Newron

Newron Aktie 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.400 CHF
  • -2.10% -0.030
  • 04.08.2020 15:56:30
51'425 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'634

Da tut sich aber heute was: 10'523 Bestens Shok Estim: 24.00

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Ja super! Nach den vielen "schmerzvollen Tagen" kommt hoffentlich nun der grosse Turnaround. Super so!!!! 

lotus-elan
Bild des Benutzers lotus-elan
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 10.12.2010
Kommentare: 782

GOOOOOD      MOOOORNING   AMERICA ???????

Lächle und es wird zurück gelächelt

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'267

Zunächst bin ich mal zufrieden, denn es ist so gelaufen, wie heute Morgen (vor Börseneröffnung) vermutet.

Was mich aber ein wenig nachdenklich macht, sind solche "----"-Kommentare wie von Rosinenpicker.

Kann sich jeder das Wort denken, das er will. Bei mir wäre es ein Wort, das Unerfahrenheit und Naivität ausdrückt.

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'115

Na das Ding ist durch, da könnt ich wetten. Jetzt wird Newron zum Übernahmekandidaten par excellence!! Sehen wir Masters 50 also doch noch Ende März???

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Wieso soll Newron nun mehr ein Uebenahmekandidat sein also vorher und wieso überhaupt ??

FDA ist wichtig für Einnahmen und Meilenstein aber Xadago ist durch, an diesem Produkt lässt sich für das Forschungsunternehmen Newron nichts mehr ändern.

Wenn eine Uebernahme stattfinden sollte dann doch wohl erst, wenn neue Daten zu NW3509 bekannt sind und das dauert wohl noch ein paar Monate und bis es dann zugelassen wird oder nicht noch einige länger.

Also für mich ist klar sollte jemand Interesse an Newron haben, dann nur wegen NW3509 und Sarizotan aber dafür denke ich ist es noch zu früh.

Allen die unter 20 genügend Cash hatten zum kaufen Gratulation, allen die verkauft haben tut mir leid

Erfolg mit Verstand

Rosinenpicker
Bild des Benutzers Rosinenpicker
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 12.11.2014
Kommentare: 61

Domtom01 hat am 18.03.2016 - 11:06 folgendes geschrieben:

Zunächst bin ich mal zufrieden, denn es ist so gelaufen, wie heute Morgen (vor Börseneröffnung) vermutet.

Was mich aber ein wenig nachdenklich macht, sind solche "----"-Kommentare wie von Rosinenpicker.

Kann sich jeder das Wort denken, das er will. Bei mir wäre es ein Wort, das Unerfahrenheit und Naivität ausdrückt.

Du urteilst aufgrund eines 3 Zeilers - die Gabe hätte ich auch gerne! Werde nun umso interessierter die Entwicklung der Volumina und Kurse über die nächsten vier Handelstage beobachten und wünsche Dir, lieber Domtom, dass du deinen Erfahrungsschatz weiter ausbauen kannst.

 

Aurifex
Bild des Benutzers Aurifex
Offline
Zuletzt online: 19.05.2020
Mitglied seit: 19.05.2015
Kommentare: 76

Endlich geht mal was kursmässig. Die Langzeitinvestierten freuen sich natürlich um so mehr an Tagen wie diesen. Vor allem, nachdem hier im Thread wochenlang einige User schwarzgemalt haben und in eine Trance des Dauerpessimismus gefallen sind. Aber eben, wie sagt man so schön: NUR DIE HARTEN KOMMEN IN DEN GARTEN!

Und wenn die FDA-Zulassung publiziert wird, na dann: BombBombBombBombBombBomb

Amüsant, wie schnell die Stimmung im Forum wieder wechseln kann. Das ist eine abstrakte Dynamik, die hier herrscht. Biggrin

Enjoy the day and stay tuned! Drinks

Cheers
Aurifex
 

 

 

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Aurifex hat am 18.03.2016 - 11:24 folgendes geschrieben:

Endlich geht mal was kursmässig. Die Langzeitinvestierten freuen sich natürlich um so mehr an Tagen wie diesen. Vor allem, nachdem hier im Thread wochenlang einige User schwarzgemalt haben und in eine Trance des Dauerpessimismus gefallen sind. Aber eben, wie sagt man so schön: NUR DIE HARTEN KOMMEN IN DEN GARTEN!

Und wenn die FDA-Zulassung publiziert wird, na dann: BombBombBombBombBombBomb

Amüsant, wie schnell die Stimmung im Forum wieder wechseln kann. Das ist eine abstrakte Dynamik, die hier herrscht. Biggrin

Enjoy the day and stay tuned! Drinks

Cheers
Aurifex
 

 

 

Lieber Aurifex - bitte lass das mit den Bomben. Die haben uns in der Vergangenheit nur tiefere Kurse beschert Give rose

Moneymaker78
Bild des Benutzers Moneymaker78
Offline
Zuletzt online: 05.03.2020
Mitglied seit: 01.11.2012
Kommentare: 1'217

Der Zug verlässt pünktlich den Bahnhof,er wartet nicht. Die Türen schliessen sich allmählich alle. Danach kann man nur noch mittels Bestens-Aufträgen probieren aufzuspringen. Gut seien wir ehrlich,es gab mehr als genug möglichkeiten zum in Ruhe platz zu nehmen und man konnte such sogar noch ein Fensterplatz sichern. Das Zugpersonal war ja so höflich und hat noch die Behinderten Eingänge ausgefahren und half noch beim einsteigen. Wink

 

Punkt 12 fährt der Zug ab. Letzte Chance !!

ghosthouse
Bild des Benutzers ghosthouse
Online
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 08.11.2013
Kommentare: 120
NWRN

Wo ist die Rakete?

Ich würde schon mal die Vorbereitung treffen und das Gelände grossräumig absperren. Bin immer noch gut investiert.

I'm looking for the FDA approve:-)

 

 

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'267
@Aurifex

Ich denke, dass sich die Wieder-Neuinvestierten und Neuinvestierten noch viel mehr freuen!

Newron war eine ziemlich lange Zeit lang ein desaströses Invest, schon vergessen? Die Verluste werden für viele im Moment nur reduziert.

Für die Neueinsteiger hingegen ist es ein herrlicher Tag, die Sonne scheint, das Wochenende vor der Tür.

AktienInvestor
Bild des Benutzers AktienInvestor
Offline
Zuletzt online: 27.11.2018
Mitglied seit: 16.02.2015
Kommentare: 60

Domtom01 hat am 18.03.2016 - 11:06 folgendes geschrieben:

Zunächst bin ich mal zufrieden, denn es ist so gelaufen, wie heute Morgen (vor Börseneröffnung) vermutet.

Was mich aber ein wenig nachdenklich macht, sind solche "----"-Kommentare wie von Rosinenpicker.

Kann sich jeder das Wort denken, das er will. Bei mir wäre es ein Wort, das Unerfahrenheit und Naivität ausdrückt.

Lieber Domtom

Immer der gleiche Tenor... Unerfahrenheit, Naivität, Klumpenrisiko, usw... und dann noch die vielen Kommentare mit wenige Mehrwert. Schade für die wertvolle Zeit.

Ich kann Dir versichern, es gibt Leute mit grosser Erfahrung. Diese tragen die wichtigen Informationen zusammen, beurteilen diese, sind vernetzt und tauschen sind gegenseitig aus. 

Dies führt dazu, dass die Investments breiter abgestützt sind und das ständige kaufen und verkaufen wegfällt.

Meine Beurteilung zu deiner Strategie lasse ich einfach weg hatte dies in der Vergangenheit schon ansatzweise geäussert.

 

 

ginger
Bild des Benutzers ginger
Offline
Zuletzt online: 18.03.2016
Mitglied seit: 04.05.2009
Kommentare: 101

Scheisse! Habe bei 20 aus Angst verkauft. Jetzt ist mir der Einstieg schon wieder zu hoch Unknw

....Money never sleeps....

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'267
@AktienInvestor

Spar dir also die Zeit, zu antworten, tu dir das nicht an, aber ich schreibe gerne, und niemand kann es mir verbieten, ausser der Admin.

Und was der Mehrwert in einem Forum ist, entscheidet ganz sicher nicht deine Herrlichkeit.

Alles, was ich geschrieben habe, ist so eingetroffen. Selber schuld, wenn viele Alt-Investierten riesigen Gewinne nicht realisiert haben. Ich habe es.

Ich habe auch tief zurückgekauft, und es kommuniziert. Den eventuellen Mehrwert muss jeder selbst bewerten. Da brauchst du nicht für andere zu sprechen. Aber deine Meinung nehme ich zur Kenntnis. Mehr aber auch nicht.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 666

Domtom01 hat am 18.03.2016 - 11:47 folgendes geschrieben:

Spar dir also die Zeit, zu antworten, tu dir das nicht an, aber ich schreibe gerne, und niemand kann es mir verbieten, ausser der Admin.

Und was der Mehrwert in einem Forum ist, entscheidet ganz sicher nicht deine Herrlichkeit.

Alles, was ich geschrieben habe, ist so eingetroffen. Selber schuld, wenn viele Alt-Investierten riesigen Gewinne nicht realisiert haben. Ich habe es.

Ich habe auch tief zurückgekauft, und es kommuniziert. Den eventuellen Mehrwert muss jeder selbst bewerten. Da brauchst du nicht für andere zu sprechen. Aber deine Meinung nehme ich zur Kenntnis. Mehr aber auch nicht.

Lieber Domtom01...die ganz grosse Kohle machst du nicht, da bist du zu früh wieder draussen. Du bist wie ein Fahnen im Wind und schreibst hier hin und her. Abgerechnet wird hier in 1, 2 Jahren und nicht in nächster Zeit, aber da bist du schon lange nicht mehr dabei!

Den Mutigen gehört die Welt!

no risk...no fun...

alpensegler
Bild des Benutzers alpensegler
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 20.11.2014
Kommentare: 1'115

Miguelito hat am 18.03.2016 - 11:20 folgendes geschrieben:

Wieso soll Newron nun mehr ein Uebenahmekandidat sein also vorher und wieso überhaupt ??

Lassen wirs doch den Markt entscheiden... wir werdens ja sehen!

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'634

Bin ich eigentlich der einzige, der Domtoms Beiträge schätzt? Biggrin

Wie dem auch sei, ich stehe dem ganzen immernoch kritisch gegenüber. Noch haben wir nicht die letztjährigen Kurse erreicht und das wird noch ein weiter weg. Inzwischen gibt es auch die ersten Gewinnmitnahmen, wie von Domtoms prophezeit.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Online
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'549
@XC

Lieber XC 

Eigentlich geht es mich ja gar nichts an und noch weniger muss ich Domtom in irgend einer Weise in Schutz nehmen.  Das hat er nicht nötig und könnte er selber besser. Clapping

Aber das was du da schreibst mit hin und her und Fahne im Wind ist einfach Mumpitz. Lies doch seine Postings objektiv und nicht mit einer Brille, welche alles filtert, das du nicht wahrhaben willst.

Er schreibt schon seit Ewigkeiten, dass er in der Regel einen Teil als Investition hält und mit einem anderen Teil die Wellen in kurzfristigen Trades mitmacht. Da gibt es wohl oder übel einmal einen Verkauf, einen Kauf, einen Verkauf, einen Kauf .... und so immer fort. Wenn du dem Fahne im Wind sagst, na ja dann. So oder so ein gutes Wochenende.  Smile

Bellavista

Miguelito
Bild des Benutzers Miguelito
Offline
Zuletzt online: 05.12.2017
Mitglied seit: 27.10.2010
Kommentare: 1'351

Das war ja auch einfach war ja wohl klar das hier einige Gewinn mitnehmen bei 30% in 2 Tagen

Erfolg mit Verstand

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 05.05.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Miguelito hat am 18.03.2016 - 13:27 folgendes geschrieben:

Das war ja auch einfach war ja wohl klar das hier einige Gewinn mitnehmen bei 30% in 2 Tagen

So wird es dann auch sein, falls die FDA positiv ist und die Frage ist berechtigt, ob dann der Kursverlauf wieder ähnlich wird wie nach der erfolgreichen EMA-Zulassung 

Leser
Bild des Benutzers Leser
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 24.07.2012
Kommentare: 1'634

Sell on good news, vielleicht sollte ich das diesmal beherzigen, wenn es soweit ist.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'267
@XC

Wie schon geschrieben, besteht meine Strategie darin, einen Teil fest zu halten (das waren die "teuren" bei Wiedereinstieg zu knapp 22) und zu traden. Beim Traden macht es mir einfach Spass "schnelle" Gewinne zu realisieren, die natèrlich auch entsprechend nicht sehr gross sind. Aber pro Monat gerechnet kommt auch was zusammen.

Es gibt übrigens mehrere hier, die das so machen, wie ich aus diversen PNs weiss.

Die langfristige Position halte ich, bis fundamentale Infos eintreffen. Doch sollte aus irgendeinem Grund wieder etwas dafür sprechen zu verkaufen, dann werde ich es tun. Ich bin nicht in Newron verliebt, glaube auch nicht an Newron und Newron ist auch kein Freund. Es ist eine Firma, deren Anteile handelbar sind.

Also: Wer gläubig ist, soll in die Kirche gehen, wer verliebt ist, sollte es mit seinem Partner teilen und wer sentimental ist, soll sich Taschentücher kaufen.

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'469

skylimit hat am 17.03.2016 - 12:10 folgendes geschrieben:

Aber keine Sorge, hier werden noch einige wild Verkaufen Biggrin Help Bye

Da hattest du wieder mal recht!!! Smile und meine Bomben sind ja so ein schlechter indikator!!!

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'469

Aurum hat am 17.03.2016 - 15:50 folgendes geschrieben:

Master6969 hat am 17.03.2016 - 15:37 folgendes geschrieben:

Yetichris hat am 17.03.2016 - 13:05 folgendes geschrieben:

@master6969, wieso bist eigentlich so froh um jeden verkauf? Kaufst alles auf <20fr?. Oder hast die börse nicht verstanden? Hinter jedes wort !!! zu setzten machts übrigens auch nicht besser!!!

Es nervt mich bin aber selber schuld (sollte mich nicht nerven). Jedoch ist dein Beitrag auch sehr nützlich Smile Ich habe meine Position wieder erhöht und zwar deutlich Smile

...desto Grösser ist das Klumpenrisiko. Ich hoffe Du bist dir dessen bewusst. Wenn Newron im ersten Anlauf keine Zulassung bekommen würde wird es hart für dein Depot.

Mein Depot hat sowas von Freude!!!! Smile

Master6969
Bild des Benutzers Master6969
Offline
Zuletzt online: 29.07.2020
Mitglied seit: 10.12.2012
Kommentare: 1'469

blabla hat am 11.03.2016 - 15:30 folgendes geschrieben:

Master6969 hat am 11.03.2016 - 15:19 folgendes geschrieben:

papa-bär hat am 11.03.2016 - 09:25 folgendes geschrieben:

heute erschienen in der Leading Opinions: Neurologie & Psychiatrie

Nächste Woche platzt die Bombe Smile Viel Spass und ein erholsames Wochenende Smile

Achtung!!!
Bomben waren bis anhin immer ein zuverlässiger Indikator für sinkende Kurse.
Als erfahrener Newronianer würde ich an deiner Stelle dieses Wort bzw. Symbol vermeiden Smile

Ja blablabla schon die sinkenden Kurse gesehen ??? Smile

Fortscorp
Bild des Benutzers Fortscorp
Offline
Zuletzt online: 22.07.2020
Mitglied seit: 11.11.2015
Kommentare: 24

Domtom01 hat am 18.03.2016 - 13:57 folgendes geschrieben:

Wie schon geschrieben, besteht meine Strategie darin, einen Teil fest zu halten (das waren die "teuren" bei Wiedereinstieg zu knapp 22) und zu traden. Beim Traden macht es mir einfach Spass "schnelle" Gewinne zu realisieren, die natèrlich auch entsprechend nicht sehr gross sind. Aber pro Monat gerechnet kommt auch was zusammen.

Es gibt übrigens mehrere hier, die das so machen, wie ich aus diversen PNs weiss.

Die langfristige Position halte ich, bis fundamentale Infos eintreffen. Doch sollte aus irgendeinem Grund wieder etwas dafür sprechen zu verkaufen, dann werde ich es tun. Ich bin nicht in Newron verliebt, glaube auch nicht an Newron und Newron ist auch kein Freund. Es ist eine Firma, deren Anteile handelbar sind.

Also: Wer gläubig ist, soll in die Kirche gehen, wer verliebt ist, sollte es mit seinem Partner teilen und wer sentimental ist, soll sich Taschentücher kaufen.

Finde ich die absolut richtige Einstellung zum Thema. Das werden hier einige mehr machen, als zugegeben wird. Viele scheinen zu glauben, sie machen sich unglaubwürig wenn die Aktie gepusht wird und sie dann doch vereinzelt Stücke verkaufen. Dies wird nicht erwähnt, sondern nur Körbchen Körbchen etc...

...eine so offene Einstellung finde ich um einiges authentischer und sympatischer. Schlussendlich gehts allen darum, bei Newron Geld zu verdienen.

Gewinne zu realisieren ist sowieso nie verkehrt. Vielleicht verpasst man dadurch höhere Gewinne, vielleicht aber auch höhere Buchverluste.

Wieso alle so negativ gegen dich eingestellt sind mag grad an deiner offenen Schreibart liegen. Ich mag die, mach weiter so.

Hier werden selbst die neutralsten News negativ bewertet. Soll das mal einer verstehen...

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 30.07.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'614

walerian hat am 18.03.2016 - 13:26 folgendes geschrieben:

Also eines verstehe ich nicht. Derjenige mit 8k bestens heute morgen (2k kamen noch dazu). Kurs war 22 und bei 22.50 waren über 5k  zum Verkauf und bis 24 war es mehr oder weniger leer. Die 8k hätte er alle zu etwa 22.70 haben können mit etwas Geduld.

wenn ich was haben möchte, dann nehme ich es mir und übe mich nicht in geduld!

Per
Bild des Benutzers Per
Offline
Zuletzt online: 30.07.2020
Mitglied seit: 05.03.2010
Kommentare: 1'614

Leser hat am 18.03.2016 - 12:56 folgendes geschrieben:

Bin ich eigentlich der einzige, der Domtoms Beiträge schätzt? Biggrin

Ne mehrere : du, leser und vorallem domtom seber

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 04.08.2020
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'267
@Fortscorp

Vielen Dank für deine Stellungnahme.

Was die richtige Stellung zum Thema ist, weiss ein jeder selbst am besten, es liegt im Ermessen des Betrachters, ist also subjektiv, und entzieht sich somit objektiver, neutraler Bewertung. Erst der Blick in die Vergangenheit erlaubt objektiv auswertbare Rückschlüsse auf die zuvor subjektiv geäusserten Sandpunkte.

Da die meisten bei so einem Satz schon abgeschaltet haben, kann ich jetzt zur eigentlichen Aussage kommen:

Wir leben in einem wunderbaren Land, das uns so viele Möglichkeiten bietet, auch wenn nicht alles ideal ist. Dennoch: Es ist ein Privileg, in der Schweiz leben zu dürfen.

Dass eine Mehrheit (nicht alle!) negativ gegen mich eingestellt ist, liegt einerseits an meiner offenen Schreibweise, mag sein, denn ich nehme kein Blatt vor den Mund, sondern spreche aus, was ich denke - offen und ehrlich, ohne Hintergedanken.

Doch schlimmer scheint mir zu sein, dass ich so manchem einen Spiegel vorhalte, sie sich darin erkennen und erschrecken. Denn sie wissen, dass ich ein Stück weit recht habe! Recht habe mit dem Klumpenrisiko, das sie jetzt aber bei steigenden Kursen verdrängen. Recht habe mit dem Leichtsinn, bzw. der Verantwortungslosigkeit. Recht habe mit vielen Aussagen, die ihnen weh taten, nicht weil ich sie schrieb, sondern weil sie eintraten.

Ich mache weiter! Allen Investierten weiterhin viel Spass! Zum Glück geht die Rechnung bis jetzt auf, sonst würden sie mich noch lynchen, statt nur den Daumen runter zu drücken. Eine gute Erfindung, die wohl so manchen kritischen Schreiber das Leben gerettet hat.

Seiten