Lombard Odier IM erweitert die 1798-Alternatives-Plattform

Lombard Odier IM erweitert die 1798-Alternatives-Plattform mit einem Investment Manager. Dieser lanciert eine neue unkorrelierte Absolute-Return-Strategie.
15.01.2020 22:33

Alexis Maubourguet, Investment Manager Lombard Odier IM

Alexis Maubourguet, Investment Manager Lombard Odier IM

Lombard Odier Investment Managers ("LOIM") gibt die Ernennung von Alexis Maubourguet zur Auflegung einer unkorrelierten Absolute-Return-Strategie für institutionelle Kunden bekannt. Er wird eine neue Strategie mit der Bezeichnung "1798 ADAPT" (Acyclical Diversifying Alpha via Parameters Trading) verantworten, die darauf abzielt, von strukturellen und zufällige Verwerfungen bei den Parametern von Derivaten (Volatilität, Korrelation, Dividenden usw.) über verschiedene Anlageklassen (Aktien, Devisen und Rohstoffe) hinweg zu profitieren.

Alexis Maubourguet war früher Volatilitäts-Portfoliomanager bei Argentière Capital, wo er den Relative Value Opportunities-Fonds von Argentière Capital lanciert und verwaltet hat. Davor war er als Portfoliomanager für den Global Emerging Markets and Macro Fund bei BTG Pactual tätig. Ausserdem war er fast ein Jahrzehnt lang im Derivatehandel auf der Verkaufsseite für JPMorgan und die Deutsche Bank in New York und London tätig. Maubourguet ist in Genf ansässig und berichtet an Jean-Pascal Porcherot, CEO von 1798 Alternatives.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren