Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.730 CHF
  • +1.76% +0.030
  • 03.12.2021 17:30:38
51'696 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
@N8W


Ich freue mich, dass du mir auf deine Art recht gibst. Danke!

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

skylimit
Bild des Benutzers skylimit
Offline
Zuletzt online: 11.06.2016
Mitglied seit: 29.03.2012
Kommentare: 2'515

Achtung N8W sonst klingelt es bald an der Tür und unser Jogatrainer bringt Dir ne Bibel vorbei Biggrin

Casino
Bild des Benutzers Casino
Offline
Zuletzt online: 25.05.2016
Mitglied seit: 25.03.2010
Kommentare: 587

N8W hat am 09.03.2016 - 12:29 folgendes geschrieben:Sorry, solltest dich schämen! Diablo Wenn wir werten, mal gleich über dich! Du bist für mich der mit Abstand schlimmste Forenteilnehmer den ich je gesehen habe! Hab viel lieber einen, der mich als Arschloch und Vollpfosten betitelt, dann weiss ich voran.. aber du, alles wunderschön in perfekte Watte verpackt, sehr schön und poetisch geschrieben, Ansprechend auf ersten Blick. Aber tief darin verpackt schlimmste Hinterhältigkeiten, Manipulationen, Verlogenheiten, aber Gutmensch und Menschenretter spielen! Obiges passt da perfekt rein, was man andern unterstellt ist man selbst! Diablo

hey, einfach mal auf dem boden bleiben, ein forum ist definitiv nicht dafür da um andere hier zu beschimpfen!

domtom01 hat hier völlig recht, es ist heikel wenn man hier irgendwelche erhaltenen mails postet, obs nun stimmt oder nicht, dass weiss man nicht, man kann alles abändern, wenn man will, egal ob positiv oder negativ.

gleichzeitig muss ich sagen, weiss nicht wirklich ob es überhaupt ok ist, wenn man erhaltene mails hier reinpostet, ob dies der mail-absender überhaupt möchte, gut findet oder was auch immer... daher würde ich persönlich darauf verzichten...

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059

N8W hat am 09.03.2016 - 12:29 folgendes geschrieben:

Domtom01 hat am 09.03.2016 - 12:17 folgendes geschrieben:

Bezeichnenderweise wird die Authentizität der "Weber-Mail" nicht infrage gestellt. Ich nehme an, weil sie positiv für die "Sektierer" ist.

Man stelle sich vor, jemand würde eine Passage aus einer vermeintlichen "Weber-Mail" einstellen, die negative Aspekte in den Vordergrund stellen würde. Was wäre dann hier los!

Ich sage ausdrücklich nicht, dass dieser Auszug nicht authentisch ist, allein ein stichhaltiger Beweis fehlt.

Und da heutzutage Betrügen, Kopieren, Intrigieren und Lügen zum Allgemeingut von Politikern Wirtschaftsbossen und Börsenspekulanten [Ergänzung vom kahlgerupften Vogel] geworden sind, bin ich vorsichtig geworden. Ich glaube nicht alles, was mir vorgesetzt wird.

Wie gesagt, gut möglich, dass es alles stimmt, allein die Kritiklosigkeit hier finde ich erschreckend.

Ich könnte schreiben:" FDA-Zulassung da!" und alle würden es glauben, fast alle

Ich könnte schreiben:" FDA-Zulassung negativ!" und niemand würde es glauben.

Dieses Forum wird von Meinungsmachern (in der Mehrheit) dominiert, da danke ich allen noch kritischen Stimmen [zum Wohl aller Börsenfrischlinge], die es sich nicht nehmen lassen, ihre Meinung zu sagen.

Wohlgemerkt: Ich habe mittlerweile drei Mal gekauft [Ich habe noch nie gekauft], und habe vermutlich mehr von der Firma, als so mancher Sektierer.

You saved my day!

Der Brüller des Tages von unserem kleinen Rumpelstilzchen:  [N8W]

Sorry, solltest dich schämen! Diablo Wenn wir werten, mal gleich über dich! Du bist für mich der mit Abstand schlimmste Forenteilnehmer den ich je gesehen habe! Hab viel lieber einen, der mich als Arschloch und Vollpfosten betitelt, dann weiss ich voran.. aber du, alles wunderschön in perfekte Watte verpackt, sehr schön und poetisch geschrieben, Ansprechend auf ersten Blick. Aber tief darin verpackt schlimmste Hinterhältigkeiten, Manipulationen, Verlogenheiten, aber Gutmensch und Menschenretter spielen! [Quelle bitte, liebes Rumpelstilzchen!] Obiges passt da perfekt rein, was man andern unterstellt ist man selbst! Diablo

ClappingDance 4  Drinks

Dieses Forum besitzt tatsächlich einen hohen Unterhaltungswert!

GloomBoomDoom
Bild des Benutzers GloomBoomDoom
Offline
Zuletzt online: 26.05.2016
Mitglied seit: 08.12.2010
Kommentare: 363

 

Ich sag dazu nur folgendes: Wenn ich ein solches Mail vom CEO erhalten würde, dann wäre das letze, was ich mit diesem Mail machen würde, ein copy-paste ins CASH FORUM... Mosking

Ausser ich bin ein Messias und werfe mein Geld morgens aus dem Fenster den Armen zu Lol

 

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
NEWRON v. 26 auf 18 CHF gestaucht

@  Hoi Ghost,

Merci für das Mail, ein guter nur der Sache dienlicher Hinweis.

Bin seit Jahren auch ziemlich fett  - l o n g  -  in Nawron investiert, super Gewinne (auf dem Papier) und nun könnte ich es auch bedauern,

- dass ich beim Hoch nicht doch mal wieder mit einen Teilverkauf Gewinne realisierte, wie schon einmal, da habe ich einen guten Gewinn einfach mal in`s "Trockene geschaufelt". Ging lange, bis ich dies auch mal lernte, nicht zu gierig zu werden. (tiefster Zukauf am 26.07.2012 zu CHF 5.88, höchster Zukauf am 03.02.2014 zu CHF 17.15)

Jetzt zum Mailinhalt Hr. WEBER;

"Da die FDA taeglich mit dieser kursrelevanten Nachricht kommen koennte, ist es dem VR und Management schon vor wenigen Wochen untersagt worden, in Newron zu handeln, bis die Nachricht veroeffentlicht und Allen zugaenglich ist."

Ich bin auch jetzt wieder in "Versuchung", zu zu kaufen, doch etwas nüchtern betrachtet, was kann einem dieses Mail zur  Entscheidungshilfe eigentlich beitragen, rein objektiv betrachtet  ?  Mail 1

1.  Herr Weber ist Partei, darum neigt er natürlich immer zu positiven Aussagen, die sich aber dann nicht unbedingt bestätigen muss.

 

2.  Positive Einstellung;  

Das Untersagen der FDA,  in Newron zu handeln, bis die Nachricht veroeffentlicht und Allen zugaenglich ist, muss sie machen, weil wenn schon im Voraus etwas "positives durchsickerte", Insider FETT drauf los kaufen könnten, um sich so eine goldene Nase - ohne jedes Risiko  - eben leicht zulegen könnten.

 

2. Negative Betrachtungsweise;

Wenn im voraus etwas "negatives durchsickerte", Insider FETT drauf los - v e r  - kaufen könnten, sich so leicht eben eine "eingeschlagene" Nase ersparen könnten.

 

Was ich damit sagen will, diese E-Mail kann eben immer noch in beide Richtungen aus- resp. interpretiert werden, das muss eben sowieso jeder für sich  -  auch so  -  selber entscheiden. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird das Mail aber von einer grossen Mehrheit hier nur sehr positiv gewertet.

Also; Jetzt zukaufen, oder doch Teilverkauf ?

ALLEN ein gutes Händchen dabei  Help

*******

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Rosinenpicker
Bild des Benutzers Rosinenpicker
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 12.11.2014
Kommentare: 72

«Mailand, Italien, 20. November 2015 - Newron Pharmaceuticals S.p.A. ("Newron"), ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt auf innovativen Therapien für Erkrankungen des Zentralen Nervensystems und Schmerzen, gibt den Abschluss einer Privatplatzierung von 209.364 Aktien mit einem führenden US-amerikanischen Biotechnology/Healthcare Specialist Investor bekannt. Der Bruttoerlös beträgt USD/CHF 5,4 Mio. Der Bezugspreis wurde auf CHF 25,60 je Aktie festgelegt. Gemäss der Vereinbarung erhält der Investor die Option, gemäss den Vorgaben der Generalversammlung vom 24. März 2015, bis zum 30. Juni 2016 weitere 209.364 neu ausgegebene Aktien zu zeichnen.»

Ich bin gespannt ob und vor allem wann die Option gezogen wird.

«Die neuen Aktien werden mit Ausgabe sofort und frei handelbar sein.»

Ein Schelm, wer böses denkt! M.E. wäre der Zeitpunkt ideal für die 2. Tranche, es sei denn sie möchten das Risiko eines negativen FDA Entscheids ausklammern und im Falle eines positiven Entscheids erst im Nachhinein nachdoppeln.

P.S. schön zu sehen, wie die leichte Erholung des Kurses auch für Entspannung bei den Gemütern sorgt Smile

 

 

 

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
@Pegasus

Es gibt noch eine Dritte Möglichkeit: Traden

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Rosinenpicker hat am 09.03.2016 - 13:00 folgendes geschrieben:

«Mailand, Italien, 20. November 2015 - Newron Pharmaceuticals S.p.A. ("Newron"), ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt auf innovativen Therapien für Erkrankungen des Zentralen Nervensystems und Schmerzen, gibt den Abschluss einer Privatplatzierung von 209.364 Aktien mit einem führenden US-amerikanischen Biotechnology/Healthcare Specialist Investor bekannt. Der Bruttoerlös beträgt USD/CHF 5,4 Mio. Der Bezugspreis wurde auf CHF 25,60 je Aktie festgelegt. Gemäss der Vereinbarung erhält der Investor die Option, gemäss den Vorgaben der Generalversammlung vom 24. März 2015, bis zum 30. Juni 2016 weitere 209.364 neu ausgegebene Aktien zu zeichnen.»

Ich bin gespannt ob und vor allem wann die Option gezogen wird.

«Die neuen Aktien werden mit Ausgabe sofort und frei handelbar sein.»

Ein Schelm, wer böses denkt! M.E. wäre der Zeitpunkt ideal für die 2. Tranche, es sei denn sie möchten das Risiko eines negativen FDA Entscheids ausklammern und im Falle eines positiven Entscheids erst im Nachhinein nachdoppeln.

P.S. schön zu sehen, wie die leichte Erholung des Kurses auch für Entspannung bei den Gemütern sorgt Smile

 

 

 

 

Die konnten sich jetzt die 2. Tranche billiger über den Merkt kaufen, vermutlich haben die auch die Finger im Spiel für den kürzlichen Kurseinbruch (nur meine Vermutung).

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Flippi
Bild des Benutzers Flippi
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 09.03.2016
Kommentare: 108
Newron

Guten Tag Newron-Freunde

 

Ich bin seit 3 Jahrzehnten als Vermögensverwalter tätig. Seit einiger Zeit verfolge ich auch ein paar Themen im Cash-Forum. Darunter Newron. Habe mich heute angemeldet, um einigen Gästen ans Herz zu legen, hier auf persönliche Machtkämpfe zu verzichten. Ich denke, das Forum sollte dazu dienen, Infos und Neuigkeiten über die betr. Aktie auszutauschen. Und zwar solche Infos, die andern einen möglichen Nutzen bringen. Dazu gehören sicher keine Angriffe auf andere Personen, aber auch nicht "ich habe heute aufgestockt", "heute kommen wir noch über 20.--". Usw. Ich freue mich, wenn ich hier in nächster Zeit interessante Neuigkeiten lese!

Rosinenpicker
Bild des Benutzers Rosinenpicker
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 12.11.2014
Kommentare: 72

...ebenfalls meine Vermutung - deshalb den Hinweis auf «schelmische Gedankengänge» und die von allem Anfang frei handelbaren Shares. Oben einige Tausend bestens auf den Markt werfen und unten günstig einsammeln, was in der Panik geschmissen wird.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 03.12.2021
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'348

... und das Newron Management ist zur Zeit handlungsunfähig, das wird gnadenlos ausgenutzt. Keine Insiderinfos, einfach nur Fishing vom Gröbsten, unterstützt durch ein paar Marionetten im Cash-Forum.

 

Pegasus
Bild des Benutzers Pegasus
Offline
Zuletzt online: 19.05.2016
Mitglied seit: 19.05.2006
Kommentare: 3'470
NEWRON Optionen !

Kapitalist hat am 09.03.2016 - 13:07 folgendes geschrieben:

Rosinenpicker hat am 09.03.2016 - 13:00 folgendes geschrieben:

«Mailand, Italien, 20. November 2015 - Newron Pharmaceuticals S.p.A. ("Newron"), ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt auf innovativen Therapien für Erkrankungen des Zentralen Nervensystems und Schmerzen, gibt den Abschluss einer Privatplatzierung von 209.364 Aktien mit einem führenden US-amerikanischen Biotechnology/Healthcare Specialist Investor bekannt. Der Bruttoerlös beträgt USD/CHF 5,4 Mio. Der Bezugspreis wurde auf CHF 25,60 je Aktie festgelegt. Gemäss der Vereinbarung erhält der Investor die Option, gemäss den Vorgaben der Generalversammlung vom 24. März 2015, bis zum 30. Juni 2016 weitere 209.364 neu ausgegebene Aktien zu zeichnen.»

Ich bin gespannt ob und vor allem wann die Option gezogen wird.

«Die neuen Aktien werden mit Ausgabe sofort und frei handelbar sein.»

Ein Schelm, wer böses denkt! M.E. wäre der Zeitpunkt ideal für die 2. Tranche, es sei denn sie möchten das Risiko eines negativen FDA Entscheids ausklammern und im Falle eines positiven Entscheids erst im Nachhinein nachdoppeln.

P.S. schön zu sehen, wie die leichte Erholung des Kurses auch für Entspannung bei den Gemütern sorgt Smile

 

 

 

 

Die konnten sich jetzt die 2. Tranche billiger über den Merkt kaufen, vermutlich haben die auch die Finger im Spiel für den kürzlichen Kurseinbruch (nur meine Vermutung).

 

@ Rosenpicker Du schreibst;

".... und im Falle eines positiven Entscheids erst im Nachhinein nachdoppeln."  Ja, könnten sie so machen, müssten aber doch mit einem "wesentlichen Kurs-Hüpfer" nach oben, dann auch einiges mehr pro Shares hinblättern.

Gruss Pegasus

So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

Rosinenpicker
Bild des Benutzers Rosinenpicker
Offline
Zuletzt online: 14.05.2021
Mitglied seit: 12.11.2014
Kommentare: 72

@Pegasus

Genau - das absichern eines Risikos kostet immer. Normalerweise werden für die Berechnung von Ausgabepreisen zusätzlicher Shares / Privatplatzierungen Durchschnittswerte über eine bestimmte Periode herangezogen. Wäre interessant zu wissen, wie dies im Falle eines starken Kurssprungs aufgrund positivem FDA-Entscheid gehandhabt würde.

Die damals getroffene Vereinbarung könnte einen solchen Passus enthalten - ein starker Kursanstieg wäre für den Investoren dann ein Segen, weil er a) nach FDA Entscheid einsteigen könnte und b) der schnelle Kursanstieg aufgrund des errechneten Kursmittels zu vernachlässigen wäre...

Nik
Bild des Benutzers Nik
Offline
Zuletzt online: 23.06.2016
Mitglied seit: 13.02.2015
Kommentare: 69
:)

Flippi hat am 09.03.2016 - 13:10 folgendes geschrieben:

Guten Tag Newron-Freunde

 

Ich bin seit 3 Jahrzehnten als Vermögensverwalter tätig. Seit einiger Zeit verfolge ich auch ein paar Themen im Cash-Forum. Darunter Newron. Habe mich heute angemeldet, um einigen Gästen ans Herz zu legen, hier auf persönliche Machtkämpfe zu verzichten. Ich denke, das Forum sollte dazu dienen, Infos und Neuigkeiten über die betr. Aktie auszutauschen. Und zwar solche Infos, die andern einen möglichen Nutzen bringen. Dazu gehören sicher keine Angriffe auf andere Personen, aber auch nicht "ich habe heute aufgestockt", "heute kommen wir noch über 20.--". Usw. Ich freue mich, wenn ich hier in nächster Zeit interessante Neuigkeiten lese!

Willkomen an Bord, Rechtzeitig eingestiegen. Viel Erfolg

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 05.03.2020
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'217

Nik hat am 09.03.2016 - 14:00 folgendes geschrieben:

Flippi hat am 09.03.2016 - 13:10 folgendes geschrieben:

Guten Tag Newron-Freunde

 

Ich bin seit 3 Jahrzehnten als Vermögensverwalter tätig. Seit einiger Zeit verfolge ich auch ein paar Themen im Cash-Forum. Darunter Newron. Habe mich heute angemeldet, um einigen Gästen ans Herz zu legen, hier auf persönliche Machtkämpfe zu verzichten. Ich denke, das Forum sollte dazu dienen, Infos und Neuigkeiten über die betr. Aktie auszutauschen. Und zwar solche Infos, die andern einen möglichen Nutzen bringen. Dazu gehören sicher keine Angriffe auf andere Personen, aber auch nicht "ich habe heute aufgestockt", "heute kommen wir noch über 20.--". Usw. Ich freue mich, wenn ich hier in nächster Zeit interessante Neuigkeiten lese!

Willkomen an Bord, Rechtzeitig eingestiegen. Viel Erfolg

Das war der beste heute. Ein netter Vermögensverwalter,meldet sich zu Wort,wirklich genau im richtigen Zeitpunkt. Ein Schelm wer böses denkt. Herzlich Willkommen !!

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506

Wenn dieses Mail tatsächlich für die positive Kursentwicklung gesorgt hat, dann hat sich Herr Weber, wenn auch nicht direkt, gegen die von wem auch immer auferlegte Neutralität verstossen, zumindest passiv, da er damit hätte rechnen müssen, dass solche Informationen hier gepostet würden.

So oder so, ich bedanke mich ganz herzlich.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 05.03.2020
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'217

alpensegler hat am 09.03.2016 - 10:44 folgendes geschrieben:

Ghost hat am 09.03.2016 - 10:38 folgendes geschrieben:

Wir erwarten tatsaechlich spaetestens in wenigen Wochen das Urteil der FDA, und sind sehr zuversichtlich.

Da die FDA taeglich mit dieser kursrelevanten Nachricht kommen koennte,...
 

Herzlichen Dank!! Da freue ich mich schon auf den gewaltigen Short Squeeze wenn ein kleine Bude wie Newron eine FDA-Zulassung für ein Parkinson-Medi in der Tasche hat!!!

Da kommt mir der Song vom Bligg in den Sinn:

 

Lah sie reda !

 

Und all hend glacht...

wo a chlini Bude us Mailand amana Parkinson Medikament gforscht het....

und all hend glacht...

wo sie Zualassig für Amerika agstrebt hend

 

Loh sie reda,denn sie reden jo eh,sie würen au rede wenns dich nid gäb. 

Jo schön sinds cho,schütten nochli Benzin in Motor.

Aber öpis hends nid glernt,Evolotion schribt sich mit "R" !!

 

 

Wink

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 04.12.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Domtom01 hat am 09.03.2016 - 16:02 folgendes geschrieben:

Wenn dieses Mail tatsächlich für die positive Kursentwicklung gesorgt hat, dann hat sich Herr Weber, wenn auch nicht direkt, gegen die von wem auch immer auferlegte Neutralität verstossen, zumindest passiv, da er damit hätte rechnen müssen, dass solche Informationen hier gepostet würden.

So oder so, ich bedanke mich ganz herzlich.

Die Order von der FDA oder Börsenaufsicht betrifft ja den Umstand dass sie in dieser Zeit nicht kaufen dürfen resp. offenbar auch den Kurs nicht stützen dürfen. Und wer immer der Auslöser des Kurssturzes war, der hat das gnadenlos ausgenützt!

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Bulle und Bär
Bild des Benutzers Bulle und Bär
Offline
Zuletzt online: 31.07.2017
Mitglied seit: 11.12.2014
Kommentare: 62
Da kann ich nur noch lachen.........

Moneymaker78 hat am 09.03.2016 - 15:55 folgendes geschrieben:

Nik hat am 09.03.2016 - 14:00 folgendes geschrieben:

Flippi hat am 09.03.2016 - 13:10 folgendes geschrieben:

Guten Tag Newron-Freunde

 

Ich bin seit 3 Jahrzehnten als Vermögensverwalter tätig. Seit einiger Zeit verfolge ich auch ein paar Themen im Cash-Forum. Darunter Newron. Habe mich heute angemeldet, um einigen Gästen ans Herz zu legen, hier auf persönliche Machtkämpfe zu verzichten. Ich denke, das Forum sollte dazu dienen, Infos und Neuigkeiten über die betr. Aktie auszutauschen. Und zwar solche Infos, die andern einen möglichen Nutzen bringen. Dazu gehören sicher keine Angriffe auf andere Personen, aber auch nicht "ich habe heute aufgestockt", "heute kommen wir noch über 20.--". Usw. Ich freue mich, wenn ich hier in nächster Zeit interessante Neuigkeiten lese!

Willkomen an Bord, Rechtzeitig eingestiegen. Viel Erfolg

Das war der beste heute. Ein netter Vermögensverwalter,meldet sich zu Wort,wirklich genau im richtigen Zeitpunkt. Ein Schelm wer böses denkt. Herzlich Willkommen !!

Dieser "nette Vermögensverwalter" hat doch mit keinem Wort geschrieben, er sei selbst investiert oder beabsichtige zu investieren!! Er hat lediglich an die Anstandsregeln im Forum erinnert. Dies ist weder schelmisch noch sonst etwas...  ausser dass er mit seinem Appell recht hat!!!!!

 

Was das Mail von Herrn Weber betrifft: Gibt es in diesem Forum tatsächlich Leute die glauben, so ein paar Zeilen könnten den Kursanstieg von heute verursacht haben??? Ich auf jeden Fall nicht! Für mich ist das nur eine Korrektur der übertriebenen Kursabschläge der letzten Tage.

labuba
Bild des Benutzers labuba
Offline
Zuletzt online: 09.02.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 14
nette Vermögensverwalter

Bulle und Bär hat am 09.03.2016 - 16:32 folgendes geschrieben:

Moneymaker78 hat am 09.03.2016 - 15:55 folgendes geschrieben:

Nik hat am 09.03.2016 - 14:00 folgendes geschrieben:

Flippi hat am 09.03.2016 - 13:10 folgendes geschrieben:

Guten Tag Newron-Freunde

 

Ich bin seit 3 Jahrzehnten als Vermögensverwalter tätig. Seit einiger Zeit verfolge ich auch ein paar Themen im Cash-Forum. Darunter Newron. Habe mich heute angemeldet, um einigen Gästen ans Herz zu legen, hier auf persönliche Machtkämpfe zu verzichten. Ich denke, das Forum sollte dazu dienen, Infos und Neuigkeiten über die betr. Aktie auszutauschen. Und zwar solche Infos, die andern einen möglichen Nutzen bringen. Dazu gehören sicher keine Angriffe auf andere Personen, aber auch nicht "ich habe heute aufgestockt", "heute kommen wir noch über 20.--". Usw. Ich freue mich, wenn ich hier in nächster Zeit interessante Neuigkeiten lese!

Willkomen an Bord, Rechtzeitig eingestiegen. Viel Erfolg

Das war der beste heute. Ein netter Vermögensverwalter,meldet sich zu Wort,wirklich genau im richtigen Zeitpunkt. Ein Schelm wer böses denkt. Herzlich Willkommen !!

Dieser "nette Vermögensverwalter" hat doch mit keinem Wort geschrieben, er sei selbst investiert oder beabsichtige zu investieren!! Er hat lediglich an die Anstandsregeln im Forum erinnert. Dies ist weder schelmisch noch sonst etwas...  ausser dass er mit seinem Appell recht hat!!!!!

 

Was das Mail von Herrn Weber betrifft: Gibt es in diesem Forum tatsächlich Leute die glauben, so ein paar Zeilen könnten den Kursanstieg von heute verursacht haben??? Ich auf jeden Fall nicht! Für mich ist das nur eine Korrektur der übertriebenen Kursabschläge der letzten Tage.

Stimme ich Dir voll zu! Und Danke!

Business-Angel
Bild des Benutzers Business-Angel
Offline
Zuletzt online: 07.06.2017
Mitglied seit: 01.07.2014
Kommentare: 34
Update / News

So, melde mich auch wieder einmal in diesem Forum. Obschon sich hier einige Spassvögel tummeln, welche besser anderweitig ihr Glück versuchen sollten. 

Langfristige Investoren sind überzeugt von einer Firma, bevor überhaupt investiert wird. Solche Tage werden dafür genutzt, um den Bestand einer Firma weiter auszubauen. Es gibt doch einige hier, wo für viele hier im Forum im Verhältnis grössere Aktienpositionen von Newron halten. Ich spreche von 20'000-30'000 Stück. Mit solchen Beständen kann der Kurs in beide Richtungen trotz Market Maker beeinflusst werden. In der jetzigen Untergangsstimmung werden viele Kleinanleger leider auf dem falschen Fuss erwischt und rennen dann bei plötzlicher Kursänderung in die positive Richtung wieder hinter her. 

Auch Investoren kaufen oder verkaufen nicht sinnlos. Es wird regelmässig eine Investition überprüft und allenfalls Konsequenzen gezogen, sollten sich markante Änderungen bei einer Firma/Produkt ergeben. Ich persönlich sehe die Newron noch lange nicht so schwarz, wie es einige hier im Forum verkünden. Aber eben, jeder sollte sich eine eigene Meinung machen. 

Auch ich hatte verschiedene Fragen an den CEO Stefan Weber gerichtet und heute sein Feedback erhalten: 

Das PDUFA-Datum der FDA ist der 29.3. Bis dahin sollten wir von der FDA hören/gehört haben…

Wir halten das Szenarium der kompletten Nichtzulassung angesichts der Faktenlage für recht unwahrscheinlich. Es würde in diesem Fall auf die Begründung der FDA ankommen, und erst nach Analyse der Begründung ließe sich sagen, was wir im Anschluss unternehmen.

In Sachen Newsflow wird es weitere Einführungen in der EU durch Zambon geben, der Lizenzvertrag für die USA und andere Territorien sollte von Zambon unterzeichnet werden.

Unsere Produkte, sarizotan und NW-3509, werden demnächst (QII) in die zulassungsrelevante Studie einsteigen (sarizotan) bzw. erste Wirksamkeitsdaten liefern (NW-3509, QIV), die einen Lizenzvertrag ermöglichen könnten.

Gerade letzte Nacht hat wohl Charles Duncan, ein PiperJaffray-Analyst die coverage zu Newron aufgenommen, und kommt zum overweight-rating.  

Zum Market maker: wir haben seit vielen Jahren Vontobel als Market Maker, aber die Banken machen heute bei weitem nicht mehr so viel Aktion wie früher, was dieses Thema angeht.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind soweit beantwortet.

Ich freue mich auf einen nächsten Kontakt.

Beste Grüße

Stefan Weber

Mein persönliches Fazit: 

Ich bleibe weiterhin investiert und werde je nachdem noch einige Stücke kaufen. Erstmals habe ich bei 16.-- gekauft und habe auch bei Kursen bei 31.-- noch 10'000 Stück dazu gekauft. Bei den aktuellen Kursen werde ich mir sicherlich auch nochmals ein paar Aktien dazukaufen. Mir ist übrigens ein solcher Kursrückgang auch nicht egal, arbeite auch für mein Geld. 

Die Panikmacherei hier im Forum sollte jedoch nicht ausschliesslich dazu genutzt werden, sofort zu verkaufen. Immer zuerst eigene Standortbestimmung seiner Investition machen anhand Facts (Emotionen sind oftmals fehl am Platz). 

Entweder ist man überzeugt oder nicht und reduziert seine Position. 

Für die guten Inputs einiger hier im Forum möchte ich mich herzlich bedanken und wünsche allen einen klaren Kopf. 

take share

Business-Angel

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 03.12.2021
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 680

Business-Angel hat am 09.03.2016 - 18:53 folgendes geschrieben:

Auch ich hatte verschiedene Fragen an den CEO Stefan Weber gerichtet und heute sein Feedback erhalten: 

Das PDUFA-Datum der FDA ist der 29.3. Bis dahin sollten wir von der FDA hören/gehört haben…

Wir halten das Szenarium der kompletten Nichtzulassung angesichts der Faktenlage für recht unwahrscheinlich. Es würde in diesem Fall auf die Begründung der FDA ankommen, und erst nach Analyse der Begründung ließe sich sagen, was wir im Anschluss unternehmen.

In Sachen Newsflow wird es weitere Einführungen in der EU durch Zambon geben, der Lizenzvertrag für die USA und andere Territorien sollte von Zambon unterzeichnet werden.

Unsere Produkte, sarizotan und NW-3509, werden demnächst (QII) in die zulassungsrelevante Studie einsteigen (sarizotan) bzw. erste Wirksamkeitsdaten liefern (NW-3509, QIV), die einen Lizenzvertrag ermöglichen könnten.

Gerade letzte Nacht hat wohl Charles Duncan, ein PiperJaffray-Analyst die coverage zu Newron aufgenommen, und kommt zum overweight-rating.  

Zum Market maker: wir haben seit vielen Jahren Vontobel als Market Maker, aber die Banken machen heute bei weitem nicht mehr so viel Aktion wie früher, was dieses Thema angeht.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind soweit beantwortet.

Ich freue mich auf einen nächsten Kontakt.

Beste Grüße

Stefan Weber

 

Ghost hat am 09.03.2016 - 10:38 folgendes geschrieben:

Falls es jemand noch interessiert, hier noch das heutige Mail vom CEO Weber:

teile Ihre Einschaetzung, dass die Nachrichtenlage den starken Rueckgang nicht rechtfertigt/hinreichend erklaert.Wir erwarten tatsaechlich spaetestens in wenigen Wochen das Urteil der FDA, und sind sehr zuversichtlich.Da die FDA taeglich mit dieser kursrelevanten Nachricht kommen koennte, ist es dem VR und Management schon vor wenigen Wochen untersagt worden, in Newron zu handeln, bis die Nachricht veroeffentlicht und Allen zugaenglich ist.Danke fuer Ihre treue Begleitung und Ihre Fragen.Wie immer mit besten GruessenStefan Weber CEO

 

Irgendwie merkwürdig.
Mal mit Umlauten, mal ohne. Mal mit ß und mal ohne.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
Umlaute und S

Nicht unbedingt merkwürdig, eher auffallend. Die eine Nachricht wurde möglicherweise auf dem Handy verfasst, während die andere am PC geschrieben wurde. Da Herr Weber Deutscher ist, ist er mit dem "ES-ZET" vertraut und benützt es auch in der Schweiz.

Leider sind die Texte zu kurz, sonst hätte ich eventuell evaluieren können, ob sie von der gleichen Person stammen oder ob es sich um ein Fake handelt.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

mats
Bild des Benutzers mats
Offline
Zuletzt online: 28.11.2021
Mitglied seit: 10.12.2008
Kommentare: 1'477

Das Mail ist Original. CEOs schreiben so..auch wenn ich Herr Weber noch nie angeschrieben habe.

Zudem sagt ja das Mail nichts aus was man nicht auch sonst weiss.

sandrop74
Bild des Benutzers sandrop74
Offline
Zuletzt online: 21.01.2021
Mitglied seit: 13.02.2012
Kommentare: 3'017

Domtom01 hat am 09.03.2016 - 19:41 folgendes geschrieben:

Nicht unbedingt merkwürdig, eher auffallend. Die eine Nachricht wurde möglicherweise auf dem Handy verfasst, während die andere am PC geschrieben wurde. Da Herr Weber Deutscher ist, ist er mit dem "ES-ZET" vertraut und benützt es auch in der Schweiz.

Leider sind die Texte zu kurz, sonst hätte ich eventuell evaluieren können, ob sie von der gleichen Person stammen oder ob es sich um ein Fake handelt.

 

@Business-Angel

... danke für deine Meinung hier zu posten.

 

@Domtom01

... ich glaube nicht, dass diese Fakes sind. Wer wäre so dumm? Das wäre sogar strafbar.

 

 

Ich habe seit einiger Zeit Herr Weber öfter kritisiert. Ich möchte aber etwas dazu sagen / ergänzen.

Als Mensch kritisiere ich ihn nicht. Ich habe immer gesagt, dass er als Mensch mir gefällt. Er ist ein CEO der sich immer Zeit um X langweilige E-Mails zu beantworten nimmt. Er ist fast zu lieb. Ich kritisiere ihn für die Leistung des letztes Jahres. Sicher gibt er sich Mühe und setzt sich 100% ein, aber ein paar Sachen haben mich persönlich enttäuscht. Vielleicht war er nicht Schuld daran, aber als CEO steht er im Vordergrund.

Ich vermute, dass er selbst von Zambon nicht wirklich zufrieden ist, er hätte sich auch eine schnellere Einführung von Xadago in Europa vorgestellt (vermute ich).

Ich hoffe, dass er sich revanchieren wird. Ich hoffe es wirklich! Ich würde mich freuen, wenn ich in einige Monate könnte schreiben, dass ich eine totale pfeife war und das ich ihn falsch beurteilt habe.

Buenavista
Bild des Benutzers Buenavista
Offline
Zuletzt online: 29.09.2017
Mitglied seit: 27.02.2015
Kommentare: 80

sandrop74 hat am 08.03.2016 - 09:44 folgendes geschrieben:

skylimit hat am 08.03.2016 - 09:24 folgendes geschrieben:

So ich hoffe doch langsam haben alle verkauft Clapping

 

Vergiss es ... hier sind nicht nur Hausfrauen am verkaufen!

Ich benutze einen schönen Forum -Spruch: hier wird nach unten Richtung Südpol der Kurs positiv gedrückt-stabilisiert.

Was bedeutet positiv gedrückt stabilisiert habe ich es noch nicht verstanden, aber vor ein paar Tage wurde diesen Spruch mit vielen grünen Daumen belohnt Smile . Ich bin einfach zu blöd um so etwas zu verstehen Smile

 

Und ab heute weisst du auch was positiv gedrückt stabilisiert bedeutet!

Ob das Update von Business-Angel eins zu eins von Weber zeugt ist zweitrangig, wichtiger ist das sich der Inhalt mit den Investierten (nicht den Trollen "Yetichris und co.") deckt.

Für mich ist Business-Angel anhand seiner bisherigen Post`s vertrauenswürdig: Danke.

Was man von vielen anderen hier..............

Bueanavista

 

samero
Bild des Benutzers samero
Offline
Zuletzt online: 12.04.2021
Mitglied seit: 18.04.2014
Kommentare: 114

Es dauert nicht mehr lang  und es geht steil nach oben.

Die geduldigen werden belohnt.    Bravo  !

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 04.10.2021
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

sandrop74 hat am 09.03.2016 - 20:44 folgendes geschrieben:

Domtom01 hat am 09.03.2016 - 19:41 folgendes geschrieben:

Nicht unbedingt merkwürdig, eher auffallend. Die eine Nachricht wurde möglicherweise auf dem Handy verfasst, während die andere am PC geschrieben wurde. Da Herr Weber Deutscher ist, ist er mit dem "ES-ZET" vertraut und benützt es auch in der Schweiz.

Leider sind die Texte zu kurz, sonst hätte ich eventuell evaluieren können, ob sie von der gleichen Person stammen oder ob es sich um ein Fake handelt.

 

@Business-Angel

... danke für deine Meinung hier zu posten.

 

@Domtom01

... ich glaube nicht, dass diese Fakes sind. Wer wäre so dumm? Das wäre sogar strafbar.

 

 

Ich habe seit einiger Zeit Herr Weber öfter kritisiert. Ich möchte aber etwas dazu sagen / ergänzen.

Als Mensch kritisiere ich ihn nicht. Ich habe immer gesagt, dass er als Mensch mir gefällt. Er ist ein CEO der sich immer Zeit um X langweilige E-Mails zu beantworten nimmt. Er ist fast zu lieb. Ich kritisiere ihn für die Leistung des letztes Jahres. Sicher gibt er sich Mühe und setzt sich 100% ein, aber ein paar Sachen haben mich persönlich enttäuscht. Vielleicht war er nicht Schuld daran, aber als CEO steht er im Vordergrund.

Ich vermute, dass er selbst von Zambon nicht wirklich zufrieden ist, er hätte sich auch eine schnellere Einführung von Xadago in Europa vorgestellt (vermute ich).

Ich hoffe, dass er sich revanchieren wird. Ich hoffe es wirklich! Ich würde mich freuen, wenn ich in einige Monate könnte schreiben, dass ich eine totale pfeife war und das ich ihn falsch beurteilt habe.

Das kann ich nur bestätigen. Was die Kommunikation mit Aktionären betrifft, habe ich bis jetzt mit CEO Weber auch nur sehr gute Erfahrungen gemacht. E-Mails werden immer rasch beantwortet - auch ausserhalb der Bürozeiten. 

Auch ich bin überzeugt, dass er nicht sehr glücklich über die zögerliche Einführung Xadagos ist, was er aber gegen aussen ja nicht so sagen darf. Wieviel Einfluss er auf den ganzen Prozess hat, ist von aussen auch schwierig zu beurteilen. Man muss auch sagen, dass er in der Vergangenheit einiges sehr gut gemacht hat, anderes weniger. Am meisten genervt hat mich die neue Aussicht auf eine KE... Dies obwohl letztes Jahr im Frühling noch Worte wie "Break-Even" und "wahrscheinlich letzte KE" gefallen sind.

Morgen werden wir sehen, ob das heute nur eine technische Reaktion auf die miserable Kursperformance der letzten Woche war, oder ob nun der Rebound kommt. Überfällig wäre er längst. 

Yetichris
Bild des Benutzers Yetichris
Offline
Zuletzt online: 19.12.2018
Mitglied seit: 23.07.2015
Kommentare: 135

Ja genau buenavista, wer genau was geschrieben hat ist egal, hauptsache der inhalt passt. Aber die angebliche sperrfrist wochen vor dem fda entscheid interessiert mich echt. Hab die frage mal an fuw weitergeleitet, ob dem wirklich so ist. Ich weiss es nicht. Wenn du nett bist, post ich morgen die antwort, falls eine kommt... 

Seiten