Robeco holt Portfoliomanagerin von Pictet

Robeco erweitert sein Sustainable-Multi-Asset-Solutions-Team mit Aliki Rouffiac als Portfoliomanagerin. Sie kommt von Pictet.
05.08.2022 22:33

Aliki Rouffiac, Portfoliomanagerin im Sustainable Multi Asset Solutions-Team, Robeco (Bild: ZVG)

Aliki Rouffiac, Portfoliomanagerin im Sustainable Multi Asset Solutions-Team, Robeco (Bild: ZVG)

Robeco stellt Aliki Rouffiac als Portfoliomanagerin im Sustainable Multi-Asset-Solutions-Team ein, wie der Asset Manager mitteilte. Sie wird von London aus arbeiten und Colin Graham unterstellt sein, dem Head of Multi Asset Strategies und Co-Head of Sustainable Multi Asset Solutions. Sie verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Research und im Anlagemanagement in den Bereichen Multi-Asset und Anleihen. Rouffiac war zuvor bei Pictet als Multi-Asset-Anlagemanagerin tätig. Dort war sie mitverantwortlich für Strategie und Anlagenauswahl, Portfoliokonstruktion und -management sowie ESG-Research.

Rouffiac verfügt über einen Abschluss als Bachelor in Wirtschaftswissenschaften der Nationalen & Kapodistrian-Universität Athen sowie als Master in Finance der Imperial College Business School, London. Ausserdem ist sie Certified Financial Analyst (CFA) und besitzt ein CFA Certificate im Bereich ESG Investing.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren