job.

 habe aber leider auch nicht mehr erwartet. Zu beachten ist, dass die Zulassungen für die Schweiz, Spanien und Italien erst nach Berichtsschluss kamen und somit allfällige Meilensteinzahlungen dort nicht berücksichtigt sind. Aber ja, medizinisch habens sie es nicht schlecht drauf, verkaufstechnisch und marketing mässig ein desaster.. Einfach wie immer Biggrin

Das stimmt natürlich auch. Ich bin eher so von 6DEpMio ausgegangen.

Interessant wäre Q3 und Q4 zu sehen. Eventuell könnte man argumentieren das die Zahlen gar nicht so schlecht sind, wenn man bedenkt das Safi fast nur in DE erhältlich war.

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
ARLZ

neues JT?? ... am NBI kanns heute nicht liegen - warum kennt die Aktie nur noch down??

Lowrey70
Bild des Benutzers Lowrey70
Offline
Zuletzt online: 27.09.2017
Mitglied seit: 24.02.2016
Kommentare: 26
Genfit und NASH

Hey Leute, 

hab hier einen Artikel über Genfit gefunden, und wieso es sich gerade lohnt in sie zu investieren. 
Sie arbeiten gerade an einem Produkt für NASH, was sehr versprechend aussieht, da sie unter den Top 2 Firmen sind, welche

in diesem Gebiet aktiv sind. 

Lohnt sich auf jeden Fall mal reinzuschauen

Hier der Artikel: 

http://labiotech.eu/heres-why-this-leading-eu-investor-turned-to-nash/

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881

Lowrey70 hat am 02.03.2016 - 15:18 folgendes geschrieben:

Hey Leute, 

hab hier einen Artikel über Genfit gefunden, und wieso es sich gerade lohnt in sie zu investieren. 
Sie arbeiten gerade an einem Produkt für NASH, was sehr versprechend aussieht, da sie unter den Top 2 Firmen sind, welche

in diesem Gebiet aktiv sind. 

Lohnt sich auf jeden Fall mal reinzuschauen

Hier der Artikel: 

http://labiotech.eu/heres-why-this-leading-eu-investor-turned-to-nash/

Ohh ja bitte kauft alle diese Schrott Firma. Meiner Meinung nach ein Quatsch. Aber wer will kann gerne investieren. Ich mach das ja auch, einfach nur short.

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
spex

R/S ist da - bin ja gespannt, wie lange die Aktie über der 1 handeln wird - die Bären werden sich darauf stürzen

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
CVM

boah endlich über meinem EK Smile ... tut gut

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 680

thunder hat am 11.01.2016 - 09:39 folgendes geschrieben:

Habe mit Attila Hajdu von SBM einen Termin vereinbart, um einige meiner Fragen zu beantworten. Wenn ihr Fragen zu SBM habt, kann ich dies gerne für euch nachfragen. Bitte Fragen hier posten oder an mich per PN. Sollte des Fragen geben, werde ich die Antworten natürlich hier veröffentlichen. Beachtet das ich zu TF-1067 und einen Deal nichts fragen kann, bzw. keine Antwort bekommen werde.

Hast Du hierzu mal noch einen Beitrag verfasst?
Falls nicht, wäre ich über eine Einschätzung sehr dankbar.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057

kleinerengel hat am 04.03.2016 - 19:09 folgendes geschrieben:

boah endlich über meinem EK Smile ... tut gut

Dash 1

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881

Nirvana hat am 04.03.2016 - 20:34 folgendes geschrieben:

thunder hat am 11.01.2016 - 09:39 folgendes geschrieben:

Habe mit Attila Hajdu von SBM einen Termin vereinbart, um einige meiner Fragen zu beantworten. Wenn ihr Fragen zu SBM habt, kann ich dies gerne für euch nachfragen. Bitte Fragen hier posten oder an mich per PN. Sollte des Fragen geben, werde ich die Antworten natürlich hier veröffentlichen. Beachtet das ich zu TF-1067 und einen Deal nichts fragen kann, bzw. keine Antwort bekommen werde.

Hast Du hierzu mal noch einen Beitrag verfasst?
Falls nicht, wäre ich über eine Einschätzung sehr dankbar.

Sry, ist etwas untergegangen. Werde das noch nachholen sobald ich dazu komme. Allzu viel neues kann ich aber auch nicht sagen.

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

Da du gar nicht auf mein Einwand vor ein paar Wochen eingegangen bist möchte ich es doch nochmals aufnehmen da du Sachen verbreitest, welche in meinen Augen nicht stimmen:

Es lohnt sich auch die Analysten Reports zu lesen. Hat z.B Valuationlab ein PT von ca. CHF 40. Diese beinhaltet aber noch sNN0029 und sNN0031 welche ja nicht mehr weiter entwickelt werden. Ziehen wir diese vom PT ab, zusammen mit Sarizotan, sind wir auf einmal auf einem Wert von nur CHF 20. ValuationLab geht auch davon aus, dass US Approval CHF 4.40 Wert hat. Und ich gehe mal davon aus, dass die sich mehr Gedanken gemacht und Wissen haben als 99% im NWRN Thread.

Wenn ich mir deren Bewertung zumindest anschaue (siehe jpg), dann sehe ich dort gänzlich was anderes... die ganze Pipeline wird dort bei denen von dir erwähnten CHF 40.00 mit 0! bewertet. Mit 0 Komma nichts. Niente. Nada. Dabei wird die grösser... aber lassen wir das mal auf der Seite denn Pipeline interessiert dich bei der Bewertung ja nichts (dabei handelt die Börse die Zukunft... aber auch egal).

CHF 40.00 ist der faire Wert NUR für Xadago (mit US Zulassung). NUR Xadago. Jetzt kann man argumentieren... Xadago muss sich erst beweisen und schon 500 Mio. Umsatz wäre mal ein "Meilenstein". Okay. Dann würde ich mit ca. CHF 30 als fairen Wert rechnen (inkl. USA)... NUR Xadago. Klammert man USA aus und geht vom allerschlimmsten aus (FDA hat einen "schlechten Tag"...) ist Xadago nach heutigem Kenntnisstand die 20 CHF pro Aktie Wert in meinen Augen. NUR Xadago. NUR.

Nun frage ich mich: Hat man bei ValuationLab doch zu wenige Gedanken gemacht und Wissen die plötzlich gar nichts? Denn sie haben eine komplett andere Meinung was die faire Bewertung betrifft.

Und wenn wir schon dabei sind... willst Du Investor AB auch gleich als einer der dümmste Beteiligungsfirma der Geschichte bezeichnen (wohlgemerkt eine der grössten und bekanntesten). Diese ist heir doch schon ein paar Jährchen dabei.

Ich erwarte keine Reaktion deinerseits. Ist mir soweit auch egal ehrlich gesagt. Aber wäre schön wenn Du Analystenmeinungen auch korrekt wiedergibst statt andere des "nichtkorrektlesens" beschuldigst.

AnhangGröße
Image icon va_0.jpg98.23 KB
Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

thunder hat am 29.02.2016 - 23:46 folgendes geschrieben:

Betreffend NWRN Halbjahreszahlen. Ich denke Sales von Safi sind schlecht. <10Mio für H2 2015 und somit NWRN Royalties ca. 1Mio. Genaueres wissen wir in ein paar Stunden. Wenn ich falsch liege, kein Problem. Aber nicht das wenn ich ein Kommentar mache mir irgendjemand blöd kommt, dass ich vorher nie etwas gesagt habe und erst jetzt nach den Zahlen. Im Gegenzug lass ich mich dann auch von all den NWRN Anhängern die Kommentare anhören.

 

Thunder. Du enttäuscht mich etwas mit deinen Aussagen.

Langzeitanleger scheinst Du mir jedenfalls keiner zu sein. Von dem her bin froh, bist du (hoffentlich) bei Newron nicht dabei. Die brauche ich nicht dort drin. Wenn dann einiges weiter oben.

Ich denke für eine Lagerbeurteilung nur auf Xadago bezogen (Newron ist ja nicht nur Xadago!) braucht es schon mehr wie ein paar Furzmonate findest Du nicht auch? Desweiteren hat kaum jemand behauptet das Xadago ein Blockbuster ist... aktuell zumindest nicht aber mit zusätzlichen Indikatoren schon (wenn auch - überhaupt - mittelfristig).

In diesem Sinne... erwartest Du nun ein Applaus weil DEINE Aussage nicht eingetroffen ist? Ich persönlich hatte soweit noch praktisch keine Erwartungen resp. im mittleren Millionenbereich (Umsatz). Traf soweit auch ein. Kann ich mich nun auch applaudieren? Für was auch... die Zahlen dann in einem Jahr, wenn EU Raum zumindest abgedeckt ist (ich gehe davon aus dass dieser Schritt nun rel. schnell umgesetzt werden kann), werden dann spannender und auch aussagekräftiger sein. Dies ist aber alles nur auf Xadago bezogen und dort auch nur auf die Umsätze und somit auf die Royalties. Scheinbar interessiert dich nur das.

Persönlich finde ich übrigens, Partner Zambon macht es für EU Raum richtig. Jetzt können nach und nach die andere Länder folgen resp. werden folgen. Zambon müssen wir nicht belehren. Das man immer glaubt alles muss schon morgen geschehen... nein am besten schon gestern...

 

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'985
Isoray

 Insiderkauf und weiter up IsoRay, Inc. (NYSE:ISR) Director Michael W. Mccormick acquired 22,000 shares of the company’s stock in a transaction that occurred on Tuesday, March 8th. The shares were acquired at an average cost of $0.87 per share.

und weiter up bei weit überproporitonalem Umsatz
Dow Jones 17,213.31 1.28% 
       ISR     0.920 6.98%  Mar 11 - Close
Vol / 300,731/ Avg. 132,650

 

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881

Langzeitanleger scheinst Du mir jedenfalls keiner zu sein. Von dem her bin froh, bist du (hoffentlich) bei Newron nicht dabei. Die brauche ich nicht dort drin. Wenn dann einiges weiter oben.

Mache beides. Es gibt Aktien die halte ich Langzeit (long) und daneben bin ich halt auch Trader (long/short). 

Ich denke für eine Lagerbeurteilung nur auf Xadago bezogen (Newron ist ja nicht nur Xadago!) braucht es schon mehr wie ein paar Furzmonate findest Du nicht auch? Desweiteren hat kaum jemand behauptet das Xadago ein Blockbuster ist... aktuell zumindest nicht aber mit zusätzlichen Indikatoren schon (wenn auch - überhaupt - mittelfristig).

Ja und Nein. Klar ist NWRN nicht nur Xadago, aber im Moment ist es eben das einzige was Geld generiert. Für mich ist es wichtig zu wissen wie viel ungefähr NWRN nur mit Xadago Wert hat. Danach kann ich abschätzen wie sich positive Studiendaten auswirken, bzw. wie viel davon im Preis enthalten ist.Ich denke man kann und soll auch durchaus eine Lagebeurteilung von Xadago machen. Als Investor ist das wichtig. Ich habe mein Modell für NWRN mit Xadago entsprechend nach unten korrigiert. Es gibt sicherlich verschiedene Gründe warum die Verkäufe so sind, wie sie eben sind. Aber warum sollen diese jetzt auf einmal viel schneller wachsen als bisher? Ein schlechter Start ist sicher nicht von Vorteil und ich kenne genügend Beispiele davon dass das danach nicht besser wurde: MNKD, AMRN, KERX, RMTI, OREX. Deshalb ist es wichtig als Investor jederzeit eine Lagebeurteilung zu machen. Ansonsten sitzt du am Schluss alleine da. 

In diesem Sinne... erwartest Du nun ein Applaus weil DEINE Aussage nicht eingetroffen ist? Ich persönlich hatte soweit noch praktisch keine Erwartungen resp. im mittleren Millionenbereich (Umsatz). Traf soweit auch ein. Kann ich mich nun auch applaudieren? Für was auch... die Zahlen dann in einem Jahr, wenn EU Raum zumindest abgedeckt ist (ich gehe davon aus dass dieser Schritt nun rel. schnell umgesetzt werden kann), werden dann spannender und auch aussagekräftiger sein. Dies ist aber alles nur auf Xadago bezogen und dort auch nur auf die Umsätze und somit auf die Royalties. Scheinbar interessiert dich nur das.

Ja, das stimmt. Mich interessieren vor allem Umsätze und Royalties. Eine Firma soll ja schlussendlich einen Wert generieren. Ich habe aber auch gesagt, dass es interessant wäre das Wachstum zu sehen zwischen Q3 und Q4. Auch habe ich gesagt wenn das alles nur von DE stammt und im Q4, dass nicht unbedingt schlecht sein muss.  Klar muss man die nächsten Quartale beachten. Erhalten wir aber nächstes Mal wieder ähnlich schlechte Zahlen gibt es sicher keine Ausrede mehr. 

Persönlich finde ich übrigens, Partner Zambon macht es für EU Raum richtig. Jetzt können nach und nach die andere Länder folgen resp. werden folgen. Zambon müssen wir nicht belehren. Das man immer glaubt alles muss schon morgen geschehen... nein am besten schon gestern...

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Schlussendlich ist Zeit Geld. 

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
ARLZ

tja - hätte man wohl auch verkaufen sollen ... Sad ...

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881

kleinerengel hat am 15.03.2016 - 14:51 folgendes geschrieben:

tja - hätte man wohl auch verkaufen sollen ... Sad ...

Hält sich meiner Meinung nach ganz passable, wenn man den Gesamtmarkt anschaut. Q4 war nicht so gut. Für mich sind die Kosten zu hoch. Dafür sollten wir endlich ein PDUFA für Yosprala ende Jahr bekommen.

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

thunder
Bild des Benutzers thunder
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 07.09.2011
Kommentare: 881

Wenn ich mir deren Bewertung zumindest anschaue (siehe jpg), dann sehe ich dort gänzlich was anderes... die ganze Pipeline wird dort bei denen von dir erwähnten CHF 40.00 mit 0! bewertet. Mit 0 Komma nichts. Niente. Nada. Dabei wird die grösser... aber lassen wir das mal auf der Seite denn Pipeline interessiert dich bei der Bewertung ja nichts (dabei handelt die Börse die Zukunft... aber auch egal).

Habe mir das nochmals genauer angeschaut und gesehen was ich falsch interpretiert habe. Ich bin davon ausgegangen das die 199.3 Mio "Net Present Value" ist und daraus der Aktienpreis berechnet wird. So ist das eigentlich auch üblich. Warum berechnet man einen NPV wenn dieser dann in der Rechnung nicht drinn ist? Überhaupt rechnet man normalerweise als NPV sowiso nicht mit Aktienpreisen sondern mit einem NPV in Mio. Egal, du hast recht, das sNN0029 und sNN0030 nicht im PT von ValuationLab drinn ist.

CHF 40.00 ist der faire Wert NUR für Xadago (mit US Zulassung). NUR Xadago. Jetzt kann man argumentieren... Xadago muss sich erst beweisen und schon 500 Mio. Umsatz wäre mal ein "Meilenstein". Okay. Dann würde ich mit ca. CHF 30 als fairen Wert rechnen (inkl. USA)... NUR Xadago. Klammert man USA aus und geht vom allerschlimmsten aus (FDA hat einen "schlechten Tag"...) ist Xadago nach heutigem Kenntnisstand die 20 CHF pro Aktie Wert in meinen Augen. NUR Xadago. NUR.

Mit fairer Wert von CHF 40 für Xadago alleine bin ich definitiv nicht einverstanden. In meine Modell habe ich im Moment CHF 12-15 für Xadago alleine. In einem sehr guten Fall CHF 15 - 18 (Xadago alleine). Du kannst ja mal dein Model posten und wir können uns die Unterschiede anschauen.

Nehmen wir mal den ValuationLab Report und dessen Zahlen als Basis. Meiner Meinung nach ist das Modell von ValuationLab nicht korrekt. Nicht die Zahlen an und für sich sondern die Berechnung. (Siehe Grafik)

Dazu kommt, dass der ValuationLab Report fürs 2016 Profit in der EU mit 12 Mio und den USA 21 Mio berechnet. Wir wissen spätestens nach den letzten Quartalszahlen, dass dies unrealistisch ist. Schon wenn EU 5 Mio ist, wäre dies eine Steigerung von 900%. Wie soll USA 21 Mio im 2016 einbringen? Kommt dazu, dass wenn wir davon ausgehen das Xadago die Zulassung später dieses Monats erhält wahrscheinlich mit dem Verkauf frühestens ende Q2 anfangs Q3 2016 startet. Und wenn es dann in diesem halben Jahr doppelt so gut läuft wie in Europa bedeutet das lediglich 1 Mio Einnahmen.

 

Du siehst, dass das Modell von ValuationLab veraltet ist und von viel zu hohem Profit ausgeht. Korrigieren wir den Profit etwas nach unten was mehr realistisch ist und diskontieren ihn korrekt, erhalten wir ein PT von < CHF 20. Nur schon wenn man sich das Modell ansieht und mit dem Profit von 2015 und 2016 vergleicht, sieht man, dass das PT von 40 nicht stimmen kann und zu hoch sein muss.

 

Nun frage ich mich: Hat man bei ValuationLab doch zu wenige Gedanken gemacht und Wissen die plötzlich gar nichts? Denn sie haben eine komplett andere Meinung was die faire Bewertung betrifft.

Ja. Ich denke obige Erklärung von mir ist verständlich und einleuchtend.

 

Und wenn wir schon dabei sind... willst Du Investor AB auch gleich als einer der dümmste Beteiligungsfirma der Geschichte bezeichnen (wohlgemerkt eine der grössten und bekanntesten). Diese ist heir doch schon ein paar Jährchen dabei.

Das werden wir in 1 - 1.5 Jahren sehen.

 

Meine Meinung ist nach wie vor, das Xadago weniger als CHF 20 Wert hat. Das habe ich schon gesagt, als der Preis noch bei CHF 25 war. Meiner Meinung ist NWRN aber mit der Pipeline vom Preis her nicht überbewertet, wenn man an positive NW-3509 Daten glaubt dann wahrscheinlich sogar attraktiv. 

Wie ich bereits erwähnt habe, glaube ich nicht an NW-3509 und vor allem nicht an Sarizotan. Wenn mir jemand die Wette anbieten würde wo NWRN in ca. 1 Jahr nach Daten von NW-3509 ist und ich wählen darf zwischen grösser oder kleiner 25 nehme ich den kleineren Wert.

 

 

#####

Disclaimer: No information or alert is intended to be considered as advice, and is not a solicitation to buy or sell.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057

thunder hat am 15.03.2016 - 14:57 folgendes geschrieben:

kleinerengel hat am 15.03.2016 - 14:51 folgendes geschrieben:

tja - hätte man wohl auch verkaufen sollen ... Sad ...

Hält sich meiner Meinung nach ganz passable, wenn man den Gesamtmarkt anschaut. Q4 war nicht so gut. Für mich sind die Kosten zu hoch. Dafür sollten wir endlich ein PDUFA für Yosprala ende Jahr bekommen.

hm - schon wieder neue JT... inzwischen recht im Minus mit meinen Aktien

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

@thunder:

Zeit ist Gel ja... überstürzen bringt aber niemanden etwas.

Ich denke wir warten am besten einfach mal ab. Für etwas genauere Analysen bedarf es sicher noch mind. 1-2 Quartale (betrifft Xadago). 40 alleine und ausschliesslich für Xadago würde ich aber auch ohne diese Zahlen nicht zahlen heute. Aber sicher mehr als 18 mit FDA. Etwas dazwischen und CHF 1 kommt eher meiner Vorstellung. Börse handelt immerhin die Zukunft und hier eher noch weiter als bei anderen Branchen... aber wirklich schlauer ist man somit auch erst später... in der Zukunft. 

In meinen Augen ist Newron heute gut CHF 300 Mio. allemal Wert und dies, wenn man praktisch jegliche Fantasie ausklammert.. und im Ernst... diese Branche lebt von Fantasie, nicht wahr? Scheinbar hat man aber wie man sieht nur in Amerika genug Fantasie... kein Wunder wird kaum eine Biotechbude in Europa / Schweiz kotiert.

Alles unter 20 ist für mich Kaufen mit Rabatt. Hätte man nicht schon genug (auch wenn ich an Newron glaube und an Cosmo... beide mag ich sehr... ich kaufe nicht einfach blind und in Übermassen... das ist nicht seriös) würde ich weiter zukaufen. Den letzten Kauf habe ich vorerst aber mal gemacht und ist okay so. Jetzt muss auch kommen auf was wir warten... Erst dann wären allenfalls weiter Käufe möglich. Geplant habe ich aber keine mehr.

Auf jeden Fall bin ich klar überzeugt, dass Newron mehr wie CHF 200 Mio. Wert ist. Genannte Kurse 12-15 CHF (Fantasie zu 100% ausgeklammert) kann ich somit nicht wirklich nachvollziehen. Wirklich nicht.

Aber wie gesagt. Zukunft wird zeigen ob deine Erwartungen eintreffen, was ich persönlich natürlich nicht hoffe da selbst hier investiert, oder ob man Newron einfach brutal falsch eingeschätzt hat. Sicher können wir uns beide nicht sein was unsere Meinungen betreffen. 1-2 Jahre und dann sehen wir es spätestens.

Schlussendlich hat die Börse eigentlich wirklich immer Recht. Im Zeitrahmen 1-2 Jahre vielleicht nicht unbedingt. Im Zeitrahmen 3 und mehr Jahre kann man den Kurs nicht wirklich nach Gusto zurechtbiegen... Jede Leine ist nicht unendlich lang und Hündchen wird wieder vom Herrchen zu sich gezogen... denn auch die Geduld des Herrchen ist nicht unendlich gross. Denke, dass dürfte im 2016 der Fall sein. Erst ist zwar noch etwas leiden angesagt. Persönlich bin ich guten Mutes, dass diese Zeit praktisch vorüber ist... ich bin nicht traurig wenn bis dorthin möglichst alle von Cash resp. die schwachen Hände raus sind. Ganz ehrlich.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057
Valeant

krasser chart ...

Supermari
Bild des Benutzers Supermari
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 30.07.2014
Kommentare: 992

kleinerengel hat am 15.03.2016 - 18:24 folgendes geschrieben:

krasser chart ...

Harter Tobak, ja.

Aber das war zuvor wirklich etwas ein Luftschlösschen. Alles auf Schulden aufgebaut... so etwas hasse ich! Es gibt nur wenige Titel, bei welchen ich trotz hohen Schulden, welche schwer lasten, investieren würde. Diese Firmen müssen innovativ sein und an etwas bahnbrechendes arbeiten. Das ist hier aber glaube ich wirklich nicht der Fall.

Habe seit ein paar Wochen auf der Watch, aber nur um eine technische Reaktion mitzumachen. Weiss nicht ob bei 30 schon daran glauben soll ... oder mal auf die 20 warten soll. Ist nicht so leicht. Ausgekotzt hat man sich hier mal wieder ziemlich schön... aber kann problemlos auf die 20 zugehen ohne grosse Bewegungen nach oben.

Heute wurden rund 30% aller Aktien gehandelt... vermutlich aber auch viel Rumgeschiebe (auch zum weiter nach unten drücken... Leerverkäufer und Algos dürften ihren Spass gehabt haben heute). Wenn jetzt die 30 bald fallen glaube ich kommt deshalb noch ein Rutsch (SL bei rund 30.... dort waren wir ja vor 4-5 Jahren...). Bleiben wir länger zw. 30-36 dürfte dies ein Boden geben für eine technische Reaktion bis max. 60 herum. 

Ich warte auf diese Bodenbildung ehe ich ein Einstieg in Betrachtung ziehe. Aber eine gute Leere ist mir Valeant gewesen... auch als Aussenstehender.

kleinerengel
Bild des Benutzers kleinerengel
Offline
Zuletzt online: 05.04.2016
Mitglied seit: 05.04.2009
Kommentare: 11'057

Supermari hat am 15.03.2016 - 21:54 folgendes geschrieben:

kleinerengel hat am 15.03.2016 - 18:24 folgendes geschrieben:

krasser chart ...

Harter Tobak, ja.

Aber das war zuvor wirklich etwas ein Luftschlösschen. Alles auf Schulden aufgebaut... so etwas hasse ich! Es gibt nur wenige Titel, bei welchen ich trotz hohen Schulden, welche schwer lasten, investieren würde. Diese Firmen müssen innovativ sein und an etwas bahnbrechendes arbeiten. Das ist hier aber glaube ich wirklich nicht der Fall.

Habe seit ein paar Wochen auf der Watch, aber nur um eine technische Reaktion mitzumachen. Weiss nicht ob bei 30 schon daran glauben soll ... oder mal auf die 20 warten soll. Ist nicht so leicht. Ausgekotzt hat man sich hier mal wieder ziemlich schön... aber kann problemlos auf die 20 zugehen ohne grosse Bewegungen nach oben.

Heute wurden rund 30% aller Aktien gehandelt... vermutlich aber auch viel Rumgeschiebe (auch zum weiter nach unten drücken... Leerverkäufer und Algos dürften ihren Spass gehabt haben heute). Wenn jetzt die 30 bald fallen glaube ich kommt deshalb noch ein Rutsch (SL bei rund 30.... dort waren wir ja vor 4-5 Jahren...). Bleiben wir länger zw. 30-36 dürfte dies ein Boden geben für eine technische Reaktion bis max. 60 herum. 

Ich warte auf diese Bodenbildung ehe ich ein Einstieg in Betrachtung ziehe. Aber eine gute Leere ist mir Valeant gewesen... auch als Aussenstehender.

Sogar die SNB hat
Aktien - heftig.

alpenland
Bild des Benutzers alpenland
Offline
Zuletzt online: 26.07.2021
Mitglied seit: 24.05.2006
Kommentare: 4'985
Isoray, erneuter Insiderkauf

IsoRay, Inc. (NYSE:ISR) CEO Thomas C. Lavoy acquired 36,706 shares of the stock in a transaction that occurred on Friday, March 11th. The stock was acquired at an average price of $0.89 per share, with a total value of $32,668.34. Following the completion of the transaction, the chief executive officer now directly owns 118,528 shares of the company’s stock, valued at approximately $105,489.92. 

Feriengast
Bild des Benutzers Feriengast
Offline
Zuletzt online: 23.05.2019
Mitglied seit: 27.06.2012
Kommentare: 530

Aber mit erwarteten EPS von über 10$ währe die Aktie ja ein totales schnäppchen?

Valeant Pharma

 

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 28.06.2021
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'464

Warum eröffnet die Börse in New York jetzt früher als um 15:30h MEZ wie bisher?

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 20.07.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506

13.3.2016 Umstellung auf Sommerzeit in den USA.

Gegen Zensur. Cash hat mich gesperrt - Wer die Wahrheit wissen will, kann mir schreiben:
absolut1@gmx.ch

Seiten