BNY Mellon IM engagiert Fondsmanager für das Global Opportunities Team

BNY Mellon Investment Management holt Alex Khosla als Portfoliomanager für die globalen Schwellenländer- sowie Asien-Aktienfondsstrategien im Global Opportunities Team.
08.04.2022 22:33

Alex Khosla, Portfoliomanager, BNY Mellon Investment Management (Bild: Citywire)

Alex Khosla, Portfoliomanager, BNY Mellon Investment Management (Bild: Citywire)

BNY Mellon Investment Management hat Alex Khosla zum 1. April zum für die globalen Schwellenländer- sowie Asien-Aktienfondsstrategien im Global Opportunities Team ernannt, wie Citywire berichtet. Die Stelle wurde neu geschaffen. Khosla werde zusammen mit den leitenden Portfoliomanagern Pauf Birchenough und Ian Smith für die Strategien tätig sein, zu denen auch der BNY Mellon Global Emerging Markets Fund gehöhrt.

Khosla kommt von Aikya Investment Management, wo er als Investmentanalyst für Schwellenländer zuständig war. Davor war er als Investmentanalyst bei Stewart Investors tätig. Mit Paul Birchenough und Ian Smith arbeitete Khosla bereits bei AXA Framlington zusammen, wo er das Unternehmen beim Management der Global Emerging Markets-Fonds unterstützte. Er begann seine Karriere bei der UBS Investment Bank.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren