Evolva (EVE)

Evolva Hldg N 

Valor: 2121806 / Symbol: EVE
  • 0.136 CHF
  • -5.42% -0.008
  • 03.12.2021 17:14:26
16'629 posts / 0 new
Letzter Beitrag
jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 06.10.2021
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 432

An alle die das so frustriert sind.Statt dar versteckter  in  Forum dass aus lassen gehe an die GV. Mache Worte zu taten. Gehe

dort schaue dieser Leute in die augen und stelle die fragen. GVs sind da für das. Es braucht mut und ist nicht jedermanns Sache

aber dort bekommst du ein Antwort und vieleicht ein Brot.

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119
GV

Ich werde an GV alle Vorschläge ablehnen.

Gemäss Bilanz

Produktionskosten : 1,1 Million

Umsatz mit Produkte : 0,3 Million

 

EVOLVA muss nun ein Sparprogramm präsentieren.

 

logn
Bild des Benutzers logn
Offline
Zuletzt online: 28.10.2020
Mitglied seit: 01.03.2013
Kommentare: 340

raulin hat am 15.04.2016 - 09:47 folgendes geschrieben:

Ich werde an GV alle Vorschläge ablehnen.

Gemäss Bilanz

Produktionskosten : 1,1 Million

Umsatz mit Produkte : 0,3 Million

 

EVOLVA muss nun ein Sparprogramm präsentieren.

 

Sofern ich die nötige Zeit finde, werde ich auch anwesend sein.

onenightinbangkok
Bild des Benutzers onenightinbangkok
Offline
Zuletzt online: 27.05.2016
Mitglied seit: 08.05.2013
Kommentare: 764

...das war keine Hausfrau, die da um 11.33.27 Uhr abgeladen hat.....

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 29.09.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 513

Naja, ich verstehe deinen Unmut nur teils Raulin.

Das die Umsätze von Resveratrol mit 0.2 Mio schlecht sind hat ja das Management selber gesagt und hat hier gemäss Präsentation der Jahreszahlen auch den Hebel angesetzt um effizienter zu produzieren. Ergebnisse sollten wir hier im H2 2016 sehen.

Damit nicht das gleiche mit Stevia passiert wo noch viel mehr kosten verbunden sind als mit Resveratrol, hat man den Stecker in den USA frühzeitig gezogen und schaut zuerst das Produkt (Hefestamm, downstreaming, Umbau Produktionsstätte und Endpreis) zu optimieren und es erst dann auf den Markt zu bringen. Hier wird also "gespart" bis das Produkt wirklich so weit ist und man es auch kompetitiv auf den Markt bringen kann. (z.B. konnten alle Häfestämme der bisherigen Produkte signifikant verbessert werden nach Markteinführung - hier wird das jetzt vor Markteinführung gemacht, was eigentlich der richtige Weg ist in meinen Augen)

Natürlich hätte ich es auch lieber gehabt, wenn wir Ende 2016 die Meldung bekommen hätten, dass EverSweet offiziel auf dem Markt ist. Aber was hätte es uns gebracht, wenn wir dann Mitte 2017 ähnliche Meldungen erhalten hätten wie jetzt bei Vanillin und IFF...

Deinen Unmut betreffend Lohn/Bonus verstehe ich aber wirklich nicht. Natürlich schreibt ein Unternehmen, dass grösstenteils noch in der Forschung tätig ist keinen Gewinn - Aber deshalb müssen trotzdem Löhne und Bonus ausbezahlt werden für getane Leistungen und erreichte Meilensteine. (Im Geschäftsbericht im Detail nachzulesen Seiten 57-62, wo man auch sieht das sowhol der CEO wie auch das gesamte Management weniger Lohn und Bonus bezogen haben als im Vorjahr...)

 

Trotzdem bin ich mit dir einig, dass für Evolva die Zeit gekommen ist wo geliefert werden muss. Resveratrol sollte endlich Fuss fassen können. Es kann nicht sein, dass man immernoch Produktionsengpässe hat, trotz solch geringem (lächerlichen) Umsatz! Dazu sollten die Produkte endlich signifikant zum Umsatz beitagen wie schon per 2h 2015 versprochen, und es muss endlich ein Vermarktungs/Kommerzialisierungsabkommen von/mit Cargill bekannt gegeben werden.

Ich bleibe auf jeden Fall noch eine weile long. Von Zukäufen sehe ich zurzeit ab, da zuviele Ungewissheiten im short term. Aber ich glaube immer noch, dass die Technologie zukunftsweisend ist!

 

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119
Meine Antwort

@pfuetze

 

Resveratrol:

Die Probleme mit Resveratrol sind noch nicht gelöst.

Ich bin nicht sicher, dass wir werden in 2016 Umsatz sehen.

 

Stevia:

Was mich stört mit Stevia ist die Kommunikation.

KE 2015 wir brauchen Geld für Stevia Produktion

Oktober 2015 Messe las Vegas - Wir sind ready

Januar 2016 Es kommt  (Produktionsstandort suchen)

März 2016 geht leider nicht, keine Ahnung wann ....

Und die Probleme sind vermutlich nicht klein, sonst hätten wir

eine Datum bekommen.

 

Kosten:

Lohn kein Problem alles i.O

Bonus auch OK aber reduziert, Ziele nicht erreicht.

VR finde ich schon jetzt überdimensioniert für so eine kleine Firma. Max. 5 Mitglied

Evolva hat viele Büros und Adressen warum ?

Ich denke Sparpotenzial ist vorhanden (hat nicht zu tun mit Lohn/Bonus)

 

 

 

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 29.09.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 513

Danke für die Antworten @Raulin

 

Resveratrol

Ich habe ja auch nur gesagt, dass Hebel angesetzt wurden um Problem zu lösen. Ob es dann gelingt werden wir wohl im H2 2016 sehen... Davor können wir nur darüber spekulieren...

 

Stevia

ich gebe dir teils recht, teils auch nicht. Ich denke es ist schwierig für uns hier durchzuschauen wo, wann bei wem falsch kommuniziert wurde. Kann ja auch sein, dass Evolva hoch pokern wollte um mit Cargill den Vertrag zu unterzeichnen und dann aufflog, oder umgekehrt. Oder die Kundenfeedbacks kamen erst nach dem Januar 2016... eben, schwierig als aussenstehender. Aber wahrscheinlich hat hier das Management schon nicht sehr transparent kommuniziert - gerade wenn man Berenberg sieht, der die Probleme schon früh "erkannte".

Management

VR ist "zu" gross aus der Geschichte von Evolva heraus (Fusionen, Übernahmen usw.). Eigentlich gut, dass man einen Nutrition Mann an Board holen will, aber eben wie du sagst - 9 Männer sind schon gar viele für ein "kleines" Forschungsunternehmen... Einer der Laborratten oder Finänzler müsste wohl den Hut ziehen fairerweise und Platz dem Nutrition Mann machen...

Büros und Adressen sind ebenfalls Resultat aus Fusionen, Kooperationen. Wobei die teils noch Sinn machen in meinen Augen. Man soll das know how da bündeln wo es vorhanden ist...

 

 

 

 

Simi
Bild des Benutzers Simi
Offline
Zuletzt online: 25.09.2020
Mitglied seit: 13.11.2013
Kommentare: 194

Lowest Target: 0.45 CHF

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 03.12.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

Highest target .......? hihihi

 

Denke EVE hat sein Pulver verschossen, schade hatte so gut angefangen........

theCollector
Bild des Benutzers theCollector
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 07.08.2014
Kommentare: 75
immer noch long

Ich bleibe long und freue mich schon auf die positiven News. Ich glaube/wette einfach auf diese Firma und da ist mir dieser Verwaltungsrat schnuppe! Und scheiss auf Stevia, es gibt immer noch Nootkaton!

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119
long or not

Ich bin auch dabei aber das Vertrauen ist momentan weg.

 

Die Strategie stimmt leider nicht mehr.

 

Resveratrol

Ist heute von vielen Firmen produziert und verkauft

sehr vermutlich günstiger.

 

Nootkaton

als Repellent gegen Insekten.

Keine Innovation, citriodiol kann das auch.

Alle CH Apotheken verkaufen citriodiol.

Ich kaufe schon seit Jahren für meine Kinder (gegen Zecken).

 

Stevia

Sicher gut aber hier ist Cargill Master nicht Evolva.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506

Börse ist doch keine Einbahnstrasse. Ich mache meine finanzielle Zukunft nicht von Titeln wie EVE abhängig, sondern spekuliere langfristig in eine Firma, die eine aus heutiger Sicht zukunftsweisende Technologie zur Massenproduktion entwickelt. Dass der Erfolg nicht garantiert ist, erklärt die hohe Volatilität. Wenn es nicht gelingt, drohen Verluste, die man nicht ausblenden darf, doch wenn das Klakül aufgeht, besteht die Möglichkeit, sein Invest zu vervielfachen.

Sicherlich ist es ärgerlich, dass auf operativer Ebene nicht alles rund läuft, bzw. Vieles im Argen liegt. Auch andere Firmen sind davor nicht verschont. Gelogen und betrogen wird fast überall, mal fällt es mehr auf, mal weniger. Mein Vermögensanteil in EVE beträgt etwa ein Prozent. Deshalb kann ich auch "cool" darüber hinwegsehen und bleibe drin.

Zudem bekommt man bei Firmen wie EVE die Möglichkeit, gelegentlich zu traden, wenn es einem liegt.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119
Delikt

Ich bin einverstanden es ist Risikokapital.

Aber was hier passiert ist, ist meine Meinung nach ein Delikt.

Ich bin am Informationen sammeln und werde nächste Woche meinen Anwalt fragen.

 

zur Errinerung

KE 2015 - Ziel Geld für Stevia Produktion

Oktober 2015 - Messe Las Vegas Produkt ready lancierung 2016

Januar 2016 - EVOLVA Medienmitteilung, alles i.O

März 2016 - Problem, start unbekannt aber nicht 2016 !

 

Also wie kann es sein, dass plötzlich Produktionskosten zu hoch sind ?

Das war schon Berenberg im Januar bekannt.

 

Bitte in Geschäfstverlauf 2015 Seite 23 lesen (Herstellungskosten in Orange Box)

Anscheinen hat für Stevia Evolva ganz anders gehandelt und das für sein wichtigste Produkt.

 

 

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 06.10.2021
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 432

Mit allem Respekt raulin was willst du dein Anwalt fragen den weg nach Basel.Nein Spass bei seiten. Das ist halt Buisness, wie alle Geschäfte, Termin werden verschoben, Sachen werden versprochen ,es wird ein bischen gelogen nichts ist in steine gemeisselt. Das ist das leben an die Börsen jeden Tag werden Hoffnungen geweckt und Entaschung war.

Silbergeier
Bild des Benutzers Silbergeier
Offline
Zuletzt online: 28.03.2018
Mitglied seit: 29.06.2013
Kommentare: 180
Stevia

raulin hat folgendes geschrieben:

...Berenberg im Januar...

Cargill im Februar: EverSweet™ will be commercially available in the U.S. next year, says Scott Fabro.

...Stevia: Sicher gut aber hier ist Cargill Master nicht Evolva...

Und damit triffst du m.E. den Nagel auf den Kopf. Es könnte doch sein, dass sich Evolva einfach zu weit aus dem Fenster gelehnt hat bei ihrer zukunftsgerichteten Aussage bezüglich Stevia-Launch. Auf der Evolva-Seite steht: "...In 2013, we exclusively partnered our stevia program with Cargill, Inc. (Minneapolis, USA), with Cargill being responsible for the manufacture and commercialisation of the resultant stevia sweetener products...". Bezüglich der Entwicklung von Zuckerersatzstoffen könnte es von Vorteil sein, dass Evolva auch bereits Wissen über Diabetes auf Basis ihrer vorherigen pharmaceutischen Tätigkeit besitzt. Und wie von anderen Forumsteilnehmern schon mehrfach gepostet: Evolva bleibt ein "Basler Läckerli für Risikofähige".

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119
Klage gegen EVOLVA

Ja, so einfach ist es nicht.

Sonst könnte auch Madoff seine Kunden sagen.

Das ist Börse und Business, es wird ein bischen gelogen.

 

Mit Resveratrol wissen wir schon, dass Sie nicht ganz realistisch sind.

Ist aber für mich in Toleranz und auch ok.

 

Aber was mit Stevia im Januar passiert ist, ist etwas anders.

Wenn eine Börse kotierter Firma falsche Informationen publiziert ist in gewisser 

Länder ein Delikt.

 

Es geht auch ums Prinzip.

Die Manager sind gar nicht Kostenbewusst.

- Firma Ausflug Norvegen

- Anzahl Büros

- Spenden für Elefanten

- überdimensioniert VR

 

 

theCollector
Bild des Benutzers theCollector
Offline
Zuletzt online: 29.11.2021
Mitglied seit: 07.08.2014
Kommentare: 75
Mitstimmrecht

Du hast ein Blatt bekommen, wo du überall "Nein" ankreuzen kannst. Ich werde sicher die Entlöhnung des Verwaltungsrates mit meiner Stimme ablehnen! Evolva ist jedoch immer noch auf Kurs - hammer Pipeline - kurz vor Markteinführung.

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119
Pipeline

theCollector hat am 16.04.2016 - 12:24 folgendes geschrieben:

Du hast ein Blatt bekommen, wo du überall "Nein" ankreuzen kannst. Ich werde sicher die Entlöhnung des Verwaltungsrates mit meiner Stimme ablehnen! Evolva ist jedoch immer noch auf Kurs - hammer Pipeline - kurz vor Markteinführung.

Klar, ich werde auch "Nein" sagen.

Zuerst muss Firma Umsatz generieren.

 

Wenn ich heute die Zahlen sehe, frage ich mich ob Evolva mit seinen Partner Geld verdient.

Ich habe das Gefühl, dass Sie forschen günstig und unrentabel.

 

 

 

 

 

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506

Gegen eine Firma klagen ist möglich, aber die Prozessökonomie und die Beweislast sprächen nicht für den Kläger.

Sinnvoll und nahezu kostenfrei sind Fragen an der GV. Wird zudem durch den "show-down" und das aus Kostengründen vermutlich Kalte Buffet ver"eversweet"ed. Ich werde teilnehmen.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Zokizok
Bild des Benutzers Zokizok
Offline
Zuletzt online: 17.08.2021
Mitglied seit: 08.12.2014
Kommentare: 129
Cola Life

Wie sieht  es eigentlich mit der Partnerschaft Cola und Cargill aus? Wie ich im Moment sehe hat Cola eine Partnerschaft mit Purcicle welche das Stevia für Cola Life liefert. Sie haben den Zuckeranteil auf 50% runtergesetzt. So ein Partnerschaft kann doch bestimmt nicht einfach so aufgelöst werden ? Besteht die Möglichkeit für Evolvas Stevia überhaupt in die Colaflasche zu gelangen auch wen sie eine grössere Menge zu einem tieferen Preis anbieten könnten?? 

 

Wie seht ihr das? 

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119
Keine Chance

Ich denke es ist eher unwahrscheinlich.

Cola ist eine andere Liga.

Cargill hat selber ein Stevia Produkt und braucht nicht Evolva.

Wenn das Produkt spektakulär gut wäre, dann hätte schon Cargill Evolva gekauft.

Bitte nicht vergessen, Cargill (Umsatz 135 Milliarden) ist wie Nestlé ein Koloss.

 

 

 

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 03.12.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747

Datum von EVE für GV gut gewählt

 

Viele Aktionäre reisen bestimmt schon am Freitag ins verlängerte Weekend und dann ist `s noch ein Friday 13ter

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119
Desaster

EVOLVA Bitte News.....

 

z.B Sparprogramm ankündigung oder Herrn Hoetmer kauf 2 Millionen Aktien (noch besser)

Das wäre wirklich willkonmen.

shorty12
Bild des Benutzers shorty12
Offline
Zuletzt online: 18.04.2016
Mitglied seit: 27.03.2012
Kommentare: 305

@Raulin

Ich weiss nicht warum du täglich hier dasselbe schreiben musst. Ich glaube wir haben deinen Standpunkt verstanden und gut ist. Es bringt nichts wenn du jeden Tag dasselbe schreibst.

Sonst kommt bei mir noch das Gefühl auf, du willst hier irgend ein paar nervöse Kleinanleger aus der Aktie treiben in dem du ständig einen auf Panik machst...

Geh doch einmal an die GV, hör dir das ganze an, tu deinen Unmut kund und schau was der VR für antworten bereit hält. Dann kann man ja wieder darüber diskutieren. Oder schreib IR von Evolva an mit konkreten Fragen - die geben übrigens relativ zügig antwort, kann ich aus Erfahrung sagen.

Aber jeden Tag immer denselben blabla raustrompeten bringt wirklich nichts und macht das Forum auch nicht interessanter.

War jetzt auch off topic, aber hat mich genervt.

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119

shorty12 hat am 18.04.2016 - 13:19 folgendes geschrieben:

@Raulin

Ich weiss nicht warum du täglich hier dasselbe schreiben musst. Ich glaube wir haben deinen Standpunkt verstanden und gut ist. Es bringt nichts wenn du jeden Tag dasselbe schreibst.

Sonst kommt bei mir noch das Gefühl auf, du willst hier irgend ein paar nervöse Kleinanleger aus der Aktie treiben in dem du ständig einen auf Panik machst...

Geh doch einmal an die GV, hör dir das ganze an, tu deinen Unmut kund und schau was der VR für antworten bereit hält. Dann kann man ja wieder darüber diskutieren. Oder schreib IR von Evolva an mit konkreten Fragen - die geben übrigens relativ zügig antwort, kann ich aus Erfahrung sagen.

Aber jeden Tag immer denselben blabla raustrompeten bringt wirklich nichts und macht das Forum auch nicht interessanter.

War jetzt auch off topic, aber hat mich genervt.

Möchte nur Kleinanleger aufmerksam machen.

Ich habe ebenfalls Evolva kontaktiert und bin gut informiert. Glaub mir.

Aber kein Problem, ich respektiere auch Deine Meinung.

kentucky
Bild des Benutzers kentucky
Offline
Zuletzt online: 03.12.2021
Mitglied seit: 31.03.2010
Kommentare: 1'747


Hallo raulin

 

EVE hat versagt bezüglich Eve.

 

News werden bestimmt bald folgen: Irgendeine Spende in ein Affenhaus oder so..........................

Schmigi
Bild des Benutzers Schmigi
Offline
Zuletzt online: 11.07.2019
Mitglied seit: 12.10.2009
Kommentare: 54

raulin hat am 18.04.2016 - 14:17 folgendes geschrieben:

shorty12 hat am 18.04.2016 - 13:19 folgendes geschrieben:

@Raulin

Ich weiss nicht warum du täglich hier dasselbe schreiben musst. Ich glaube wir haben deinen Standpunkt verstanden und gut ist. Es bringt nichts wenn du jeden Tag dasselbe schreibst.

Sonst kommt bei mir noch das Gefühl auf, du willst hier irgend ein paar nervöse Kleinanleger aus der Aktie treiben in dem du ständig einen auf Panik machst...

Geh doch einmal an die GV, hör dir das ganze an, tu deinen Unmut kund und schau was der VR für antworten bereit hält. Dann kann man ja wieder darüber diskutieren. Oder schreib IR von Evolva an mit konkreten Fragen - die geben übrigens relativ zügig antwort, kann ich aus Erfahrung sagen.

Aber jeden Tag immer denselben blabla raustrompeten bringt wirklich nichts und macht das Forum auch nicht interessanter.

War jetzt auch off topic, aber hat mich genervt.

Möchte nur Kleinanleger aufmerksam machen.

Ich habe ebenfalls Evolva kontaktiert und bin gut informiert. Glaub mir.

Aber kein Problem, ich respektiere auch Deine Meinung.

Was für gute Informationen hast du den? Oder welche hast du mehr bekommen als wir?

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 29.09.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 513

raulin hat am 18.04.2016 - 14:17 folgendes geschrieben:

shorty12 hat am 18.04.2016 - 13:19 folgendes geschrieben:

@Raulin

Ich weiss nicht warum du täglich hier dasselbe schreiben musst. Ich glaube wir haben deinen Standpunkt verstanden und gut ist. Es bringt nichts wenn du jeden Tag dasselbe schreibst.

Sonst kommt bei mir noch das Gefühl auf, du willst hier irgend ein paar nervöse Kleinanleger aus der Aktie treiben in dem du ständig einen auf Panik machst...

Geh doch einmal an die GV, hör dir das ganze an, tu deinen Unmut kund und schau was der VR für antworten bereit hält. Dann kann man ja wieder darüber diskutieren. Oder schreib IR von Evolva an mit konkreten Fragen - die geben übrigens relativ zügig antwort, kann ich aus Erfahrung sagen.

Aber jeden Tag immer denselben blabla raustrompeten bringt wirklich nichts und macht das Forum auch nicht interessanter.

War jetzt auch off topic, aber hat mich genervt.

Möchte nur Kleinanleger aufmerksam machen.

Ich habe ebenfalls Evolva kontaktiert und bin gut informiert. Glaub mir.

Aber kein Problem, ich respektiere auch Deine Meinung.

Versteh mich nicht falsch, ich finde es ja auch gut, kritische Stimmen zu hören.

Falls du von Evolva direkt interessante Neuigkeiten hast, die der Allgemeinheit so nicht bekannt sind, kannst du diese ja gerne mit dem Forum teilen.

Aber einfach jeden Tag nur zu schreiben Betrug, Abzocke, Sparmassnahmen usw. bringt uns ja auch nicht weiter...

raulin
Bild des Benutzers raulin
Offline
Zuletzt online: 16.08.2020
Mitglied seit: 25.07.2012
Kommentare: 119
Infos

Spektakuläre News habe ich nicht.

Ich habe Herrn Verbraeken angerufen und meine Fragen gestellt.

Gebe gerne Infos über Cash privat Mail.

 

 

 

 

kabul
Bild des Benutzers kabul
Offline
Zuletzt online: 17.11.2021
Mitglied seit: 22.07.2010
Kommentare: 439

@raulin  Sorry dass ich mich einmische. Aber verstehe deine Äusserungen nicht so recht. Du möchtest nur Kleinanleger aufmerksam machen........ Auf was möchtest du sie denn bitte aufmerksam machen? Du hast Evolva kontaktiert, willst aber deine "Informationen" hier im Forum nicht weitergeben, nur via Mail. Was zum Kuckuck willst du denn eigentlich? Verkauf doch deinen Anteil dann hast du - und auch wir - wieder Ruhe.

 

Seiten