Vatikan beruft Bankenfachfrau in den Wirtschaftsrat

Papst Franziskus hat die Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Mitglied ernannt.
07.08.2020 22:33

Marija Kolak, Mitglied des Wirtschaftsrates des Vatikans

Marija Kolak, Mitglied des Wirtschaftsrates des Vatikans

Papst Franziskus hat die Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Marija Kolak, zum Mitglied des Wirtschaftsrates des Heiligen Stuhls und Vatikans ernannt. Der Vatikan hat dies heute veröffentlicht.

Aufgabe des Gremiums ist es, die wirtschaftlichen und finanziellen Angelegenheiten des Vatikans zu überwachen und ihn bei ökonomischen Fragen zu beraten.

Der Wirtschaftsrat besteht aus fünfzehn Mitgliedern. Acht Mitglieder sind Kardinäle und Bischöfe, sieben Mitglieder sind Finanzexperten aus verschiedenen Ländern. Der Wirtschaftsrat wird von einem Kardinal als Koordinator geleitet – derzeit Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren