Julius Bär: Window Multi Barrier Reverse Convertibles auf internationale Aktien – Barrierebeobachtung während der letzten 3 Monate

Barrieren von 75% - 79%. Fortlaufende Barrierebeobachtung während der letzten 3 Monate. Attraktive Coupons. 12-monatige Laufzeit.
06.03.2014 17:44

SVSP Kategorie: Barrier Reverse Convertible (1230)

Zeichnungsschluss: 14. März 2014, 12:00 h

Coupon p.a.* Währung Barrieren* Basiswerte Valor
4.25% CHF 79%
 
Nestlé
Novartis
Roche

22.757.034
(Termsheet)

5.25% EUR 75%
 
Eni
Royal Dutch Shell
Total

22.757.035
(Termsheet)

5.70% USD 75%
 
Chevron
Exxon Mobil
Schlumberger

22.757.036
(Termsheet)

*Angaben sind indikativ und werden am Fixierungsdatum festgelegt.

Produkteckdaten:

  • SVSP Kategorie/Nr.: Barrier Reverse Convertible / 1230
  • Währung: CHF/EUR/USD 1'000
  • Emissionspreis: 100%
  • Fixierungsdatum: 14. März 2014
  • Liberierungsdatum: 21. März 2014
  • Couponauszahlung: Halbjährlich
  • Barrierebeobachtung: 16. Dezember 2014 - 16. März 2015
  • Verfalldatum: 16. März 2015
  • Rückzahlungsdatum: 23. März 2015
  • Emittent: Bank Julius Bär & Co. AG, Zweigniederlassung Guernsey
  • Rating: Moody's A1
  • Kotierung: SIX Swiss Exchange

 

Ihre Markterwartung:

  • Seitwärts tendierende bis leicht steigende Basiswerte
  • Basiswerte werden nicht unter die Barrieren fallen

Produktbeschreibung

  • Window Multi Barrier Reverse Convertibles sind Anlageinstrumente, welche einen garantierten Coupon ausschütten. Das investierte Kapital ist bis zur Barriere geschützt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Barrier Reverse Convertibles wird die Knock-In-Barrier nicht während der gesamten Laufzeit beobachtet, sondern nur während der enger definierten Knock-In-Periode. Sollte der Schlusskurs eines oder mehrerer Basiswerte/s während der Laufzeit die Barriere berührt oder unterschritten haben und am Verfalldatum unter dem Ausübungspreis liegen, erhält der Anleger beim Valor 22.757.037 für jeden Barrier Reverse Convertible die am Fixierungsdatum definierte Anzahl Basiswerte des Basiswertes mit der schwächsten Kursentwicklung gegenüber dem Ausübungspreis. Bei den Valoren 22.757.035 und 22.757.036 erhält der Anleger in diesem Fall eine Barauszahlung, die dem Nominalbetrag entspricht abzüglich dem prozentualen Wertverlust des Basiswertes mit der schlechtesten Performance gegenüber dem Ausübungspreis.

Die vollständigen Produktinformationen können den jeweiligen Termsheets und Final Terms entnommen werden.

Unsere Derivatespezialisten stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
+41 (0)58 888 8181 / derivatives@juliusbaer.com

Weitere Neuemissionen finden Sie unter: www.derivatives.juliusbaer.com

Newsletter abonnieren: www.derivatives.juliusbaer.com/newsletter