COSMO N (COPN)

COSMO Pharm Rg 

Valor: 32590356 / Symbol: COPN
  • 84.30 CHF
  • -0.18% -0.150
  • 20.02.2019 17:30:51
2'107 posts / 0 new
Letzter Beitrag
robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 625

Atlan hat am 20.10.2016 - 12:25 folgendes geschrieben:

Ist irgendwie down, die Webseite, komme auch nicht rein

 

Habe das mit Paion nicht richtig verstanden, was bedeutet das genau, ist das die Bestätigung für Blue MMX ?

Ne, aber die Info muss folgen - spätestens im November - und bestimmt wird die Info vorangekündigt. Darum habe ich mich gestern bereits positioniert, gleich nachdem Paion positiv über ihr Produkt informiert hat.

Damit du den Paion Deal verstehst, ziehst du dir schon mal diesen Mitschnitt aus der Halbjahrespräsentation 2016 rein.

http://www.cosmopharmaceuticals.com/~/media/Files/C/Cosmo-Pharmaceutical...

Übrigens, der CEO muss nicht nur bei den heiklen Fragen räuspern Smile

 

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 20.02.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 417

marsi24 hat am 20.10.2016 - 12:49 folgendes geschrieben:

Atlan hat am 20.10.2016 - 12:25 folgendes geschrieben:

 

 

Habe das mit Paion nicht richtig verstanden, was bedeutet das genau, ist das die Bestätigung für Blue MMX ?

Cosmo hat die Verkaufstechte für das zugelassene Medi für die USA. 

Ehm, nicht ganz so schnell. Wir sind erst bei (sehr) positiv abgeschlossener Phase III und noch nicht bei zugelassen.

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 643

Stimmt natürlich. Danke für die Berichtigung. 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 19.02.2019
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 627

Danke fuer die Info

Scheint aber eher ein kleiner Markt zu sein betreffend dieses Produktes

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 625

Atlan hat am 20.10.2016 - 16:38 folgendes geschrieben:

Danke fuer die Info

Scheint aber eher ein kleiner Markt zu sein betreffend dieses Produktes

Smile Scheint, als würdest du den Titel nicht gut kennen:

15 Mio Untersuche werden alleine in den USA jährlich gemacht. Total Kosten ca. 45 Mrd.

 

Der Markt ist bereits gross und verspricht in der Anzahl noch grösser zu werden.

 

Atlan
Bild des Benutzers Atlan
Offline
Zuletzt online: 19.02.2019
Mitglied seit: 04.09.2012
Kommentare: 627

In dem Falle wirklich nicht wenn das stimmt, kann mir aber nicht vorstellen, dass für den Wirkstoff von Paion ein solcher Marktwert da ist, dient ja nur als ein Behandlungsschritt im ganzen Ablauf.

Aber eben , bei COSMO sind halt immer die Termine sehr dehnbar, ist manchmal schon etwas mühsam....

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 625

Atlan hat am 21.10.2016 - 12:04 folgendes geschrieben:

Aber eben , bei COSMO sind halt immer die Termine sehr dehnbar, ist manchmal schon etwas mühsam....

 

Cosmos Verspätung bietet dir die einmalige Möglichkeit hier noch richtig günstig einzusteigen. Die Zeit reicht gerade noch um dich über Paion schlau zu machen und die Zielkurse der Analysten auf FuW nachzuschlagen.

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 14.02.2019
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'528

Kann mir jemand bitte kurz sagen was Cosmo mit Aries - und Bellatrix Pharmaceuticals vor hat? Danke.

pfuetze
Bild des Benutzers pfuetze
Offline
Zuletzt online: 20.02.2019
Mitglied seit: 10.11.2015
Kommentare: 417

Aurum hat am 21.10.2016 - 14:21 folgendes geschrieben:

Kann mir jemand bitte kurz sagen was Cosmo mit Aries - und Bellatrix Pharmaceuticals vor hat? Danke.

Aries wird resp. ist der US-Ableger (Vermarktungsfirma) für das Kolonoskopiegeschäft (Mathylene Blau, SIC 8000 und Remimazolam). Hauptsitz in San Diego und wie man mit Google schnell rausfinden kann werden da gerade fleissig Mitarbeiter gesucht.  (Cosmo ist sich seiner Sache wohl sehr sicher)

Edit: 14:46

Zu Bellatrix: Folgendes aus dem H1 2016 Bericht

"Furthermore, it has incorporated Bellatrix Pharmaceuticals Inc., the US laboratory located in San Diego,California, where some research and development activities are performed."

Firmensitz gleich wie Aries.

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 14.02.2019
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'528

pfuetze hat am 21.10.2016 - 14:43 folgendes geschrieben:

Aurum hat am 21.10.2016 - 14:21 folgendes geschrieben:

Kann mir jemand bitte kurz sagen was Cosmo mit Aries - und Bellatrix Pharmaceuticals vor hat? Danke.

Aries wird resp. ist der US-Ableger (Vermarktungsfirma) für das Kolonoskopiegeschäft (Mathylene Blau, SIC 8000 und Remimazolam). Hauptsitz in San Diego und wie man mit Google schnell rausfinden kann werden da gerade fleissig Mitarbeiter gesucht.  (Cosmo ist sich seiner Sache wohl sehr sicher)

Edit: 14:46

Zu Bellatrix: Folgendes aus dem H1 2016 Bericht

"Furthermore, it has incorporated Bellatrix Pharmaceuticals Inc., the US laboratory located in San Diego,California, where some research and development activities are performed."

Firmensitz gleich wie Aries.

Danke dir.

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Online
Zuletzt online: 20.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496

Wie sagt man doch so schön: Der Kenner geniesst und schweigt. Für Cosmo müsste man sagen: Der Könner kauft und hält still.

Das wird die Aktie, wenn schon nicht im 2016 - so viel bleibt da ja nicht mehr - , so doch im 2017.

Hinterher heisst es dann wieder:"Ach hätte ich nur...!". Man soll an der Börse keinem Titel hinterher rennen, aber vorausschauen und beharrlich sein, zahlen sich meistens aus, wenn man auf Qualität setzt. Klar macht die Kommunikation "à l'italienne" keinen Spass, das stellt aber die Produkte und die Strategie nicht infrage.

iberico-dos
Bild des Benutzers iberico-dos
Offline
Zuletzt online: 23.10.2016
Mitglied seit: 20.10.2015
Kommentare: 3
COPN

Danke robincould für den sehr interessanten Mitschnitt

Merci beaucoup avec retard

iberico-dos
Bild des Benutzers iberico-dos
Offline
Zuletzt online: 23.10.2016
Mitglied seit: 20.10.2015
Kommentare: 3
COPN

Danke robincould für den sehr interessanten Mitschnitt

Merci beaucoup avec retard

Hombre
Bild des Benutzers Hombre
Offline
Zuletzt online: 20.09.2017
Mitglied seit: 02.06.2015
Kommentare: 27
F+E Tag

Am 29.11.16 ist es (endlich) soweit Smile

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 625
aha - die machen es aber spannend

Einen 6 Stunden Event. Mit News zu LuMeBlue und Rifamycin.

Wird da jemand aus dem Board hin gehen?

 

blabla
Bild des Benutzers blabla
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 27.04.2010
Kommentare: 401

News scheinen noch nicht durchgedrungen, weder hier noch bei aktien-community.
 

Anscheinend führen Valeant Pharmaceuticals und Takeda Pharmaceuticals Gespräche über einen Verkauf der Salix Pharmaceuticals. 

Takeda declined to comment specifically on any potential deal with Valeant but said it was "aiming to accelerate its growth" and was "in discussion with many parties" about deals for drugs treating stomach diseases, cancer and other areas.

People familiar with the matter said Takeda could reach a deal with Valeant for Salix Pharmaceuticals Ltd., which Valeant bought a year and a half ago. The deal size could be about $10 billion, including $8.5 billion in cash and future royalty payments to Valeant, they said.

If completed, the deal would build on Takeda's past success with heartburn drugs and underscore that the Osaka-based company sees the U.S. as its core growth market.

https://www.swissquote.ch/index/index_quote_d.html

 

Was bedeutet dies für Cosmo Pharmaceuticals?
 

Das Management und die Aktionäre von Cosmo sind sehr enttäuscht über die Umsatzentwicklung von Uceris. Durch die hausgemachten Problemen von Valeant wurden das Marketing diverser Produkte nicht forciert, was zu Stagnationen bei der Umsatzentwicklung führte.

Nun sieht es so aus, als ob Valeant Pharmaceuticals seine Tochtergesellschaft Salix Pharmaceuticals (Salix hält die Rechte an Uceris, diese wurden durch die Fusion mit Santaus Pharmaceuticals erworben) an Takeda Pharmaceuticals verkauft.

Ich stufe diese Nachricht, sollte der Verkauf tatsächlich stattfinden, sehr positiv ein. Schlimmer als bei Valeant kann es betreffend Umsatzentwicklung Uceris gar nicht mehr werden.

