MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.165 CHF
  • +9.63% +0.015
  • 27.03.2020 17:30:47
10'023 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
MBTN Trading long, da

 

mit dem März Verfall MBTBB 900000 Stück Umsatz zu einem Rappen, das heisst 180'000 Aktien zu 5.05, ergo bei 5.05 long ein paar und hoffen die Zahlen sind am Dienstag ok. Down side Risiko bescheiden für einmal !!!!

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 705

Bald kommen die Zahlen. Was denkt ihr? Wohl wieder nix zu erwarten wie immer?

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

In geheim hoffe Ich für ein Meldung betreffend ein grössere Auftrag. Aber eben. Die zeit war reif.Die zahlen von 15 sind bekannt. Viel weiter kann es nicht fallen. Positive nachrichten waren auch gut für die mit Zert. nach die Com. Bank  alle gekündigt hat auf ende Monate. Gibt ein kleine Hoffnung. sonst warten warten warten auf bessere Zeiten oder abstossen.

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Gibt Umsatz bei die Zertk. heute.Spekulanten und die das schmeissen. Ich warte bis morgen und schaue was kommt.

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 27.03.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'095

Wann ist der Stichtag für die Berechnung der Zertifikate Commerzbank, die auf Ende Monat gekündigt wurden? Hat diese Kursdrückerei auf 5 Franken vielleicht damit zu tun, dass CB möglichst wenig an die Inhaber zurückzahlen will? Wenn ja, wäre mit einem Kursanstieg der Meyer Burger Aktie auf die Zeit nach Ostern zu rechnen. Oder sind wir morgen wieder mal mit schlechten Ergebnissen konfrontiert?

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
MBTN, nicht 100% koscher

 

 

MBT sinkt 10% in der Erholung der Branche der letzten Wochen !!! Entweder kennen bereits einige die Zahlen von morgen, was eine Riesen Sauerei wäre oder es erwischt diesmal die Shorties auf dem falschen Fuß !!! Große Aufträge kamen ja nicht dieses Jahr - ergo könnte es morgen zum finalen sell off kommen

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
MBTN, nicht 100% koscher

 

 

MBT sinkt 10% in der Erholung der Branche der letzten Wochen !!! Entweder kennen bereits einige die Zahlen von morgen, was eine Riesen Sauerei wäre oder es erwischt diesmal die Shorties auf dem falschen Fuß !!! Große Aufträge kamen ja nicht dieses Jahr - ergo könnte es morgen zum finalen sell off kommen

AllezBanane
Bild des Benutzers AllezBanane
Offline
Zuletzt online: 03.01.2019
Mitglied seit: 19.05.2015
Kommentare: 96

Also ich bin heute eingestiegen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Zahlen morgen überraschend schlecht sind Smile

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Zahlen 2015 sind 

QUELLE SQ 28.1.16

Am Donnerstag hat Meyer Burger erste Finanzkennzahlen zum Geschäftsjahr 2015 vorgelegt: So nahm der Auftragseingang um 28,5% auf 418,9 Mio CHF zu, und der Auftragsbestand lag Ende Jahr bei 257,5 Mio, was einem Plus von 35,5% entspricht. Der starke Aufwärtstrend im Auftragseingang widerspiegle die grössere Investitionsbereitschaft der Kunden sowie den steigenden Technologiebedarf, die Solarzell-Produktionslinien mit neuen Technologien zu verbessern, heisst es.

Was von Bedeutung sind die Auftrags Eingange seit anfangs Jahr wenn es welche gibt.Nür das bringt Bewegung . Aber nicht die möglicher oder vieleicht ,haben wir schone x mal gehört sondern die das unterschrieben sind.

Nils2009
Bild des Benutzers Nils2009
Offline
Zuletzt online: 08.09.2016
Mitglied seit: 06.07.2012
Kommentare: 229
Keine Firma hat mehr Mist erzählt als -

 

 

Meyer Burger und dessen Management - einmal mehr eine große Enttäuschung mit einem Umsatzwachstum dass es nicht ermöglichen wird die Schulden im März 2017 zurückzuzahlen..............dieses seit Jahren dauerverblendete Management gehört weg !!!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 28.03.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

 

Meyer Burger weitet Verlust wieder ausSchriftzug von Meyer Burger.Schriftzug von Meyer Burger.
Bild: cash

22.03.2016 06:47

Der Solarzulieferer Meyer Burger hat im Geschäftsjahr 2015 bei gesteigertem Umsatz erneut rote Zahlen geschrieben.

Der Verlust belief sich auf 169 Millionen Franken. Das waren über 34 Millionen Franken mehr als noch im Vorjahr.

  

Der Umsatz wuchs in lokalen Währungen um 8,3 Prozent auf 323,6 Mio. Franken, wie Meyer Burger am Dienstag mitteilte. In Schweizer Franken betrug die Steigerung noch 2,4 Prozent. Wegen Verspätungen bei grösseren Projekten entfielen budgetierte Erlöse von rund 40 Mio. Franken. Die entsprechenden Umsätze und Gewinnbeiträge werden 2016 fällig.

Der Betriebsverlust (EBIT) verringerte sich 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 33 Mio. auf 129 Mio. Franken. "Die unterschiedlichen Massnahmen zur Senkung der operativen Kosten, die 2014 eingeleitet wurden, haben die erwarteten Resultate gezeigt", heisst es in der Mitteilung. Das Betriebsergebnis auf Stufe EBITDA verbesserte sich von minus 95,6 Mio. auf noch minus 55,9 Mio. Franken.

Erfreulich entwickelte sich der Auftragseingang beim Unternehmen mit Sitz in Thun BE. Dieser nahm 2015 um 28,5 Prozent auf 418,9 Millionen Franken zu. Der Auftragsbestand lag damit Ende Jahr bei 257,5 Millionen Franken - ein Plus von 35,5 Prozent.

Für das laufende Geschäftsjahr haben für Meyer Burger ein "solides Wachstum beim Umsatz" sowie das Erreichen der Gewinnschwelle auf Stufe EBITDA höchste Priorität. Bis 2020 bewege sich das Unternehmen in einen Gesamtmarkt von 18 bis 20 Milliarden Franken.

(SDA)"

 

Nichts von neuen Grossaufträgen, da ist wohl eher wieder eine KE fällig!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 27.03.2020
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'396


Nie in ein fallendes Messer greifen........

Bin trotzdem eingestiegen.. EP 4.32.-

Schauen wo wir heute abend stehen....

One day you lose,and another day another win!!

nummelin
Bild des Benutzers nummelin
Offline
Zuletzt online: 27.03.2020
Mitglied seit: 10.05.2010
Kommentare: 1'396

Keine Meinungen zu MBTN ?

Denke wir werden heute bei 4.50 schliessen.

 

One day you lose,and another day another win!!

<gelöscht>

Bin ebenfalls eingestiegen mit 4'000 Stück bei 4.38. Die Reaktion heute scheint mir zu heftig, denke am Abend verlieren wir nicht mehr soviel. Wirklich was Neues wurde heute ja nicht berichtet. Denke, Aufträge werden von MB nicht mehr publiziert, ausser es sind dann wirklich mal dreistellige Beträge.

Link
Bild des Benutzers Link
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 20.12.2011
Kommentare: 5'015

@nummelin

Du schaust und denkst aber viel, wie ich finde. Aber lassen wir das.

Nur weil Du gekauft hast, heisst das noch lange nicht, dass viele Dich folgen werden. Ich gehöre jedenfalls nicht dazu.

Solange Pauli CEO bleibt, sehe ich keine Gründe in Meyer Burger zu investieren, auch < CHF 5.00 nicht.

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 26.03.2020
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 705

Da gebe ich dir Recht Link...

Pauli ist wirklich ein unerträglicher Schönschwätzer! Viel versprechen, nix halten! Hoffentlich gibt's im Management endlich eine Totalsanierung

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 27.03.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'095

Chris0312 hat am 22.03.2016 - 12:12 folgendes geschrieben:

Da gebe ich dir Recht Link...

Pauli ist wirklich ein unerträglicher Schönschwätzer! Viel versprechen, nix halten! Hoffentlich gibt's im Management endlich eine Totalsanierung

Keinesfalls verkaufen! Eine grosse Schweizer Bank hat einen Zielkurs von CHF 9.50. Ich kaufe mir jetzt einen Call Warrant
UBS ZWURH Verfall Dezember 2016 (ferne Zukunft) für 3 Rappen und verkaufe den dann bei 9.50 für 30 Rappen.
Hat der Analyst da einfach mal mit Herr Pauli einen Kaffi getrunken, widerspiegelt der jetzige Kurs einfach nicht den realen Wert der Gesellschaft oder wie kommen denn solche Prognosen zustande?

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 27.03.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'448
@Kroki

Ist ja jetzt nicht dein ernst, oder?  Bye

Bellavista

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 28.03.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

GEKO74 hat am 23.01.2016 - 12:40 folgendes geschrieben:

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ZWICKAU/GLAUCHAU/Maschinenbauer-erober...

Aber laut Jahresbericht 2015 (von heute) wurde die ehemalige Roth und Rau von Meyer Burger bereits wieder (mit Verlust!) verkauft:

"Das operative Ergebnis auf Stufe EBITDA sei im Rahmen seiner Erwartungen ausgefallen, wenn der negative Einmaleffekt durch den Verkauf von Roth & Rau herausgerechnet werde, schreibt Michael Foeth von der Bank Vontobel."

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 27.03.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'095

Bellavista hat am 22.03.2016 - 16:05 folgendes geschrieben:

Ist ja jetzt nicht dein ernst, oder?  Bye

Nein, ist es nicht. Ich möchte damit sagen, wenn man dem Research auf UBS-Quotes noch glauben schenken würde,
müsste man es machen.

Bellavista
Bild des Benutzers Bellavista
Offline
Zuletzt online: 27.03.2020
Mitglied seit: 09.08.2006
Kommentare: 3'448
@Kroki

Bin auf UBS Quotes nicht zu Hause.... 

Ist die Einschätzung denn überhaupt aktuell? Und ich meine, diese Einschätzungen sind immer so eine Sache. Für mich eher ein Kontraindikator Sad

Bellavista

AllezBanane
Bild des Benutzers AllezBanane
Offline
Zuletzt online: 03.01.2019
Mitglied seit: 19.05.2015
Kommentare: 96
@Kapi

Muss ein Schreibfehler sein. Schau mal hier: http://www.roth-rau.de/

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 27.03.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'095

AllezBanane hat am 22.03.2016 - 16:53 folgendes geschrieben:

Muss ein Schreibfehler sein. Schau mal hier: http://www.roth-rau.de/

Genau besehen hat Meyer Burger (Germany AG) an die HAP Holding die Tochtergesellschaft Roth + Rau - Ortner GmbH
verkauft. Etwa das Verwandschaftsverhältnis von Kroki zu Eidechse.

@Bellavista: Also von heute ist das Rating ja nicht. Aber immerhin noch von gestern. Und "BUY" als Empfehlung ist auch noch drin.
 

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

verstehe nicht wer kauft noch ein CBLME3. Es war nicht M.Maker .Heute ist Letzten Handels tag. kostet nür Spesen er kommt dann am 31.3.16 das rest  wieder Zuruck.

Ademar
Bild des Benutzers Ademar
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 17.11.2014
Kommentare: 98

jimmy hat am 22.03.2016 - 17:16 folgendes geschrieben:

verstehe nicht wer kauft noch ein CBLME3. Es war nicht M.Maker .Heute ist Letzten Handels tag. kostet nür Spesen er kommt dann am 31.3.16 das rest  wieder Zuruck.

@ Bellavista: Kroki ist jetzt auch ein Vogel!

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 28.03.2020
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'618

jimmy hat am 22.03.2016 - 17:16 folgendes geschrieben:

verstehe nicht wer kauft noch ein CBLME3. Es war nicht M.Maker .Heute ist Letzten Handels tag. kostet nür Spesen er kommt dann am 31.3.16 das rest  wieder Zuruck.

Habe meine gestern noch für 0.02 verkaufen können, allerdings mit grossem Verlust da kein Grossauftrag vermeldet werden konnte.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

@ Kap

ich heute ,sollte eig. auch gestern aber was solls, musste auch brennen. Live and learn.  

AllezBanane
Bild des Benutzers AllezBanane
Offline
Zuletzt online: 03.01.2019
Mitglied seit: 19.05.2015
Kommentare: 96
@jimmy

Waren alles Verkäufe, keine Käufe.

Schau hier: http://abload.de/img/foto22.03.16174850rvs65.jpg

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 27.03.2020
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'095

Ich habe soeben noch einen Kommentar auf "Tele Top" zu Meyer Burger's Ergebnis gehört. "Musste nochmals einen Verlust hinnehmen", aber der gute Auftragseingang von letztem Jahr habe sich auch dieses Jahr fortgesetzt (70 Mio.) Es klang durchaus positiv.

AllezBanane
Bild des Benutzers AllezBanane
Offline
Zuletzt online: 03.01.2019
Mitglied seit: 19.05.2015
Kommentare: 96

Ich bleibe trotz all der negativen Kommentare zuversichtlich. Die Zahlen von heute haben mich nicht überrascht. Allerdings habe ich auch nicht mit so einem Kurssturz gerechnet. 2016 wird wohl noch ein hartes Jahr werden. Mal sehen, vielleicht gehts ja ab 2017 wieder bergauf Smile

Seiten