MeyerBurger MBTN

Meyer Burger Aktie 

Valor: 10850379 / Symbol: MBTN
  • 0.422 CHF
  • +1.20% +0.005
  • 12.12.2019 16:32:27
9'819 posts / 0 new
Letzter Beitrag
<gelöscht>

Gutes Volumen heute. In der ersten zwei Stunden bereits das Tagesvolumen der letzten Wochen umgesetzt, wird Druck gegen oben. Bin auch gespannt, ob es vor den Zahlen nochmals unter 4 geht.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'674

Naja, das weiss man ja nicht so genau......längerfristig aber ziemlich sicher, deshalb ist für mich MBTN eine ideale Aktie, um zwei Positionen zu halten (Trade und long).

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'074

Spektakulär! MBTN über CHF 4.20!! So darfs ohne weiteres weitergehen!

<gelöscht>

4.47...! Da ist was im Busch. Babette ;-)?

GEKO74
Bild des Benutzers GEKO74
Offline
Zuletzt online: 25.01.2017
Mitglied seit: 01.06.2015
Kommentare: 50

sind das die ersten Deckungskäufe im grossen Stil???

WOW 4.47 - so stelle ich mir das vor! Nächste Woche schon hoffentlich wieder einmal über die 5CHF

gorlim81
Bild des Benutzers gorlim81
Offline
Zuletzt online: 12.11.2019
Mitglied seit: 13.03.2014
Kommentare: 21

netter up move......:-)))

Volumen passt auch.

Von Übernahme über Refinanzierung bis Grossauftrag oder Topzahlen nächste Woche ist alles möglich Smile

LONG MBTN!!!

GEKO74
Bild des Benutzers GEKO74
Offline
Zuletzt online: 25.01.2017
Mitglied seit: 01.06.2015
Kommentare: 50

die 100 Tage-Linie wurde damit heute wieder nach oben durchbrochen. Kurs überspring demnächst hoffentlich die 200 Tage-Linie bei ca. 4.90. Wenn die 200 Tage-Linie geknackt ist, liegt nach oben noch etwas mehr drin...

Mal sehen was bis zum 17.8. noch passiert

cashspotter
Bild des Benutzers cashspotter
Offline
Zuletzt online: 11.12.2019
Mitglied seit: 13.11.2015
Kommentare: 371

gorlim81 hat am 12.08.2016 - 10:29 folgendes geschrieben:

netter up move......:-)))

Volumen passt auch.

Von Übernahme über Refinanzierung bis Grossauftrag oder Topzahlen nächste Woche ist alles möglich Smile

LONG MBTN!!!

....oder auch gar nichts, wie schon so oft nach einem steilen Anstieg!

jimmy
Bild des Benutzers jimmy
Offline
Zuletzt online: 16.10.2017
Mitglied seit: 18.11.2013
Kommentare: 398

Gut es steigt aber im Vergleich zu den letzten 2 Jahren die Aktien pries ist Katastrophal

März 14 bei CHF 18.00 August 15 bei CHF 9.00. Jetzt nicht mal CHF 4.50.

Yetichris
Bild des Benutzers Yetichris
Offline
Zuletzt online: 19.12.2018
Mitglied seit: 23.07.2015
Kommentare: 135
BazOnline

Ein Kursfeuerwerk ist möglich

Die Aktien des Solarzulieferers Meyer Burger legten am Freitag auffallend kräftig zu. Am Markt höre ich, dass Spekulationen über überraschend gute Halbjahreszahlen entstanden sind. Das Unternehmen wird diese am Mittwoch vorlegen. Grund für die ausgeprägte Kursstärke waren Eindeckungskäufe, welche aus dem Ausland kamen. Weil erste Leerverkäufer von Meyer-Burger-Aktien nun offenbar das Handtuch werfen, verbessern sich erfahrungsgemäss die kurzfristigen Kursaussichten deutlich. Übertrifft Meyer Burger am Mittwoch überraschend die Erwartungen, werden die Aktien ein Kursfeuerwerk liefern. Ich erwarte, dass die Firma nun die Trendwende schaffen wird. Kaufen

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'074

Der Text der unverbindlichen Empfehlung "Kaufen" ist in der SonntagsZeitung ziemlich identisch mit jenem von BaZ online.
Da ist nächste Woche ein Kursfeuerwerk zu erwarten. Wenn nicht alles täuscht!

Flippi
Bild des Benutzers Flippi
Offline
Zuletzt online: 23.10.2019
Mitglied seit: 09.03.2016
Kommentare: 87
Krokodil

Kunststück, es ist der genau gleiche Kommentar vom genau gleichen Börsenkommentator, Armando Guglielmetti. Hoffentlich hat er beide male recht  Smile

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

Krokodil hat am 14.08.2016 - 10:15 folgendes geschrieben:

Der Text der unverbindlichen Empfehlung "Kaufen" ist in der SonntagsZeitung ziemlich identisch mit jenem von BaZ online.
Da ist nächste Woche ein Kursfeuerwerk zu erwarten. Wenn nicht alles täuscht!

Kennt jemand einen guten Call? Herzlichen Dank für Hinweise.

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'074

Kapitalist hat am 14.08.2016 - 15:16 folgendes geschrieben:

Krokodil hat am 14.08.2016 - 10:15 folgendes geschrieben:

Der Text der unverbindlichen Empfehlung "Kaufen" ist in der SonntagsZeitung ziemlich identisch mit jenem von BaZ online.
Da ist nächste Woche ein Kursfeuerwerk zu erwarten. Wenn nicht alles täuscht!

Kennt jemand einen guten Call? Herzlichen Dank für Hinweise.

 

Ich habe den MBGWK von der UBS. Kurs am Freitag CHF 0.13, Verfall Dezember 2016, Strike 4, Ratio 1 : 6.
Geht MBTN auf CHF 6 somit ein innerer Wert von CHF 0.33.
Gruss und schönen Sonntag

Nirvana
Bild des Benutzers Nirvana
Offline
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 09.08.2013
Kommentare: 680

Kapitalist hat am 14.08.2016 - 15:16 folgendes geschrieben:

Krokodil hat am 14.08.2016 - 10:15 folgendes geschrieben:

Der Text der unverbindlichen Empfehlung "Kaufen" ist in der SonntagsZeitung ziemlich identisch mit jenem von BaZ online.
Da ist nächste Woche ein Kursfeuerwerk zu erwarten. Wenn nicht alles täuscht!

Kennt jemand einen guten Call? Herzlichen Dank für Hinweise.

 

http://classic.cash.ch/boerse/derivate/calls/basiswert/CH0108503795

 

Für einen Zock MBCBJB http://classic.cash.ch/boerse/derivate/kursinfo/fullquote/Call-Warrant/M...

 

harley-rider
Bild des Benutzers harley-rider
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 333
Rakete ?

Wenn ich mir das aktuelle Orderbuch (>130.000 Geld zu Marketpreis) anschaue wird es einem doch fast schwindlig...

Starten wir wohl schon über 5.-- ???

<gelöscht>

Im Estimate liegen wir aktuell bei 4.74.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

harley-rider hat am 15.08.2016 - 08:36 folgendes geschrieben:

Wenn ich mir das aktuelle Orderbuch (>130.000 Geld zu Marketpreis) anschaue wird es einem doch fast schwindlig...

Starten wir wohl schon über 5.-- ???

Es sind immer noch gut 10 Millionen Aktien leerverkauft, die müssen jetzt alle gedeckt werden!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

harley-rider
Bild des Benutzers harley-rider
Offline
Zuletzt online: 10.12.2019
Mitglied seit: 06.03.2015
Kommentare: 333

DirtyCashHarry hat am 15.08.2016 - 08:44 folgendes geschrieben:

Im Estimate liegen wir aktuell bei 4.74.

Danke Harry
Ich habe bei PF nur das Orderbuch, wo findet man 'Estimate' ?

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'674
wo landen wir heute?

Im Moment scheint bei CHF 4.70 ein starker Widerstand zu sein. Aber aufgrund des grossen Nachfrage und den Leerverkäufen (die gedeckt werden müssen!) ist ein Anstieg auf CHF 5.00 im Verlaufe des Tages trotzdem möglich.

Go MBTN!!! Clapping

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

<gelöscht>

Ich denke, heute könnte es noch nicht reichen für die 5, dafür braucht es möglicherweise schon noch Fakten dazu. Aber im Verlaufe der Woche rechne ich auch damit. Wir sind ytd noch immer 20% im Minus und die Firma steht deutlich besser da als Anfang Jahr.

@Harley: Ich seh das Estimate jeweils im bankeigenen Börsenprogramm, Cash bietet diese Funktion meines Wissens leider nicht an. Ist sehr praktisch, auch bei der Schlussauktion und bei Stop Tradings siehst du jeweils was der aktuelle best match wäre und kannst deine Order entsprechend genau platzieren. Bei grösseren Titeln reichen die 10 Positionen im Bid uns Ask ja meistens nicht, um sich ein Bild des Eröffnungs- und Schlusskurses zu machen.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

DirtyCashHarry hat am 15.08.2016 - 09:25 folgendes geschrieben:

Ich denke, heute könnte es noch nicht reichen für die 5, dafür braucht es möglicherweise schon noch Fakten dazu. Aber im Verlaufe der Woche rechne ich auch damit. Wir sind ytd noch immer 20% im Minus und die Firma steht deutlich besser als Anfang Jahr.

 

Wenn die Zahlen am Mittwoch wirklich besser sind als erwartet dann geht es aber mächtig aufwärts, vor allem wegen der vielen leerverkauften Aktien, wenn das mit der besseren Auftragslage allerdings nur ein unbestätigtes Gerücht war, geht es leider wieder abwärts. Die Frage stellt sich jetzt ob man morgen die Calls wieder verkaufen soll?

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

<gelöscht>

Ich frage mich einfach, wie MB am Mittwoch mit den Zahlen gross überraschen sollte, es wurde am 7. Juli doch eigentlich schon alles ziemlich genau kommuniziert, einfach noch ungeprüft. Ein positiver Ausblick und eine weiter verbesserte Auftragslage sowie News zur Refinanzierung sind eigentlich die möglichen Kurstreiber.

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

DirtyCashHarry hat am 15.08.2016 - 09:47 folgendes geschrieben:

Ich frage mich einfach, wie MB am Mittwoch mit den Zahlen gross überraschen sollte, es wurde am 7. Juli doch eigentlich schon alles ziemlich genau kommuniziert, einfach noch ungeprüft. Ein positiver Ausblick und eine weiter verbesserte Auftragslage sowie News zur Refinanzierung sind eigentlich die möglichen Kurstreiber.

Der Hammer wäre natürlich wenn in der Zwischenzeit der Auftrag aus Brasilien für gut 100 Millionen eingetroffen wäre!

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Krokodil
Bild des Benutzers Krokodil
Offline
Zuletzt online: 06.12.2019
Mitglied seit: 12.04.2012
Kommentare: 3'074

Schön wär's natürlich schon. Andererseits frage ich mich schon auch,was geschehen würde, wenn übermorgen Kapitalmassnahmen angekündigt würden, z.B. eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht. Wo wäre der Kurs dann?

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'674

Die Ankündigung einer KE wäre wohl Gift für den Kurs!

Aber ich gehe davon aus, dass die Refinanzierung mit einer Umschuldung ohne KE gelingt, denn MBTN ist eindeutig wieder kreditwürdiger.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

<gelöscht>

Ausblick Meyer Burger: Eckwerte bereits bekannt - Fokus auf Ausblick

--------------------------------------------------------------------------------

Zürich (awp) - Meyer Burger hat Anfang Juli einen Teil der Zahlen zum ersten Semester 2016 bereits publiziert. Demnach stieg der Umsatz auf leicht über 215 Mio CHF, nachdem er in der Vorjahresperiode noch lediglich gut 124 Mio erreicht hatte. Das Volumen an neu erteilten Aufträgen lag bei über 260 Mio und der Betriebsgewinn auf Stufe EBITDA kam knapp in den positiven Bereich zu liegen. Vor Jahresfrist hatte noch ein Betriebsverlust von 32,7 Mio CHF resultiert.

Aufgrund höherer Umsätze und einer "optimierten operativen Kostenbasis" seien deutliche Ergebnisverbesserungen erreicht worden, teilte das Unternehmen vor rund fünf Wochen mit. Zudem sei der Geldabfluss gestoppt worden und dank eines positiven operativen Cashflows habe ein Anstieg bei den flüssigen Mitteln resultiert.

FOKUS: Da schon bekannt sei, dass der Breakeven auf Stufe EBITDA wie erwartet erreicht worden sei, werde der Fokus auf dem Ausblick für das Gesamtjahr 2016 liegen, hiess es in Marktkreisen. Mit Spannung werden auch werden Aussagen zu den laufenden Refinanzierungsbemühungen erwartet.

ZIELE: Das Geschäftsjahr 2016 entwickle sich "entlang den Erwartungen positiv", hiess es im Juli weiter. Für 2016 hat sich Meyer Burger im März das Erreichen der Breakeven Schwelle auf Stufe EBITDA als höchste Priorität zum Ziel gesetzt. Beim Umsatz sei die Basis gelegt, um einen Wert von rund 400 Mio CHF zu erreichen, hiess es zudem.

Das Langfristziel der Roadmap 2020/21 mit einer Umsatz-Grössenordnung von rund 1,3 Mrd und einer EBITDA-Marge von zwischen 13% bis 15% wurde im März bestätigt. Dieses Ziel erscheine zwar als ambitiös, zeige aber den langfristigen Wachstumstrend auf, den die Meyer-Burger-Gruppe in den kommenden Jahren beschreiten wolle, ergänzte damals CEO Peter Pauli.

PRO MEMORIA: Per 30. Juni 2016 verfügte das Solarunternehmen über flüssige Mittel in der Höhe von rund 113 Mio CHF, nach 101,5 Mio zum Jahresende 2015.

Im April und im Juni meldete das Unternehmen jeweils Grossaufträge über 18 Mio CHF aus Asien sowie über 22 Mio aus Russland. Bereits im März anlässlich der Jahreszahlen hatte Meyer Burger von einem erfreulichen Auftragseingang in den ersten zwei Monaten des Jahres 2016 gesprochen; dieser lag demnach für die genannte Zeitperiode bei knapp 70 Mio CHF. Mit einem durchschnittlichen Auftragseingang von rund 35 Mio pro Monat entwickle sich der Ordereingang auf der gleichen Rate wie im Vorjahr, hiess es Anfang März.

Gemäss den Angaben vom Juli mit einem Auftragseingang von über 260 Mio CHF im ersten Semester ist die monatliche Rate allerdings bereits auf durchschnittlich über 40 Mio geklettert.

AKTIENKURS: Der Aktienkurs des seit Jahren serbelnden Solarzulieferes hat sich im Juli und insbesondere an den vergangenen Tagen kräftig erholt. Mit einem Preis von rund 4,80 CHF je Aktie liegt der Titel aber noch immer Meilenweit vom Höchststand bei über 36 CHF im Jahr 2011 entfernt.

ursinho007
Bild des Benutzers ursinho007
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 17.06.2015
Kommentare: 2'674

Grundsätzlich einverstanden......aber wenn eine positive Meldung über die Refinanzierung kommt, wird der Kurs nochmals deutlich anziehen, sicher über CHF 5.00, auch wenn damit die Börsenkapitalisierung den Jahresumsatz übersteigt, denn die offene Frage über die Refinanzierung bremst den Kurs noch.

Mut - Lebe wild und gefährlich (Osho)

Kapitalist
Bild des Benutzers Kapitalist
Online
Zuletzt online: 12.12.2019
Mitglied seit: 26.05.2006
Kommentare: 13'616

ursinho007 hat am 15.08.2016 - 13:38 folgendes geschrieben:

Grundsätzlich einverstanden......aber wenn eine positive Meldung über die Refinanzierung kommt, wird der Kurs nochmals deutlich anziehen, sicher über CHF 5.00, auch wenn damit die Börsenkapitalisierung den Jahresumsatz übersteigt, denn die offene Frage über die Refinanzierung bremst den Kurs noch.

Zudem darf man die hohe Leerverkaufsrate nicht vergessen! Wenn der Kurs an Fahrt aufnimmt müssen die leerverkauften Aktien zwangsläufig gedeckt werden, was zu weiteren Kursanstiegen führen sollte.

 

 

Besser reich und gesund als arm und krank!

Yetichris
Bild des Benutzers Yetichris
Offline
Zuletzt online: 19.12.2018
Mitglied seit: 23.07.2015
Kommentare: 135

@gertrud: das musst du mir erklären. Wie kommst drauf, dass, nur weil der börsenwert den umsatz übertroffen hat, der kurs kein potenzial mehr hat? Gibt es eine firma, deren wert tiefer als der umsatz ist? Ich weiss es wirklich nicht.

Seiten