 

 

Andere Meinungen sind gefragt.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 11.12.2018
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'383

blabla hat am 02.11.2016 - 11:38 folgendes geschrieben:

Ich stufe diese Nachricht, sollte der Verkauf tatsächlich stattfinden, sehr positiv ein. Schlimmer als bei Valeant kann es betreffend Umsatzentwicklung Uceris gar nicht mehr werden.

Sehe ich ganz klar auch so.

Könnte mir auch noch vorstellen, dass dadurch auch Übernahmegerüchte für Cosmo bald kommen werden. Oder zumindest, dass Takeda bei Cosmo einsteigt.

 

Ansonsten gefällt mir der Kursverlauf der letzten Monate aber überhaupt nicht. Sollen mal endlich Infos zu Methylene Blau bringen Smile

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 625
positv, ja das kann nur besser werden...

an eine Übernahme durch Takeda glaube ich weniger - auch die würde aber am Kurs helfen - traurig, was da gerade bei den Biotech-Werten los ist...

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 11.12.2018
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'383

robincould hat am 02.11.2016 - 18:53 folgendes geschrieben:

an eine Übernahme durch Takeda glaube ich weniger - auch die würde aber am Kurs helfen - traurig, was da gerade bei den Biotech-Werten los ist...

an eine Übernahme glaube ich sicher auch nicht, aber Gerüchte oder ein kleiner-%iger-Einstieg würde ja schon für eine schöne Kurserholung reichen.

Genau, eigentlich müssten die Bios doch jetzt wieder rauf, wenn die Chancen auf einen Sieg von HC sinken :;)

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 625
ja, ich hoffe auf ein baldiges

Feuerwerk - in dieser zeitlichen Abfolge:

Cosmo oder Newron Evolva 2017 Santhera, Addex

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 11.12.2018
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'383

robincould hat am 02.11.2016 - 20:05 folgendes geschrieben:

Feuerwerk - in dieser zeitlichen Abfolge:

Cosmo oder Newron Evolva 2017 Santhera, Addex

bin ich mit dir einig. Basilea hast du aber noch vergessen Wink

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 625
Basilea?

2brix hat am 02.11.2016 - 21:00 folgendes geschrieben:

robincould hat am 02.11.2016 - 20:05 folgendes geschrieben:

Feuerwerk - in dieser zeitlichen Abfolge:

Cosmo oder Newron Evolva 2017 Santhera, Addex

bin ich mit dir einig. Basilea hast du aber noch vergessen Wink

 

Wieso - welche News stehen da wann an? Danke

Aurum
Bild des Benutzers Aurum
Offline
Zuletzt online: 14.02.2019
Mitglied seit: 03.09.2008
Kommentare: 2'528

2brix hat am 02.11.2016 - 19:06 folgendes geschrieben:

robincould hat am 02.11.2016 - 18:53 folgendes geschrieben:

an eine Übernahme durch Takeda glaube ich weniger - auch die würde aber am Kurs helfen - traurig, was da gerade bei den Biotech-Werten los ist...

an eine Übernahme glaube ich sicher auch nicht, aber Gerüchte oder ein kleiner-%iger-Einstieg würde ja schon für eine schöne Kurserholung reichen.

Genau, eigentlich müssten die Bios doch jetzt wieder rauf, wenn die Chancen auf einen Sieg von HC sinken :;)

Die Bios sind momentan in der Zwickmühle...

Ist HC vorne sinken die Kurse u.a wegen den Preisdiskussionen...

Ist DT vorne sinken die Kurse auch weil er unberechenbarer als HC ist ...

Zudem waren die Zahlen / Umsätze der TOP US-Biotechs nicht so solle und es gab einiges an Rückschlägen zu verzeichnen in den letzen Wochen... Sehr schwierig gerade.

marsi24
Bild des Benutzers marsi24
Offline
Zuletzt online: 12.12.2018
Mitglied seit: 20.09.2011
Kommentare: 643

Cosmo zehrt ganz schön an den Nerven. 

Gerard
Bild des Benutzers Gerard
Offline
Zuletzt online: 20.11.2017
Mitglied seit: 28.01.2013
Kommentare: 2'027

marsi24 hat am 07.11.2016 - 15:07 folgendes geschrieben:

Cosmo zehrt ganz schön an den Nerven. 

Ich war bei Cosmo schon bei ca. 18.- dabei, raus bei ca. 90/95. Durch Chris Tanner eine sehr clevere Firma mit viel Finanzunternehmergeist. Seit der Biotechblase (Juli 2015) sieht alles ein wenig anders aus und wird auch einwenig schwieriger. 

Ich glaube Cosmo bleibt eine gute Firma, dennoch muss man dennoch bedenken, dass sie ca. 2 Mia Börsenkapitalisierung aufweist, nicht gerade wenig, für eine so kleine Firma.

Meine Bedenken: Uceris wurde auslizenziert bei Santarus; Santarus wurde übernommen von Salix; Salix wurde übernommen von Valeant (welche Pleite, die Umsatzzahlen von Uceris stimmen nicht) und jetzt will Valeant dies an eine Japanerfirma verkaufen. 

Nicht desto trotz könnte sich alles zum Guten wenden, wenn Methylene Blau wirklich kommt, jedoch weiss man momentan noch nicht viel.

Mein Fazit: Abwarten; bei negativen Zustimmungen von Methylene Blau sind wir locker zweistellig im Kurs, ansonsten kann es wesentlich höher sein als der heutige Kurs. Wie bei allen Biotechs immer ein Restrisiko.

 

 

 

 

 

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 625
keine negative Nachrichten zu MB

endlich mal ein Biotechunternehmen, das eine nachvollziehbare Vertriebsstrategie verfolgt.

Mit der Investition in Paion bekam für mich Cosmos Vorhaben klare Konturen. Zu MB kommen keine negativen Nachrichten - hier kauft man ein Gesamtpaket.

Zu Cosmo werden wir diesen Monat ganz viel Erfahren. Am 9.11. geht es mit den 9 Monatszahlen zu Paion los...

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Online
Zuletzt online: 20.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496

Zurzeit herrscht eine gewisse Unruhe, um es vorsichtig zu sagen, und zwar auf zwei Ebenen, was Cosmo betrifft: Zum Einen die mit den Turbulenzen bei Valeant einhergehenden Zukunftsaussichten bezüglich der Uceris Absätze (bzw. der ganzen Firma) und zum anderen die Zukunftsperspektiven der gesamten Pharma-Branche.

Um die Branche mache ich mir weniger Sorgen: Politiker sind i.d.R. alt und sind deshalb für das Thema offen oder werden es, auch HC, deren Einfluss massiv überschätzt wird.

Was Valeant betrifft, muss man sich schon mehr Sorgen machen, zumindest wenn man sich den Kurs anschaut. Nicht gut für Cosmo, obwohl die Firma selbst fast alles richtig macht, und ich bin überzeugt, auch in Zukunft richtig machen wird. Für mich ist es eine Durststrecke, die vorüber gehen wird.

Die Pipeline ist gefüllt, die Strategie stimmig, das Management hat sich bewährt. OK, Kommunikation ist ein anderes Thema, doch das lasse ich mal beiseite.

Ja, die Bewertung ist unter aktuellen Bedingungen etwas sportlich, besonders wenn man die enttäuschenden Uceris-Verkäufe in Betracht zieht: Wenn man sich US-Pharma-Werte anschaut, dann findet man dort Firmen, die mehr als Cosmo verdienen und nur die Hälfte kosten oder weniger. ABER: Wir müssen auch die Zukunft einpreisen, was die Börse in der Regel ja tut. Sollte MB durchkommen, wird das Ganze ganz schnell umschlagen.

Das Management weiss wohl ganz genau, dass sie sich bei MB keinen Fehltritt leisten können. So erkläre ich mir die Verzögerung. Und das ist mir lieber als der Dilettantismus bei so manch anderem Pharmawert in der Schweiz.

Ich sehe Cosmo unmittelbar vor der nächsten Wachstumsphase und bin deshalb entspannt. Deshalb habe ich hier auch stets zugekauft. Cosmo ist keine der hochtechnisierten Biotech-Firmen. Cosmo macht gutes altbewährtes, bodenständiges Handwerk. Wer es nicht glaubt, sollte sich mal über die MMX-Plattform informieren:

http://www.cosmopharma.com/activities/technology

Das kommt gut!

robincould
Bild des Benutzers robincould
Offline
Zuletzt online: 15.02.2019
Mitglied seit: 21.11.2011
Kommentare: 625
übrigens

zu Valeant gibt es morgen mehr zu lesen - die bringen Zahlen

Domtom01
Bild des Benutzers Domtom01
Online
Zuletzt online: 20.02.2019
Mitglied seit: 09.01.2014
Kommentare: 2'496

Backen jetzt noch kleinere Brötchen:

http://www.marketwatch.com/story/valeant-reports-third-quarter-2016-fina...

Verständlich, dass das dem copn-Kurs nicht bekommt.

Fazit: Kaufkurse, und zwar für beide Titel, copn und vrx, wenn man etwas Zeit mitbringt.

2brix
Bild des Benutzers 2brix
Offline
Zuletzt online: 11.12.2018
Mitglied seit: 01.10.2010
Kommentare: 2'383

rechnet ihr bald mit Infos zu MB oder eher mit einer weiteren Verschiebung?

Seiten