"Swiss ETF Awards 2022" – And the winner is . . .

ETF ist nicht gleich ETF. Nur durch konsequente Vergleiche zu ihren Indizes und innerhalb ihrer Peergroups können Anlegerinnen und Anleger die besten ETF für ihr Portfolio finden. Unter diesem Leitsatz fand in Zürich die Verleihung der "Swiss ETF Awards 2022" statt.
12.11.2021 22:33

Freude herrscht unter den Gewinnerinnen und Gewinnern der "Swiss ETF Awards 2022". (Bild: zvg)

Freude herrscht unter den Gewinnerinnen und Gewinnern der "Swiss ETF Awards 2022". (Bild: zvg)

Der Satz stammt vom Inhaber des Berliner ETF-Analysehauses Xenix, Markus Thomas. Qualität ist denn auch das Leitmotiv der "Swiss ETF Awards 2022" unter der Führung von Xenix zusammen mit dem Finanzportal finanzen.ch und der Handelsplattform BX Swiss.

Die Gewinner wurden in drei Kategorien ermittelt: Qualitätssieger, Newcomer und Publikumspreis. Bewertet wurden sie in ihrer Vergleichskategorie per Ende September

Die ausgezeichneten ETF bei globalen Aktien für Industrie- und Schwellenländer stammen von iShares und Xtrackers. Bei den Themen-ETF schwang ein Produkt von Lyxor obenauf, fokussiert auf Aktien der "digitalen Ökonomie". Bei den Obligationen-ETF wurden ein in US-Dollar investierendes High Yield Corporate Bond-Instrument von iShares und ein global anlegender Green Bond-ETF von Lyxor ausgezeichnet (vgl. Aufzählung unten).

Die Qualitätssieger

Quelle: finanzen.ch

Quelle: finanzen.ch

In der Kategorie Newcomer des Jahres wurden Emittenten respektive Produkte ausgezeichnet, die den Veranstaltern zufolge "wirkliche Innovationen darstellen, weil sie bestimmte Anlagesegmente für Schweizer Investoren erstmals durch ETF investierbar machen." Zum Zuge kamen hier ETF von UBS, L&G sowie Vanguard.

Die Newcomer-Sieger

Quelle: finanzen.ch

Quelle: finanzen.ch

Die Publikumssieger (ETF und ETP) haben die Nutzer von finanzen.ch ermittelt. Präsentiert und überreicht wurden die Awards von der BX Swiss. Schweizer ETF-Anbieter des Jahres 2022 ist iShares, Schweizer ETP-Anbieter 2022 der Emittent 21Shares.

Den Publikumspreis für den ETF 2022 erhielt der Technologie-ETF EQQQ auf den Nasdaq-100 von Invesco. Den Publikumspreis für den ETP des Jahres 2022 ging an die Seba Bank für ihr Krypto-Indexzertifikat.

Die Publikumssieger

Quelle: finanzen.ch

Quelle: finanzen.ch

Matthias Müller, Head of Sales & Services der BX Swiss, sagte dazu: "Als Börse mit vorwiegend Retailkunden begrüssen wir es sehr, dass die Swiss ETF Awards lanciert wurden und neben ETF auch ETP ausgezeichnet werden, was die Relevanz des Produktangebots gerade im Bereich der Kryptowährungen bestätigt."

Das Produktangebot werde immer vielfältiger. Umso mehr seien Anlegerinnen und Anleger auf fundierte Informationen angewiesen, um sich zurechtzufinden und passende Lösungen für ihre Anlageideen zu finden.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren