Bankrat der Schwyzer Kantonalbank in neuer Zusammensetzung

Der Kantonsrat Schwyz hat den Bankrat der Schwyzer Kantonalbank neu bestellt. Im neunköpfigen Gremium sind vier Mitglieder neu.
03.07.2020 22:33

Der Bankrat der Schwyzer Kantonalbank (von links): Claude Schmidt, Marc Knaff, Adriana Ospel-Bodmer,<br />
Richard Föhn, August Benz (Bankpräsident), Marco Lechthaler, Reto Föllmi, Stefan Pfyl<br />
(Vizepräsident), Johannes Borner und Peter Geisser (Sekretär)

Der Bankrat der Schwyzer Kantonalbank (von links): Claude Schmidt, Marc Knaff, Adriana Ospel-Bodmer,
Richard Föhn, August Benz (Bankpräsident), Marco Lechthaler, Reto Föllmi, Stefan Pfyl
(Vizepräsident), Johannes Borner und Peter Geisser (Sekretär)

Aus dem Bankrat der Schwyzer Kantonalbank (SZKB) sind per 30. Juni 2020 folgende Personen ausgeschieden: Karl Roos trat nach zwölf Jahren im Bankrat, davon 6 1/2 Jahre als Vizepräsident (2014 - 2020) aufgrund einer parteiinternen Amtszeitbeschränkung nicht mehr zur Wiederwahl an. Seit dem Rücktritt von Kuno Kennel am 01.10.2019 war er als Vizepräsident auch Vorsitzender des Bankrates.

Peter Jeitler war ebenfalls seit 2008 im strategischen Führungsgremium der SZKB tätig. Auch er trat aufgrund einer parteiinternen
Amtszeitbeschränkung nicht mehr zur Wiederwahl an. Max Ronner trat nach zwölf Jahren im Bankrat aufgrund einer parteiinternen Amtszeitbeschränkung nicht mehr zur Wiederwahl an.

Am 24. Juni 2020 wählte der Kantonsrat des Kantons Schwyz August Benz als Bankpräsident sowie Richard Föhn, Adriana Ospel-Bodmer und Claude Schmidt neu in den Bankrat und bestätigte die bisherigen Mitglieder des Bankrates. Der neue Bankrat setzt sich somit wie folgt zusammen:

August Benz, Zürich, Bankpräsident (neu); Johannes Borner, Einsiedeln (bisher); Richard Föhn, Muotathal (neu); Reto Föllmi, Feusisberg (bisher); Marc Knaff, Goldau (bisher); Marco Lechthaler, Wollerau (bisher); Adriana Ospel-Bodmer, Wollerau (neu); Stefan Pfyl, Rickenbach (bisher); Claude Schmidt, Wollerau (neu).

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren