MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.404 CHF
  • +2.64% +0.010
  • 28.01.2020 16:47:21
9'859 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 31.12.2019
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 702

Haben die nicht Anfang Jahr endlich mal von einem vernünftigen dreistelligen Millionenauftrag aus Brasilien geschwafelt? Crazy

würde gerne mal Fakten sehen! Wie seht ihr das?

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Werden bei Meyer neue Auftrage bei Vertrags Abschluss gemeldet oder wenn es abgenommen wird? ,wenn es so zusagen ausgeführt ist. 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Chris0312 hat am 02.02.2016 - 15:21 folgendes geschrieben:

Haben die nicht Anfang Jahr endlich mal von einem vernünftigen dreistelligen Millionenauftrag aus Brasilien geschwafelt? Crazy

würde gerne mal Fakten sehen! Wie seht ihr das?

Ja, das wäre langsam Zeit dass dieser Auftrag unterschrieben und publiziert würde, aber vermutlich handelt es sich nur noch um kurze Zeit bis der publiziert wird, dann geht der Kurs aber ab!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'417

Noch eine Info aus der Branche von Anfang Woche:

http://www.iwr.de/news.php?id=30579

KW 04/2016: RENIXX World beendet gute Woche, aber schwachen Monat – Finanz-Zahlen bei SMA und Meyer Burger – Gamesa im Siemens-Visier?

 

Münster - Der globale Aktien-Leitindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World hat die vergangene Woche mit einem Kursplus von 3,3 Prozent beendet, Schlusskurs 435,64 Punkte. Trotz des Zugewinns in der letzten Woche war der Januar insgesamt für die Börsianer eine Katastrophe. Der RENIXX hat seit Jahresbeginn um fast zwölf Prozent nachgegeben.

Immerhin hat sich das Branchen-Börsenbarometer vom Monatstief bei rund 398 Punkten (20.01.2016) wieder deutlich erholen können. Als wichtiger Faktor für die Kursverluste, die sich weltweit im Januar an den Aktienmärkten eingestellt hatten, werden die Ölpreisschwäche und weitere Konjunktursorgen, unter anderem in China, angesehen.

Meyer Burger steigert Auftragseingang – Will Siemens Gamesa kaufen?
Größte Gewinner im RENIXX sind in dieser Woche die Papiere des chinesischen Regenerativ-Versorgers China Longyuan (+26,4 Prozent, 0,672 Euro), die Anteilsscheine des US-Solar- und Windenergie-Projektierers Sunedison (+19,2 Prozent, 2,86 Euro) und die Aktien des indischen Windenergieanlagen-Herstellers Suzlon (+17,8 Prozent, 1,06 Euro). Eine Aktie, die erst am Freitag (29.01.2016) deutlich kletterte, ist die des spanischen Windenergieanlagen-Produzenten Gamesa. Angeblich will Siemens den spanischen Windkraft-Spezialisten übernehmen und so zum neuen Branchenführer werden. Bis zum Donnerstag stand für das Gamesa-Wertpapier noch ein Minus zu Buche, durch die Gewinne von Freitag (+21,1 Prozent, 17,35 Euro) beendet die Gamesa-Aktie die gesamte Woche noch mit einem satten Plus (+15,1 Prozent, 17,35 Euro). Deutliche Kursgewinne stellen sich auch für den Schweizer Photovoltaik-Ausrüster Meyer Burger ein (+7,8 Prozent, 5,28 Euro), der vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt hat. Demnach ist der Auftragseingang 2015 gegenüber dem Vorjahr deutlich um 29 Prozent auf 419 Mio. Schweizer Franken geklettert. Zudem sind im Januar zwei neue Aufträge von asiatischen Solarzellen-Herstellern eingegangen.

SMA mit Höhen und Tiefen - Tesla schwach: Verzögerungen beim Model X?
Verlierer sind die beiden chinesischen Vertreter der Windindustrie: Aktien des Windenergie-Zulieferers China High Speed Transmission geben um 19,7 Prozent auf 0,532 Euro nach. Auch die Titel des Windkraftanlagen-Herstellers Goldwind (-9,2 Prozent, 1,18 Euro) und des US-Elektroauto-Bauer Tesla (-5,4 Prozent, 176,20 Euro). Die Analysten von JPMorgan haben ihre Erwartungen an das vierte Quartal von Tesla nach unten angepasst. Es gebe Probleme bei der Produktion des Elektro-SUV Model X.

Licht und Schatten hat die Woche für den deutschen Hersteller von Solar-Wechselrichtern SMA gebracht. Das Unternehmen aus Hessen teilte am Mittwoch (27.01.2016) mit, dass die eigene Umsatz- und EBIT-Prognose für 2015 übertroffen wurde. Das freute Aktionäre und Analysten, die Aktie stieg bis auf 52 Euro an. Doch über die Prognose für das Jahr 2016, die SMA am Freitag verkündete, zeigten sich die Anteilseigner enttäuscht. Am Ende steht für das Wertpapier von SMA ein Wochenminus von 1,9 Prozent auf 45,12 Euro.

Start in Februar mit leichtem Gewinn
Zu Beginn des Handels am 1. Februar legt der RENIXX ganz leicht zu. Bislang verbessert sich das Branchen-Börsenbarometer um 0,1 Prozent. Gefragt sind vor allem China Longyuan und GCL-Poly Energy. Die Gamesa-Aktie gibt nach dem Höhenflug von Freitag wieder deutlich nach.

 

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

 

hornli73
Bild des Benutzers hornli73
Offline
Zuletzt online: 06.09.2019
Mitglied seit: 19.03.2015
Kommentare: 25
Übernahme

Mal in die Runde gefragt wie hoch ist eigentlich noch die Wahrscheinlichlkeit einer Übernahme durch einen chinesischen Intressenten bei dem Know How Vorsprung den Meyer Burger zur Zeit hat?

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Hab mich mal heute hier eingekauft! 

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Kurzfristziel CHF 6.-- so Gott will Ok

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Hr. Pauli oder jemand Jetzt war die gute zeitpunkt um Good News zu melden wahrend die meisten  im regen stehen in  Unterhosen.Die Leute brauchen etwas Positives euer Aktien wird Abheben haha.

Cashew
Bild des Benutzers Cashew
Offline
Zuletzt online: 04.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2011
Kommentare: 104
Depot aufgestockt

skylimit hat am 11.02.2016 - 11:25 folgendes geschrieben:

Hab mich mal heute hier eingekauft! 

Habe mein MBTN-Bestand heute ebenfalls bei günstiger Gelegenheit um Faktor 5 erhöht, also Verfünffacht. Was läuft mit Auftrag aus Brasilien? Von welchem Auftragsvolumen wird ausgegangen?

 

 

euer Cashew

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Cashew hat am 12.02.2016 - 17:41 folgendes geschrieben:

skylimit hat am 11.02.2016 - 11:25 folgendes geschrieben:

Hab mich mal heute hier eingekauft! 

Habe mein MBTN-Bestand heute ebenfalls bei günstiger Gelegenheit um Faktor 5 erhöht, also Verfünffacht. Was läuft mit Auftrag aus Brasilien? Von welchem Auftragsvolumen wird ausgegangen?

Der Auftrag aus Brasilien soll im dreistelligen Millionenbereich liegen (also über 100 Millionen  Euro), aber der müsste endlich einmal abgeschlossen und publiziert werden!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Ladycool
Bild des Benutzers Ladycool
Offline
Zuletzt online: 17.01.2019
Mitglied seit: 07.06.2010
Kommentare: 1'741

Kapitalist hat am 13.02.2016 - 16:11 folgendes geschrieben:

Cashew hat am 12.02.2016 - 17:41 folgendes geschrieben:

skylimit hat am 11.02.2016 - 11:25 folgendes geschrieben:

Hab mich mal heute hier eingekauft! 

Habe mein MBTN-Bestand heute ebenfalls bei günstiger Gelegenheit um Faktor 5 erhöht, also Verfünffacht. Was läuft mit Auftrag aus Brasilien? Von welchem Auftragsvolumen wird ausgegangen?

Der Auftrag aus Brasilien soll im dreistelligen Millionenbereich liegen (also über 100 Millionen  Euro), aber der müsste endlich einmal abgeschlossen und publiziert werden!

 

Hallo Kapitalist, die Brasilianer möchten vermutlich noch günstiger an Aktien von MBurger kommen, dann unterschreiben sie und Pauli wird es ihnen nicht verwehren. Vielleicht wurde aber schon unterschrieben und dennoch die Meldung so lang wie möglich zurückgehalten, ein anderer könnte auch noch interessiert sein.

Cash is King

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Ladycool hat am 14.02.2016 - 14:27 folgendes geschrieben:

Kapitalist hat am 13.02.2016 - 16:11 folgendes geschrieben:

Cashew hat am 12.02.2016 - 17:41 folgendes geschrieben:

skylimit hat am 11.02.2016 - 11:25 folgendes geschrieben:

Hab mich mal heute hier eingekauft! 

Habe mein MBTN-Bestand heute ebenfalls bei günstiger Gelegenheit um Faktor 5 erhöht, also Verfünffacht. Was läuft mit Auftrag aus Brasilien? Von welchem Auftragsvolumen wird ausgegangen?

Der Auftrag aus Brasilien soll im dreistelligen Millionenbereich liegen (also über 100 Millionen  Euro), aber der müsste endlich einmal abgeschlossen und publiziert werden!

 

Hallo Kapitalist, die Brasilianer möchten vermutlich noch günstiger an Aktien von MBurger kommen, dann unterschreiben sie und Pauli wird es ihnen nicht verwehren. Vielleicht wurde aber schon unterschrieben und dennoch die Meldung so lang wie möglich zurückgehalten, ein anderer könnte auch noch interessiert sein.

Der mit den billigen Aktien kaufen wäre gut möglich, vielleicht sind aber auch noch zu wenig Bestechungsgelder geflossen.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Abwarten! Wurde zumindest ziemlich eingedeckt unter 5! Habe bereits befürchtet, dass es eine Falle sein könnte und deshalb stopp so platziert, dass es mich nicht rausgespühlt hat! Klar ist sicher, dass bei Auftragseingang wie gewöhnlich Dynamik reinkommt und man im Moment ziemlich am unteren Ende der Fahnenstange ist. Ist aber ein reiner Zock von daher Augen offenahlten!

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Lauft etwas oder ist es der After Burner USA, Die  hatten vor 2 tage ein Ansteig in solar Aktien.

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 31.12.2019
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 702

Die wollten doch anfangs Jahr endlich einen vernünftigen Grossauftrag aus Brasilien kommunizieren... Wohl wieder nur heisse Luft?!

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Meyer Burger: Credit Suisse Group meldet Erwerbspositionen von 5,47%

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Es kommt einfach gar nichts,keine Zeichen, geduld ja das sollte man Gross schrieben.

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'417

Am 22. März kommen hier Zahlen. Ob vorher noch was kommuniziert wird? Irgendwie denke ich, dass hier schon einiges gelaufen ist mit Aufträgen via Deutschland, Roth&Rau, das hier im Forum nicht bemerkt wurde? SmileDirol

 

Selector
Bild des Benutzers Selector
Offline
Zuletzt online: 02.10.2019
Mitglied seit: 06.06.2011
Kommentare: 703

Diese Faktorzertifikate der Cmmerzbank seien alle ausverkauft und gekündigt per Ende März 16. Hat mir grad jemand erzählt. Scheint, es ist so. Seltsam?

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
Trump und MBTN

 

Trump wäre für Meyer Burger nicht aufbauend !!!!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 09.01.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'076

Selector hat am 08.03.2016 - 14:52 folgendes geschrieben:

Diese Faktorzertifikate der Cmmerzbank seien alle ausverkauft und gekündigt per Ende März 16. Hat mir grad jemand erzählt. Scheint, es ist so. Seltsam?

Ich habe das Zertifikat CBLME3 und nun auf UBS Quotes gesehen, dass dem so ist. (Kündigung 31.3.) Toll, dass man da von der Bank nicht avisiert wird.

 

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Krokodil hat am 09.03.2016 - 11:46 folgendes geschrieben:

Selector hat am 08.03.2016 - 14:52 folgendes geschrieben:

Diese Faktorzertifikate der Cmmerzbank seien alle ausverkauft und gekündigt per Ende März 16. Hat mir grad jemand erzählt. Scheint, es ist so. Seltsam?

Ich habe das Zertifikat CBLME3 und nun auf UBS Quotes gesehen, dass dem so ist. (Kündigung 31.3.) Toll, dass man da von der Bank nicht avisiert wird.

 

Schön wäre wenn Meyer Burger den Grossauftrag aus Brasilien die nächsten Tage noch vermelden würde. Durch die vielen leerverkauften Aktien würde der Aktienkurs deutlich über 10.- steigen. Beim CBLME3 ist der Wandelpreis bei 10.-, die Commerzbank müsste dann eine Entschädigung im Frankenbereich bezahlen!

Ich selber habe noch 200'000 Stück davon. Verfall ist übrigens der 22.3.16.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Flippi
Bild des Benutzers Flippi
Offline
Zuletzt online: 23.10.2019
Mitglied seit: 09.03.2016
Kommentare: 87
Meyer Burger

Auch ich habe mich geärgert, dass keine Avisierung von Banken erfolgt. Habe vor einiger Zeit schon mal in gleicher Situation mit Commerzbank Mailverkehr gehabt. Sie hätten die Avisierung gemacht (an Telekurs?). Zudem ist auf der Homepage von Commerzbank auch jetzt noch für den CBLME3 Fälligkeit 30.12.2099!!

Allerdings muss ich Sie in anderer Hinsicht enttäuschen. CBLME3 ist ein Faktorzertifikat. Es macht die täglichen Schwankungen des Underlyings mit (in diesem Fall) Faktor 3 mit. D.h., wenn sich Meyer Burger verdoppeln würde (also +100%) , so würde der Warrant "lediglich" um 300% steigen, also auf ca. 8 Rp.!

 

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Wie Lorenz sagte  Am 22. März kommen hier Zahlen , kann mir vorstellen dann kommt News Wenns News gibt, war besser vorher. Heisst 1 tage noch zum Traden. Dan ist Schluss mit dieser Zert.

@ Kap. 

Ein heftiger Short Squeeze  konnte alle  noch helfen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Flippi hat am 09.03.2016 - 13:21 folgendes geschrieben:

Auch ich habe mich geärgert, dass keine Avisierung von Banken erfolgt. Habe vor einiger Zeit schon mal in gleicher Situation mit Commerzbank Mailverkehr gehabt. Sie hätten die Avisierung gemacht (an Telekurs?). Zudem ist auf der Homepage von Commerzbank auch jetzt noch für den CBLME3 Fälligkeit 30.12.2099!!

Allerdings muss ich Sie in anderer Hinsicht enttäuschen. CBLME3 ist ein Faktorzertifikat. Es macht die täglichen Schwankungen des Underlyings mit (in diesem Fall) Faktor 3 mit. D.h., wenn sich Meyer Burger verdoppeln würde (also +100%) , so würde der Warrant "lediglich" um 300% steigen, also auf ca. 8 Rp.!

 

Ich bin der Meinung, dass wenn die Aktie über Fr. 10.- steigt, dann ist das Zertifikat im Geld und das müsste meiner Meinung nach ausbezahlt werden. Also bei einem Aktienkurs von Fr. 15.- müssten mindestens Fr. 5.- ausbezahlt werden.

http://www.cash.ch/boerse/derivate/kursinfo/fullquote/suchresultat/CBLME...

Vor zwei Jahren lag der Kurs einmal bei ca. Fr. 7.50.

​​

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'417

 

Elend mies, was da getrieben wird, hier der, das war der Nachfolger von CBLME3, ist auch futsch, gekündigt:

http://www.cash.ch/boerse/derivate/kursinfo/fullquote/suchresultat/CBLMB3/1588018

und hier ein dicker Hund, der auch, Nachfolger vom Nachfolger:

CBMBL3! Wer da nicht aufpasst langt in die Sch..... Diablo

Wird alles noch gehandelt, der Geldkurs muss ja noch gestellt werden bis

22. März 16.

 

http://www.cash.ch/boerse/derivate/kursinfo/fullquote/suchresultat/CBLBM...

Mit der Eingabe bei der Suchfunktion hier, meint man da sei alles normal!

http://www11.warrants.commerzbank.com/SiteContent/11/1/1/474/779/963/-03...

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 28.01.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

Lorenz hat am 09.03.2016 - 22:11 folgendes geschrieben:

 

Elend mies, was da getrieben wird, hier der, das war der Nachfolger von CBLME3, ist auch futsch, gekündigt:

http://www.cash.ch/boerse/derivate/kursinfo/fullquote/suchresultat/CBLMB3/1588018

und hier ein dicker Hund, der auch, Nachfolger vom Nachfolger:

CBMBL3! Wer da nicht aufpasst langt in die Sch..... Diablo

Wird alles noch gehandelt, der Geldkurs muss ja noch gestellt werden bis

22. März 16.

 

http://www.cash.ch/boerse/derivate/kursinfo/fullquote/suchresultat/CBLBM...

Mit der Eingabe bei der Suchfunktion hier, meint man da sei alles normal!

http://www11.warrants.commerzbank.com/SiteContent/11/1/1/474/779/963/-03...

In dem Fall laufen sie ja noch bis zum 31.3.16. Da kann man nur noch auf einen short squeeze hoffen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Short_Squeeze

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Lorenz
Bild des Benutzers Lorenz
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 16.04.2010
Kommentare: 1'417

Kapitalist hat am 09.03.2016 - 22:32 folgendes geschrieben:

Lorenz hat am 09.03.2016 - 22:11 folgendes geschrieben:

 

Elend mies, was da getrieben wird, hier der, das war der Nachfolger von CBLME3, ist auch futsch, gekündigt:

http://www.cash.ch/boerse/derivate/kursinfo/fullquote/suchresultat/CBLMB3/1588018

und hier ein dicker Hund, der auch, Nachfolger vom Nachfolger:

CBMBL3! Wer da nicht aufpasst langt in die Sch..... Diablo

Wird alles noch gehandelt, der Geldkurs muss ja noch gestellt werden bis

22. März 16.

 

http://www.cash.ch/boerse/derivate/kursinfo/fullquote/suchresultat/CBLBM...

Mit der Eingabe bei der Suchfunktion hier, meint man da sei alles normal!

http://www11.warrants.commerzbank.com/SiteContent/11/1/1/474/779/963/-03...

In dem Fall laufen sie ja noch bis zum 31.3.16. Da kann man nur noch auf einen short squeeze hoffen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Short_Squeeze

 

 Ja genau, und schaut auf das Kürzel oben, mit bayrischen Motoren hat Meyer Burger nichts zu tun,

http://www11.warrants.commerzbank.com/Products/ProductSearchAdvanced.aspx?pc=228&at=229&a=0

Seite 6, sechste Posi von unten!

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
seit Tagen sehr schlecht liegend

 

 

Entweder kommen nächste Woche miese Zahlen, obwohl Umsätze schon bekannt sind und Auftragseingang auch oder die sehr vielen Shorts gehen definitiv kaputt !!!

Yetichris
Bild des Benutzers Yetichris
Offline
Zuletzt online: 19.12.2018
Mitglied seit: 23.07.2015
Kommentare: 135

Seiten