1741 gründet Tochter für Fondsvertrieb

Die neu gegründete 1741 Distribution Services konzentriert sich unter der Leitung von Nicholas J. Arthur auf den Vertrieb von innovativen Anlagestrategien für professionelle Anleger.
16.05.2017 22:35

Die 1741 Distribution Services, eine Gesellschaft der 1741 Gruppe, vertreibt Anlagefonds von renommierten Asset Managern aus der Schweiz und dem Ausland. Als unabhängige Vertriebsgesellschaft sieht sich die 1741 Distribution Services als Bindeglied zwischen institutionellen Investoren wie Pensionskassen, Stiftungen, Finanzintermediären und Family Offices einerseits und Anbietern von attraktiven Anlagelösungen anderseits.

Im Fokus steht die Evaluation des Anlagebedarfs seitens der Investoren, um gemeinsam mit den Partnern passende Anlagelösungen anbieten zu können. Unter anderem greift die 1741 Distribution Services auf das bestehende Partner-Netzwerk der beiden Schwestergesellschaften, 1741 Fund Solutions in St. Gallen und 1741 Fund Management in Vaduz, zurück.

1741 Distribution Services wird von Nicholas J. Arthur geführt. Nicholas J. Arthur ist Schweizer und Englischer Staatsbürger und war bis vor kurzem Head Intermediary Clients und Mitglied der Direktion bei der Vescore AG (ehemals Notenstein Asset Management). Davor war er als Head Institutional Clients Middle-East in Dubai sowie Kundenberater für institutionelle Kunden in der Schweiz bei der Bank Sarasin & Cie tätig. 

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren