Bank J. Safra Sarasin setzt Wachstumsstragie fort

Die Bank J. Safra Sarasin hat im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie im Schweizer Markt zwei neue erfahrene Private-Banking-Berater in Zürich angestellt. Beide kommen von der Credit Suisse.
05.07.2019 23:33

Die Bank J. Safra Sarasin verstärkt das Team in Zürich.

Die Bank J. Safra Sarasin verstärkt das Team in Zürich.

Michael Seiler stiess im April und Rita Amrein im Juli 2019 zur Bank J. Safra Sarasin. Sie sollen am Standort Zürich die Geschäftsaktivitäten mit in der Schweiz domizilierten Privatkunden weiter ausbauen, wie die Bank mitgeteilt hat. Sie berichten an Raphael Alder, der in Zürich den Bereich Schweizer Privatkundschaft leitet. Alder ist im Dezember 2018 zusammen mit einem Team von Senior Private Bankern zur Bank gestossen.

Seiler und Amrein verfügen laut Medienmitteilung über 25 beziehungsweise 15 Jahre Erfahrung in der ganzheitlichen Beratung von in der Schweiz domizilierten Private-Banking-Kunden in und um Zürich. Vor ihrem Wechsel zur Bank J. Safra Sarasin waren beide viele Jahre als Senior Private Banker bei der Credit Suisse tätig.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren