Newron

Newron Pharma N 

Valor: 2791431 / Symbol: NWRN
  • 1.820 CHF
  • -1.83% -0.034
  • 27.10.2021 17:31:18
51'692 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506

Wenn Newron und Zambon weiter so schludern, kannst du deine Newron rauchen.

Was für ein naives Statement.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 870

Domtom01 hat am 22.04.2016 - 18:16 folgendes geschrieben:

Wenn Newron und Zambon weiter so schludern, kannst du deine Newron rauchen.

Was für ein naives Statement.

Wie du an den Pfeilen siehst, kannst du erahnen wer der Dummschwätzer ist!

Ist übrigens das letzte Mal, dass ich ein Posting von dir kommentiere. Leute die ihr Wort nicht halten, sind für mich nicht mehr vorhanden!

no risk...no fun...

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506

XC du bist sehr belesen, erfahren und erfolgreich, doch dann wachst du auf, und nichts hat sich verändert. Newron ist immer noch im Keller.

Erklär doch mal: Seit wann sagen die roten Pfeile etwas über dumm oder schlau aus? Wie dumm muss man denn sein, um von Masse auf Klasse zu schliessen?

Nein, ich freue mich, wenn du mich in Zukunft ignorierst, ist erstens besser für deine Nerven und zweitens liest man dann weniger "Gepusche".

Die harten Tatsachen tun weh, und ich habe es ziemlich gut vorausgesagt. Ich werde mich weiter beteiligen, so lange es mir gefällt.

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

Lee Vining
Bild des Benutzers Lee Vining
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 04.08.2014
Kommentare: 109
Hey, how’s it going NWRN investors!

It seems just as likely to me that the excitement is over and that a bit of apathy is setting in, just like after the last few 2 day pops.
Could just be a slow steady trickle down for a bit, before the next future selloff! - looks like investors are stucked at the airport somewhere in the middle of nowhere!
Always same story, naive investors hold a stock with hope and averaging down.

NWRN BOD: I have seen time and time again "seasoned" executives who have risen to their level of incompetence, moving from one failure to the next.

Are these dudes a bunch of rookies?

Cheers

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922

XC hat am 22.04.2016 - 11:42 folgendes geschrieben:

ursinho007 hat am 22.04.2016 - 08:51 folgendes geschrieben:

Tja, liebe Newron-Jünger, hättet ihr meinen Rat vor wenigen Monaten befolgt........(change von Newron zu Basilea)

aber da wurde ich ja angefeindet..... aber es lohnt sich auch heute noch Biggrin

So ein Schwachsinn, die hat noch mehr korrigiert als Newron!

Es kommt immer drauf an, wann man gekauft hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe den Tausch empfohlen, als Basilea um die CHF 60.00 lag und jetzt sind wir über CHF 83.00, was einem Gewinn von über 38% entspricht. Wer stur an Newron festhielt, hat aber  in dieser Zeitspanne einen klaren Verlust eingefahren.

....und ich gehe sehr stark davon aus, dass dies in etwa in dieser Richtung weitergeht.

Alles klar?

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 870

ursinho007 hat am 22.04.2016 - 21:45 folgendes geschrieben:

XC hat am 22.04.2016 - 11:42 folgendes geschrieben:

ursinho007 hat am 22.04.2016 - 08:51 folgendes geschrieben:

Tja, liebe Newron-Jünger, hättet ihr meinen Rat vor wenigen Monaten befolgt........(change von Newron zu Basilea)

aber da wurde ich ja angefeindet..... aber es lohnt sich auch heute noch Biggrin

So ein Schwachsinn, die hat noch mehr korrigiert als Newron!

Es kommt immer drauf an, wann man gekauft hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe den Tausch empfohlen, als Basilea um die CHF 60.00 lag und jetzt sind wir über CHF 83.00, was einem Gewinn von über 38% entspricht. Wer stur an Newron festhielt, hat aber  in dieser Zeitspanne einen klaren Verlust eingefahren.

....und ich gehe sehr stark davon aus, dass dies in etwa in dieser Richtung weitergeht.

Alles klar?

Off-topic ein.

Wenn du schon von empfehlen sprichst, gab- oder gibt es im Moment wesentlich bessere Investments als Biotech, z.B. Goldminen:

Vom Tief gerechnet:

Barrick Gold +275%

Sabina Gold (Explorer) +500%

Off -topic aus. _______________________________________________________________________________________________

Und nicht vergessen, da hat es Investoren (keine Zocker), die haben in Newron einen tiefen, einstelligen Einstandspreis und die sind immer noch mit mehreren 100% im Plus. Geduld heisst es an der Börse, abgerechnet wird in 1-2 Jahren.

no risk...no fun...

Buenavista
Bild des Benutzers Buenavista
Offline
Zuletzt online: 29.09.2017
Mitglied seit: 27.02.2015
Kommentare: 80

ursinho007 hat am 22.04.2016 - 21:45 folgendes geschrieben:

XC hat am 22.04.2016 - 11:42 folgendes geschrieben:

ursinho007 hat am 22.04.2016 - 08:51 folgendes geschrieben:

Tja, liebe Newron-Jünger, hättet ihr meinen Rat vor wenigen Monaten befolgt........(change von Newron zu Basilea)

aber da wurde ich ja angefeindet..... aber es lohnt sich auch heute noch Biggrin

So ein Schwachsinn, die hat noch mehr korrigiert als Newron!

Es kommt immer drauf an, wann man gekauft hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe den Tausch empfohlen, als Basilea um die CHF 60.00 lag und jetzt sind wir über CHF 83.00, was einem Gewinn von über 38% entspricht. Wer stur an Newron festhielt, hat aber  in dieser Zeitspanne einen klaren Verlust eingefahren.

....und ich gehe sehr stark davon aus, dass dies in etwa in dieser Richtung weitergeht.

Alles klar?

Richtig! Ich habe Newron schon ab Fr. 8.- empfohlen, andere noch viel tiefer, und auch gekauft.

Aber solche Angeberei passt zu deinem Niveau! Kann ja nur besser werden. Hoffe ich für dich jetzt mal.

 

 

gollum
Bild des Benutzers gollum
Offline
Zuletzt online: 29.08.2018
Mitglied seit: 05.10.2011
Kommentare: 892

Macht mal halblang und kommt wieder auf den Boden. Newron ist von nahezu 0 auf 36 hoch und steht jetzt bei 18. Schaut euch mal den Chart an. Was fällt auf?

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/charts/Newron-Pharma/2791431/4/1/MAXIMUM

Ist es tatsächlich so dramatisch oder nur eine nicht unübliche Konsolidierung seit dem Hoch? Für die Langzeitinvestierten ist es auch nicht lustig aber noch lange kein Untergang. Bleibt einfach locker und geniesst das Wochenende Drinks

Buenavista
Bild des Benutzers Buenavista
Offline
Zuletzt online: 29.09.2017
Mitglied seit: 27.02.2015
Kommentare: 80

Kommentar Matchbox:

Wenn hier einer eine andere Meinung hat als du Buenavista wird er angegriffen. Es spielt doch überhaupt keine Rolle wer hier was empfohlen hat. Und wenn ursinho007 der Meinung ist, dass es noch weiter runter geht bei Newron, ist dies sein gutes Recht. Auch die, welche im einstelligen Bereich investiert sind können nach dem Kurssturz nicht mehr den gleichen Gewinn verbuchen. Sollte der Kurs jetzt noch einmal runtergehen sind es eben genau die, welche im einstelligen Bereich investiert sind, die dann verkaufen werden. Denn könnten sie die Uhr zurückdrehen hätten sie sicher bei 30 verkauft. Und  Worte wie Angeberei oder Niveau solltest du wirklich nicht in den Mund nehmen.

Diese Aussagen von ihm haben nichts mit „anderer Meinung“ zu tun sondern sind dümmlich und provokativ.

-Tja, liebe Newron-Jünger, hättet ihr meinen Rat vor wenigen Monaten befolgt........(change von Newron zu Basilea)

-aber da wurde ich ja angefeindet..... aber es lohnt sich auch heute noch

-Es kommt immer drauf an, wann man gekauft hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wie übrigens dein Letztes ebenfalls, war an Peinlichkeiten nicht zu übertreffen.

Buenavista, eine konstruktive Vorwärtsstrategie ist nicht die Aufgabe der Mitglieder hier, sondern die Aufgabe der Verantwortlichen bei Newron. Dazu gehört auch Weber, der ist für dich ja scheinbar der Beste. Du musst dich hier auch nicht immer wieder erklären, niemand zwingt dich dazu. Hier herrscht auch keine Weltuntergangsstimmung, denn Newron ist nicht die Welt. Und es haben jetzt wirklich alle begriffen, dass du der bist mit dem ganz vielen Wissen.

Als du das verfasst hattest warst du da im Besitze deiner Sinne? Kaum zu glauben..

Das einzige was ich hier von dir mitnehmen kann ist dass ich mich nicht wieder erklären muss denn auf dein Statement kann und will ich nicht eintreten das würde den Rahmen sprengen, den es kommt mir so vor als hättest du mein Text nicht verstanden. Ahh vielleicht noch dass es mir schon genügt wenn mein Wissen durchschnittlich ist, denn das reicht mir schon, viel wichtiger ist doch wie man damit umgeht!

Ich kenne dein IQ nicht aber ich hoffe doch das er über 90 ist.

Als Orientierung gilt: Eine Banane zu schälen erfordert ca. einen IQ von 60.

Es ist Pflicht hier entgegenzuhalten damit die Investierten hier sich ein Gesamtheitliches reales Bild  machen können, was mit eurer Schaumschlägerei (Minderheit) sonst verfälscht würde.

Versuch du mal uns hier was Konstruktives  mitzuteilen, und ich versichere dir/Euch ich werde den nicht gegen-provozieren nicht mal wenn negativ, wieso auch. Gebt euch mal etwas Mühe, oder versucht es wenigstens!

Humor ist wenn man trotzdem lacht!   Buenavista

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'629

Matchbox hat am 23.04.2016 - 14:18 folgendes geschrieben:

 

Sollte der Kurs jetzt noch einmal runtergehen sind es eben genau die, welche im einstelligen Bereich investiert sind, die dann verkaufen werden. 

Und weshalb sollte es noch weiter runter gehen? Bald kommen positive News die den Kurs eher wieder steigen lassen.

Der Kurs wird ganz offensichtlich aktuell im Bereich um 18.- gehalten, das sind jetzt dann bald 30 Börsentage in diesem Bereich, vielleicht kommt ja plötzlich eine Übernahmeofferte? Dann sehen diejenigen aber alt aus welche in letzter Zeit verkauft haben!

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 870

Es sollte eigentlich der Hinterste und Letzte gemerkt haben, dass der Kurs zwischen 17.50 bis 18.-- gestützt wird!

Ueber die Gründe kann man spekulieren. Die Chance ist meiner Meinung nach einiges höher, dass es rauf- statt runter geht.

no risk...no fun...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922

XC hat am 23.04.2016 - 16:11 folgendes geschrieben:

Es sollte eigentlich der Hinterste und Letzte gemerkt haben, dass der Kurs zwischen 17.50 bis 18.-- gestützt wird!

Ueber die Gründe kann man spekulieren. Die Chance ist meiner Meinung nach einiges höher, dass es rauf- statt runter geht.

Entschuldige, aber das ist ziemlich doof, was du schreibst. Stützen impliziert ja bereits, dass es ohne stützen runtergehen würde und dann schreibst du anschliessend allen Ernstes, dass es nach deiner Meinung raufgehen wird.

 

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Buenavista
Bild des Benutzers Buenavista
Offline
Zuletzt online: 29.09.2017
Mitglied seit: 27.02.2015
Kommentare: 80
Auf jeden 6. Gesunden Menschenverstand folgt ein..

Zur Aufforderung vom 20.4 Daumen hoch/tief Stand gestern: 32/7

Das stimmt doch zuversichtlich für den weiteren Verlauf dieses Forums.

Im Normalfall hatte man das Gefühl anhand der Rückmeldungen nach einem Pro-Newron Eintrag, dass Verhältnis stehe bei gefühlten etwa 3 zu 2.  

Anhand der Aufforderung auch an (stille) Mitleser und natürlich mit Emotionalem touch verstärkte sich das Verhältnis massiv zugunsten der Weitsichtigen gegenüber den Totengräber, so dass man sagen kann auf jeden 5 bis 6. gesunden Menschverstand folgt ein….....ihr wisst schon.

Komisch ich werde das Gefühl nicht los dass ich alle 7 kenne jedoch nicht mal ein ¼ der Gleichgesinnten 32, krass. Geht euch das auch so….

@Gran Lieber Gran nochmals, ich greife dich nicht an, ich gebe mir einfach Mühe gewisse Aussagen ins richtige Licht zu stellen. Und um das zu erreichen ist es je nach Äusserungen manchmal notwendig der betreffenden Person einen Spiegel vorzuhalten.

Aber wenn es dich glücklich macht: ich verreise nächste Woche werde also wie die Mehrheit  zu einem stillen Leser mutieren.

Das ist jetzt aber kein Grund um auszuflippen! Dance 4   hasta pronto Buenavista

Nachtrag: Gilt auch für matchbox (einer von 7)

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059
Das dürften doch einige mehr sein...

..., die in Newron etwas Risikokapital gesetzt haben. Das runde Dutzend bedingungsloser Hardcorefans repräsentiert kaum den durchschnittlichen Anleger.

Es ist nur schwer vorstellbar, dass erfolgreiches Agieren dieser Leute an der Börse möglich sein kann, wenn derart emotional, persönlich und irrational argumentiert wird. 

Erfolg stellt sich auf die Dauer nur bei jenen ein, die nüchtern rational, selbstkritisch und mit einer gesunden Portion Misstrauen gegenüber "News" irgendwelcher Interessenvertreter handeln.

Den Rest bläst irgendwann eine kleine Sturmböe von der Bühne.

 

patwald
Bild des Benutzers patwald
Offline
Zuletzt online: 30.04.2021
Mitglied seit: 19.12.2013
Kommentare: 168

Spielgruppe live hier drinnen! Ich verabschiede mich hier. Die Emotionen scheinen mir zu überborden. Wünsche allen Investierten viel Glück und denkt daran: Abgerechnet wird nicht morgen und auch nicht übermorgen! Wir schauen in 24 Monaten wo wir stehen. Die Totengräber sollen sich nur austoben. Da scheint mir viel Frust dabei zu sein. Adios

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059

@patwald

Totengräber? Bitte nähere Erläuterung!

Diese Bemerkung ist einfach lächerlich. Ich wage zu behaupten, dass die paar aktiven Nasen insgesamt keine Fr. 2'000'000 bewegen!   Dirol

XC
Bild des Benutzers XC
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 22.05.2006
Kommentare: 870

Das ist wirklich ein Trauerspiel in diesem Thread. Sollen doch die Totengräber unter sich bleiben.

Verabschiede mich auch für eine Weile, schaue dann wieder mal rein, wenn wir eine Etage höher sind.

 

no risk...no fun...

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Offline
Zuletzt online: 18.10.2021
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 3'922

ursinho007 hat am 23.04.2016 - 17:22 folgendes geschrieben:

XC hat am 23.04.2016 - 16:11 folgendes geschrieben:

Es sollte eigentlich der Hinterste und Letzte gemerkt haben, dass der Kurs zwischen 17.50 bis 18.-- gestützt wird!

Ueber die Gründe kann man spekulieren. Die Chance ist meiner Meinung nach einiges höher, dass es rauf- statt runter geht.

Entschuldige, aber das ist ziemlich doof, was du schreibst. Stützen impliziert ja bereits, dass es ohne stützen runtergehen würde und dann schreibst du anschliessend allen Ernstes, dass es nach deiner Meinung raufgehen wird.

 

@XC: schon komisch, dass du auf diese Antwort von mir nicht mehr reagierst und dich abgemeldet hast. Hast wohl eingesehen, dass du "Mist" geschrieben hast.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

kirschbaum
Bild des Benutzers kirschbaum
Offline
Zuletzt online: 22.10.2021
Mitglied seit: 08.10.2014
Kommentare: 736

ursinho007 hat am 23.04.2016 - 17:22 folgendes geschrieben:

XC hat am 23.04.2016 - 16:11 folgendes geschrieben:

Es sollte eigentlich der Hinterste und Letzte gemerkt haben, dass der Kurs zwischen 17.50 bis 18.-- gestützt wird!

Ueber die Gründe kann man spekulieren. Die Chance ist meiner Meinung nach einiges höher, dass es rauf- statt runter geht.

Entschuldige, aber das ist ziemlich doof, was du schreibst. Stützen impliziert ja bereits, dass es ohne stützen runtergehen würde und dann schreibst du anschliessend allen Ernstes, dass es nach deiner Meinung raufgehen wird.

 

ursinho007, du verstehst das nicht. Das ist denk eine Rückschlagstütze............ Muss bei unserem lieben XC wohl etwas stark aufgeschlagen haben.

Lee Vining
Bild des Benutzers Lee Vining
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 04.08.2014
Kommentare: 109

********* von Administrator gelöscht ******************

+ Bitte Beiträge in deutscher Sprache erfassen +

Lee Vining
Bild des Benutzers Lee Vining
Offline
Zuletzt online: 17.09.2019
Mitglied seit: 04.08.2014
Kommentare: 109
Lesen müssen, das ist echte Wissenschaft

Lektionen Vondie Gehirn beschädigt Investor

Ungewöhnliche Studie untersucht verlinktwerden Emotion und Ergebnisse; "Neuroökonomie' an der Wall Street

Von

Jane Spencer Personal Reporter des WALL STREET JOURNAL

Aktualisiert 21. Juli 2005 12:01 Uhr ET

Menschen mit bestimmten Arten von Hirnschäden können bessere Investitionsentscheidungen. Das ist die Schlussfolgerung einer neuen Studie bietet einige überzeugende Beweise, die Vermischung von Emotion mit der Anlage zu schlechten Ergebnissen führen können.

Hirnforschung mit Investitionsverhalten verknüpfen, Schloss Forscher, dass Menschen mit eine beeinträchtigte Fähigkeit, Emotionen tatsächlich bessere finanzielle Entscheidungen als andere Menschen unter bestimmten Umständen machen könnte. Die Forschung ist Teil eines schnell wachsenden interdisziplinären Feld mit dem Namen "Neuroökonomie", die die Biologie Rollenspiele an wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen untersucht, durch die Kombination der Erkenntnisse aus der kognitiven Neurowissenschaften, Psychologie und Wirtschaft. Die Studie wurde letzten Monat in der Zeitschrift Psychological Science veröffentlicht und wurde von einem Team der Forscher von der Carnegie Mellon University und der Stanford Graduate School of Business der University of Iowa durchgeführt........

http://www.wsj.com/articles/SB112190164023291519

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Offline
Zuletzt online: 21.10.2021
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 3'506
@administrator

Einem Menschen die Sprache rauben gleicht geistiger Kastration.

Seit wann ist es verwerflich, in einer Weltsprache zu kommunizieren?

Sehr bedenklich, besonders in einem Land, das sich weltoffen sieht!

Gegen Zensur! Bin zum "Investoren.Team" migriert.

YoungProfessional
Bild des Benutzers YoungProfessional
Offline
Zuletzt online: 25.10.2017
Mitglied seit: 11.06.2015
Kommentare: 524

Ich persönlich lese lieber Beiträge in flüssigem Englisch, als ein Deutsch mit Google Übersetzer übersetzt...

Elias
Bild des Benutzers Elias
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 02.10.2006
Kommentare: 17'868

Domtom01 hat am 25.04.2016 - 09:15 folgendes geschrieben:

Einem Menschen die Sprache rauben gleicht geistiger Kastration.

Seit wann ist es verwerflich, in einer Weltsprache zu kommunizieren?

Sehr bedenklich, besonders in einem Land, das sich weltoffen sieht!

 

Domtom01 hat am 17.03.2016 - 17:34 folgendes geschrieben:

Lee Vining äusserte sich erst kürzlich zur Mehrsprachigkeit. Er verhöhnte die "Einsprachigen". Ich glaube mittlerweile, er gehört den "Keinsprachigen" an.

Entschuldigung, ist mir so rausgerutscht. Aber als ich es las, wollte ich es auch nicht mehr löschen. 

 

Wenn er nicht Deutsch könnte: hier könnte er es lernen.

Aber wie er sich ja selber gerühmt hatte: er kann Deutsch. Behauptet er jedenfalls.

 

 

 

----

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.
Benjamin Franklin

liska
Bild des Benutzers liska
Online
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 26.06.2008
Kommentare: 1'176

Domtom01 hat am 25.04.2016 - 09:15 folgendes geschrieben:

Einem Menschen die Sprache rauben gleicht geistiger Kastration.

 

 

deine beiträge, das füchslein muss feststellen, das auch du vermutlich dazu gehörst ?

.

Der Fuchs ist schlau und wartet im Bau

marabu
Bild des Benutzers marabu
Offline
Zuletzt online: 27.10.2021
Mitglied seit: 27.07.2006
Kommentare: 2'059

Elias hat am 25.04.2016 - 09:29 folgendes geschrieben:

Domtom01 hat am 25.04.2016 - 09:15 folgendes geschrieben:

Einem Menschen die Sprache rauben gleicht geistiger Kastration.

Seit wann ist es verwerflich, in einer Weltsprache zu kommunizieren?

Sehr bedenklich, besonders in einem Land, das sich weltoffen sieht!

 

Domtom01 hat am 17.03.2016 - 17:34 folgendes geschrieben:

Lee Vining äusserte sich erst kürzlich zur Mehrsprachigkeit. Er verhöhnte die "Einsprachigen". Ich glaube mittlerweile, er gehört den "Keinsprachigen" an.

Entschuldigung, ist mir so rausgerutscht. Aber als ich es las, wollte ich es auch nicht mehr löschen. 

 

Wenn er nicht Deutsch könnte: hier könnte er es lernen.

Aber wie er sich ja selber gerühmt hatte: er kann Deutsch. Behauptet er jedenfalls.

 

 

 

Leider ist er auch der englischen Sprache nicht mächtig...   Crazy

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 04.10.2021
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

Was mich nachwievor nervt, ist die "Lichtgeschwindigkeit" mit der Newron/Zambon Safinamide in Europa einführen.

Seit der Zulassung in der EU ist nun weit über ein Jahr vergangen - wichtige und zahlungskräftige Länder wie UK und Frankreich fehlen weiterhin.... Im 2016 hat man ebenfalls erst die CH, Spanien und Belgien geschafft.

Wenn die so weitermachen haben bis zum Jahr 2029 dann vielleicht alle Länder Xadago? Dash 1

chaotin
Bild des Benutzers chaotin
Offline
Zuletzt online: 11.02.2019
Mitglied seit: 18.03.2015
Kommentare: 180

Chris0312 hat am 25.04.2016 - 12:54 folgendes geschrieben:

Was mich nachwievor nervt, ist die "Lichtgeschwindigkeit" mit der Newron/Zambon Safinamide in Europa einführen.

Seit der Zulassung in der EU ist nun weit über ein Jahr vergangen - wichtige und zahlungskräftige Länder wie UK und Frankreich fehlen weiterhin.... Im 2016 hat man ebenfalls erst die CH, Spanien und Belgien geschafft.

Wenn die so weitermachen haben bis zum Jahr 2029 dann vielleicht alle Länder Xadago? Dash 1

Und was mich nervt sind solche Aussagen.

Zulassung CH war im 2015. Italien war in diesem Jahr. 

Das man hier so schnell den Überblick verliert ist schon erstaunlich.

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 29.09.2021
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 513

chaotin hat am 25.04.2016 - 13:41 folgendes geschrieben:

Chris0312 hat am 25.04.2016 - 12:54 folgendes geschrieben:

Was mich nachwievor nervt, ist die "Lichtgeschwindigkeit" mit der Newron/Zambon Safinamide in Europa einführen.

Seit der Zulassung in der EU ist nun weit über ein Jahr vergangen - wichtige und zahlungskräftige Länder wie UK und Frankreich fehlen weiterhin.... Im 2016 hat man ebenfalls erst die CH, Spanien und Belgien geschafft.

Wenn die so weitermachen haben bis zum Jahr 2029 dann vielleicht alle Länder Xadago? Dash 1

Und was mich nervt sind solche Aussagen.

Zulassung CH war im 2015. Italien war in diesem Jahr. 

Das man hier so schnell den Überblick verliert ist schon erstaunlich.

Also Zulassung CH, geb ich dir ja Recht liebe Chaotin.

Zulassung Europa war aber Februar 2015. Es liegt nun an Zambon mit den zuständigen Instanzen die Vergütungen der Krankenkassengelder zu verhandeln und danach Xadago in den jeweiligen Märkten einzuführen.

Ich bin mit Chris einig. Erst recht wenn man die zwei folgenden Tatsachen anschaut:

HAS France hat bereits im Oktober die Erstattungsbedingungen für Xadago definiert und trotzdem ging bis heute nichts

NICE UK hat gemäss cost caluclator Dezember 2015 ebenfalls die Erstattungsbedingungen verabschiedet und auch hier ist noch nichts gegangen.

Newron kann daran leider nichts ändern, weil Zambon für die Markteinführungen zuständig ist. Allenfalls könnte einer unserer italienisch sprechenden Freunden einmal bei Zambon nachhaken und fragen, wie hier Stand der Dinge ist und warum Xadago in diesen beiden wichtigen EU Märkten immer noch nicht eingeführt worden ist...

Chris0312
Bild des Benutzers Chris0312
Offline
Zuletzt online: 04.10.2021
Mitglied seit: 23.02.2015
Kommentare: 707

pfuetze hat am 25.04.2016 - 14:01 folgendes geschrieben:

chaotin hat am 25.04.2016 - 13:41 folgendes geschrieben:

Chris0312 hat am 25.04.2016 - 12:54 folgendes geschrieben:

Was mich nachwievor nervt, ist die "Lichtgeschwindigkeit" mit der Newron/Zambon Safinamide in Europa einführen.

Seit der Zulassung in der EU ist nun weit über ein Jahr vergangen - wichtige und zahlungskräftige Länder wie UK und Frankreich fehlen weiterhin.... Im 2016 hat man ebenfalls erst die CH, Spanien und Belgien geschafft.

Wenn die so weitermachen haben bis zum Jahr 2029 dann vielleicht alle Länder Xadago? Dash 1

Und was mich nervt sind solche Aussagen.

Zulassung CH war im 2015. Italien war in diesem Jahr. 

Das man hier so schnell den Überblick verliert ist schon erstaunlich.

Also Zulassung CH, geb ich dir ja Recht liebe Chaotin.

Zulassung Europa war aber Februar 2015. Es liegt nun an Zambon mit den zuständigen Instanzen die Vergütungen der Krankenkassengelder zu verhandeln und danach Xadago in den jeweiligen Märkten einzuführen.

Ich bin mit Chris einig. Erst recht wenn man die zwei folgenden Tatsachen anschaut:

HAS France hat bereits im Oktober die Erstattungsbedingungen für Xadago definiert und trotzdem ging bis heute nichts

NICE UK hat gemäss cost caluclator Dezember 2015 ebenfalls die Erstattungsbedingungen verabschiedet und auch hier ist noch nichts gegangen.

Newron kann daran leider nichts ändern, weil Zambon für die Markteinführungen zuständig ist. Allenfalls könnte einer unserer italienisch sprechenden Freunden einmal bei Zambon nachhaken und fragen, wie hier Stand der Dinge ist und warum Xadago in diesen beiden wichtigen EU Märkten immer noch nicht eingeführt worden ist...

Sorry, Italien habe ich vergessen aufzulisten, aber das ändert die Situation nicht grundlegend...

Am 22. Februar 2016 habe ich auf Nachfrage betreffend der zögerlichen Einführung von Xadago in der EU vom CEO folgende Antwort erhalten: " Zambon hat für das erste Halbjahr 2016 eine KASKADE an Markteinführungen angekündig, insofern sehe ich Spanien nur als den willkommenen Beginn..."

Fairerweise muss man sagen, dass das erste Halbjahr noch zwei Monate dauert, aber bis anhin ist diese "Kaskade" äusserst bescheiden, besonders wenn man berücksichtigt, dass die Zulassung schon vor 14 Monaten erfolgt ist.

 

Seiten